Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.09.2022, 10:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 27.11.2021, 15:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8291
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Dein Dutt ist wirklich schön, aber die Riesenmonstera stiehlt ihm fast die Schau. :lol:

Shades of blue and green. Genau mein Geschmack. :mrgreen:

Ich hoffe dein vermehrter Ausfall legt sich bald. Bei mir fällt gerade auch etwas mehr aus, weil die Haut spinnt, aber dafür ist es noch im Rahmen. Merkst du da bei dir was oder ist die Kopfhaut ruhig? Da haben ja einige mit der Umstellung auf Winter Probleme.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2021, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 18:35
Beiträge: 7368
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 116
Haartyp: 1aMii
ZU: 8 cm
Desert Rose, deinem Kompliment an die Monstera kann ich nur zustimmen! :D
Die Kopfhaut zickt tatsächlich auch ein wenig rum, schuppt etwas, aber das ist zu Beginn der Heizungssaison immer so.



Zeit für einen kurzen Jahresrückblick - einen recht ereignisarmen. :ugly:
Haartechnisch hat sich quasi nichts verändert, weder die Länge (unter'm Strich dürften 3 bis 4 cm dazu gekommen sein) noch der Zustand, aber immerhin ist die Kante dank diversen Trimms etwas voller. Dafür habe ich so ziemlich durchgängig Flechtdutt getragen, die vollere Kante ist also garantiert niemandem aufgefallen. :ugly: Immerhin hat der Flechtdutt aber auch dafür gesorgt, dass ich nicht allzu genervt von den Haaren war, wenn es sonst gerade stressig wurde.
Ein wenig Haarschmuck kam dazu, aber ich habe den Eindruck, mittlerweile fast alles zu haben, was ich will. Ein paar weitere Stücke von SteinImBrett fände ich noch nett, das wird voraussichtlich im Frühjahr was, ich stehe wieder auf der CO-Liste. Außerdem hatte ich die Ficcare Border Jewel Burgundy schon mehrfach im Warenkorb, nachdem ich in diesem Jahr Ficcares wieder für mich entdeckt habe, aaaaaber irgendwie war dann doch immer was anderes wichtiger - Ficcare finde ich neu auch einfach teuer - und das wird im ersten Quartal 2022 wohl auch so bleiben. Das wird nämlich definitiv in verschiedener Hinsicht recht... preisintensiv. Dieses Mal liegt's aber nicht am Haar-, sondern an Körperschmuck, das Ergebnis werde ich dann bestimmt im Tattoothread präsentieren. :) Außerdem müssen hier noch einige Bücherregale angeschafft werden, weil mein Freund bei mir einzieht. Zwei Leute mit Bücherproblem leben halt nicht gerade günstig. :lol: Es stehen also einige Veränderungen an und ich fürchte, die werden dafür sorgen, dass ich haartechnisch noch eine Weile lang nicht viel zu berichten habe. So ruhig wie in diesem Jahr war's in meinem Haartagebuch jedenfalls noch nie, glaube ich.

Momentan ist der Plan, auch 2022 mit den Trimms fortzufahren, die Länge also mehr oder weniger zu halten. Eigentlich müsste ich mal wieder ein Foto vom hohen Flechtzopf machen, um zu gucken, ob da ein Unterschied zu sehen ist... Das letzte Bild davon entstand im April 2020, sehe ich gerade. :oops:
Aber alles im einem habe ich (mal wieder) beschlossen, dass es keine neuen guten Vorsätze geben wird, ich arbeite lieber an den alten Vorsätzen weiter.


Ich habe Fotos vom letzten Schnitt mitgebracht! Es fielen wieder ca. 2 cm, danach war ich bei 114 cm nach SSS, mittlerweile sollten es also wieder ca. 115 cm sein. Ich werde im neuen Jahr messen, hab's im Dezember vergessen.
ungekämmt vor dem Schnitt - gekämmt davor - danach
BildBildBild

Und nach dem Schnitt auf dem um diese Jahreszeit herum wunderschönen Balkon. :ugly:
Bild


