Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.01.2021, 20:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 387 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 26  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.09.2014, 13:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 12:04
Beiträge: 6510
Die glänzen ja wahnsinnig schön :)
Deinen Waschrhythmus hätte ich gerne...*seufz*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2014, 15:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
Ich glaub der Glanz ist aber geschummelt, da ich ja geblitzt habe. :D Aber dankeschön. >//<
Ja, über meinen Waschrythmus bin ich auch sehr glücklich (mal davon abgesehen, dass ich gerne mehr testen würde :D). Aber ich hab da auch sehr dankbare Haare, selbst wenn sie anfangen fettig zu werden, fangen sie damit im Nacken an und das kann man ja gut mit Dutt kaschieren. :D

Die letzten Tage war es ja ziemlich ruhig hier, ich war viel unterwegs (gestern Mittelaltermarkt :D) und am Lernen, aber ich habe noch Fotos und einen Seifensteckbrief hier rumliegen (vllt nachher sogar noch einen zweiten, weil es gestern erst sehr staubig war und dann geregnet hat und sie jetzt irgendwie nicht mehr schön riechen). Ich hoffe, ich schaff es heute, das mal alles fertig zu machen. :D

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2014, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
Dann fang ich mal an. Zuerst gibt es heute zwei Frisuren für euch, die wie meistens im Rahmen des Frisurenprojektes entstanden sind.

Frisuren: Nessa Bun
Zuerst einer meiner Lieblingsdutts, weil er irgendwie immer bequem ist, meistens auch noch ordentlich wird und mir einfach optisch auch sehr gut gefällt: der Nessa Bun.

Bild

Was besonders schön ist, dass in dem Dutt auch sehr kurze Stäbe halten. :)

Frisuren: French Pinless
Gestern war ich in Hamburg auf dem MPS. Ich war mir nicht sicher, welche Frisur ich wollte. Irgendwas geflochtenes auf jeden Fall und da ich keine Lust auf offen hatte (es war sooo warm), also gab es dann einen French Pinless (mit Pins :D), der sehr gut gehalten hat. Abends war ich etwas verfrizzt, aber sonst war er sehr bequem. :)

Bild

Leider habe ich irgendwie niemandem gesehen. Eigentlich trieben sich wohl viele LHNler dort rum, aber es gab einfach so viele lange Haare und viele Morgana Buncages, aber nichts, wo ich mir so sicher gewesen war, dass ich mich getraut hätte zu helmuten. :oops: Vielleicht das nächste Mal. ^^

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.09.2014, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
(gewaschen am 5.7.2014)
Name der Seife: Haarseife Kamille 5%
Inhaltsstoffe: Orbignya oleifera seed oil, Olea europaea fruit oil, Chamomilla recutita flower extract, Persea gratissima oil, Sodium hydroxide, Ricinus communis seed oil, Lanolin, Parfum, Mel, Limonene, Citral, Coumarin, Benzyl Salicylate
Hersteller/Bezugsquelle: Seifenmanufaktur Mehlhose
Kosten: 4,15 € für 75g
Aussehen/Konsistenz der Seife: dunkel, fester Halbkreis
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Haarseife
Geruch der Seife: eher dezent, leicht nach zitrus
Bleibt der Geruch in den Haaren haften?: nein
Noch wahrnehmbar nach Tag 3: nein
Wie ist die Schaumbildung der Seife: Sehr sehr gut, produziert schnell und zuverlässig Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: Ich habe wie üblich gewaschen, aus Faulheit aber die Längen nicht mit eingeschäumt, sondern nur den Schaum reingedrückt. (Rinse 3 Löffelchen Vit C auf 1l)
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen: normal
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Die Haare waren auf jedenfall sauber danach
Glanz nach dem Waschen: so normal, eher weniger als bei den anderen Mehlhose Seifen, aber ist schwierig zu beurteilen
Anfassgefühl: Insgesamt ein eher trockenes Gefühl. Zwar im großen und ganzen schon flauschig/sauber, aber gerade die Längen und der Nacken (die Oberwolle) fühlen sich trocken an. Die Unterwolle ist jedoch klätschig geworden, was man beim Franzosen auch sehr deutlich sieht.
Kopfhaut (Belag): Der geht es wie immer gut.
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: Ne
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: Die sind (erstaunlicherweise) nicht so trocken wie die Längen und die Kopfhaare.
Schuppen: Nein
Haare fetten ab Tag:
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): Der Kopf ist frizziger als bei der Brennnessel, aber nicht so frizzig wie nach der Kleinen Dreckspatz.
Die Längen sind leicht gewellt, eher weniger ausgeprägt als sonst. Auch die Kringel in den Spitzen sind weniger ausgeprägt, zumindest wirkt es so.
geploppt danach: Nein
Fotos eurer Haare nach der Benutzung:
Bild
Tag 1
Fazit erste Wäsche: Die Kamille hat ein eher durchschnittliches Ergebnis gebracht. Es war jetzt keine Katastrophe, aber ich hatte die letzten Male definitiv bessere Ergebnisse. Mich ärgert das mit dem Klätsch ein bisschen, der ist aber mittlerweile zum Großteil weggezogen (Gottseidank!). Also insgesamt ein eher durchschnittliches Ergebnis, also kein Nachkaufprodukt. Muss aber auch nicht verduscht werden.

