Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.11.2019, 12:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 534 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 30.07.2019, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Hallo Fornarina, schön dass du reinschaust :huepf:
Die Vorliebe für extra großen Haarschmuck haben wir ja gemeinsam ;)

Heute hatte ich auf dem Weg zur Arbeit ein bisschen Zeit und hab wieder einen Lace-Holli gemacht, diesmal mit einfachem Flechtdutt. Der Holli-Teil war beim Flechtzopf dann einer der drei Stränge. Das Ganze dauerte 10 Minuten inklusive Bürsten und ist mit 3 Haarklemmen befestigt (mehr wollten die Tiefen der Handtasche nicht hergeben). Hielt trotzdem gut und ziepfrei, hab nur einmal in der Mittagspause neu gesteckt.


_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 12:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Und auch heute wieder, so wie am Samstag: Der Lace-Holli-zum-Flechtdutt :D

Ist grad meine Lieblingsfrisur neben dem Standard Nuvi-Bun. Habe dabei wieder den am Kopf geflochtenen Teil von links als einen der drei Stränge für den normalen Engländer genommen, den ich dann nach meiner Standard-Methode mit Stab hochgesteckt hab. Also Stab durch die Basis und den Zopf dann einfach drumherum gewickelt. Für das Zopfende brauche ich auch keinen Haargummi, das hält von alleine, weil es unter den 2 Windungen festgeklemmt ist. Brauchte inklusive Bürsten ca 8 Minuten dafür. Was hab ich mir früher immer einen abgebrochen, um einen seitlichen Holländer zu flechten, wo es doch mit dem Lace-Trick (nur außen zunehmen) so viel schneller geht... und man muss nicht mal einen ordentlichen Scheitel ziehen dafür... und dass ich eigentlich vor einer Woche waschen wollte, sieht man auch nicht sofort :ugly:



Meine NHF scheint mittlerweile wirklich ein Braunton zu sein, oder? Als Dunkelblond geht das für mich irgendwie nicht mehr so recht durch... fällt jemandem ein Name für meine Haarfarbe ein? :)

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 3616
Wohnort: Berlin
Hallo Rafunzel,

Für mich sieht das nach mittel- bis dunkelblond aus. Tolle Frisur auch. Für Braun ist es zu hell und es fehlt der Rotschimmer.


LG
Fornarina

_________________
2b M ii, SSS: 119,5 Klassik Plus (Rückschnitt vom Knie 140 cm) ZU 8,8
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
❤ Fornarina. Nur echt mit Seitenklemmen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 05.08.2019, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 21:37
Beiträge: 368
Wohnort: Köln
Also ich sehe da Goldreflexe, keine Rotreflexe. Das spricht dann doch sehr für Dunkelblond :)
Und der Dutt ist wunderschön <3 Sieht toll aus mit dem filigranen Stab!

Aber boah, schwierig wie könnte man die Farbe nennen ... Mich erinnert der Farbton etwas an meinen Kaffee, den ich fast mit mehr Milch angieße als mit Kaffee :D Milchkaffee-Blond klingt aber nicht ganz so toll ... Hmmm ... Vielleicht Latte Macchiato? Mit einem Hauch Karamell für die Goldreflexe? :)

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm -> 46,5 cm | 1 c M iii | 11,8 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 02:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2872
Hallo, Rafunzel!

Jaaaa, Du machst es einem nicht leicht bzw. Deine Haarfarbe.... wenn mir was Passendes eingefallen ist, melde ich mich noch mal.....
Aber Deine Flechtkreation ist mal wieder wunderschön und einfach sehr beeindruckend!

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 11.08.2019, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Dankeschön :) Ich antworte noch, nur eben eine Waschnotiz von Samstag morgen:

Prewash: Lavera Tiefenpflege & Reparatur Kur (Probebeutelchen), ca. 1 TL im unteren Drittel
Waschmittel: Heymountain Vanilla Queen Shampoo, extra viel (4 Durchgänge mit je 1 EL Shampoo)
Rinse: -
Trocknen: Handtuchturban 10 Min, dann offen und als sie fast trocken waren, im Dutt (da ich Besuch bekam)

Ergebnis: Ansatz schön flauschig weich (ein bisschen flusig), Spitzen in Ordnung, Längen mittelmäßig strähnig. Obwohl ich mir echt Mühe gegeben hab, auch die Längen zu shampoonieren und gründlich auszuspülen. Schaum gab es erst im 4. Durchgang.
Die wieder mal strähnigen Längen - Ob es daran lag, dass ich doch noch einen Dutt gemacht hab als sie fast trocken waren (aber noch nicht 100%)? Fehlende Rinse? Zu viel Shampoo? Generelle Waschtechnik? Ich werd also nächstes Mal doch wieder mir Seife waschen. Da hab ich ja jetzt wieder welche zum Ausprobieren. Aber das Shampoo ist wie gesagt doch eine gute Alternative.

