Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.01.2020, 00:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.11.2018, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2017, 11:08
Beiträge: 1251
Die Widder KPO ist ein wahrer Traum. Und deine NHF wird immer schöner je länger sie wachsen darf. Langweilig und Grau sieht sie wirklich nicht aus! Gerade auf dem Foto mit dem Widder sueht sie toll aus... und wie sie glänzt. :verliebt:

Das Hängeutensilo gefällt mir auch sehr. Dabei bin ich eigentlich gar kein Fan von dieser Art der Aufbewahrung. Aber die Möglichkeit die untere Reihe mitzunehmen ist einfach wie genial. Sollte sich deine Freundin patentieren lassen. ;)

Ach, und meinen Respekt und Glückwunsch zur Gewichtsabnahme. Ich habe auch mal sehr viel abgenommen und weiß wie schwer das sein kann. Da kannst du zu Recht stolz drauf sein. :)

LG

_________________
1bFii (7 cm ZU), 79 cm SSS
Wunschtraum: NHF auf Steißlänge
Färbefrei seit 02.09.17, Schnittfrei seit 07.09.17


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2018, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
@wocki ja ich hoffe dass ich nächstes Jahr bei Taille ankomme (auch wenn ich wohl irgendwann wieder einen Trimm einlegen werde. Die Haare sehen unten mittlerweile ziemlich Orange aus. :ugly:

Die Blondierreste müssen irgendwann mal weg. Aber wenn ich sie in einem abschneide wären sie wieder kürzer als APL, deswegen reiße ich mich derzeit am Riemen.

@rocky danke. Wobei der Glaz vom Blitzlich gespendet wird. :kicher: :oops:

@Yina ich bin auch echt glücklich dass ich den Widder bekommen habe. Der wird auch definitiv bei mir bleiben. :verliebt:

Das Utensilo finde ich einfach meeeeeega-praktisch. Und ich steh ja auf Pink & Bunt und da dachten wir uns why not. Und diese Teilungsidee, ach eigentlich wenn das jemand so nachbauen mag bitte gerne. Weder sie noch ich "machen" wirklich was mit dem Stoffkrams (sie hat ja auch keinen Shop sondern macht das nur als Freizeitausgleich), von daher sehen wir das beide sehr locker.

BildBild

Dieses Jahr ist noch ein zweiter Buncage von der lieben Maddi aus der Thalwerkstatt eingezogen bei mir. Das Lorienblatt hatte ich ja schon seit Anfang des Jahres, und im Sommer habe ich noch den goldenen Maiglöckchen-Buncage dazu bekommen. Echt ein Traumstück! :verliebt:

Sie hat für mich ausserdem noch eine Roséforke mit Grünfluss und ein Einbein gebaut, aber obwohl ich alles dreies schon seit Sommer habe gibt es noch keine ordentlichen Fotos. Asche auf mein Haupt. :oops:

Bild

Dieses Bild ist auch schon etwas älter, aber ich konnte mir einen lang gehegten Flexi-Wunsch erfüllen: Eine Sapphire Ice!

Kurz nach meinem Trimm war sie wirklich seeeeehr locker aber jetzt, ein paar Monate später geht es schon.

Wie man sieht war sie da grenzwertig groß, aber L muss ich langsam schon arg quetschen. Sieht optisch zwar (noch) etwas besser aus aber trägt sich einfach nicht mehr so gut. Deswegen hab ich die Flexi direkt in XL gesucht. Ich finde es bei Flexis auch nicht schlimm wenn sie etwas groß sind, wer die Teile nicht kennt weiß gar nicht, dass man sie "eigentlich kleiner trägt".

Aber im Grunde wenn mein Ziel Hüfte ist und ich bei etwas über BSL bei L schon quetschen muss denke ich dass es nur wenig Sinn macht solche schwer zu bekommenden Flexis in L zu suchen. Deswegen hab ich beispielsweise auch den Widder in der Größe S aufwärts gesucht (kürzen kann ich das ja im Zweifel selber, aber an ne XS anbauen wird schwer).

