Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.02.2020, 07:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 282 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.03.2014, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Editierte derzeitige Routine & co:
Shampoo: Sante Lava Power
Spülung: Alverde Aloe Vera & Hibiskus
Rinse: 1L kaltes Wasser + 1 TL Apfelessig und je nach Bedarf Proteine

Derzeit sind die Haare sehr unkompliziert. Trockene Spitzen sind unter Kontrolle und die Längen sind sehr seidig - Schuppen sind auch weg


Sooo, nun lese ich so viel dass ich die Hälfte wieder vergesse, also muss ein Haartagebuch her :mrgreen:

Ich bin kein Romanschreiber also wird das hier kurz und bündig.

Hier ein Bild wo ich gerne längenmäßig wieder hin möchte - unter dem Rot sind sie blondiert gewesen und deshalb wurde das alles auch abgeschnitten weil es hoffnungslos kaputt war...

*klickmich* - hier sieht man oben auch recht genau meine Naturhaarfarbe, ein eher kühles dunkelbraun

Nun sehen sie so aus (Fotos vom Haartypbestimmungs Thread)

*klickmich*

*klickmich*

Vor 2 Tagen habe ich nicht widerstehen können und habe mit Sante Flammenrot gefärbt :roll: Nun sehen sie zwar ganz okay aus, aber sie sind um einiges kaputter.. Die Spitzen verkletten elendig und bisschen Spliss finde ich auch, davon abgesehen dass sie staubtrocken sind.

Hier mal zusammen gefasst:

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: Spitzen wie gesagt recht mühsam, trocken und verklettend. Die Kopfhaut ist dafür recht robust, fettet nur recht schnell/leicht.
Waschfrequenz: Je nach dem wie sehr ich in die Öffentlichkeit muss 4-7 Tage. Meist ca. 5
Waschmethode: über Kopf mit silifreiem Shampoo
Spülung: Feuchtigkeitsspülung von Balea oder Alverde (Hibiskus)
Rinse: saure Rinse mit Essig
Kuren: meistens Ölkuren (zZ Olive, Kokos und Mande ausprobiert)
Trocknen: direkt nach dem Waschen kurz in nen Haarturban, dann mit den Fingern ordnen und lufttrocknen lassen
Spitzenpflege: die erwähnten Öle
Sprüh-Leave-in: Rosenwasser-Protein-LI, wobei ich da im Moment nicht sicher bin ob man Haar nicht proteinsatt ist..
Öle: bis jetzt Kokos, Olive und Mandel
Kräuter: nix
Kopfhautpflege: nix
Ernährung und Nahrungsergänzungen: durchschnittlich gesunde Ernährung
Entwirren (nasses Haar kämmen, nur trocken?): nasses Haar wird mit den Fingern grob entknotet, kämmen folgt wenns trocken ist
Frisuren: zu 99% mit ner schlichten Plastikklammer raufgesteckt - mittlerweile schon öfter Frisuren ;D
Haarwerkzeug (Welche/r Kamm/Bürste): grobzinkiger Holzkamm und ne Wildsau
Nachtprogramm: nix
Färben: letzte Färbung am 4.März 2014: Sante flammenrot
Strukturveränderungen: vielleicht 2x im Jahr glätten - das letzte Mal war noch 2013.

Längen:
2014: (gemessen wird immer Anfang des Monats)
Februar: 61 cm
März: 62 cm
April: 63 cm
Mai: 66 cm
Juni: 67 cm
Juli: 68 cm

BSL: 65 cm
Midback: 70 cm
Taille: 75 cm

Optisch werde ich schätze ich wohl 5 cm mehr brauchen :?

Ziele:
-) Ziel sind gesunde Haare, in NHF auf Taille (optisch)
-) die Stufen sollen auch raus wachsen
-) mehr Frisuren lernen

Getestet:

Shampoos:
Balea Tiefenreinigung: für den Notfall zum Kuren auswaschen, eher aggressiv und die Haare fetten schneller
Balea Pures Volumen:vertrage ich ganz gut, aber nichts besonderes. Haare fetten schneller
Balea Braun: habe ich lange gut vertragen, dann haben die Haare sehr schnell nach gefettet.
Ovis Dusch&Haarshampoo: eine zeit lang ein Traum, dann konnte ich die Haare aber gar nicht mehr entwirren.. evtl. probier ichs mit ner Spülung zusätzlich nochmal. Mittlerweile verabschiedet.
Logona Farbpflege Henna:das derzeitige, verdünnt - seitdem schäumt es nicht mehr so toll und ich brauche etwas mehr, aber ansonsten sehr toll. Wascht alles sehr gut aus ohne auszutrocknen. - mittlerweile zu aggressiv
Lavera Repairshampoo: Ein Traum für die Länge, Kopfhaut schuppt jedoch
Sante Lava Power: Sehr nett, Jedoch schnelleres Nachfetten.

