Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.01.2021, 13:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 749 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 50  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Also, nachdem ich jetzt so einige Tagebücher durchgeblättert habe, habe ich beschlossen, auch eins zu führen. Unter anderem einfach weil ich denke, dass es der Motivation durchaus behilflich sein wird und ich notieren kann, wann ich welche Pflege benutzt habe und was es gebracht hat. Ich sage von superkurz, weil ich letzten Sommer noch einen Pixie hatte. Streng genommen fange ich also da an ;)

Kurz zu meiner Haargeschichte: Als Kleinkind hatte ich blonde Löckchen, die glatt und dunkelbraun wurden und dann irgendwann anfingen sich wieder zu wellen. Meine Mutter hat mir die Haare immer kurz schneiden lassen, weil sie das morgendliche Drama beim Bürsten nicht haben konnte. Also wollte ich naturgemäß immer langes Haar und ließ es mit 13, 14 wachsen. Sie waren lang, leicht gewellt (eher so, dass es nervig ist, weil weder Locken, noch glatt) und kastanienbraun (je nach Lichteinfall sehr dunkel oder mit Rotstich). Ich trug Mittelscheitel und so hingen sie eben da runter. Pflege war irgendwelche Silikonshampoos (L'oreal?) und Bürsten. Also nix. Aber es waren brave Haare. Dann kam ich ins Internat und wurde dem heiligen Glätteisen vorgestellt. Das benutzte ich dann ein paar Jahre, bis ich mit 17 einen Pixie in der Glamour sah, die Zeitschrift zum Friseur schleppte und ihn mir schneiden ließ. Ich habs geliebt. Irgendwann wollte ich sie wieder lang, ließ wachsen und auf BH-Höhe bekam ich einen Koller und schnitt ab. Die letzten Jahre trug ich Bob und Pixie. Und dann - vor 1 Monat wollte ich auf einmal eine Dauerwelle. Ich bekam sie, am Hinterkopf brachen die Haare ab und ich landete im LHN. :)
Jetzt weiß ich: die Haare waren einfach falsch gewickelt. Sonst gehts ihnen nämlich gut. Ich muss nämlich sagen, dass ich noch nie in meinem Leben gefärbt habe (weil ich meine Haarfarbe liebe!) und auch sonst bis auf 2 Jahre glätten sehr nett zu meinen Haaren war. Dementsprechend sind sie jetzt wieder ok und ich liebe die Locken, aber bei der einen DW wirds wohl auch bleiben, einfach weil es doch eine Belastung ist.

Edit nach 2 Monaten: Die Haare sind ziemlich strohig geworden durch die DW und vor allem das Deckhaar leidet. Deshalb habe ich meine Experimente mit Seife erstmal pausiert und werde mit Shampoo waschen, das mögen sie lieber.

Mein Ziel: Gesundes langes Haar und ganz viele Frisuren lernen. Der Grund, warum ich meine Haare bis jetzt immer abgeschnitten hab, war nämlich, dass ich einfach nichts damit anzufangen wusst. Das soll sich ändern!

Hier ein paar Bilder (richtige Haargeschichte hab ich keine, weil es einfach nicht so viele Bilder gibt...):
Bild Bild Bild
Einmal fast schulterlang und dann zwei wo sie recht lang waren (Seitenpony hatte ich immer, den lass ich jetzt rauswachsen)
Bild Bob mit Naturwelle
Bild Ganz kurzer Pixie letzten Juli
Bild Direkt vor der Dauerwelle vor 1 Monat
Bild Direkt nach der Dauerwelle
Bild Gestern hochgesteckt

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Zuletzt geändert von Kilu am 01.04.2016, 14:02, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 21:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Meine Haare:Ich habe extrem feines Haar, aber viel davon. Dünn wirken sie daher zum Glück nicht, aber Volumen ist anders. Wenn ich 100% wüsste was Feenhaar ist, würde ich zur der Behauptung tendieren, dass es Feenhaare sind. Ich glaube schon ;). Sie sind tendenziell eher trocken, waren aber immer recht pflegeleicht. Durch die DW brauchen sie etwas mehr Action, aber das finde ich eigentlich ganz spaßig. Ab und zu habe ich Schuppen, aber zum Glück nicht so schlimm, dass man es wirklich sieht.

