Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.09.2019, 11:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1339 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 90  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.01.2015, 04:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Ja, ich bin verrückt :irre: und definitiv LHN-Süchtig, um diese Zeit hier online :mrgreen:. Aber während um mich rum hier die gefühlt hundertste Runde UNO gespielt wird wünsch ich euch jetzt ganz "früh" ein Frohes Neues!

@all: Ihr bestätigt mich was Haare schneiden bzw. wachsenlassen angeht alle in dem, wozu ich sowieso schon hintendiert habe: erstmal Taille halten und hoffen, dass die Kante nachdickt. Das mach ich dann lieber mit ein paar weniger größeren Trimms, damit die Veränderung auch schön motivierend sichtbar und fühlbar wird :wink:. Und *mantraaufsag* ich sollte nicht so selbstkritisch sein. Entgegen meinem eigenen Empfinden habt ihr eigentlich recht: auf Dunklem sind die Haare offen tragbar und auch der Zopf ist ausführbar... Ich muss mich halt nunmal damit abfinden, ein Feenhaar zu sein 8).
Edit: was ich noch loswerden wollte: eure Kommentare sind echt Balsam für meine oft unzufriedene und selbstkritische Feenhaar-Seele - Danke!

---

Eigentlich wollt ich ja nur kurz vorbeizusehen, um noch 2 Bilder aus dem letzten Jahr nachzureichen: Äktschenbilder meiner verbleibenden neuen Flexis :D

Zuerst die S-Flexi8. Frisur ist ein Hypno-Bun-Half-up mit drumrumgewickelten restlichen Haaren. Was Besseres ist mir nicht eingefallen... Und falls ich nicht noch Frisuren finde, bei der eine S unverzichtbar ist, werde ich diese Flexi wohl in die Tauschbörse geben...
Bild

Und die Ruby Bouquet in XS habe ich gerade im Haar in einem Holländer-Dutt. Dafür hab ich einen Holli geflochten, die Flexi um den Holli festgemacht und dann den hängenden Rest drumrumgepinnt- vom Prinzip wie ein Dutch Pinless, nur halt mit Flexi8 und Pins :wink:. Und, hach, die Ruby Bouquet ist einfach wunderschön!
Bild

So, und für mehr sinnvolles Geschreibsel bin ich zu müde... Bis demnächst wieder :irre:!

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2015, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Nachdem ich ein paar Tage weg war, bringe ich euch heute wieder einen Schwung Frisuren, die das neue Jahr bisher so mit sich gebracht haben.

Ich glaube zum ersten Mal (wenn nicht zum ersten Mal, dann auf jeden Fall zum ersten Mal seit sehr langem), habe ich einen Oval Bun gemacht. Da die Hare schon nicht mehr so ganz frisch waren, habe ich einen der beiden Zöpfe als Franzosen von vorn an geflochten, auf der Seite, auf der ich meinen Seitenscheitel trage dann nur normal als Engländer, damit ich geschickt mit den Haaren den Scheitel hinten überdecken konnte. Ich trage nämlich vorne immer gern einen Scheitel, mag es an mit aber nicht so gern, wenn sich der Scheitel von vorn bis ganz hinten durchzieht, wie zB bei Classics... Ich finde das immer ein Bisschen zu mädchenhaft für meinen Geschmack.
Der Oval Bun ist auf jeden Fall schön groß geworden, auch wenn ich ihn nächstes Mal ein wenig höher ansetzen würde. Im Winter mit Schals nerven mich tiefhängende Frisuren oft.
Bild Bild

Zu meinem Geburtstag gabs endlich mal wieder einen Seashell Braid. Das war ja sozusagen meine "Frisurentdeckung" des letzten Jahres. Nachdem ich in meinen Geburtstag reingefeiert habe, habe ich ihn aufgrund von Müdigkeit nicht ganz so ordentlich wie sonst hinbekommen, aber die wunderschöne Winter Wonder Flexi8 überstrahlt das mMn gut :D. Passenden Schmuck hatte ich auch an :mrgreen:
Bild Bild Bild