Ich tippe, der Klätsch kam vom Honig in der Seife (oder dem Lanolin), da ich die Olive'n'Almond von Pflegeseifen auch nicht so gut fand. Ich denke, ich werde in Zukunft Honig in Haarseifen einfach meiden. (Natürlich, 2 Seifen sind noch keine wirkliche Messreihe, aber es reicht mir. ^^)
Fazit nach mehrfachter Benutzung:

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.09.2014, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
Wie ich schon angekündigt habe, wurde heute wieder gewaschen. Irgendwie hat mich der Klätsch gestört und der Staub + Geruch, der leider irgendwie nicht rausgegangen ist (wie sonst immer). Gewaschen habe ich wieder mit der Brennnnessel-Seife von Mehlhose, da ich diesmal keine Lust auf Experimente hatte. :D Da mein Freund sich die jetzt sowieso nach bestellt hat (sie ist so ein bisschen sein Heiliger Gral geworden) und sie dementsprechend in der Dusche lag, hatte sie sich auch angeboten. ^^

Ergebnis ist wie letztes Mal sehr schön geworden, kein Klätsch, schöne Struktur, flauschig. Eventuell etwas weniger lockige Struktur als das letzte Mal, aber das kann ich gerade schwer beurteilen. Sie hat mich zumindest nicht enttäuscht. :D

Und bei der Mehlhose Bestellung des Nachschubs sind neben ner Menge Seife, die wir verschenkt haben, noch drei weitere Proben (Melisse, Bier und Kokos) ins Körbchen gehübft. Ich glaube, jetzt besitze ich die Hälfte ihrer Proben. :oops: Und mein Freund hat mir noch die Fruchtkörbchen geschenkt, die riecht soooo lecker nach Früchten. :D

Dann hat sich mein Freund heute den Tangle Teezer Dupe vom dm gekauft (da unsere Bürste aus Mischborsten ständig gereinigt werden wollte >.<). Das erste Ausprobieren war ganz nett, ich bürste ja generell nicht so gerne, ich mag lieber Kämme. Die lassen sich im Allgemeinen auch besser reinigen. Aber ihm hat der auf jeden Fall gut gefallen, mal gucken, was der Langzeittest sagt. :D

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2014, 10:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2014, 11:23
Beiträge: 1944
Wohnort: im hohen Norden
Huch, hier ist aber viel passiert!
Tolle Frisuren, gefallen mir sehr! =D>

Bzgl. der Olive´n Almond hast du mir jetzt etwas Angst gemacht, denn die besagten, verdächtigen inhaltsstoffe mag mein Haar auch nicht so. :? ;-)

