Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 16.12.2019, 07:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 09.11.2017, 23:54 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
Hallö, allerseits!

Ich Grüße euch von einem Haarschmuck übersäten Sofa. #-o :pfeif:
Irgendwo ist hier ne Pipeline explodiert.

Damit starte ich mal.

Ach ja: Meine Fotos sind nie wirklich überragend.
Heute sind sie unterirdisch. Aber die Nerven sind heut dünn.
Edit: tut mir leid dass sie fast alle auf dem Kopf stehen! Versuche es morgen nochmal

Haarschmuck und Frisuren

Bezüglich Frisuren herrscht der absolute Frust gerade. Mein möchtegern Cinnamon fühlt sich wie ein Pickel auf einem dicken Kopf an, gelingt mir gefühlt immer zu stramm und ich mag mein Gesicht nicht, wenn ich zu stramm die Haare raus hab...
und dann brauche ich auch eher den kleinen haarschmuck.

Der möchtegern Diskbun wird entweder zu stramm und ist dann ein no-go oder nett fluffig aber frisst dann TIERISCH haarschmuck. L-Flexi, wo willst du hin?!^^

Tja und bei den jeweiligen Kompromissen hält alles halt nur Medium. Hups, forke verloren.^^

Hach.. . Na ja aber... Ich habe einen Haufen neue Sachen bekommen über die ich mich auch wirklich riesig freue!!

Zunächst ein grünes dymondwood (oder kopie) Förkchen was ich ertauscht habe.

1. :verliebt:
2. 3 zinken sind besser als 2
3. Gebogen ist toller als gerade.
Fazit: toll!!

Bild

Bild

Bild



Dann ein geschenkter ( :bussi: ) First cage metallspangen Dings. Ich finde es TOLL!!

Bild


Des Weiteren ist meine erste Flexi eingezogen!! Eine simple band in Nickel. Nach langem Ringen fiel die Entscheidung gegen M und für L. Was soll ich sagen... für Diskbun schon fast zu klein.^^ Okay, die nächste wird ne XL, aber ich mag sie.
War überrascht wie schwer und stabil die Dinger sind :)

Bild

Bild


Und ein weiteres Highlight: mein erstes und definitiv nicht letztes SL Stück: ein CH metal. :) ich LIEBE den kleinen Kerl!

Bild

Bild


Und: die Design Verhandlungen sind offiziell abgeschlossen und ein erster SneakPeak wurde geworfen auf MEINE KPO! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Und die restlichen Neuzugänge (nicht solche Highlights wie diese) kommen noch nach.^^


Kommen wir zur letzten Wäsche

Die war.... unspektakulär.^^
Alles wie letztes Mal außer

Rinse 2: 5 Tropfen D-Panthenol, 5 Tropfen Keratin, 5 Weizenproteine, Schuss Rosen- und Kamillenhydrolat.

Bei LOC wie immer Mandelöl und diesmal die HM Gesichtscreme Tahiti :verliebt:

Fazit:
D-Panthenol scheint so gut dosiert zu sein.
Weizenprotein darf bleiben
Keratin fliegt raus. (Etwas mehr Klett als letztes Mal, muss nicht zwingend daran liegen, aber ich merke auch nichts positives. )
Die Neuro-Seife gefällt mir weiterhin.

Es macht doch einen deutlichen Unterschied ob ich zuhause behütet trocknen lasse oder sogar nachts im Tuch, oder auf der Arbeit.
Ob ich doch zum Abend bzw. Nachmittag Wäscher werde?

Vorletztes Mal hatten die Haare nachts zuende trocknen müssen und ich dachte es habe sie etwas beschwert.
Aber dafür dieses Mal klettiger und fusseliger.

versuchsreihe folgt. :les: :lupe:


Neue Produkte


Zusammen mit dem Spangencage habe ich noch den shea moisture curl enhancer Smoothie bekommen.

Erste eindrücke:
Der Duft! Junge Junge. Intensiv.^^ nicht grauenhaft aber auch nicht toll.
Etwas klebrig.

