Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.05.2022, 01:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 17:25 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Hallo und herzlichen Wilkommen in diesem PP! Los gehts..

Test der Waschresultate unter berücksichtigung der Jahreszeit
ich hab schon paar Mal festgestellt, dass ich nicht längerfristig mit Seife waschen kann. Meistens hab ich einfach stupide ein Seifenstück verwendet bis es zu Ende war und dann das nächste begonnen. Vor allem bei wärmeren Temperaturen hat mich die Seifenwäsche, bzw die Resultate irgendwann genervt. Die Haare waren zwar optisch normal, aber das Gefühl war irgendwie nicht so locker, luftig, frisch auf der Kopfhaut wie ich es im Sommer halt gern gehabt hätte.
Ob das bisher an der Seife lag oder am Waschvorgehen oder einfach an meiner Lust nach Abwechlung will ich in meinem Waschjahr 2022 mal genau beobachten.

Dafür habe ich jetzt unterschiedliche Seifen bestellt. Ich hab sie nicht nach Inhaltsstoffen sondern einfach nach Lust und Laune ausgewählt.
Ob das Zeitlich alles so aufgeht und wie lang die Seifen überhaupt halten, hab ich jetzt nicht genau durchgeplant. Natürlich hab ich auch nicht bedacht, dass bei meiner Bestellung eine Limited Edition mit dabei ist. Die kann ich also nicht einfach nachbestellen, falls sie irgendwann im Verlauf des Jahres leer gewaschen ist.
Mal sehen, wie das alles aufgeht. :mrgreen:

Die Seifen
Verwenden will ich Seifen von Bonsai Seifen. Dort hab ich schon ein paarmal bestellt und bin damit immer gut zurecht gekommen.
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild


Der Plan
-Test von 5 Seifen in 2022
-ca 3 Wäschen mit einer Seife, bevor die Nächste an der Reihe ist.
-nach 2 Monaten fängt die Runde von vorne an.


Zuletzt geändert von Krasny am 31.01.2022, 17:00, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 17:26 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Waschberichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 17:26 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Resultate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 04.01.2022, 17:33 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
so, dann kann ich gleich mit dem ersten Bericht aufwarten.

Gewaschen am: 03.01.2021
Seife: Loreley
Rinse, etc: Gewaschen ohne Rinse, Öl oder Spülung, einfach mal ohne alles um das Resultat der puren Seife an den Haaren zu sehen.
Details: Nach der Wäsche Ansätze geföhnt und mit sehr feuchten Längen pumamässig ins Bett gelegt.
Am nächsten morgen gekämmt, fürs Gassi gehen Im Pferdeschwanz unter ein Buff Tuch geklemmt. Nach dem Gassi Buff und Haargummi entfernt, ausgeschüttelt.


Zuletzt geändert von Krasny am 31.01.2022, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 06.01.2022, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 796
Huhu! Endlich hast du auch ein eigenes Tagebuch! Hier setze ich mich gleich dazu :mrgreen:
Ich hatte ja auch länger Probleme mit Seife, aber seitdem ich’s einfach beinhart durchgezogen und die richtige Menge Essig für eine Rinse rausgefunden habe, sind alle Probleme verschwunden und ich habe ganz im Gegenteil eher Probleme mit gekauften Shampoos.
Du hast echt schöne Wellen! Ich bin gespannt, wie es bei dir weitergeht :)

_________________
Aktuell: SSS ca. 81 cm
Ziel: Hüfte ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 10.01.2022, 19:55 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Oh, deine Probleme mit der Seife muss ich mal nachlesen gehen. Gerinst hab ich eigentlich nie, aber wollt mich da auch mal rantasten. Die Probleme mit gekauften Shampoos kann ich nachvollziehen. Das Ergebnis wird einfach nicht so toll und ich find auch das Wascherlebnis mit Seife irgendwie einfach klasse.

———
Gewaschen am: 07.01.
Seife: Loreley
Rinse, etc: nach dem Waschen Aloe Vera Hairfood und Rinse mit nem kleinen Schwupp Apfelessig
Details: schon beim Waschen hab ich bemerkt, dass es Murks wird. Normalerweise spür ich an der „Stoppigkeit“ beim Auswaschen an den Haaren, ob alles passt. Diesmal hab ich gleich gemerkt dass es sich belegt anfühlt. Nochmal einseifen und aufschäumen hat aber irgendwie nicht geklappt. Ich vermute, das Seifenstück war zu klein und unhandlich. Hatte mir (zum ersten Mal als Test) ein kleines Stück von der Seife abgeschnitten um nicht immer das große Stück mit in die Dusche zu nehmen. Hab dann noch mit Hairfood versucht alles zu retten und gehofft, die Rinse reißt noch was raus. Anschließend geföhnt.