Außerdem habe ich mich noch entschlossen, zumindest so oft ich kann am Frisurenprojekt 2015 teilzunehmen. Eine der Frisuren der ersten Woche war der French Tuck. Gleiches Problem wie oben: im Winter nervt diese Frisur mit Schals ziemlich und auch sonst mag ich die Frisur vom Tragegefühl nicht so, weil mich immer irgendwelche Haarnadeln in den Nacken pieksen...
Optisch find ich ihn allerdings ganz schön: (die lockere Haarsträhne habe ich nach dem Bild dann noch festgepinnt :wink:)
Bild

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2015, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2014, 07:41
Beiträge: 400
Wohnort: Hamburg
Der Oval Bun steht Dir richtig gut. Den kannte ich noch gar nicht.
Mit dem French Tuck werd ich auch nicht so recht warm. Die Haarnadeln nerven in dem Fall tatsächlich. Schade, es ist eigentlich eine schnelle und total schöne Frisur.

Alles Gute nachträglich, liebe smiley-annie.

_________________
1bMii -7,5 ZU- BSL [x] Midback [x] Taille [ ]
NHF dunkelbraun+Silberlinge, PHF Khadi dunkelbraun+Henna
Ziele: massiven Haarbruch/Ausfall aus 2014 wieder angleichen und dabei ganz langsam an Länge gewinnen (Schuldigen gefunden: Schilddrüse)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Danke, Swenja. Den Oval Bun will ich auch unbedingt wieder machen. Nur dann etwas höher angesetzt oder aber im Sommer dann, wenn ich den Nacken frei von Schals etc. habe :wink:!

---

Da ich diese Woche hauptsächlich krank auf dem Sofa rumgegammelt habe, war ich haartechnisch nicht ganz so aktiv.
Fürs Frisurenprojekt habe ich allerdings Anfang der Woche meine "Pflicht" getan und zuerst einen Cinnamon Bun ausgeführt und einen Seashell Bun ausprobiert. Letzteren hab ich aber nach 5min wieder aufgemacht, weil er mir zu locker saß. Beide sind nur mit Haarnadeln befestigt und mit einem Akzentzöpfchen von vorne kommend in französischer Lacebraid-Technik. Der Cinnamon ist besser geworden als gedacht und ich hab mich auch bemüht ihn flächig zu legen, damit er nicht so mickrig ist - der Taper macht sich trotzdem ziemlich bemerkbar... Den Seashell muss ich wohl noch üben, falls der jemals vor die Tür mit mir kommen will :lol:
Bild Bild
Bild

Außerdem hab ich heute einen Flechtdutt mit alternativem Zopfanfang nach Nessa geflochten, dekoriert von meiner XS-Flexi8. Durch meinen extremen Taper sieht das leider etwas unsymmetrisch aus, aber ich lass das jetzt so :wink:
Bild Bild

Außerdem noch ein neuer Test in Sachen Haarpflege. Inspiriert von Hitgirls Kopfhaut-Spray habe ich mir heute vor dem Waschen folgendes Gemisch in die Kopfhaut einmassiert:
- 3 Tl dest. Wasser
- 3 Tl Apfelessig
- 8 Tropfen D-Panthenol
- 5 Tropfen Teebaumöl
- 2 Tropfen Aprikosenkernöl
Nach dem Waschen mit dem Shampoobar Nessi dann wie immer eine Teerinse aus Kamille und Salbei diesmal.
Bisher meckert die Kopfhaut nicht und ich hoffe, dass das auch so bleibt!

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Den Ovalbun hab ich noch nie hingekriegt: da brauch ich zu viele Nadeln, die man dann alle sieht...

Wie immer bin ich total beeindruckt von deinen Lacezöpfen: so regelmässig und schön!

Bist du etwa auch ein Januarkind? Auch von mir nachträglich alles Gute :knuddel:

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2013, 10:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Hessen
Klingt ja bisher sehr spannend bei dir!
Hier bleib ich dran!