Locken - kann er.^^

Hab gestern Abend nach dem kämmen mal ein Erbschen vorsichtig probiert und zack waren Kringel und windungen wieder da. Beeindruckend.^^
Aber damit Hand in Hand geht auch eine gewisse... gesteigerte Griffigkeit die sich der Grenze zur Klebrigkeit nähert.

Eventuell finde ich dass sie heute deswegen was... "undefinierbar komischer" sind.

Kann ihn mir aber vorstellen wenn die Haare mal zu glitschig sind und mein Dutt nicht halten will.

Weich und glänzend waren sie gestern aber trotzdem.



Joa, ich glaube gerade war es das... :gruebel:

Ach ja, die letzte Wäsche war am Samstag und die aktuelle Mittwoch. War echt überrascht als ich mal nachgerechnet hab!

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2017, 10:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 20:30
Beiträge: 1726
Wohnort: Da wo die Spatzen wohnen
Hallo, ich schau auch mal bei dir vorbei. Der Buncage steht dir hervorragend. Sieht echt klasse aus und er passt! Hurra!

_________________
63,64,65,66,67,68,69,70,71,72,73,74,75,76,77,78,79,80 --> Ziel Dezember 2020.
Silikon, Cassia..., KK, NK....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.11.2017, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.03.2015, 16:30
Beiträge: 727
Ich lasse meine Haare am liebsten über Nacht beim schlafen trocknen. Das hätte ich früher nie nie nicht gemacht, aber mittlerweile habe ich es so raus, dass das bei mir die besten Lockenergebnisse bringt. Ich wasche einfach am Abend die Haare, hau mich dann mit den nassen Haaren (naja, oder eher feucht, nicht mehr tropfnass, das arme Bett) ins Bett und schmeiße die Haare nach oben weg. Also so, dass sie über das Kopfkissen Richtung Ende des Bettes liegen und (seit sie lang geworden sind) am Ende des Bettes noch herunter baumeln. Vielleicht muss ich mir noch was überlegen, was ich mache, wenn sie so lang werden, dass sie dann auf dem Boden schleifen. Aber noch ist es nicht so weit. Wenn ich dann morgens aufwache, sind die Haare fast trocken, konnten sich nachts wunderschön zusammenkringeln und da sie nach oben weg standen, hat man automatisch einen wunderbar fluffigen Ansatz, der nicht am Kopf anklatscht und schönes Volumen.
Kannste ja mal ausprobieren, ob das bei dir auch funktioniert. :)

_________________
3a-bC, ZU ca. 9 cm, taillenlang
Kringellocken in Naturhaarfarbe
herauswachsender Pixie seit Aug. 2014, Ziel: Klassische Länge
mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2017, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1732
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Hallo Hildchen :)
Ich kann es nicht beschwören, aber wenn du 10 cm. ZU hättest, kann ich mir nicht vorstellen, dass du schon einen Dutt hinbekommst. Kann mich da aber auch irren, und lasse mich gerne von größeren Zopfumfangträgerinnen ^^ berichtigen.

Warum können so viele Menschen ihre eigenen Forken basteln? :motz:
Echt klasse geworden.

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 02:00 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
Liebes Tagebuch.

Heute habe ich die Presidentiale Purus Babassu Seife die ich von der lieben Silva bekommen habe ausprobiert.

LECKO MIO WAS EIN SCHAUM!
:showersmile: :ei:
Also allen vorherigen Schaumparties wird der schaumpartystatus nachträglich aberkannt. :reit:

Kennt ihr das, wenn nach einigen Strichen das Streichgefühl glitschig weich wird und ihr wisst - jetzt bin ich auf dem richtigen Weg? ^^ das war ab dem 2. Seifenstrich schon so. Nach 5en hab ich völlig ungläubig auf den Schaum in meiner Hand geguckt :D
Wirklich Klasse! Hätte etwas Skrupel schon so schnell (verglichen mit sonst) auszuwaschen, aber nix da, alles supersauber. :)

Drumherum war (zwecks vergleichen) alles altbekannt:

Prewash - Avocado Öl über Nacht
Rinse 1 - Apfelessig
Rinse 2 - kaltes Wasser, 5 Tropfen Panthenol, 4 Tr Weizenprotein, Schuss kamillen- und Rosenhydrolat

LOC - Mandel Öl aisdrückmethode und OMG fluffy Creme

Vorsichtig ausschwingen und nass auf Seidentuch trocknen (na ja, halb, dann musste ich weg)

Dann die Hoffnung, dass ich nach dem Trocknen noch immer so Begeistert bin.

