Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.09.2022, 12:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72 ... 74  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 23.04.2022, 21:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5025
Always learning new things... whooop, whooop, das war ja mal wieder interessant hier, danke für die Info! Bin gerade extrem platt, dass es das wirklich gibt, hätte ich nicht erwartet.
Das mit dem Namen hätten sie aber definitiv besser in Deine Hände gegeben, du. Die Originale hauen mich nicht so von Hocker, aber so ein fesches Gunmetal...! :D

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2022, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Och, Moon Silver/Mondsilber für sehr helles aschiges Grau finde ich schon ganz apart.

Gunmetal wäre halt auch sehr gut an Männer (=doppelt soviel Kundschaft!!!) vermarktbar, hat halt was von Rock und Dosenbier, weniger von "ich mache mir die Haare fein, um jung und knackig auf Frauen zu wirken, die meine Tochter sein könnten"... :lol:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.04.2022, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5025
Richtig, ich bezog mich auch nur auf den Namen :D
Bin halt auch Marke "säuft im Rinnstein und schnarcht während es eine Seifenblase herauf rülpst"
Da ist Gunmetal schon der perfekte Name.

Die verlinkten Farben finde ich auch sehr hübsch, aber... ick kann se nich wirklich unterscheiden. Nuancen an "aschig" ...dafür fehlt mir wohl irgendwie ein Enzym, ick seh' da halt Grau. Eher helles Grau, dafür reicht's noch.
Gunmetal könnte ich dann aber wieder davon unterscheiden, denn das sollte ja dann deutlich dunkler sein, als die verlinkten Töne ...

Jedenfalls: Du solltest sowas vermarkten, dann passieren auch nicht diese Misch-Masch Namen, sowas kann ich auch nicht haben.

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2022, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
:lol:

Ich würde ja nicht auf Omi, Mutti und Teeniemädchen setzen, sondern teilweise auf geschlechtsneutral; man sollte männliche Eitelkeit nicht unterschätzen [-X und auf verschiedene Subkulturen bzw die, die damit liebäugeln:
- leicht geschönte Naturtöne: Sandstrand (helles Blond), Treibholz (sehr helles Aschblond), Kiesel (kühles Mittelgrau), etc
- Pin-up: Marilyn (Platin), Jayne (helles Goldblond), Bettie (Lackschwarz), Rita (kräftiges Rot), etc - ich wette Geld darauf, dass das läuft wie geschnitten Brot. :mrgreen:
- Hard and Heavy (am Namen kann noch gearbeitet werden): Unisextöne und -namen wie halt Gunmetal, Paynes Grey, Schiefer. Nicht mehr schwarz, noch nicht ganz "Grau", wie die meisten sich graues Haar vorstellen. Quasi Pastellschwarz.
- Crazy shit Mini: kräftige, unnatürliche und Neonfarben in kleinen Pötten und zu taschengeldtauglichen Preisen; viele wollen oder dürfen von Mama aus ja nur ein paar feine Strähnchen. Auch die 3 Euro nehmen wir mit :wink:
- Crazy shit XL: große Pötte für Komplettfärbungen.
- Chic und schön (Schaumtönung): leicht getönte Nuancen für Grond und Graun, die vielleicht nur einen hübschen Reflex in die Haare zaubern, aber die Farbe nicht komplett verändert. Der Effekt sollte aufbaubar sein. Dazu würde ich auch leicht bläulich-violette und zart-rosé Tönungen zählen, die können tatsächlich leicht unnatürlich, aber sehr hübsch und tatsächlich chic aussehen. Ist halt dezent und nicht bamm! in die Fresse! :lol:

Und weil ich ein Drecksack/eine kluge Geschäftsfrau bin, würde ich online eine Community aufbauen, vor allem mit den Zielgruppen für Pin-up (mit regelmäßigen Hobbymodelwettbewerben, bei denen die User*innen wählen können und Userinnenpostings ala "Mareike, vielen Dank für dieses tolle Foto! Mareike trägt die Nuance Jayne, und sieht sie nicht fantastisch aus? =D>"), Hard and Heavy/Crazy shit (wichtig: jedes kleine Metal- und Punkkonzert im Umkreis mitsponsern, und wenns nur zwei Kisten Bier sind! Und Communityuser nach ihren Lieblingsbands und -alben fragen - Interaktion, die die Kunden ernst nimmt, bindet die Kunden; von Fans für Fans halt :schlaumeier: )
Für Crazy Shit müsste ich noch ein paar junge, clevere, popmusikaffine Leute einstellen - mir persönlich gehen Billie Eilish und Co nämlich am Popo vorbei, aber auch deren Fans möchten gute Produkte, um sich damit den Ansatz gelb zu färben, und wir möchten ja gute Produkte verkaufen, nicht wahr :wink: also holen wir uns da ein paar passende Leute ins Team.