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2018, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5001
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Alle drei super schöne Stücke! Wobei mir das Blättle am besten gefällt. Sähe bei mir sicher auch schick aus...
Ich muss mich wohl doch mal mehr mit der Thalwerkstatt beschäftigen :-k

Wie ermittelst du die richtige cage-Größe?

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2018, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
Ich hab da viel mit Maddi geredet. Wir sind dann von meinen Flexis ausgegangen und haben uns an denen orientiert, weil die von der Form her diesem Typ Buncage am ähnlichsten sind.

Von der Größe her sind wir also in etwa von der Acht einer kleinen XL-Flexi ausgegangen, in dem Fall war es die Ladybug in XL. Die Cages sind aber auch noch etwas flexibel (wobei der goldene weniger als der silberne) so dass man dann auch am Dutt noch etwas justieren kann.

Die Cages haben die gleiche Größe aber man sieht ja wie unterschiedlich gewölbt die sind. Ich mach das auch je nachdem wie fluffig der Dutt jeweils ausfällt.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2018, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5001
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Danke für die Erklärung. Es an eine Flexie 8 anzulehnen, macht Sinn :gut:

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2018, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2015, 07:39
Beiträge: 1257
Die Blattspange macht ja einen unglaublich kugelrunden Dutt, schaut perfekt aus! Die goldene Spange gefällt mir auch gut. Ich glaube, mit deiner Haarfarbe kannst du ja fast jede Farbe an Haarschmuck tragen... da gibt es dann glaub ich kaum was, was sich beißt.

_________________
1c-2a F ~ 10 cm ~ hellmittelbraun mit Rotstich ~ SSS 92 cm, Hosenbund+
Projekt-Ziel: 2 Jahre lang von BSL nach Süden


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 06:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 990
Hey gigglebug! Deine NHF ist ja schon mega weit! Im seashellbraid eine Seite weiter vorne sieht man das voll gut: sieht total klasse aus!
Den buncage mit dem Lorienblatt hab icb auch schon oft beliebäugelt, der ist einfach toll :verliebt:

_________________
Haartyp: 1b M ii, ca 73,5 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 07:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2016, 07:00
Beiträge: 3647
Das Blatt von Thalwerkstatt? finde ich richtig toll :verliebt: so eins wollte ich schon immer :kicher:
Und die Flexi mit den blauen Perlen steht dir sehr gut und passt super zu deiner Haarfarbe

_________________
70 75 80 85 90 95 100 105
1c-2a ZU 6-7cm, M
Violett-Naturblond
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2018, 08:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 08:37
Beiträge: 1329
Wohnort: Südniedersachsen
Hübsche Haarschmücker hast du da bekommen! :D
Ich geb zu, ich find Flexis meistens schöner und stimmiger wenn sie größer sind. Find also die Sapphire Ice sehr passig. Und ein klein wenig Platz zum reinwachsen ist ja auch gut :)

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.12.2018, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
Rocky, Maddi hilft da auch sehr gerne weiter. Sie ist ne wahnsinnig liebe Person. Diesen Sommer durfte ich sie kennenlernen. :huepf:

Danke Nona, ja ich mag ja tendentiell eher auch große Schmücker.

Loreley, danke!

Xentcha, ja auf jedenfall! Leider sieht man jetzt auch wo ich mit Dipdyes die NHF auch erwischt habe. Aber das schneide ich dann ja iwann auch. :)

Dione das stimmt absolut. Diese NHF ist wirklich sehr neutral. Das stelle ich auch immer wieder fest. EInzig Gelb trage ich nicht. Aber das passt auch zu meiner Haut nicht gut.


Bild

Es gibt auch endlich mal Bilder von meinem derzeitigen Lieblingsschmuck. Einer Kupferforke mit Grünfluss aus der Thalwerkstatt. Die ist super leicht. Und wenn ich basteln will liegt sie durch die starke Wölbung so am Kopf an dass die Riemen der Schutzmaske problemlos drüber liegen können. :)

BildBild

Ausserdem ist sie schlicht und passt auch zu allem!

