Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.02.2020, 08:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 444 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Hallo ihr Lieben,

nach längerem überlegen, starte ich hier auch ein TB.

Mein Ausgangszustand ist dreistreifige BSL, mit kürzeren Seiten.
Ich wasche seit Nov 2013 mit Seife. Seit ungefähr dieser Zeit lese ich auch im LHN mit.

Haar- und Farbgeschichte

Ich hatte schon als Kind meistens lange Haare, meist so bis Midback, NHF weiß-hellblond.
Nach einer Zeit des Ausprobierens von verschiedensten Farben ( blau, gelb, schwarz :D), bin ich recht schnell wieder zur NHF zurück und auch zu gewisser Länge.
2007 habe ich sie mir dann von hüftlanger NHF (mittlerweile ein dunkleres Golblond mit helleren Strähnen) in mehreren Schritten abschneiden lassen. Meine "klassischen" Haare haben irgendwie nicht zu mir gepasst, ich wollte etwas flippigeres. Stufen und immer kürzere Haare folgten, bis zum langen Bob mit schrägem Pony.
Auf der Länge habe ich leider gar kein Volumen und die Haare hängen nur so runter - also wieder wachsen lassen.
2011 war ich dann mit meinem Sohn schwanger und im Hormonrausch :mrgreen: hab ich sie mir mit Henna ( Sante naturrot) gefärbt. 2x...Nach der Geburt gefiel mir das dann gar nicht mehr und ich bin mit einer herkömmlichen Braunfärbung drüber...nach 3 Wochen konnte ich auch das nicht mehr sehen und hab mit Colour B4 die Farbe rausgezogen.
Na ja, sie haben es überlebt und wuchsen recht gesund weiter. Letzten Sommer dann wollte ich endlich wieder mein blond sehen und hab mehrfach mit Blondierspray aufgehellt #-o Das hat die rötlichen Spitzen nicht beeindruckt, aber die nachwachsende NHF schon.


Meine bisherige Routine

Gewaschen habe ich seit Jahren mit NK, meist Alverde. Nach dem B4 auch mit L´oreal Silbershampoo, um den Gelb-orange-Stich zu unterdrücken. Spülungen hab ich immer gebraucht, um meine feinen Haarlies kämmen zu können, aber das Gefühl ist so gar nicht meins. Gekurt hab ich noch nie viel.
Gekämmt habe ich immer in nassem Zustand mit einer Naturborstenbürste mit Plastikstiften vom DM. Seit LHN bin ich Besitzerin eines TT, der allerdings, wenn überhaupt, nur im trockenen Haar benutzt wird. Ich habe mir einen grobzinkigen Sägemann gekauft und mühe mich, im nassen Zustand nur mit den Fingern zu entwirren und mit dem Kamm wenn sie fast trocken sind zu kämmen. Fällt mir noch recht schwer, ich hab immer Angst vor zu vielen Knoten im Haar. Besonders im Nacken gibt es schnell Filz.
Der TT ist aber spitze für meinen Sohn, der läßt sich damit fast ohne Protest kämmen.

Update 11/2015: Mittlerweile kämme ich wieder ab und zu mit dem TT, aber generell nur noch trockenes Haar. Meist mit einem grobzinkigen Hornkamm von Lebaolong.

Meine Ziele Stand 2/2014

Meine Ziele sind also:
eine für mich annehmbare Farbe, bzw. schlussendlich wieder zur NHF zu kommen,
erstmal Taille erreichen möglichst ohne Stufen, gerne aber mit V-Schnitt,
dann Hosenbund
und, für mich ganz wichtig, schöne Frisuren lernen, damit mir mit Zopfgummi-Knödeldutt nicht wieder langweilig wird und das, was auf dem Kopf ist, auch zu dem passt, was im Kopf abgeht ;)

Update 11/2015: Ziel ist erstmal optisch Steiß, ich liebäugel mit dem Klassiker. Gemäßigte Fairys finde ich schön - raustrimmen der NHF irgendwann, bzw immer kleine Stücke, wenns zu sehr hakelt und fipselig wird ;)

Update 11/2015: Es gab einen großen Rückschnitt im Juli 2016. Meine Haare sind wieder bei Taille, 15cm Färbereste habe ich noch.

