Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 03.12.2021, 14:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42 ... 59  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.05.2016, 15:32 
hey,

ich bin dem forum doch treu geblieben :D wow, das utensilo sieht sehr professionell aus. ich bin gespannt, wie du es umsetzt :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2016, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 14:38
Beiträge: 708
Gemischte Modulen finde ich gut. Dann kann man einen Modul als Reiseutensilo verwenden und muss nicht ausschliesslich eine einzelne Schmucksorte in -zig Varianten tragen :)

Wie viele Flexis/Clips haben da Platz?

Und du kannst immer mit 1-2 Module aunfangen und neue dazu nähen, wenn du sie brauchst. Unterschiedliche Stoffen machen einen schönen Effekt, wenn die Farben insgesamt zusammen passen.

_________________
1b | F/M | 6.8cm ZU | 126cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 24.03.2018
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.05.2016, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8832
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Noch Ideen zu Flexiszahl und Deckel-Gestaltung

Habe die Flexianzahl vorne ergänzt. Also ich denke die Module werden 20 cm hoch sein (+ 5 cm Schlaufe oben/unten) und wenn man pro Flexi 4 cm einplant (ich habe bisher nur Mini und XS die 2-3 cm brauchen) sind das 10 pro Modul, also das Ganze bietet Stauraum für etwa 70 Flexis. Bzw. wenn ich nur Minis hätte würden sogar 140 hinpassen.
Ist es sinnvoll so viel Platz für Flexis einzuplanen? Ja oder? :ugly:

Für die Deckel habe ich noch die Idee sie vor dem Nähen im Copyshop bedrucken zu lassen. :idea:
So könnte man die Moduldeckel ein Bild bilden lassen. z.B. eine Blumenwiese oder sowas. Wenn eh alle Module gleich aufgebaut sind geht das und macht das Utensilo auch mit runtergeklappten Deckeln hübsch.

Ergänzung: Ich muss hier mal eine tolle Anleitung für eine wahnsinnig süße Stifterolle verlinken: http://mamaskram.blogspot.de/2011/01/an ... rolle.html
Bin inzwischen fast durch mit ""Haarspielzeug" aufbewahren" und da wurde das irgendwo als Muster für ein Rollutensilo empfohlen. :mrgreen:
Soooooooo hübsch!

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@schiggy: Freut mich dass du doch geblieben bist! :)
Danke schön, ich bin auch schon ganz hibbelig! Ein schöner, weicher heller Stoff, Volumenflies, toller Außenstoff... Das wird toll!

@Schwefelskreis: Ja ich glaube auch das ist praktischer :D
Habe gleich mal nachgerechnet wieviele Flexis hinpassen würden. Es ist auf jeden Fall besser für die Kaufsuchtkontrolle wenn ich erst ein neues Modul dazuhänge wenn die anderen wirklich voll sind... :kicher:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2016, 08:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2009, 16:06
Beiträge: 772
Wohnort: NRW
Mensch Feuerlocke deine Utensilo Pläne sehen echt gut aus :) Das wird aber echt viel Näharbeit, ich habe auch schon 2 Wandutensilos genäht und eins zum Rollen, da sitzt man schon etliche Stunden vor. Zumindest wenn man es richtig und ordentlich mit geraden Kanten, rechten Winkelm etc. machen will :D

Ich glaube für so viele Flexis brauchst du aber keinen Platz, das ist schon echt viel. Wobei da ja jeder andere Vorlieben und Sammlungen und Flexi Mengen hat. Meine XL Flexis sind übrigens 4,5 cm breit, ich habe immer 5 cm jeweils eingeplant weil ich es nicht mag wenn die zu eng hängen. Sieht irgendwie überfüllt und blöd aus. Aber auch das ist natürlich Geschmackssache :)

Ich werde deine Planung und Umsetzung auf jeden Fall weiter verfolgen :)