Viel Erfolg :cheer:

_________________
1bf 6,1 cm undefiniertes Blond September '16 63,5 cm SSS
Eigenes Projekt Feenhaar auf dem Weg zur Taille und zur NHF
BSL (64 cm) [x] Midback (ca 70 cm) [ ] Taille (76 cm) [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2013, 14:38
Beiträge: 2023
Wohnort: Berlin
Ich wünschte, ich könnte besser flechten, wenn ich deine Bilder so sehe. Sehr hübsch. Ich les sehr gerne mit.
LG,
Namaste

_________________
1c F ii
SSS 88 cm
ZU 6 cm

Mein Projekt (beendet): Namaste: 6er-Feenhaar bis zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.01.2015, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Ich mag das auch nicht so, wenn der Scheitel bis zum Nacken geht, wenn ich Classics mache (ääh das ist eh selten), dann dutte ich die möglichst großflächig über den Scheitel drüber. Eigentlich könnte ich auch gleich einen Oval Bun machen, der von dir gefällt mir jedenfalls sehr gut :gut: Vielleicht bekomm ich das auch mal so ähnlich hin...

Die anderen Frisuren sind auch mal wieder toll, immer so ordentlich, vor allem die Lacebraids. :)

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.09.2012, 09:57
Beiträge: 1619
Wohnort: NRW
Endlich schaue ich bei dir auch nochmal vorbei! Wurde auch Zeit, so viele tolle Frisuren und die Flexis :shock: super schön!

_________________
1 a/b F oder M?/ii 5,4 - rotbraun
Seifenwäsche seit Sept. '12
Nach ständigem Trimmen in 2016 wieder bei 86 SSS
Jetzt auch mit PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.01.2015, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2013, 14:06
Beiträge: 552
Wohnort: Den Haag (die Niederlände)
Sehr schöne Frisuren die du immer machst :) Der Lacebraid Akzent Zopf gefällt mir vor allem sehr gut an dir, und auch der Oval Bun sieht sehr schön aus! Ich bin Froh das du mitmachst beim Frisurenprojekt :) (Obwohl du auch ohne viele Frisuren zeigst ;))

_________________
2a-M-ii (ZU 7,5 )
Mein Tagebuch
Pinterest Haare


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 15:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
@FringillaVigo: Arbeitest du mit U-Nadeln oder mit Bobby Pins? Letztere kriege ich auch nicht gut versteckt. U-Nadeln sind zwar nicht ganz so stabil, dafür gucken Sie bei mir idR kaum aus der Frisur raus...
Danke für die Glückwünsche :)

@Lenchen204: Willkommen - ich les übrigens auch still in deinem TB mit :wink: - wir Feenhaaren müssen zusammenhalten :D!

@Namaste: Ich glaube vieles ist auch einfach Übung und dann eine Frage der Technik... Ich hab mir gezielt Videos angeschaut, wo Leute an sich selbst Flechten und dann Fingerbewegungen übernommen und trainiert :wink:

Danke auch für alle anderen lieben Kommentare! Es ist immer wieder schön zu lesen, dass ihr meine Frisuren mögt - im Alltag bekomm ich da nur sehr selten mal Kommentare zu...
Und herzlich Willkommen in meinem TB, kräutertee!

---

Zur Zeit habe ich ziemlich viel um die Ohren. Gesundheitlich läufst nicht so ganz rund in in meinem Studium habe ich auch gerade eine schwierige Phase. Und Zuhause haben wir einen Wasserschaden in der Wohnung, wodurch wir zur Zeit nur die Badewanne und nicht die Dusche benutzen können und uns in den nächsten Wochen wohl großes Renovierchaos ins Haus steht :roll:. Trotzdem will ich euch zumindest zeigen, wozu mich das Frisurenprojekt diese Woche animiert hat.

Am Sonntag habe ich die Frisurenwoche direkt mit einem Wickeldutt gestartet. Leider habe ich kein besseres Bild. Ich mag Wickeldutt oder LWB auch generell nicht so gern bei mir, weil ich die nie ordentlich hinkriege... Ich glaub ich brauch da eine Feenhaar-tauglichere Wickeltechnik... Oder anderen Haarschmuck...
Bild

Und gestern gabs ein(e?) Masara. Mit kürzeren Haaren habe ich diese Frisur oft und gern getragen, aber inzwischen muss ich vier Lagen Zopf übereinander unterbringen und da mein Zopf insgesamt nicht sehr dick ist, ist es schwierig die unteren Lagen zu verstecken. Und die Optik gefällt mir dadurch, dass da im Prinzip nur ein senkrechter Strich zu sehen ist auch nicht so gut... Ich glaub ich muss mal ein(e?) Masara mit 4er- oder 5er-Franzosen probieren... Die sind ja breiter und verkürzen stärker...
Bild

