Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.12.2020, 04:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 22.02.2015, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Hallo und herzlich Willkommen in meinem Projekt!

Nun möchte ich auch mein persönliches Haartagebuch starten! Ich beschäftige mich sowieso dauernd mit meinen Haaren und das will ich von nun an mit euch teilen :)
Ich liebe lange Haare und züchte meinen mittelbraunen Schopf jetzt zur Taille. Werde das voraussichtlich in 2,5 Jahren erreichen - mal sehen :) Bis dahin werde ich fleißig dokumentieren was alles so mit meinen Haaren passiert, was sie mögen und was nicht. Ich habe vor, viele verschiedene Produkte und Pflegemethoden zu testen um herauszufinden was meine Haare wirklich pflegt. Vor allem die Pflege mit verschiedenen Ölen interessiert mich sehr. Vielleicht traue ich mich ja auch mal an die Seifenwäsche. Wenn die Haare etwas länger sind will ich auf jeden Fall auch einige Frisuren lernen.

Das hier soll eine Übersicht über meine Fortschritte werden (ich vergesse schnell wieder xD) und ich hoffe, noch viele gute Tipps und Tricks in Bezug auf Haarpflege und Frisuren zu bekommen.


Haargeschichte
Als Kind hab ich die meiste Zeit die gleiche Frisur verpasst bekommen, Haarlänge bei BSL, den Pony stets fleißig gestutzt.
Mit 10 Jahren gab es einen Radikaschnitt zum Pixie, man dachte ich sei ein Junge :erstaunt:
Meine feinen Haare sind dadurch aber glücklicherweise dichter nachgewachsen. Öfters habe ich dann versucht, meine Haare bis zur Taille wachsen zu lassen, aber ich hatte immer wieder starke Stufen drin, sodass die Haare zum einen wieder dünn und auch schnell strähnig wurden und ich sie mir habe schneiden lassen.
Färbeaktionen gab es natürlich auch, meistens war es die Chemiekeule mit rot oder schwarz. Das hat natürlich zu strohigem Haar und Spliss geführt weil richtige Pflege war da kein Thema. Aber ich hatte Spaß :mrgreen:
Seit 2011 färbe ich wenn dann (fast) nur noch mit Henna.

Nachdem ich im August 2015 krankheitsbedingt ein dreiviertel Jahr lang Haarausfall hatte, habe ich sie mir im Mai 2016 zu einem Bob schneiden lassen. Damit habe ich mich erst mal wieder besser gefühlt und mich nicht mehr um meine Haare kümmern müssen. Nach einiger Zeit aber wollte ich wieder meine langen Haaren zurück da ich eindeutig keine Kurzhaarträgerin bin - deshalb gab es Januar 2017 einen Neustart, und diesmal komme ich an mein Ziel!

Längenbilder 2017/2018

Bild
Bild

Haarziele
1. [ ]Länge bis zur Taille (75 cm), mal sehen was danach noch kommt :)
2. [X] Stufenfrei
3. [ ]Volle Kante
4. [ ]Verschiedene Pflegeprodukte und Methoden durchtesten bis zum HG
5. [ ]Haarfrisuren lernen (wenn Haare etwas länger sind)
6. [ ]NHF rauswachsen lassen? - Testweise seit 23.04.2018

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 05.05.2019, 11:09, insgesamt 17-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Mein Haarsteckbrief :)
Haartyp: 2aMii
ZU: 7cm
Kämmen/Bürsten: Holzkamm, Holzbürste, Wildschweinhaarbürste
Waschrhythmus: 2x/Woche, also alle 3-4 Tage
Shampoo: Lush "New" Shampoo-Bar, DE Kokosnuss Shampoo, Logona Aloe Vera Shampoo oder Haarseife
Conditioner: DE Coconut Conditioner/ Alverde Glanzspülung Zitronenblüte Aprikose/ Alverde Amaranth (Spülung wird nicht so oft genutzt)
Haarkur: Bin gerade noch am Durchtesten. Weleda Aufbaukur Hafer hat Potential!
Öle: Amlaöl! Kokosöl, Jojobaöl, Mandelöl, Aprikosenkernöl, Avocadoöl, Rizinusöl
Zusätzliche Pflege: LOC, Sheasahne
Leave-In: Urtekram Aloe Vera Feuchtigkeitsspray, DE Kokos Leave In, Rausch Feuchtigkeitsspray
Haarprobleme: trockene Längen und Spitzen, oft platte Haare
NEMs: Silicea (Gelform)