Ergebnis: die erste Begeisterung wurde nicht getoppt, aber das ist ok :D

Sie sind sauber, fluffig, nicht klätschig oder klettig.

Verglichen mit der deutlich stärker überfetteten Neuro-Seife sind die Haare schon merkbar leichter und fluffiger, wenngleich noch nicht frizzig.

Etwas leichter und griffiger ist mir auch lieb, das war schon hart an der Grenze letzte Woche.


Definitiv muss ich sagen die Purus würde Zeit und Geld ersparen, waschen ging schnell und der Verbrauch ist deutlich geringer.

Dafür bräuchte ich etwas mehr post -wash Pflege, das war nach der 15% Neuro erstmal zwei Tage nicht nötig.

Aber das kann ja immer noch auch perfektioniert werden.

Als ich heim kam also gekämmt (ging gut, trotz einige Stunden mit offenen Haaren unterwegs)

Mit selbstgemachten haarwässern befeuchtet (basis: dest. Wasser, hydrolate, Panthenol; ohne beigemischte Öle auf den Ansatz, mit etwas jojoba und Mandel Öl für die längen)
Und eine Erbse HM tahiti Gesichts Creme

Ergebnis weich, seidig, griffig.

Wunsch wäre etwas geschmeidiger und "kühler" bzw. Saftiger.

Denn ansonsten ist die Seife wirklich perfekt!

Werde sie weiter testen und vielleicht nächstes mal nochmal 2 Tropfen jojoba mit in die rinse tun. So als ersten Schritt.^^

Oder nachbestellen, einen Teil einschmelzen und mit etwas Avocado nach-"pimpen"? :gruebel: :lol:


Auf jeden Fall: nochmal ein fettes Danke an Silva! :bussi:


Sooo.
Weiter im Text:

Wolkenkopf: ich habe bisher oft mit nassem haar ins bett mit Klätsch verbunden.
Schön dass du auch ganz gute Erfahrungen damit machst, dann werde ich das mal verfolgen :lupe:
Übers Kissen nach hinten ist aus verschiedenen Gründen ein Problem:
1. Länge.^^
2. Ich bin im Bett eher so Typ "Wühler". Da hält nix wo es halten und bleiben soll :lol:
Aber zuletzt habe ich auch mal im Seidentuch geploppt und so geschlafen und das ging ganz gut. Scheint mir eine Alternative:)

Krake: freu mich über deinen Besuch! @all: kraki ist meine gönnerin von der ich den buncage habe. :mrgreen: (und SM testmaterial^^)

Silva: Danke für die Einschätzung, das klingt auch recht schlüssig ^^ fände ich auch voll ok, heute habe ich mal wieder einen "zufriedenen" haartag und nehme sie wie sie sind und freue mich darauf, dass sie wachsen und hoffentlich bald auch wohlfühllänge erreichen. :)
Dann werde ich mal noch mehrere Messungen machen und vergleichen.^^


Thema Haarschmuck


Ich habs schon wieder getan #-o
Eine fakefikkare und eine flexi, diesmal in xl, sind unterwegs.
Eher untypisch, fakkare in rosé und die flexi ist die susannah, so ziemlich die einzige bunte flexi die mir gefällt.
(Ich werde mich so wildwestlich fühlen in Kombi mit meinem braunen wildlederrock! :huepf: )

