Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.12.2021, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 59  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.09.2015, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 18:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Hallo Feuerlocke!

Ich oute mich jetzt auch mal als stille Mitleserin. Glueckwunsch zu deiner Ausdauer bzgl. NHF rauswachsen lassen!!! Bei mir wirds noch einige Zeit dauern, bis ich soweit bin wie du :)
Ich find den Ansatz weiter oben uebrigens auch nicht verfaerbt - ich denke bei so natuerlichen Sachen wie Senf oder auch Kurkuma waschen sich Farbeffekte falls ueberhaupt vorhanden auch ganz schnell wieder raus ;)

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Die gute alte Zeit... :cry:

Da ich grade dabei bin alte Bilder zu sichten um mein PP aufzupolieren möchte ich mal mit einem lachenden und einem weinenden Auge paar atemberaubende Aufnahmen in den Raum werfen...

Wir schreiben 2006, Feuerlocke hat dunkelbraune mit Chemie gefärbte Haare (und besitzt übrigens kein Glätteisen, die sind echt so straight.)
Für die Bilder habe ich sie nach dem Trocknen nur mit der Wildsau gründlich glatt gestriegelt und war danach zu Besuch bei einem Langhaar aus dem XXL-Haarforum. Sie hat mir ein ganz klein wenig Öl in die Längen getupft und dann kamen diese Bilder...
Und das Lockenbild ist am nächsten Tag mit Wasserwellen entstanden.

Bild - Bild - Bild - Bild :ohnmacht:
(klick macht groß)

Einerseits finde ich es motivierend, liefert ja den Beweis dass meine TL jenseits der Hüfte liegt.
Aber irgendwie ist das auch verdammt deprimierend sich diese Bilder anzusehen!
](*,)


♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@RHG: Heute gibts wieder Senfkur :D Und ja ich gebe mir jetzt echt Mühe nicht zu viel daran rumzumachen. :oops:

@Hennafreak: Oh huhu freut mich dich auch hier zu lesen :) Danke schön... Brauche aber noch viiiiel mehr Geduld um wieder eine hüftlange Mähne zu bekommen. (Und diesmal in NHF!) Ja es ist wirklich nur so ein "vorher war es silbrig und jetzt ist es goldig"-Schimmer und euch kommt das sicher total blöd vor dass ich deswegen so kritisch bin 8-[

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 17.09.2015, 21:06, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 17:52
Beiträge: 1821
Wohnort: Tübingen
Wow, die sind ja wunderschön :shock: Was hast du nur mit deinen armen Haaren gemacht... :cry:
Ich kann gut verstehen, dass das hart sein muss diese Bilder zu sehen, das geht mir auch immer wieder so, wenn ich alte Fotos von meinen sehe...
Aber immerhin hast du den Beweis, dass sie in der Lage dazu sind, lang und gesund zu werden, das ist doch eine super Motivation :)
Ich hab übrigens dein TB immer aufmerksam verfolgt und deine Färbexperimente gesehen und jetzt muss ich doch noch mal was dazu sagen: bitte bitte lass die Finger von den Farbtöpfen [-o< Deine NHF ist so schön und du wirst dich später so ärgern, falls doch wieder was schief gehen sollte... Also bleib stark und warte die Zeit einfach ab, dann hast du irgendwann wieder genauso wunderschöne Haare in deiner NHF.

Ich wünsch dir viel Durchhaltevermögen! :knuddel:

_________________
1bMii ~mittelbraun NHF~ Rückschnitt auf APL im Februar 2021, längste erreichte Länge 112cm

Aktuell: BSL
Ziel: erstmal Taille, dann wieder Steiß (und eventuell noch mal Classic)

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 17:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
~ Blondieren ist... extrem sche*sse und ruiniert einem langfristig den Schopf! ~

Danke schön, ja sie waren richtig toll :oops:

Es ist ja wirklich irgendwie tröstlich, dass ich in 5 Jahren wieder soweit sein kann, WENN ich jetzt lieb zu meinen Haaren bin und sie gut pflege. Und deshalb hast du ganz Recht, die Farbtöpfe sind wahnsinnig gefährlich!
Ich teste jetzt noch ob diese Creme-Glanz-Tönung von Schwarzkopf sich auch in Braun so restlos auswäscht wie Rot. Wenn das so ist schaffe ich es damit die nächsten Jahre zu überstehen...

