Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.12.2018, 20:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 345 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Auf zur gesunden Wohlfühllänge.
Nach längerem hin und her überlegen nun doch: Die Lemon macht ein TB. Warum? Ich dokumentiere ich mein Haarzeug eh schon, da kann ich das auch hier tun und von euch noch ein paar gute Tipps und manchmal vielleicht auch Zuspruch mitnehmen. ;-)

Also macht es euch bequem, Kaffee und Kuchen stehen bereit. :D

Wer bin ich?
Mein Name ist Jennifer, Baujahr ‘86, Wittgensteiner mit Asyl im Siegerland, Schreibtischtäter, Vogelliebhaber, sportlicher Sportmuffel, Spielkind und seit kurzem Haarzüchter. Soviel in Kurzform, wer mehr wissen mag, darf gerne nachfragen. :)

Was will ich?
In erster Linie möchte ich gesunde Haare haben, mit denen ich auch mal eine schöne Frisur zaubern kann. Wunschlänge weiß ich noch nicht, strebe daher erstmal die BSL an, dann sehen wir weiter. Halt bis mich die Zotteln nerven. :wink: Die Länge habe ich fast, würde aber gerne noch die Reststufen und Reststrähnchen loswerden, bevor ich ernsthaft weiter auf Länge gehe. Heißt also erstmal Pflege optimieren und Kante verbessern. Und dann halt mal weiterschauen.
Edit Januar 2017: Da die BSL ja erreicht ist und der Längenwunsch sich ein wenig nach unten verschoben hat, habe ich das ganze ein bisschen offener formuliert. Nun also die Wohlfühllänge. Wo die liegt? Werden wir sehen.

Meine Haargeschichte:
So richtig lang waren meine Haare noch nie, weil ich mich immer wieder vom Frisör habe belatschern lassen von wegen “So dünne Haare kannst du eh nicht lang tragen!”. Von daher bin ich selten über Schulter hinaus gekommen und schwankte jahrelang so zwischen Kinn- und Schulterlänge, maximal APL, womit natürlich auch nicht großartig was los war mit Dutt o.ä.
Folglich war ich irgendwie nie so ganz glücklich mit meinem Spaghettikopf.

Manchmal, wenn mir die NHF auf den Keks ging, kam eine Drogerie-Tönung drüber, meistens in Richtung dunkleres Braun. Richtig gefärbt (bzw. färben lassen) habe ich tatsächlich nur einmal in meinem Leben und das waren rote Strähnchen vor ca. 11 Jahren (war das jemals “in”? :ugly: ). Die Reste davon kann man, wenn auch sehr schwach, immer noch in den letzten Zentimetern “bewundern”.
Bevor ich zu euch gestoßen bin, habe ich den Haaren ehrlich gesagt nur wenig Beachtung geschenkt und war auch wenig pfleglich damit. Täglich Waschen, Föhnen, Bürsten, irgendwie aus dem Gesicht tüddeln und fertig. Dementsprechend sah die Mähne auch aus.

Haarprobleme:
Puuh, wo fängt man da an? Meine feinen Haare neigen dazu, trocken und knirschig zu sein, sind aber auch schnell überpflegt und strähnig. Manchmal fehlen Proteine, manchmal machen Proteine Knirsch. Bei Ölen das gleiche in grün: Mal bekomme ich ein super Ergebnis, mal sehe ich aus wie durch die Fritteuse gezogen (oft aber auch, weil ich es zu gut gemeint habe :oops: ).
Auch neigen die Zottel schnell mal zu Haarbruch und knicken ab. Und natürlich Spliss. Ja, der gute Spliss. Am meisten fällt er in den oben angesprochenen Reststrähnen auf, die natürlich auch besonders trocken sind. Ich gehe zwischendurch mal auf S&D-Tour mit der Schere, aber irgendwo findet sich immer noch was. Lässt sich wahrscheinlich auch nicht ganz vermeiden. Aber auch nach Frisör-Schnitten war mein Haar noch nie besonders lange splissfrei und das fällt jetzt, ohne Silis, auf die ich seit etwa eineinhalb Jahren komplett verzichte, natürlich mehr auf denn je. Trotzdem würde ich nur ungern wieder zu Silikonen greifen.
Insgesamt sind meine Haare extrem empfindlich und wollen scheinbar mit äußerster Sorgfalt behandelt werden.

