Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 07:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.04.2019, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Nachdem ich das PP von dir immer stalke und ich ein Fan deiner Haare und Haarschmucksammlung bin, setze ich mich jetzt auch offiziell dazu. :) Außerdem hast du mich so mit den Violinschlüssel angefixt, dass ich dringend noch ein paar brauche. :lol:

Ich habe mich sehr gefreut, dass wir uns im März kennengelernt haben und ich deine Haare auch live bewundern durfte. WO hast du bitte fransige und dünne Haare? :shock: Du hast wunderschöne Haare, ich würde sofort tauschen.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.04.2019, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1669
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Du kannst definitiv offen tragen,da ist garnichts dünn! Sieht wunderbar aus!

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 16:49
Beiträge: 1444
Tuovi, haha, ja, an meinem Zögern war mein erstes Test-Foto schuld- da hatte ich sie blöd gesteckt, dass sie zu lang aussah. Deswegen musste ich sie nochmal probestecken. :lol:
*räusper* Hattest du meine Haarschmuckrennenauswertung vom letzten Jahr gesehen? :oops: Da blieb doch einiges ungetragen... Aber ich denke, ab einer gewissen Sammlungsgröße :oops: ist das auch nicht mehr wirklich zu vermeiden. Nur so lange ich noch alle Stücke mag, dürfen sie auch bleiben. :D

Iduna, oh, ich bin eigentlich eher Forken-fixiert, weil sie doch nochmal besser halten. Aber die Canoa light ist so ein schönes Design- da musste ich nochmal zuschlagen...
Ja, sie hängt über meinem Bett. :lol: Als ich hier neu ins Forum kam, war sie definitiv ein Haarvorbild. Damals hatte ich ja noch einen größeren ZU und deren Haarstruktur war meiner nicht ganz unähnlich... Als ich dann wieder in Wien war, musste ein Bild mit. Leider gab/gibt es nur dieses Bild in Postergröße- eins mit offenen Haaren hätte besser gepasst. Aber ich mag auch die Frisur mit den 27 Sternen. :D Der damalige Kleidungsstil gefällt mir eh. :mrgreen: Und das Bild passt farblich gut in mein Zimmer.

Razzia, püh. :lol: Ich finde es sehr löblich, dass du sie einem armen, entscheidungsunfreudigen Menschlein nicht weggeschnappt hast. :mrgreen: Und du hast dann doch auch eine tolle SiB bekommen!

Balda 7/3, gerne. :D Ich garantiere für nichts... :ugly:

Desert Rose, na, du kannst ihn doch einfach umbenennen in Flexi-Dutt, dann erwartest du die Form gar nicht mehr. :mrgreen:
Wobei die Geschenkband-Assoziation gar nicht mal so verkehrt ist- dann ist der Dutt eben hübsch verpackt. :kicher:
Wie die hellblaue Kugel heißt, weiß ich leider nicht. Ich glaube, die Farben fallen chargenweise immer unterschiedlich aus. Von den petrolfarbenen gibt es ja auch welche, die mehr in die Blau- oder Grünrichtung gehen. Vielleicht ist es eine sehr helle K9 oder eine A8, die nicht ins Türkise geht, was bei denen normalerweise der Fall ist...
Ich meine, bei den Canoa lights war es nicht so einfach die Beinchen auszutauschen, weswegen sie es nicht gemacht haben... :-k

LillyE, oh danke- gerne! Und gleichfalls- was Stalken und Fan betrifft. :mrgreen: Also ich war schon etwas neidisch auf deine vielen Haare und die Kante, als ich hinter dir hergelaufen bin. :kniep:
Hihi, man kann nie genügend Violinschlüssel haben. :kicher: Ich glaube, ich bin da aber auch so verrückt nach, weil es zum Einen das erste war, was ich mit SL in Verbindung gebracht habe/ wodurch ich auf sie schon vor LHN-Zeiten aufmerksam geworden bin. Und weil ich damit immer (klassische) Musik und Tanz verbinde...


An alle:
Vielen Dank für die Verteidigung meiner Haare! Mit so viel positivem Zuspruch hätte ich niemals gerechnet. :shock:
Also ihr dürft mich nicht falsch verstehen- bis etwa Hüftlänge sage ich gar nichts gegen sie. Bis dahin wirken sie offen schon recht voll (klar, früher waren es mehr- bla blubb- das kennt ihr ja schon... :lol: Trotzdem habe ich das immer noch im Kopf und vergleiche mit damals... :roll: ). Dann wird es dünner, ist aber noch vertretbar. Nur die letzten gut 20cm kommen mir dünn und fransig vor. Da sind eben wirklich nicht mehr viele Haare...
Aber da ich nun nicht davon ausgehe, dass ihr das alles nur geschrieben habt, weil ihr nett seid- sondern es ehrlich meint, sollte ich mich wirklich mal entspannen und mit einem besseren Gefühl offen tragen. Also vielen Dank nochmals- ich bin eh nicht das Selbstbewusstsein in Person. Da haben mich eure Worte jetzt doch etwas beruhigt.
Wenn ich mich im Steinewerferthread den ganzen Kantenfetischisten ausliefern würde, gäbe es bestimmt noch ein paar andere Meinungen. :lol: Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden- und man muss nicht jedem gefallen. Will ich auch gar nicht.
Und es sind wirklich nur noch 6 Monate- dann werde ich endlich mal eine längere Zeit auf einer Stelle verweilen und kein neues Ziel anstreben. Ich weiß, das habe ich letztens erst geschrieben, aber darauf freue ich mich so sehr.
Und tretet mir gegen's Schienbein, wenn ich plötzlich doch noch Mitte Wade erstrebenswert finden sollte! Nix gibt's- Knie ist lang genug. :lol:

**************************************************************************************************

Nun also die restlichen Neuzugänge vom März.

Vielleicht hatte es schon jemand im Kaufrauschthread gelesen:
Nymeria14 hat geschrieben:
Mitte Januar im Orangerium-Thread geschrieben:
Nymeria14 hat geschrieben:
Einen blauen "Unterwasserwelt"-Stab hätte ich noch gerne. Da gefielen mir die älteren mit Muscheln, Steinen und Swirls etwas besser als die der letzten Monate. Aber vielleicht werden solche ja auch mal wieder hergestellt. :-) Ansonsten bin ich ganz froh, dass die Farben oft nicht zu mir passen, sonst hätte ich dort bestimmt schon mehr Geld gelassen... :kicher:

Und schon zieht ein blauer Unterwasserwelt-Stab mit Muscheln und Pyrit bei mir ein. :helmut:
Es durfte dann auch noch ein blauer Stab mit Pilzen und super tollem "Nebel" mitreisen. Der hat mich irgendwie an Harry Potter erinnert, da konnte ich nicht nein sagen. :oops: Außerdem gab es so 10% Rabatt. Ich hoffe nur, dass sich die Blautöne unterscheiden...

Seit Anfang März (inklusive Kürzen beider Stäbe waren sie innerhalb einer Woche bei mir) habe ich nun also einen Unterwasser- und Nebelwald-Harry-Potter-Haarstab. :blueten: Und wie man sieht, sind auch die Blautöne komplett unterschiedlich. :kniep:

Bild Bild Bild

Zwei dieser Karten waren diesmal mit dabei. Wie auch ein kleines Danke-Kärtchen. :D
Der Mupfelstab wurde nur mal schnell probegesteckt (daher der strubbelige Nessa Bun)- der wird eher im Sommer zum Einsatz kommen. Das Blau ist sehr kräftig und leuchtend. Mag ich auch, aber meistens trage ich doch etwas blasseres Blau. Sehr harmonisch finde ich, dass die eine Muschel mit dem Holz farblich zusammen passt. So ist der Kontrast zwischen Topper und Holz ein wenig gelockert.


Bild Bild Bild

Beim Nebelstab war es wirklich Liebe auf den ersten Blick. Ich war nur etwas unsicher, ob er nicht zu lang sein würde, da er nur 1cm gekürzt werden konnte. Aber da es bei diesen Stäben eigentlich genauso wie bei TTs ist, dass es schöner ist, wenn man viel davon sieht, bin ich nun doch froh, dass man ihn nicht mehr kürzen konnte. Gefällt mir auch richtig gut, dass er von oben bis unten ein "Innenleben" hat, sodass man im Dutt noch an der Spitze etwas vom Farn sieht.
Trotz seiner Länge und Dicke finde ich ihn nicht mal im recht klein geratenen (Haare waren nicht mehr so fluffig... :kniep: ) Nessa Bun überdimensioniert. Gefällt mir sogar fast besser als im Spidermom. Da der aber besser hält, bin ich mit ihm unterwegs gewesen.


Bild Bild

Das ist meine Orangerium-Familie. Sie haben für mich schon ein hohes Suchtpotential. :oops: Aber ein paar Dinge halten mich dann doch vom zu sehr Suchten ab: Erstens bin ich nach wie vor vorsichtig, ob sich das Harz im Laufe der Zeit nicht doch noch farblich verändert. Deswegen habe ich mich für die farbintensiven Stäbe entschieden. Zweitens bin ich jetzt vorsichtig was Blüten betrifft- habe gesehen, dass sich bei anderen Herstellern die Blumen braun verfärbt haben. Was ich ziemlich schade finde und mir dann auch nicht mehr wirklich gefällt. Und drittens bin ich mit der Verarbeitung nicht 100%ig zufrieden. Wenn die Stäbe ankommen, sind sie superglatt. Aber nach ein paar Wochen merke ich schon Unebenheiten im Holz und an den Übergangsstellen zum Harz. Da muss ich mal schauen, ob mit Öl etwas zu machen ist oder ob man sie vielleicht doch nochmal polieren sollte...
Aber ich bin mit meiner Auswahl soweit sehr glücklich. Farblich passen sie perfekt zu mir.


