Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.05.2019, 09:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 476 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 12.01.2019, 21:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 14:11
Beiträge: 947
Wohnort: RBK
Und schon kratzt du an den 100 cm, wie cool! :gut: :cheer:

Das Ugly-System werde ich bestimmt auch mal ausprobieren :mrgreen: :ugly:
Schon krass, wie unterschiedlich die einzelnen Haarpartien wachsen...wird bei mir bestimmt auch nicht viel anders sein 8-[

Ich muss mal wieder öfters reinschauen, damit ich deine Entwicklung auch ja nicht verpasse!

_________________
Bild 2aCii | APL+ | NHF
PP: Auf dem Trimm-dich-Pfad zur Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 659
Wohnort: KRime City
Hallo meine Lieben :) Bitte entschuldigt die verzögerte Antwort :oops:

Es freut mich, dass euch das Ugly-Point-System gefällt. Mir hilft es, um über die Missstände zu lachen. :mrgreen: :ugly:

eyebone Ich wickele auch nach rechts oben und drehe auch eher nach rechts als nach links. :-k
Danke :D Ich finde aktuell für mich schon offen leider nicht tragbar, daher gefällt der Halfup auch noch weniger :/

Urlaubshasi Sehr gut mit dem Schneiden :bussi: Sag mal, machst du auch Fußpflege? Da hätte ich noch eine Baustelle für dich :ugly: :rofl:
Immerhin etwas erleichternd, dass du nicht so streng bist. :mrgreen: Ich bleibe allerdings bei meiner Wertung, die Jury hat zu viel Zeit im LHN bei Leuten mit schönen Haaren gestalkt.

mirage Das mit den Beiträgen wahr wohl leider eher ein Ausrutscher. :lol:
Was ist dieses schneiden? :ugly:
Ach Quatsch, du hast tolle Lockis und die Länge ist auch super. Und so fleißig wie die wachsen, überholst du mich wohl noch.

Vivaz Die 100 klingt schon verrückt, dabei bin ich gefühlt wirklich kurzhaarig. :D

Bevor ich mit den harten Fakten einsteige mal ein Tragefoto meiner Forke in Dakota, die ich wirklich gerne trage und hier auch eine schöne Farbkombi zeigen kann. :D

Bild

Von mir gibt es hier 0 Ugly-Points. :mrgreen:

souris war einkaufen und ist jetzt im Besitz eines Maßbandes, das sie gleich eingeweiht hat, um ihre 100 cm langen Haare zu vermessen. :fruechte:
Weil ich mir die Zahlen nie merken kann, habe ich nochmal Steiß und Klassik vermessen, das sind 95 und 105 cm respektive.

Außerdem hat die Maus eine Schere gekauft. Es war eine Jaguar White Line Satin, die aber gleich zu Amazon zurück musste, weil sie offensichtlich schon gebraucht war. :evil: Mal schauen, was ich jetzt tue. Eventuell muss ich also doch bis März warten und die beiden Zopfkronenprinzessinnen ranlassen.

Die weniger guten Nachrichten betreffen den optischen Zustand, mit dem ich aktuell wirklich unglücklich bin. Also nicht unglücklich unglücklich, ich kann die Haare aktuell ganz gut Haare sein lassen, aber wenn ich drüber nachdenke, bin ich doch extrem unzufrieden. Mal ein paar Bilder, alle nach dem Bürsten, allerdings mit Bodylotion wieder etwas entplustert.

Bild Bild Bild Bild

5/5 :ugly:-Points
Zwischen den Bildern, die geht so sind und denen, wo es schlimm ist, liegt einmal über Kopf ausschütteln.
:heul: :heulend_weglauf: :heulend_weglauf:
Mag sein, dass es mit frischen Haaren weniger schlimm ist, aber die Haare sind nun mal zu 90 % nicht frisch getrocknet. Jedenfalls mag ich das so nicht. So trägt die Länge weder zur Duttgröße bei noch sieht es für mich optisch nach Steißlänge aus. Offen tragen mag ich so ehrlich gesagt auch nicht. Tu ich wohl so oder so nicht, aber dennoch will ich die Option schon haben.