Ach ja und die KPO ist bezahlt und huuuups, ich habe sie unbedacht zu mir senden lassen statt zu meinen Eltern, damit diese sie bis Weihnachten weg schließen können! Ich dummbatz!! :mrgreen: :mrgreen:
(Ich mach dann noch schnell ein Foto 8) )


Außerdem war ich heute mit meinem Papa auf einer Messer/Scheren Messe und habe dort ein wenig Material gekauft. Hooooorn! :verliebt: Holz hab ich erstmal vorrätig, aber darüber hab ich mich heute echt riesig gefreut. :)

Ach ja, Silva: hm, Spring ins kalte Wasser und versuch's mal. :) der therapeutische Wert des "uh, das hab ICH gemacht!" Ist dabei zudem nicht zu unterschätzen :)
Im Umfeld von messer- und Bögen bauenden Kollegen habe ich auch irgendwann den "ich versuch's einfach mal" hüpf gemacht.^^


Und zu guter Letzt, da ich gerade so im verwandlungs- und selbstfindungs hoch bin... die nächste Haarmessung dauert noch etwas, aber dafür war heute wieder wiegen angesagt.
Ich fahre nämlich zwei gleisig zur Zeit. Haar soll zunehmen, ich ab.^^ heute habe ich 13,5 Kilo erreicht und wollte das gerne noch teilen :pigtails:
So viel Veränderung, spannende und wichtige Reise und IHR seid dabei :mrgreen: :oops:

So. Hildi verabschiedet sich ins Bett und wünscht eine gute Nacht. :betzeit:

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 10:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1732
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Guten Morgen :)

Na, hört sich doch gar nicht mal soooo schlecht an mit der Seife. Prima!

Du wiegst 13,5 kg? Findest du das nicht ein bisschen wenig? :P
Ne, viel Erfolg auch dabei!

Zu den Forken: ich bin so gar nicht fürs "Feine". Ich kann super Wände und Möbel bearbeiten, aber bei filigranen Sachen fehlt mir sowohl das Geschick als auch die Geduld. Und ich bin stinkesauer wenn es nicht klappt. Da ich das ja vorher weiß, erspare ich mir einen Wutanfall. :ugly:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 12:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 09:33
Beiträge: 4137
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Geht mir ganz genauso Silva :mrgreen:
Aber schaue auch immer neidisch auf die schönen selbstgemachten Schmuckstücke. :oops:

Vielleicht gibst du deinem Haar auch zu viel Protein? Bei mir verursacht das fast immer trockenes Stroh und dann weiß ich ich brauche wieder ein paar Wochen nichts. Und wenn dann nehme ich für meine Verhältnisse auch ganz wenig z.b. 1 Tropfen Keratin oder sowas. In meinen Seifen ist auch überall Seide mit drin, da denke ich könnte schon so für mich reichen. Ob es aber genauso wirkt weiß ich gar nicht.

Einen schönen Sonntag wünsche ich noch.

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 13:32 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
Guten Morgen ihr Lieben, hab gerade einen fetten Latte gemacht, würd den Herd nochmal anschmeißen wenn ihr mögt. :kaffee:

Ja, Silva, ich finde eigentlich auch dass das gut klingt :)
Also nach der Waschbegeisterung (ich muss ihn einfach nochmal Posten, er ist so putzig und so glücklich: :showersmile: ) werde ich sehr ausgiebig testen!

Und falls es mir noch etwas zu trocken ist, bleibt auf jeden Fall als Erfahrung, dass viel Babassu in Seife viel gut heißt :mrgreen:

Okay, verstehe, dann bleib lieber bei Möbeln und Co.^^
Ich kenn das auch mit "klappt nicht so wie ich will" wut, unschöne Sache das. :motz:

Ja, ok, das ist etwas schräg ausgedrückt.^^
Natüüüürlich erreichte ich die 13,5 kg Minus :wink:
13 Kilo wiegen - wär mal was neues. Leider bist du da näher dran wenn du noch ne 1 davor setzt :|
Aber... Ich bin ja jetzt dran.

