Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2022, 09:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 423 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 06.12.2016, 11:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3724
Wohnort: auf einem Hügel
Ja gell, Sila, Pony wär cool! Werde eh im Januar mal wieder zum Frisör gehen, weiss zwar noch nicht genau, wofür aber vielleicht ja auch für Stirnfransen...?
Stimmt, die Heizperiode ist ja selten haarfreundlich, vielleicht liegts wirklich daran!

Habe gestern ja ganz vergessen, dass ich noch ein Foto posten wollte:
Bild
Mit einer der vernachlässigteren Flexis, die jetzt dank Umzug auch mal dran kommen :mrgreen:

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.12.2016, 23:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2014, 13:02
Beiträge: 860
Schönes Bild! Ich mag die triste düstere Nebelstimmung. :)
Ich hab jetzt auch kapiert das Strirnfransen und Pony ein und das Gleiche sind. Ersteres sagt bei mir in der Gegend keiner. :ugly:

Brauchen deine Haare vielleicht Proteine? Wenn sie bei mir verstärkt kletten und es kein böser Spliss/Haarbruch ist, dann fehlen immer Proteine. :)

_________________
2a mit 2c Strähnen - f/m - Mitte Po
ZU: ca. 5-5,5 cm - SSS: 100+cm
Bild
Mein PP: Fröschleins Feenfrisurenwundertümpel
Etsy: Benachrichtigung über Produkte in Shops per RSS-Feed


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2016, 10:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1456
Mir gefällt das Bild auch gut. :)

Meine Haare kletten derzeit leider auch wie blöd. Ich mache die Heizungsluft und die Mützen/ Calos dafür verantwortlich.

_________________
1c F i-ii

Rückschnitt auf CBL im April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.12.2016, 18:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3724
Wohnort: auf einem Hügel
Danke, Fröschlein!
Aha :lol: Ja, da ist mir wohl ein bisschen Schweizer Dialekt reingerutscht!
Hm, Proteine mögen sie eigentlich gar nicht soo gerne. Hin und wieder mach ich eine proteinhaltige Haarcreme rein, aber davon hab ich gerade keine mehr. Mal wegen Nachschub schauen.

daughty: Merci! Ja, die Heizungsluft ist wirklich nicht so haarfreundlich. Und ich hab ja immer noch vor, meine Calos mit Seide zu füttern... wenn ich denn mal dazu käme...

Ich habe ein paar Bilder! Und zwar von der Brautjungfernfrisur, für die ich viele Komplimente bekommen habe. Unter anderm von einer Frau, die in der Kirche hinter mir sass und mich anschliessend auf die Frisur angesprochen hat ("Aber das haben Sie nicht selber gemacht, oder?" Wuahahaha!!! :mrgreen: )
Bild Bild Bild

Und dann ein erstes Bild meiner SL-Bestellung. Kugel-Scoos in blau-verlauf:
Bild

Gestern hab ich meine Haarschmuck-Bilderrahmen endlich wieder aufgehängt, das heisst, ich kann jetzt wieder meinen ganzen Schmuck tragen (wenn ich denn würde :mrgreen: ). Die Flexi Rahmen fand ich ja noch nie soo optimal, die hab ich jetzt noch nicht wieder aufgehängt, weil ich mir dafür noch etwas überlegen möchte und weil die seit dem BF eh zu klein geworden sind :pfeif: Und auch die anderen sind mittlerweile voll. Das heisst entweder Kaufstopp oder mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten und wir wissen ja wohl alle, worauf es hinaus laufen wird :waigel:

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 11:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1456
Whoa, die Brautjungernfrisur! :helmut: Der Hammer!

_________________
1c F i-ii

Rückschnitt auf CBL im April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3724
Wohnort: auf einem Hügel
Danke viel mals, daughty :knuddel:

Ich hoffe, alle, die hier mitlesen, sind gut gerutscht?! Ich wünsch euch jedenfalls ein glückliches und aufregendes Neues Jahr!

