Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.02.2021, 21:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.01.2015, 11:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2014, 17:24
Beiträge: 2262
Ich hab noch NIE in einem Trockenanzug getaucht und würde es so GERNE mal testen. Scheint aber noch knifflig zu sein, oder?

Die öltunke hört sich schon sehr stark an. Haben deine Haare schnell nachgefettet bzw. ströhnig gewirkt?
Und das Vitamin C wird getestet sobald mein Essig alle ist. Bin ja schonmal sehr gespannt :D

Wenn der Haartausch funktionieren würde, hätte ich vermutlich schon ein paar mitglieder überfallen (hihi).

_________________
Es ist kein Haar so klein, daß es nicht seinen Schatten hat
Start September 2014: 2b Fii (67cm, ZU 6.5cm)
Aktuell: Über-Taille [78cm], 6.5ZU Ziel: Hüfte [85], ZU 7.5cm

Meine experimentelle Haarzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Hey Rury, du meinst knifflig beim Tauchen? Nö, eigentlich nicht, man muss sich nur ein bisschen dran gewöhnen. Aber was die Haare betrifft... Ich weiß nicht, irgendwie muss das bestimmt gehen, ohne dass man sich so viele Haare rausrupft! Vielleicht liegt es auch daran dass ich so einen Riesenschädel habe - bis der erstmal durch die Halsmanschette durch ist... :)
Ich glaube die Öltunke ist ganz gut so. Meine Haare sind ja eher trocken, die konnten die 5 Tropfen Öl gut ab. :D


Meine Flexi's vom Black Friday sind endlich da!! :huepf: Knapp 8 Wochen - eine Meisterleistung von Deutscher Post und Zoll...
Bild Bild
Zu der Dreamcatcher hatte ich vor ein paar Wochen die Ohrringe bei Claire's gefunden, dachte die würden genau passen. Na jaaa... Die Farbe stimmt nicht so ganz... Aber es wird schon gehen :wink:

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2015, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2015, 14:08
Beiträge: 354
Hallo!

Schöne Stücke hast du da ergattert, gratuliere.
Bezüglich Frisuren: Hast du schon einmal einen French oder Gibson Tuck ausprobiert? Vielleicht sind sie etwas für dich.

Liebe Grüße

_________________
Liebe Grüße, Arja

2a/b M ii | BSL| Frisuren Projekt 2015 und 2016 | Flechtprojekt 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2015, 20:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Hallo Arja, danke für die Frisurentipps! Du hast recht, den French Tuck habe ich tatsächlich schon ein paar mal im Urlaub getragen und den Gibson Tuck habe ich auch irgendwann mal ausprobiert. Hoch erfreut habe ich mich also ans Werk gemacht - und festgestellt dass heute wohl absolut nicht mein (Frisuren) Tag ist... Aaaargh... Nix ging! Ich glaube ich bin echt unfähig... :cry: Eigentlich ist es ja ziemlich peinlich, aber hier mal die beiden (besten!!!) Versuche:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
Da hilft wohl nur weiter üben...


Am Freitag habe ich außerplanmäßig gewaschen. Da ich es etwas eilig hatte, habe ich endlich mal das Sante Glanz Shampoo (Bio-Orange & Kokos) & Spülung (Bio-Birkenblatt-Extrakt) getestet. Das gibt ja wirklich Glanz! Hinterher habe ich geLOCt mit Pistazienkernöl & Macadamiakörperbutter. Die Haare haben sich wirklich gut angefühlt (und auch so ausgesehen) - aber eben nicht so griffig wie mit Seife.

Heute dann wieder wie gewohnt Seifenwäsche, dieses Mal habe ich die "Myriamti" von Pflegeseifen ausprobiert. Vorher gab's eine Avocadokur (Avocado, Quark, Macadamianussöl und etwas mehr Seidenprotein als geplant).
Bild

Seifenwäsche:
"Myriamti" (Pflegeseifen), ÜF 15%
INCI: Verseiftes Olivenöl, Kokosöl, Distelöl, Avocadoöl, Kakaobutter, Rizinusöl, Parfumöl

- Avocadokur erst mit lauwarmem Wasser ausgewaschen,
- Haare mit eingeweichter Seife gewaschen, zwischendurch immer wieder Seifenwassser über den Kopf,
- mit 2l warmer saurer Rinse (mit ca 2 EL Zitronensaft) auswaschen,
- anschließend mit Leitungswasser nachgespült,
- 1,5l kalte Rinse (mit 4 ML Vitamin C),
- dann Öltunke mit 5 Tropfen Macadamianussöl auf 500ml,
- mit leichter Rinse (1 ML Vitamin C) nachgespült

Die Seife hat sehr schnell gut geschäumt, Haare und Kopfhaut fühlen sich schön sauber an.
Die Haare sind jetzt getrocknet und ich glaube, die Längen haben nicht genug von der Öltunke abgekriegt, die sind ein klitzekleines bisschen zu trocken für meinen Geschmack. Oder ob es an dem Seidenprotein in der Avocadokur liegt? Das tropft immer so schnell aus dem Fläschchen, ich schätze das waren ca 6 Tropfen (statt 3). Vielleicht lasse ich es beim nächsten Mal einfach komplett weg...


