Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.02.2024, 02:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.12.2016, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Rosa Mariechen, wie ist denn der Duft von der Hopfen- und der Meeresbriseseife? Ich bin so geruchsempfindlich, kann daher auch keine Steffi-Seifen nutzen, weil mir der Geruch Kopfschmerzen verursacht :-(

Aerdis, also vom Ava her sehen sich unsere Haare wirklich ähnlich! Auch die dunkle Farbe könnte gut passen. Bin auf Bilder sehr gespannt!



So, heute habe ich einen freien Tag, ich hatte eine überreife Avocado hier rumliegen und mir fiel ein, dass ich ewig schon keine Haarkur mehr gemacht hatte (einfach ständig unterwegs. Shame on me...).
Ich habe vor ein paar Tagen ein Rezept gefunden, in das auf 1 Avocado 60ml Olivenöl kamen und das ganze nach 20 Minuten mit einem Shampoo ausgewaschen werden soll :shock:

Natürlich habe ich die Katastrophe vorhergesehen und hab stattdessen auf eine Avocado 1,5 TL Olivenöl und nochmal einen guten Klecks Conditioner (Hairveda Moist 24.7 Daily Moisturizing Conditioner), habe das eine Stunde einwirken lassen und dann mit Seife ausgespült.
Ich habe auch nur einmal geschäumt und ausgewaschen und auch wenn ich gemerkt habe, dass meine Längen noch etwas ölig waren, so habe ich das nun riskiert, da ich auch kein Sofakissen mehr werden wollte.

Genutzt habe ich als Seife die Millionaire von Soaparella. Allerdings werde ich die noch einmal ohne vorige Kur testen und dazu etwas schreiben. Soviel nur schonmal: Sie lässt sich toll schäumen und hat einen ganz dezent süßen Duft. Traumhaft! :verliebt:
Die Haare durften dann leicht geploppt kurz antrocknen und dann offen an der Luft trocknen.

Jetzt sind die Haare so gut wie trocken und ich habe sie euch einmal fotografiert. Die fehlende Pflege könnte an dem Aushängen und den fehlenden Wellen gelegen haben. Ich muss unbedingt mal mehr machen als Seife und Öl. Vielleicht reicht das einfach nicht :|

Bild
Fast komplett trocken und noch nicht durchgekämmt. Wie ihr seht, sind die Längen etwas strähnig und sie fühlen sich auch schwer an, aber das verpacke ich morgen im Dutt. Für heute genieße ich die tollen Wellen :)


EDIT:
Die Haare haben mich genervt. Also doch noch ein Dutt.

Dieses Mal mit der Blossom Medley auch aus dem BF-Sale :)
Bild

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 05:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2016, 05:12
Beiträge: 181
Die Hopfenseife riecht deutlich, aber ich mag es. Die Meeresbriese ist sehr dezent, kaum zu merken. Mit der Meeresbriese hatte ich bisher auch die besten Ergebnisse, mag aber auch daran liegen, dass mein Umgang mit Seife (Erfahrung) jetzt langsam besser wird.

Dein Längenbild sieht toll aus. Durch das Öl in der Kur haben Sie einen schönen Glanz. Aber Avocado :shock: hätte ich mir nie ins Haar gemacht, die esse ich lieber :oops: . Aber bekanntlich sollte man ja niemals nie sagen [-X .

_________________
2cFii, ZU 5,5 cm
Start im LHN: 41 cm nach SSS, aktuell: 46 cm nach SSS
Mein TB: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29130


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 20:24
Beiträge: 783
Ich will dein Projekt jetzt nicht mit meinem Bildern zukleistern, hier vom Sommer (im Sonnenlicht sehen sie goldiger aus wie sie sind)

Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
Bild


Meine haben mehr Silber, aber ansonsten... (Auf dem offen Bild ist meine natürliche Struktur, man sieht auch wie die anfangen zu plustern, daher trage ich fast nie offen)

Ich lese mal hier mit, denn so richtig zufrieden bin ich mit meiner Pflege noch nicht, vielleicht kann ich mir hier was abgucken :D

_________________
2a M ii / ZU 6 cm
SSS ? / Rückschnitt auf APL Dez 15
Braun mit Silberfäden
Naturhaarfarbe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2016, 13:15
Beiträge: 1921
Hier lese ich auch mit! :)
Tolle Haare!!! Die Blossom Medley steht dir übrigens großartig!!! =D>
Ich finde ja so langsam versilbernde Haare wie bei Aerdis unfassbar schön!!!