_________________
2a Mii; 86 cm SSS, rotblond, YF 37,9
aktuell: Taille+, Ziel: Hosenbund 96 cm
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2016, 23:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8832
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Umzug, Utensilo und Senfkur
Nach laaaangen Monaten der Hibbelei habe ich nun endlich ein neues Zuhause ♥ gefunden und darf ab 01.06 einziehen. :huepf:
Wenn das Utensilo an der Zimmertür landen darf würde ich einfach Türhaken dranhängen und die oberste Stange daran befestigen. Mal schauen... Mir gefällt eigentlich auch die Idee ein hohes Regal so als Raumteiler aufzustellen und dann die Rückseite fürs Utensilo einzurichten.
"Bauliche Veränderungen" und Nägel in die Wand klopfen sind verboten (wegen Elektoleitungen) aber ich würde gerne einen groooßen Bilderrahmen an die Wand lehnen (links und rechts an den Ecken ein stabiles Regal dran so dass die Regalseitenflächen den Rahmen an die Wand drücken, dann bleibt es auch sicher senkrecht stehen) und überlege da an einer Rahmenecke ein Megautensilo mit Haarkams und Kosmetik aufzuhängen.
Das wäre dann ein wirklich riesiger Rahmen, eine ganze Wand bedeckend. Das habe ich hier auch, selbst zusammen geschraubt, und davon bleiben keinerlei Spuren zurück. Drin ist Fototapete die durfte ich nämlich nicht direkt an die Wand kleistern. O:)
Die Rückseite des Rahmens ist sogar mit weissem Filz bedeckt so dass garantiert nichts beschädigt wird. :-k

Also so ein 2,10 m auf 90 cm Utensilo an Regal oder Rahmen könnte mir wirklich gefallen... Bild
Das oberste und unterste Modul wäre als Dekofläche gehalten (kommt man ja so schlecht ran) und die anderen Module würden Platz für Haarschmuck und Kramfächer (Schmuck, Kosmetik, Kleinkram) bieten.
Ein Haarmodul bietet dann z.B. Platz für 8 große Flexis (5 cm pro Abteilung am Band) und dazwischen 70 cm Fächerfläche. Das wären z.B. 15 x 4,5er. (Werde die Fächergrößen dann natürlich schön mischen mit den Stäben außen und in der Mitte ein großes Fach in dem auch Haarreifen Platz finden.)
Da ein Haarmodul rauszunehmen ja nicht so einfach ist werde ich sie statt ganz oben wohl eher in der Mitte platzieren.
Ich warte jetzt erstmal den Umzug ab und mache dann nochmal einen Plan wenn ich einen genauen Überblick über all meine Besitztümer habe und nochmal gründlich überlegt habe was alles im Utensilo Platz finden soll.
Uh oh Horrorszenario: Ein riesiges Utensilo hängt an einer Regalrückseite, es ist platzt aus allen Nähten und laaangsam neigt sich das Regal immer mehr nach hinten und... Bäääääämm... :lol:

Bild

"Du weißt, dass du zuviel Zeit im LHN verbringst, wenn..."
Das Erste was dir zum Thema Innenarchitektur eines neuen Zuhause einfällt ist: "Wo kommt der Haarschmuck hin?!" :roll:


Außerdem habe ich gestern wieder mit Senfkur gewaschen und die Haare sind schön flauschig aber leider immer noch ziemlich kurz.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Klara: Danke schön :D Ja ich wette auch das ganze Teil so zu nähen ist eine Arbeit für mehrere Tage... Aber dafür hat man dann auch lange Freude daran, also das geht schon in Ordnung.
Okay Danke für den Hinweis mit den Flexis, dann mache ich die Abteilungen 5 cm. Irgendwann habe ich ja vllt auch paar XLs... =P~
Wenn ich schon so ein Riesenteil nähe darf da auch ruhig schön Platz sein um die einzelnen Teile richtig zu präsentieren.
70 Flexis halte ich eigentlich auch für leicht übertrieben. :lol:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2016, 05:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2010, 17:41
Beiträge: 11728
Wohnort: Freiburg
SSS in cm: 125
Haartyp: 1b Mii
ZU: 7
Instagram: @woelfchen83
Pronomen/Geschlecht: XX
Regale sollte man aber eigentlich auch mit Schrauben in der Wand sichern! :schlaumeier: Mir kam mal ein niedriger Küchenschrank entgegen. Die blauen Flecken vom dagegen werfen haben mir gereicht :?