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 08.11.2016, 15:23, insgesamt 13-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Längenbilder
Bild9.3.2014 Bild17.7.2014Bild5.9.2014Bild1.10.2014
Bild3.11.2014Bild1.2.2015BildApril 2015BildJuli 2015
BildDez 2015BildMärz16BildNov16


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 08.11.2016, 15:20, insgesamt 17-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Pflegeroutine

Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen:

1a F-M 8, unkomplizierte Kopfhaut, die bis jetzt noch nie gezickt hat.
Meine Haare sind fein aber zahlreich und aalglatt. Sie verknoten schnell und bündeln sich zu Strähnen, weshalb ich auch nur selten offen trage.
Bei Ölen und LeaveIns haben sie schnell zu viel, brauchen aber regelmäßig Feuchtigkeit. Protein mögen sie generell nicht so gerne.
Bei Dutts und auch anderen Frisuren habe ich oft das Problem, dass sie wieder rausflutschen und nichts so richtig gut hält ( hab ich mittlerweile im Griff ;) )

Meine Ziele haben sich seit Beginn dieses PPs kontinuierlich gen Süden verschoben. Erst wollte ich Taille und dann trimmen bis ich alles in NHF habe, dann Hüfte....jetzt bin ich bald bei Steiß und der Klassiker scheint mir erstrebenswert :D


Zu den Pflegesteckbriefen:

hier gehts zum Steckbrief (Stand März/2014)
hier gehts zum Aktuellen (Stand Feb/2015)

hier gehts zum Steckbrief mit Stand November 2016

Ich sammel hier nur noch Produkte, die mehr oder weniger gut funktionieren.



Seifen:

Savion:
Die Seifen von Savion gehen eigentlich fast alle gut, aber nicht umwerfend - dafür keine Rinse nötig und mehr oder weniger konstantes Ergebnis.
Aloe Vera - toll, macht weiche Haare, wäscht auch Ölkopf sauber, aber trockene Spitzen die danach viel Extrapflege brauchen

HerzensGut:
Sinnlich - tolle Seife, ich liebe diesen Duft, leider bleibt er kaum haften, die erste Seife, die seidenweich macht, nach 3 Wäschen etwas zu pflegend, Kopfhaut fettet schneller nach daher Wäsche meist nach 2,5 Tagen
CV:
Teebaum/Neem - irgendwie liebe ich ja den Duft, bleibt auch länger riechbar, sehr schöne Ergebnisse, super Glanz, Spitzen super
BBC- erster Versuch ganz gut allerdings so weich und seidig, dass kein Dutt hält...egal, dann bleiben sie halt offen und ich erfreue mich an diesem tollen Gefühl und dem Wahnsinnsglanz
Rosemary/Mint - ganz prima, absoluter Nachkaufkandidat!
Rosemary/Lavender - ganz prima, absoluter Nachkaufkandidat!

Shampoo/ Spülungen benutze ich derzeit nur im absoluten Notfall

Dessert Essence Shampoo und Spülung
Sante Family Care Glanzspülung hat sich auf Dauer nicht bewährt, macht an Tag 2 und 3 extrem durstige Haare

Öle/ LeaveIns

Brokkolisamenöl - gut für zwischendurch, sehr leicht, macht gut kämmbar
Macadamiaöl - etwas reichhaltiger als BSÖ, sehr angenehm, zieht gut ein. Momentan das Meistbenutzte
Monoi Tiki Tiaré - der Duft ist himmlisch, aber pur nur selten benutzt
Sheasahne - im Verhältnis meist 1 bis 2 Sheabutter, 1 MacÖl, 1 Monoi mein HG-Anwärter, duftende, wiche Haare, zieht über Nacht gut weg, sehr reichhaltig und bringt meine Spitzen wieder ins Lot
Kokosöl - ab und zu als PreWash über Nacht - dafür ist es spitze, als LeaveIn nicht so gut weil strähnig und trotzdem komisch trocken
SebumMix -umwerfende Ergebnisse, sogar besser als meine Sheasahne, mittlerweile Sommers wie Winters das Nonplusultra für die Spitzen
Brustwarzensalbe vom DM - gute Ergebnisse, zieht über Nacht auch gut weg.

