Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.12.2019, 04:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 611 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 41  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.04.2019, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@ash: Dankeschön :D manchmal braucht man einfach einen Farbtupfer im Haar 8)
Zu meinen Flechtungen: meistens flechte ich nur bis zum Duttansatz - das spart Zeit ;) , aber wenn ich mal bis zu den Spitzen flechte kommt es auf den Zopf an: bei Franzosen, Holländern und Engländern bin ich schon sehr geübt, da bin ich in max. 5 Minuten fertig (das Wickeln der meisten Dutts selbst dauert meistens weniger als 1 Minute), aber selten geflochtene Zöpfe brauchen länger - für eine französische Fischgräte brauch ich ca. 20-30 Minuten (je nachdem, wie dicke Strähnen/Abteilungen ich mache/nehme) und für Zöpfe, die ich zum ersten Mal ausprobier (oder die ersten Male) werde ich wohl mind. 30 Minuten brauchen (genau gemessen habe ich das noch nicht) - sofern ich das Muster schon zusammenbringe :gruebel:


Gestern Di, 23.04. habe ich einen schnellen Nessabun (Youtube-Anleitung) getragen. Gehalten wird er von meinem Ed 5" Oversized in Amber Water:

Bild


Heute Mi, 24.04. bin ich meine vollständig geflochtenen Franzosen, gewickelt zum Reversal Bun unterwegs. Gehalten wird er von meiner Flexi XL Trintitee bunt:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 10:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.11.2017, 14:28
Beiträge: 284
Ich war Flexis gegenüber immer ein bisschen skeptisch, weil die einfach nicht so mein Ding sind, aber bei dir wirkt die ketlische Flexi zusammen mit den Ohrringen wirklich gut :) !

_________________
Aktuell: SSS ZU: 7cm
Ziel: Hosenbund ca. 86 cm
[x] 70 cm [x] 75cm [ ] Hosenbund
Tagebuch
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 11:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Wahnsinn, was du dir auch mit den Bildern für Mühe machst! :D Da würde mir wohl die Geduld zu fehlen, finde es schon anstrengend die Bilder erst extern zu Speichern. Obwohl, zumindest die Zeit nehmen rauszukriegen wie der Selbstauslöser bei meinem Handy funktioniert könnte ich wirklich mal, wenn ich schon keine Kamera hab. :oops:
Sehen wieder sehr gut aus die Frisuren! =D>

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 10:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@Kupferacetat: Dankeschön :)
Ich liebe meine Flexis :) - aber ich finde es toll, dass hier im Forum so viele unterschiedliche Geschmäcker zusammenkommen :gut:
Ich mag es, meine Flexis mit (halbwegs) passendem Ohrschmuck zu kombinieren (die Ohrringe zur Trinitee [keltische/"Charmed"-Flexi] hab ich zufälliger Weise auf einem Mittelaltermarkt entdeckt - genauer gesagt hat eine Freundin sie entdeckt und mich darauf aufmerksam gemacht :D )

@ash: ich hab auf dem Handy eine App zur Bildbearbeitung/für Collagen - das geht damit echt einfach 8) (der größte Aufwand ist, die Bilder am PC mit Paint :oops: zu verkleinern und den Frisurennamen hineinzuschreiben). Für die Fotos selbst nehm ich immer die Frontkamera - damit kann ich das Foto vor dem Auslösen ausrichten (mit genug Bildrand zum späteren wegschneiden) und muss nur noch den Kopf drehen (nur für gerade Rückenansichten leg ich das Handy ab - meine seitlichen/schräg-von-hinten Fotos sind mit meinem Arm als "Stativ" :kicher: ) Da ich hier im Forum nur vom PC aus schreibe (die kleine Tastatur am Handy ist mir dazu zu unhandlich), ist die Bildbearbeitung nur ein kleiner zusätzlicher Schritt :gut:
Dankeschön :D


Eine kurze Zusammenfassung der letzten Tage:

Am Do, 25.04. habe ich einen vollständig geflochtenen Holländer zum Cinabun gewickelt, mit 3 Scroos gesichert und mit meine Posie U-Pins verziehrt:

Bild


Am Fr, 26.04. habe ich meine übliche Freitagsfrisur (bei fettigem Ansatz) getragen: einen Flechtdutt mit Zopfgummibasis und Flexi. Diesmal habe ich meine Hibiscus Sea in XL getragen:

Bild


Am Sa, 27.04. habe ich eine neue Frisur von Torrinpaige ausprobiert - einen "Flat Dutch Braided Bun" (Youtube-Anleitung) :gut: Mit meinen kurzen Haaren habe ich ihn zwar nicht vollständig hinbekommen, aber diese Variante gefällt mir auch (in diesem Ding sind 4 Scroos und 6 Bobby-Pins verbaut):

Bild


Gestern So, 28.04. habe ich in der Früh meine Haare mit einer DIY-Haarmaske von Haartraum (Youtube-Anleitung) für eine Stunde 'eingebatzt'. Meine Menge diesmal war: 1 TL Honig, 1 TL Aloe-Vera-Gel, 1 TL Monoi Tiki Tahiti Tiare-Condi (der ist mir zu fest zur leichten Dosierung), eine Packung Balea Silberglanz Kur (um meinem beginnenden Gelbstich in den Spitzen entgegenzuwirken) und Balea Beautiful-Long-Condi (ohne Silikone) und Balea Oil-Repair-Condi (ohne Silikone). Anschließen habe ich die Haare mit Sante Glanz-Shampoo und Ringana fresh Conditioner gewaschen (der ist somit leider aufgebraucht :( ). In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen. In die trockenen Längen kamen zu Mittag noch je 3 Tropfen Arganöl pro Seite.

Für unser Forumstreffen (Link zu den enstandenen Bildern --> LHN) habe ich einen Chamäleondutt getragen, festgesteckt mit meiner SL Hawaii:

Bild

Im Zuge des Treffens kam auch ein schönes Längenfoto/Farbverlauffoto mit Schwung zustande :mrgreen:

Bild


Heute Mo, 29.04. trage ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt - Gibson Braids aus 2 Zöpfen (Youtube-Anleitung). Ich habe die Frisur mit 2 Bobbypins festgesteckt und mit meiner Schmetterling-Patentspange verziehrt:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2961
Wohnort: Thüringen
Ich bin völlig begeistert von deinem Längenbild, ich glaube, ich habe noch nie eins von dir gesehen. Was für eine traumhaft schöne Farbmischung :verliebt:

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.04.2019, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Juhu, ein frisches Längenbild! :mrgreen: Der Chamäliondutt ist :verliebt: und deine Farbe im offenen Haar zum :anbet:

Ich hoffe das Forumstreffen hat dir ganz viel Spaß gemacht, ich gehe gleich mal Bilder schauen.

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.05.2019, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@Zhunami: Dankeschön :mrgreen:
Ich poste in unregelmäßigen Abständen Längenbilder, aber die meisten sind in der Wohnung aufgenommen und nicht solche "Eye-Catcher" :)

@ash: vielen Dank für deine Komplimente :mrgreen:
Oh ja, es war echt schön mal wieder einige zu treffen :D



Am Di, 30.04. war ich mit einem hohen Cinnabun unterwegs. Gehalten hat ihn meine GVWC in Rio Grande Applewood :

Bild


Gestern Mi, 01.05. war bei uns in Ö Feiertag (Staatsfeiertag, Tag der Arbeit) und ich war zu Mittag bei meinen Eltern. Dafür habe ich einen geflippten Pferdeschwanz mit (lockerem) Kordelzopf getragen (der war am Abend ziemlich zerfleddert):

Bild Bild


Heute Do, 02.05. habe ich einen französischen Fischgrätenzopf geflochten (mit sehr großen Strähnen beim frazösischen Teil) und diesen zum Cinnabun gewickelt. Festgesteckt habe ich ihn mit meiner CVWC in Earth&Sky:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Ich merke gerade wieder, dass ich Flechtdutts echt toll finde. :gut: Obwohl sie bestimmt etwas länger dauern. Oder ist der Flechtzopf bei dir so stabil, dass du ihn auch zur Nacht flechten könntest und dann morgens nur noch duttest? Oder andersherum, ihn nach dem Dutt nochmal als Flechtzopf trägst?