Was genau da los ist, kann ich mir gar nicht so recht erklären.
Im September beispielsweise sah es noch so aus:

Bild Bild

Klar ist das einerseits frisch gewaschen und andererseits ebenfalls nicht die blickdichte Kante hoch hundert, aber es sieht ganz gefällig aus. Die Bilder hat meines Wissens nach Schokolädchen gemacht.

Den Erklärungsansatz Haarausfall kann ich eigentlich verwerfen, weil der Zopfumfang stabil ist und es mir eher scheint, als wäre da eine blockigere Ausdünnung.
Ansonsten hat sich in den letzten Monaten nicht viel verändert. Ich habe öfter gewaschen, aber auch nicht übermäßig oft. Ich habe weiterhin geduttet. Nur der Nachtengländer ist nicht mehr so haarschonend, weil er nicht mehr im Seidenschlafsack verpackt wird. Hoffetnlich liegt es nicht daran. [-o<

So oder so habe ich mich für eine Trimmphase entschieden. Erst dachte ich an 100 cm halten in der ersten Hälfte des Jahres, aber mir ist inzwischen doch nach radikaleren Maßnahmen. Allzu viel Länge will ich aber nicht lassen, damit ich nicht das Gefühl habe, die ganzen letzten Monate des Wachsenlassens seien umsonst gewesen. Ich kann mir aktuell gut vorstellen, dieses Jahr die 95 cm zu halten. Das ist immer noch Steißlänge, was mir mit etwas dickeren Spitzen auch bestimmt auch gefällt und trotzdem kann ich eine Menge Gefussel loswerden. Die große Dichtestufe werde ich so schnell nicht erreichen, aber zumindest die Ausdünnung der letzten Zentimeter beheben.

Um etwas positiver zu enden, ich habe mal wieder Haarschmuck gekauft. :lol: Es ist ein Spiralstab von Crockett Mountain Woodworks in Caramel Popcorn. (oder so?) Die Farbe hat ich einfach zu sehr angesprochen.

Bild

Bild Bild

Auf den Tragebildern habe ich extra für euch einen Reversalbun gemacht, um nicht den StandardLWB zu haben. :mrgreen:
Ein neues Shampoo habe ich mir auch zugelegt. Am vergangenen Wochenende habe ich mit einem verdünnten Rest cosnatur Hopfen 2-in-1 trallala (Ihr merkt, es war mir irgendwie wumpe, hauptsache silikonfrei. :lol:) Duschgel gewaschen. Das Ergebnis war so solide, dass ich mir heute das Avocado & Mandel Repair Shampoo davon gekauft habe. Heute Abend kann ich es wohl schon testen.

Liebe Grüße

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 99 cm (Steiß)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2405
Wohnort: Nähe FFM
Huhuuuu,

Warte doch mal den Winter ab, meine Haare sind aktuell auch die totale Katastrophe ich schiebe es auf die Winter/heizungsluft. Vielleicht ist im Frühling wieder gefälliger, zumal man mit Winterklamotten Schal und co eh nicht gut offen tragen kann! *beschwör*

Der Spiralstab sieht super schön aus in deinen Haaren :)

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 86 89 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2016, 21:10
Beiträge: 938
Wohnort: Schwabenländle
Huhu! *knuddel* ich verstehe deinen Haarfrust, genau dieses Gefühl hatte ich im Sommer auch. Dein Shirt ist aber auch mehr als ungnädig als Hintergrund, aber ja, man sieht schon, dass die Haare unten etwas luftiger werden. Das ist mit Trimms aber auch bald wieder viel besser, da reichen manchmal ein paar Zentimeter für eine viel bessere Optik. Nicht verzagen und ja nicht zu viele ugly points verteilen, insgesamt sind deine Haare nämlich superschön :verliebt: Vor allem frisch gewaschen :D Außerdem ist bei Plüschhaaten die Kante immer weniger definiert, weil die halt nicht alle schön fallen sondern rumfliegen. Das Problem kenn ich ja auch bestens, so fluffig/luftig sehen meine auch immer aus nach Dutt und Bürste...
Uuuund der Stab und deine Dakota Forke sind farblich soooo schön! Die stehen Dir echt gut und ich würde sie gern stibitzen... :mrgreen:

_________________
2er M-C ii | ZU wieder 9,5 cm | SSS: 90 cm | :blueten:
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5708
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Die bauschen sich aber auch auf, evtl. liegt es nur daran wie sie fallen. Ich würde auch erstmal den Winter abwarten. Meist trägt man da eh nicht viel offen, weil sie gleich elektrisch werden und sich an Schals und Pullis aufreiben. Entweder dann sieht es wieder anders aus oder du kannst immer noch schneiden...oder was dazwischen.

