Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.07.2019, 00:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 18:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Ich habe wirklich sehr lange überlegt ob ich ein Tagebuch eröffnen soll. Es ist eben doch ein unangenehmes Thema für mich.

Aber nach dem dritten großen Haarausfall vor ziemlich genau einem Jahr sind meine Haare doch wieder so weit "geschrumpft", dass ich eine objektive Stütze in Form genauerer Dokumentation "brauche". Einfach um für mich selbst kleine Erfolge (die hoffentlich bald kommen) festzuhalten.
Ums es kurz zusammen zu fassen: Kind 1 (2009) und 2 (2012) jeweils massiver HA, 3.HA nach dem (jetzt aber wirklich endgültig letztem!!!) Versuch mit der Pille - hab mich da vom FA überreden lassen, es könnte ja helfen bei PMS,Regelschmerzen,Regelmenge und allgemeinem Hormonblabla....mpf - nein) - also Alles in Allem wohl eher hormonell bedingt :wink:

Der Gedanke ans Abschneiden kommt mir regelmäßig in den Kopf, aber da ich die Haare eh zu 90% im Dutt trage brächte das maximal Verwirrung beim dutten und noch kleineren Haarschmuck mit sich :lol:

Jetzt mal zu den Fakten:

Haarfarbe : NHF hellbraun/dunkelblond (kupferfarben) mit Silberlingen
Zopfumfang: 5cm (OK, das ist jetzt depremierend, gemessen mit Zahnseide - es waren mal 8cm)
Länge: 112cm SSS
Struktur: 1a, superfein

Probleme:
-Haarausfall oder besser: die Folgen davon.
-Sehr feine Haar allgemein (brechen leicht,reißen schnell ab)
-zu kurz :lol:

Ziele:
- wieder in eine XL Flexi passen statt die kompletten Haare in einer L verlieren
- an den feinen Haaren was ändern kann man wohl kaum (außer färben, da waren sie eben "beschichtet" und wirkten dicker) aber ich möchte sie griffiger bekommen und etwas beschweren, damit sie beim offen tragen nicht nur herumfliegen)
- Länge, wir brauchen Länge :lol: Die Länge stagniert seit Jahren bei Klassik. Ab und an schnippel ich ich die ganz feinen Spitzen ab, eine Kante werde ich wohl nie bekommen - auch wenn ich sie jetzt stark zurück schneiden würde....es werden und bleiben einfach FTE


So, das sollte es in Etwa gewesen sein......ich werde die Tage noch meine Haarroutine, Pflege und natürlich ein paar Bilder einfügen. Natürlich gibts auch ein paar Bilder in Sachen Haarschmuck - wenn schon wenig Haare da sin, darf man sie ja wenigstens hübsch verpacken :lol:
Jetzt muss ich erstmal meine Messergebnisse "verdauen" - 5cm ZU ist dann doch echt weniger ......viel weniger.....nun denn, auf in den Kampf


Hier dann erstmal ein paar "alte" Bilder

Ein Zopfbild von 2014 , also nach zweimal HA, inkl Neuwuchs
Bild

Und einmal offen auch 2014
Bild

Und noch ein in Action :lol: von 2015
Bild

Und noch einen Half-Up von 2015 gefunden
Bild

Und einmal eine XL Flexi (Heul...die hängt noch hier....und ist viiiel zu groß)
Bild

Und jaaaa, sie waren da schon dünn und fisselig in den Spitzen......aber es wird einfach nicht besser :lol: 8)
Mal sehen wann ich zum aktuelle Haarfotos machen komme :gruebel: ist ja doch immer ein ewiges Probieren für suboptimale Fotoergebnisse :lol:

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Zuletzt geändert von Gwen am 20.09.2017, 19:29, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Haarroutine

oder besser....was ich alles NICHT mit den Haren machen sollte :lol:
So Sachen wie Bleichen, Tönen, Färben (auch mit Henna) wurden stets mit Haarverlust belohnt oder es gab keinen Längenzuwachs (das war zB.der IST Zustand als ich Januar 2008 aufs Forum gestoßen bin - chemisch schwarz gefärbt, Länge seit Jahren gleichbleibend.

Bild

Seit dem war NHF rauswachsen angesagt - was dann nach gefühlt ewig langer Zeit dann auch irgendwann geschafft war - jetzt kommen dafür ein paar Silberlinge dazu.

