Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 09.04.2020, 20:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 20  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1661
Wohnort: Hessen
Hallo Gingerbraed! :)

Nur die Ruhe, das Längenbild hat doch Zeit! :mrgreen: Mich würde es einfach nur mal interessieren und gut Ding will Weile haben! ;)

Der Seifenbeutel scheint sein Geld ja wirklich wert zu sein, das freut mich. Und dein Vorhaben erstmal keinen neuen Haarschmuck anzuschaffen finde ich echt mutig .... und niedlich :mrgreen: Wenn du das durchziehst beneide ich dich ernsthaft für dein konsequentes Durchhaltevermögen - so standhaft bin ich leider nicht :ugly:

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.11.2017, 20:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 19:30
Beiträge: 1756
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Ja ich will auch immer kein Haarschmuck kaufen und dann doch..... Werde ich schwach

_________________
63,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,75,76,77,78,79,80 --> Ziel Dezember 2020.
Silikon, Cassia..., KK, NK....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 20:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 09:19
Beiträge: 863
Gingerbraedchen schreibt:

Hey Silva Snow, :winke:

Tut mir echt leid das ich so lange nichts geschrieben :kafcomp: aber ich habe schon zwei Schularbeiten hinter mir, :brief: und bald kommt die dritte ( in zwei Wochen). Deutsch, Mathe, bald Deutsch, danach wieder Mathe und dann ist das Semester schon wieder um. :fruechte:
Danke hab mich bei den Fotos sehr bemüht. Ich schreib mal wieder über meine
Haarkosmetik. :showersmile:

Hey Mithgarthsormr,

Tut mir echt leid, dass du die Kosmetik nicht verwenden kannst. Meiner Kopfhaut sagt bis jetzt noch nichts.

COOL DAS FREUT MICH DAS DU DIE FLEXI AUCH HAST. :respekt:

Hey Maoami
DANKE!!!!!!!!
Danke, Danke, Danke, Danke :fruechte:

*************************

Hey Maoamii. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass der Seifenbeutel auch für Shampoobars funktioniert. Schreib mich einfach per PN an, ich kann dir ja einen schicken.

Liesel und Krake... na den (ehrlichen) Bericht für meine Haarschmuckabstinenz gibts natürlich.

**************************

Thema Haarschmucksucht:

Ich habe ja in einem Vorpost groß getönt, keinen Haarschmuck mehr zu kaufen, weil meine Sammlung quasi komplett ist.

Und bis auf den kleinen Ausrutscher beim SL-Sale :oops: , habe ich auch durchgehalten (was für mich schon so einiges bedeutet).

ABER... und hier kommt ganz bewusst ein ABER!!
Die Sucht hat sich dadurch nicht gelegt sondern nur verlagert:

1) Mittlerweile habe ich nämlich so einige Sachen, von denen ich meine, dass sie meiner Tochter gut passen würden, auf Vorrat bestellt... denn immerhin ist ja bald Weihnachten/Ihr Geburtstag/wieder Weihnachten/wieder ihr Geburtstag....... :birthday:

2) und nicht zu vergessen: gibt es ja auch noch so manche langhaarige Freundin, der das ein oder andere Teil sicher gut stehen würde.

Z.B, die Frau eines ziemlich guten Freundes trägt ihr lockige Haare auf Klassik in einem schnöden Haargummidutt..... da tut man dem Freund doch einen Gefallen, wenn man Haarschmuck für seine Frau zu Weihnachten kauft, oder?

3) Haarschmuck, der einen selbst gefällt, setzt man einfach auf die eigene Geschenkliste, damit der Göttergatte endlich weiß, worüber ehefrau sich freuen würde (so ein Glück ist bald Weihnachten UND mein Geburtstag!)


Ihr seht, Haarschmucksucht ist noch viel gefinkelter und perfider als eine andere Sucht.
Oder würde man als abstinenter Raucher einem Anderen ein Päckchen Zigaretten schenken und sich dabei freuen wie ein Honigkuchenpferd?- eben!

Ich denke, es ist daher eher der Rausch am "Jagen und Erlegen" wenn man so will....

