Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 16:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
So, nachdem ich gerne meine Pflege, und alles was mit meinen werten Haarlis zu tun hat, gerne dokumentiert haben möchte, und ich sowieso beinahe jeden Tag Fotos von meiner Tagesfrisur mache (wie soll man denn sonst sehen, ob sie halbwegs was gleichschaut? :lol: ), hab ich mir gedacht, ich eröffne ein eigenes Tagebuch.

Allen die sich hier her verirren sollten, sag ich schonmal ganz lieb "hellooo und herzlich willkommen" :winkewinke: ! Macht es euch gemütlich und fühlt euch wie zuhause!

Worum soll es denn in meinem Tagebuch vorrangig gehen?

Ein Schwerpunkt wird bestimmt die Pflege sein. Und zwar geht es um die Pflege sowohl für meine überaus zickige :evil: Kopfhaut - ich hoffe endlich etwas zu finden, was meine Kopfhaut wirklich verträgt, als auch für meine oft trockenen spitzen. Ich möchte Pflege/Pflegearten die ich probiere hier dokumentieren, und bewerten. Mein Nudelsiebhirn merkt sich solche Dinge ohne etwaige Notizen leider nicht mehr wirklich... :oops: :D

Zweitens bin ich in letzter Zeit zum richtigen Haarschmuckjunkie mutiert! :ugly: Ich möchte das Tagebuch auch nützen, meine neuen Errungenschaften zu zeigen, und in dem Zusammenhang auch verschiedene Frisuren auszuprobieren... Ich hab leider zwei - in meinem Fall - rechte Hände ;), aber ich hab auch einen gewissen Ehrgeiz. Das führt manchmal zu grenzwertigen Frisurunfällen! :mrgreen:



AUSGANGSPUNKT 31.7.2019:

- rotbraun - mit PHF gefärbt (Khadi, Radico)
- SSS ca. 73cm
- Midback ist erreicht
- Haartyp 2a Mii
- ZU: 6,8cm
- ZIEL: Steißbein - irgendwann in ferner Zukunft :)


Bild

Längenfoto von Ende April 2019


Bild

aktuelles Foto, allerdings VOR der haarwäsche! #-o man kann gut den fettkopf erkennen... :oops: ebenso kann man erkennen, dass links der haarbruch größer ist als rechts. ich denke das liegt daran, dass ich meist auf der linken seite schlafe?

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.07.2019, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
UPDATE AKTUELLE PFLEGE OKTOBER 2019:

Seit Ende September habe ich mit dem medizinischen Shampoo aufgehört, und wasche seitdem mit Seife. Normalerweise läuft die Waschroutine so:
-Wäsche mit diversen Seifen (hier bin ich am testen und probieren)
-Essigrinse mit Apfelessig (1 1/2 Löffel auf 1 1/2l Wasser)
-kalte Rinse
-LI nach Lust und Laune, manchmal auch gar nix

Ab und zu verwende ich statt der sauren Rinse einen Conditioner. Das funktioniert bis jetzt aber nur solala, und verursacht Klätsch...


AKTUELLE PFLEGE:

Derzeit gebe ich Condi zuerst in die Längen, danach kommt Shampoo nur auf die Kopfhaut und dann wird beides gemeinsam ausgewaschen. Anschließend folgt meist eine kalte Rinse und danach gibt es je nach Lust und Laune verschiedene Öle, Lanolin oder LOC für die Spitzen... Meine Haare werden immer luftgetrocknet.
Gekämmt wird einmal in der Früh mit einem Hornkamm...

Aufgrund eines Ekzems muss ich derzeit mit einem speziellen, medizinischen Shampoo waschen... :roll:

SHAMPOO: Micetal
CONDI: Fructis Hairfood Gojii, Alverde Kokos
LI: Khadi Amlaöl, Arganöl, Lanolin, Kokosöl in Kombi mit Fructis Hairfood

öfter mache ich auch Prewash Kuren mit Ei, Honig, Leinsamengel etc.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

In den nachfolgenden Beiträgen werde ich die Produkte, die ich in letzter Zeit getestet habe dokumentieren. Ich finde das "Ampelsystem" das einige von euch verwenden toll, und werde es einfach klauen :oops:

grün = toll, kauf ich wieder!
Orange = war okay, aber nix Besonderes
rot = = Katastrophe! Stroh, Klätsch, oder beides! Nie wieder!!

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Zuletzt geändert von Shamandalie am 28.10.2019, 21:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
PRODUKTLISTE: (in progress)


SHAMPOO:
(umfasst getestete Produkte seit Anfang 2019 - sehr kopfhautlastig, aufgrund derzeitiger Probleme...)

GRÜN

-Alverde Avocado/Sheabutter : hat bisher am Besten funktioniert. In den Längen und Spitzen top, Kopfhaut hat lange nicht gezickt... ABER kein heiliger Gral, es geht besser!