DE Shine and Refine Lotion -für ab und an ganz angenehm, zu oft benutzt, haben meine Haare einen Proteinoverload

KatzenminzenRinse - schöner Glanz, gute Pflege, mach ich immer wieder. Mittlerweile sogar in Eiswürfelbeuteln im Eisschrank ( koche die Minze konzentrierter an und brauche ca 4-5 Eiswürfel für eine Rinse mit 1L)




Meine Maße

Midback: 69cm [erreicht Mai 2014]
Taille: 78cm[erreicht November 2014/ wieder erreicht im November 2016]
Hüfte (Beckenknochen): 86cm
Steiß: 96cm - optisch ungefähr ein Meter
Klassiker: 111cm


Haarwachstum

2014
Versteckt:Spoiler anzeigen
Jan 62cm
Feb 63cm
März 65cm
April 67cm
Mai 69cm
Juni 71cm
Juli 72,5cm
August 74cm
September 75cm
Oktober 76,5cm
November 78cm
Dezember 80cm


2015
Versteckt:Spoiler anzeigen
Januar 81cm
Februar 83cm - Trimm 2,5cm
März 82cm
April 83cm
Mai 84,5cm
Juni 86cm
Juli 88cm - Hüfte erreicht!
August 90cm
September 91,5cm
Oktober - nicht gemessen, Trimm 1cm
November 92,5cm


2016
Versteckt:Spoiler anzeigen
März 96cm- Steiss erreicht!
Juli 72cm
November78cm


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 08.11.2016, 16:48, insgesamt 21-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Frisuren

Bilder im jeweiligen Beitrag:

Cinnamon und noch mehr Zimtschnecken
French/ Dutch Pinless
NuviBun
OrchidBun
Seashell aka Hollischnecke
Spidermoms
Kelte
DiscBun
Chamäleon
Brioche

Fischgrät/ Bubble Fishtail


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 30.12.2015, 13:44, insgesamt 11-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Haarschmuck und anderes Equipment

Herkules Sägemann
Tangle Teazer
Naturborstenbürste vom DM
Schere: Jaguar PreStyle Relax
Stand Februar 2015
Bild
aktuelles Sammelbild in Arbeit;)


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 29.06.2015, 18:17, insgesamt 6-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 12:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
....ich denke, das reicht an Platzhaltern :D

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Heute saß ich 2h mit Henna blond vom Müller auf dem Kopf, um den leichten Grünstich meiner gestrigen Cassia-Katam-Session abzuschwächen....Mich haben die drei Farbstufen so genervt und selbst wenn es jetzt ein bißchen gräulich-grün bleibt, besser als das ewige Rot in den Spitzen finde ich es allemal.
Es scheint ganz gut geklappt zu haben. Die Haare sind zwar noch feucht und ich kann gerade nicht richtig gucken gehen, weil meine Tochter in meinem Arm schläft, aber ich seh nix Grünes....Foto folgt heute Abend :D

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 12823
Wohnort: Harz
Juhu du hast ein TB :huepf: . Ich werde natürlich mitlesen und bin schon gespannt auf das Foto. Wäre ja super wenn es geklappt hat!

