Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 15.01.2021, 19:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.10.2015, 20:47 
Wow, vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht :oops: :D Er ist sehr informativ und beide Bürsten (Kent und Mason Pearson, besonders letztere) klingen traumhaft. Das werde ich auf jeden Fall nutzen, also Kent direkt anschreiben und mich beraten lassen. Machen beide Arten von Bürsten eigentlich ganz sicher keine elektrischen Haare? Wieso hast du die Kent-Bürste damals nicht einfach zurückgeschickt oder umtauschen lassen? :)

Der Melloween-Stab ist :shock: :shock: wunderschön! Bin schon gespannt auf Tragefotos :)


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2015, 16:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 15:29
Beiträge: 102
Wohnort: Österreich
pheline - Mit der MP machst du sicher nichts falsch. Ich konnte damals im Netz nichts zu den Handmade Kent Bürsten finden, deswegen hatte ich keinen Vergleich. Aber ich liebe meine MP, ohne kann ich mir gar nicht mehr vorstellen

Famigoa - haha, da hatte ich ja richtig Glück gehabt, dass du schon woanders bestellt hattest :lol: Ich bin an dem Abend ja länger um den Stab rumgeschlichen, bis ich mich dann doch zum bestellen durchgerungen habe. Also wirklich Glück gehabt. Wobei man wenn man sich so unsicher ist ja auch immer irgendwo hofft, dass das Produkt dann zwischenzeitlich doch plötzlich weg ist und einem die Entscheidung "soll ich, oder nicht?" automatisch abgenommen wird...

Schade, dass es mit der Seife nicht geklappt hat. Ich weiß auch nicht woran das bei dir liegt. Muss nicht an der Waschmethode liegen, vllt. war es einfach nicht die richtige Seife? :? Außerdem bist du ja noch mittendrin die NHF rauswachsen zu lassen. Und Seife + gefärbte Haare vertragen sich bei vielen gar nicht. Und ich hatte damals, wenn ich Klätsch hatte, den auch immer nur in den Längen, der Ansatz war immer wunderschön. Es hat bei mir sehr lange gedauert, bis ich mit Seife umgehen konnte. Das wird schon! :knuddel:

Ivana82 - schön, wenn ich helfen konnte. Zu den elektrischen Haaren: Also ich hatte nur mit der Kent hin und wieder elektrische Haare (aber wie gesagt, mit der Bürste konnte ich mir wirklich nur über die Oberfläche streicheln, da waren elektrische Haare vorprogrammiert), bei der MP eigentlich kaum. Aber als ich die Bürsten damals bekommen habe, habe ich noch mit AO Shampoo's gewaschen. Mit Shampoo hatte ich noch öfters elektrische Haare beim Bürsten (trotz Holzbürste). Seit ich mit Seife wasche, habe ich keine Probleme mehr mit elektrischen Haaren. Also: nein, die Bürsten machen (bei mir) keine elektrischen Haare.

Warum ich die Bürste damals nicht zurückgegeben habe hatte mehrere Gründe. Einerseits war da die Enttäuschung und die hohen Rücksendekosten (die nicht übernommen worden wären). Ich hab damals aber nichtmal angefragt, ob ich die Bürste zurückschicken könnte. Ich weiß nichtmal ob die das machen, schließlich ist das Produkt dann ja mehr oder weniger schon gebraucht... Wenn ich heute darüber nachdenke: Ja, ich hätte zurückschicken sollen. Aber jetzt kann ich es sowieso nicht mehr ändern und ich habe auch so Verwendung für die Bürste gefunden.

---------------------------------------------------------


Mein Melloween Haarstab von Mellow Hairsticks war heute schon in der Post.... Er ist wunderschön!!

Bild Bild

die Verpackung ist auch sehr schön :)

Und einmal im Größenvergleich zu meinem blauen Lady Idun Icycle:

Bild

Die Länge ist genau richtig und mir gefällt es dass der Stab so dick ist. Er schimmert total schön und das weiß hat so tolle "neblige" Übergänge. Sehr schwer zu beschreiben, aber wunderschön!

Ich kann es kaum erwarten ihn zu tragen. Wird heute aber wohl nix mehr. Ich habe mir gerade die Haare gewaschen und warte bis sie trocken sind und danach geht's sofort zum Training :?