Zur "Routine" an sich

Gewaschen wird bei Bedarf :wink: So einfach das klingt, es hat dann doch etwas gedauert, bis ich mich mit diesem System angefreundet habe. Natürlich habe ich auch so Versuche mit Waschabstand verlängern hinter mir - und hab damit maximal 1 Woche Abstand geschafft, da waren die Hare dann (denke evtl einfach auch durch die 1a Struktur) echt grenzwertig.
Deshalb wasch ich momentan meistens so 2mal die Woche.
Ich bin damit auch relativ entspannt, da auch längeres Nichtwaschen meinen Haarlis keine sichtbare Verbesserung gebracht hat - sie wurden alerhöchstens zu trocken :gruebel:

Da ich mit täglich Waschen hier im LHN gestartet bin ist das denke ich schon eine Verbesserung :mrgreen:


Auch beim "Waschmittel" hab ich die (denke ich hier üblichen.... :lol: ) Versuche mit Sachen aller Art hinter mir.

Aber einen/meinen heiligen Gral hab ich noch nicht gefunden, nur Sachen, die es weniger schlimm machen :lol:
Sachen wie Ton/Lavaerde machen fliegende Haare, HES ist mir irgendwie zu stressig für "schnell mal" waschen, Kaffee, Natron oder WO Experimente gingen alle irgendwie gut, auf Dauer war das Wachergebnis einfach nicht zufriedenstellend. Und so bin ich auch nach ein paar Seifenwäschen immer wieder zum Shampoo gekommen
Da hat sich für mich ein Favorit herausgestellt und zwar: Alverde Ultra Sensitive

Nix besonderes, riecht auch unspektakulär, viele kommen damit wohl auch nicht zurecht, aber das ist mein "geht immer" Shampoo, dass auch mal alle Wasch- und Pflegeexperimente wieder in den Normalzustandd setzen kann.
Diverse Vergleichprodukte von zB Balea bringens einfach nicht :lol:

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Zuletzt geändert von Gwen am 21.09.2017, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Platzhalter Pflege

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Haarschmuck

Für den "täglichen Gebrauch" gabs ne lange Zeit nur Acrylstäbe



jetzt sind eher (eben weil kürzer.....heul) Kupferforken im täglichen Gebrauch
Bild


Hier mal grob nach Jahren sortierte Dutts :lol:

2013
Bild Bild

2014
Bild Bild

2015
Bild Bild

2016
Bild Bild

2017

Bild Bild

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Zuletzt geändert von Gwen am 21.09.2017, 09:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Erste! *hihi*

Viel Erfolg beim weiter züchten und den Haarausfall endgültig besiegen!
Ich bin ja schonmal ein Fan deines Haarschmucks, hoffe, hier mehr von deinen Werken sehen zu dürfen!

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2009, 18:14
Beiträge: 2029
Wohnort: Chiemgau
Hallo, ich wünsche dir ganz viel Erfolg und Spaß beim züchten.

Ich lass euch gleich noch was zu knabbern da: :popcorn:

_________________
2b F iii - Schneckschjen will ihre Mähne zurück! Von Schulterlang auf zu Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 1416
Wohnort: Deutschland
Vom Haarausfall kann ich ja auch ein Lied singen :pfeif: Daher setze ich mich auch dazu. Und zu kurz sind deine Haare definitiv nicht! :wink:

_________________
Haartyp: 2c / 3a M ii 7 cm
Oktober: 72 cm SSS, optisch ca. 64 cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.09.2017, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2013, 18:49
Beiträge: 640
Hallo Gwen!
Hier setze ich mich auch mal dazu und verfolge deine Fortschritte!
Du schaffst das :-)

_________________
1bFii (ZU 8cm) | Nichtmesserin | MO+ - Ziel: Knie


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 10:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Ja, huch, das geht ja schnell :mrgreen:

Hallöchen liebe Mitleser :)

Mithgarthsormr
Huhuu und Danke :) Aber da ich schon relativ lange züchte und die Länge kosntant bleibt hab ich......naja, bedingt Hoffnung aber Motivation :lol:
Hab ja oft Phasen des Haare ignoriierens, aber sie dürften ruhig wieder so füllig wie 2015 werden....

Hi Schneckschjen :winkewinke:

Rokoko - mja, evtl nicht zu kurz, aber schon sehr fisselig (was im Dutt erstmal egal ist - und ich arbeite ja dran - abschneiden macht sie auch nicht dicker :lol: )
mmm, HA is unlustig - wobei ich auch noch das Gefühl habe es kündigt sich der übliche Fellwechsel im Herbst an :shock: Aber noch ist es weit entfernt von Büschelweise! [-o<

twenty-three Danke für die Unterstützung :) Ich hoffe die Haarlis lesen mit :wink:

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.01.2010, 23:11
Beiträge: 2510
Wohnort: NRW bei Wuppertal
Oh Gwen!
Dass die Haare einfach nicht mehr wachsen wollen, kenn ich nur zu gut! ca. 2013 hatte ich mit 114cm mein Maximum bei etwa Pre-Classic (ich bin 1,80m groß), da hatte ich dann wegen Taper auf 106 gekürzt, gewachsen sind die Haare dabach nurnoch bis 110cm und wurden seitdem mehrfach wegen starkem Taper weiter gekürzt.
Dieses Jahr habe ich sogar wieder bis auf Hüfte zurück gekürzt, da hatte ich früher eine Mörderkante, mittlerweile bin ich froh, auf Hüfte überhaupt was zu haben, was man als Kante bezeichnen kann!
Abgesehen davon, dass meine Dutts von der Größe her eher denen aus deinen besten Zeiten gleichen, kann ich deine Probleme also gut nachvollziehen! Mein ZU ist im Vergleich zu damals ca. 1cm geschrumpft...
Gib nicht auf! Und zeig bitte ganz viel Haarschmuck! :D

_________________
2aF/Mii Dicke 0,04-0,05mm, Umfang: 6,6cm
Farbe: Warmes Dunkelblond
Haarlänge: Start (15.01.2010): 62cm nach SSS Aktuell: 91,5cm nach SSS (Hüfte)
Ziel: min. 105cm mit Kante Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.09.2017, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.08.2017, 19:23
Beiträge: 589
Wohnort: Hamburg
Hier setz ich mich auch mal dazu. Du schreibst sehr sympathisch , Gwen .

_________________
hat ein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2017, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Danke rabenschwinge :oops:

Mithgarthsormr, achja, zurückschneiden.....so ein Thema, was mir ständig im Kopf rumschwirrt - nur wo fängt man an, wo hört man auf?Auf Steiß zurückschneiden würde beim dutten am Ende gar nicht auffallen bei mir, Haarschmucktechnisch. Nur eben "stören" beim Handling.
Aber abgeschnitten ist ja schnell :lol: Also betrachte ich die "Fusselspitzen einfach als "Schutz" für die nachwanchsenden :mrgreen:

Hab ich schon erwähnt, dass Herbst meine absolute Lieblingsjahreszeit ist? OK, der schöne Herbst. Mit viiiiel Sonne und viiiiel bunten Blättern :wink: Hoffentlich wird dieses Jahr wieder ein schöner Herbst zum Fotografieren - auf jeden Fall gehts nachher erstmal ab in den Wald :) ist ja echt Traumwetter heute. Hier erstmal mein Herbstspängchen - eine größere Version liegt hier auch schon rum, eben für den ganzen Dutt - Half up trag ich ja eh selten, die kleinen Spängchen trag ich eher als Pferdeschwanz-Haargummi-versteck-Dingens :lol:

Bild
Werde die Spange aber noch schwärzen....glänzt mir dann doch zuuu sehr :gruebel: :wink:

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2017, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 1416
Wohnort: Deutschland
Ich kann gut verstehen, dass du die Fülle von 2015 zurück möchtest. Mir geht es auch so, da ich vor dem HA auch viel fülligere Haare hatte. Bei mir fallen leider immer noch büschelweise Haare aus.

Deine Haarfarbe erinnert mich an eine ehm. Klassenkameradin von mir. Die hatte auch so eine satte Farbe.

_________________
Haartyp: 2c / 3a M ii 7 cm
Oktober: 72 cm SSS, optisch ca. 64 cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2017, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008, 14:10
Beiträge: 1128
Oja, an das Büschelweise Ausfallen erinner ich mich auch noch :?
Nach/Beim Waschen....bürsten traut man sich schon gar nicht mehr....Aber ich hab ja "wenigstens" den Grund für meine Haarausfälle relativ schnell und einfach lokalisieren können. (was aber auch nicht heißt, dass man was dran ändern kann unbedingt)

Soweit war alles hormonell bedingt - aber ob das jetzt gut oder schlecht ist mag ich nicht bewerten....wer weiß wann da welche lustige hormonelle Umstellung mich in absehbarer Zeit ereilt und welche Folgen sie hat. Geht ja in den seltesten Fällen mit mehr und schönem Haar einher :lol:

Ich denke/hoffe, dass die Ernährung auch ganz viel ändern kann - bin aber auch der Überzeugung jeder Körper ist anders und jeder reagiert auf bestimmte Dinge unterschiedlich...weshalb nur Ausprobieren übrig bleibt :roll: Ich werde berichten :wink:

Ansonsten noch schnell die erwähnte große Spange (im lustigen Fusseldutt... :lol: )
Bild
Noch mit ganz schlichter Forke fürs Foto

_________________
1aFii,117cm SSS
DENKEN IST WIE GOOGELN, NUR KRASSER

Was haariges, was ausgefallenes und was gebasteltes - Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.09.2017, 14:20 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Ui, so toller Haarschmuck und so schöne lange und glänzende Haare. Hier möchte ich daher auch mitlesen :winkewinke:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de