Du warst das mit der gebrauchten Schere? Ich hab die Reklamation bei Amazon gelesen und daraufhin doch woanders bestellt.

Ganz vergessen: Glückwunsch zu 100 cm!!!

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 2694
Ich schliesse mich den Anderen an: Ein bisschen abwarten und hoffen, dass das wieder wird. :knuddel: Ausserdem sehen Haare auf hellem Stoff allgemein sehr viel schneller dünn aus. Gerade ab einer gewissen Länge, kenne ich nicht so viele, deren Kante auch auf hellem Stoff dicht wirkt. Eine Trimmphase hilft bestimmt, dann kommt wieder mehr runter und du fühlst dich besser mit deinen Haaren. :)
Der Spiralstab ist wirklich wunderschön, tolle Farbe! :D

_________________
1c/2a Mii(i), ZU 10cm, dunkelbraun, 108cm (SSS)
This is not a dream that I live in, this is just a world of your own
You took me from all that I knew, shown me how it feels to hope


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 30.01.2019, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2754
Wohnort: hier
huhuuu :) das wird ganz bestimmt wieder! ich kann bestätigen, dass das bei fräulein kornblume auch so ist mit dem plüsch. obwohl ihre haare sooo weich und gesund sind und die haare wunderschön sind in live. lass die fotos mit dem winterplüsch vllt. einfach noch 1-2 monate weg und dann wird das schon. achja, kunstlicht kann die optik auch negativ beeinflussen. wenn ich bei diffusem raumlicht haarfotos auf hellem hg mache, dann sieht es deutlich weniger dicht aus als wenn ich auf schwarz in der hellen mittagssonne bilder mache^^ beim trimmen würde ich mikrotrimms empfehlen. es ist der wahnsinn wie ein halber cm das haargefühl schon verändern kann. und man kann es öfter tun xD

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS
novize, relax yeti, mother of snails, ehemaliges Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 31.01.2019, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1335
oh manno mal wieder nur in gedanken geantwortet, statt in echt *böse*

Wie kacke ist das denn bitte mit der schere? da bestell ich jetzt doch erstmal keine.

Glückwunsch zur 100 juhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu!
Und die optik der haare bekommen wir ja vielleicht ganz schnell mit einem kleinen trimm zu deiner zufriedenheit verbessert! da hilft zum glück oft ja schon 1cm oder 2. und ich glaube niemandes haare sehen jetzt im winter nach dem bürsten perfekt aus. versteh schon was du meinst, klar! aber wie der rest auch sagt - warten wir mal den winter ab. meine haare sehen zur zeit an tag 3 oder so nach der wäsche und schlafzöpfen, dutts, gekämme usw auch nicht so reizend aus, erstrecht auf hellen oberteilen *tröst*

der stab ist mal wieder so ein typischer sourisschmuck!

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 13.02.2019, 21:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 659
Wohnort: KRime City
Hallo!

Zortana Vermutlich läuft es eh darauf hinaus. Andererseits will ich auch nicht jeden Winter blöde Haare haben, also sollte ich schon ein bisschen Pflegeoptimierung betreiben.
Danke :D

Kornblümchen Du bist mal wieder hier ♥ An dich hab ich nach den Fotos auch gedacht. Also nicht, dass ich es bei dir so schlimm fand, aber ich konnte das Gefühl gleich besser nachvollziehen. :D
Hoffen wir mal, dass ein paar kleine Trimms helfen. Danke dir :bussi:
Hihi, gerade die Forke würde ich manchmal gerne jeden Tag tragen, aber ich mag meinen anderen Haarschmuck auch nicht zu sehr vernachlässigen. :ugly:

Desert Rose Leider bauschen sie sich meistens auf, auch im Sommer. :ugly: Ich bräuchte eine Lösung, dass ich beim Waschen keine Haare mehr verliere und immer nur vor der Wäsche kämmen muss. Andererseits ist die Fotosituation vielleicht auch extrem, wenn sie da frisch gebürstet sind.
Ich hatte "damals" noch nicht rezensiert, inzwischen aber schon. Immerhin habe ich woanders dann billiger eine bessere Schere gefunden. :mrgreen:

Iduna Hallihallo :winke: Danke :knuddel: Inzwischen habe ich zum Trost auch Bilder auf dunklem Untergrund gemacht. Vielleicht ist gelb auch noch fieser als weiß...

eyebone Ja, das mit dem Licht und so macht schon was aus. Der Plüsch muss noch irgendwie bekämpft werden, ich weiß nur immer noch nicht wie :P
Ich versuche mal, mehr vorteilhafte Bilder zu machen.

wockselocksel Danke für deine Trostworte :knuddel: Also steck ich noch einen Monat viel hoch (mache ich ja eh) und schau erstmal nicht so viel auf Fotos und in den Spiegel. :D
Aber hoffentlich nicht so wie die gelbe Forke, die alle hässlich finden, aber zu mir passt es ja :ugly: :rofl:

Danke euch allen für die Trostworte, ich habe mich sehr gefreut und mich auch schon besser gefühlt. :knuddel:

Heute habe ich etwas weniger gruselige Tageslichtfotos von letzter Woche im Gepäck:

Bild Bild

Ja, sie sind immer noch durchsichtig, aber auf dem Untergrund fällt es nicht aus dreihundert Metern Entfernung schon auf. :D Die Bilder sind zur Mittagszeit, aber ohne direktes Sonnenlicht entstanden und ich muss sagen, dafür finde ich den Glanz ganz nett. Props gehen an das cosnature Repair Shampoo, das ich hoffentlich im letzten Post schon erwähnt hatte. *nachschau* Habe ich. Allerdings dürften wir nicht alles dem Shampoo zuschreiben, da vielleicht auch die Prewashkur (man höre und staune) mit Mandelöl ihren Beitrag geleistet hat.

Mit dem Shampoo bin ich übrigens soweit zufrieden. :D Es macht Shampoohaare, aber in schön. Die Kopfhaut bleibt auch ruhig, evt. fetten die Haare minimal schneller nach, das kann aber auch die übliche Schwankung sein. Für den Preis von ~ 2 € ist es definitiv empfehlenswert. :gut:

Wocki hatte mich neulich mal gefragt, wie eigentlich die Kürbisköpfchenseife so ist. Ich bin noch nicht durch mit dem Testen, ich fand sie ok. Schäumt tapfer, wäscht sauber und macht keine Probleme. Allerdings bin ich bisher auch nicht besonders geflashed.

Ansonsten muss ich euch noch Seifen vorstellen, fürchte ich. Sie heißen NaCl-Rapsl und LazyHazel

NaCl-Rapsl
40 % Raps
25 % Kokos
25 % Olive
10 % Rizinus

mit ~ 18 % Laugenunterschuss und Sole (daher das NaCl)

Ich habe jetzt zwar mal die Zusammensetzung gepostet, es kann aber sein, dass die nicht so optimal it. Also vielleicht sicherheitshalber erstmal nicht nachmachen. :ugly:

LazyHazel

Die LazyHazel hat eigentlich die liebe solaine entwickelt. Ich wollte mich mal an der MapleWalnut von ihr orientieren, da das für mich bisher eine der besten Seifen war. Da Walnussöl ein Schnellranzer ist, enthält die Seife dafür Haselnussöl. Ich hoffe einfach mal, dass ich damit auch zurechtkomme. Der Vorschlag war ebenfalls von solaine, deshalb heißt die Seife LazyHazel. Ich habe selber wenig Hirnschmalz reingesteckt. Deshalb bleibt das Rezept etwas anonymer. ;)

innere Werte von viel nach weniger:

Haselnuss
Babassu
Rizinus

dazu 2 % ZS und ~ 19 % LU.