Und last but not least: Ich habe Seife gemacht! Selbst! Ganz alleine! (ok, mit Hilfe von Anleitungen und Erfahrungsberichten hier im LHN und im Seifentreff, in zwei Büchern, und und und...). An der Optik muss ich wohl noch etwas arbeiten (wie üblich), aber - es sieht aus wie Seife und riecht auch so :-D
Bild
Jetzt muss sie nur noch ganz schnell reifen, damit ich sie auch ausprobieren kann. Ist das AUFREGEND!!
INCI: Avocadoöl, Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Rizinusöl

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.2013, 10:43
Beiträge: 252
Oh ich finde die Seifen total hübsch!!!
Deine Haare sehen auf den Frisurenbildern viel brauner aus als auf deinen Ava. :shock:

_________________
1cFii; SSS=88cm; ZU=7cm; NHF:dunkelbraun
80 [x] 81 [x] 82 [x] 83 [x] 84 [x] 85 [x] 86 [X] 87 [X] 88 [X] 89 [X] 90 [X] 91 [ ] 92 [ ] 93 [ ] 94 [ ] 95 [ ]
Bild

Eigenes Projekt: Ophelia1906s Zuchthaar-Kampf dem Spliss und auf zum Steiß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.01.2015, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Hallo Ophelia, du hast Recht, die Haarfarbe sieht je nach Lichtverhältnissen auf den Fotos sehr unterschiedlich aus... Das Ava-Bild habe ich direkt am Fenster gemacht und man sieht fast nur die helleren Partien, wo das Weathering am stärksten ist. Auf den Frisurenbildern dagegen war das Licht eher mies - aber gerade eben habe ich bemerkt, dass man auf dem Foto vom Gibson Tuck (Versuch) an der rechten Seite eine einzelne von diesen hellen Strähnen sieht :-D Die "Wahrheit" liegt wohl irgendwo dazwischen


Weil das Seifesieden so einen Spaß war, habe ich noch eine gemacht :-)
Dieses Mal eine Salzseife - allerdings kommt es mir so vor, als hätte sich das Salz nicht richtig aufgelöst, obwohl die Masse eigentlich noch flüssig genug war. Ob das Salz zu grobkörnig war? Ist aber ganz normales Meersalz (ohne Rieselhilfe). Nun ja... Mal schauen wie es wird, ansonsten ist es eben eine Peelingseife :-D
Das Rezept habe ich irgendwo auf Seifentreff gesehen und nur geringfügig geändert.
Bild
INCI: Babassu, Olivenöl, Avocadoöl, Rizinusöl, Sheabutter, Meersalz

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.01.2015, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Heute habe ich (endlich) gewaschen, wieder mit der "Myriamti" von Pflegeseifen (ÜF 15%). Dieses Mal ohne Kur vorweg, dafür mit einem Tröpfchen mehr Öl in der Tunke. Das Ergebnis gefällt mir wieder gut, Haare fassen sich schön an :)
Bild

Und weil es so einen Spaß macht, habe ich noch eine Seife zusammengerührt. Farben habe ich leider noch nicht, deswegen habe ich erstmal eine Kaffeeseife gemacht, die ist wenigstens schon mal braun :-D Dabei habe ich mich (ungefähr) an einem Rezept aus der "Seifenwerkstatt" für eine 'Küchenseife' (Kaffee soll ja Gerüche neutralisieren) orientiert. Kaffeesatz für den Schrubbeleffekt habe ich weggelassen, denn möglicherweise werde ich sie ja auch als Haarseife testen - obwohl ich mir nicht ganz sicher bin wie meine Haare Rapsöl finden...
Ich hatte mir ein paar kleine Fläschen Parfumöl bestellt, für die Kaffeeseife habe ich mal "Grapefruit" getestet. Das riecht soooo lecker! Ich glaube zwar nicht, dass sich der Geruch in der Seife hält, dafür war es wohl zu wenig, aber zum testen war es sehr gut! Und dabei habe ich auch gleich eine Erfahrung gemacht: Parfumöl frisst anscheinend Joghurtbecher! :shock: Also beim nächsten Mal besser ein anderes Behältnis wählen...
Für meine ersten beiden Seifen habe ich Silikonförmchen benutzt, jetzt wollte ich mal einen Block machen und das Stempeln ausprobieren. Tja.... Hat sowas von überhaupt nicht geklappt... Vermutlich hätte sie noch etwas weicher sein müssen, dabei habe ich sie schon nach ca 12 Stunden ausgeformt...? :-k Na gut, eine Schönheit ist es also nicht geworden, aber mal abwarten wie es sich damit wäscht...
Bild
INCI: Fettstange (Palm, Kokos, Raps), Rapsöl, Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Rizinusöl, Zitronensäure, Kaffee, Mascarpone, PÖ Grapefruit