Conditionier:
Balea Oil Repair: macht die Haare sooo seidig, jedoch fetten sie schneller nach.
Balea Mango & Aloe Vera: sehr, sehr toll. Seidige Haare und nichts daran zum aussetzen
Alverde Hibiskus & Aloe Vera: Der Wahnsinn :D Seidige Haare wie sonst was, nicht beschwert, nicht zu fluffig, einfach herrlich

Öle:
Olive:selbst für Kuren zu reichhaltig
Kokos: trocknet eher aus
Mandel: ebenfalls eher leicht - zieht jedoch nicht ein
Rizinusöl: Zusammen mit anderen Ölen sehr toll für Prewash Kuren
Aprikosenkrenöl: Lieblingsöl vom Duft her, jedoch nur als Kurs geeignet.
Nachtkerzenöl: Ebenfalls toller Duft, aber zu reichhaltig als Leave In
Maccdamianussöl: Das einzige Öl dass ich als Leave In verwenden kann :) Wird von den Haaren geliebt :D


Sooo, das wars erstmal :D

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Zuletzt geändert von sophie_ am 29.06.2014, 19:53, insgesamt 7-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2014, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 19:43
Beiträge: 202
Salut:) Ich bin auch eher kurz angebunden :lol:
Dein Avatarbild ist ja mal schön! Mal sehen was in deinem Tagebuch noch alles so passiert, ich bin gespannt!

_________________
1c ZU: 8cm ii
61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76

Mon petit projet


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.03.2014, 22:36 
Woah, deine Haare auf dem 1. Bild sind ja so schön! **.**


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 08:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Wie schön, schon 2 Leser :)

Ja, da waren sie echt ein Traum.. :( ich freu mich schon so sehr wenn ich wieder dort bin ^^

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Leider vergessen also etwas verspätet:

Eine Liste mit Dingen, die ich noch testen möchte:

-) Brustwarzensalbe
-) Avocadoöl
-) Aprikosenkernöl
-) Lavera Ringelblumen-Shampoo
-) Joghurt-Kur
-) diverse Farbziehkuren mit Vit. C + Honig
-) Aloe Vera Gel

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 14:09 
Vitamin C mit Balea Prof. Tiefenreinigungsshampoo und Wasser hat bei mir Wahnsinnig viel Farbe rausgezogen. ;)

Damals hatte ich nur och kein Projekt, in dem ich das hätte dokumentieren können. ;)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Hast du das denn als Farbziehkur drinnen gelassen? Hab auch gelesen dass manche das Vitamin C in eine Rinse geben :gruebel:

Ich bin schon gespannt, das Farbziehen wird ja noch bisschen dauern, weil ich mal warten mag wie der Ansatz aussieht ^^

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 16:48 
Ich habs mehrere Male zum Farbe ziehen einwirken lassen. Schön noch mit nem Müllbeutel um den Kopf, damit nichts tropft. Hab ausgesehen wie ein Depp. :D

Habs aber nie länger als 45 Min einwirken lassen. Manche machen das auch 2 Stunden, aber ich wollte es dann doch nicht riskieren. Auf der Kopfhaut habe ich nichts gemerktk, aber im Gesicht hats teilweise schon gebrannt und ist rot geworden, als manchmal bisschen was runtergelaufen ist.

Die Haare sind aber nicht kaputt geworden. Nur hat sich so viel ausgewaschen, wie frisch nach dem Färben. Alles war schwarz.

Als Rinse kann man auch nehmen, aber nur halt mit viel, viiiiieeeel weniger Vitamin C.

Zum Farbe ziehen soll man ja so viel nehmen, dass es sich gerade noch so auflöst. Ich hab das Pulver genommen, das es bei DM gibt.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Hach, dankeschön für die ganzen Tipps und Erfahrungen :D

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 17:20 
Offline

Registriert: 08.02.2014, 21:11
Beiträge: 2141
Wohnort: irgendwo östlich von München
hallöchen :winke:
hier ist deine dritte leserin :kaffee: :-D

_________________
"Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 17:33 
Ich hoffe, dass ich dir wenigstens ein bisschen helfen kann. ;)
Bei Haaren ist das ja immer so ne Sache. Was beim einen super ist, ist beim anderen zum Kotzen. -.-


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 17:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Yeay, es werden mehr *kekse verteil*

Das stimmt, leider ^^ so ein Patentrezept wäre praktisch :mrgreen:

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2014, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2013, 19:59
Beiträge: 2477
Das erste Bild ist wirklich super schön. Da bist du bestimmt bald wieder ;)

_________________
2b irgendwo zwischen Midback und Taille | NHF: dunkles Aschblond
PP- NHF rauswachsen lassen

Seit dem 03.01.2014 Blondierfrei! Helloooo NHF!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 13:24 
Was genau ist denn jetzt der Unterschied zw. deinen jetzigen Haaren und denen auf dem Foto?

Ich kann leider nicht alle Bilder anschauen. :(


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2014, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.02.2014, 20:16
Beiträge: 577
Danke :) ich hoffe es ^^ 1cm sind sie zumindest gewachsen in 1 Monat ^^

Welchr kannst du denn sehen? Das 1. ist alt und 2+3 sind beides aktuelle Bilder. Sie sind jetzt kürzer und als ganzes rot(/braun) werd heute versuchen Fotos machen zu lassen.


Gerade hab ich ne Wäsche hinter mir. Logona Henna Shampio, Alverde Hibiskus Conditioner und ne saure Rinse. Die Rinse dieses Mal nur mit 1 Löffel Essig auf 1l, weil ich die auch in Verdacht habe auszutrocknen. Im nassen Zustand ist das Haargefühl nicht berauschend - hatte seit gestern Nachmittag ne Kokosöl-kur oben und habe zZ das Gefühl dass die nicht ganz draußen ist, aber mal gucken wie es im trockenen Zustand ist.

Uuund ich war bei DM :D Lavera Ringelblumen Shampoo, Alverde Coffein Shampoo, BWS und sonstiger nicht-haare Kram durfte mit ^^

_________________
2a-bMii - Aug.: 65 cm nach SSS - Messpause - ZU: 8cm mit Zahnseide
Taille in NHF - mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 282 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de