Deswegen habe ich beschlossen meine Sammlung von der Anzahl her zu belassen, jedoch zu optimieren.
Will heißen: für jedes Teil, was einzieht, muss mindestens ein anderes ausziehen... sonst wächst mir die Sammlung noch über den Kopf.

Ich glaube, das ist ein ganz guter Kompromiss, den ich auch tatsächlich schaffe, einzuhalten.

Auf alle Fälle, finde ich es überhaupt "besonders" eine Haarschmucksammlung zu haben.
Für einen Haarmuggel ist so etwas ja total Unverständliches.

Und ich erfreue mich tatsächlich daran und finde es toll, jeden Tag wählen zu dürfen.

Wie seht ihr das?


Hier ein Beispiel für die legeren Tage:
Bild
Unias zu-klein-gewordene Threnody von Grahtoe, die ich adoptieren durfte. Sie hat durch ihren Halt, ihr geringes Gewicht und ihre dezente Optik, das Zeug zur neuen Lieblingsholzhaarforke (wobei ich die Kategorie sowieso eher vernachlässige).

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.11.2017, 22:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1017
Gingerbraed die Forke steht dir ausgezeichnet, passt farblich toll. Was ist das denn für ein Dutt? Ich find ja Sammlungsoptimierung ist ne gute Sache. Aber dann gibt's doch so viele "oh ist das hübsch!"-Momente. Hab mir aber auch vorgenommen, mir erst wieder was zu kaufen, wenn ich meine Flexis aussortiert hab.
Gingerbraedchen viel Erfolg für die nächste Schularbeit :)

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 76,5 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2017, 12:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 09:19
Beiträge: 863
Danke, Xentcha. Das ist ein ganz banaler, breitgezogener LWB (mein Standarddutt.... und breitziehen muss ich quasi jeden Dutt bei längeren Forken, da mein Schopf dank Haarausfall so ausgedünnt ist :roll: )

Ich hab übrigens gesündigt.... ich war so schwach ](*,)
Ich fand das Model Afrika von Alpenlandkunst ja schon immer toll, allerdings komm ich mit geraden Forken nicht so zurecht (meine alte Gerade ist dann in Gingerbraedchens Besitz übergegangen). Jetzt war eine tolle gebogene Afrika mit geschichtetem Nuss-Lärche-Holz im Shop.... da konnte ich nicht widerstehen... außerdem war dann da noch eine zweite aus Ahorn/Amaranth :oops: ...... ich bin also rückfällig geworden!!! :heul:

Jetzt müssen, laut meiner Vereinbarung mit mir selbst, mindestens zwei Schmuckstücke gehen... ich hab da eh schon einige Kandidaten, nur muss ich das Vorhaben noch in die Tat umsetzen......

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2017, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2016, 17:39
Beiträge: 1017
Auf dem Foto sieht der Dutt aber kompakt aus :) Ich hab den LWB erstmal aufgegeben, da er bei mir genau gleich aussieht wie der Wickeldutt und trotz Lektüre des Knubbel-Strich-Thread bekomm ich keine Srichvariante des LWB hin^^
Ahorn/Amaranth hab ich auch eine von ALK und die etwas teureren sind auch echt besser verarbeitet als die günstigeren Modelle. Und haben schlankere Beinchen. Muss die Mal wieder tragen :)

_________________
Haartyp: 1c-2a M ii, ca 76,5 cm SSS
mein Projekt
Mein IG
Mein Goodread


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.11.2017, 22:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 2844
Wie viele Sachen hast du denn insgesamt?

(Ich muss auch aussortieren... Verdammte Wanderpakete.)

_________________
hennarot | lockig | PP :les:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 07:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1661
Wohnort: Hessen
Ach, was soll's - dann hast du eben gesündigt. :mrgreen: Wie heißt es doch so schön: Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, wann sie wiederkommen. :ugly:
Und das mit dem Optimieren klingt doch nach einem guten Kompromiss, vor allen Dingen, wenn man eine Tochter im Haus hat, an die das eine oder andere Teil weiter zieht. Ich hab mittlerweile auch schon einige Flexis abgegeben, einfach weil sie zu klein waren. Hat mich am anfang trotzdem echt Überwindung gekostet.