_________________
2a F ii ZU 6 in NHF karamellblond
kiwifee - Mit Shampoo Bar & Feenstaub zur Wohlfühllänge
*Juli 2015: Von fast BSL auf Longbob abgeschnitten*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.09.2014, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2014, 14:28
Beiträge: 269
Dein Nessa Bun sieht echt toll aus. Den muss ich doch noch mal ausprobieren. Beim ersten Test an mir letzte Woche hat er mir nicht so gut gefallen. Und den TT-Dupe will ich auch unbedingt noch anschauen. Dann hätte ich einen, der in meiner Kosmetiktasche wohnen könnte ;)

_________________
89 cm, ZU 6,2 cm, 2a/bF, dunkelblond mit Silber


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
@kiwifee: Ich wollte dir damit keine Angst machen. ^^ Bei einem Kumpel von mir funktioniert die Olive'n'Almond auch echt gut. Nur bei mir halt nicht. :/ Aber ich denke, die ist sonst auch eine sehr gute Gesichts-/Duschseife. :)

@kiwifee, Heffa: Vielen Dank für die Komplimente. Der Nessa Bun ist ja wie gesagt einer meiner Lieblingsdutts. :) Und ist ja gottseidank schnell gemacht, d.h. Ausprobieren lohnt sich! :gut:


Tangle Teezer Dupe: Mein Freund testet den jetzt schon ein paar Tage und befindet ihn für gut. Er kennt (so wie ich) das Original nicht, aber er kann sich nicht über Ziepen beklagen und er geht gut durch die Haare und erwischt alle Knoten. (Mein Freund hat sehr glatte Haare, dafür aber viele, muss ich dazu sagen).

Ich habe ihn auch ab und zu benutzt, bei mir entwirrt er meine Knoten leider nicht ganz so schonend wie ein Kamm. Aber das macht irgendwie keine Bürste, ich glaub meine Spitzen brauchen mal wieder einen Schnitt, die mögen sich zu sehr. ^^ Da meine Haare extrem verknoten im Moment, ist da jede Bürste rabiat, das spricht also weder für noch gegen den TT. Ich denke, ich bleibe weiterhin beim Kamm und greif dann danach nochmal zum TT (oder Bürste, was halt da ist ^^, der TT lässt sich einfach leichter reinigen) wenn ich flechten will, damit es komplett entknotet ist.

Beim Reinigen ist mir leider aufgefallen, dass der nicht ganz dicht ist. (Der Dupe, nicht mein Freund!) Die Lage mit den Noppen ist auf den "Griff" geklebt und da ist eine Lücke zwischen und beim Waschen ist da dann Wasser reingelaufen, was dann beim Bürsten wieder ausgetreten ist. Aber das find ich nicht so schlimm, wenn man es weiß, dann kann man ihn einfach anders hinlegen, damit das ganze Wasser wieder rauslaufen kann.

Pflege: LOC
Meine Spitzen sind Stroh... das muss am komischen Wetter liegen. Meine Lippen sind auch schon wieder mega trocken. :/ Also gab es heute vor dem Flechten mal wieder eine Portion LOC.

L: Alverde 2-Phasen-Sprühkur Aloe Vera Hibiskus (vorwiegend wegen des Geruchs, das liegt sehr lecker süß, wenn man es mit der Dosierung nicht übertreibt)
O: Mandelöl
C: Körpermilch Kakaobutter Hibiskus (Ja, bei Cremes wechsel ich irgendwie nur zwischen der Kakaobutter Hibiskus und der Körperbutter Macadamia.. das hängt immer davon ab, wo ich bin. Bei meinem Freund steht die Körpermilch, bei mir zu Hause die Körperbutter. ^^ )