_________________
dunkelbraun 3a Cii
65 66 67 68 optisch
78 79 80 81 langgezogen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.12.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Rosa Mariechen,
Ja, normalerweise esse ich Avocado auch lieber - und die guten Fette, die man isst, kommen ja auch den Haaren in Produktion und Sebum zugute, nicht wahr? ;)
Aber die Avocado hättest du nicht mehr essen wollen. Ich hatte sie bestimmt drei Wochen lang vergessen und sie war ganz schrumpelig, aber innen noch ok. Also dachte ich, bevor ich die wegschmeiße...
Hopfenduft kann ich mir aber gut vorstellen. vielleicht teste ich sie mal, wenn die nächste Bestellung ansteht.

Aeardis, wow, die sehen wirklich aus wie meine :shock: Nur dass deine etwas mehr Bewegung haben, glaube ich. Muss mal schauen, wie sich meine Haarstruktur jetzt mit mehr Pflege entwickelt, sie war jedenfalls mal so wellig wie deine :)
Danke auf jeden Fall für die Bilder. Du hast echt schöne Haare. Und was ist das für eine hübsche Flexi im unteren Bild? :verliebt:
Und die silbernen Haare sind wunderschön. So möchte ich auch silber werden :verliebt:

Sheep, willkommen, setz dich hin und schön, dass du auch da bist :)
Danke für dein Kompliment :oops:
Mir gefallen die Silberlinge so auch sehr sehr gut. Meine Schwägerin hat ihre Silberlinge auch so vereinzelt durch das Haar. Sie würde ihre hüftlangen Haare gerne färben, aber mein Bruder will das nicht. Gut so ;)


So, heute war haartechnisch nicht viel los. Die Haare sind flauschig, der Ansatz perfekt, meine Längen etwas strähnig von der nicht ganz ausgewaschenen Kur und die Spitzen etwas trocken, sodass ich beim Dutt wickeln die Spitzen mit etwas BWS einschmierte. Mal sehen, ob es heute Abend besser ist.

Da heute so ein schöner Tag war und ich die Winter Wonder Flexi in der Sonne liebe, habe ich euch ein Tragefoto in der Sonne gemacht. Der Dutt ist wie immer ein Discbun, aber ich habe ihn wegen der großen Flexi sehr locker gebunden. Das ist auch sehr angenehm für die Haarwurzeln und es hält super.
Bild
Die vielen losen Haare um meinen Kopf sind meine Herrenwinker und mein Neuwuchs. Und die Frisur war schon bewegungsintensive 8 Stunden alt :-P

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 20:24
Beiträge: 783
Danke, deine Haare sind aber auch toll und vor allem auch blickdichter nach unten hin... Meine Haare waren lustigerweise vor dem LHN und in der Anfangszeit viel glatter, die Wellen kamen erst mit zunehmender Pflege raus. Am Anfang war ich eher 1b/c.

Ach, und die Flexi auf dem unteren Bild ist die Autumns Delight ;-) ich trage sie nur leider viiiiel zu selten, da ich kaum passende Garderobe zu den Farben habe... :oops:

_________________
2a M ii / ZU 6 cm
SSS ? / Rückschnitt auf APL Dez 15
Braun mit Silberfäden
Naturhaarfarbe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Bei mir waren vor LHN durch Silikone die Wellen komplett weg - ich glaube, der Build Up hat jegliche Struktur gekillt :-P
Die Autumns Delight ist ja wunderschön :verliebt: Sehr schade, dass es sie nicht mehr zu kaufen gibt, denn ich habe sehr sehr viele Herbstfarben in meinem Schrank.


So, Update von mir.
Dieses Wochenende war ich bei meinem Freund, wo ich immer Seifen liegen habe, um sie nicht ständig hin und her zu schleppen.
Die nicht ausgewaschene Haarkur hatte am Freitagabend eine sehr unangenehm juckende Kopfhaut beschert - sie fettete, aber es war ein schönes, sehr flüssiges Sebum. Eigentlich dachte ich, ich müsste Freitagnacht noch waschen, aber dann habe ich das Sebum gründlich mit der WBB in den Längen verteilt und der Juckreiz war weg.