Habe mich ja bissl rarer gemacht in den letzten, was? Wochen? Monaten? Und ich nehme mir auch gar nicht vor, das zu ändern :mrgreen: aber mal schauen, ich bin gerade übermotiviert, was meine Haare betrifft. Ihr wisst schon, dieses Jahreswechsel-Gefühl von "Jetzt aber!" Jedenfalls habe ich viel vor im 2017...

Aber erst ein kurzer Rückblick:
:arrow: ich habe mein Spar-Projekt-Budget brav eingehalten, musste allerdings Ende Jahr analog zum 13tem Monatslohn ein 13tes Haarschmuck-Budget einfügen. Aber ich finde, wenn mein Arbeitgeber diese Philosophie schon vorlebt, kann ich mir das erlauben :mrgreen:
:arrow: Im Aufbrauchen-Projekt bin ich nicht wirklich auf einen grünen Zweig gekommen und ebenso im Frisuren- und Flechtprojekt bin ich nach wenigen Monaten gescheitert :?
:arrow: Ich wollte aufschreiben, welchen Schmuck ich wie oft trage, hab das aber leider nur ein paar Monate durchgezogen. Habe dafür aber erkannt, dass ich manche Stücke nicht zum tragen beseitze, sondern zum haben: Ich bin ein Sammler :mrgreen:
:arrow: Pflegetechnisch hab ich bissl was ausprobiert (Aloe Vera Gel, Kräuterwäsche, WO...), mal konsequenter, mal halbherziger, manches ist immer noch in der Test-Phase, aber auf jeden Fall geht die Grals-Suche weiter...
:arrow: Ich habe mein Längenziel von 93 cm um mindestens einen halben cm überschritten :huepf: das ist noch der Stand von Anfang Dezember, ich konnte wegen aktueller Flechtwellen noch keine weitere Messung machen, aber ich vermute, dass ich jetzt bei 94 cm sein sollte. Dazu habe ich sogar ein Bild:
Bild
Ich liebe diese Länge! Ist so in etwa Steiss und wirklich zum wohlfühlen. Dass die Haare nicht soo besonders aussehen, ist mir klar, darum wird 2017 auch ein Schneide-Jahr werden. Aber ich bin trotzdem froh, dass ich Steisslänge schon mal geschnuppert habe. Jetzt hole ich einfach nochmal Anlauf für mein Etappen-Ziel "Steiss" und behalte mein Endziel "Klassik" einfach noch im Hinterkopf, obschon ich weiss, das daraus wohl nichts mehr werden wird :nickt:

Und damit bin ich auch schon beim Ausblick:
:arrow: Ich habe schon wieder einen neuen Schneideplan gemacht :mrgreen: denn, es ist auf dem Foto ja offensichtlich, es muss was ab! Mindestens die Dip-Dye-Überreste müssen gehen und das sind sicher 10 cm:
Zitat:
:arrow: Im Januar wird ein Schnitt von mindestens 10 cm gemacht
:arrow: Danach mache ich weiter mit meiner zwei Schritt vor, einen zurück-Taktik
:arrow: Zielhaarlänge für Dezember 2017 ist 90 cm, was zwar etwas hoch gesteckt ist, aber hohe Ziele erhalten den Ehrgeiz
:arrow: Ziel-Kantenform für Dezember 2017 ist ein V
:arrow: Die ZUs sollen mehr oder weniger regelmässig gemessen und als Indikator dafür genutzt werden, ob dieser Plan immer noch Sinn macht