ORANGE

-Khadi Neem: angenehmer Geruch, in den Längen und Spitzen voll okay, leider hat es für die Kopfhaut nix gebracht
-Alverde Kokos: Längen eher trocken, hatte sonst sogut wie keinen Effekt
-Bi Good Volumenshampoo Kornblume: ebenfalls kein großartiger Effekt, eher trocken
-Salthouse Totes Meer Therapie: hat der Kopfhaut etwas Linderung gebracht, aber sie nicht komplett beruhigt.
-Head and Shoulders Klassik Clean: hat als einzige gegen juckende Kopfhaut und Schuppen geholfen, ABER die Inhaltsstoffe...bäääh

ROT

-Urtekram Aloe Vera: komplettes Kopfhautgezicke, ging gar nicht



CONDI:


GRÜN

- Fructis Hairfood Goji: funktioniert gut, als leave in oder prewash aber noch besser
- Alverde Avocado Shea: weiche, glänzende Längen und Spitzen

ORANGE

- Alverde Kokos
- Bi Good Aufbauspülung Pfirsich

ROT


SEIFE:


GRÜN

-NAMENLOS by Hellcat
-RESTLVIEH by Hellcat

ORANGE


-RESTL by Hellcat
-RESTL rosa by Hellcat
-AVOCADO by Steffi`s Hexenküche

ROT

-COCOBEE by Steffis Hexenküche



LI, SONSTIGES:

GRÜN

- Khadi Amla Öl
- Arganöl
- Kokosöl in Verbindung mit Condi
- Fructis Hairfood Goji
- Lanolin

ORANGE

- Aloevera Öl
- Leinsamen Gel
- Sheabutter
- Olivenöl

ROT

- Reiswasser - harte, verklebte Haare (werd ich aber nochmal testen, und das Wasser ausspülen)
- Aloe Vera Gel - trockene, harte Haare

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Zuletzt geändert von Shamandalie am 28.10.2019, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
HAARSCHMUCK
(Stand: 1.8.2019 - türkiser Ed Stick fehlt, weil gerade im Haar :lol: )

Bild

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
so, puuuh :schreiben: .... ich glaub das wär mal der IST - Stand. Falls jemanden noch etwas auffällt, das fehlt, oder interessant wäre...immer her mit den Fragen! :)

Jetzt kann ich also mit dem eigentlichen Tagebuch starten... \:D/

1.8.2019:

Gestern war Waschtag. Ich muss ja jetzt wegen diesem blöden Ekzem öfter waschen - derzeit so alle 3 Tage. Vorher hatte ich einen Rhythmus von ca. alle 4-5 Tage. Naja, hauptsache Madame oder Monsieur Kopfhaut beruhigen sich wieder, und werden wieder gesund. Gestern hab ich vor der Wäsche das Hairfood mit Arganöl als Prewash in die Längen gegeben. Dann vorher nochmal extra Hairfood als Condi reingeklatscht und mit dem Medi. Shampoo gewaschen. Kalte Rinse und diesmal genau nix in die Spitzen. :shock: Das kommt bei mir seeeeehr selten vor. Ich tendier generell zur Überpflegung und Klätsch. Aber die Haare sind echt schön geworden - nix trocken, nix klätschig. Vielleicht ist manchmal doch weniger mehr...
Die Kopfheit ist derzeit ruhig und brav... Medi Shampoo wirkt offensichtlich!

Als Frisur gabs heute nix Besonderes. Ich hab ja gerade Urlaub...aber komischerweise hab ich im Urlaub viel weniger Lust, "aufwändigere" Frisuren zu machen (das bedeutet bei mir zb flechten :oops: :mrgreen: )...
Ich bin heute mit einem normalen Wickeldutt mit türkisem Ed-Stick unterwegs:

Bild
*click*

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Zuletzt geändert von Shamandalie am 04.08.2019, 12:35, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 461
Wohnort: Österreich
So ich lese hier mit :mrgreen: Es ist ja normal dass man im Urlaub fauler ist was Frisuren angeht. Mir gefällt die Farbe seeeehr gut *nein ich werde nicht färben Mantra sag*

Deine Schmucksammlung ist ja ganz schön beachtlich :shock: :mrgreen:

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
Willkommen Hellcat, freut mich dass du da bist!:winkewinke:

Ich hätte sie gern noch eine Spur rötlicher, trau mich aber nicht so richtig, den Rotanteil großartig zu erhöhen. Zur Zeit muss ich aber, wegen meiner vielfacherwähnten Kopfhaut eh erstmal pausieren... Und wenn ich so eine schöne NHF hätte wie du, würde ich auch nicht färben! [-X Ich bin aber leider mausblondgrau... :roll: :lol:

Bez. Haarschmucksammlung: jaaaa....ähm, wie gesagt, das artet in letzter Zeit in so eine Art Sucht aus! Und es gibt noch einige Dinge, die ich unbedingt glaube zu brauchen! :help: :oops:

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 461
Wohnort: Österreich
Danke :oops: deine NHF ist doch sicher auch hübsch, hast du davon auch Fotos? :mrgreen:
Meine Haare waren links auch immer ausgedünnter als rechts, obwohl ich eher auf der rechten Seite liege.