Allerdings waren meine Spitzen vollkommen ausgetrocknet - ich schätze, das lag am Conditioner. Sie waren plustrig und vollkommen trocken. Also habe ich sie mit Wasser befeuchtet, Sonnenblumenöl und Babylove Creme aufgetragen und über Nacht ziehen lassen.

Am nächsten Morgen war dadurch eine Komplettwäsche fällig. Wieder habe ich mit der Spend on me von Pflegeseifen gewaschen.
Zitat:
Eine schöne Mischung von Eichenmoos, Labdanum, Vanille, Benzoe, Cashmere und Moschus. Sanft, würzig, rauchig, vanillig.
INCI: Verseiftes Olivenöl, Kokosöl, Rapsöl, Avocadoöl, Sheabutter, Parfumöl
20% überfettet

Sie duftet schön würzig und schäumt und reinigt gut, ohne auszutrocknen. Sie liefert bei mir immer ein tolles Ergebnis und ich liebe den Duft einfach. :verliebt: Meiner Kopfhaut gefällt sie auch sehr gut.
Ich habe mit einer Essigrinse gerinst, die wieder ausgespült und dann mit Erdnussöl und der Babylove Creme LOC in die Längen und Spitzen angewendet. Ganz wenig allerdings nur.

Die Haare ließ ich dann ausnahmsweise offen, weil sie mir so gut gefielen - eine schöne 2a Struktur zeigte sich. Nächstes mal mache ich ein Foto.

Am Sonntagmorgen gab es nochmal ein bisschen LOC in die Spitzen, aber da ich heute sehr früh raus musste, habe ich abends Scalpwash noch machen müssen.


Hab ich euch erzählt, dass ich beim Seifenwanderpaket mitgemacht habe? Da gab es unglaublich viele Seifen und ich habe mir ganz viel ertauscht, um einmal quer durchzutesten.
Als nächstes werde ich die BBC von Chagrin Valley testen.

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Zuletzt geändert von Silver87 am 20.12.2016, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.12.2011, 20:24
Beiträge: 783
Von Chagrin Valley hatte ich auch ein Paar Seifen durch - am besten waren BBC, Henna Auburn und Babassu irgendwas. Bei ein Paar Seifen war die Zusammensetzung der Öle wohl nicht so gut (für mich). Was es war weiß ich leider nicht, da habe ich nicht ausreichend dokumentiert und beobachtet. Ich gehe einfach mal davon aus, dass ich eine höhere ÜF brauche, da meine Haut sehr sehr trocken ist und ich zu Shampoo-Zeiten meine Kopfhaut blutig kratzen konnte vor Juckreiz und Trockenheit. Im Moment pausiere ich bei Seife - meine Chargin Valley Vorräte sind aufgebraucht und besonders die letzte Seife hat meine Haut sehr ausgetrocknet (ich glaube die hieß Aloe Aloe oder so...).

Welche hat bei dir die besten Ergebnisse bisher erzielt? Ich bin mir unsicher wo und was ich als Nächstes bestellen soll.

_________________
2a M ii / ZU 6 cm
SSS ? / Rückschnitt auf APL Dez 15
Braun mit Silberfäden
Naturhaarfarbe


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2016, 05:12
Beiträge: 181
Das Seifenwanderpakete interessiert mich auch. Ich hab allerdings noch nicht genug Seifen um wirklich mit tauschen zu können. Ganz besonder interessiert mich auch der BBC, weil ich bei Silberfischchen so positiv davon gelesen habe. Die hohe Überfettung ist bestimmt toll und meine Haare brauchen glaube ich etwas mehr, als in den herkömmlichen Seifen drin ist.

Ich bin auf Deinen Bericht gespannt.

_________________
2cFii, ZU 5,5 cm
Start im LHN: 41 cm nach SSS, aktuell: 46 cm nach SSS
Mein TB: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29130


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 14:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Aeardis, Wenn du eine Seife mit hoher ÜF suchst, kann ich dir die Duschbuttern von Castello-Seifen ans Herz legen. Ich kam eigentlich immer super mit denen zurecht (nur beim letzten Versuch ging es ja nach hinten los...). Ich glaube, die Aurora gibt es auch als Gästeseife. Ansonsten haben sie auch eine Haarbutter Pfirsich, die hat 20% ÜF. Die Aurora und die Only for you haben 35%.
Sicher aber, dass es nicht an INCI selbst lag? Also dass ein Öl vielleicht austrocknete, wie z.B. Kokosöl? Ich komme mit allem gut zurecht, wo Shea- oder Kakaobutter drin ist.
Ich habe mir aus dem Paket von Chagrin Valley eine mit Rosmarin, den BBC und kleine Pröbchen rausgenommen. Heute Abend wird gewaschen.


