Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.11.2020, 20:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2014, 20:11
Beiträge: 530
Wie sicher für viele Rothaarige ist meine Haarfarbe irgendwie auch Teil meines Charakters geworden. Obwohl früher manchmal gehänselt, trage ich meine roten Haare nun mit Stolz zur Schau, allerdings in letzter Zeit leider nur mit mäßigem Erfolg - denn meine Mähne ist ein einziges, splissiges Desaster. Jahrelang mit Silikonen, dem Glätteisen, übermäßig vielen Produkten und jeder Menge Haarspray und Schaumfestiger zugebombt, sowie jedes Mal mit einer billigen Bürste malträtiert, wenn mein Schopf nach einem Tag draußen bei Wind und Wetter mal wieder nur noch ein großes Vogelnest war, sieht mein eigenhändig mit der Stoff- oder Nagelschere zerrupftes Haar einfach nur noch kaputt und formlos aus. Das soll sich nun ändern!

Schon vor etwas über einem Jahr habe ich es erstmals mit Seife probiert, aber die Angelegenheit schnell wieder zu den Akten gelegt. Mit Silikonen fühlten sich meine Haare weicher an, rochen besser, glänzten mehr und Probleme mit Schuppen oder fettiger Kopfhaut hatte ich sowieso noch nie - auch nicht nach tagelanger Waschsperre. Seit ca. eineinhalb Wochen wasche ich jetzt nur noch mit Seife und es kommt das ganze Grauen zum Vorschein...

Bild

Eckdaten
Haartyp: 2aMii
Länge: 79cm SSS (November '14)
Zopfumfang: 8cm
Problem: Frizz, Trockenheit, Spliss

Neue Routine
Waschmittel: Seife
Wasserhärte: weich
Häufigkeit: 2-3x die Woche
Rinse: Plastikzitrone, Vitamin-C-Pulver, Apfelessig
Sonstiges: BWS oder Öle als Leave-In, Ölkuren (heiliger Öl-Gral muss noch gefunden werden)

Derzeitiger Bestand
Seifen:
    Henna Chestnut (CV)
    Rosmarin-Lavendel (Steffis HK)
    Mango (Steffis HK)
    CocoBee (Steffis HK)
    Henna ROT (Steffis HK)
    Sandelholz (Steffis HK)
    Mandelmilch (Steffis HK)
    Olivenöl-Seife Cleopatra (Weihnachtsmarkt)

Öle:
    Olivenöl
    Kokosöl
    Balea Professional Oil Repair Haaröl

Sonstiges:
    Mama Brustwarzensalbe

Ziele
    Haare bis zu den Hüftknochen (noch ca. 11cm)
    weiche, glänzende, glatte Längen
    einen guten Kamm zulegen
    kein Glätten, kein Föhnen
    mehr Volumen im Ansatz
    Haarschmuck kaufen &
    Frisuren erlernen

Ab jetzt werde ich versuchen, regelmäßig Erfahrungsberichte zu Produkten in diesem Thread zu veröffentlichen (werden dann im Eingangspost verlinkt), euch mit Fotos auf dem Laufenden zu halten, meine Erfolge mit euch zu teilen und mir natürlich auch persönliche Beratung von euch zu holen! Und ich habe auch direkt mal eine Frage an euch: mein Haar scheint Kokosöl nicht zu vertragen (es wird dadruch trocken und spröde) und Olivenöl ist mir etwas zu reichhaltig, es riecht nicht so lecker und lässt sich bei mir kaum auswaschen. Was könnt ihr mir für meinen Haartyp und meine trockenen Spitzen denn vielleicht sonst noch für Öle empfehlen?

Ich freue mich auf die Reise mit euch!
:verhaspel:

_________________
2aMii | 83cm | NHF Kupfer | ZU 8,5cm Bild

⇨ Hier geht's zu meinem PP!


Zuletzt geändert von fuchsface am 27.11.2014, 13:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 18:51 
Offline

Registriert: 08.02.2014, 21:11
Beiträge: 2141
Wohnort: irgendwo östlich von München
Oh wow, was für eine wunderschöne Haarfarbe =D> :blueten:
Da möchte ich unbedingt mitlesen :)

Edit: wundersschön. Ach ja :lol:

_________________
"Everything we hear is an opinion, not a fact. Everything we see is a perspective, not the truth."


Zuletzt geändert von ahdaa am 26.11.2014, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 18:53 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 19:01
Beiträge: 7221
Wohnort: in Baden-Württemberg
SSS in cm: 87
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Instagram: @LisaLichtpunkt
Ich auch will mitlesen (gutes Deutsch, sorry :ugly:) Ich finde rote Haare soooo schön :verliebt:

_________________
2a-c und "Pferdehaare" (C) mit ~10cm ZU
♥ Hosenbund wieder erreicht (04/2020)
♥ NHF pur seit großem Rückschnitt auf CBL+ (03/2018)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 19:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.05.2014, 18:10
Beiträge: 615
Wohnort: Österreich
Diesem wunderschönen roten Traum muss ich beim Wachsen zusehen! :o Das Bild mit den Locken und dem türkisen Kleid [-o<

Puh, es gibt sooo viele Öle, jeder kommt mit etwas anderem zurecht. Hast du es mal mit Rapsöl versucht? Leicht zu bekommen, und sehr günstig, nicht so schwer wie Olive. Ebenso Sonnenblumenöl. Viele hier mögen Aprikosenkernöl sehr gerne, das ist auch leicht, nur im Preis teurer. Oder Arganöl, auch eher leicht, vom Geruch her... naja, man muss es mögen :wink: Und gehört zu den teuren Ölen. Dann gibts noch Nussöle, Babassuöl..

_________________
1c/M/7
SSS: 63 cm = APL+ Bild BSL
Mein seborrhoisches Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Echt tolle Farbe!
Ich empfehle Mandel, weil relativ leicht zu bekommen, und den Tauschbereich zum nach Proben fragen. Öle probieren kann sonst teuer werden.
Das das Baleaöl mit Silis ist weißt du?

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 19:33 
Huhu Fuchsface,
ich setze mich auch mit dazu :mrgreen:
Deine Haare und dein Farbton sind wirklich traumhaft =D>


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 19:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2012, 17:45
Beiträge: 1863
Wohnort: Schwabenländle
Hier muss ich unbedingt mitlesen :mrgreen: .
Ich liebe deine Haarfarbe, ich wünschte meine Naturhaarfarbe wäre auch so schön :D . Bis auf die Farbe sind wir uns gar nicht so unähnlich :lol: .
Bin auch gespannt was du so für Seifenerfahrungen sammelst!

_________________
2a M ii; ZU 8,2cm; Steißlänge
Letzte Hennafärbung 5.7.2014
Instagram
Where you invest your love, you invest your life


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2014, 20:11
Beiträge: 530
Danke erst einmal für eure nette Begrüßung! Ich freue mich sehr! Und danke auch für eure Komplimente. Es ist so, dass ich tatsächlich eigentlich nur meine Haarfarbe besonders an mir mag. Und wenn das schon das Einzige ist, dann soll sie wenigstens auch durch gesunde und glänzende Längen auffallen... daher das PP!

Ceniza hat geschrieben:
Das das Baleaöl mit Silis ist weißt du?

Wusste ich bisher nicht, hätte es mir aber denken können... vielen Dank für den Hinweis! Es ist bisher das einzige Öl, das sowohl weiche Haare zaubert, als auch gut zu dosieren ist, ohne die Haare fettig aussehen zu lassen... Naja, meine Flasche ist schon halbleer, meint ihr, ich soll die noch für die Spitzen aufbrauchen oder verschenken/wegwerfen? Oder vielleicht kann man es auch als Hautöl verwenden...

Und zu euren Tipps: Pfirsichkernöl klingt schon einmal super, ich habe auch schon an Mandel- und Jojobaöl gedacht, aber leider führen weder unser Rossmann, noch unser DM, und auch nicht der Rewe solche Öle. Aber ich werde mal im Tauschbereich nach Proben fragen!

So, und ich habe direkt mal einen Bericht für euch.

CocoBee (7% ÜF) ★★★★☆

Name der Seife: CocoBee
Pre-Wash: ein wenig Olivenöl in den Spitzen
Inhaltstoffe: Natives Olivenöl extra, BIO-Kokosmilch, Traubenkernöl, Babassubutter, Jojobaöl, Avocadoöl unraff. grün aus kbA, Mangobutter, Rizinusöl, BIO-Pflaumenkernöl, BIO-Honigextrakt, Zitronensäure
Bezugsquelle: Steffis HK
Kosten: 3,20€ für 50g
Aussehen: cremefarben, feste Konsistenz
Geruch: cremig, mild, ein wenig süßlich
Geruch-Haltbarkeit: kurz nach dem Waschen ein wenig
Schaumbildung: sehr gut, feinporiger Schaum
Anwendung: Haare nass machen, Seife üppig über Kopfhaut, Längen und Spitzen reiben, mit den Händen aufschäumen
Waschgefühl: Haare fühlten sich etwas schwer und zäh an
Auswaschbarkeit: leicht
Reinigungskraft: sehr gut, Pre-Wash wird komplett ausgewaschen
Haarglanz: ein wenig
Anfassgefühl: weich, ein wenig frizzig
Spitzen: weich
Kopfhautbelag: nein
Juckreiz: nein
Schuppen: nie
Haare fetten ab Tag: bei mir gar nicht
Haarstruktur: etwas welliger als sonst
Rinse: 2L Kranwasser + zwei Spritzer Plastikzitrone

Fazit: Ich habe nun schon zweimal mit dieser Seife gewaschen und bin erstmals richtig zufrieden. Ich freue mich schon auf die nächste Wäsche!