Es scheint (zumindest im Flechtzopf) schon alles weggesogen zu sein. oO

Frisuren: Fischgräte
Diese Woche ist im Frisurenprojekt "Under the sea" das Thema. Unkreativ wie ich bin, ist da eine Fischgräte bei mir rausgekommen, obwohl die mir eigentlich meistens zu zeitaufwändig ist. Die Optik gefällt mir nämlich i.A. gut. Bei diesem Versuch sieht man sehr deutlich, dass ich beim nach vorne nehmen etwas geschlampt habe. :D

Bild

Mir gefällt nämlich der Anfang und dann alles unter dem Nacken, obwohl es einen Drang nach links hat. :D Da mich Zöpfe ja immer etwas nerven und gerade die Fischgräte schnell zerfleddert, habe ich die dann zum LWB geduttet:

Bild

Ich denke, ich werde den Dutt aber nachher nochmal öffnen. Man sieht ja leider gar nichts von der schönen Struktur im Dutt und dan dafür die Mühe machen ist dann ja auch doof. :D

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.09.2014, 17:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2014, 11:23
Beiträge: 1944
Wohnort: im hohen Norden
Ja, falls die Olive&Almond nicht passt, nehm ich sie liebend gern als Gesichtsseife (wie die Honigkind). :-D

Probleme mit trockenen Lippen habe ich auch gerade, muss echt das Wetter sein!

Die Fischgräte hab ich im anderen Thread schon bewundert, muss ich dringend lernen! :D

_________________
2a F ii ZU 6 in NHF karamellblond
kiwifee - Mit Shampoo Bar & Feenstaub zur Wohlfühllänge
*Juli 2015: Von fast BSL auf Longbob abgeschnitten*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2014, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
@kiwifee: Ich find Fischgräten ja voll anstrengend zu flechten. :D Das ist zwar relativ simpel, aber dauert irgendwie immer so eeewig. :D Aber ich stell ihn mir an dir auch sehr schön vor. :)

Leute, ich hab ein Problem. >.< Ich wusste, dass ich ein Seifensuchti bin, dass ich SO süchtig bin, war mir dann nicht bewusst. :( Gestern kam die Steffi Bestellung an, aus der 4 Stücke für mich waren (Honig Babassu, Sandelholz, Purus Babassu und Flotte Lotte) und letzte Woche war ja auch noch eine Mehlhose Bestellung mit Haarseifenproben angekommen. Am Anfang meiner Sucht hatte ich mal ewig viel bei Pflegeseifen bestellt und hab noch ein paar Sachen von Steffi. >//< Mein zweiter kleiner Ikea Karton ist nun fast voll. (Und leider sind nur 5 Seifen oder so von meinem Freund :/) Ich schäme mich ja ein bisschen, so viel zu besitzen, aber das aussuchen und probieren macht einfach so viel Spaß. :D Das ist definitiv ein leines Suchtproblem. :/ Wenigstens ist es keine ungesunde Sucht. >.<

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2014, 17:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
Frisuren: gekordelter LWB
Heute kommt nach meinem Suchteingeständnis noch ein Frisurenfoto und zwar ein gekordelter LWB mit KPO. Wie man eventuell sieht ist mein Ansatz schon relativ fettig, weswegen ich morgen dann auch wieder waschen werde.

Bild

Meine Kopfhaut ist leider auch im Moment sehr empfindlich auf Berührung, irgendwie tut sie an einigen Stellen weh, als hätte ich dort einen blauen Fleck. oO Das habe ich ab und zu mal, und wenn es auftritt immer kurz bevor ich waschen muss. Deswegen kam heute auch noch etwas Pflege in die Längen (wieder LOC) und ich habe die Kopfhaut mit Öl massiert.

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2014, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2014, 14:28
Beiträge: 269
Ach, Fusselnase, ich denke, es gibt wesentlich schlimmere Süchte als die Seifensucht.