Meinen Waschrhythmus will ich auf 5 -6 Tage erweitern, momentan liegt er bei 3 oder 4 Tagen (je nachdem wie lange ich sie offen trage).
In dem Zug will ich mit meinen Haaren mehr anstellen können als einen stinknormalen Pferdeschwanz. Meistens wird es dieser weil ich mir nicht die Zeit nehme, mir eine anständige Frisur zu machen oder weil die Haare mit nicht gefallen.
Mein herauswachsender Pony macht nämlich zurzeit eine Biegung in eine komplett andere Richtung wie das restliche Haar und egal was ich versuche um ein einheitliches Bild zu erzeugen, nach ein paar Stunden mogelt sich der Teil wieder raus -.- Da heisst es also nur abwarten bis die Haare lang genug sind und die Welle wieder in die andere Richtung geht.

Demnächst habe ich vor, die LOC-Methode zu testen, mal sehen ob ich mit einem Fettkopf zurückbleibe oder zur Glanzqueen werde. Ich werde davon berichten :)
Die Sheasahne dazu will ich selbst anrühren. Wenn alle Zutaten da sind, werde ich mich gleich ans Werk machen :yess:
Sheabutter beschwert meine Haare generell nicht so sehr wie Kokosöl. Bin daher gespannt wie es mit der Sheasahne sein wird!

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 25.04.2018, 20:42, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2015, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2012, 07:52
Beiträge: 7305
Wohnort: Mittelhessen
Hallo Mirjankovic,
so traurig finde ich das 1. Längenfoto gar nicht. Da gibt's auf jeden Fall eine Menge Potenzial für eine super Wallemähne. :)
Gutes Wachstum!

_________________
Lagom. Bild Rückschnitt von Klassik auf Midback; Nov.18 —- Juli19 -> Hosenbund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2015, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Raxia , hallo, danke für deine ermutigenden Worte! Ich hoffe auch, dass die Haare ihre Fülle behalten wenn sie länger werden. Momentan fällt es mir auch sehr schwer, Geduld zu haben :roll: Wachst Haare, waaachst!

Ich möchte jetzt auch Kaffee und Kekse hinstellen, so wie sich das gehört *stell*

Henna-Kur

Heute habe ich endlich wieder eine Henna-Kur gemacht *freu*. Habe mir vorgenommen, das einmal im Monat zu machen da es meinen Haaren damals viel mehr Fülle und Glanz gegeben hat.
Diesmal habe ich es auch etwas anders gemacht, inspiriert von den vielen Tipps aus dem LHN. Habe früher außer der üblichen Flüssigkeit sonst nichts weiter hinzugefügt.

Zutaten:
- 100g Henna neutral von Henné Color
- 3-4 Tropfen Jojobaöl
- ca 50g Naturjoghurt 1,5%

Ich habe zuerst das Wasser in den Behälter gegossen (ca. 250ml), Jojobaöl hinzugefügt und daraufhin das Hennapulver unter Rühren mit dem Schneebesen nach und nach dazugegeben.
Früher erst Pulver dann Wasser, hatte hierbei das Problem, dass ich nicht alle Pulverreste am Boden verrührt bekommen hab.
Als die Masse homogen war, habe ich den Joghurt untergerührt.

Die Hennapaste war diesmal sehr glatt und cremig (eigentlich fast zu flüssig, wahrscheinlich wegen dem Joghurt? :idee: ). Kaum krieselig oder klumpig. Vielleicht hab ich mir heute auch einfach mehr Mühe gegeben als sonst :kicher:
Allerdings war die Pampe nicht so heiss da ich den Joghurt erst zum Schluss dazugegeben habe.

Vorher der Anwendung habe ich mir die Haare gewaschen da ich schon bei Tag 4 war.
Mein Handtuch für den Hennakopf habe ich in eine heisse Wärmflasche gepackt, mich selbst in alte Klamotten und dann konnte es los gehen.

Das Auftragen ging problemlos (am Ansatz beginnend), es liess sich sehr gut auf meinem handtuchtrockenen Haar verteilen. Zum Glück habe ich nicht verlernt, das Henna so aufzutragen ohne danach das ganze Bad putzen zu müssen :yess:
Es wurden Plastikhaube, Klarsichtfolie und das warme Handtuch aufgetürmt und gute 2,5 Stunden draufgelassen. Leider war es doch recht flüssig, sodass ich die Schläfenbereiche mit Wattepads ausstopfen musste. Mein rechtes Ohr ist anfangs auch vollgelaufen, war ein echt komisches Gefühl.. :-s

Bisher habe ich bewusst jede Form von Öl weggelassen weil ich nicht wollte, dass es nicht richtig wirkt. Da meine Haare jedoch nach der Hennabehandlung gern etwas trocken sind, wollte ich es mal testen.