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 18:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2013, 13:47
Beiträge: 700
Wohnort: BW
Oh nein, Wasserschaden :keks: Wir hatten derletzt gleich zwei davon und unabhängig davon mussten wir eine Zeit lang auch in der Badewanne duschen. Da war ich froh, dass meine Haare nicht länger als der Bobbes sind, sonst wärs kompliziert geworden :ugly:
Viel Durchhaltevermögen für die Renoviererei! :knuddel:

Von dem/der Masara hab ich noch nie gehört, sieht aber toll aus!

Wegen Wickeldutt für Feenhaar kannst mal bei dem Frisuren nach dem Bernsteindutt schauen, falls du den noch nicht gesehen hat. Den hat Bernstein als Feenhaarvariante vom Wickeldutt kreiert, vielleicht liegt dir der ja mehr.
Oder du machst den Wickeldutt mit Stab, mit ner Forke wird der Wickeldutt bei mir auch zum Chaos, weshalb ich der Ordnung wegen Stäbe bevorzuge... :wink:

_________________
1a M ii - 112 cm SSS
NHF ein Leben lang ♥
Faulheit obsiegt! (beendet)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Das mit der Harlänge habe ich mir gestern beim Haare waschen auch gedacht, Elfenhaar :D - wobei ich die entsprechenden "Unannehmlichkeiten" für richtig lange Haare auch sofort in Kauf nehmen würde :wink: 8).
Den Bernsteindutt habe ich witzigerweise heute zum ersten Mal im Haar :lol: - mit Ketylo. Allerdings ist der für mein Gefühl nicht wirklich sehr stabil. Habe aus Angst vor Haarstabverlust heute mehrmals nachgewickelt... Ach, vielleicht warte ich mit den Haarstabfrisuren auch einfach bis es wieder wärmer wird und nicht andauernd Schals und Jacke an-/ausziehen die Duttstabilität beeinträchtigen...

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3120
Wohnort: auf einem Hügel
Yep, ich benutze tatsächlich Bobby Pins. Mit normalen Haarnadeln komm ich nicht zurecht, aber vielleicht würde es sich wirklich mal lohnen, das zu üben!

Höhö, ich hab ja schon seit gestern auf das Masara Bild gewartet :mrgreen: irgendwo hast du erwähnt, dass du die grad trägst und da ich die derzeit auch gerne hübsch hinkriegen möchte, war ich natürlich gespannt. Ich hab ähnliche Schwierigkeiten damit, wie du plus jeweils ein Bobby Pin Desaster... Hier benutzt du also auch U Nadeln? Die Idee mit dem 5er ist aber toll, die klau ich gleich :mrgreen:

_________________
1b mit SSS = 89 cm, ZU = 6.2 cm und Haardicke = 50 um
Mein Projekt: Under Construction
Gemeinschaftsprojekte 2017: Frisieren---Trimmen---Basteln---Sparen&Aufbrauchen
Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2015, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2011, 13:54
Beiträge: 2327
Wohnort: Raum Hannover
Ja, ich arbeite fast nur im U-Nadeln, FringillaVigo, auch bei der Masara (ich hab jetzt einfach mal beschlossen, dass es eine Die ist :mrgreen:). Über Silvester hatte ich mal 2 Frisuren mit Bobbypins fixiert, bin aber wieder zurück zu den U-Nadeln gekommen, weil ich mir mit den Bobbys einfach zu viele Haare ausreiße... U-Nadeln flutschen da gefahrloser in die Frisuren :wink:
Ich hab mal in alten Bildern gekramt und eine Fünfer-Masara von vor 3 Jahren gefunden:
Bild

Du darfst die Idee natürlich gerne klauen, das machen wir hier doch alle so :wink:. Ich müsste glaub ich erstmal wieder überlegen, wie der Fünfer eigentlich ging, hab den seit Jahren nicht mehr geflochten :lol:.

_________________
Haartyp: 1a F i (ZU ~6cm)
Haarlänge: ~75cm (SSS) Taille
Ziel: so lang wie meine Feenhaare mitmachen!
Mein Frisuren-Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1339 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 90  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nona


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de