Die ein oder andere Sammelsucht hat ja irgendwie jeder: Haarschmuck, Handtaschen, Schuhe, Küchenkram, Stoffe, Bastelkram, Werkzeug, alte Autos, Modelleisenbahnkram um mal nur ein paar von meinen bzw. aus meinem Bekanntenkreis zu nennen - da bist du doch mit den Seifen noch relativ kostengünstig dabei :wink:

Das mit den Kopfhautschmerzen als Waschzeit-Anzeiger kenn ich auch. Je fettiger, desto stärker der Schmerz. Und der gekordelte LWB sieht gut aus - der gehört auch zu meinen Favoriten :D Ich finde, den fettigen Ansatz sieht man auf dem Foto so gut wie gar nicht oder nur, weil du davon geschrieben hast.

_________________
89 cm, ZU 6,2 cm, 2a/bF, dunkelblond mit Silber


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.09.2014, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2011, 12:04
Beiträge: 6510
Seifensucht ist doch nicht schlimm ;) Du musst echt mal nach Vegesack kommen und dir den Seifen Laden angucken ;) Ein Paradies!

Mit der Kaffeeseife von Mehlhose bin ich übrigens zufrieden, die schäumt vor allem richtig gut. Ganze Schaumberge :D
Ich will unbedingt noch mehr von denen testen.

der Dutt ist übrigens sehr süß. Ich muss meine KPO auch mal wieder tragen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 11:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2014, 11:23
Beiträge: 1944
Wohnort: im hohen Norden
Seifensucht ist doch etwas Schönes. :showersmile:

Und es gibt hier sicher einige Mädels, die noch viiiel mehr Seife haben. :pfeif:

_________________
2a F ii ZU 6 in NHF karamellblond
kiwifee - Mit Shampoo Bar & Feenstaub zur Wohlfühllänge
*Juli 2015: Von fast BSL auf Longbob abgeschnitten*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.09.2014, 19:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2013, 09:57
Beiträge: 883
Wohnort: Bremen
@Heffa: Ja, genau, je dringender die Wäsche, desto empfindlicher wird der Kopf. Zumindest ist es dann ein gutes Zeichen, dass man vielleicht nicht noch einen Tag hinauszögern sollte. ^^ Auch wenn ich ja das Glück habe, dass man es wirklich kaum sieht, wenn meine Haare mal fettiger werden (wie halt auf dem Foto nur wenn man weiß, wo man suchen muss ^^). Ich habe ja sogar noch meine Antennen, selbst wenn die restlichen Haare platt am Kopf liegen. xD

@Midori: Wie du hier ja mitgekriegt hast, mag ich die Mehlhose Seifen auch sehr gern. :D Sie schäumen total toll und die meisten machen mir eig immer solide (bis super) Ergebnisse. :D Freut mich, dass es nicht nur mir so geht. :)

@alle: Danke fürs beruhigen. Ich war gestern echt etwas schockiert, als ich die Seifen durchgezählt habe. Aber Testen macht halt so einen Spaß. :D


Und deswegen gibt es heute auch einen Seifensteckbrief. Heute mit einer Pflegeseifen Seife. Ich dachte, ich bräuchte mal wieder eine höhere ÜF, da ich in letzter Zeit ja eher niedriger gewaschen habe.