Mirabellenbaum hat geschrieben:
Was hast du nur mit deinen armen Haaren gemacht... :cry:

Das kann ich auch mit Bildern beantworten.

Wir schreiben 2007, Feuerlocke hat plötzlich die Idee dass sie keinen Bock mehr auf Dunkelbraun hat und am liebsten schön hennarote Haare hätte. ](*,)

Bild - Bild :-#

Ab da nahm das Unglück seinen Lauf, ich habe 3 Jahre lang mit dem Grün gekämpft und es schliesslich raus blondiert bekommen.

Operation erfolgreich! Patient tot... :|

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 17.09.2015, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 19:05 
Ja du Arme :( , das erinnert voll an meine Geschichte . Färben ist immer doof, egal wie . Leider gibt es noch nix was wirklich zu 100% schonend, gar pflegend ist. Alles hat einen Haken .

Ich wäre ja auch für bunt, bin aber der Gesundung wegen zurück zur NHF gekehrt ;)

Du schaffst das auch , ich drück dir die Daumen :) ♡♡♡ Carmen


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2013, 16:45
Beiträge: 2941
Wohnort: Am Meer
SSS in cm: 104
Haartyp: 1b
ZU: 6,9
Verdammt, ich wünsche mir grade eine Zeitmaschine für dich, Feuerlocke! :? Die Bilder sind gemein.. aber vielleicht als Aufmunterung: wenn sie vor dem ganzen Färben schon so gut aussahen, wie wird es dann erst jetzt werden, wo du dich noch mehr um sie kümmerst? *gaaaaaaaaaanz viel Motivation und Geduld rüberschieb*

_________________
Ein wildes Bisasam erscheint!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
PP Planung

Also ich poste hier noch eine Weile weiter schöne Bilder aus den letzten Jahren und rekonstruiere meine Haargeschichte, aber zum neuen Jahr werde ich ein neues PP aufmachen (Reise zur klassischen Länge) und das Alte hier dann umbenennen in "Feuerlockes Reise zur Schulterlänge" :ugly:

Sind ja jetzt noch 3,5 Monate, dann bin ich wahrscheinlich schon fast bei CBL, das ist dann doch ein guter Punkt für einen Neuanfang.
Dann kann ich das PP auch sinnvoller aufteilen. :-k
Die bisherige Haargeschichte kriegt dann einen eigenen Post am Anfang, vllt sogar im Startpost und dann geht es weiter mit CBL - APL - BSL - Tallie - Hüfte - Klassik... :cheer:

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@carmelittacarmen: So ist es. Über die Jahre nach der krassen Blondierung sind meine Haare einfach langsam Stück für Stück kaputt gegangen und ich war immer genervt dass sie immernoch grünlich verfärbt sind und gaaarnicht wachsen (weils ja ständig abbricht). :?
Zwar waren sie zwischendrin auch eine ganze Weile ein schön rotes BSL, aber langfristig hat mir das extreme Rumgefärbe die Haare zerstört bis ich ja schliesslich letztes Jahr nur noch bei Schulterlänge war und beschlossen habe NHF wachsen zu lassen. Das ist der Wendepunkt der Geschichte...

@Nenuial: Die Zeitmaschine würde ich seeehr gerne nehmen. :cry: Aber ja ich werde jetzt ganz lieb zu meinem Schopf sein und in ca 5 Jahren werde ich wieder so eine Traummähne haben. :)

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.10.2008, 14:51
Beiträge: 778
Wohnort: Bochum
So viele tolle Bilder :schock: erstmal: deine neue Haarfarbe steht dir wirklich toll! Wenn's nach mir ginge, bitte so lassen jetzt :lol: und die Bilder von früher sind eh der Hammer!! Hast du deine pflegeroutine seitdem verändert? Oder ist sie noch halbwegs die gleiche?

