Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 11.07.2020, 01:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.03.2014, 12:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2014, 08:25
Beiträge: 13761
Wohnort: Dräsd'n
Hallöchen :winke:

ich geb jetzt auch mal meinen Senf dazu :mrgreen: Ich bin der gleichen Meinung wie Rosmarin und Marenchen - Strähnchen sind sicherlich drin. Es ist doch wichtig, dass du dich in deinen Haaren wohlfühlst - wenn mir bspw. meine NHF nicht gefallen würde, so absolut gar nicht, dann bringt sie mir nix. :wink:

Ich wünsche dir auch viel Geduld und Erfolg beim Züchten :gut:

_________________
CTRL + SHIFT Sommer.
~~~sporadisches Spamtagebuch~~~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.03.2014, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
Hallo an alle die den Weg in mein kleines Projekt gefunden haben :)

@ munices: Du hast recht, ich werde meine haare wohl eher nach und nach angleichen, denn wenn ich jetzt immer und immer wieder abschneide werden sie ja nie lang :(

@ Minz-Mädchen: Hallooooo :) Bin gespannt wie es bei uns voran geht.

@ Marenchen: Danke für die Komplimete :oops: , ja eigentlich mag ich den Pixie aber ich wünsche sie mir auch einfach mal wieder länger und sie dann auch vielleicht mal lockig zu tragen *g*. Ja auf jeden fall muss ich wieder blond werden, kennst du das wenn du morgens in den Spiegel schaust und dich total fremd fühlst :cry:
Ich werde sie dann in zukunft immer nur dezent strähnen und gut pflegen. Ich schau mal nach Tipps hier im Forum, danke.

@ Rosmarin: Natürlich darfst du :P Willkommen bei mir. Ich möchte meine Haare eigentlich "nur" bis etwas unter Brust wachsen lassen, wenn überhaupt. Ich pers. finde zu lange Haare nicht so schön, da man dann nicht mehr soviel mit machen kann.

@ Ninetailed: Ja du hast recht und ich glaube so ganz natur ist mir auch ein bisschen zu trist. Auf jeden fall möchte ich nicht mehr extrem hell werden, sondern natürlicher mit ein paar Strähnen.


Nun zu meinem Bericht vom Friseur
Was soll ich sagen, ich bin wieder nicht zufrieden zurück gekommen. :twisted: Vielleicht muss ich noch erwähnen, dass ich selbst Friseurin bin (nur Ausbildung gemacht) und daher sehr sehr kritisch und anspruchsvoll. Ich sagte dem Friseur ich möchte wieder heller werden, also hat er in meine Haare blonde strähnen gemacht, die dann noch abmattiert so dass sie einen leichten grau/grün stich hatten. In meinen dunklen haaren sah es echt mist aus und wirklich hell war ich auch nicht...


Ich habe mich nicht wohl gefühlt und echt überlegt was ich jetzt mache #-o Ich mein, ich hab meinen haaren echt in letzter zeit viel angetan und hab schon angst das sie bald alle ausfallen.

Aber ich habe dann gestern nochmal Color B4 drauf gemacht, auch um den Grau/grün stich aus den strähnen zu bekommen.. ich habe anstatt 60min nur 15min einziehen lassen weil es schon ziemlich kupfrig war. Und jetzt finde ich es ganz gut. Klar kriege ich den rotstich nicht raus, aber irgendwann wird er vielleicht nicht mehr so auffallen. Dieses Color B4 kann ich echt empfehlen!


Ich habe sie nicht schneiden lassen, schaut euch mal meinen Nacken an :| was mach ich denn damit????
Wie lass ich diesen Pixie am besten wachsen????
Wer kann mir Tipps geben und hat das gleiche schon mal gemacht???

Ich hoffe die Farbe dunkelt nicht mehr so doll nach, denn wenn ich jetzt in den Spiegel schau, schaut mich mehr und mehr die alte Milli an <3

Hier mal ein paar alte Bilder mit meinen bisher längsten Haaren, einem Bob und fast Schulterlänge (die ich jetzt erstmal gern erreichen möchte)
Bild
Bild

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Zuletzt geändert von Miss-Milli am 19.06.2014, 11:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2014, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
Ein neues Monat und ein neues Bild.
Irgendwie Finde ich tut sich grad nicht so viel....
Wahrscheinlich ist das normal wenn man drauf wartet das sie lang werden.

Ende des Monats werde ich wohl mal zum minimalen Spitzen schneiden gehen müssen, da meine spitzen echt sau trocken sind ....