:arrow: ich bin wieder im Sparen und Aufbrauchen Projekt dabei und dieses mal will ich wirklich auch was aufbrauchen! Mit dem Sparen hat es ja ganz gut geklappt letztes Jahr. Dennoch hab ich mir für 2017 statt eines Monats- jetzt ein Jahresbudget gesetzt: 650.- ohne Porto und Zoll und ohne Geburtstags/Weihnachtsgeschenke an mich selbst (auch ein eventuelles SL Treffen hab ich davon ausgenommen, vielleicht klappt es ja dieses Jahr nochmal). Das ist jetzt nicht soo wenig (auch wenn es weniger ist, als was ich auch schon in einem Jahr verprasst habe :oops: ), aber ich nutze dieses Projekt nicht nur, um zu sparen, sondern eben auch um gezielter und bewusster zu kaufen und mir die Frage "brauche ich das wirklich?" quasi aufzuzwingen.
:arrow: Dann bin ich auch beim Frisurenprojekt dabei. Vorerst nur bis April, denn das war etwa die Zeit, die ich letztes Jahr durchgehalten habe. Jede zusätzliche Woche wird dann ein Erfolg sein!
:arrow: Seit dem Umzug hab ich jetzt ein eigenes Bastel/Haarschmuck/Büro/Kleiderschrank/Likör-Zimmer und somit sollte ich eigentlich auch endlich mal was fürs Bastel-Projekt nachreichen können (jetzt wo ich den Platz zum basteln hab) und auch meine Haarschmuck-(insbesondere Flexi-)aufbewarung ausbauen können
:arrow: Ich hoffe, dass ich mit Hilfe des Aufbrauchenprojektes meine Routine und meine Produkte optimieren kann
Und dann noch zwei unhaarige Vorsätze für 2017:
:arrow: ich will mehr Fotos machen und damit meine ich nicht (nur) Haarfotos. Habe erst kürzlich meine Foto-Festplatte verloren (also sie ist tot, nicht weg) und werd mir darum wohl eine Online-Lösung suchen. Aber auf jeden Fall sollen einfach wieder mehr Fotos her!
:arrow: weniger Bindestriche benutzen #-o

Pflege: wie gesagt, ich setze da aufs Ausfbrauchen-Projekt, das mich dazu bringen soll, meine ganzen gehorteten Cremes, Öle, Waschmittel, Gels und Salben tatsächlich mal vernünftig zu testen und allenfalls auszusortieren. Darum mache ich da erst mal einen Reset und starte mit folgenden Dingen:

Zitat:
Liquid: (also das L bei LOC) Müller Aloe Vera Gel
Öl: meine Mischung aus Traubenkern, Macadamia und Müller-Sanddornöl
Creme: Müller Rosencreme
Spitzenpflege: Babydream BWS
Waschmittel: Alterra Baby Dusche&Shampoo, verdünnt
Condi: Sante Bio-Mango&Aloe Spülung, bei jeder zweiten Wäsche
Sonstiges: Mehr Engländer zum Schlafen!


Mal schauen, was die Haare meinen, wenn ich diese Produkte jetzt erst mal konsequent benutze, ohne zwischendurch mal wieder Seifen/Kräuter/Shampoobarwäsche etc. Ich will mich zwar schlussendlich schon nicht auf eine einzige Waschmethode und -substanz festlegen, aber ich will wirklich wissen, was nachgekauft werden kann, auch wenn nur für zwischendurch, und was nicht. Würd ja eigentlich ganz gerne zwischen Kräutern, Seifen und Shampoo wechseln können, aber ohne Experimentcharakter. Also brauche ich jeweils ein-Zwei Produkte, von denen ich weiss, dass sie was taugen. Gleiches gilt natürlich für Pflegeprodukte.

Und nun Bilder
Erstmal das obige Längenbild in nah und ohne Striche:
Bild
Wie gesagt, ich mag die Länge und eigentlich auf diesem Bild gerade auch die Optik. Aber das war das beste von gefühlt 100 Bildern und auch erst nachdem ich ein schwarzes T-Shirt angezogen hab. Ausserdem sieht man auf den Bildern weiter unten dann recht deutlich, dass die Spitzen einfach ab müssen.
Vorher aber noch ein paar Bilder, die mir ein ausschliesslich gutes Gefühl geben:
Meine beiden Weihnachtsfrisuren. Klick macht gross:
Bild Bild
Ein 5er mit Band, der auf Anhieb geklappt hat, mit zu grosser Deko-Flexi (aber ich hab sie halt nicht kleiner :mrgreen: ) und ein Elastic Braid mit Schneeflocken. Den aufzufriemeln hat mich echt viele Haare und Neven gekostet, darum gibts den sicher nicht so schnell wieder.
Fürs Frisurenprojekt bin ich heute mit nem holländischen Dragon Bun ins Neue Jahr gestartet. Wieder Klick macht gross:
Bild Bild Bild
Den mochte ich, hat erstaunlich gut geklappt (frisch gewaschene Haare sind eben kooperativ) und auch optisch fand ich ihn toll. Muss ich mir merken.
Und dann noch die Bilder von gestern, die mich schliesslich auf meine Idee mit dem Trimm Jahr gebracht haben:

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Ihr seht, oben sind sie eigentlich doch schön (tatsächlich hab ich sogar den Eindruck, dass die Frizzgrenze runter gewachsen ist :) ), aber unten, besonders ab dem noch vorhandenen Dip Dye, sind sie trocken, frizzig, zupfelig, bäh. Und das sind Good Hair Day Fotos! An schlechteren Tagen müsste man bis BSL schneiden! Mach ich aber nicht [-X Sonst erreiche ich meine neu erklärte Wohlfühllänge nämlich nie wieder!


Puh, das wurde ja länger als geplant :shock: eigentlich wollte ich auch noch die lang versprochenen Neuzugangs-Fotos machen (Flexi-BF-Bestellung, SL, meine Avilee CO und dann sind glaube ich noch ein oder zwei TT angekommen, die ich noch gar nicht gezeigt habe) und dann mal meine Übersichtsposts aktualisieren. Naja, da bin ich ja laufend dran... Aber für Haarschmuckfotos ist das Licht langsam zu schlecht. Morgen vielleicht.
Schönen Abend noch :winke:

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3750
Wohnort: Schweiz
Hallo Fringilla,

tolle Fotos die draussen.
Vor allem diese etwas "nebligen" haben ne mega tolle Stimmung!
Ich finde deine Vorsätze gut! :nickt:
Und ich bin sicher, dass sich a) der Schnit lohnen wird und b) deine Haare sicher wieder so lang werden.. wieso sollten sie auch nicht. :nixweiss:

Ich hoffe dich am Stammtisch im Januar zu sehen! :-D

Edit: Ups. Frohe Neues Jahr dir auch noch... hab ich ganz vergessen! :oops:

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Zuletzt geändert von Eillets am 01.01.2017, 17:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2013, 21:45
Beiträge: 5388
Wohnort: Noordholland
SSS in cm: 111
Haartyp: 2c-3a
ZU: 7,5
Ich wünsch Dir auch ein frohes Neues Jahr :helmut: Und natürlich frohes Haarwachstum.

Ich finde jetzt Deine Haare gar nicht so schlimm, aber ich weiss was Du meinst. Ich hab an manchen Tagen auch das Gefühl, ich müsse auf Taille schneiden, was ich natürlich nicht mache. Aber Du bist ja auch im Trimmprojekt, gucken wir mal, ob wir unsere Spitzen nicht doch etwas dichter hinkriegen.

_________________
Das LHN ist nicht das einzige Haarforum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2014, 13:41
Beiträge: 8267
SSS in cm: 77
Haartyp: 1b/c ii
ZU: ~ 7.5
Pronomen/Geschlecht: Sie
Mensch sind die Fotos schööööön :ohnmacht: Deine Haare sehen so goldig und so flauschig aus - und so dicht! Der Wahnsinn! :ohnmacht: :verliebt:

Ich wünsch dir ein ganz ganz tolles neues Jahr und dass deine Ziele und Wünsche - haarig und auch nicht-haarig - in Erfüllung gehen :knuddel:

_________________
Bei Verwirrung bitte rückwärts lesen ←

IG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14485
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Von mir auch nur die besten Wünsche für das neue Jahr! Ich finde deinen Post toll - ich find, du hast dir sehr gute Ziele gesetzt und ich drück dir die Daumen, dass du alles so umsetzen kannst, wie du es dir vorstellst. Mit dem Flechtprojekt ging es mir ja eh ein bisschen ähnlich wie dir, aber das lag daran, dass viele Zöpfe auch einfach nichts für mich waren, Waterfall-Braids und Loop-Braids sind einfach nix für mich. Aber immerhin, den 4er und den 5er hab ich mitgenommen und das ist schon mal nicht schlecht.
Beim Frisurenprojekt sehen wir uns eh - den Dragonbun möchte ich auch unbedingt machen, der sieht bei dir Hammer aus. War es das erste Mal, dass du reverse geflochten hast? Ich hab das bislang zweimal probiert und beide Male ging es total in die Hose, deswegen bin ich da leider nicht so optimistisch.
Und die Kugel-Scroos stehen dir verdammt gut :verliebt:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.01.2017, 19:18 
Ein frohes neues Jahr wünscht Dir