Rosa Mariechen, Also ich kann dir empfehlen, so ab etwa 200g vertauschbare Seifen mitzumachen. Alles darunter frustriert nur, da es so viele tolle Sachen gibt und man ja nach Gewicht tauscht. :wink:
Ich hätte auch lieber mehr ertauscht, hatte aber nur etwas über 300g.




Meine Rohstoff-Bestellung ist angekommen. Ich habe u.a. Kurquat und Cetylalkohol bestellt, um mir einen Conditioner Bar zu machen.
Drin sind: Jojobaöl, Kakaobutter, etwas Neobio Haaröl (weil's so gut riecht), Kurquat und Cetylalkohol. Da mir niemand mit Kurquat helfen konnte und ich nur erfahren hab, dass es Incroquat ersetzt und weniger davon gebraucht wird, habe ich jetzt einfach mal eine kleine Menge der Condibars angesetzt und probiere herum. Die Quats trocknen bei mir die Haare sehr aus, daher wäre toll, wenn ich diese Zutat so weit wie möglich reduzieren könnte, ohne die Waschkraft zu verlieren.
So sehen die guten Stücke aus:
Bild
Sie sind nicht gefärbt oder parfümiert. Ich wollte erst einmal das Rezept optimieren.
Heute Abend werden sie in jedem Fall getestet.


Heute habe ich nun auch die letzte Flexi aus meiner BF Bestellung ausgeführt. Der Dutt ist nach dem Arbeitstag sehr zerzaust, aber er hält und ist angenehm locker.
Bild

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Zuletzt geändert von Silver87 am 20.12.2016, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 14:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2016, 05:12
Beiträge: 181
Danke für den Tipp, Silver. Da muss ich noch weiter sammeln. Gestern habe ich zumindest noch ein paar Pröbchen bestellt.

_________________
2cFii, ZU 5,5 cm
Start im LHN: 41 cm nach SSS, aktuell: 46 cm nach SSS
Mein TB: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29130


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Das klingt gut, Rosa Mariechen. Ich muss mich auch immer auf meine Finger setzen, um nicht noch mehr Seife zu bestellen. Aber ich hab ja noch so viele zum Testen. :roll:
Bin gespannt, wie du mit den neuen Seifenproben klarkommst. Diesmal höhere ÜF?


So, Wäsche ist vollzogen.
Ich habe mit der Millionaire von Soaparella gewaschen, da sie neulich schon so gut funktionierte. Sie schäumt schnell, der Schaum ist weich und satt und sie duftet ganz zart süßlich, sehr fein.
Zitat:
Inhaltstoffe: Olivenöl, Kokosöl, Wasser, Rapsöl, Sheabutter, Parfümöl

Sie wäscht zuverlässig und macht meine Haare weich und glänzend. Auf jeden Fall eine Seife für schlimme Tage, wenn die Haare störrisch sind oder auch für dicke Ölkuren. Meine Kopfhaut mag sie auch.

Dieses mal habe ich gerinst und dann die Längen mit meinem Conditionerbar eingeschmiert. Er ließ sich nicht gut verteilen, das brauchte ein bisschen. Aber vielleicht ist es gut, dass es nur ganz leicht die Haare benetzte, da sie sonst zu überpflegt sind. Außerdem trocknen Condis ja meine Haare aus.
Ich habe deswegen auch absichtlich nicht geölt, weil ich erst einmal schauen wollte, wie die Haare durch den Condi werden. Ölen mit LOC werde ich dann vor dem Schlafengehen.