Name der Seife: Tropical Island 10% ÜF
Inhaltsstoffe: Verseiftes Rapsöl, Macadamianussöl, Kokosöl, Olivenöl, Sheabutter, Kakaobutter, Parfumöl, Farbstoff
Hersteller/Bezugsquelle: Pflegeseifen
Kosten: 4,30 € pro 120g
Aussehen/Konsistenz der Seife: Ein grünlich-türkiser eher pastelliger Block mit Palmenprägung. Die Seife war irgendwie ziemlich weich (obwohl ich sie im März gekauft habe)
Körper oder Haarseife als was verwendet?: Als Haarseife zweckentfremdet
Geruch der Seife: Schwer zu beschreiben, eher fruchtig, zitrisch, aber auch etwas blumig. Mein Freund meint es riecht wie ein Duftbaum mit "Wald"geruch
Bleibt der Geruch in den Haaren haften?: Wenn überhaupt nur ganz leicht
Noch wahrnehmbar nach Tag 3:
Wie ist die Schaumbildung der Seife: Die war anfänglich katastrophal. Ich hatte wirklich Mühe, das eine vernünftige Schaummenge entsteht. Auf dem Kopf wurde es etwas besser, aber das war wirklich anstrengend Schaumberge zu produzieren. Ich hab auch ziemlich viel verbraucht.
Wie habt Ihr Sie benutzt: Mit Leitungswasser den Kopf gewässtert, die Seife auf dem Kopf mit Wasser nachnehmen aufschäumen, besonders auch den Nacken nochmal extra aufschäumen, dann den Schaum nur in die Längen drücken, gut wieder ausspülen, Vitamin-C Rinse (2 Löffel/1 l) und die wieder ausspülen
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen: Auswaschen ging dann ganz gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): Mein Fettkopf ist verschwunden, auch die Öle, die ich gestern noch draufgeschmiert habe.
Glanz nach dem Waschen: Keiner
Anfassgefühl: Irgendwie fühlt es sich nicht so mega flauschig an, wie ich es in letzter Zeit gewohnt war. Eher etwas trocken, mitunter aber auch strähnig (besonders in den Längen, das liegt aber vermutlich an der Waschtechnik). Die Kopfhaare fühlen sich glatt und trocken an. Schwer zu beschreiben. Und die Längen sind sehr sehr verknotet, schlimmer als die letzten Male. Edit nächster Tag: die Längen fühlen sich mega strohig und knotig an. :/
Kopfhaut (Belag): Kopfhaut ist gut.
Juckt die Kopfhaut nach dem Waschen: Nein
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: Die Spitzen sind leider ziemlich trocken und knirschig.
Schuppen:
Haare fetten ab Tag:
Struktur der Haare nach dem Waschen (evtl.Locken): Alles ist einfach irgendwie frizzig, bis in die Längen hinein. Die Längen zeigen Wellen, die Kopfhaare schon voluminös. Dennoch wirkt alles irgend unordentlich - halt frizzig. Die Spitzen sind auch eher gewellt, als gekringelt. Ich habe zudem das Gefühl, dass die Farbe dunkler wirkt, als sonst (vermutlich durch die Pflege) [Anmerkung: und zwar nicht nur durch das schlechte Licht auf dem Foto]. Edit nächster Tag: meine Frizzlocke ist wieder da. :/
geploppt danach: Nein
Fotos eurer Haare nach der Benutzung:
Bild
Tag 1
Fazit erste Wäsche: Insgesamt bin ich nicht ganz begeistert. Es ist kein Flop, absolut nicht, Edit (nach 3 Tagen): Mittlerweile empfinde ich es doch als Flop, da meine Haare einfach Stroh sind und sich überhaupt nicht toll anfassen lassen. aber irgendwie hatte ich mir von der hohen ÜF ja auch eine Pflegebombe erwartet. Ich weiß, eigentlich lieg das an den Ölen und nicht an den ÜF, aber irgendwie hab ich es trotzdem halt erwartet. Der Geruch war auch nicht so ganz meins, aber auch nicht fürchterlich.

Das Ergebnis hat mich weniger überzeugt als das der Kamillen HS von letzter Woche (die ich ja schon mit durchschnittlich beschrieb). Ich guck mal, wie sich meine Haare in den nächsten Tagen so entwickeln. Edit: Sie wurden katastrophal, verknotet, klettig und strohig. :(


♥ ♡ ♡ ♡ ♡;

Fazit nach mehrfachter Benutzung: wird definitiv nicht nochmal genutzt

_________________
2a M ii (ZU: ca. 8,5 cm) // Länge (31.12.): ~95 cm SSS

Frisurenprojekt 2014 \\ Frisurenprojekt 2015
Persönliches Projekt: Seifen testen und Frisuren lernen
Seifensteckbriefe // Haarschmuck Rennen 2015


Zuletzt geändert von Fusselnase am 23.09.2014, 13:35, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 387 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 26  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de