Meine Pflege: Ich bin vor ca. 5 Jahren auf silikonfreie Pflege umgestiegen und habe Shampoo und Spülung benutzt (meist Balea). Seit ich im LHN die Seifenwäsche kennengelernt habe, bin ich angesteckt: weniger Inhaltsstoffe, weniger Verpackungsmüll - perfekt für mich! Mir ist wichtig: es darf nicht an Tieren getestet sein, deshalb nutze ich auch KK in Maßen. Mir persönlich geht es momentan darum eine gute Waschroutine mit Seife zu finden.
Zu Shampoo-Zeiten habe ich alle 2 Tage gewaschen, inzwischen, wo ich rumprobiere, habe ich auch mal eine Woche lang nicht gewaschen. Sie fetten nicht so stark nach, grad. Momentan bin ich bei zweimal die Woche.

Update 05.04.: Inzwischen, durch das Absetzen der Pille und Rückkehr zu Shampoo, fetten sie wieder alle 2 Tage.



♥♥♥ = Heiliger Gral
♥♥♥ = Wunderbar!
♥♥ = Passt schon
♥ = Nichts für mich

Meine Seifen:

Apfelessig-Seife - Steffis Hexenküche, 5% ÜF ♥♥
Sandelholz-Seife - Steffis Hexenküche, 4% ÜF
Henna Chestnut - Chagrin Valley, ca. 8% ÜF
Hauptsache Mandel & Reismilch - Villa Schaumberg, 8% ÜF ♥♥
Olive & Babassu - Chagrin Valley, 8% ÜF ♥♥♥
Hauptsache Mandel - Villa Schaumberg, 10% ♥♥♥
Butter Bar Conditioner - Chagrin Valley, 18% ÜF ♥♥
May Chang - Waldfussel
Olive - Pflegeseifen, 15% ÜF ♥♥

Meine Shampoos:

JAY Shampoo - Aubrey Organics ♥♥♥
Duriechstsogut Öl-Dusch-Shampoo - Heymountain Cosmetics ♥♥♥
Jazzee Blue Shampoo - Heymountain Cosmetics ♥♥
Hautnah Shampoobar - Sauberkunst
Glatt und Glanz Shampoo - Balea ♥♥♥
Shampoobar Kornblume-Zitrone - Rosenrot ♥♥
Shampoobar Lavendeltraum - Sauberkunst

Meine Pflege:

Jazzee Blue Haarcreme - Heymountain Cosmetics ♥♥♥
Krautige Haarbutter - Steffis Hexenküche ♥♥♥
BWS - Lumi ♥♥♥
Family Glanzspülung - Sante ♥♥
JAY Spülung - Aubrey Organics ♥♥♥
Spülung für trockenes Haar - Jean & Len ♥♥♥
Spitzenmäßige Haarkur - Jean & Len ♥♥♥
Henna Balsam - Neobio ♥♥♥
Veganese - Lush ♥
Vanilla Queen Conditioner - Heymountain Cosmetics ♥
Jazzee Blue Conditioning Cream - HM ♥
Lucky Duck Conditioning Cream - HM ♥

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Zuletzt geändert von Kilu am 05.04.2016, 10:37, insgesamt 11-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 21:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Huhu ich machs mir mal gemütlich :)
Als Feenhaar bezeichnet man haare mit weniger als 6,5-7 cm ZU, wurde mir erklärt :D

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 22:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Haarschmuck: tjaaa.... weil ich ein Mädchen bin, habe ich schon ein paar schöne Stücke, obwohl ich erst seit einem Monat überhaupt von der Existenz einer Flexi weiß. :lol: Aber Sucht geht bekanntermaßen schnell... Es sind auch schon ein paar weitere bestellt. Hier meine bisherigen Schätze:

Bild

Tragebilder verlinkt:
Ficcare Silky Pink S
Music Lover Mini
Colors on Parade Mini nicht im Bild
Tree of Life XS
Dangles XS
Daisy XS
Daisy S
Charlotte's Web S
Bunny S
Grace S
Emerald Green S
Violet M

Und passend dazu im Spoiler noch ein Foto meiner "besseren Hälfte"... die hat auch die Haare schön :mrgreen:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Josie:
Bild

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Zuletzt geändert von Kilu am 09.04.2016, 19:23, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Huhu, wie schön, mein erster Gast! Sei herzlich willkommen, nella! Mach's dir bequem. Da werde ich gleich mal auf Gegenbesuch gehen :)
Ja, ich denke, es sind Feen. Mein ZU ist momentan ca. 5 cm, mit Zahnseide gemessen - und das mit Locken! Wenn sie normal glatt sind, sicher weniger.