Haarzustand zu Beginn des TB:
ZU: etwas unter 5 cm (4,8 cm beim letzten Messen mit Zahnseide, Reststufen nicht berücksichtigt, die rutschen gerade so noch raus)
Typ: 1c Fi
Länge: 64 cm (SSS, Stand: 10.04.2016).
Farbe: Eichhörnchenschwanzrotbraun (wenn euch eine schönere Bezeichnung einfällt, nur her damit! :wink: )
Bild
(frisch gewaschen, ungekämmt)

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Zuletzt geändert von Lemon am 04.01.2017, 20:53, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Aktueller Haarzustand:
DatumLänge (SSS)ZU in cm
01.01.2017714,8
13.04.2017754,6
02.05.2017754,6
02.07.2017774,7
01.08.2017774,7
21.09.2017804,6
02.10.201778 (Trimm)
05.11.2017804,5
01.01.2018824,4
01.03.201884/
11.10.2018904,8



Aktuelle Pflege:
Gewaschen wird i.d.R. mit Seife und anschließender saurer Rinse, im Moment alle 3-4 Tage.

Bisher getestet:
Versteckt:Spoiler anzeigen
  • Seife für gesunde Strähnen (Manna) ★★★☆☆
    ÜF: ?
    INCI: Sodium Olivate, Sodium Castorate, Sodium Cocoate, Aqua, Montmorillonite, Lavandula Angustifolia Oil, Melaleuca Alternifolia Oil, Limonene, Linalool
  • Bio Ziegenminze (Nelumbo) ★★★★☆
    ÜF: 6 %
    INCI: Ziegenmilch, Rapsöl, Kokosöl, Rizinusöl, NaOH, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Rosmarintee, Jojobaöl, Eisenkrautwasser, Zitronensäure ,
    ätherische Öle*: Krauseminze, Salbei, Rosmarin (Parfum), Titandioxid (CI 77891), Eisenoxide (CI 77288, CI 77492), Salbei (Salvia officinalis leaf), Pfefferminze (Mentha piperita leaf) Limonene, Linalool
  • Schafmilchseife pur (Nelumbo) ★★★★★
    ÜF: 8 %
    INCI: Schafmilch, Rapsöl, Kokosnussöl, Rizinusöl, NaOH (Sodium hydroxide), Sheabutter, Sonnenblumenöl, Traubenkernöl, Wasser, Zitronensäure
  • Schafmilchseife Lavendel (Nelumbo) ★★★★★
    ÜF: 8 %
    INCI: Schafmilch, Rapsöl, Kokosnussöl, Rizinusöl, NaOH, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Traubenkernöl, Wasser, Zitronensäure, ätherische Duftmischung (Parfum): Lavendelöl, Hoholzöl, Palmarosa, Lavandin, Farbpigment (CI 77007), Titandioxid (CI 77891) Linalool, Geraniol, Citronellol, Limonen, Farnesol
  • Schafmilchseife Rose natur (Nelumbo) ★★★★☆
    ÜF: 10 %
    INCI: Schafmilch, Rapsöl, Rizinusöl, Kokosnussöl, Sheabutter, NaOH, Sonnenblumenöl, Traubenkernöl, Wasser, Nachtkerzenöl, Tonerde, Zitronensäure, ätherische Duftmischung (Parfum): Geranium, Palmarosa, Hoholzöl
    Linalool, Geraniol, Limonene, Citronellol, Farnesol, Citral
  • COCO Seife mit Sheabutter (Manna) ★★★★★
    ÜF: ?
    INCI: Sodium Cocoate, Aqua, Sodium Cacao Butterate, Sodium Shea Butterate
  • Hauptsache "Grün" (Villa Schaumberg) ☆☆☆☆☆
    ÜF: 6%
    INCI: Grüner Tee, Babassuöl, Olivenöl, Avocadoöl, Rizinusöl, NaOH, Traubenkernöl, Jojobaöl, Zitronensäure, ätherische Öle
  • Schafmilchseife Rose (Nelumbo) ★★★★☆
    ÜF: 10 %
    INCI: Schafmilch, Rapsöl, Rizinusöl, Kokosnussöl, Sheabutter, NaOH, Sonnenblumenöl, Traubenkernöl, Wasser, Nachtkerzenöl, Zitronensäure, Parfüm (Parfum:Hexylcinnamal, Butylphenol Methylpropional, Linalool, Benzyl Salicylate, Limonene, Geraniol, Coumarin), Titandioxid (CI 77891), Farbpigment (CI 12490)
  • Shampooseife Himbeeressig (Steffis Hexenküche) ★★★☆☆
    ÜF: ?
    INCI: ?
  • Shampooseife Kräuter palmölfrei (Soafaseidn) ★★★★☆
    ÜF: ?
    INCI: Cocos Nucifera oil, ricinus communis seed oil, Aqua, Vitis vinifera oil, Simmondsia chinensis seed oil, Sodium Hydroxid, Citric Acid, Maris Sal, Parfüm (Geraniol, Citral, Limonene) Herbal