Wenigstens weiß ich schon welchen Haarschmuck ich morgen tragen werde :wink: Jetzt muss ich aber unbedingt eine andere Frisur als den LWB lernen. Am besten eine wo man den Stab senkrecht reinstecken kann, das wirkt de Stab sicher besser als im schlichten LWB...

_________________
1c M ii | ZU 8 cm | PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 15:29
Beiträge: 102
Wohnort: Österreich
Ich bin im Studium so eingespannt zurzeit, dass ich gar nicht dazu komme hier zu posten. Total schade, weil es eigentlich immer wieder was Neues gibt.

Ich habe letztens wieder mal mit Cassia gekurt. War super! Muss ich unbedingt wieder öfter machen. Nicht nur alle halben Jahre mal... Fotos vom Ergebnis stelle ich im Laufe des WE's noch rein.

Außerdem habe ich zufällig bei Mellow Hairsticks reingeschaut. Sie haben dort ja eine Halloween Aktion laufen, aber den Massenandrang heute früh wollte ich mir nicht antun (ich kann mich eh so selten ausschlafen). Jedenfalls, Sie hatten zufällig wieder ein paar Stäbe reingestellt und ich konnte mir in aller Ruhe einen aussuchen :) (Von wegen "the early bird catches the worm" :lol: )

Dieser hier darf sich bald zu meinem weißen Stab mit schwarzer Perle gesellen:

Bild

Und ich hab gleich doppelt Glück! Der Stab wird etwas günstiger als gewöhnlich angeboten, weil die Perle eine kleine Schramme haben soll. Ist mir aber egal, bin mir 100% sicher dass man da am Ende schon mit Lupe ran müsste um überhaupt was davon zu sehen.

Mir gefallen die Stäbe mit den Perlen oben drauf und ich bin jetzt schon total verliebt :-)

_________________
1c M ii | ZU 8 cm | PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2015, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 15:29
Beiträge: 102
Wohnort: Österreich
Anbei noch zwei Pics vom weißen Mellow Hairstick:

Bild Bild

Kann mir jemand sagen was für eine Frisur das sein soll?? Ich habe den Nautilus probiert, weil ich mir ja unbedingt eingebildet hatte den Stab senkrecht tragen zu wollen und das kam dabei raus :x

Und witzig, ich trage den Stab heute, zu Halloween, zum ersten Mal. Frisuren probieren geht sich bei mir morgens nicht aus und ich komme sehr spät am Abend nach Hause. Und für nen schlichten LWB war mir der Stab ja zu schade...

_________________
1c M ii | ZU 8 cm | PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.11.2015, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2014, 15:29
Beiträge: 102
Wohnort: Österreich
Ich wollte ja eigentlich das Ergebnis der Cassia Kur von letzter Woche posten, aber bevor ich das mache muss ich unbedingt das Ergebnis der Wäsche vom Sonntag dokumentieren.

Ich habe das erste mal Olivenöl an meine Haare gelassen. Bis jetzt habe ich mich nie so recht an das Öl getraut, weil es so schwer sein soll und ich immer wieder gelesen habe, dass viele dann beim Auswaschen Probleme haben. Noch nichtmal in den Spitzen habe ich es probiert. Jetzt hatte ich aber mal wieder Lust was Neues auszuprobieren, also hab ich mir am Sonntag Vormittag endlich ne ordentliche Portion Olivenöl als Haarkur in die Haare gearbeitet. Geplant war die Ölkur eigentlich für Samstag, so dass sie über Nacht einwirken konnte, aber da ich außerplanmäßig doch noch ausgegangen bin, wurde daraus nichts.

Also Sonntag. Den Ansatz hatte ich ausgespart, weil zu Allerheiligen noch Kirche ect anstand, aber vom Hinterkopf abwärts war ich nicht sparsam, da ich die Haare ohnehin dutten würde und man so nix sieht. Und was soll ich sagen? Das wäre gar nicht nötig gewesen, ich hätte genausogut mit offenen Haaren gehen können, so gut haben die das Öl aufgenommen, bzw das Öl hat die Haare kaum fettig wirken lassen :shock: Ganz anders als mit Mandel oder Kokosöl.