Edit: heute morgen mit den Fingern entwirrt, ging (besonders in der Mitte) nicht so wirklich gut und ich hab offenbar Kalkseife an den Fingern, jedenfalls Belag... Also brauche ich anscheinend doch auf jeden Fall eine Saure Rinse nach dem Shampoo.

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 14.08.2019, 23:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
@Fornarina: Ich denk auch, für braun ist es noch zu wenig rötlich. Aschig aber auch nicht. Also ein klassisches mittleres Dunkelblond in ...dunkel :)

@fraukakao: Oh, noch jemand der Milch mit Kaffee mag :knuddel: Milchkaffee-Blond finde ich gar nicht mal so schlecht :D
Neeee, kein "Latte Macchiato", das erinnert mich immer an die eine Show von Mario Barth, in der seine Freundin eine Wand in "Latte Macchiato" gestrichen haben möchte und dann total enttäuscht ist... :lol:
Und vielen lieben Dank für dein Kompliment für den Flechtdutt :)

@Silberelfe: Hihi, verflixte Chamäleonfarbe ;) Danke dir :blueten:


Nachdem ich Montag und Dienstag nur den Nuvi Bun hatte, hab ich heute zur Arbeit wieder den Lace-Holli-zum-Flechtdutt getragen. An der Arbeit mit dem grün-gold-Universum-Acrylstab (weil der so unauffällig ist, bequem zu stecken und zuverlässig hält), nach der Arbeit dann mit der neuen KlimmBimm Forke (einfach weil ich die sooo schön finde :verliebt:) und der Flexi Lovely Circle Emerald in XL (auch weil ich die sooo schön finde :D).







Für den geflochtenen Centerhold wird die XL ja schon bald etwas klein :shock:

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 15.08.2019, 12:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2594
Wohnort: Nähe FFM
Deine Haare sind ein Traum! Besonders die Flechtfrisuren sind einfach :verliebt:

Ich weiß nicht ob Braun immer Warntonig sein muss, mit Rotschimmer, meine Haare sind ein aschiges Mittelbraun, ich würde sie selber nicht als Blond bezeichnen. :nixweiss: bei Blond gibt es ja auch warm und kühl.

_________________
2bF 7,5 95cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 15.08.2019, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 21:37
Beiträge: 368
Wohnort: Köln
Die neue Klimmbimm-Forke :verliebt: Die Farbkombi grün-silber ist echt schön in deinen Haaren, auch bei den Flexis.
Ein Hoch auf Milch mit Kaffee :D

_________________
Willkommen im Kakaohaar-D-Zug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm -> 46,5 cm | 1 c M iii | 11,8 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 07:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Lieben Dank euch beiden :)

Samstag morgen war Haarwäsche, und diesmal wieder mit Seife:

Prewash: 1TL Lavera "Tiefenpflege und Reparatur" Kur mit 8 Tropfen Avocadoöl und etwas Wasser im unteren Drittel
Waschmittel: Bonsai-Seife "Himbeere-Melone", großzügig
Rinse: 1L kaltes Wasser mit 1 TL Zitronensäure, im unteren Teil kurz wieder ausgespült
Trocknen: Handtuchturban, dann an der Luft, später am Kopf geföhnt

Ergebnis: Angenehm flauschig, aber nicht frizzig-flusig. Längen nur ganz minimal strähnig, insgesamt top kämmbar und so glatt, dass mir seither mehrmals der Dutt auseinandergerutscht ist. Nur die Spitzen sind ein bisschen knirschig, aber nicht wirklich trocken oder brüchig, eher übermäßig "stabil", halt nicht sehr weich. Ich vermute, dass es an den Proteinen in der Kur liegen könnte.

Edit: Jetzt ist gar nichts mehr strähnig, die Haare fallen sehr schön und fühlen sich wunderbar an :)

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 25.08.2019, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Gestern hab ich die KlimmBimm Forke im Halfup getragen, das ging sehr gut und hielt zuverlässig. Hatte den oberen Teil der Haare zum Nuvi-Bun gewickelt, den Rest offen.
Heute hab ich meinen armen vernachlässigten Spitzen eine halbe Stunde S&D gegönnt und sie fühlten sich danach wieder etwas besser an.