Ansonsten könntest du vielleicht so ein Teleskop-Regal verwenden, dass man zwischen Decke und Boden spannt, wie das Stolmen von Ikea?! Das liesse sich auch frei im Raum stellen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.05.2016, 09:09 
Offline

Registriert: 20.12.2015, 02:09
Beiträge: 4598
Wohnort: Beim Safranbrot
SSS in cm: 105
Haartyp: 2a
ZU: 12.5
Instagram: @haengepflanze
Pronomen/Geschlecht: sie/she/they
Ich freue mich wirklich riesig, dass du endlich ein Neues Zuhause gefunden hast, du hast genug lange gesucht!!!

Das Utensilo sieht Spitze aus! Bin auch sehr gespannt, wie es aussehen wird. :)

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 100cm (Steiss+, 07/21)
2a C iii, ZU 13, Spitzenumfang 3cm, NHF mittelrot.
Auf zu Klassik im 2022.
unhaariges Instagram & haarigeres Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2016, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8832
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Woche 16.05 - 22.05

Mo: Haare mit Lavera Volumenhampoo Orange/Grüntee gewaschen und mit Alverde Glanzspülung Zitrone-Aprikose gespült.

Di: -

Mi: Haare gewaschen und gespült.

Do: -

Fr: Senfkur + Haare gewaschen und gespült.

Sa: -

So: Haare gewaschen und gespült.

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@woelfchen83: Ja das stimmt schon, aber ich darf absolut nix in die Wand schrauben oder hämmern wegen wirr verlegten Leitungen. Vielleicht ist das Stolmen was, das scheint wirklich nur geklemmt zu sein. Ich frage beim Einzug ob das geht. :D
Sonst muss man eben mehrere Regale aufstellen und so mit einander verschrauben dass die Konstrukte rechte Winkel bilden und somit kippsicher sind. O:)

@Amélie: Oh ja... Bin auch megafroh!
Und ebenso gespannt welche Stoffe ich am Ende nehme. Bisher habe ich keine Entscheidung getroffen. :lol:


:fruechte:
Heute in einer Woche hole ich den Schlüssel ab! :huepf:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.05.2016, 04:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8832
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Konkrete Gedanken zum Utensilo-Schnittmuster

Also wie oben auch schon verlinkt bin ich gaaanz verrückt nach diesem niedlichen Rollmäppchen und möchte die Farbgestaltung meiner Module ähnlich machen.
Diese Nähanleitung lässt sich ja auch ganz wunderbar für ein Utensilo umfunktionieren. :verliebt:


Also ich brauche für ein 90 x 20 cm breites Modulteil (der Deckel mit weiteren 20 cm hängt hinten oder vorne runter) folgendes:
(Warnung: Die verlinkten Sachen sind alle noch nicht sicher entschieden und die Maße sind erstmal ohne Nahtzugabe gerechnet.)