Ich habe die Haare kurz in einem T-Shirt geploppt und danach offen auf einem Seidentuch trocknen lassen.
So sehen sie aus, nicht durchgekämmt.
Bild
Bild
Ich finde, dass sie tolle, gleichmäßige Wellen haben und bin bisher sehr zufrieden.
Ob der Condi etwas ist, wird die Zeit zeigen. Jetzt geht es zum Langzeittest 8)

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Ursprungsrezept des Conditioner-Bars
Alle Angaben in Prozent
30 Kakaobutter
30 Incroquat Behenyl
20 Cetyl Alkohol
20 Jojobaöl

Da ich es mit Kurquat statt Incroquat versuchen wollte, musste ich das Rezept etwas umändern.
Ersetzt wird es folgendermaßen: 1Teil Incroquat = 1/3 Kurquat + 2/3 Cetyl Alkohol.
Ich habe lange gegrübelt, wie ich es genau mache, habe dann aber das Incroquat umgerechnet und den Cetyl Alkohol noch dazu addiert. Vielleicht war das ein Fehler, bei mir hat es geklappt.

Dies ergibt etwa 50g Conditioner Bar:
5g Kurquat
20g Cetyl Alkohol
15g Kakaobutter
7g Jojobaöl
3g Neobio Haaröl

Das Neobio Öl habe ich nur wegen des Geruchs hinzugefügt, da ich keine Beduftung hinzufügte. Aber den Geruch nimmt man gar nicht wahr, dafür riecht er leicht schokoladig-nussig durch die Kakaobutter. Er muss aber fantastisch mit Aprikosenkernöl riechen.
Ich habe dann alles in kleine Silikonförmchen gefüllt, damit ich nicht immer einen großen Bar mitschleppe.

EDIT:
Langzeittest (07.02.2017)
Der Bar ist sehr reichhaltig. Durch den vielen Cetylalkohol ist er schwer verteilbar, aber dadurch ist es auch kaum möglich, ihn überzudosieren. Zweimal in den Händen verreiben und dann die Längen einstreichen reicht. Eventuell Strähnen noch einmal mit dem Bar bestreichen und dann ganz einfach ausspülen. Mit den Händen kann man auch über den Ansatz streichen, das bändigt abstehende Strähnen, führt bei mir aber auch zu schneller fettendem Ansatz.
Selbst bei meinen ölhungrigen Haaren kann ich das Ölen nach der Wäsche komplett ausfallen lassen oder auf ein Minimum reduzieren, da er so reichhaltig ist. Selbst an Tag 3 habe ich noch schön gesättigte Spitzen; das Austrocknen bei anderen Condis ist hier nicht der Fall.

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Zuletzt geändert von Silver87 am 07.02.2017, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.12.2016, 21:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2016, 05:12
Beiträge: 181
Nein, Silver - nur 6 und 7 % ÜF. Ich lese gerade in den Seifensteckbriefen, da gibt es ja auch noch jede Menge zu entdecken. Hast Du da schon mal gelesen?

_________________
2cFii, ZU 5,5 cm
Start im LHN: 41 cm nach SSS, aktuell: 46 cm nach SSS
Mein TB: http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=29130


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.12.2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2016, 11:14
Beiträge: 1305
Wohnort: Essen
Rosa Mariechen,
Nein, bisher noch nicht. Das sind so viele Seiten.... finde mich da nicht ganz so zurecht. Ich klicke auf 2a, sehe auch eine Userin, aber eben nicht ihre Testungen, oder? Muss mich da glaube ich nochmal genauer mit befassen. Ist ja eine sehr gute Sache und eine schöne Übersicht :-)


Ich bin so traurig. Meine Lieblingsflexi geht kaputt :cry:
Bild
Wie ihr seht, blättert der Lack ab. Ich habe schon an Lilla Rose geschrieben, denn defekte Ware kann man innerhalb eines Jahres zurückgeben.
Wenn nicht... dann werde ich mir wohl einen Nagellack kaufen und drüberpinseln.
So schade :cry:


Meine schlechte Stimmung merkt man auch an meiner heutigen Frisur:
Bild
Das sollte ein Twisted Wrap Bun werden :oops: Meine Haare sind wohl noch zu kurz...

Die Emerald Dream ist sozusagen mein Stiefkind unter meinen Flexis. Beim Kauf war ich so begeistert, aber ich finde, dass sie mir nicht steht. Also vereinsamt sie so langsam in meiner Sammlung. :|

_________________
2a Fii ZU 5,5cm
5. April 2020: 77cm
Ziele: Taille (75cm), Hüfte (84cm)
Mein Projekt: Trotz Haarbruch zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Ormi


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de