Bild Bild

Schaut mal, was zu mir gefunden hat: Eine petrol-blaue Flitter in XL! Dank Sankofa ist meine letzte Wunschflexi nun endlich gefunden. :D Hatte mich ja geärgert, sie damals nicht bestellt zu haben.
Damit bin ich, was Flexis betrifft, nun eigentlich wunschlos glücklich. :mrgreen: Mal sehen, ob sie nochmal etwas rausbringen, was mir gefällt oder ob ich dieses Jahr den BF-Sale wirklich mal auslassen kann.
Die Dragon-U-Pins werden scheinbar nicht mehr hergestellt- und so wild bin ich eh nicht mehr danach, seit ich meine Drachen-KPO habe...
Ach ja- wenn ich das nächste Mal eine XL im LWB tragen sollte, werde ich die Haare eindrehen. So normal gewickelt ist er doch ganz schön plusterig... Bin gespannt, da ich zuletzt 2014 oder 2015 einen gezwirbelten LWB mit Flexi getragen habe. Damals sah das mit den L-Flexis noch harmonischer aus...


Bild

Hier noch ein Foto, das ich euch bislang schuldig geblieben bin. Ist von Mitte Januar und zeigt meinen anderen Wintermantel, bei dem die Haare komplett aufliegen könnten. Aber hier sieht man vielleicht, dass die Mantellänge nicht so vorteilhaft ist. Ich finde zumindest, ich sehe damit ein bisschen zwergenhaft aus. :kicher:
Also mal schauen für was ich mich nächsten Winter entscheide: Zwergi, blöder Übergang von Mantel zu Hose oder Haare abschneiden. :irre:

**************************************************************************************************

Eventuell werde ich mit dem nächsten Beitrag mein neues Projekt im Projekt starten...
Die Idee dazu haben mir Shaina und Karalena geliefert. Falls ihr beiden hier vorbeischaut- ich hoffe, es ist ok, dass ich bei euch geklaut habe. :oops:
Es sollen nämlich auch Mottowochen werden. Allerdings will ich sie ein bisschen offener, mit größerem Interpretationsspielraum, gestalten. Mit Themen, die hauptsächlich zu Frühling und Sommer passen.
Das Ganze möchte ich durchziehen, bis ich bei Knielänge bin. Also bis Ende September/ Anfang Oktober- das sind etwa 25 Wochen. Und so viele Themen hätte ich auch schon beisammen. :D

_________________
2cMii (HA: 9cm -> 6,5cm; aktuell 7,5cm), 133cm nach SSS
Taille 80cm; Hüfte 84cm; Steiß 95cm; 1m; Klassik 108cm
vorerst letztes Ziel: MO 124cm 06/17 & 07/18
letztes Ziel: Knie 139cm
Mit viel Haarschmuck Richtung Knie Instagram
ehemaliges Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.04.2013, 19:43
Beiträge: 4883
Wow, das sind wirklich wunderschöne Haarstäbe, einer wie der andere. Ich glaube, ich muss in dem Shop auch mal stöbern gehen

_________________
Pheline 2c-3a M II 7/90
5-4-8-4-1-2-1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.04.2019, 19:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 12161
Wohnort: Österreich
Nachdem ich hier schon erwähnt werde, setze ich mich jetzt auch mal offiziell dazu. Ich bin großer Fan deiner SL-Sammlung und lese sowieso schon länger mit. Ich freu mich sehr, dass dich unsere Projekt-Idee motiviert und bin schon sehr gespannt, wie du sie umsetzen wirst :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.04.2019, 06:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1669
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Und ich freue mich über deine Idee mit den Motowochen. Diese hartzstäbe finde ich toll, aber mir kommen Sie für mein feenhaar ein bisschen zu wuchtig vor. Schade, aber in deinem Haar bewundere ich sie sehr. Kannst du den harrypotterstab näher zeigen??

Ich finde übrigens dass dein Mantel doch gut passt ? Ich finde so halb lange Mäntel sehr feminin, das passt gut zu deinem Style.

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.04.2019, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5838
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
Stimmt.

Kann sein. Meine dunkelgrüne Kugel ist glaub ich auch eine petrolfarbene, die eher grün ausgefallen ist. Zumindest hat sie einen Petrolstich, den die anderen grünen Kugeln nicht haben.

Frag mal Eyebone, die hat das schon öfter selber gewechselt. Erst vor Kurzem hat sie mit Minä Kugeln/Stablängen und Filigran getauscht.

Vielleicht, aber da unterscheiden sich die Geschmäcker auch. Ich finde es gerade bei Längen über Klassik besonders schön, wenn die Kante nicht so blockig endet. So oder so, sehen die einfach wunderschön aus, meiner Meinung nach (und wie man sieht nicht nur der).

Oh, die blauen Orangerium Stäbe! :verliebt: Gäb's die in zierlicher für kleine Dutts wie meinen, wäre ich stark versucht.

Unebenheiten sind natürlich nicht gut. Ist das von Anfang an schlecht verarbeitet oder hast du das Gefühl da reibt sih etwas ungleichmäßig ab?

Die XL wirkt so klein in deinem Dutt! Aber hübsch.