Direkt wieder eine Haarwäsche von heute mittag:

Prewash: im unteren Drittel 1TL Lavera "Tiefenpflege und Reparatur Kur" mit 1/2 TL Avocadoöl ins nasse Haar gekämmt
Waschmittel: DIY Seife "Schokopudding" * aka Schaumkrönchen 2, mittelviel, nur ein Durchgang, am Kopf und in den Längen aufgeschäumt
Rinse: 1L kaltes Leitungswasser mit 3 EL weißem Balsamico-Essig, im unteren Drittel wieder ausgespült
Trocknen: 20 Min. Handtuchturban, dann am Kopf lauwarm geföhnt, dann luftgetrocknet, später noch mal kurz geföhnt

Ergebnis: Seidig weich und superglatt mit Hammer Glanz. Die Bürste fiel nur so durch von oben bis unten. Fühlt sich ein bisschen an wie das Fell von unseren Katzen :lol: Die Spitzen fühlen sich gut gepflegt an und ebenfalls schön weich. Kopfhaut ist sauber. Auf Schulterhöhe ist die Unterwolle ein bisschen strähnig.

* Inhaltsstoffe Seife "Schokopudding":

Kokosöl nativ (40%), Kakaobutter (38,33%), Rizinusöl (10%), Jojobaöl (5%), Reiskleieöl (5%), Mandelöl (1,67%)
GFM 300g
Lauge: destilliertes Wasser 1/3 der GFM; NaOH, UL = 8%
Zusatz: Zitronensäure 3% der GFM und 2 Msp. Allantoin in der Lauge, außerdem im dunklen Swirl-Teil: 1 TL Kakao, 1 TL Honig, 1 TL Wasser, Seifenduftöl "Honig" 20 Tr, Seifenduftöl "White Peach" 10 Tr.
Siededatum 10.08.2019

Ich war so ungeduldig und musste die erst 2 Wochen alte Seife direkt anwaschen :oops: :mrgreen:

Bild

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 11.09.2019, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 2250
Wohnort: Ruhrgebiet
Zeit für neue Bilder :)
Tragefotos von der KlimmBimm Blattforke:



Und meine neu gesiedete Haarseife "Black Kohlibri":


Drin ist: Babassuöl, Kakaobutter, Mandelöl, Jojobaöl, Sheabutter, Rizinusöl. Mit 10% UL und 3% Zitronensäure, beduftet mit Atlaszeder, Grapefruit und Fichtennadel, geswirlt mit gemahlener Pflanzenkohle.
Teuer Zeug drin also, wehe meine Haare mögen sie nicht :lol:

Haare gewaschen hatte ich zuletzt am 31. August bei meiner Familie mit der Schoko-Kokos-Pudding Seife und Zitronensäure-Rinse, sie wurden leider strähnig wie immer mit dem dortigen Wasser. Irgendwie hab ich für die Gegend den Dreh noch nicht raus mit der Wäsche. Eigentlich wollte ich letztes Wochenende wieder waschen, da hab ich es dann leider verpennt und nach Feierabend bin ich grad zu platt dafür... :irre:

_________________
Yetifaktor 69 bei SSS 126 cm (Nov. '19)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2015, 16:58
Beiträge: 941
Wohnort: Rheinland, mit dem großen Zeh in Westfalen
Morgen :)

Die Seifen sehen zum Klauen aus. Die Haare aber auch 8)
Interssant wie sich die Farbe entwickelt, find ich super. :D

Winke

_________________
1b/cM/Fii (6,9) | 78 cm

Das Leben ist ein Kobayashi-Maru-Test!
Unhaariger Knipsblog
Halbhaarige Instagramknipserei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1679
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Huhu, dein Dutt sieht megaschick aus und so groß! Bestimmt wird die nächste Wäsche besser und ohne Strähnen. Ich hab irgendwie jetzt auch wieder Lust mit Seife zu Waschen .

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Rafunzel - sauer macht lustig
BeitragVerfasst: 12.09.2019, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2872
Hallo, Rafunzel!

Die Seifen sind ja süüüüß, sogar mit Vögelchen!
Ja, und zur Haarpracht kann ich mich nur wiederholen: Wunderschöne Haare mit wunderschönem Schmuck, filigran und anmutig! Und das Grün kommt einfach nur supergut bei Dir heraus.

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen), Naturstufen und FTEs
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 534 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wishful thinking


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de