_________________
2c-3a C iii Länge: ~80 cm cm ZU: 10 cm.
Ziel: Taille [X], Hosenbund [X], Kreuzbein [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.09.2015, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2012, 22:14
Beiträge: 3248
Ich lese hier auch manchmal still mit. :)

Und schreibe jetzt was, weil ich es nicht für mich behalten kann: Die Bilder vom "Färbeunfall" finde ich voll toll. :oops: Ich finde, das sieht wie gewollt aus, so schön bunt herbstlaubfarbend. Und irgendwie auch harmonisch. Kann mir aber gut vorstellen, dass das nur die Momentaufnahme der Fotos sind und das real und in Bewegung kein bisschen gewollt mehr aussah, erst recht nicht, wenn man genau weiß, dass man es nicht wollte. :lol:

Aber: Deine Haare sahen echt spitze aus. :gut: Und das werden sie ganz sicher auch wieder tun, wenn sie jetzt wieder lang wachsen. :kniep:

_________________
lairja - 2a F ii(8) - tiefe Taille - Avatar von April 2018
Schnitt vom 29.11.18 von Klassik zurück auf tiefe Taille wegen anhaltenden Haarausfalls.
Ziele: Zurück zu Klassik, aber mit voller Kante; von Haarausfall erholen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 07:07 
Ich bin mir auch sicher, die Pracht bekommst du wieder :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 07:54
Beiträge: 7525
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
So eine bunte Mähne hätte mir auch gefallen....schwärm!
Was man da für effektvolle Frisuren hätte machen können!

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.09.2015, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Zweite Senfkur und dunkelbraune Tönung nach 4 Wäschen

Gestern abend gab es wieder eine Senfpackung: 1 EL Senfpulver mit 1 EL Condi gemischt.
Auf die Ansätze von handtuchtrockenem (weiss nicht ob das eine gute Idee war) Haar gestrichen und bisschen massiert. Frischhaltefolie drum und 30 min (dann hört es auf unangenehm zu sein) das Brennen ausgehalten (ist auch nicht sooo schlimm) und nochmal 30 min später wieder mit Shampoo ausgewaschen (Seborin - Energie Koffeinshampoo).
Nächstes Mal teste ich die Kur mit Öl und Eigelb.

Die Empfehlung ist:
angely hat geschrieben:
Bei trockener Haut kann man die Maske einmal in 10 Tagen anwenden, bei normaler oder fettiger einmal in der Woche und bei sehr fettiger einmal in 5 Tagen.

Okay sooo fettig find ichs eigentlich nicht, eher normal, aber ich werde mal probieren alle 5 Tage zu senfen. (Nächster Termin 22.09)

Stand der Tönung

Nach dem Tönen ist alles fast schwarz aber nach der ersten Wäsche werden die Spitzen schon mittelbraun und noch mal drei Wäschen später schlägt das Rot unübersehbar wieder durch:

Bild
(Klick macht Groß)

Also ich finde die braune Tönung eigentlich ganz gut, werde sie dann auch vor den Bewerbungsfotos/-gesprächen anwenden um ganz seriös einheitlich braune Haare zu haben. :D
Aber ich geb mir jetzt nicht den Stress alle paar Tage zu tönen. :?
Sieht eigentlich auch ganz gut aus, Ombre und so...
Wenn nur die Spitzen nicht so schrecklich rauh und plustrig wären, wärs auch noch viel schöner.

Vielleicht wäre es nun auch das Beste erstmal paar Monate zu warten ob diese Tönung auch wieder ganz rausgeht. Will ja keinesfalls meine nun "ungoldig" nachwachsende NHF gefährden. 8-[

Freue mich sehr auf den Schnitt nächsten Sommer! :mrgreen:

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Lockenkopf: Danke schön :D Ja diese Farbe kann sich doch durchaus sehen lassen. Bin froh damit dann beim Bewerben das Rot kaschieren zu können. Ich glaube ich habe an der Pflegeroutine alles verändert was man nur verändern kann. #-o Aber damals war ich sehr pfleglich mit ihnen. Immer schön Öko-Shampoo von Urtekram, kein Glätteisen oder so, ganz selten föhnen und meistens in einem Engländer verstaut. Danach kam eben leider die Phase des Ausprobierens in der ich sie ganz schlimm behandelt habe. :oops:

@lairja + undine11: Stimmt schon, das war durchaus ein interessanter Anblick. Weiss noch genau ich schwankte zwischen Begeisterung und Angst vor dummen Sprüchen in der Schule, habe dann danach gleich wieder kräftig Rot draufgeklatscht um mich keinem Spott auszusetzen. :? Außerdem wollte ich ja unbedingt hellrotes Haar und fand da Grün recht unpassend.