Et voilà:

**leider keine Bilder mehr verfügbar**

Haare sind zu 90% trocken, endlich hab ich mal im Sonnenlicht fotografieren können.

Fazit: Seeehr voluminös :augenreib: so hatte ich die Haare schon lange nicht mehr, bin positiv überrascht. Fluffig, griffig aber trotzdem leider noch etwas trocken in den Spitzen.

Zu der Haarfarbe.. ab der Hälfte sieht man mein mit Henna gefärbtes Schwarz (Indigo), ich wusste gar nicht, dass das noch so stark raussticht :(. Meine NHF mag ich nicht so sehr, ich überlege zurzeit, sie wieder mit Henna mahagonirot zu färben aber jetzt bin ich schon so weit gekommen! Ich warte auf jeden Fall noch bevor ich etwas Unüberlegtes tue^^

Wünsche euch einen schönen Abend!

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 25.04.2018, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2015, 12:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Heute habe ich mich an an Franzosen und den Holländer gewagt.
Bis jetzt konnte ich nur den Holländer flechten, den Franzosen habe ich noch nie gemacht und ich habe mich echt schwer getan :schwitz:

Hier das Ergebnis

Bild Bild

Beide Frisuren sind jedenfalls noch ausbaufähig, wobei ich mir meinen ersten Franzosen schlimmer vorgestellt hab :D
(und blöde Lücke am Kopf bei Bild 2 -.-)

Edit: Bilder wieder hinzugefügt

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 25.04.2018, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 01:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.05.2013, 13:06
Beiträge: 552
Wohnort: Den Haag (die Niederlände)
Gegenbesuch :kaffee:
Danke für den Kaffee und Thee ;) (Die werde ich aber erst Morgenfrüh essen / trinken)
Ich muss da wohl einstimmen mit Raxi, dein 1. Längenfoto finde ich auch gar nicht traurig! Das sind sehr schöne, Seidige Haare die es bestimmt gut schaffen noch viel zu wachsen! Ich glaube, deine NHF wird vielleicht etwas anders wirken als der Indigo Rest weg ist, oder? Oder wieso magst du die Farbe nicht so? Gratuliere zum ersten Französen, der sieht gut aus!! Ich werde hier gerne öfters reinschauen um zu sehen wie es weiter geht :D

_________________
2a-M-ii (ZU 7,5 )
Mein Tagebuch
Pinterest Haare


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 09:11 
Offline

Registriert: 03.02.2015, 11:12
Beiträge: 22
Hallo,
Wir haben zurzeit genau die gleiche Länge!
Nur, dass deine Haare nicht so einen komischen Wirbel unten machen wie meine :(
Ich lese mal mit und schaue zu wie deine wachsen;)

_________________
2a-b M ii
45 cm
Längenwachstum:
50 (x) 55 (x) 60 (x) 65 (x) 70 (x) 75 (x) 80 ( ) 85 ( ) 90 ( )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.02.2015, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2012, 07:52
Beiträge: 7305
Wohnort: Mittelhessen
Cool, die Flechtkunstwerke sehen doch super aus. Und du hast schon eine Länge, wo durchaus schon der ein oder andere Dutt funktioniert. Der Angelbun z.B. war in der Haarlänge immer mein Lieblingsdutt. Ist zwar auf Zopfgummibasis, aber ich fand den immer sehr schick. Einen gemogelten French Pinless könntest du evtl. auch schon schaffen, da der Franzose auf dem Foto so gut geklappt hat. Der gemogelte ist dann zwar nicht Pinless, aber egal! ;)

_________________
Lagom. Bild Rückschnitt von Klassik auf Midback; Nov.18 —- Juli19 -> Hosenbund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.03.2015, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Oh ich hab hier ja richtig Besuch bekommen, das habe ich gar nicht erwartet :o *freu und Couch aufklapp*

Kräutertee, willkommen und vielen Dank :) Ja du hast bestimmt Recht, ich lasse das Indigo auf jeden Fall erst mal rauswachsen und dann nehm ich mir meine NHF nochmal genauer unter die Lupe ^^. Ich finde, dass meine NHF so blass und undefinierbar ist. Deswegen habe ich eigentlich immer eine kontrastreichere Farbe gewählt (rot, schwarz), das hat mir besser gefallen und hat mir auch gut gestanden. Andererseits gibt es eigentlich keine NHF die einem nicht steht oder :)

Kore-, willkommen :) Hey das ist ja toll, dann können wir vergleichen wie schnell unsere Haare wachsen. Das mit dem Wirbel hängt sich vielleicht noch aus wenn sie länger werden, oder?