Ansonsten ist noch meine neue Schere angekommen. Diesmal sah sie neu aus. Es ist jetzt eine Jaguar White Line Smart in niedlichen 5 Inch geworden. Geschnitten habe ich auch schon, allerdings ist es nur ein Mikrotrimm geworden, von dem man nicht sieht. Waren auch nur ca. 10 Haare. :lol:

Grüßlis :D

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 99 cm (Steiß)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 14.02.2019, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2016, 18:25
Beiträge: 1949
meine liebe, wegen mir muss das rezept nicht anonymer bleiben, ich in da relativ freigiebig, weil ich denke, das sind jetzt nicht unbedingt zauberformeln ;)

mit haselnuss hab ich grad auch was gemacht, und bei walnuss halte ich mich inzwischen auch brav zurück und setze es nur bis 20% max. ein (das aber gerne) - wobei mir noch nie was geranzt ist. bin ich ja mal gespannt, was deine lazyHazel kann (geiler name übrigens!)

_________________
1b-c|M|ii - Pony, ca. 95cm SSS [hosenbund+] - raus mit den Stufen, her mit der NHF!

Strukturierter Doku-Versuch im TB


Zuletzt geändert von solaine am 14.02.2019, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 14.02.2019, 13:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 2754
Wohnort: hier
huhu cool, dass du mit cosnature gut klarkommst :D für mich ist das zeuch ja auch immer erste wahl :)
ehrlichgesagt finde ich die haare auf dem bild mit dem punktetop wirklich wunderschön :verliebt: schöne, definierte wellenlocken, toller glanz, farbe, schnitt.... also für mich gibts da nichts zu meckern und sonderlich durchsichtig find ich sie auch nicht :D und das liegt sicher nicht nur am top ;)

_________________
Klassik 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 GS
novize, relax yeti, mother of snails, ehemaliges Projekt, Instagram, Satria silat
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1335
Ui, na da schauen die Haarlies doch wieder besser aus! Brave Haare. Wenn man wirklich was finden möchte, dann die glatteren Spitzen, als es beim Rest der Fall ist, aber das kann ja auch schon vom Anlehnen oder so kommen oder nicht? Oder einmal drauf schlafen.
Und wenn man einfach nur ein Haarfoto sieht, gibts garnix zu meckern! Außerdem sind die soooooooo lang, ich glaube bei unserem Treffen werde ich aus allen Wolken fallen, wenn ich dich wiedersehe.

Gut für die Schere, dass sie diesmal neu ist!

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 15.02.2019, 11:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2016, 21:10
Beiträge: 938
Wohnort: Schwabenländle
Sieeeeehst du, die sehen doch wieder super toll aus auf dem neuen Bild :verliebt:
Hehe ja, meine Haare sahen auch manchmal ziemlich durchsichtig aus :ugly: Auch nach meinen Trimms sieht es manchmal noch etwas dünn aus und das ist dann nach dem bürsten, wenn die Haare nach hinten gefühlt nen halben Meter Plüschen und sich nicht auf eine Kante einigen können :D
LadyHazel klingt irgendwie essbar, wenn sie dann noch gut riecht und aussieht wie ein Keks...
Ich bin auf alle Fälle mal gespannt, wie sie dann schmeckt wäscht :D

_________________
2er M-C ii | ZU wieder 9,5 cm | SSS: 90 cm | :blueten:
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 20.02.2019, 15:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.01.2016, 11:34
Beiträge: 1862
Wohnort: auf dem Lechfeld
Boooaaaa heeeee ne Soleseife, ja coole Sache Sourilein!
NaCI-Rapsl, das kann nur einem Chemiestudie einfallen oder? hahaha sehr sehr geil.
LazyHazel hört sich aber auch gut an und hat auch schöne Öle, ich bin gespannt! Wenn doch nur nicht immer diese blööööde Reifezeitwäre määää

So und nun aber mal Butter bei de Fische:
Du hast KEINE durchsichtigen Haare heee!!!! Das sind Wellen! Das gehört so!!!! Aus aus aus

_________________
1bC ii/iii
90 cm SSS Bild Hasenbau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: souris sucht Super-Seife
BeitragVerfasst: 06.03.2019, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.10.2016, 11:38
Beiträge: 659
Wohnort: KRime City
Hallo in die Runde... long time no see :ugly:

solaine Danke dir. Dann wird das Geheimnis vielleicht noch gelüftet, bald ist die Seife auch schon reif für den ersten Test. :huepf:
Eventuell mach ich je nach Ergebnis auch mal den direkten Vergleich und siede die Seife nochmal mit Walnuss. :)

eyebone Ohh, danke dir. :oops: :knuddel: Von Schnitt kann man nicht mehr sprechen, das ist die Form, in die sie reingewachsen sind. :D

w♥cki Vielleicht hätte ich es oben schreiben sollen. :ugly: Das sind Flechtwellen, deshalb ist die Quaste glatt. Hoffentlich fällst du nur wegen der Länge aus allen Wolken... und nicht wegen des fragwürdigen Zustands. :D Letzten Monat sind sie aber wohl nicht gewachsen. :/