Bild

Da ich mit einem Haarschmuck-Kauffrei-Projekt liebäugel habe ich mir noch einen langgehegten Wunsch erfüllt. Ein SL Blatt in Roségold.

Bild

Das stecken muss ich aber noch etwas üben. :ugly:

Ist auch evtl. noch nen Tucken lang. Der Stab ist wohl 11 cm.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
Ich habe endlich mein Bastel-Mojo wieder gefunden.

:mrgreen:

Bild

Die liebe Mithgarthsormr hat mir zwei Brettchen von INTARSI mitgebracht, deren Stand sie auf dem Weihnachtsmarkt besuchen konnte.

Dies ist eins davon und ich hab mal angezeichnet wie ich mir die Forken gedacht habe.

Dieses Brettchen ist 14 cm lang und 9,5 cm breit. Platz genug wäre sicherlich auch für 3 Forken aber ich säge oftmals noch recht ungenau und eine falsch gesägte Form stört mich gerade potentiell mehr als eine Forke zu wenig.

Bild

Ging tatsächlich ganz gut.

Man sieht die Form ist noch etwas grob aber dadurch dass die Wölbung schon drin ist, spare ich dennoch sicherlich eine Menge Zeit. Die Zinken werden also noch eine gute Ecke schlanker und auch der Topper bleibt nicht so riesig, auch wenn die Forke vmtl eher Topperlastig wird.

Das Material sägt sich gar nicht schlecht, da es recht dünn ist und scheinbar auch kein superfieses Holz (Eiche lässt grüßen :ugly: ).

Wie ich befürchtet hatte war das mit dem Einspannen aber etwas tricky. Quer geht halt nicht oder nur sehr locker, dass man gut festhalten muss, also definitiv vorher überlegen wie man die Säge ansetzt! Das ist eben der Nachteil von einem vorher schon gewölbten Brettchen. Wenn das Aussägen aber erledigt ist spart es natürlich massig Zeit (und nerven), denn ich arbeite ja ohne elektrische Geräte.

Auf jedenfall ist das Material aber empfindlicher als Spectraply oder Webbwood!

BildBild

Beim Bearbeiten habe ich gemerkt, dass sich an einem Zinken die zwei Schichten in der Mitte getrennt hatten. Ich vermute, dass da evtl iwo ein Splitter fehlte. Da ich aber Forken meist mit ner groben Raspel erst mal grob vorforme bin ich da vermutlich iwo hängen geblieben und dann löste sich das durch die ruckartigen Bewegungen (es hatte auch geknackst mal zwischendurch das war es vermutlich).

Da das Holz an sich nix abbekommen hatte und ich die Lücke wieder zudrücken konnte hab ich es einfach mit einem Spachtel großzügig mit Holzleim gefüllt und es dann mit einer Schraubzwinge zusammengehalten.

Man sieht wo es rausquillt, da waren die Lücken, das ging durch den einen Zinken auch komplett durch aber nur an dem, das war auch die Seite wo ich mit der Raspel dran war.

Diese Überstände hab ich dann noch verstrichen, sollte nur mal zeigen wo das Problem war. Da es komplett durch ging wär mir das vermutlich um die Ohren geflogen. :oops:

Merke: NICHT mit Raspeln arbeiten!

Bild

So sahs nach dem Einsatz von Doktor Giggle aus. Also alles wieder wie vorher denke ich. Aber diese Schichtbretter werden denke ich eh auch mit Holzleim hergestellt von daher sollte es jetzt alles gut sein. :)

Die Stelle lässt sich problemlos bearbeiten und ich hab keine Löcher oder Blasen bisher feststellen können. Nochmal Glück gehabt! Das Holz selber ist GsD nicht gebrochen und es hatte sich in der Lücke auch kein Splitter verkeilt, so dass man sie mit etwas Druck gut schließen konnte. :schwitz:

Bild

BildBild

Beim ersten Tragebild ist der Dutt schön fluffig, da passt sie von der Größe her perfekt! Beim Zweiten hab ich sie nochmal schräg gesteckt, da finde ich sieht die Topperform ausgewogener aus. Lustig dass sie da viel zu Groß aussieht von der NL. Naja macht nix. :kicher:

Der Topper fällt auf jeden Fall auf. :mrgreen: :ugly:

Aber das soll er ruhig. Die zweite Forke wird dann etwas schlichter von der Form her.