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Dein ZU sieht aber nach viel mehr aus als 5 cm! Deine haare sehen doch schön voluminös aus! :)

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.02.2016, 22:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Ich glaub, das macht momentant die Dauerwelle. Wenn du dir das Foto direkt vor der DW anschaust siehst du, dass sie doch recht volumen-los sind... Aber danke für die lieben Worte! :oops:
Es ist auch ein sehr ungewohntes - aber schönes - Gefühl, auf einmal soviel Haar zu haben, das man wegstecken muss ;)

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Volumen los ist da gar nichts meiner Meinung nach :D
Bin schon gespannt wie deine Haare mal im richtig langen Zustand aussehen, ich stell mir das sehr schön vor :)

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
hihi danke... :oops: bin auch gespannt, wie sie sich entwickeln.

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Heute ist Waschtag:

:arrow: Pre-Wash: H´Suan Wen Hua von Lush (Probe)
:arrow: Seife: Sandelholz von Steffis Hexenküche
:arrow: Rinse: Wasser mit Zitronensaft (nach Augenschätzung)
:arrow: Condi: Sante Family Glanz Spülung
:arrow: Leave-In: Steffis krautige Haarbutter ins handtuchfeuchte Haar

Das war das erste Mal, dass ich gerinst habe und es war ein Erlebnis! :mrgreen: Nach der Seife waren sie so quietschig, dass ich fast nicht durchgekommen bin. Ein halber Liter Zitronenwasser und die Haare waren butterweich! Das wird wiederholt 8)
Condi hab ich noch genommen, weil meine Haare nach der letzten Seifenwäsche wirklich sehr trocken waren und ich ein bisschen Schuppen hatte. Direkt nach der Wäsche, keine Spur von Schuppen (yay!) und die Haare fühlten sich gut an! Jetzt wurden sie geploppt und harren der Trocknung. Ich bin gespannt, wie sie sich im trockenen Zustand anfühlen (und anschauen)

Längenbild im feuchten Zustand: Februar 2016 - März 2016 - August 2016
Bild Bild Bild Bild
Bild

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Zuletzt geändert von Kilu am 13.08.2016, 18:01, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 20:16 
Offline

Registriert: 10.02.2016, 14:19
Beiträge: 11
Wenn du schon so ähnliches Haar hast, schließe ich mich hier an. Gemeinsam ist es schöner 8)

_________________
1a F i


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2016, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Nordsternchen: freut mich! :) Machs dir gemütlich!

Also die Haare sind jetzt trocken und nach einmal durchbürsten (was ich sonst nicht mache, weil die Locken ein bisschen rausgehen), sind sie sehr weich und fühlen sich super an. Bin also happy und habe die Pflege wohl auch nicht überdosiert (da hatte ich ein bisschen Sorge). Ich glaube trotzdem, dass ich eine höher überfettete Seife brauche. Ich habe die Apfelessig von Steffi noch, die ist zwar ähnlich überfettet, ich werde sie beim nächsten Mal trotzdem probieren. Da ist nämlich kein Kokosöl drin, das mögen meine Haare nicht sooo gern.
Und die liebe Estelwen hat mir eine Seife mit 13 % ÜF losgeschickt, da freue ich mich auf das Probieren! Ich glaube, meine Haare werden die sehr toll finden.

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2016, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Das ist die Frisur, die ich heute getragen habe, ein unten zusammengewurschtelter Holländer. Hat irre viel Zeit und Nerven gekostet, aber am Ende war ich zufrieden (Klick macht groß):

Bild

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2016, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 11:15
Beiträge: 1224
Wohnort: München
Der erste Fischgrätenzopf meines Lebens! :mrgreen: Man wüsste es nicht, wenn ich es nicht dazusagen würde... und recht zerfleddert ist er auch, aber ich mag ihn trotzdem:

Bild

_________________
Liebe Grüße von Kilu & Josie Bild
TB: Superkurz zu superlang-Haare retten, Haarschmuck kaufen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2016, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 14:08
Beiträge: 2691
Wohnort: Elbflorenz
SSS in cm: 100
Haartyp: 1bFii
ZU: 8,9 cm
Instagram: @Hopedihop
Der sieht doch aber schon ganz gut aus ;) Deine Josie sieht ja auch einfach knuffig aus *.*

_________________
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 749 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 50  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Sophie*


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de