Wunderschönes Bild! Ich hab eine einfache und haarschonende Lösung für dein Problem. :mrgreen: Du stellst dich neben mich. Schon Sherlock Holmes wußte, dass man nur einen guten Mantel und einen kleinen Partner braucht, um größer zu wirken.

Gefällt mir. Ich finde das mit den Mottowochen eine gute Idee der beiden. Vielleicht könnte man da im nächsten Jahr (natürlich nur wenn Karalena und Shaina einverstanden sind) ein Gruppenprojekt drauß machen. Wäre doch interessant die unterschiedlichen Versionen zu sehen. Und es können mehr Leute mitmachen als beim Frisurenprojekt, weil kein Frisurentalent vorausgesetzt wird.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Zuletzt geändert von Desert Rose am 21.04.2019, 10:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 16:49
Beiträge: 1444
pheline, bin gespannt, ob du auch etwas Passendes finden wirst. :-)

Shaina, ich mochte deine Mottowochen schon letztes Jahr. Also falls ihr es nächstes Jahr im größeren Stil planen solltet- wie Desert Rose schreibt, als Gemeinschaftsprojekt- wäre ich dabei. :D

Patwurgis, die Stäbe sind schon ordentlich dick. Vielleicht habe ich aber auch nur ein Händchen dafür, mir die pummligsten rauszusuchen. :kicher: Der blaue Blumenstab hat aber eine normale Dicke- etwa vergleichbar mit TTs... Detailfotos siehe unten...
Passen tut er- allerdings ist er für meine Verhältnisse sehr figurbetont. Und um mich wirklich darin wohl zu fühlen, muss ich erst noch etwas an der Figur tuen. :lol: Bei diesen längeren Mänteln sieht es eben so aus, als hätte man Stummelbeine. :kicher:

Desert Rose, danke, gut zu wissen. Wenn ich meine, die Beine sind viel zu kurz, werde ich mal fragen. So lange versuche ich erstmal mit dieser Länge hin zu kommen. Nessa Bun hält ja auch oft ganz gut nur mit Stab...
Ach, ich bewundere schon immer ein bisschen diese "Blockkanten". Aber eigentlich eher an Glatthaarigen- und das ist mit meinen Haaren dann theoretisch nicht vergleichbar. Und danke nochmal. :-)
Sie schreibt auch den Durchmesser der Topperdicke dazu. Allerdings ist mein dünnster wahrscheinlich schon einer der Dünnen. Könnte mal zum Vergleich andere Stäbe daneben legen... Nein, wie gesagt, am Anfang sind sie schön glatt und ebenmäßig. Mir kommt es eher so vor, als würde das Holz noch arbeiten, wodurch dann Unebenheiten entstehen...
Haha, ich meinte jetzt gar nicht, dass mich der Mantel sonderlich klein wirken lässt- nur die Beine kommen mir so stummelig vor. Und zusammen mit den langen Haaren musste ich an die Zwerge aus dem Hobbit denken. :kicher:
Oh lustig, dass man aus der Mottowochen-Idee ein Gemeinschaftsprojekt machen sollte, habe ich direkt gedacht, als ich deren Projekt entdeckt hatte. Fände ich nämlich auch interessant- und es gäbe viel Haarschmuck zu sehen. :mrgreen:

**************************************************************************************************

Es gibt jetzt doch noch einen Beitrag, bevor ich mit den Mottowochen beginne. Sonst- wer hätte es gedacht- sind es wieder zu viele Fotos auf einmal.

Vor zwei Wochen war ich nämlich in Berlin. Von Donnerstag bis Montag- und ich glaube, ich hatte noch nie so viel Programm in so kurzer Zeit. :ugly: Aber ich war selbst Schuld- wollte ja unbedingt an drei von vier Abenden ins Ballett, in den (etwas außerhalb liegenden) Tierpark, bei einem 4-stündigen Ballettworkshop mitmachen und noch andere Langhaars treffen. :mrgreen: War auch alles toll, nur hätte ich danach eigentlich Urlaub vom Urlaub benötigt... :kicher:

Vom Donnerstag gibt es keine haarigen Fotos. Abends ging es mit meinem "alten" Mondsteinviolinschlüssel im Chamäleon ins Ballett (La Sylphide). Davor war aber keine Zeit mehr für ein Foto. In der Deutschen Oper ist es auch nicht so schön, als dass man dort Fotos machen wollte... Und danach wurde noch mit den Bekannten gequatscht, bei denen wir gewohnt haben- da war ich dann froh, endlich schlafen zu können, anstatt an Haarfotos zu denken... :oops:

Denn am nächsten Morgen konnte ich nicht lange schlafen, weil wir möglichst noch am Vormittag im Tierpark sein wollten. Bzw. wollte ich es- wollte doch unbedingt klein Hertha sehen. :mrgreen: Groß Hoffnungen habe ich mir dann aber nicht gemacht, weil wir erst nach 11 Uhr dort waren (und "Vormittag" kann ja auch zwischen 9 und 10 Uhr heißen :ugly: ). Aber sie war schon draußen als wir kamen und so konnte ich eine gute Stunde Babyeisbär angucken. Meine Mutter konnte froh sein, dass es recht kalt war und Hertha irgendwann lange getrunken hat, sonst hätte ich mich wahrscheinlich immer noch nicht losreißen können. Es war einfach so süß, wie sie mit ihrer Mutter interagiert hat. Und so kleine Bären sind auch einfach putzig.
Und da sie ja auch haarig ist- hier ein Foto. :mrgreen:

Bild

Eigentlich bin ich nicht so der Zoo-Gänger, weil mir die meisten Tiere leid tun. Aber den Tierpark fand ich ganz schön. Klar waren die Gehege auch nicht wirklich ausreichend, aber ich musste da nicht die ganze Zeit dran denken. Und schließlich habe ich zu hause auch zwei eingesperrte Kaninchen. :ugly: Deren Gehege ist auch kein Wald- aber es geht ihnen immer noch besser als vielen anderen... *einred*

Da es hier aber eigentlich um Haare und nicht um Tierhaltung geht, kommen wir zum Samstag... :kniep:
Da habe ich zunächst Unia getroffen und mit ihr das Edelsteinhaus aufgesucht. Was eine ganz schöne Reizüberflutung war- gut dass ich mir vorher gesagt habe, ich möchte nur nach kleinen Kugeln schauen. Es hat so schon lange genug gedauert... :kicher: Eigentlich hatte ich mir eine Labradorit-Kugel mit blauem Schimmer erhofft. Es gab zwar einige Labradorite, aber alle ohne blauen Schimmer. Gold und ein paar Grüne gab es- aber danach habe ich ja nicht gesucht... Wonach ich theoretisch auch nicht gesucht habe, waren Rauchquarzkugeln. Da bin ich dann allerdings mit 6 Stück aus dem Laden raus. :mrgreen: Konnte mich nicht für weniger entscheiden- die haben alle was... Anschließend sind wir noch in einen Edelsteinlagen nach Tegel gefahren- der hatte zwar auch keine schönen Labradoritkugeln- Dafür eine ganz hübsche bläuliche Amazonitkugel...
Von Leechen habe ich dann erfahren, dass es sich gerade eher in Charlottenburg lohnt nach Labradoriten zu suchen... Mit ihr und Kirlia haben wir uns danach nämlich bei Peter Pane getroffen. Es hat wirklich Spaß gemacht, auch wenn wir nur ein paar Stündchen Zeit hatten und davon einiges für's Essen drauf ging. :D
Ich konnte trotzdem wieder viele schöne Schmuckstücke anschauen und ausprobieren...

Unia ist wirklich eine ganz schlimme Anfixerin. :lol: Jedenfalls ist jetzt eine Dark Indigo Dymalux- 60th street für mich in Arbeit... Dann durfte ich feststellen, dass die WEIIs toll halten- jedenfalls "rasten" die richtig im Dutt ein... :shock: Achso, und ein weiterer Grund für's Treffen war ja, dass ich ihr noch eine weitere Forke abgekauft habe- diesmal eine Maple Burl. Ich stelle gerade fest, dass ich von der noch gar kein Foto habe- Schande über mein Haupt. Aber bei ihr im Projekt gibt es sie schon einige Male zu sehen (die Blau-Weiße). Und bei mir wird es wahrscheinlich nicht mehr lange dauern, bis sie für eine Mottowoche zum Einsatz kommt...

Leechen und ich haben schon vor geraumer Zeit festgestellt, dass sich unser Haarschmuckgeschmack sehr ähnelt- besonders was SL betrifft.
Ihr könnt ja mal "raten": Was gehört ihr, was gehört mir? :ugly:
Bild

Bild Bild Bild

Ansonsten hat sich nochmal bestätigt, dass über kurz oder lang eine Onda bei mir einziehen muss...
Das Blau der Acrylforke war so hübsch- nur das Grün war mir zu grün. :kniep:
Und die Esse habe ich eigentlich nur mal spaßeshalber anprobieren wollen, weil ich fest damit gerechnet habe, dass sie mir eh viel zu groß sein wird. Naja, meine Haare haben mich mal wieder eines Besseren belehrt. :lol:

Bild Bild Bild

Unbedingt wollte ich ein Foto mit dem Abalone-Vio. Leider haben meine Haare nicht so ganz mitgespielt- aber immerhin für das Foto hat's gehalten... Lustigerweise hatte ich diesen Violinschlüssel schon 2014 bei einem SL-Treffen anprobiert- mich dann aber gegen ihn und für meinen Muranoglas-Schlüssel entschieden. Hier seht ihr die beiden Probesteck-Fotos von damals...
Jedenfalls war mir der Muschel-Vio in der FB-TB auch ins Auge gestochen, aber er sah auf dem Bild so riesig aus, deswegen hatte ich gar nicht darüber nachgedacht, ihn evtl. zu kaufen. :lol: Ist mir dann erst später aufgefallen, dass es der Selbe ist...
Aber bei Leechen ist er gut aufgehoben. Wie auch meine Dakota-60th-street (war traurig, dass ich dann keine "Barb" mehr habe- aber ratet mal, welche Form die Dark Indigo haben wird?! :mrgreen: ) und die Blatt-Schnörkel-Forke von SL. 8) War ganz stolz auf mich, dass ich die beiden hergeben konnte. :irre:

Bild Bild Bild

Nach unserem Treffen, bin ich dann schnell mich umziehen gegangen. Um mir dann in der Staatsoper Unter den Linden Onegin anzuschauen. Dort ist der Zuschauerraum wesentlich ansehnlicher als in der Deutschen Oper- weshalb dort schnell ein Frisurenbild gemacht wurde. Die Frisur war ein Nessa Bun mit Labradorit-Vio.

Am Sonntag war der Ballettworkshop. Deshalb der (Ballett-)Flechtdutt. Die Halfup-Spange Aqua durfte mittanzen. Nach dem Workshop hat mich eine Teilnehmerin sogar auf den Dutt angesprochen- dass er sehr schön sei und ich bestimmt lange Haare hätte. :shock: Da war ich echt überrascht- gerade im Dutt hat mich noch nie jemand auf lange Haare angesprochen. Aber sie war auch sensibilisiert- hat nämlich gemeint, eine Freundin (eine der anderen Teilnehmerinnen) habe sich erst letztens die Haare abgeschnitten (sie zeigte vorne auf etwa Klassiklänge). Fand ich trotzdem toll, dass sie meine Länge vom Dutt her direkt richtig einschätzen konnte. :mrgreen:
Das Foto ist erst nach dem Tanzen entstanden- In der kurzen Zeit zwischen Workshop und erneutem Umziehen für's Ballett-schauen. Diesmal ging es in die Komische Oper zur Gala der Staatlichen Ballettschule Berlin. Wie ihr seht, habe ich dafür Aquamarin-Spange gegen Aquamarin-Spange getauscht. :kicher: Und auch diese Oper ist von innen sehr plüschig.


Damit mir am Montag nicht noch langweilig werden konnte (wir sind erst gegen Nachmittag gefahren), beschloss ich noch zwei Ballettläden aufzusuchen und nochmal in Charlottenburg nach Edelsteinen zu gucken. Von dem einen Ballettgeschäft hatte ich erstmal die falsche Adresse- dann bin ich zwar scheinbar richtig, aber am Laden vorbei gelaufen. #-o Den zweiten habe ich gefunden (und festgestellt, dass deren Trikots sehr klein ausfallen :ugly: )... Nach zwei Stunden durch-Berlin-rennen bin ich trotzdem noch zu den fast eine Stunde entfernten Edelsteinläden gefahren. Und habe dort einfach alle Labradoritkugeln mit bläulichem Schimmer (sowie eine lila Fluorit- und noch eine :oops: Rauchquarzkugel) mitgenommen- für Entscheidungen war keine Zeit mehr...

So sieht nun also meine komplette Berliner Kugelausbeute aus. Bin noch unsicher, welche davon ich verbauen lassen werde und welche nicht. Der grüne Labradorit ist mir wahrscheinlich für Haarschmuck zu grün, aber ich finde den Schimmer toll. Und entweder werde ich ihn einfach zum Angucken behalten oder er findet vielleicht mal ein anderes Langhaar, welches ihn in Haarschmuck verbauen wird...
Rauschquarzkugeln so zu fotografieren ist übrigens blöd- die sehen wirklich alle unterschiedlich aus! :lol:

Bild

**************************************************************************************************

Und hier für Patwurgis noch ein "paar" Detailfotos der Orangeriums... Auch vom Unterwasser-Stab. Will ja nicht, dass sich einer benachteiligt fühlt...

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild

Bild Bild Bild


Wer sich den Roman durchgelesen hat, bekommt einen Keks. :keks: Oder besser einen Schokohasen... :mrgreen:

_________________
2cMii (HA: 9cm -> 6,5cm; aktuell 7,5cm), 133cm nach SSS
Taille 80cm; Hüfte 84cm; Steiß 95cm; 1m; Klassik 108cm
vorerst letztes Ziel: MO 124cm 06/17 & 07/18
letztes Ziel: Knie 139cm
Mit viel Haarschmuck Richtung Knie Instagram
ehemaliges Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 22:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1669
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Also... erstmal gefällt mir deine ballettworkshop Frisur sehr gut! Traumhaft. Deine Haare haben für mich etwas sisihaftes. Hast du vielleicht sogar die gleiche NHF wie Sisi? Sorry, wollte nicht vom Thema abkommen. Danke fürs fotografieren der orangerium Stäbe. Ich hab mir den Shop auch schon näher angesehenen und tolle Sachen dort gefunden! Vielleicht hüpft mal was in meinen Einkaufswagen.
Hat dieser edelsteinladen mit den labradoritkugeln keinen Onlineshop??