Außerdem erwähnte ich ja bereits neuen Haarschmuck - hier ist er! Ich habe mal wieder bei SL bestellt. Eigentlich wollte ich nur meine zwei Futuras zum Kürzen hinschicken, aber damit sich der Versand lohnt, durfte noch eine KPO Etruscha und eine klitzekleine KPO aus dem Sale mitreisen. Die Sale-KPO muss ich noch fotografieren, mal gucken, wie das wird. Sie ist wirklich SEHR klein für meine Verhältnisse, ich war mal wieder nicht sicher, wie die Nutzlänge gemessen wurde. :lol: Macht aber nichts, im Flechtdutt bekomme ich sie unter.
Hier ist jedenfalls die KPO Etruscha mit einer Marekugel. Mir gefällt die Forke an sich und die Kombination mit der Kugel sehr gut. :)
BildBild

Ein richtiges Tragefoto schulde ich euch auch noch, hier sieht man die KPO nicht wirklich. Aber ich mag das Foto sonst sehr gerne. :)
Bild

Bild
Bild

Einen Geschenkstab gab es zum Jahresende hin auch wieder, ein Blümchen, das mir sehr gut gefällt.
BildBild

Bild

Bild

Bild


Außerdem habe ich vor einer Weile eine silberne Ficcare mit kleineren Mängeln erstanden und mit Glasmalfarbe bepinselt. Ich muss sagen: Das ist schwieriger, als es klingt, und so ganz zufrieden bin ich nicht. Mal gucken, ob sie so bleiben darf oder ob ich sie wieder ab- bzw. umlackiere... Das größte Problem ist aber, dass die Ficcare sich überhaupt nicht farbecht fotografieren lassen will. Sie ist eigentlich petrolfarbend, hier auf Fotos aber meistens nur blau. Ich habe schon diverse Hintergründe, Lichtsituationen und Kameraeinstellungen ausprobiert und bekomme es einfach nicht hin. :motz: Deshalb bekommt ihr jetzt erstmal Fotos, die den richtigen Farbton nicht ansatzweise treffen. Eigentlich ist die Ficcare viiiiiiiel schöner!
Bild

Das Foto hier trifft es noch am besten, hier sieht man immerhin den Jeweleffekt. Aber farbecht ist es auch nicht. Die Border Emerald auf dem oberen Foto habe ich eigentlich als Vergleich daneben gelegt, auf den Fotos haben beide Farben aber ja so gar nix miteinander gemein. :lol:
Bild

BildBild

Die Farbe ist fast die gleiche wie die meiner Wohnzimmerwand - die wird auf Fotos aber auch nicht richtig dargestellt. :ugly:
Bild


Frisurenfotos gibt's natürlich auch wieder ein paar. Flechtdutts halt...
BildBildBild
BildBildBild

Und zum Abschluss noch ein Kulissenbild. Darf ich vorstellen? Winter in Berlin! Das uns zugeteilte Kontingent an schönem Winterwetter mit Schnee haben wir offenbar schon aufgebraucht, als wir mal knapp drei Tage Schnee Anfang Dezember hatten. Jetzt ist es nur noch grau und für diese Jahreszeit zu warm, dafür aber schön regnerisch. Yey! :lol:
Bild

Also, bis zum nächsten Mal im neuen Jahr! Kommt gut rüber. :winke:
Bild

_________________
1aMii 8 cm - August 2022: 116 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Zuletzt geändert von Unia am 01.02.2022, 20:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2021, 21:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8291
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Mit dem Haarschmuck geht es mir ähnlich und auch sonst kann ich das gut nachvollziehen.

Die Kante sieht wirklich gut aus. Es ist beindruckend wie dicht deine Haare geworden sind und wie schnell.

So eine KPO mit Mare-Kugel habe ich mir auch schon überlegt. Die hat einen weiteren Vorteil: Sie ist extrem leicht. Gefällt mir auch sehr gut in der Kombi, auch wenn ich über den Namen immer wieder stolpere. Hat SL einen Tippfehler drin oder sollte das nicht italienisch sein?

Ich mag das Mare vor Lago Foto auch sehr gerne. Blumenstäbe gefallen mir gut, wenn der Rest so im Dutt verschwindet, dass die Blüte direkt aufliegt.

Manchmal hilft etwas mittelgraues mit zu fotografieren und das als mittelgrau festlegen. Oder eine Farbkarte, falls du das hast. Falls du das schon versucht hast, hab ich auch keine Ideen. Wobei man mit Blau und Blaugrün ja nicht viel falsch machen kann, das ist in allen Schattierungen schön.