Uuuuuund: ich würde auch hier nach den Chemiefärbern als Models casten. Einfach, weil Paynes Grey auf Knielänge oder Rita, passend frisiert mit Klassiker, noch mal zusätzlich toll wirkt und den BOAH EY!-Effekt hat. :mrgreen:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2022, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4415
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Faszinierend, dass es jetzt mittlerweile auch verschiedene Grautöne in der Drogerie gibt. Ich bin schon lang nicht mehr bei der Farbe vorbei gegangen, aber ich gucke aus reiner Neugierde beim nächsten Besuch mal. :D
Mir wären allerdings nur deutsche oder nur englische Farbbezeichnungen auch lieber.

Sehr lustig finde ich jedoch, dass bei diesen Farben zum Teil mit "100% Grauhaarabdeckung" geworben wird. :ugly:
Ja nee, is klar, ich färbe mir die Haare grau, damit das grau 100% abgedeckt wird... finde ich irgendwie merkwürdig, aber vielleicht bin ich damit auch alleine. 8)

Wow, die Headshot-Farbe aus dem Link knallt ja mal. :shock:
Bin gespannt auf deine nächste Idee. :mrgreen:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.04.2022, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8295
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Na, endlich! Sowas hätte ich mir vor zwanzig Jahren gewünscht, als ich noch im Färberausch war. Hoffentlich bleibt das Zeug noch lange auf dem Markt - auch wenn ich jetzt nicht mehr färbe, möchte ich es doch gerne an anderen sehen, wo es passt. Jetzt fehlt eigentlich nur noch dieser helle, kühle Roségoldton, den es früher mal beim Friseur gab. Bin lange drum herumgeschlichen und als ich dann mal färben wollte, gab es den auf einmal nicht mehr. Dann wären noch hellblau-metallic, hellgrün-metallic - ach, es gäbe noch so viele tolle Farbnuancen, die jetzt auf einmal möglich scheinen.

Ja, so ein Miss Silver-Wettbewerb wäre schon cool. Bin gespannt, welchen Ton du ausprobieren wirst.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2022, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1843
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
:lol: Hey, das ist aber nicht sehr geschäftstüchtig, dass du hier deine Ideen so offen preisgibst.
- Pass auf, sonst stehend demnächst deine Ideen im Regal. :wink:

Na, da bin ich ja nun auch gespannt, was für einen Grauton du dir zulegst. :)

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2022, 22:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Och... ich hatte ja auch schon mal die Idee zu limitierten Kugeln und Stäben bei SL (so wie vor einigen Jahren die Mai - nice price, limitierte Auflagen, wenn weg, dann weg, nur 3 Monate im Sortiment - das liefe sicher wie geschnitten Brot :mrgreen: ) oder zu stark limitierten Sonderauflagen bei Flexi, mit Auflagen von 1000 Stück und dergleichen :lol:

Vielleicht nehme ich Richtung Herbst mal meine Liaision mit Graphitsilber wieder auf, schaun wir mal.

Fornarina, für helles, kühles Roségold müsstest du vermutlich voher anblondieren - als halbwegs haarschonende Tönung geht das nur auf eh schon sehr hellem und aschigem Haar :-k
Ein nettes Rosa in weatheringaufgehelltes oder graues Haar könnte aber schon gut funktionieren - bei sowas habe ich ja den Vorteil der hellen NHF, ich muss nichts aufhellen, ich muss für Direktzieher (oder Tönungen) nur aufrauen, damit die Farbe besser greifen kann. :mrgreen:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2022, 23:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8295
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Sarah,

Der Ton damals war, glaube ich, von L'Oréal. Das gab es aber nur beim Friseur. Da war dann der Aufheller sicherlich nicht automatisch dabei.

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2022, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Ich habe einen aktuellen Basler-Katalog hier liegen - es gibt Töne zum Beimischen, unter anderem auch Rosé-Töne.

Ansonsten war haarig nicht viel los - ich habe Ende letzten Monat die Vorderpartie Grün mit Farbverlauf (neongelb, knallgrün, dunkelgrün) getönt, ging ganz gut.

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.06.2022, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8295
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Basler kenne ich nur als Kleidermarke. :nixweiss: Aber Rosatöne hört sich super an. Dann ist die letzte Färbung ja fast wie dein Avatar. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Ist immer ganz interessant, in solchen Katalogen zu blättern.
Wirklich traurig ist die Auswahl an Haarschmuck (n paar Haarreifen und Plastikgedöns, alles sehr unaufregend, jeder Tedi ht dagegen eine Luxusauswahl) und Duttpolstern (außer Donut gibts nichts - dabei kriege ich sogar hier vor Ort Chignonpolster in drei Farben und zwei Größen).