LG

_________________
2aCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
60 ~ 64 ~ 68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 18:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.12.2013, 19:20
Beiträge: 829
Wohnort: Österreich
Hallo swallows! ich machs mir mal bei dir bequem, weil wir ähnliche Ziele haben und ich auch angefangen habe mit seife zu waschen.
Lg, Lipo

_________________
Haartyp • 2bF/Mii, ~80 cm nach SSS, ZU 7,9 cm
Farbe • Henna/Katam rotbraun -> NHF züchten
Ziel • vorerst optische Hüfte
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2014, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Hallo ihr Beiden, Willkommen! Machts euch bequem :D

Es ist echt ganz gut geworden, das Grün ist weg, das nervige Rot auch. Leider kämpfe ich grad ein bißchen mit der Technik, aber hier schon mal zwei halbwegs farbechte Bilder.
Bild
Bild
Ich freu mich, die Stufe zwischen dem alten Rot und dem mit Blondierspray gequälten Teil ist kaum noch sichtbar. Jetzt habe ich noch einmal Kokosöl in den Längen und BWS in den Spitzen und sie scheinen es weg zu saugen, jedenfalls bildet sich nicht sofort Kltsch....ich schlaf mal eine Nacht drüber ;)

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 29.06.2015, 17:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 04:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 12823
Wohnort: Harz
Das sieht ja super aus :shock: ! Soll ich mal unser vorher Bild posten?

_________________
2aCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
60 ~ 64 ~ 68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 12:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
@OHase: Danke und ja, find ich auch. Bild von unserem Treffen hab ich oben eingefügt - heute funktionierts auf einmal :roll:

Hier noch ein Bild vom Zwischenstand nach dem Katam - ist ein bißchen zu hell, aber man kann das grau-grünliche ganz gut erkennen denk ich:
Bild

Die Spitzen sind ein bißchen trockener als vorher. Das Kokosöl ist in den Längen natürlich trotzdem nicht weggezogen, sondern bildet heute Strähnen... vllt wirklich nicht mein Öl :nixweiss:
Ich werde es beim nächsten Mal mit Avocado probieren, das hab ich auch noch da. Sesam muss ich auch probieren - kann ich ja auch zum Kochen benutzen, wenns nicht geht.

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Zuletzt geändert von Schwälbchen am 29.06.2015, 17:19, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2014, 08:25
Beiträge: 13761
Wohnort: Dräsd'n
Entweder liegt das an meinem Bildschirm oder ich schiele - ich seh nicht wirklich was Grünes, dafür aber eine schöne Mähne! :D

Ich hab auch noch kein richtig gutes Öl für meine Haare gefunden, bekomme meist auch strähnige Fusseln raus - vielleicht liegt's noch an der Dosierung?

_________________
CTRL + SHIFT Sommer.
~~~sporadisches Spamtagebuch~~~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2014, 23:16
Beiträge: 791
Wohnort: Südpfalz
Danke :D
Hmmm, schade. Ich habe gehofft, man sieht das grünliche ein bißchen.
Ich hab auch schon überlegt, obs an der Dosierung liegt, aber 1 Pumpstoß aus der Jojobaflasche ( ich schätze mal 2 Tropfen) kann doch nicht zu viel sein?! Kokosöl hab ich gestern eine erbsengroße Menge verteilt...
In die Spitzen kann ich gut 1cm BWS reinmachen und das ist nach 3h weg. In den Längen BWS muss ich die Tage mal testen.

_________________
1a F-M 8
Mein Projekt: einmal alles in NHF bitte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.03.2014, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2008, 07:39
Beiträge: 12823
Wohnort: Harz
Ich sehe auch nix grünes :oops: , nur viel asch.

Ich könnte mir vorstellen das es am Öl liegt. Hatte ich früher auch. Entweder zuviel(meistens) oder zu wenig. Aver nun seit ich meinen HG gefunden habe bin ich zufrieden.

Wenn du magst kann ich dir mal verschiedene öle mitbringen.

_________________
2aCiii 8,77cm² ~ NHF Mittttelblond mit Goldstich
60 ~ 64 ~ 68 ~ 72 ~ 78 ~ 82 ~ 86 ~ 90


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 444 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 30  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de