Floh Krause


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3724
Wohnort: auf einem Hügel
Danke, Eillets! Die Nebligen find ich auch schön, aber Sonne macht halt so ne schöne Farbe :mrgreen:
Warum sie nicht nochmal so lang werden sollten? Naja... Erst mal schwindet meine Haarmasse (altersbedingt?) seit Jahren dahin: Vergleich 2009-2013-2016. Ich denke, das ist normal, viele berichten ja, dass sie mit 20 mehr Haare hatten als mit 40 oder 60. Gut, ich bin erst knapp 32, aber wenn ich jetzt auf 70 cm zurück schneide, dauert es mindestens bis 34 bis ich überhaupt wieder soweit bin wie jetzt und das auch nur, wenn ich solange schnittfrei bliebe. Und eben, ich weiss wirklich nicht, ob ich jetzt erst mal ein paar Jahre lang gleich viele Haare haben werde, oder ob es bis 40 nochmal weniger wird? Dazu kommt die Möglichkeit, dass wir in den nächsten Jahren Kinder wollen, was wiederum mit Pille-Absetzen einher geht und das war ja bei vielen schon ein HA-Grund. Ganz zu schweigen vom Post-SS-HA. Und das alles würde ja heissen, dass bei meiner jetzigen Länge noch weniger unten ankommt, als jetzt, sprich, dass ich mit dieser Länge nicht wirklich glücklich werden würde und sie nicht mehr so lang tragen wollen würde.

Lilly: Jaaa, du bist ja auch bei den Trimmern :mrgreen: Ich bin gespannt, habe noch nie ein bewusstes Trimm-Jahr gemacht (Bis jetzt dachte ich anfangs Jahr immer, dass ich viiiel Zuwachs kriege), aber ich finde geplantes Schneiden gerade sehr verlockend. Ach wo, schlimm sind sie nicht, aber so wie sie jetzt sind, möcht ich sie nicht noch länger wachsen lassen und Länge halten ist mir einfach zu passiv. Habe ich im letzten Jahr ja fast gemacht ("nur" 4 cm Nettozuwachs) und ich find nicht, dass es so viel gebracht hat. Bis Taille schneiden will ich aber nicht (die Gründe hab ich in der Antwort an Eillets ja schon geschrieben), aber mit dem Plan, den ich mir so zurecht gelegt habe, fühle ich mich gerade aktiv genug, ohne etwas zu tun, das ich mal bereuen könnte, weil ich dadurch nicht mal mehr dahin komme, wo ich jetzt bin und weiter schon gar nicht. Ganz aufgeben will ich den Meter und Klassik ja immer noch nicht :mrgreen:

Danke, Plumi :knuddel: Ja, auf dem Mantel schauen sie eigentlich schnell mal recht dicht aus, aber sie auf dem Stoff zu drapieren ist beliebig mühsam. Aber eben, ich hab nur die paar wenigen guten Bilder gepostet. Gab auch ne ganze Menge anderer. Aber ich weiss ja, dass weder die ganz guten, noch die ganz miesen den wahren Zustand wiedergeben. Aber die mittleren sind dennoch zu wenig vorzeigabr. Darum jammer ich hier auch immer rum und poste dann Bilder, die gar nicht soo schlimm sind :mrgreen:

Shaina: Meine Ziele basieren ja fast alle auf Gemeinschaftsprojekten oder sind wenigstens mit einem verknüpft und ich denke das wird dazu beitragen, dass ich sie erreichen kann. Ich freu mich jedenfalls schon jetzt aufs Fazit in einem Jahr :mrgreen:
Wenn du den Dragon Bun probierst, würd ich holländisch empfehlen, das ist für Reverse imho einfacher. Ich hab erst zwei oder drei mal reverse geflochten, immer französisch und da hat es immer paar Anläufe gebraucht. Aber beim holländischen sahs schon beim ersten Versuch ganz passabel aus und es war auch einfacher, die Stränge zu handeln.