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2015, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
So jetzt will ich nach über einer Woche doch endlich mal wieder etwas schreiben, leider hatte mich eine fiese Erkältung dahingerafft…

Letzte Woche Samstag (am 31.01.) war ich beim LHN-Treffen in Hamburg. Mein erstes Treffen, Juchu! :-D Ein ganzer Haufen netter Mädels und jede Menge Haarzeugs zu bestaunen – ich war echt überwältigt :) Und natürlich habe ich ziemliche Komplexe bekommen als ich die ganzen Mähnen und Frisuren (auch die „ach, ich mach mal eben schnell einen LWB“) gesehen habe...! Wenn meine Haare doch jetzt bloß ganz ganz ganz schnell wachsen würden! Ich fühle mich so kurzhaarig :cry:
Die liebe Clarita hat mir an Ashena demonstriert wie sie eine Banane eindreht – aber ich glaube, dass muss ich mir bei nächster Gelegenheit wohl doch nochmal anschauen… Mein Gebilde sieht zwar ganz gut aus (finde ich), ich kriege es aber nicht vernünftig gehalten, so dass es sich nach kürzester Zeit wieder auflöst. Hmpf

Wegen der Erkältung habe ich eine Woche lang überhaupt nicht gewaschen. Am Sonntag war es dann aber doch bitter nötig… Allerdings gab es keine Seifenwäsche, weil mir einfach nicht nach dem Aufwand war… Stattdessen habe ich eine Avocado-Quark-Macadamiaöl-Kur in die Haare geklatscht und anschließend mit Sante Shampoo & Condi gewaschen. Katastrophe!! Ich dachte eigentlich ich hätte gut eingeschäumt und auch sehr gründlich ausgewaschen – Fehlanzeige! Der totale Klätsch! Irgendwie ist das Sante mit der Kur wohl nicht so gut klargekommen… :nixweiss: Weggezogen ist davon bis zum nächsten Tag auch nichts, also habe ich gestern Abend nochmal gewaschen (wieder mit Sante). Danach habe ich mich doch um Einiges besser gefühlt :-D Die Haare glänzen jetzt schön, sind allerdings in den Spitzen ein bisschen trocken – also wird es später wohl noch ein paar Tröpfchen Pistazienkernöl geben... 

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2015, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2014, 18:14
Beiträge: 691
Wohnort: Nds
So, nu setz ich mir hier aber mal ein Lesezeichen :)
Bin gespannt, wie Deine Seifen nach dem Reifen sein werden!

_________________
~☆~ [1cF/Mii -- 61,5 cm SSS -- ZU 9 cm -- NHF] ~☆~
~☆~ Ziel: ohne Stufen und Pony bis BSL ~☆~
~ 49(CBL+) ~ 50 ~ 51 ~ 52 ~ 53 ~ 54 ~ 55(APL) ~ 56 ~ 57 ~ 58 ~ 59 ~ 60 ~ 61 ~ 62 ~ 63 ~ 64(BSL) ~
~☆~ mein Projekt ~☆~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.02.2015, 16:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Schön dass du da bist, Dulcamara :-)
Ich denke mal, dass ich nächstes Wochenende die erste Seife anwasche - länger halte ich es einfach nicht mehr aus :-D


Gestern habe ich endlich mal wieder mit Seife gewaschen und zwar mit der "Berries Delight", wie gewohnt mit Zitronen-/ Vitamin C - Rinse und Öltunke. Das Ergebnis gefällt mir wieder sehr gut :-)
Die Haare sind mit Seife einfach viel griffiger; allerdings haben sie nach Shampoo & Condi doch etwas schöner geglänzt. Vielleicht probiere ich bei der nächsten Wäsche einfach mal Seife mit Condi (statt Rinse)? Das wäre dann nochmal eine neue Variante...