Schöne Flechtdutts hast du wieder! Den Stab mit der semidurchsichtigen Kugel muss ich nochmal hervorheben. Der ist mir völlig zu Unrecht bisher nie bewußt aufgefallen. Schönes Teil!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.01.2022, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5025
Ich schließe mich an: Der Kugelstab ist ja wirklich wunderschön! Der SL-Geschenkstab ebenso. Wenn die Blume so wunderbar auf dem Dutt sitzt... herrlich!

Und sie mag zwar nicht farbecht sein, aber deine Ficcare sieht hammermäßig aus. Wenn sie in Echt auch noch mehr ins Petrol geht, dann auf jeeeeden Fall so lassen. Oder dem Phoenix verscherbeln, wenn du sie doch nicht magst :waigel: :verliebt:
Spaß beiseite: Ich kann mir vorstellen, dass das ziemlich schwer ist, mal eben so eine Ficcare zu bemalen. Es sieht mMn richtig toll aus, da gibt es rein gar nix zu meckern. :)

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 18:35
Beiträge: 7368
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 116
Haartyp: 1aMii
ZU: 8 cm
Desert Rose, das scheint ja ein häufoges Phänomen zu sein, das mit dem Haarschmuck. Aber gut, irgendwann hat man halt auch vieles schon gesehen und ggf. auch ausprobiert. Und der Geschmack ändert sich ja manchmal auch.
Danke! Und ja, ich bin tatsächlich mittlerweile am Punkt angekommen, an dem jeder Schnitt etwas zu bringen scheint (auch wenn's mir natürlich trotzdem nicht schnell genug geht, logisch :ugly:).
Ich habe keine Ahnung, woher der KPO-Name kommt und ob das Absicht ist. Aber das macht nichts, ich finde sie trotzdem toll. :mrgreen:
Eine Farbkarte habe ich bisher nicht, verschiedene Grautöne als Hintergrund habe ich schon ausprobiert, das klappte bisher aber auch nicht. Wobei das Wetter ja auch zum Heulen ist, so düster, wie es momentan ständig ist, ist das Fotografieren sowieso etwas anstrengend...Und ich hatte zuletzt keine Nerven mehr, es nochmal auszuprobieren. :oops:
Danke! Den Stab habe ich ja schon länger, finde ihn aber auch immer wieder klasse. Das ist ein Rutilquarz, meine ich.

Lacrima, danke! :)
Ist gut, ist notiert. :lol:




Ich spare mir mal das übliche "Oh Gott, es ist schon wieder viel mehr Zeit vergangen, als geplant war!". Denkt es euch einfach dazu, da ich das ja seit... zwei Jahren (?) ständig schreibe, dürfte das nicht schwer sein. :lol: Ich habe kürzlich festgestellt, dass ich seit bald 8 Jahren hier im Forum bin. Kann mir mal wer sagen, wo die Zeit hin ist? Demnächst wird also wieder ein Jubiläumsbeitrag mit Vergleichsfotos fällig. Ich kündige das hier mal an, damit ich mich nicht davor drücken kann. :irre:
Dafür habe ich heute ein paar Fotos mit, sogar von draußen mit offenen Haaren! Tädääää! :blumen:

Aber erstmal gibt's Tragefotos von der KPO Etruscha. Die finde ich immer noch seeeehr toll! :)
BildBild

Frisurenfotos habe ich auch ein paar dabei, allerdings war ich, was das angeht, in letzter Zeit ziemlich faul. :oops: Mal gucken, ob ich das wieder ändern kann. Aber es ist halt eh immer das Gleiche drauf, ein Flechtdutt mit irgendwas drin. Will überhaupt noch irgendwer diese Flechtduttparaden sehen?
BildBildBild
BildBildBild