Kornblümchen Jaja, der böse Plüsch. Wenn wir den mal leicht in den Griff bekommen könnten, das wäre was :D
Vielleicht sollte ich mal mit der LazyHazel Zähne putzen. :zaehne: Wobei sie wohl echt nicht schmeckt. :mrgreen:

Bunny Langsam wurde es mal Zeit für eine Spezialseife. Sonst wäre die auch zu langweilig gewesen. :D NaCl-Rapsl ist leider ein echter Zungenbrecher, aber ich finde es einfach zu lustig NaCl als Natzl auszusprechen. :lol:
Die sind schon durchsichtig, aber naja. Die sind ja auch doch relativ lang inzwischen.

__________

Neues aus dem Mauseloch... ich hab jetzt ein paar Mal doch tatsächlich Prewash gemacht. :stark: Mandelöl habe ich schon im letzten Post positiv erwähnt. Das Wellnessöl geht auch, tendenziell vielleicht nicht so super gut.
Bei Bunny-chan hab ich was von der high/low-Porosity Theorie gelesen. Bei mir sind die Spitzen auf jeden Fall hochporös und auch für den Rest konnte ich eine Tendenz in die Richtung feststellen. Wirklich durchgestiegen bin ich noch nicht. Nachdem scheinbar besonders Deep Conditioning empfohlen wird, hab ich mal versucht etwas in der Richtung umzusetzen. Heute früh hab ich mir daher eine Mischung aus reichlich Condi, Öl und Bodylotion in die Haare gepappt und bis zum späten Nachmittag einwirken lassen. Vor der Wäsche haben sich die Haare einfach nur grausam angefühlt. Fettstroh meets Drahtwolle deluxe. Bäh. Zumindest hat sich das schon beim Ausspülen mit Wasser einigermaßen gegeben. Das Ergebnis überzeugt mich trotzdem nicht, die Haare fühlen sich eher schlechter an als sonst.

Die NaCl-Rapsl ist seit einigen Tagen reif. Ich habe sie schon zweimal getestet. Gerade der erste Test hat mich sehr positiv überrascht. Der Glanz war gut und die Kopfhaut war trotz Kokos absolut ruhig. Nachgefettet haben die Haare auch recht spät (Tag 4 war noch wirklich fair). Ich glaube, irgendwas hatte ich auch geprewasht. Jedenfalls habe sich die Haare wirklich schön angefühlt.

Heute war der zweite Test eben mit dem Conditionergepampe kombiniert. Das Ergebnis ist daher eher meh.

Bild

Aber wuhuuu, ein Foto. :lol:

Ansonsten hatte ich die Erkenntnis, dass ich bei den aktuellen Wasserverhältnissen die saure Rinse nicht ausspülen darf. Ich hatte sonst immer Angst, dass die Säure die Haare austrocknet, aber tatsächlich verleiht sie vorallem Glanz und Geschmeidigkeit. :)
Außerdem hab ich mal wieder meinen "Zopfschoner" rausgekramt, der hilft ganz gut. Sonst war die Quaste des Nachtzopfs doch arg verstrubbelt. Ich müsste mal einen richtigen kaufen, aber dazu konnte ich mich noch nicht aufraffen. So kommt die Quaste morgens aus ihrem Schlafsack:

Bild Bild

Bonuscontent: Waschergebnisfotos von einer Shampoowäsche irgendwann letzte Woche. Leider auch sehr durchsichtig. :roll:

Bild Bild

Inzwischen bin ich etwa ein Jahr schnittfrei und freue mich auf den nächsten Trimm. :mrgreen:

Macht es gut! :winke:

_________________
2b M (0,04 mm) ii (8 cm) - 99 cm (Steiß)
Projekt Seifensuche


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 476 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 27, 28, 29, 30, 31, 32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: blonderPumuckel


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de