Huhu, Mirage. :) das ist auf jeden Fall ein guter Hinweis, da bin ich auch (gedanklich^^) dran. Ein leave-in Spray mit Proteinen, was ich mir selbst gemixt habe zb war ne Nummer zu krass, das ist wieder rausgeflogen. Kürzlich hatte ich einmal fast gar nichts in der rinse, danach war unangenehm schwer flutschig und ich hatte zum ersten mal diesen "oh krass, haar dehnt sich tatsächlich nicht übel!" :D Moment.
Mit Protein beim nächsten mal war wieder etwas angenehmer fluffiger. Kann aber auch an anderen Dingen gelegen haben. Muss ich experimentieren, aber wird auf jeden Fall Teil der Versuche, danke :)


Haargefühl heute:
Meeeeeeeh. :-|
Weich, glänzend und gut kämmbar sind sie, aver ich nehme da ein leichtes zögerliches strähnig werden wahr. Noch ist es schüchtern, aber ich wittere es.
Dass das an der Seife liegt würde mich schon verwundern...
Habe gerade die Tahiti in Verdacht, da ich letztens in der Kombi schon mal leicht strähniges Haar hatte, es aber au g was anderes schob.
Nächstes mal bei OMG bleiben wird das wohl schnell ans Licht bringen.

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.11.2017, 13:57 
Offline
gesperrt

Registriert: 10.01.2017, 00:28
Beiträge: 4446
Wie jetzt, ich lese bei Dir noch nicht mit?! Muss ich jetzt unbedingt nachholen. :)

Du hast echt schöne Locken!! :verliebt:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2017, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2015, 18:58
Beiträge: 499
Gegenbesuch! ;) Ich lese jetzt auch bei dir mit, v.a. deine Seifenerfahrung ist für mich spannend, da ich jetzt auch gerade angefangen habe, mit Seife zu waschen.

_________________
Neustart mit 3mm, zurück zu langen, gesunden Haaren in Naturhaarfarbe
http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=26533


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 03:01 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
Guten Abend meine Lieben!

Vorsicht, es könnte jetzt laut werden:

MEINE KPOOOOO IST DAAAAAA!!!!!! :helmut:

Da ich Dummerchen meine Adresse statt der meiner Eltern angegeben habe (uuuuuuups :mrgreen: ) ist mein Weihnachtsgeschenk bei mir gelandet.
Wäre natürlich grob fahrlässig nicht mal eben zu checken ob sie den Transport überstanden hat.
Hat sie.
Und ist mir in n hastig gezwuselten Disc Bun gefallen.

Bild

Bild

Bild


Ich finde sie wunderschön und bin total froh über die Beratung und meine Entscheidung. Ich wollte gern aschige Beinchen, nicht rötlich oder gelblich und Gundula hat mir wunderschön geänderte geMASERte rausgesucht! :verliebt:
Da ich alles eher Ton in Ton haben wollte gibt das echt einen besonderen kick. Und ich bin auch froh dass ich echt rosé genommen hab und der Stein ist noch schöner als auf den Bildern und.... hach :verliebt:

Morgen werde ich sie dann brav bei den Eltern abliefern... :(


Kurzer Rückblick und heutige Wäsche

Habe am nächsten Tag (nach dem letzten Post) nochmal gewaschen, da sie einfach irgendwie ätzend waren die lieben Haare. Ich glaube es war echt die zuvor geliebte Tahiti.

Nun denn - aus einem tollen Tausch Geschäft hatte ich eine Probe von der Babassu Marshmallow Seife von CV, die wurde direkt getestet und mit üblichem leave in gepimpt. War durchaus zufrieden. Ausführlicher nach dem 2. Versuch :)

Heute habe ich dann nochmal die Purus Babassu benutzt. Wieder der perfekte Duschspaß :showersmile: :verliebt:

Für die Pre Kur hab ich mir heute besonders Mühe gegeben und einen Löffel SM curl enhancing Smoothie mit 2cm wurst BWS, einem TL Honig, einem Schwapp Avocado- und 20 Tropfen Macadamiaöl angerührt und das ein paar Stunden einwirken lassen.
War zwischendurch gut hart geworden im Fell :D aaaber hat sich echt toll (nur mit warmem Wasser) auswaschen lassen. Voll weich :verliebt:

Dann die purusbabassu, die üblichen 2 Rinsen und als LI wie immer Mandelöl ausdrückmethode und OMG so fluffy Creme.