Raxia danke für die guten Tipps, ich habe mich auch schon gefragt ob es überhaupt Duttfrisuren gibt die ich mit meiner Haarlänge schon machen kann. Werde den Angelsbun und den French Pinless demnächst ausprobieren :) Ob mit oder ohne Zopfgummi, hauptsache die Frisur sitzt :)

Neulich musste ich zum DM und Entkalker kaufen, da dachte ich mir wenn ich schon mal da bin muss ich ja mal zuschlagen^^

Am Freitag habe ich dann auch meine erste Sheasahne angemixt (auf Basis von Bourbons Rezept) und es hat wunderbar geklappt.

Meine Zutaten:

4 TL Sheabutter unraffiniert
2 TL Mandelöl
1 TL Kokosöl
1 TL Jojobaöl
4-5 Tropfen ätherisches Öl (Mandarine für den Geruch, hat aber nicht viel gebracht :D )

So hab ichs gemacht:

- Sheabutter im Wasserbad erhitzt
- Die Öle miteinander vermischt und untergerührt
- Alles gut mit dem Handmixer vermengt
- nach dem Abkühlen im Kühlschrank nochmal kräftig durchgemixt und anschließend in einen heiß ausgespülten Tiegel gefüllt.

Die Sheasahne ist sehr creamy geworden, ich bewahre sie jetzt im Kühlschrank auf.

Gestern gabs dann als Prewash ein LOC:
L: ins angefeuchtete Haar Alverde 2 Phasen Sprühkur Aloe Vera Hibiskus (es riecht so toll *_*)
O: Kokosöl in die Spitzen
C: Sheasahne in die Längen und Spitzen (riecht nicht so toll aber egal)

Das Ganze blieb dann 14 Stunden in den Haaren (über Nacht), war morgens aber noch lange nicht vollständig eingezogen.
Hab dann ganz normal meine Haare gewaschen, aber zu wenig Shampoo benutzt denn das Öl hab ich nicht vollständig rausbekommen.
Daher gab es heute einen Dutt :)
Trotzdem fühlen sich die Haare superweich an! Werde es bald nochmal versuchen.
Zu guter Letzt gibt es noch ein Bild von meinen Haaren (aber mit komischen Wellen wegen dem Dutt :D )
Bild

Edit: Bild wieder hinzugefügt

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 25.04.2018, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.2015, 10:31 
Offline

Registriert: 03.02.2015, 11:12
Beiträge: 22
Hallo, ja, ich hoffe auch, dass diese Welle weggeht.eigentlich dachte ich sobald ich über die
Böse Schulter bin, bin ich auch über den Berg, zurzeit kringeln sie sich aber trotzdem so ein, dass sie knapp über der Schulter schweben. Dafür bin ich mit den Spitzen glücklich:)
Ich bin auch für NHF :) Lasse meine gerade rauswachsen, bin aber sehr unglücklich darüber wie dunkel sie ist. Mein Bruder hat ein wunderschönes caramelgoldblond. Unfair!

_________________
2a-b M ii
45 cm
Längenwachstum:
50 (x) 55 (x) 60 (x) 65 (x) 70 (x) 75 (x) 80 ( ) 85 ( ) 90 ( )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.03.2015, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Kore-: vielleicht sieht es in zwei Monaten wieder ganz anders aus mit der Kringelei :) Was hast du denn für eine Haarfarbe? Ich mag dunkle Haare ja total gerne :)

Neulich hat meine Freundin gemeint, meine NHF sei im Licht viel interessanter weil die Farbe sich je nach Lichteinfall ändert und schön glänzt. Das hat mich natürlich in meinem Vorhaben, sie rauswachsen zu lassen, bestärkt. :kicher:

Irgendwie hab ich das Gefühl, meine Haare haben diesen Monat einen Mega Schub bekommen. Habe ein Foto vom 01.02.15 gesehen und mit einem vom 04.03.15 verglichen. Sie sehen heute um einiges länger aus!
Meine erste Messung nach SSS ist vom 22.02.15, ich kann also messtechnisch leider nichts bewerten.
Trotzdem freue ich mich darüber und hoffe, dass meine Augen sich nicht täuschen :)