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 22:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@ash: ich habe mittlerweile genug Übung, dass Engländer/Franzose/Holländer und Kordelzöpfe sehr schnell geflochten sind :gut: Meine Haarstruktur/unruhiger Schlaf lässt ein wiederverwenden meines Schlafzopfes leider nicht zu (dazu mag ich unstruppelige Frisuren zu sehr), aber in einer FB-Gruppe kenne ich ein Langhaar, die den gleichen Zopf (ohne ihn neuzumachen) problemlos bis zu 5 Tag tragen kann :shock: Aber Flechtzöpfe von untertags trage ich gerne in der folgenden Nacht als Schlafzopf :)



Am Fr, 03.05. habe ich einen gedutteten Holländer getragen (mit 3 Scroos gesichert). Als Zierde habe ich mein Paar große Phoebe-U-Pins getragen:

Bild


Gestern Sa, 04.05. habe ich zwei französische Classics geduttet. Für den Kurs am Vormittag waren sie ohne Verziehrung, am Nachmittag mussten meine Lichtschwert-(Ess)Stäbe ins Haar :mrgreen:

Bild
May the 4th :banane: be with you

Am Abend habe ich meine Haare mit Sante Glanz-Shampoo und Urtekram Morning Haze Conditioner gewaschen. In meine Aloe-Vera-Rinse (1 TL Aloe-Vera-Gel in 0,5l Wasser) kamen wieder je 4 Tropfen Seidenprotein und Keratin sowie je 3 Tropfen der folgenden Öle: Wildrosen, Brokkolisamen, Jojoba und Mandel. In die feuchten Haare kam etwas Haargold (Tigernuss- und Arganöl) pro Seite, ein wenig der Heymountain-Haircreme Jazzy Blue sowie mein Balea Beautiful-Long-Wunder-Serum (Sili-Öl) - das Sili-Öl allerdings nur auf die (wenigen) gebleichten Längen. In die trockenen Längen kamen noch je 3 Tropfen Arganöl pro Seite.


Heute So, 05.05. trug ich einen Discbun, den ich mit meiner Grahtoe Threnody Waterproof Clear festgesteckt habe:

Bild


~ ~ * * * ~ ~

Da ich die Condi-Proben vom Weihnachtswichteln langsam komplett aufgebraucht habe, habe ich heute die beiden Urtekram Condis (Morning Haze & Purple Lavender) bei einem österr. Onlineshop nachbestellt (da sie bei 3 Packungen 10% günstiger waren, habe ich von beiden jeweils 3 Stück gekauft - ich glaube, ich hab den Verbrauch für die nächsten 5 Jahre abgedeckt, wenn ich mir anschaue, wie lange ich mit den Proben ausgekommen bin :oops: )
Aber bevor ich sie anbreche werde ich die Maui Moisture-Produkte (Shampoo&Condi) verwenden/aufbrauchen, die ich letzten Sommer zum Sommerwichteln bekommen habe 8) - nochmals Danke dafür, liebe Wichtelmama Stineke :cheer:


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2018, 21:42
Beiträge: 2961
Wohnort: Thüringen
Ich muss an dieser Stelle deine Frisur zum Star Wars Day nochmal preisen. Wunderschön! :verliebt:

_________________
♥ Haare nach der Schwangerschaft wieder auf Kurs bringen, hier ist mein Tagebuch.
♥ 2b Mii auf pre classic mit SSS 110,5 cm, ZU ca. 6,5 cm (Stand Oktober 2019)
♥ Der Zhunami Bun zum Nachmachen
♥ Zhunamis Ungekämmt-Tagecounter!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.05.2019, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@Zhunami: Dankeschön :mrgreen:


Gestern Mo, 06.05. war ich mit einem schnellen Nautilusdutt unterwegs - festgesteckt mit meiner Olivenholzforke vom Weihnachtswichteln :gut:

Bild


Heute Di, 07.05. trage ich eine Frisur aus dem Frisurenprojekt - einen französischen Keulenzopf (Youtube-Anleitung):

Bild


~ ~ * * * ~ ~


Für die Monatsaufgabe Mai: Sonne vs. Schatten des NHF-Projektes habe ich am WE passende Fotos gemacht (das Sonnenfoto stammt vom letzten Forumstreffen 8) )

Meine NHF bei Sonne / bei bewölktem Himmel / im Schatten

Bild Bild Bild

In der Sonne sorgen meine Silberlinge schnell mal für Überbelichtung/ein sehr helles Gesamtbild, aber insgesamt ist meine NHF glänzender und pflegeleichter - wenn ich nicht so geizig mit meiner Haarlänge wäre (und mir dann mein Haarschmuck viel zu groß wäre) würde ich gleich alle Färbeleichen absäbeln :kettensaege:
Aber ich werde wohl noch mind. 1 Jahr blondierte Spitzen haben :nixweiss:


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 07:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2018, 14:21
Beiträge: 278
Liebe Moni,

muss mich auch mal wieder bei dir blicken lassen ;-) dein Keulenzopf sieht sooooo toll und sooooo laaaang aus :verliebt: Ich bin echt mal gespannt, wie lang meine Haare werden müssen, bis ich sie endlich als lang empfinde :gruebel:

Und mit der Länge kann ich dich gut verstehen und würde das auch auf gar keinen Fall an deiner Stelle tun. Warum auch, deine Haare sehen gesund und gepflegt aus und solange du deine Blondies im Griff hast besteht doch gar kein Grund. Du hast ja sogar eine mega Kante ;-) Davon kann ich mit meinen Lockig/Wellig/glatten Haaren nur träumen :mrgreen: Mir gefallen deine Naturfarben total gut und ohne große Beleuchtung fallen die blonden Haare schon fast nicht mehr auf, zumindest auf den Fotos ;-)

Immer wieder schön anzusehen, deine Frisurenbilder, ich hab das ja schon einmal geschrieben, dass es mich so sehr beruhigt, weil ich früher echt immer dachte, dass der Dutt nur bei mir von der Seite so "klein/flach" :-k :nixweiss: wirkt, weil man ja bei den anderen Duttbildern meistens immer nur den Dutt von hinten sieht und da wirken sie immer so riiiiiiiiiießig :erstaunt:

Ganz liebe Grüße von der Bärin

_________________
2c m ii, 74cm SSS
Am Ende ist alles gut und wenn es nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 430
Wohnort: Österreich
Moni, man sieht bei dir überhaupt nix mehr von den blondierten Spitzen

_________________
2a M ii
Letzte Färbung: 13.10.2017
PP http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31967


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2424
Wohnort: Wien
Hallo!

@LiebHaarBärin: Dankeschön :) (ich bin in einigen TB auch eher stiller Beobachter und gebe hin und wieder "Sammelrückmeldungen" ab ;) )
wirklich lang fühlen sich meine Haare die meiste Zeit noch nicht an - es sind eher einzelne Augenblicke hie und da (z.B. wenn ein einzelnes Haar am Unterarm liegt und ich es als ausgefallenes Haar nehmen und wegwerfen will, nur um mich selbst an der Haarwurzel zu ziehen, weil das Haar doch noch nicht ausgefallen ist :oops: )
Für meine NHF habe ich die grundlegende Pflegeroutine mittlerweile zum Glück herausgefunden und meine Färbereste sind großteils alle schon rein LHN-gepflegt - das hilft bei ihren Ansprüchen echt sehr :gut:
An mir gefällt mir eine dichte Kante viel besser als FTE - zum Glück lässt meine Haarstruktur das zu (deine unterstützt das ja leider nicht so sehr). Meine Silberlinge haben einen großen Anteil an meiner Freude an meiner NHF (wobei mir meine dunklere Unterwolle mittlerweile auch sehr gefällt) :) Der Farbübergang zwischen NHF und blondierten Spitzen ist ein sehr schön fließender geworden :gut:
Oh ja, Dutts sehen von hinten immer riesengroß aus und von der Seite zeigen sie, dass sie nur flache Scheiben/Muster sind :lupe: - ich hab/mach bei Frisuren gerne Fotos von mehreren Winkeln damit man leichter sehen kann, wie sie aufgebaut ist :)

@Hetty: der Farbübergang zwischen NHF und Färbung ist zum Glück sehr fließend geworden :cheer:


Heute Mi, 08.05. bin ich leider mit Kopfweh aufgewacht (mir geht's wieder gut - die Medikamente wirken super 8) ) und trage darum einen Flechtzopf - damit ist das Gewicht der Haare am besten aufgeteilt und sie sind trotzdem nicht im Weg :)

Bild Bild


~ ~ * * * ~ ~

Ich habe mich für's heurige Sommerwichteln angemeldet - das Geschenk zusammenzustellen macht sicher wieder sehr viel Spaß :huepf:
Hoffentlich bin ich kein zu schwieriges WiKi :-k


lg
Monika

_________________
Länge: 85,0 cm SSS 09/2019, | 2b ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.05.2019, 19:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Ich würde, wie die anderen schon geschrieben haben, auch nicht schneiden an deiner Stelle. Die Blondies fügen sich super in deine NHF ein und deine Kante ist auch so schön dicht. ;D

Den Flechtzopf mag ich. Er schaut sehr elegant aus mit dem Flechtverlauf über den gesamten Kopf.

Was ist den Sommerwichteln? Also wie funktioniert es hier im Forum?

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 611 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30 ... 41  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de