@carmelittacarmen: Danke schön, oh ich hoffe es [-o<

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2015, 01:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8831
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Neue Inversionswoche

Heute startet für mich eine neue Woche mit Inversion, habe die erste Portion bereits auf dem Schopf. :D
Zweimal täglich: Einmal Nachts vor dem Schlafengehen mit meinem HWK und nach dem Mittagessen trocken. Jeweils 5 min.
Bzw. das Öl streiche ich gerne Scheitel für Scheitel im Sitzen ein und baumel erst dann massierend.

Au weia da wird mir mal wieder bewusst dass ich die nächste Runde HWK mischen schon seit Wochen vor mir her schiebe. Asche auf mein faules Haupt, das wird jetzt endlich gemacht.

Und Tante Edith liefert noch zwei Super-Flausche-Fell-Bilder nach.
Am hellen Mittag einmal an der Hauswand ohne direkte Sonneneinstrahlung und einmal an der Hecke mitten im Licht. :mrgreen:

Bild - Bild
(Klick vergrößert)

Das Haargefühl war nach der durchölten Nacht und Wäsche am frühen Morgen so riiiiiiichtig gut! Sogar die verfärbten, klettfreudigen Spitzen... in absolut flauschiger Höchstform. :shock:
Scheint das Öl hat ihnen richtig gut geschmeckt. :essen:

Und was die Farbe angeht... Naja... Man sieht ja deutlich: Das Dunkelbraun wäscht sich über Rot-Lila raus und die Spitzen sind wieder völlig entfärbt. Seufz... Ich bin nur eben kein Fan von lila Haaren.
Vielleicht ist das Dunkelbraun doch noch nicht der richtige Farbton um damit bis zum Schnitt den Ansatz zu übertünchen. Nächstes Mal könnte ich schauen ob das Naturbraun wieder blau wird... :-k
Und mit rot überfärben falls es zu blau wird, was dann aber natürlich wieder ein wunderbares Lila gibt. Gnaaa... :ugly:

Wahrscheinlich probiere ich es doch gleich wieder mit den Rottönen. Die Creme-Glanz-Tönungen waschen sich ja wenigstens wieder aus.
Oder ich töne jetzt einfach mal paar Monate lang nicht, ertrage den Stinktierstreifen und warte ab wie lange es dauert bis die Tönung restlos raus ist.
In den Rastas war es ja auch so: Frisch getönt (erst Naturbraun und als das zu blau wurde am gleichen Tag noch Rot drüber) einflechten lassen und 3 Monate später aufgemacht... Da war dann keine Farbe mehr drin. :cheer:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 14:14
Beiträge: 47
Wohnort: nähe Stuttgart
Hallo Feuerlocke :) Ich schau immer mal wieder heimlich bei dir rein und bin immer auf die neuen Fortschritte gespannt. Jedoch frage ich mich gerade, ob für deine hellen Spitzen denn nicht einfach eine dauerhafte naturhaarfarbene Färbung am besten wäre, anstatt sie öfter zu tönen? Dann könntest du doch die Spitzen auch gut noch eine Weile behalten, bis du bei einer schönen Länge bist und sie ganz langsam raustrimmen bzw. sie in deinen Rastas verstecken, ohne dass es auffällt.

_________________
☽ 2aMii ⇞ ZU 8cm ⇞ NHF: tizian-braun ☾
Schulter(42cm) [x] CBL(47cm) [x] APL(52cm) [x] BSL(64cm) [x]
65 MBL(68cm) [ ] Taille(72cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.09.2015, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.11.2014, 07:02
Beiträge: 3956
Wahnsinn :shock: dieser Glanz

_________________
2bMii


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27 ... 59  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: laluna82, Lockenblume


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de