Und jetzt: Kulissenfotos! Ich hatte einen freien Tag, an dem das Wetter sogar mal schön war (vom eisigen Wind mal abgesehen), und habe den genutzt, um mal wieder in meine Lieblingsgegend zu fahren. Eigentlich habe ich darauf gehofft, nochmal die Schwanzmeisen und Wacholderdrosseln zu erwischen, die in der Gegend viel unterwegs waren, allerdings habe ich kaum Vögel gesehen, nur ein paar Elstern (die leider alle unfotogen waren) und eine einsame Blaumeise. Schade, aber gut für euch, so hatte ich nämlich Zeit für ein paar Haarfotos. :mrgreen:
So ganz zufrieden bin ich nicht, meine Kamera war zickig, ihr war es wohl zu kalt ("Fokussieren? Warum sollte ich? Mach den Sch*** doch selbst, bei der Eiseskälte! [-( "). Außerdem haben meine Haare vor dem Ausflug vier Tage im Flechtdutt verbracht und haben sich dementsprechend in kräftige Flechtwellen gelegt - die ich an mir nicht sonderlich vorteilhaft finde. Aber ein paar schöne Fotos sind trotzdem bei rausgekommen, finde ich. :)
Bild
Bild
Bild

Die Sonne ist zwischenzeitlich sogar richtig rausgekommen. :)
Bild
Bild

Und mit Zaungast. :mrgreen:
In der Gegend leben neben den Koniks übrigens auch noch ein paar Schottische Hochlandrinder, man kann sich dort kaum umsehen, ohne irgendein Tier zu sehen. Und das, während man im Hintergrund oftmals Hochhäuser oder den Fernsehturm sieht... Deshalb mag ich Berlin ja. :)
BildBild

Zum Abschluss gibt's noch ein Foto von einer der besagten Schwanzmeisen, meinen aktuellen Lieblingstieren. Bis zum nächsten Mal! :winke:
Bild

_________________
1aMii 8 cm - August 2022: 116 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 564
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Sehr schöne Fotos, Unia! :verliebt: Schwanzmeisen mag ich auch sehr gerne, leider haben die uns nur ein einziges Mal in den letzten drei Jahren im Garten besucht. Das mit der Kamera kenne ich - in Lappland (bis zu -30°C als wir dort waren) musste die Kamera bzw. das Handy immer schön eng am Körper getragen und gewärmt werden, sonst ging gar nichts. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 18:41 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 4078
Wohnort: Nähe FFM
SSS in cm: 97
Haartyp: 2c F
ZU: 6,5 cm (Zahnseide)
Instagram: @zortana
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ich schaue mir eine Flechtduttparade immer gerne an! Es inspiriert mich immer, auch mal wieder einen zu machen :mrgreen:

Dieser kleine Vogel ist ja wirklich absolut niedlich :verliebt:

_________________
Ziel: Klassik
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2022, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8291
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Das stimmt. Das freut mich voll und ich weiß genau was du meinst. Das ging mir mit dem Neuwuchs des vorletzten Haarausfalls genauso. Im Endspurt ist mir dann nach sechs Jahren fast die Geduld ausgegangen. :lol:

Hab ich mir schon gedacht. Dann weiß ich auch nichts. Wobei ich wirklich finde, dass man mit Blaugrün nicht viel falsch machen kann. Das ist sowieso in jeder Nuance schön.

Die ist wunderschön!

Ich schau mir deine perfekten Flechtdutts immer gerne an. Wenn du schon Bilder hast, nur her damit. :mrgreen:

Die Schwanzmeise ist niedlich. Ich hoffe immer noch, dass ich auch mal eine sehen darf. Bisher nur Blau-, Kohl-, Tannen-, Hauben-, und neuerdings Sumpfmeisen. Aber deine Haarfotos in der Zuckerlandschaft mit Zaungast sind auch toll.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2022, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5025
Oha, ich finde die Flechtwellen geradezu göttlich, muss ich mal sagen. Mir gefallen sie extrem gut :verliebt:
Die vielen Tiere sind spannend! Da hast du quasi das beste aus beiden Welten :)
Was für eine süße Schwanzmeise! Zum Umknuddeln :verliebt:

Ich bin gespannt auf die Vergleichsbilder. Fast ein Jahrzehnt in LHN, das ist schon ein Meilenstein :D