Ich finde jedenfalls, dass deine Haare sehr gesund und voll aussehen auf dem Foto mit der Grahtoe Forke :gut:

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 08:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Der Dutt mit der Forke von Grahtoe schaut richtig toll aus, ist so hübsch gewickelt und das Holz passt sehr gut zu deinem Haar. =D>
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :winkewinke:

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2016, 09:19
Beiträge: 863
Gingerbraedchen schreibt:

HALLO, Ich schreibe wieder mit. :huepf:
Ich hatte einen wunder schönen Sonntag, ich war mit meiner Mama am Feldweg spazieren und habe mit meinen Bruder eine heiße Schokolade getrunken. :kaffee:

Aber kommen wir zum THEMA

Wir haben eine Haarchallenge gemacht :cheer: . Hier ein paar Fotos.


ROSSHAAR versus FEENHAAR

die FLEXI CHALLENGE - von Mini bis Mega


Wir hatten heute einen gemütlichen Gammelsontag und dabei endlich eine der geplanten Challenges umgesetzt.
Die Aufgabe war, unsere Haare mit nur einer Flexi zum halten zu bringen. Und zwar mit jeder einzelnen der Flexi-Größen. Der Dutt musste dabei mindestens eine Stunde halten.
Also, wer hier wohl besser abschneidet?
Rosshaar oder Feenhaar?
:unschluessig:
(Ich hatte einen Vorteil, weil Sonntag Abend mein Waschtag ist und meine Haare daher von dem vielen Zwischendurchcremen recht griffig waren)

Wir lassen einfach Bilder sprechen:
Farborientierung: Grün (= hält super, alltagstauglich), Rosa (= Hält, ist alltagsüberlegenswert), Orange (= hält mäßig), Rot (= Fail)

Gingerbraedchen:

Mini-Flexi in einer Art Drop-bun
Bild

XS-Flexi in einem geflochtenen LWB (OHNE Haargummi, das Flechtwerk wurde nur durch die Flexi gehalten.
Bild

S-Flexi in einem Nautilus, wo ich die Schlaufe aber nach oben genommen und mit der Flexi befestigt habe
Bild

M-Flexi wieder in dem abgewandeltem Nautilus
Bild

L-Flexi in dem abgewandelten Nautilus (je nach Flexi-Größe mit mehr oder weniger festgesteckten Haaren aus der Haarschlaufe)
Bild

XL-Flexi in einem LWB
Bild

Mega in zwei nebeneinander liegenden LWBs
Bild


Gingerbraed:

Mini im LWB
Bild

XS-Flexi im LWB
Bild

S-Flexi im LWB
Bild

M-Flexi im LWB
Bild

L-Flexi im LWB (Flexi durch die äußeren Schlaufen des Dutts gesteckt)
Bild

XL-Flexi in einer Banane
Bild

Mega vertikal in einer Banane (nicht verschließbar, da zu wenige Haare vorhanden um die Flexi zu biegen)
Bild


Gingerbraedchen schreibt:
Mein kleiner Bruder hatte auch eine Flexi den Haaren. Meine Mama hat meine Haare mit allen Größen zum halten gebracht und bei meiner Mama hat es auch funktioniert. Bei meinen kleinen Bruder hat allerdings nur die kleinste gehalten.


Richtigstellung durch Gingerbraed:
1) der keine Bruder (nicht der ganz kleine Mini-Bruder ;)) hatte eine Spange aus der Thal-Werkstatt in den Haaren (siehe Foto unten)
2) Nein, die Mega hat bei mir definitiv nicht gehalten. Und bei Gingerbraedchen hat die Mega auch nur mit Bauchweh gehalten. Kaum ist man etwas angekommen, ist die Flexi aufgesprungen und auf die Fliesen gefallen. Dabei ist natürlich eine der weißen Glasperlen zersprungen (grmbl)