Seit wann hast du denn die Kopfhautprobleme? Nur so ein kleiner Hinweis... ich habe die Khadi Phf bis auf das reine Henna überhaupt nicht vertragen. Jucken und Belag auf der Kopfhaut, detto das Amla Haaröl.

So gesehen ist es sicher gut, dass du derweil auf das Färben verzichtest bis es deiner Kopfhaut wieder besser geht.

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.08.2019, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 11820
Wohnort: Österreich
So, ich setz mich auch mal dazu :)

Micetal hab ich auch eine Zeit lang verwendet, aber ich konnte keinen Unterschied zu anderen Shampoos feststellen. Ich hoffe, dir hilfts besser :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
@hellcat: ähhhm, ich hab meine NHF nicht mehr gesehen, seit ich 18 bin.... und das ist laaaaaange her! :D aber vielleicht treib ich noch irgendwo ein foto auf. ich werd mal schauen... es ist auf jeden fall so ein richtiges maus-kacksi-brünett, mitterlweile mit silberlingen zwischendrin. nicht schön... [-X

trägst du die tasche vielleicht links? das hatte ich nämlich zuerst in verdacht, wegen der links so ausgedünnten (abgebrochenen?) längen. hab früher viel offen getragen, vielleicht sind das noch die auswirkungen. mitterlweile trage ich fast ausschließlich dutt, und manchmal zopf...müsste sich also irgendwann mal angleichen.

ich hab generell eine recht empfindliche kopfhaut, und zwischendurch immer wieder mal probleme. habs nur nie beim dermatologen anschauen lassen. diesmal hatte ich seit märz ca. einen relativ heftigen schub, sodass ich dochmal den weg zum arzt gegangen bin (ich geh nur, wenns wirklich schon brennt :oops: ). ich hoffe, dass sie sich mit den medizinischen mittelchen wirklich ganz erholt, und ich dann neu durchstarten kann. möchte eben die seifenwäsche probieren... :D


2.8.2019:

Als erstes: Habe heute die Versandbestätigung von Lilla Rose bekommen! Meine Schätzchen, die ich im Sale erstanden habe sind auf dem weiten Weg zu mir! Juhuuu, kanns kaum erwarten! :huepf: 4 neue Flexis und 1 Paar Bobbypins werden einziehen...

Sonst gibt es nicht viel Neues. Die Kopfhaut ist nach wie vor brav, und den Haaris selbst gehts soweit auch gut.
Bin immer noch faul was Frisuren angeht. Und da das Wetter heute komisch wechselhaft ist, gibts heute den schwarz - marmorierten Ed Stick im Chamäleon Bun:

Bild


@shaina: halloooo! :winkewinke: herzlich willkommen und fühl dich wie zuhause!

wofür/wogegen hast du das shampoo benutzt? bei mir hilft es gut - hab weder juckreiz, noch schuppen. ich hoffe nur, dass danach auch alles ruhig bleibt, und der ganze Schmus nicht gleich wieder von vorne anfängt.

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Zuletzt geändert von Karalena am 02.08.2019, 21:22, insgesamt 1-mal geändert.
Doppelpost zusammen gefügt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 14:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 461
Wohnort: Österreich
Ach Silberlinge sind doch nett, meine vermehren sich munter seit ca. einem Jahr :ugly: und zur Haarfarbe... man ist selbst am kritischsten, also Foto dann können wir es dir sagen ob es wirklich ein so schlimmes brünett ist :mrgreen:

Hm, an der Tasche kann es nicht liegen, die trage ich immer rechts und als die Haare noch lang waren waren sie sowieso nie offen.

Mir hat Seife sehr geholfen, aber es hat etwas länger gedauert bis ich herausfand welche verseiften Öle meine Kopfhaut mag und welche nicht.

Der Ed Stick gefällt mir sehr gut. Welcher Dutt ist das eigentlich?