Prewash: Olivenöl
Wash: BBC
Rinse: Apfelessig
LI: CV Whipped Cocoa Butter

Sicherheitshalber habe ich mit dem BBC gewaschen. Die Seife wäscht die hartnäckigsten Kuren und Klätschunfälle 100% problemlos raus.

Gewaschen habe ich abends. Zum Schlafen gabs nen Sockendutt und da haben sich die Haare schon echt toll angefühlt. Und so haben sie dann am nächsten morgen (ungekämmt) ausgesehen:

Bild Bild Bild

Das Ergebnis war der Hammer!!

Flauschig-weiche, saftige Haare bis in die Spitzen [-o< Und geglänzt haben sie auch so schön. Und ich hatte noch überlegt ob ich Kokosöl unter das Olivenöl mischen sollte, für den Glanz. Gut dass ich das Öl beim ersten mal dann doch pur probieren wollte.

Und ich mag es wie sich die Spitzen kringeln. Die Cocoa Butter Whip ist spitze, macht die Spitzen richtig saftig und es riecht so herrlich nach Kakao/herber Schokolade. Früher konnte ich die Butter nicht verwenden, ohne dass die Spitzen fettig wirkten, hab sie dann länger nicht mehr benutzt. Bin froh, dass ich ihr noch mal eine Chance gegeben habe. Ist in den letzten Monaten zu einem meiner Lieblings LI für die Spitzen geworden.

Da das Wetter nicht so toll war gab's für unterwegs nen Cinnamon mit meinem Melloween Haarstab. Ist das erste mal das ich einen Cinnamon mit Haarstab probiert habe. Ich konnte mir nie vorstellen wie der Dutt ohne Forke und nur mit Stab halten sollte. Jetzt weiß ich es :-) :

Bild Bild Bild

Ich liebe diesen Stab!

Und so sah das Ganze dann abends aus:

Bild Bild Bild

Ich versteh nicht warum sich meine Haare unten in letzter Zeit immer so zu Strähnen bündeln. Ich mag das irgendwie nicht, kann aber nix dagegen machen :?

_____________________________

Olivenöl werde ich auch für die nächste Kur verwenden. Ich hoffe es war kein einmaliges Ergebnis. Allerdings hat der Ansatz wieder schneller nachgefettet. Das schiebe ich aber auf den BBC, da das Öl eigentlich nur auf Hinterkopf und in die Längen gearbeitet wurde. Immer wenn ich den BBC, ohne vorher die Kopfhaut als Prewash mit Amla zu ölen, verwende, habe ich das Gefühl dass der Ansatz schneller fettet. Vielleicht liegts an der hohen Überfettung der Seife oder an der starken Waschkraft.

_________________
1c M ii | ZU 8 cm | PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.11.2015, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.01.2015, 22:10
Beiträge: 1227
Hay meine Süße, für mich hast du absolut Traumhaare... ich würde meine ganze Haarschmucksammlung für so eine tolle Wallemähne hergeben. Ich liebe deine Wellen und Locken in den Haarspitzen... Und deine Haarfarbe....hach ja schwääääärm. Mein Haarvorbild bist du leider nicht, weil so Haare werde ich nie haben... aber könnte ich mir meine Haare selbst aussuchen würde ich deine haben wollen.

Deine zwei neuen Haarstäbe mit Perle als Topper sind toll... ich hätte mir fast auch einen bestellt. Seit dem ich hier im Forum bin ist mein Konto am Ende des Monats immer komplett leer. Ich würd am liebsten jeden Woche 2-3 neue Schmuckstücke kaufen... Aber ihrgendwann muss doch auch mal gut sei oder ?!? Ich habe ja schon einige Sachen und kann ja auch nicht alles auf einmal tragen, aber ihrgendwie sehe ich halt doch immér Sachen die ich noch nicht habe und gerne hätte.

Jetzt sitze ich gerade hier auf dem Sofa und hab mich riesig über deine Post in meinem TB gefreut. Lese gerade von deiner Kur mit Olivenöl und würde am liebsten ins Bad gehen und das gleich auch mal austesten. Da ich Morgen erst später zur Arbeit muss, hätte ich sogar genug Zeit um mir das Öl aus den Haaren zu waschen und über Nacht einwirken zu lassen. Weiiiiisch was ?!? Ich mach das jetzt einfach.... es kommt gerade eh nur Webung im TV.