_________________
ZU 6,5cm. 63,64,65,66,67,68,69,70
-> Taille im Sommer 2020? NHF?


Zuletzt geändert von Rebecca am 21.04.2019, 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
Tauschangebote bitte in die Tauschbörse!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.04.2019, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.11.2011, 21:34
Beiträge: 9228
Hihi, ich glaube, so eine Kugel wie die ganz in der Mitte habe ich auch noch daheim rumliegen. Auch aus dem Edelsteinladen :D (Die hatten wohl mal einen Online-Shop aber den gibt es wohl nicht mehr)
Die Orangerium-Stäbe sind echt toll :verliebt: Ich hoffe wirklich, dass die nicht ausbleichen oder gelb werden. Wie lange ist der Shop denn schon “LHN-bekannt”, ist das schon passiert?

_________________
What she tackles, she conquers
2a/bFii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Die wunderschönen Orangerium-Stäbe habe ich auch schon bewundert, echt toll! :verliebt:
Deine Kugelausbeute sieht ja auch schön aus; in welche Schmuckstücke verarbeitest du die?

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 18:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 5838
Wohnort: Zwischen Alpen, Alb und Bodensee
An kürzeren Haaren mag ich die auch, an überpolangen Haaren gefallen mir weniger blockige Kanten oft besser.

Gut zu wissen, dann sind sie eher nichts für mich. Da kann man zur Not aber noch nachhelfen, da können dir die DIY-ler hier im Forum sicher helfen.

Smart minds think alike. :lol: Vielleicht können wir Karalena und Shaina mal anschreiben, ob man ihre Idee für ein Gemeinschaftsprojekt in 2019 übernehmen darf. Vielleicht wollen sie ja auch selber eins aufmachen.

Kann ich nachvollziehen. Unia hat mich auch schon mit dem einen oder anderen Teil angefixt. :kicher: Die blaue Forke kenne ich. Die hätte ich selber genommen, wenn sie kleiner wäre, aber sie ist definitiv viel zu groß für mich, sonst würde sie dir auch nicht passen. Ich freu mich schon auf Bilder.

Da hätte ich massive Entscheidungschwierigkeiten. Die Spangen sind alle wunderschön.

Schöne Kugeln. Ich bin gespannt, was du alles damit machst. Die grüne Labradoritkugel ist schon schön, ich mag den olivenen Farbton.

_________________
2a/b|F-M|6,4 mit starkem Taper ❧ haselnussfarben ❧ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.04.2019, 23:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 1142
Ooooh bei so einem Gemeinschaftsprojekt wäre ich auch sofort dabei, das finde ich eine tolle Idee! Mir macht es auch einfach Spaß mir regelmäßig schönen Haarschmuck anzuschauen, auch wenn ich davon immer wieder angefixt werde :lol: . Aber dadurch habe ich ja jetzt auch eine Haarschmucksammlung, mit der ich ebenfalls an solchen Mottowochen teilnehmen könnte :mrgreen:

_________________
2a/b M 9cm plus Pony; 80 cm SSS
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 89 90...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2019, 09:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 12161
Wohnort: Österreich
Vielleicht sollten wir Nymerias PP nicht mit den Überlegungen zu einem Gemeinschaftsprojekt zuspammen ;) Ich besprech es mal mit Kara und meld mich dann direkt bei Desert Rose :)

Schön, dass Unia und du so ein tolles Treffen hatten. Die Onda steht dir wirklich gut, aber richtig vom Hocker haut mich die Esse Mix, die sieht ja riesig aus. Und der Stein ist auch toll :) Dein Flechtdutt gefällt mir auch gut, besonders mit der SL-Spange als Zierde :verliebt:

Bin schon gespannt, die Kugeln dann irgendwann in sitiu bewundern zu dürfen :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.07.2011, 16:49
Beiträge: 1444
Patwurgis, danke, das freut mich. :D Oh Dankeschön- nur leider fehlt mir ihre Haarfülle. :heul: :kniep: Puh, das weiß ich nicht. Ihre Haare wurden wohl als Braun beschrieben. Werden meine ja meistens auch. Von daher könnte es hinkommen. :lol:
Bin gespannt, ob du mal einen finden wirst- da die Stäbe aus so vielen Komponenten bestehen, wird es schwieriger, dass einem ein Stab wirklich zu 100% gefällt...
Nein, zur Zeit steht auf deren Homepage http://www.edelsteinhaus-lenz.de , dass der Shop nicht erreichbar sei. Aber ich würde auch nicht unbedingt empfehlen, Labradoritkugeln online zu kaufen. Da hat man bestimmt oft Pech und bekommt einen, der quasi keinen Schimmer zeigt. :?

fräulein_von_c, von denen hatten sie viele da. Sind ja eigentlich eher unspektakulär, aber ich fand die Farbe schön. :D Mir ist gerade aufgefallen, dass du mich eigentlich zuerst (unterbewusst) mit den Rauchquarzkugeln angefixt hast. :mrgreen: Mir hatte deine in der goldenen KPO so gut gefallen.
Nach dem Verfärben hatte ich letztes Jahr mal in Thread gefragt, aber da gab es keine negativen Stellungnahmen zu. Also bislang scheint noch nichts passiert zu sein, aber die ersten haben auch erst Anfang 2018 bestellt- also ist noch nicht sooo lange her.