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2019, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
@hellcat:

Ich kann mich mit den Silberlingen noch nicht so recht anfreunden! Vielleicht irgendwann, aber derzeit fühle ich mich dafür noch zu jung... :ugly:
Sooo, ich hab mal in den alten Fotoalben nachgeschaut und tatsächlich einige Fotos mit NHF gefunden. :shock: Wobei hier die Farbe nicht ganz so aschig rüberkommt, wie sie eigentlich ist... Bitteschööööön:

Bild
*click*

Ich freu mich schon, wenn ich endlich mit Seife starten und testen kann. Bin schon sehr gespannt! :-)

4.8.2019:

Gestern war wieder Waschtag. Die Längen und Spitzen waren echt noch sehr schön und haben sich gut angefühlt, aber am Kopf leider schon fettig. Das Medi. Shampoo trägt nicht gerade zum weniger fetten bei. Im Gegenteil... :roll:
Also mit dem Medi Shampoo gewaschen, vorher natürlich brav Condi in die Längen und Spitzen gegeben, um diese vor dem blöden Shampoo zu schützen. Diesmal gab es kein Prewash. Dafür wurde danach geLOCt.

LOC:
L - Leinsamengel (auf nasses Haar)
O- Arganöl
C- Lavera Handcreme

Hab von dem Leinsamengel wiiiirklich viel raufgeklatscht :shock: , und ich dachte ich habs mal wieder maßlos übertrieben #-o ! Aber ich muss euch sagen, diese Kombi war höchst erfolgreich! Die Haare sind flauschiflausch, durchfeuchtet bis in die Spitzen und gar nix klätschig! \:D/ \:D/ Das muss ich mir echt merken. Zum Glück hab ich jetzt ein Tagebuch! :D

Den Flauschiflausch muss ich natürlich mit euch teilen:

Bild

Kopfhaut ist auch ruhig, also insofern bin ich derzeit recht zufrieden! Mit dem kleinen Beigeschmack, dass ich hald immer noch mit dem Medi Shampoo waschen muss...

--------------------------------------------------

Frisurentechnisch trage ich heute einen LWB mit meiner geliebten Anker Flexi (Anchors aweigh)! Leider schauen bei mir die Dutts immer ziemlich zerzauselt aus... :

Bild
*click*

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Zuletzt geändert von Deatha am 04.08.2019, 14:10, insgesamt 1-mal geändert.
***Mehrfachposts zusammengeführt, bitte die Regeln beachten!***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.08.2019, 13:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 461
Wohnort: Österreich
Mir gefällt deine Nhf auf dem Foto gut. Bezüglich Seife... ist ja bald soweit :mrgreen:

_________________
2aMii / 7,3 ZU / leise rieselt(e) das Haar
49cm SSS Stand 16.10.2019
Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.08.2019, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 11820
Wohnort: Österreich
Ich hatte es auch verschrieben bekommen, weil ich mich über Juckreiz und Schuppen beschwert habe. Außer, dass meine Haare dann noch schneller gefettet haben und einfach nicht mehr schön ausgesehen haben, hat es nicht viel gebracht. Schuppen hab ich aktuell trotzdem keine und jucken tut es halt ab und zu, aber nie so, dass ich jetzt das Gefühl hab, ich müsste kratzen, weil es so schlimm ist.

Aber ich freu mich, dass es bei dir gut funktioniert :)

Und wie alt bist du denn, dass du dich zu jung für Silberlinge fühlst? Ich hab auch ein paar, die sich meistens im Pony verstecken, aber die hab ich schon ewig. Ich finde, jetzt in der NHF fallen sie auch gar nicht groß auf, als ich noch (rot) gefärbt habe, war das viel krasser.

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.08.2019, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 122
Wohnort: Wien
@shaina: bei mir fetten die haare mit dem shampoo auch schneller, aber zumindest gegen das jucken und die schuppen hilft es. wie bist du dann deine schuppen losgeworden?

ich bin alt genug für silberlinge, werde nächstes jahr 40 :roll: :D , aber ich mag sie noch nicht haben. irgendwann werd ich bereit sein, und dann lass ich auch die NHF rauswachsen...


9.8.2019:

Sooo, ich war diese Woche bei einer Freundin auf dem Land, und deshalb gibt es bezüglich Haaris nicht sehr viel Neues. Ich hab am Mittwoch gewaschen, hatte aber nur das Nötigste mit. Also gabs das übliche Medi Shampoo, Alverde Kokos Spülung und dann Lanolin/Sheabutter in die Spitzen. Das Ergebnis war ganz okay. Auch frisurentechnisch war nicht viel los. Wickeldutt, Achterdutt, LWB.... das wars :pfeif:
ABER ich hatte meine Schlafhaube vergessen, das hat mich richtig geärgert. Schlafe nur noch ungern ohne sie...außer es hat 30 Grad. Jaja, ich gehöre zum Team #proschlafhaube :mrgreen: Wer noch?

Seit gestern sind meine weitgereisten Flexis, von der Lilla Rose Bestellung in Wien! Ob sie es am Montag schon zu mir schaffen? :taptaptap: :mrgreen:

_________________
2a Mii, 76cm (01.11.19)
Ziel: Steiß

Mein TB :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PurpurBlau


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de