Foto des Bruders (der ist übrigens Gingerbraedchens Haarzwilling in kurz)
Bild

Zusammenfassung: Pferdehaar liegt mit einem Punkt vorn (mit allen Flexigrößen konnte eine Frisur für zumindest eine Stunde zum halten gebracht werden) =D> :respekt:

Und im Spoiler gibts die Making-offs der Flexichallenge, aufgenommen durch den Bruder
Versteckt:Spoiler anzeigen
Bild
Bild
Und während ich Gingerbraedchen die Frisuren gemacht habe, hat derweilen das Brüderchen mich frisiert und fotografiert (Frizz-- yeah!)
Bild
Bild


******************
Danke, mirage!

Liesel, danke für deine lieben Worte. Ich bin zumindest in anderen Sachen (Klamotten/Schuhen/Taschen) sehr brav! Und eine Tochter ist wirklich sehr toll um die Haarleidenschaft zu teilen (und um einem nicht passenden Schmuck abzunehmen).
Und danke auch für das Kompliment. Das Foto ist an einem Tag entstanden, an dem ich mir am Abend die Haare gewaschen hatten. An solchen Tagen sind die Haare untertags immer gut mit Ölen/Cremen versorgt. :P

Voltilamm, du fragst nach der Stückzahl :shock: ? Ich soll die wirklich zählen? Da würde der ganze Wahnsinn ja numerisch bewiesen werden :mrgreen: ... das versuche ich noch etwas hinauszuzögern =P~ . Dank diesem TB werde ich es nach und nach aber leider aufarbeiten müssen (immerhin ist die Zahl der Metallforken seit ihrer Vorstellung um nur ein Stück gewachsen).
Ein Haarschmuckstück wartet hier übrigens noch auf dich ;)

Hey Xentcha. Ich lege die erste "Runde" des LWB immer sehr großzügig, sodass man in der Mitte immer die umwickelten Längen sieht (so sieht es nicht nach ganz so wenig aus ;)). Und deine ALK-Forke habe ich schon in deinem TB bewundert. Gib sie nicht weg, sie passt dir ausgezeichnet und ist echt eine Schönheit!

_________________
Die Mutter-Tochter-Challenge :mama:
mütterlich gelocktes Feenhaar versus kindlich glattes Rosshaar
- unser Tagebuch


Zuletzt geändert von gingerbraed am 01.12.2017, 16:09, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 20:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.06.2016, 12:14
Beiträge: 921
Wohnort: im Thal
WUNDERBAR! So genial mit der Challenge und total spannend!

Ganz liebe Grüße von mir

_________________
2a/2bFii Zu:4,8cm SSS: 65 -> 72 cm -> 61cm (Schnitt)
Ziel: Taille (76cm) & NHF (Färbefrei seit 5.Juli 2016)
BellaRed - mit DIY Haarschmuck zur Taillenlangen NHF


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 22:27 
Offline

Registriert: 03.05.2017, 20:02
Beiträge: 202
Tolle Fotos, das Lesen bei euch macht richtig Spaß!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2017, 14:02
Beiträge: 644
Wohnort: Schweiz
Ich find das hier erfrischend und spannend, ich setz mich mal zu euch

_________________
1c-2a m iii (Einschätzung von 10/2018)
mein altes TB: mit NHF zur Taille
SSS 64cm
Letzter Schnitt 02. November 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2017, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.06.2012, 22:21
Beiträge: 2844
Dein Töchterchen liest Comics? Sehr löblich! Man glaubt nicht, wie viel Allgemeinwissen durch Comics vermittelt werden kann!

Irgendwie finde ich es ein bisschen schockierend, dass ihr eine Mega passt. Irgendwie finde ich Mega-Flexis grundsätzlich schockierend o_o

_________________
hennarot | lockig | PP :les:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2017, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 19:55
Beiträge: 1661
Wohnort: Hessen
Die Challenge ist ja wirklich ulkig! :mrgreen: Wahnsinn, dass ihr die Flexis alle irgendwie verbaut bekommen habt. :shock: Ach - der Dino Schlafanzug von deinem Sohnemann ist sehr niedlich!

_________________
SSS 85 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 300 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 20  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Leneyra, Vishanka


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de