Fazit sind echt klasse definierte Locken! kein Klett, weich, nicht zu schwer.


Projekt "pflege standardisieren":

Ich glaube es wird sich auf 2 Seifen einpendeln:
Die zur Zeit favorisierte Purus Babassu nach reichhaltigen PreKuren (scheint dann "auszureichen" und ist was Nutzung und Verträglichkeit angeht echt Top!)

Und eine zweite reichhaltigere Seife. Vielleicht wird es die CV, die gefällt mir glaube ich ein bisschen besser als die Neurodermitis Seife Und wenn ich mal keine PreKur schaffe oder nur eine kurze Einwirkzeit, brauche ich ein bisschen mehr Fettpower als bei der Purus :lol:

Das wäre aber für mich so eine ganz gute Variante, da ich schon das Bedürfnis verspüre, die Haarwäsche etwas konkreter zu ritualisieren.^^

Heißt: nicht mehr so viel probieren müssen bzw. Gerne zu DÜRFEN, weil testen macht auch Spaß, aber so im Alltag ist es auch schön was zu haben wo ich weiß das Ergebnis passt und gut.

Ich nenne es die Heilsgraligen Klassiker.
Eine erste Prognose:

- Mandelöl als leave in im nassen Haar (Gralanwärter generell) und für zwischendurch wenn härtere Geschütze verlangt sind

- Avocadoöl, BWS für Pre Kuren

- evtl. öfters mal Honig, falls der maßgeblich an dem heutigen Ergebnis beteiligt war

- Apfelessigrinse ist einfach klasse für meine Haare, KH verlangt nach ausspülen

- ich gewöhne mich langsam an die kalte 2. Rinse, D-Panthenol kommt gut darin (4 Tropfen, 5 macht schon zu schwer) und 2 Tropfen Weizenprotein

- HM Haarcremes für LOC und zwischendurch. Nachgekauft wird auf jeden Fall die OMG und evtl Woodstock, aber vorher würd ich gern die Spice up your life noch probieren


Schmuck und Frisuren

Diese Woche bin ich versöhnter mit meinem Haar. Es gefällt mir Grad gut und ich habe so ein "Ja, so sind sie gut aufs wachsen vorbereitet" Gefühl.
Nur dass das schneller gehen dürfte.^^
Frisuren sind braver und halten besser.

Nach wie vor Wechsel ich zwischen Cinnamon und Disc Bun, beide so locker wie der jeweilige Schmuck zulässt.

Meine zweite Flexi ist gekommen, diesmal in XL und diesmal bin ich auch von der Größe absolut begeistert. Es ist die Susannah geworden, sie einzige farbenfrohe flexi die immer wieder meine Aufmerksamkeit erhascht hat. :) und ich fühl mich wunderbar wildwestig :tumbleweed: :lagerfeuer: :verliebt:

Ausserdem ist eine Fake ficcare eingezogen und ein einfacher Holzstab den ich mit einem Topper verziert habe. Halb DIY sozusagen.
Oh und ich glaube ich habe meinen Geweih Stab noch nicht gezeigt, er ist aus einer geweih Spitze und sehr dunklem cocobolo.