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Zuletzt geändert von LacrimaPhoenix am 06.02.2022, 09:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2022, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4413
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Natürlich wollen wir noch mehr Flechtdutts sehen. Deine Haarschmucksammlung ist genauso beeindruckend und die Wellen, die aus den schönen Zöpfen (der Flechtdutts?) resultieren, sind absolut wundervoll. :verliebt:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2022, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2014, 18:35
Beiträge: 7368
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 116
Haartyp: 1aMii
ZU: 8 cm
Caroletta, vielen Dank! :)
Schwanzmeisen sind klasse und ich glaube, die sieht man hier auch immer öfter. Oder ich achte einfach mehr drauf, das kann natürlich auch sein... Und ich glaube, bei -30°C würde ich auch streiken. :lol:

Zortana, super, dann bleibe ich dabei. Für einen gutem Zweck. :mrgreen:
Ja, nicht? Plüschbälle mit Knopfaugen! :verliebt:

Desert Rose, zumal Geduld jetzt ohnehin nicht gerade meine Stärke ist... :ugly:
Ich glaube, ich habe neulich ein wenigstens ansatzweise farbechtes Tragefoto hinbekommen. Ich habe mich einfach mal vor eine meiner Pflanzenlampen gestellt. :lol: Ich werde mir das Foto demnächst mal auf den PC ziehen, vielleicht hat's ja wirklich endlich geklappt.
Okay, dein Wunsch ist mir Befehl. :D
Danke! :)
Haubenmeisen habe ich hier noch gar nicht gesehen. Wobei, einmal hatte ich einen nicht wirklich identifizierbaren Jungvogel auf dem Balkon, das könnte eine Haubenmeise gewesen sein. :-k Tannenmeisen habe ich auch noch nicht gesehen, dafür aber kürzlich eine Sumpfmeise. Für mitten in der Stadt ist die Vielfalt hier echt nicht schlecht. :)

Lacrima, vielen Dank. :oops:
Und ja, das trifft es wohl gut. Ich bin wohl eigentlich ein verkapptes Landei, aber das ganze Federvieh hier entschädigt echt. Und die Wildkaninchen, die ich jeden Morgen sehe. Und der Fuchs. Und... Ich höre schon auf. :lol:
Stimmt, fast ein Jahrzehnt. Oh Gott. :ugly:

Janina, vielen Dank! Dann spamme ich euch also weiterhin zu. :mrgreen:




Es gibt was zu feiern!
8 Jahre LHN! :birthday:
Oder wie Lacrima Phoenix sagt: Fast ein Jahrzehnt. Da dachte ich, das ist das ja mal ein Anlass, um ein paar Fotos zusammenzustellen, so zum Vergleich. :)

Fangen wir mal mit der Haarlänge an!
2014 - 2018 - 2019
BildBildBild
ca. 62 cm SSS - 96 cm SSS - 100 cm SSS

2020 - 2021 - 2022
BildBildBild
107 cm SSS - ca. 108 bis 110 cm SSS - 114 cm SSS

Seit dem letzten Foto habe ich nochmal geschnitten, kann aber kein aktuelles Foto anbieten, weil es immer schon dunkel ist, wenn die Haare nach der Komplettwäsche dann endlich mal trocken sind... Das ist im Winter aber auch immer das Gleiche. Ich hätte mich im Sommer hier anmelden sollen. :lol:
Von den Bildern her gefallen mir die Haare übrigens 2020 am besten. Die klassische Länge ist halt doch so ziemlich die harmonischste an mir, finde ich. Andererseits fallen die Haaren auf diesem Bild auch einfach gut und auf anderen Fotos, auf denen der ganze Körper zu sehen ist, gefällt mir MO durchaus besser, zum Beispiel auf den letzten Kulissenfotos (im Wintermantel). Mhm. Letztendlich werde ich wohl bei der aktuellen Haarlänge bleiben (so ungefähr) und weiterhin trimmen. Abschneiden kann man ja immer noch... Deutlich länger müssen die Haare für mich jedenfalls nicht mehr werden. Viel kürzer aber auch nicht, sonst passt das mit dem Flechtdutt nicht mehr so gut. :mrgreen:

Einen Flechtzopfvergleich gibt es auch endlich mal wieder! Das habe ich auch lange genug nicht gemacht. :oops: Leider aktuell ohne Messshirt, dafür aber mit blödem Licht. Erwähnte ich schon, dass ich's mit dem Winter nicht so habe? Außerdem muss ich mir wieder ein schönes Plätzchen für solche Fotos in der Wohnung suchen, da die Möbel im Wohnzimmer jetzt etwas anders stehen und das beim Haarfotos machen blöd ist. :ugly:
letztes Foto April 2020 - Februar 2022
BildBild