Sieht gar nicht so schlimm aus. Ich wär auch so zur Arbeit gegangen, wäre nicht WE gewesen. Habe heute trotzdem eine Zwischenwäsche mit nem Shampoobar eingelegt, da ich gestern die Kopfhaut gespürt hab und nicht das Kopfhaut-Schmerz Debakel von letztem Jahr wieder haben will.
Ergebnis von der Shampoowäsche: luftig lockere Kopfhaut aber furchtbar fissellige Längen.


Zuletzt geändert von Krasny am 31.01.2022, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 12.01.2022, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.11.2019, 20:19
Beiträge: 103
Wohnort: im Thüringer Wald
Hallo Krasny! :winkewinke:
Hier mag ich auch sehr gerne mitlesen. Die Seifen von Bonsai sind so klasse und ich finde es schade, dass sie wegen der Zitronensäure für meine Kopfhaut nicht geeignet sind.
Wäschst du mit weichem oder hartem Wasser?
Deine Haare sind sehr schön, solche Wellen habe ich mir auch lange Zeit gewünscht! Es ist sicher spannend zu lesen, wie Haare mit einer ganz anderen Struktur als meine auf verschiedene Seifen reagieren.
Hast du wegen der Details für den Vergleich mal einen Blick in die Seifen-Steckbriefe geworfen? Dort findest du vielleicht einige gute Anhaltspunkte.

_________________
1c F/M? ii, ZU 7 cm, Wohlfühllänge: SSS 75-85 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: krasny - Waschtests (PP)
BeitragVerfasst: 25.01.2022, 20:12 
Offline

Registriert: 02.11.2018, 10:48
Beiträge: 207
Oh Columba, schön, dass du auch hier mitliesst. Ich hab deine Kenntnisse schon bei Kupferacetat im TB bewundert. Über Inhaltsstoffe hab ich mir eigentlich noch gar keine Gedanken gemacht, bzw nichts verglichen. Ich meide aber Kokos- und Olivenöl, da die beiden Öle auch pur nicht gut in meinen Haaren wirken.
Mein Wasser ist sehr weich, deswegen komme ich auch gut ohne Rinse klar. Der Abfluss in der Dusche macht dann aber manchmal Faxen, wenn ich oft mit Seife wasch.
Die Wellen kommen vor allem bei der Seifenwäsche so raus bei mir. Hab hier mal gelesen, dass Seife die Wellenstruktur noch um einiges verstärken kann im Vergleich zu zB Shampoo. Da ich wenig schone und auch einfach mit offenen, verwuschelten Haaren Schlafe und sie mal zum Pferdeschwanz binde oder dutte, sind eh oft Knicke drin, sodass ich gar nicht wirklich weiß, was meine eigentliche Struktur so ist.

Soo, 15.01.; 18.01.; 21.01. und 24.01 habe ich mit der Lavendelseife gewaschen. Ich habs tatsächlich nur gestern geschafft, das Resultat auf nem Bild festzuhalten. Werd ich etwa schon bei der zweiten Seife dokufaul?
Es wurden mir leider einige Steine in den Doku-Weg gelegt. Erst ging tagelang das Badezimmerlicht nicht, und ich war nur zuhause wenn es Dunkel war. Einerseits blöd, um die Glühbirne auszuwechseln und andererseits gibts auch echt keinen anderen hellen Fotospot mit neutralem Hintergrund im Haus. Dann hab ich mal zwischendurch einfach so ein Bild versucht zu machen um Perspektiven auszuprobieren und musste beim Anblick des Test-Bildes fast zur Schere greifen. Zum Glück bin ich im Schnittfrei Projekt dabei und ne harte Nuss, sonst hätt ich bei dem schlimmen Bild sicher bis BSL zurück geschnitten.
Genug geschwafelt, zurück zur Lavendel-Wäsche:
Die Haare sind auf dem Bild noch leicht nass, aber ich wollte unbedingt ein Bild machen, bevor ich das wieder vertrödel :D
Keine Rinse, Nicht geföhnt.
Sonstiges: Die Seife riecht mega gut und der Lavendelduft erinnert mich positiv an meine Oma. :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de