Fast alle bisher mit relativ gutem und ähnlichem Ergebnis. Schöner Nebeneffekt an den Seifen mit vergleichsweise höherer Überfettung waren zum einen weichere Längen, zum anderen ein leichteres Herauszögern der nächsten Wäsche. Ich würde jetzt aber noch nicht behaupten, DIE Seife für mich gefunden zu haben.

Wenn die Zeit es zulässt (ist nicht immer so einfach als “Morgenwäscher”), gibt es auch mal eine Kur. Mit reinen Ölen komme ich da bisher nicht so gut klar, meistens bleiben nach dem Auswaschen unschöne Rückstände im Haar. Auch hier muss also weiter getestet werden.

Geschlafen wird meistens mit einem einfachen Engländer als Nachtzopf, bei dem ich die Quaste mit Sheabutter einreibe oder ein bisschen öle. Und ich gönnen den Längen regelmäßig einen Tropfen Öl, wenn sie mir zwischen den Wäschen mal wieder sehr trocken vorkommen. Auch hier wird fleißig weiter ausprobiert, welche Öle funktionieren.

Bisher getestet:
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl ★★★☆☆
Jojobaöl ★★★★★
Babassuöl ★★★★★
Mandelöl ★★★★★
Olivenöl ★★☆☆☆ (funktioniert nur in Verbindung mit einer Spülung/Kur, nicht pur
Baobaböl ★★☆☆☆ (funktioniert gut, aber der Geruch ist überhaupt nicht meins)


Was sonst noch hier rumsteht:
Jean & Len Spitzenmäßige Haarkur
Aloe-Vera-Gel
Lavera Repair Pflegespülung Bio-Rose
Sheabutter
Alverde Trockenschampoo
Fructis 3 in 1 Wunderbutter
Khadi Senna/Cassia

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Zuletzt geändert von Lemon am 11.10.2018, 20:28, insgesamt 31-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Frisuren:
Ja, Frisuren… Ich bezeichne mich selbst ja immer gerne als Frisurenlegastheniker. Als Kind habe ich es gehasst, wenn meine Mutter mir mal was geflochten hat und als Teen habe ich fast nur offen getragen, weil ich fand, dass Zopf doof aussah. Flechten an sich kann ich zwar, aber an mir selbst endet das meistens in einem heillosen Durcheinander. Und für Dutt und Co. waren meine Haare ja nie lang genug. Und jetzt? Jetzt nähere ich mich der BSL und fange an, rumzuprobieren.

Was mittlerweile mehr oder weniger unfallfrei geht:
Versteckt:Spoiler anzeigen
  • Discbun
  • Wickeldutt
  • Cinnamon
  • Holländer
  • Franzose

Das Spektrum ist also zur Zeit noch recht übersichtlich und definitiv ausbaufähig. :mrgreen:

Haarschmuck:
Haarschmuck ist auch so ein Thema, da ich ja selten mehr als Haargummis und mal ein paar Bobby-Pins gebraucht habe. Nachdem ich angefangen habe, hier rumzustöbern, habe ich auf gut Glück mal einen Stab und eine Forke bei Dawanda bestellt. Nichts besonderes und natürlich viel zu groß für meine Zotteln - aber hinterher ist man schlauer. ;) Nichtsdestotrotz habe ich weiter die Fühler ausgestreckt und probiert.