Sonst gibts im Moment nicht viel zu sagen bzw schreiben. :kaffee:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2022, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Gestern Haare und alles darunter gewaschen, dabei bei der Balea Challenge geblieben: Balea Med pH 5,5 Hautneutral Seifenfreies Waschstück.
Ich dachte, ich probiere das mal aus, nachdem ich mit dem Dove-Riegel gut zurechtzukommen bin.
Also am Montagabend die ganze Sarah. mit dem Waschstück gewaschen, alles außer Haare schön peelend mit Seifensäckchen.
Ergebnis: feine Sache - die Haare fühlen sich gut an, meine trockenen Schienbeine vertragen das gut, und der Geruch ist angenehm dezent.
Hab übrigens ohne Condi gewaschen, dir Haare sind relativ geschmeidig für C-Haar und gut kämmbar.

Prima Zeugs, werde ich definitiv nachkaufen, wenn ich meine Shampoos aufgebraucht habe.
Vor allem, weil ich mich •~☆*komplett*☆~• damit waschen kann - ich habe ein sehr kleines Bad und möchte eigentlich meine Kosmetika etwas (=viel) reduzieren, um mehr Platz für Kram wie Pediküre- und Maniküregedöns, Bürsten, Kämme, Epilierkram zu haben.

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2022, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4415
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Das Waschstück hatte ich auch schon mehrfach im Auge. Ich hatte aber immer Angst, dass das nicht so dolle riecht, denn eigentlich mag ich schon Duft haben.
Wenn es Cocos oder Vanille ist, dann auch gerne viel Duft. :mrgreen:
Ist das eher wie Seife oder eher wie ein Shampoobar? Ich mag nämlich auch Zeug, das man für alles benutzen kann.

Manchmal wünsche ich mir auch mehr Platz im Bad, aber dann würde ich den bestimmt auch schnell mit irgendwelchem Zeug voll kriegen. #-o

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.07.2022, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1521
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
SSS in cm: 140
Haartyp: 1aC
ZU: 12
Instagram: Auf Nachfrage
Es gibt feinen, cremigen Schaum, also eher Richtung Shampoo bar, finde ich.

Ich muss da auch streng mit mir sein... bei Makeupgedöns geht es mittlerweile (obwohl ich letztens von essence eine kleine Palette und einen Highlighter nur wegen der Verpackung gekauft habe :oops: [Jurassic Park-Limited Edition, was soll ich dagegen machen? :lol: Sind aber tatsächlich sehr hübsch und schon mehrfach zum Einsatz gekommen :mrgreen: ]), bei Haarschmuck auch.

Ich gucke mir wahnsinnig gerne andererleuts Neuzugänge an, "muss" aber selbst nichts mehr kaufen.
Es gibt ein paar nette Dinge, die ich gerne hätte (ich schreibe nicht was, Frau Guerillawichtel! :kaffee: ), aber ich MUSS sie nicht dringend haben, schon gar nicht jetzt, sofort und augenblicklich - meine Sammlung ist in meinen Augen echt toll, alles wird mir noch lange passen (bis auf ein oder zwei Stäbe, die aber hohen ideellen Wert haben [-X ), alles steht mir, alles benutze ich gern.

Ich bin ja zum Beispiel kein Fan von Holz pur, hohen Toppern oder breiten Forken - and guess what? Ich habe alles nicht mehr in meiner "aktiven" Sammlung, nur noch Dinge, an denen ich aus verschiedenen Gründen hänge oder die ich für liebe Menschen bis zur richtigen Mähnenlänge aufbewahre. :gut:

Dafür pflege ich ja eine innige Liebe zu SLs Bonbons und KPOs und bin mit beidem gut aufgestellt, ebenso mit Krebsspangen in diversen Größen und Farben.
In meiner Sammlung gibts Haarschmuck sowohl für die Tedi-Prollette bis zur SL-Luxusbitch alles :lol:
Ich bin halt eine Luxus-Prollettenbitch \:D/

Ach, übrigens: wer in nächster Zeit in den Drogeriemarkt (egal welchen) muss, schaut sich mal Invisibobbles Barettespängchen an - hemmungslos überteuert für das bisschen Plastik, aber ich finde die echt gut und hoffe, dass die Billigheimer von Tedi sowas nachbauen.
Da gab es übrigens die, ebenfalls sonst wahnsinnig überteuerten, Invisibobble-Bobby pins zu 1 € je Dreierpackung, die ich auch wärmstens empfehlen kann. :banane:

_________________
1aCiii, ZU 10,5 "dank" HA, Klassik+

Frisurenprojekt 2022

Klarer Wintertyp.

Mein TB

Manche Leute haben einen inneren Monk.
Ich habe einen inneren Kinski.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1110 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 66, 67, 68, 69, 70, 71, 72 ... 74  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de