- 90 x 40 cm Mittleres Volumenvlies
- 90 x 40 cm Bunter Außenstoff
- 90 x 40 cm Heller Innenstoff
- 90 cm Zierende Borte
- Stäbe von mindestens 90 cm Länge, eignen würden sich vielleicht Riffelstäbe oder Quellstäbe ?
- Schlaufen die zu den Stäben passen
- 2 Bindebändel oder Knopf für den Einsatz als Reiseutensilo

Bei den Taschen bin ich noch nicht sicher:

- Entweder Fensterfolie ♥ die oben und unten eingesäumt wird
- Oder Stofftaschen, dann braucht man zwei Stücke von 90 x 10 cm (heller Innenstoff und bunter Außenstoff) bzw. wenn links und rechts 10 cm für Flexibänder freigelassen werden sind es nur 70 x 10 cm

Bild

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

Sonst ist nicht viel Haariges zu berichten. Waschen, schütteln, "den Pony" mit Bobbypins festklemmen und das wars :ugly:

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.05.2016, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.07.2015, 18:53
Beiträge: 493
Wohnort: Augsburg
Spannende Ideen, Feuerlocke. Bin schon gespannt aufs fertige Ergebnis! :)

_________________
2b-c,M
PP1:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26666
PP2:http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31700
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.05.2016, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 14:38
Beiträge: 708
Ich bin auch gespannt.
Hast du herausgefunden, wie gut sich Fensterfolie nähen lässt?

_________________
1b | F/M | 6.8cm ZU | 126cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 24.03.2018
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8832
Wohnort: Frankenland
SSS in cm: 56
Neue Längenbilder

Uhm... Also... Ich muss heute was beichten. :oops:
Die leidigen Schrottstufen sind weg, nur im Nacken war ich scheinbar nicht ganz sauber denn die Haarlinie ist nun ein etwas zu sehr ausgeprägtes V für so einen Bobskopf.
Aber für Selbst-Gekürzt finde ich das Ergebnis garnicht so doof geworden. 8-[

:helmut: <- Kurzhaarig aber ohne Stufen


Bild :arrow: Bild

Bild - Bild - Bild
Bild - Bild


SSS: 36 cm

:tomaten:

♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡♡

@Schwefelkreis: Also bei dem Shop der das verkauft gibt es auch Nähanleitungen und bei denen die Fensterfolie beeinhalten (z.B. *klick*) gibt es keine speziellen Hinweise dass die besonders kompliziert zu nähen wäre, als hoffe ich das schafft eine normale Nähmaschine :D

_________________
Feuerlocke boxt sich durch auf der langen Reise zum Klassiker
Kommt Zeit kommt Haar... 01.09.2021: 56cm

"Die aller mutigste Handlung ist immer noch, selbst zu denken. Laut!" (Coco Chanel)


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 30.05.2016, 23:03, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 19:32 
Hast du dir einen Bob geschnitten?

edit: sorry, hatte die Bilder zuerst nicht gesehen, sondern nur deinen neuen Avatar


Zuletzt geändert von schiggy am 01.06.2016, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.06.2015, 16:18
Beiträge: 1045
Wohnort: NRW
Ups. Hatte mich schon gewundert, als ich Dein Avatar gesehen habe.

Na dann, nun kann es stufenlos weitergehen. :mrgreen:

_________________
* 3 b F i * ZU 5,5 cm
SSS: 57(APL) 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 (BSL) 68 69 70


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.05.2016, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.09.2011, 17:52
Beiträge: 1821
Wohnort: Tübingen
Oh, jetzt bin ich grade etwas geschockt :shock: :shock: Wieso hast du denn nicht nur hinten was weggenommen? Und wolltest du überhaupt ein V schneiden? Denn jetzt werden sie ja wieder ungleichlang länger werden... Also schneidest du es jetzt noch grade oder lässt du es so rauswachsen?
Also ich kann schon verstehen, dass du die Stufen weghaben wolltest... Vielleicht wäre das ja jetzt die Gelegenheit, ganz mit allen Tönungen und Farbexperimenten komplett aufzuhören und von ganz vorne noch mit das Projekt NHF anzugehen :wink:

_________________
1bMii ~mittelbraun NHF~ Rückschnitt auf APL im Februar 2021, längste erreichte Länge 112cm

Aktuell: BSL
Ziel: erstmal Taille, dann wieder Steiß (und eventuell noch mal Classic)

Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 876 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42 ... 59  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Goldsträhne


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de