In erster Linie fällt mir auf: Die deutlich sichtbare Stufe, wo der Zopf plötzlich dünner wird, ist mittlerweile weg! :yess: Das hat ja auch nur so... fünf Jahre gedauert. :irre: Aber gut, ich habe ja nicht konsequent getrimmt, sondern auch gut Länge dazubekommen. Insgesamt bin ich mit dem Fortschritt ziemlich zufrieden. Als nächstes dürfte allerdings die Quaste voller werden, die ist immer noch etwas murkelig. Das ist auch einer dieser Fälle, wo ich es doof finde, ganz glatte Haare zu haben. Ich bin sicher, dass dieser dünne Pinsel da netter aussehen würde, wenn er sich etwas kringeln würde, aber gut, kann ich nicht ändern. Und das Murkelige lässt sich ja bestimmt raustrimmen. :)
Zum Vergleich: Juni 2017 - Februar 2022
BildBild

Offen sahen die Haare im Mai 2017 so aus, da hatte ich also erst Hüftlänge - und eine deutlich weniger volle Kante.
Mai 2017 (ca. 88 SSS) - Februar 2022 (114 cm)
BildBild


Fazit: Mehr Länge, mehr Dichte, mehr Zufriedenheit und ich weiß jetzt, dass MO-lange Haare mir reichen. Ich denke, damit kann ich leben. Auf die nächsten acht Jahre! Bis dahin sollte doch eine Zopfquaste Marke Pinsel drin sein, oder? :mrgreen:

_________________
1aMii 8 cm - August 2022: 116 cm SSS - PP: Wir brauchen mehr Wachstum!

"Don't want to live in a world that's dying
I want to die in a world that's living"
Ayreon - Unnatural Selection


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2022, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2014, 20:14
Beiträge: 1919
Wohnort: NRW
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Wowwww! Ich liebe solche Vergleiche! Und am beeindruckendsten finde ich den Zopfvergleich, da sieht man den Unterschied wirklich stark! Während man bei den anderen Bildern durch den Längenfortschritt mehr "suchen" muss.
Von den Bildern her hätte ich auch vermutet, dass Klassik die vorteilhaftere Länge für dich ist, aber wenn du selbst sagst, es ist wirkt bei Ganzkörperbildern ganz anders... Und sowieso, hauptsache du magst es! :D (aber viel kürzer wollen wir auch nicht sehen, weil wir wollen nicht auf deine tollen Flechtdutts verzichten!)

Du könntest mal ausprobieren, die Spitzen um eine Papilotte zu wickeln, wenn du den Zopf offen tragen willst, vielleicht magst du es dann lieber :)

_________________
1c M 8 cm - ca. 80 cm SSS | U-Cut | dunkelblond

Catara kriecht zum Hosenbund


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2022, 12:17 
Online
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 4078
Wohnort: Nähe FFM
SSS in cm: 97
Haartyp: 2c F
ZU: 6,5 cm (Zahnseide)
Instagram: @zortana
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ah, ich liebe so Vergleiche! Es ist echt krass zu sehen, wie stark der taper am Anfang war und wie haarmonisch das jetzt ist :verliebt:

_________________
Ziel: Klassik
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.02.2022, 23:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5025
Das ist total unfassbar, wow! Japp. Japp, definitiv, bald hast du dann ne Quaste, mit der du dich auch schminken kannst. Wie so'n Puschelbürstchen!
Ich scroll noch 'n bisschen zwischen '14 und'22 hin und her. Das ist einfach SO KRASS! *_____*

_________________
❤ Sommerwichteln 2022 ❤ *klick* und schau' vorbei ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.2022, 14:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 8291
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
8 Jahre, in denen sich viel getan hat. :shock: Ich finde die Quaste auch so nicht murkelig, aber ich vermute, dass der Dichtesprung sehr wahrscheinlich bald in der Quaste ankommen wird. Bei deiner Haarqualität steht auch der Pinselquaste in 8 Jahren nichts mehr im Weg, zumal du schon bei deiner Wunschlänge angekommen bist.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 831 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 51, 52, 53, 54, 55, 56  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de