Schöne Woche euch noch

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Zuletzt geändert von Miss-Milli am 11.04.2014, 21:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2014, 06:29 
Offline

Registriert: 20.02.2014, 07:49
Beiträge: 31
Wohnort: Kiel
Aaaaach, nicht so kritisch sein, da hat sich doch bei der Länge gut was getan, das sieht man gut an den Ohren :-)
Du wirst sie hinten angleichen lassen, habe ich das richtig verstanden? Wäre ja lustig, dann hätten wir nämlich gleiche Projekte, aber mit unterschiedlichen Herangehensweisen, ich möchte meine Haare ja gestuft auf Länge bringen :-)

_________________
Mens sana in corpore sano.
Juvenal

Mein Projekt: Vom Pixie bis zum Mid-Back


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2014, 08:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2012, 09:46
Beiträge: 380
Wohnort: Meerbusch
Hallöchen,
ich liege mit meiner "Länge" nur knapp hinter dir.
Meine Haargeschichte ist auch fast genauso wie bei dir.
Blond/Braun/Blond/Rot etc. Leidiges Kapitel.

Ich drücke dir die Daumen und wünsche dir viel Kraft beim Durchhalten!!
Liebste Grüße
Rosa ;)

_________________
1aMi - Geduld, Geduld und nochmal Geduld ;)

Mein Tagebuch:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=18442


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.04.2014, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
So nun ein Bild wo man es besser sieht.

Ich weiß echt nicht wie ich es machen soll, erstmal immer im Nacken kürzen lassen und zum Bob hinarbeiten oder einfach alles wild runterwachsen lassen?
Wie haben das die alten pixie träger gemacht?

Oh Rosali, dann muss ich mal bei dir vorbei schauen :)

Ich will mein Blond nie wieder missen und wenn ich es zurück hab werde ich es auch für immer bleiben.
Ich hoffe ich bin dem ganzen nach Ende des Monats ein Stück näher <3

Bild

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2014, 05:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2012, 09:46
Beiträge: 380
Wohnort: Meerbusch
Hey Milli.
Also ich finde dass dein Nacken echt gut so aussieht. Ich an deiner Stelle würde das erstmal so lassen und wenns garnicht mehr geht nochmal überlegen. Ist ne schwierige Sache. Schade dass es nicht so einfach ist wie mit den Ohren, die nun langsam zuwuchern: einfach wegklemmen und jut.

Nein, wie gesagt: ich find deinen Nacken noch sehr ansehnlich. Lass es wachsen.

Liebste Grüße ;)

_________________
1aMi - Geduld, Geduld und nochmal Geduld ;)

Mein Tagebuch:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=18442


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2014, 07:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
Ok Rosa ok Minzi, dann machen wir es wohl alle gleich, einfach wachsen lassen im Nacken! ;)
Auf dem Bild find ich es auch ganz ok, in echt steht der manchmal so komisch ab und es ist
Echt komisch die Haare so im Nacken zu spüren wenn man es
Nicht mehr gewöhnt ist!

Ich freu mich unsere Fortschritte zu beobachten!
Und ja im Nacken ist es nicht so leicht wie mit den Ohren! Einfach Seiten eindrehen, weg klemmen oder hinters ohr!

Schönes Wochenende allen

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2014, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2012, 09:46
Beiträge: 380
Wohnort: Meerbusch
Bei mir steht auch immer alles ab im Nacken. Vor allem wenn ich ein Tuch trage. Soooo nervig. Aber ich sage mir jeden Tag, dass es mit jedem Tag besser wird :-)

Verwendet ihr eigentlich Haarkuren/Öle?

Liebste Grüße

_________________
1aMi - Geduld, Geduld und nochmal Geduld ;)

Mein Tagebuch:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=18442


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2014, 01:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2013, 23:48
Beiträge: 285
Hallo Milli, ich mach' es mir hier auch mal bequem! Bin vor einem Jahr auch mit einem Pixie gestartet und dank des Forums habe ich gut durchgehalten! Das schaffst Du sicher auch. LG von Sissi

_________________
Haartyp:1aC
1. Ziel: Kinnlang (x Anfang Januar 2014)
2. Ziel: Schulter (x Mitte April 2014)
3. Ziel: Schulterlänge auch für die Seitenpartie
4. Ziel: APL
Mein Projekt: Vom Pixie bis Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2014, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2013, 11:23
Beiträge: 1542
Hallo Milli,

lange nicht bei dir reingeschaut, aber auf deinem April Foto ist ja das Deckhaar schon schön gewachsen!