_________________
Haartyp: 1c-2a Fii, Haardicke: ZU 7 cm, Haarlänge: 71 cm nach SSS *Mein Projekt*
Färbefrei: seit dem 12/11/14 ...Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2015, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2014, 18:44
Beiträge: 1480
Oh wow, diese Haare <3 Offen sehen die so schön weich und glänzend aus! Da möchte man sich da glatt reinlegen

_________________
Färbefrei seit Dez. 2017 | 94 cm (SSS) | Mein Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2015, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2013, 10:50
Beiträge: 74
Bourbon hat geschrieben:
Dabei verwende ich am liebsten die Samtscrunchies von CCB, die sind ein Traum. Sind weich wie Seide und haben genau die richtige Größe, nicht zu eng und nicht zu locker und einmal drüber reicht.


Liebe Bourbon, jetzt hab ich schon im LHN gesucht aber ich finde nicht heraus welche Scrunchies du meinst? Wofür steht denn die Abkürzung CCB? Danke fürs verraten. lg

_________________
2a M i/ZU 6 - SSS 64cm/APL - Stand Jänner 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2015, 17:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2015, 13:41
Beiträge: 1896
:shock: Bin durch Famigoas Beitrag auf dein PP aufmerksam geworden. Wahnsinn deine Haare.. Ich glaub auch, dass das die schönsten Haarbilder sind, die ich hier gesehen habe :ohnmacht:

_________________
[b]BSL [x] Midback [x] Taille [x] Stufen raus [x] Hüfte [ ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2015, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5011
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Haha... mir geht das auch so... Fami hat mich her gelockt :)

Und du hast mich neugierig gemacht auf die Kent-Bürsten.
Aber wenn du damit schon nicht bis auf deine KH kommst, schaff ich das erst recht nicht ;)

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 76 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.11.2015, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.10.2015, 10:54
Beiträge: 372
Bin auch über Famigoa hergekommen. WUNDERSCHÖNE Haare hast du da.
Jetzt bin ich auch neugierig wegen der Haarbürsten.... :)

_________________
1cmii
Den Mutigen gehört die Welt.

Mein Projekt
Feenhaarprojekt 2017-Bin dabei!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.12.2015, 23:23 
Oh Gott...wie kann man nur so wunderschöne Haare haben!??? :shock: Ich will sie anfassen und drin wühlen so seidig sehen die aus! :verliebt:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2016, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.01.2016, 20:50
Beiträge: 549
Wohnort: Rheinland
Hallo liebe Bourbon!
Dein PP ist super interessant und Dein Haar einfach wunderschön! :shock:
Werd mich mal ein wenig lesen und das Ganze noch weiterverfolgen!^^
LG waldläuferin

_________________
1a/F-M/knapp über Taille/ii
ZU +/- 8 cm
naturgesträhntes brünett


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2016, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.04.2016, 17:52
Beiträge: 40
Wohnort: Dresden
Jetzt muss ich mich auch mal zu Wort melden! Ich bewuuundere deine Haare :verliebt:
Ich könnte ehrlich gesagt den ganzen Tag nichts anderes tun, als mir Bilder von deinen Haaren anzusehen und mich daran zu erfreuen :o
Selbst wenn du nur ein Bild in deinem gesamten PP drin hättest.
Der Glanz, der Schwung, die Locken, die Fülle. Es ist einfach ein perfektes Gesamtkunstwerk. Du kannst wirklich Stolz auf deine Haare sein.

haaach *Schmacht

_________________
Haarfarbe: NHF Goldblond mit rotem Unterton
Haartyp: 1b f ii | ZU: 5 cm | 80 cm SSS |


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.05.2016, 14:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2015, 13:30
Beiträge: 273
:shock:
Wer hat dir eigentlich erlaubt so eine Traummähne auf dem Kopf zu haben?!
*japs* :lol:
Deine Haare sind ja der absolute Wahnsinn ... sehen seidig, gesund und trotzdem kräftig aus ...die schöne Farbe, der Glanz .... der Schwung im unteren Bereich ... tolle Länge und Schnitt .... wahhhhhhh, ich krieg mich gar nicht mehr ein .... *sofortreinfassenwill* :mrgreen:

_________________
mein altes PP:
1bFi-ii , ZU 5,5 cm (HA Nov 15 - April 16)
SSL 58 cm (APL)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Strüps, Yerma


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de