Bild

Oben direkt nach dem Antrocknen, unten mit dem Tangle Teezer gebürstet.

_________________
2aMii | 83cm | NHF Kupfer | ZU 8,5cm Bild

⇨ Hier geht's zu meinem PP!


Zuletzt geändert von fuchsface am 09.12.2014, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 20:40 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 19:01
Beiträge: 7221
Wohnort: in Baden-Württemberg
SSS in cm: 87
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Instagram: @LisaLichtpunkt
Das Balea Öl würde ich nicht an die Haut lassen... Silikone verstopfen die Hautporen und die Haut kann unter der Silikonschicht nicht mehr atmen. Bei mir führte das früher (bevor ich umgestiegen bin) zu noch trockenerer Haut als vorher.
Was du aber machen kannst, um es aufzubrauchen: In die Spitzen nachdem du Pflege draufgemacht hast. Versiegelt die Spitzen und schützt ein wenig. Wenn du nicht zu viel davon nimmst, entsteht auch kein Build-up. :)
Als Einsteiger-Öle kann ich Mandel und Jojoba empfehlen. Kaum möglich, da zu viel zu nehmen. Es lässt schön glänzen und pflegt 1A.
Im L*dl (bei mir im Ort jedenfalls) gibt es gerade Nussöle (Haselnuss, Pistazie und Walnuss) im Angebot. Das lässt sich auch zum Kochen verwenden, wenn die Haare es je nicht mögen.

_________________
2a-c und "Pferdehaare" (C) mit ~10cm ZU
♥ Hosenbund wieder erreicht (04/2020)
♥ NHF pur seit großem Rückschnitt auf CBL+ (03/2018)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2014, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2012, 15:03
Beiträge: 2663
Wenn du viel offen trägst, würd ich es einfach als Spitzenschutz verwenden. Silis sind ja nicht an sich böse für die Haare, sondern weil man denkt den Haaren gehts gut und dann nicht pflegt.
Also einfach trotzdem pflegen, dann geht das schon :)
Mandelöl gibts bei uns im Kaufland bei den Lebensmitteln, ist außerdem manchmal in Babyöl drin. Dann musst du natürlich gucken, dass sonst nix drin ist.

_________________
1b F ZU 6cm
APL [x] BSL [x] Taille [x] Hosenbund [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2014, 10:56 
Ui! Bei den schönen Haaren, lese ich auch mit :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2014, 11:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2013, 22:24
Beiträge: 1623
Wohnort: Im schönen Franken
Hui, noch jemand mit naturroten Haaren!

Da lese ich doch glatt mit *stuhl in die Runde stell und hinsetz*

_________________
Wer braucht schon eine Signatur?
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2014, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 11:23
Beiträge: 12997
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Ich bleib hier auch mal. So eine tolle Haarfarbe und beim Nick muss ich immer an Panem denken *g*
An Ölen kann ich noch Sesamöl empfehlen, das ist auch relativ leicht, riecht gut und wenn du es nicht verträgst, kannst du es einfach zum Kochen verwenden (macht sich besonders gut in asiatischen Gerichten). Gibts auch alle 3-4 Monate bei den Asia-Wochen bei Aldi und auch sicher in diversen Reformhäusern etc.
Ansonsten verwende ich noch Macadamianussöl (gefällt mir bislang am besten) und Mandelöl (eher für Prewash oder zum Shampoo-pimpen).

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2014, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2014, 12:02
Beiträge: 857
Sooooooo eine schöne Haarfarbe! :verliebt:
Genau so eine Haarfarbe hätte ich auch gern.

Hier werd ich bestimmt regelmäßig bewundernd reinschauen :D

_________________
2a mit 2c Strähnen - f/m - Mitte Po
ZU: ca. 5-5,5 cm - SSS: 100+cm
Bild
Mein PP: Fröschleins Feenfrisurenwundertümpel
Etsy: Benachrichtigung über Produkte in Shops per RSS-Feed


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2014, 14:44 
Offline

Registriert: 19.06.2014, 16:06
Beiträge: 131
Du hast wirklich sooooo eine schöne Haarfarbe, ich würde für so eine NHF morden :verliebt:
Das Balea-Öl würde ich nicht wegschmeissen, wenn bei dir Silikone funktionieren, spricht doch nichts dagegen, es ab und zu zu verwenden. Ich finde, es ist immer gut, ein Produkt zu haben das sicher funktioniert, gerade am Anfang, wenn man sich wild durch alles durch testet und die Resultate nicht immer die Besten sind.

_________________
2a, ZU 11.5, SSS 73

Kollontai will lange Haare in Blau


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HalbeAvocado, Nieves, Saija


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de