Ich habe den Nacken glaube ich relativ oft angleichen lassen (zu oft!? ;)) in meinem Projekt habe ich aber nur Fotos nach dem letzten Angleichen, weil ich da quasi gestartet bin. muss mal schauen, ob ich noch andere Fotos finde, wo man die übergangslängen sieht.

Du schriebst irgendwo anders, dass du noch Styling Produkte verwenden musst. Naja, alles ist da ja auch nicht schädlich. Ich selber hasse Haarspray, habe wenn dann Gel oder so ein Cremewachs (war glaube ich auch NK) genommen. aber so etwa ab deiner Länge habe ich dann schon fast nichts mehr gemacht, wenn dann Haarbänder (mein Freund und Helfer) oder Spängchen.

Hoffe, es wächst gut! :winke:

_________________
1bM/Cii
Ex-Pixie zwischen Taille & Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2012, 09:46
Beiträge: 380
Wohnort: Meerbusch
Huhu Milli,
wie gehts dir? :)

_________________
1aMi - Geduld, Geduld und nochmal Geduld ;)

Mein Tagebuch:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=18442


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.05.2009, 14:13
Beiträge: 478
Wohnort: Mainz
Huhu Mili.
Dein Fortschritt sieht doch super aus, und die Haarfarbe ist so wirklich schön!
Ich würde an deiner Stelle wahrscheinlich den Nacken angleichen lassen. Du bist ja noch gezwungen, offen zu tragen..
Sobald die Haare am Hinterkopf etwas länger sind, kannst du ja den Nacken wachsen lassen. An so einer Art Bob kommst du wahrscheinlich nicht wirklich vorbei..

Interessant, dass du gelernte Friseurin bist! Was sagt denn eine Friseurin zu den Tipps, die hier im LHN rumgeistern? Hat mich schon immer mal interessiert, denn ich kenne hier im Forum keine Friseurin (gibt ja bestimmt noch jemanden, ich kenn aber nicht so viele hier).

_________________
2c/3a C ii ZU 8,5cm

Marenchens verlockendes Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 20:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
Rosalii hat geschrieben:
Huhu Milli,
wie gehts dir? :)

Huhu Rosa,
Mir geht's gut und dir? Wächst fein hab ich gesehen :)
Ich war gestern beim Friseur, minimal
Spitzen geschnitten und ich bin endlich wieder blond!
Fühl mich so wohl ;)

Lade bald ein Bild hoch.
Lg milli

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2014, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2014, 10:53
Beiträge: 262
Wohnort: Braunschweig
Marenchen hat geschrieben:
Huhu Mili.
Dein Fortschritt sieht doch super aus, und die Haarfarbe ist so wirklich schön!
Ich würde an deiner Stelle wahrscheinlich den Nacken angleichen lassen. Du bist ja noch gezwungen, offen zu tragen..
Sobald die Haare am Hinterkopf etwas länger sind, kannst du ja den Nacken wachsen lassen. An so einer Art Bob kommst du wahrscheinlich nicht wirklich vorbei..

Interessant, dass du gelernte Friseurin bist! Was sagt denn eine Friseurin zu den Tipps, die hier im LHN rumgeistern? Hat mich schon immer mal interessiert, denn ich kenne hier im Forum keine Friseurin (gibt ja bestimmt noch jemanden, ich kenn aber nicht so viele hier).



Ohhhh ich hab noch gar nicht soooo viel gelesen im Forum! Ich persönlich bin der Meinung man muss ab und an die Haare etwas kürzen um sie gesund lang zu Kriegen.
Zur Pflege suche ich selbst noch das optimale, aber ich für mich finde Pflege mit Silikonen besser für mich als ohne! Und ich habe gute Erfahrung mit Redken gemacht. Aber da muss wohl jeder selbst immer mal rum probieren!

Ja ich komme bestimmt nicht um einen von drum rum, aber ist ja auch schön, hatte ich ja auch schon mal :) ich freu mich so wenn der Zeitpunkt ist, wenn ich wieder einen Mini Zopf machen kann ;)

_________________
Haarzustand: 2cF ii ZU 6cm, Feenhaar mit blonden Strähnen

SSS:50cm (5.01.)
Ziel: APL 65cm
_____________________________
Milli's Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 412 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de