Die aktuelle Sammlung sieht wie folgt aus:
Versteckt:Spoiler anzeigen
  • Flexi Lovely Circle, M
  • Flexi Kaleidoscope, M
  • Flexi Native Filigree (Umbau), M
  • Flexi Colors on Parade, S
  • Flexi North Star, S
  • Flexi Wire Bow, S
  • Flexi Essence, S
  • Flexi Tree of Life, S
  • Haarstab mit Permutttopper von silver-style (Dawanda), NL ca. 15 cm
  • Ed Stick Spearmint Flake, 5 inch
  • Ed Stick Sapphire Water, 5 inch
  • Ed Stick Blue Topaz water, 5 inch
  • Senza Limiti "BonBon", kleinste Größe
  • Senza Limiti "Mai", kleinste Größe
  • Acrylforke von Tischas Truhe "Akuma" in Crushed Cranberry
  • Acrylforke von Crockett Mountain Wood in Cloud (nicht im Bild)
  • Acrylforke von Dragomira in Clear
  • Forke von Grahtoe Studio in Carribean Wave, NL 7,3 cm
  • Ficcare enamel black, Größe S
  • Ficcare Silky deep blue, Größe S
  • Forke mit Perlmuttlinlay von silver-style (Dawanda), NL ca. 12 cm
  • “Smart” Forke von alpenlandkunst, NL 8,5 cm
  • dreizinkige Forke von Ursa Minor, Evergreen Camo striped, NL 8 cm
  • "Daisey" von 60th street in Mulberry, NL 8 cm
  • “Emily” von 60th street in Crimson Ironwood, NL 4 inch
  • diverse Haargummis und Papangas
Bild

“Leider” habe ich beim rumprobieren festgestellt, dass ich mit aller Art von Haarspielzeug klar komme und mir nichts davon so gar nicht gefällt. Da muss ich meine Sammlung wohl in alle Richtungen noch ein bisschen erweitern. Also: to be continued…

Und nun? Freue ich mich auf viele Mitleser. Viel Spaß! :D

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Zuletzt geändert von Lemon am 04.01.2017, 22:36, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
:winke:

Ich würde gerne mitlesen :popcorn:
Hört sich sehr spannend an!

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2016, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Wuhu, meine erste Leserin! :helmut: Willkommen! :D

Hier noch schnell der Frisuren-Versuch des Tages: Flipped-Bun mit ALK:
Bild

Mir war gar nicht bewusst, dass ich so helle Unterwolle und teilweise sogar Strähnchen habe. :shock:

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Guten Morgen zusammen! :)

Heute früh musste ich mal einen Tag früher waschen, als ursprünglich geplant. Nach der letzten Ölkur am Donnerstag, die ich mal wieder nicht richtig raus bekommen habe :roll: , hatte ich den Abend nochmal mit der Mannaseife gewaschen. Die macht zwar wunderbar sauber und schäumt wie blöd, scheint aber nicht so stark überfettet zu sein, sodass die KH schneller wieder nachfettet als mit den anderen Seifen.

So habe ich dann heute morgen kurzentschlossen zu meinem Probierstückchen der Schafmilchseife Rose natur von Nelumbo gegriffen, das ganze mit Aloe-Vera-Rinse gerinst (1 EL auf 1 L Wasser) und nach ca. 15 Minuten im Handtuch lufttrocknen lassen. Die jetzt trockenen Haare fühlen sich gut an, Unterwolle ist extrem seidig. Nur der Neuwuchs an der Stirn steht flusig in alle Richtungen ab :irre: . Aber hey, immerhin Neuwuchs! :lol:

Frisur des Tages:
Bild

Wickeldutt mit Ficcare, dem obligatorischen Hinterkopfwirbel und raushängendem Flausch. 8)

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Die beiden Frisuren sehen sehr schick aus. Ich bekomm den Flipped Bun irgendwie nie so richtig hin, dass er nach was aussieht. :lol: Aber bei dir ist irgendwie alles stimmig.
Die Ficcare steht dir echt gut. Sie glänzt so schön!

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 19:53
Beiträge: 1744
Wohnort: Niederrhein
Oh, du hast jetzt auch ein PP! :mrgreen:
Finde ich gut, wurde ja auch Zeit... :wink:
Sehr schön die beiden Dutts, die Ficcare ist auch hübsch!
Der Flipped-Bun ist ja sehr interessant, den kannte ich noch gar nicht... :pfeif:

_________________
2a F ZU: von 5,8 cm auf 5,1cm zurück auf APL+ wegen HA :-(
Shampoo-Bars mit SCI DIY: (Haar-)Seifen sieden vegan♥
Farbtyp: Light Spring
Nosce te ipsum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Hallo PremSiri, schön, dass du auch hier bist! :D

Am Flipped-Bun muss ich noch arbeiten, das ist so ein Hopp oder Top Ding: Entweder hält er stundenlang und bombenfest oder fleddert nach kurzer Zeit lustig vor sich hin.

Heute konnte ich übrigens endlich meinen Ed-Stick in Empfang nehmen. Der lag jetzt seit vergangener Woche im Büro rum - nur ich war nicht da. :lol: Mal schauen, was ich damit als erstes ausprobiere. Ideen?