Iduna, danke- hatte es auch schon gelesen. :D
Also eine helle Rauchquarzkugel wird in eine roségoldene Sheila gebaut- in die Kombination hatte ich mich in der Werkstatt verliebt, Yoiko hatte sie sich gekauft. Und einen blauen Labradoriten wollte ich schon immer für eine silberne Lena. Beim Rest weiß ich noch nicht so recht... :ugly: Sollte ich mal eine Feder-KPO finden, die mir gefällt, kann dort noch eine rein...

Desert Rose, ja, schade, dass sie die nicht auch in dünn herstellen (eben mit schmaleren/weniger Sachen drin). Es gibt ja inzwischen einige Shops, die diese Holz-Harz-Blumengedöns-Stäbe anbieten. Aber irgendwie gefallen mir die Orangeriums von der Gesamtwirkung her am Besten...
:mrgreen: Na, vielleicht wird es ja dann nächstes Jahr etwas mit einem Motto-Gemeinschaftsprojekt. :D
Ich hatte gelesen, dass du bei MapleBurl auch wegen Mangel an Paypal nicht bestellen kannst. Du hast aber eine Kreditkarte? Jedenfalls ist mir vor zwei Wochen das scheinbar Unmögliche gelungen- ich konnte dort wieder als "Gast" bei Paypal mit Kreditkarte zahlen. So bin ich auch an meine erste MB gekommen, aber als ich dann erneut bestellen wollte, hatte es nicht mehr geklappt. Keine Ahnung- vielleicht kann man einmal im Jahr als Gast bezahlen? :irre:
Kugelpläne siehe Iduna. :lol: Das Lustige an der Kugel ist- wenn von vorne das Licht drauf fällt, man aber eher von hinten auf die Kugel schaut, ist der Schimmer nicht mehr olivfarben, sondern blau. :mrgreen: Aber ja, der Grünton hat auch etwas...

Mogi, und noch ein potentieller Teilnehmer. :mrgreen: Und ich denke, man könnte sogar mit kleinerer Sammlung mitmachen. Dann setzt man zur Not eben mal eine Woche aus. Oder man interpretiert ein bestimmtes Motto eben unkonventionell. :lol: Und gerade bei mehreren Teilnehmern wäre ja trotzdem jede Woche noch genügend Abwechslung an Haarschmuck gegeben. Stattdessen kann man dann auch einfach verschiedene Frisuren mit dem selben Schmuckstück ausprobieren. Also ich denke, auch mit kleineren Sammlungen würde es nicht langweilig werden.

Shaina, das macht mir nix- immerhin scheint Interesse zu bestehen. :kniep: Und Danke schonmal! :D
Leechen und Kirlia waren auch noch dabei- von Leechen ist die Monster-Esse, bzw. hat sie die aus der TB. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich sie falschrum aufgesetzt habe. :oops: Zumindest finde ich es schöner, wenn der Stein oben ist... Aber ich hatte ja nur testen wollen, ob ich sie überhaupt zum Halten bekomme.
Danke, ich bin auch nach wie vor glücklich, dass ich so meine kleinen Spangen ständig tragen kann!
Hihi, ich auch. Das wird aber wahrscheinlich noch etwas dauern, weil ich sie vor Ort in der Werkstatt zusammenstellen will. Und bis jetzt ist noch keine München-Reise geplant... Außerdem sind gerade drei COs (von der teureren Sorte) fertig geworden. Und eine vierte muss nur noch zum Fasser... Da müssen wohl erstmal mindestens zwei Monate vergehen, bevor ich mir einen Haufen Kugel-Stücke aussuchen kann. :ugly:

**************************************************************************************************

Inzwischen sind schon ein paar Mottowochen vergangen, ohne dass ich euch etwas davon gezeigt habe. :oops:
Kommt aber! Ich bin nur so unglaubliche langsam im Bilder-Beiträge-Verfassen...

Deswegen lasse ich euch erstmal mit zwei meiner Selbstauslöserfotos von Ostern alleine. Davon werden sicherlich noch "ein paar" folgen...

Bild Bild

Vielleicht schaffe ich es nachher noch, das erste Motto hier zu verbildlichen...


Ach ja, und so sieht es aus, wenn an einem Sonntag nicht nur ich eine Ölkur bekomme, sondern auch noch alle meine Senza Limitis... :lol:

Bild
Wimmelbild

_________________
2cMii (HA: 9cm -> 6,5cm; aktuell 7,5cm), 133cm nach SSS
Taille 80cm; Hüfte 84cm; Steiß 95cm; 1m; Klassik 108cm
vorerst letztes Ziel: MO 124cm 06/17 & 07/18
letztes Ziel: Knie 139cm
Mit viel Haarschmuck Richtung Knie Instagram
ehemaliges Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 259 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de