Falls ich aus dieser mal rauswachse(n sollte) habe ich auch immer die Möglichkeit, den Zinkenzwischenraum zum Topper hin zu erweitern. Dadurch kann sie mitwachsen, ich will ja noch ca. 25 cm Länge dazu haben.

Derzeit sind die Beinchen noch recht dick, das ist beim Stecken aber gar kein Problem. Da ich aber das Material noch nicht kannte und daher nicht wusste wie stabil es wirklich ist, wollte ich da etwas Spielraum lassen, dünner schleifen geht ja immer. Da sehe ich aber momentan keinen Handlungsbedarf, evtl. für Flechtdutts müsste man das mal ins Auge fassen.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 16:51
Beiträge: 5001
Wohnort: D, Bayern, nordöstliche Oberpfalz
Hey, die ist dir wirklich gut gelungen und sie sieht rundherum so aus, als hättest du ihr einen Rahmen verpasst!
Toll, dass du so viel Geschick hast :gut:
Wie lange brauchst du für so ein schickes Teil?

_________________
1cFii, ZU 7,5 cm, Taille+, NHF, dunkelaschblond mit Lametta, stufenfrei
SSS am 01.01.15: 40 cm, z.Z. 70 cm

(altes PP 1) (altes PP 2)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 18:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2015, 08:37
Beiträge: 1329
Wohnort: Südniedersachsen
Das mit dem Rahmen ist mir auch aufgefallen...das sieht klasse aus! Die Form ist auch sehr hübsch. Bin gespannt wie die kleine ausschauen wird! :D

_________________
♫ ~100cm nach SSS, ~7cm ZU (ohne Pony)
Ziel: mehr Pflege, weniger Spliss
♪ Längenziel: ~95cm, Steiß. Erreicht!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.12.2018, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
Dankeschön. ich bin auch froh, dass ich nix nachhaltig kaputt gemacht hab. War ja mein fehler. :oops:

Bild

Dass das mit dem Rahmen geht, liegt an der Schichtung der Intarsibrettchen. Ich hab mal ne Stirnseite eines Reststückes eingeölt dass mans sieht.

Unten das Muster, also die Schauseite und das darüber ist dann tatsächlich wie Dymondwood geschichtet. Das Gelbe ist der Rahmen. Es gäbe aber noch mehr Schichten für sowas oder man könnte auch nen Rahmen mit mehr Ringen machen. :)

Da ich dunklere Haare hab hab ich aber das hellere Holz für den Rahmen als Außenkante gewählt.

Das Entscheidende ist aber dass es zusätzlich zur Musterleimung eben auch noch Schichten gibt. Das führt durch die Wölbung die ja schon im Brettchen ist dazu dass man diesen Rahmen machen kann der um das Muster herum läuft.

Achso um deine Frage zu beantworten Rocky: das ging ziemlich flott, ich würde schätzt etwa 4 Stunden hab ich gebraucht.

Dann kommen bei mir meistens noch weitere 4 Stunden für die Wölbung dazu wenn ich gerade Brettchen habe.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.12.2018, 17:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2016, 15:39
Beiträge: 10931
BildBild

Die zweite aus dem gleichen brettchen ist nun auch in Arbeit.

Schon verrückt wie unterschiedlich die beiden Forken wirken obwohl sie aus dem gleichen Brettchen ausgesägt wurden.

Ansonsten sieht man hier auch gut, warum ich lieber etwas Sägespielraum gebe als auf Teufel komm raus viele Forken aus dem Material zu holen. Am Topper hab ich mich ziemlich verhauen.

_________________
Bild (Quelle: http://www.smilies.4-user.de/ )
Ziel: (PP) Lang & Länger mit NHF
Länge aktuell (SSS): ca. 65 cm, färbefrei seit August 2016


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de