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.05.2016, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 16:39
Beiträge: 9690
Sieht toll aus mit der Ficcare :)

Auf dem Bild hast du megaweiche Haare so wies aussieht!

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.05.2016, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Hallihallo und Willkommen, Gigglebug! :D

Ja, die Unterwolle ist tatsächlich schön weich, aber beim Offentragen sieht man leider, wie struppig und kaputt das Deckhaar ist. Muss mal ein Bild machen, die vom WE sind leider alle nix geworden. Darum habe ich mir heute früh kurzerhand zu einem Experiment entschlossen und einen Kopfkissenbezug aus Seide geordert. Frei nach dem Motto: Versuch macht klug.

Außerdem muss ich neue Haarseife ordern, meine geht zur Neige. Da will ich mal experimentieren, wie die Haarlis auf Seifen ohne Kokos reagieren. Reines Kokosöl an sich ist meistens unproblematisch. Mich würde nur mal interessieren, ob es in Seifen einen Unterschied macht. Habt ihr Empfehlungen für kokosfreie Seifen für mich? Ich hatte da z.B. schon mal bei Villa Schaumberg geschaut, die haben ja ein paar, bin aber auch für alles andere offen.

Hier noch schnell der Frisuren-Versuch des Tages:
Bild
Leicht zotteliger Discbun mit Ed-Stick und den obligatorischen zu kurzen Zottelchen. :mrgreen:

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.05.2016, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Heute habe ich mal mit fremden Federn geschmückt und den Pfau ausgeführt:
Bild
Flexi Colors on parade im hochgeklappten Holländer. Leider werden die Haare dafür langsam zu lang (irgendwie ein Luxusproblem... :ugly: ).

Ansonsten habe ich den Längen heute früh vor dem Flechten ein bisschen Protein-Leave-in und einen Tropfen Jojoba gegönnt. Mal schauen, wie sie sich nachher anfühlen.

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.02.2016, 19:53
Beiträge: 1744
Wohnort: Niederrhein
Der Stab und die Flexi sind total schön! :verliebt:
Ich finde diese Flexi von den Farben her soooo toll,
nur das "Gebimmel" würde ich an mir nicht so gut finden, glaube ich...
Wegen der Haarseife kann ich dir leider nicht weiterhelfen, da ich ja schon so lange selber siede.
Vielleicht solltest du auch anfangen zu sieden!?! Ich krieg dich schon noch rum! :waigel:

_________________
2a F ZU: von 5,8 cm auf 5,1cm zurück auf APL+ wegen HA :-(
Shampoo-Bars mit SCI DIY: (Haar-)Seifen sieden vegan♥
Farbtyp: Light Spring
Nosce te ipsum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.05.2016, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 3126
Wohnort: Siegen
Wegen des Gebimmels hatte ich anfangs auch bedenken, gerade was das Verheddern in den Haaren angeht. Aber das ist bisher kein Problem. Ich habe gestern sogar ein paar mal absichtlich den Kopf geschüttelt um zu hören, ob sie noch da ist. :mrgreen: Man hört so also auch kein Dauerklimpern odern so. Ich mag es ja sonst schmucktechnisch eher schlicht, aber bei der Colors on parade konnte ich irgendwie nicht nein sagen. :)

Und was das Sieden angeht: du glaubst gar nicht, wie lange mich das schon beschäftigt und ich es gerne mal ausprobieren würde. Ich habe nur irgendwie einen Heidenrespekt davor. Genauso wollte ich mich mal an Henna wagen, traue ich mich auch nicht. :roll:

Dafür habe ich mich heute früh an einen neuen Dutt getraut - und versagt. :mrgreen: 1. Versuch Pha-Bun:
Bild
Sieht aus wie ein kleiner Tornado, hat aber leider nur bis ins Büro gehalten.

Der zweite Versuch sieht da schon besser (und richtiger) aus, auch wenn die Spitzen Hallo sagen.
Bild

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,4 cm, SSS 70 71 72 73 74 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2016, 07:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.06.2012, 09:29
Beiträge: 6027
Der Pfau steht dir richtig gut wie ich finde! :gut:

Dass der Zopf zu lang wird ist echt ein Luxusproblem :irre: Kennst du denn schon den Masara? Da flechtet man einen Zopf und klappt es auch so um, nur zieht man dann den äußeren Teil auseinander. Moment.... klick ... gefunden. :mrgreen:

_________________
Honigblonde Feen wollen süßen Haarschmuck


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 345 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gingerly


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de