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 28.02.2017, 15:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.03.2015, 16:08 
Offline

Registriert: 03.02.2015, 11:12
Beiträge: 22
Hallo:)
Ich habe wirklich das Gefühl, dass es langsam besser wird. Ich freunde mich auch etwas mit der länge an, vieeel besser als kinnlang!
(Laut neuer messung hab ich 52. Ich lasse aber mal von einer objektiven person nachmessen:)
Ich glaube es wird irgendwas zwischen dunkelblond/hellbraun mit goldstich. In der sonne sind nämlich eindeutig goldene strähnen, die wie dunkel angelaufener goldschmuck aussehn. Klingt cooler als es ist.meist sieht es graubraun aus.

_________________
2a-b M ii
45 cm
Längenwachstum:
50 (x) 55 (x) 60 (x) 65 (x) 70 (x) 75 (x) 80 ( ) 85 ( ) 90 ( )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2015, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Kore-, ja das mit dem graubraun kenn ich :D Willst du auch ein eigenes Tagebuch eröffnen?

Bei den letzten beiden Haarwäschen habe ich mein Shampoo vorher in einer kleinen Extraflasche verdünnt, aber sie waren schnell wieder fettig.
Heute gab es dafür wieder ein LOC, bin gespannt wie die Haare morgen nach der Wäsche sind.

Außerdem hab ich mal ein ordentliches Bild von meiner NHF im Licht gemacht. Bisher war die Quali meiner Bilder ja nicht so berauschend :roll:

Bild

Edit: Bild wieder hinzugefügt

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Zuletzt geändert von Mirjankovic am 25.04.2018, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.03.2015, 22:46 
Offline

Registriert: 03.02.2015, 11:12
Beiträge: 22
Hmmm, bin ich mir noch nicht sicher. Ich hab wahrscheinlich ab april wieder keine zeit für nichts:(
Stattdesse mülle ich deins voll. Entschuldigung.
Tolles bild! Ich glaub meine nhf sieht deiner echt total ähnlich!
Ohh, und ich komme auch aus der gegend Stuttgart. Verrückt :-)

_________________
2a-b M ii
45 cm
Längenwachstum:
50 (x) 55 (x) 60 (x) 65 (x) 70 (x) 75 (x) 80 ( ) 85 ( ) 90 ( )


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.03.2015, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 17:06
Beiträge: 348
Wohnort: Stuttgart
Kore-, nein nein ich freue mich über jeden Beitrag! :) Voll schön, dass du auch ausm Schwobaländle kommst und dann noch aus Stuttgart :D
Danke, mir gefällt die Farbe zurzeit auch ganz gut.
Wäre schön, wenn ich dir auch beim Wachsen zuschauen könnte^^ Aber du hast Recht, man muss auch Zeit dafür haben (einmal im Monat wirst du es doch sicher schaffen oder :P).

Heute kam endlich nach 3 Wochen meine Bestellung aus den USA, hab mir das Kokosshampoo von Desert Essence bestellt und auch gleich ausprobiert. Es riecht wuuunderbar :verliebt: Ich hab zwar schon gelesen, dass es ordentlich schäumt aber beim Waschen dachte ich trotzdem: oookeee :D
Hab nach dem Waschen auch nichts weiter an Pflege in die Haare gegeben weil ich das Ergebnis nicht verfälschen wollte.
Die Haare fühlen sich etwas aufgeplustert aber gut an :) Morgen sehen sie eh wieder total anders aus, deshalb warte ich ab.

Ich hab mir eben drei Papangas bestellt :totalbanane: Mein Warenkorb hat das fleißig mit "Einer geht noch rein" kommentiert, das fand ich lustig.

Mache mir grade auch Gedanken, ob ich meine Haare nicht einfach immer im Zopf behalte bis mein Pony eine Länge hat, die mich nicht in den Wahnsinn treibt. :zorn: Dauernd teilt sich der Pony vom Rest ab als würde es schreien hey ich gehör doch gar nicht dazu! Ich frage mich ob das mit der Zeit besser wird. Liegt es daran, dass ich bisher immer ein Pony hatte und den Teil nie in die gleiche Richtung wie den Rest frisert hab? Habt/hattet ihr damit auch Schwierigkeiten?

Schönen Abend noch :)

_________________
2a M ii

43 ...56 [x]APL ...67[X]BSL... 73 ... 75 [Taille]

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de