Und die Fotos sind mal wieder zum Haare raufen schlecht.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Zuletzt geändert von Hildchen88 am 19.11.2017, 12:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2016, 12:54
Beiträge: 1732
Wohnort: 100 Tage Kunst im 5 Jahres Rhythmus
Hildchen!!!! Diese KPO ist ja ein absoluter Traum. Das ist die schönste Zusammenstellung, die ich jemals gesehen habe. :gut:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=29190
Locken mitteldick mittellang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.11.2017, 12:00 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
@ Silva :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :bussi:

Und, ganz vergessen:

@ Hanna - schön dich hier zu haben, setz dich hin, nimm dir n Keks :lol:

@ Juni: na dann freu ich mich Sehr, dich JETZT begrüßen zu dürfen :) und dachte aber auch dass du schon länger hier bist, also... dein Spirit ist da :D :mrgreen:

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2017, 19:40 
Offline

Registriert: 15.09.2017, 22:59
Beiträge: 589
nach 12 Stunden darf man einen zweiten Post unter einen eigenen setzen, oder? :oops: ich hoffe mal - finde das im pp etwas übersichtlicher :)



Haargefühl gestern und heute

Okay, also die Kurve meines Haarglücks ist leider nach einem Tag des Hochs rapide bergab gegangen. :lol:

Gestern morgen waren sie, vor allem vorne und in den unteren Lagen schon strähnig... leider extrem ans letzte Mal erinnernd :(
Die Tahiti Creme habe ich diesmal nicht genutzt, dafür die Woodstock. Da ich die in einem ersten Test zuvor aber schonmal gut vertragen habe Frage ich mich gerade ob es am der Purus Seife liegt :gruebel:
Dabei Frage ich mich nur, da so weit meine Erfahrung noch nicht reicht:
Können bestimmte fette (Seifen mit diesen fetten oder ölen) zu einem so viel schnelleren nachfetten führen als andere? Denn zu viel würde ich eigentlich ausschließen, da zunächst nach der Benutzung spürbar ist dass bei der reichhaltigkeit echt noch Platz nach oben ist.

Es kann natürlich auch an der Pre Kur gelegen haben, aber die war echt gut ausgewaschen :nixweiss:

Habt ihr das bei bestimmten Ölen so?

Das war das erste Fazit, das zweite waren allerdings echt gute Locken! :mrgreen:5

Da ich ja Rinsen und leave in immer gleich hab komme ich zu folgender Schlussfolgerung:
1. Fettige Haare am 2. Tag
2. Schön definierte Locken, sogar in oberen lagen

Was mich zu der Hoffnung führt dass die Ursachen unterschiedlich sind, weil Fettkopp soll wech, Locken nicht.

Ersteres ist das 2. Mal vorgekommen, liegt also nah, dass das an der Seife liegen könnte. Ggf. auch an der Kur, genauer: SM Smoothie, BWS oder Honig.
Zweiteres war so das 1. Mal, also große Chancen auf Honig, BWS oder Smoothie.

Heißt:

Ich habe gerade eine Kur aus Avocado- und Macadamiaöl, Honig und BWS auf dem Kopf, diesmal statt Smoothie einen Condi (SM black Castor irgendwas, egal, Geruch ist der Wahnsinn:D )

Wäsche erfolgt gleich mit Avocado Seife von Steffi's, mit der ich eigentlich zuvor solide Ergebnisse hatte.

Naiv Erwartete Ergebnisse:
Kein Fett, weil andere Seife
Mehr Locken weil Kur mit Honig und Lanolin


Ja, die Schlussfolgerung hat Riesen Löcher, aber ich bin in Wolkig-Optimistischer Einhornstimmung und WILL, dass es so ist! :blueten: :blumen: :lolli: :yippee: (Ich wie ich mit Süßigkeiten im Blumenfeld im Kreis laufe und mir die Welt jetzt so mache widesie mir gefällt. So. :lol:

Ich werde berichten.

_________________
2b-3a Fii Stand 25.11.17: 60,2 ZU 8~9
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.11.2017, 00:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 23:20
Beiträge: 622
Wohnort: Am Rhein
Hier möchte ich auch gerne mitlesen! :-D Du hast ein cooles Tagebuch :gut:
Ich probiere auch im Moment mit ähnlichen Sachen herum wie du und hoffe auch jedesmal auf dem Traumflausch mit Hammer-Sprungkraft. :-D

_________________
2c F ii, ZU 7cm, SSS 57 cm in NHF
APL (58cm), BSL (67cm)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de