Und dann... Tadaa.... Hat heute die asiatische Haarstabfrisur geklappt (glaube zumindest dass sie das ist)! Und sie hält mittlerweile schon seit über 2 Stunden (inklusive Hausputz) bombenfest - ich freu mich... :-D Vielleicht wird's ja doch ganz langsam was mit den Frisuren?
Bild

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.02.2015, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2014, 18:14
Beiträge: 691
Wohnort: Nds
Dass Du es nicht mehr lange aushältst bis zum Anwaschen der Seife, glaube ich gern! Das hab ich ja schon bei gekauften Seifen. Bei selbstgesiedeten muss die Neugier ja noch viel größer sein :)

Condi statt Rinse funktioniert bei mir super. Allerdings ist Condi für meine Haare meist schon zuviel. Vor allem weil ich ihn aus Angst vor Klätsch auch auf den Kopf und nicht nur in die Längen gebe. Ist bei mir daher eher eine Notlösung, wenn ich im Verein dusche oder irgendwo übernachte, wo ich nicht mit Essig rumhantieren will.

Die Asiatische Haarstabfrisur sieht super aus. Toller Stab auch!
Der Asiate ist neben dem Diskbun der erste nur von einem Haarstab gehaltenen Dutt, der bei mir funktioniert und auch länger hält und damit alltagstauglich ist. Hab mich riesig gefreut, als ich sie das erste Mal hinbekommen habe :) Ich trage beide sehr gerne und oft.

_________________
~☆~ [1cF/Mii -- 61,5 cm SSS -- ZU 9 cm -- NHF] ~☆~
~☆~ Ziel: ohne Stufen und Pony bis BSL ~☆~
~ 49(CBL+) ~ 50 ~ 51 ~ 52 ~ 53 ~ 54 ~ 55(APL) ~ 56 ~ 57 ~ 58 ~ 59 ~ 60 ~ 61 ~ 62 ~ 63 ~ 64(BSL) ~
~☆~ mein Projekt ~☆~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Hm, ich weiß auch noch nicht so ganz ob ich mich traue ohne Rinse mit Seife zu waschen - das Wasser ist hier zwar nicht so hart, aber ich habe trotzdem immer mächtig Bammel vor Klätsch... Oder ich versuche es mal wieder mit Apfelessig? Der Geruch ist ja nur leider nicht sooo lecker

Den Diskbun habe ich auch probiert, vor allem weil ich den bei dir, Dulcamara, als Halfup so toll fand. Aber ich verknote mir dabei irgendwie total die Finger und komme noch nicht mal dahin, den Stab durchzuschieben. Ich sag´s ja, ich bin ein Frisurenlegastheniker... :roll: Aber ich werde nicht aufgeben! :-D

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2011, 15:47
Beiträge: 4960
Huhu! :D Essig mag ich als Rinse auch wegen des Geruchs nicht, aber der Apfelessig von Maille riecht zumindest nicht ganz so garstig, finde ich - und zur Not schmeckt er auch einfach verdammt lecker... ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Huhu, kleinesH! :-)
Oh gut, dann werde ich mich mal nach dem Apfelessig von Maille umschauen! Vielleicht riecht der ja wirklich besser :wink: Weiß gar nicht mehr genau, welchen ich momentan habe - schmecken tut der schon ganz gut, aber der Geruch...
Ach ja, was tut man nicht alles... *seufz* :-D

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 00:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2014, 21:02
Beiträge: 570
Wohnort: Im Norden
Heute habe ich endlich meine erste selbstgesiedete Seife angewaschen! Zusammengerührt habe ich sie am 23.01., sie hatte also etwas mehr als 4 Wochen zum Reifen - länger habe ich es beim besten Willen nicht ausgehalten :-D

Inhaltsstoffe: Avocadoöl, Olivenöl, Kokosöl, Sheabutter, Rizinusöl / ÜF 13%

Sie hat richtig gut geschäumt und sich gut auswaschen lassen - ich bin sehr zufrieden!
Das Deckhaar ist teilweise zwar in den Spitzen für meinen Geschmack ein bisschen zu trocken, ich habe allerdings heute auch auf prewash und Öltunke verzichtet, da ich das Ergebnis nicht verfälschen wollte.
Bild
Das ist doch ein guter Anfang! :) Jetzt hoffe ich, dass sie sich auch im Dauereinsatz gut macht...

_________________
1c/2aFii ZU 8cm SSS 89cm

Atteena´s PP


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 102 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de