Floh: Vielen Dank, das wünsche ich dir auch :knuddel:

Bilder:
Gestern habe ich einen Half Up getragen, da der gerade im Frisurenprojekt dran ist und wir zu den Schwiegereltern essen gingen (da trag ich keinen dicken Schal oder Mantel und somit geht halb offen ganz gut)
Bild Bild
Im Frisurenprojekt habe ich nur das linke Bild gepostet, hier zeig ich auch das rechte, auf dem man sieht, dass es ab Taille nur noch bergab geht :? Naja, wie bei der Antwort an Plumeria schon geschrieben, es ist nie so schlimm wie auf den miesen Fotos und nie so toll wie auf den guten.

Und dann endlich die versprochenen Neuzugangs Fotos (zum Teil hab ich die Stücke schon seit Monaten, aber beim Durchblättern hab ich noch keine Bilder gefunden. Wenn ich sie doch schon gezeigt haben sollte, entschuldige ich mich schon mal). Alle Bilder sind Klick-macht-gross:

Ein mal 60th Street:
Bild

Dann hab ich zwei Mal bei TT zugeschlagen, weil es endlich mal kurze Stäbe im Shop hatte:
Bild Bild
Ende November habe ich eine Avilee CO erwischt und mir gleich mein Weihnachtsgeschenk an mich selbst machen lassen, eine Peacock Forke:
Bild

Und als klar, war dass ich nicht ans SL Treffen gehen kann (später wurde es ja eh abgesagt, aber das wusst ich da noch nicht), habe ich folgende Dinge bestellt:
Bild Bild Bild Bild
Bei den Kugel-Scroos ist mir vor paar Tagen erst aufgefallen, dass die weisse fleckig ist :( Muss noch versuchen das zu putzen und sonst die Flecken nach unten drehen. Weiss nicht, ob es von Anfang an so war, aber ist halt grad doppelt doof, weil ich irgendwann noch eine grüne und eine lilane Farbreihe haben wollte und da die helle ja schon hätte. Aber naja, ist nur ein kleiner Schönheitsfehler, den man wohl eh nicht mal sieht.

Dann war da ja noch der Black Friday bei Lilla Rose bzw der Purple Monday..... :oops: Aber es ist noch nicht ganz alles da, meine Flexis liegen gerade alle zusammen in einer Keksdose, so dass ich die neuen da erst rauswühlen müsste und ein paar der Neuzugänge will ich eh erst noch verbasteln. Ausserdem solls ja auch demnächst eine neue Flexi-Aufbewahrung geben und ich denke darum, ich werde erst dann Flexi Bilder zeigen, wenn das alles fertig ist :mrgreen:

Wieauchimmer. Das waren die Neukäufe der letzten Monate und ich finde wirklich, dass ich sehr brav war (vom Flexi-Kaufrausch mal abgesehen).

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.01.2017, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.10.2013, 21:45
Beiträge: 5388
Wohnort: Noordholland
SSS in cm: 111
Haartyp: 2c-3a
ZU: 7,5
Ahhh, Du hast Dir den süssen TT auf dem rechten Bild gekrallt. Ich hatte noch mit Floh darüber diskutiert, dass der so schön wäre, aber leider zu kurz.

Die berühmten Half-ups. Ich mag sie eigentlich total gerne, aber dann ist in den Längen und Spitzen einfach noch weniger da. Ich schummle dann immer mit einem schwarzen T-Shirt, obwohl ich sonst kein schwarz trage.

Hoffen wir doch mal, dass uns das trimmen etwas nützt :mrgreen:

Altershalber werden Deine Haare doch wohl kaum weniger, 32 ist ja kein Alter. Ich dachte das übrigens bei mir auch immer, und in meinem Alter wäre es ja normal. Aber bei mir hat sich ja mal zumindest der ZU erholt. Du siehst, es besteht durchaus Hoffnung

_________________
Das LHN ist nicht das einzige Haarforum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2017, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.07.2010, 17:30
Beiträge: 1456
Frohes Neues Jahr! :)

Die Länge ist wirklich toll; Steiß sieht stimmig und schön von den Proportionen an Dir aus. Das schaffst Du ganz sicher wieder. :) Die Frisuren sind Dir auch sehr gut gelungen. *bewunder*

_________________
1c F i-ii

Rückschnitt auf CBL im April 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.01.2017, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2013, 12:59
Beiträge: 3724
Wohnort: auf einem Hügel
Lilly: Ja, es ist wirklich kurz! Für mich natürlich genau richtig :mrgreen: und er war reduziert! Ich hatte somit keine andere Wahl, als ihn zu nehmen.
Ich mag Half-Ups ja eigentlich total: Haare sind aus dem Gesicht, aber dennoch "offen". Aber sie sind nichts für dünne Längen und Spitzen und man sollte in so einem Fall nicht auch noch einen hellen Pulli tragen #-o
Ah nein, ich meine nicht, dass 32 "so alt" ist, sondern dass ich definitiv mit 20 mehr Haare hatte als jetzt, ohne merklich HA gehabt zu haben und dass ich das gleiche Phänomen halt auch unter meinen Freunden beobachte, die ich schon als Teenie gekannt habe: viele haben mittlerweile weniger Haarmasse. Darum meine Vermutung, dass ich ganz unabhängig von der Pflege und allfälligem hormonbedingten HA, mindestens nicht mit zunehmender Haarmasse zu rechnen brauche. Oder deute ich meinen Haarverlust ab Anfang/Mitte 20 falsch? Ich meine, ich hatte nie HA, ausser 2013, aber die Haare wurden sowohl vorher wie auch nachher immer weniger, nur nicht so schnell wie in dem Jahr. Und in der ganzen Zeit gab es auch keine grossartigen Haarsünden mehr: Habe aufgehört zu färben, aufgehört zu föhnen, erste LWBs getragen... Also muss es doch altersbedingt sein, dass ich innert 10 Jahren so viel weniger Haare hatte und die Möglichkeit, dass es so weiter geht, besteht doch auch. Darum mache ich mir keine Illusionen: Ich messe meine ZUs immer noch, aber dass ich je wieder 7 cm haben werde, bilde ich mir nicht ein (und 7 war der Messwert 2014, sprich vor 2013 hatte ich sogar noch mehr :shock: )

daughty: Danke, gleichfalls!
Steiss gefällt mir wirklich gut. Vorallem ist es eine Länge die beim Volk schon als Überlänge gilt :mrgreen:

Frisurenprojekt:
Heute hatte ich einen gedutteten 3x3er mit Emerald-Pins (U und Bobby)
Bild
Offen find ich den Zopf zwar schöner, aber wegen Schal und Mantel war mir nach Dutt. Allerdings kriegt man einen gleichwertigen Dutt auch mit geringerem Flechtaufwand hin :mrgreen:

Bilder:
Ich habe letztens die neue Gegend erkundet (naja, bin einmal zum Wald und zurück gelaufen :mrgreen: ) und habe gleich ein paar Bilder gemacht:

Bild Bild
Schon krass, wie dicht sie auf dem Mantel aussehen! Leider ist der Wollstoff gar nicht haarfreundlich, also doch nix zum offentragen. Aber toll find ich ja, dass meine "Kante" wirklich nach V ausschaut (Hab ich ja beim letzten Schnitt angestrebt). Hoffentlich versaut mir das meine Friseuse nicht wieder (den "grossen" Schnitt werde ich wieder machen lassen, auch weil ich immer noch am Pony rumstudier...)

Noch eines mit schlechtem Licht, aber Haare sind trotzdem drauf...
Bild

...und dann noch eines ohne Haare, weil es mir gefällt:
Bild

Das alles war übrigens vor dem aktuellen Schneefall... jetzt liegt noch viel mehr, aber ich komm nicht mehr zum Fotografieren, schon gemein, oder?

_________________
1b mit SSS = 115 cm, ZU = 6.4 cm und Haardicke = 50 um
Altes Projekt: Under Construction

Am Ende wird alles gut sein und wenn es nicht gut ist, dann ist es nicht das Ende.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 423 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de