Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 07.07.2020, 10:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 12.04.2020, 09:18 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7897
Wohnort: Berlin
Hallo snowbird,
vielen Dank, aber Neid ist bei deinen schönen Haaren ja nun wirklich nicht nötig (:

Habe gestern 5h lang Bl@all und Midnight Blue mit etwas Ebony und der Dulgon Seidenglanz Spülung (jetzt leer) einwirken lassen. Ausgewaschen mit einem Klecks Schauma Bio-Mandel (hoffentlich nach der nächsten Wäsche leer) und Fructis Oil Repair Spülung.
Ins handtuchtrockene Haar so einige Kleckse Alterra Limette-Aloe Vera Hautöl verteilt, ist heute alles weggezogen. Hätte vielleicht eine reichhaltigere Spülung nehmen oder länger einwirken lassen sollen, die Längen hätten noch was vertragen. Aber insgesamt ist alles schick, die Haare sehen natürlich nicht so gefärbt aus wie mit blondiertem Grund, aber ich fühle mich deutlich angeglichener :lol:

edit: Foto nachgereicht. Und wieder vergessen zu messen. Vielleicht sollte ich das als Hashtag-Trend etablieren ^^

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.05.2020, 13:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7897
Wohnort: Berlin
Haare sind nach der letzten Wäsche griffig, nicht sebum-fettig, aber auch nicht leicht. Und trotzdem fliegen sie beim Bürsten.
Bin der Meinung, dass mir das nach jeder Wäsche so geht und mein Zustand "fettige Haare" ist. Ich versuche dran zu denken es zu beobachten :ugly:

Ansonsten hab ich wieder ein paar Mal die Zopfkrone gemacht und mich erinnert, dass die wirklich bequem ist, vor allem für Sport etc ^^


Und mit einer Freundin haben wir zu Walpurgis ein bisschen rumgebastelt, u.a. ist ein Flechtzopftutorial (oder so :ugly: ) entstanden:
https://www.instagram.com/tv/B_uzIRBIBX ... u550ihm8pj

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2020, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2018, 20:37
Beiträge: 30
Wohnort: Wallis
Hallo elen!
Ich bin neu hier und entdecke das Forum. Und da falle ich auf deine Seiten und ich bin in völliger Bewunderung vor deinem Zopfkronen !! :verliebt:

Ich träume davon, das zu können, aber meine Haare verheddern sich (ein echtes Spinnennetz !!) und ich kann es nicht mehr auf "französische Weise" flechten. :|

_________________
Deutsch ist nicht meine Muttersprache: sei verzeihend! ^^
Haartyp: 2b/2c-F/M-ii, SSS: 120cm (FTL+) - Nächstes Ziel : Knie - Endziel : Terminal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 10:15 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7897
Wohnort: Berlin
Hallo Bena,

herzlich willkommen und vielen Dank (:
Meine Haare verheddern sich auch, es ist Übungssache. Ich sortiere zwischendurch immer und auch beim Franzosen empfiehlt sich, die Strähnen beim Abteilen und auch beim Flechten immer mal wieder zu ordnen (bei mir mit der Bürste).

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2018, 20:37
Beiträge: 30
Wohnort: Wallis
Okaaay, es gibt also keinen wirklichen Trick, wenn Sie Haare haben, die länger sind als Ihre Arme ??... :lol:
Für mich ist das das Problem: Ich kann die Strähnen nicht bis zur Unterseite des Haares trennen! Also werde ich wütend, ich werde müde und ich gebe auf! :roll:

Das heißt, die Länge Ihrer Haare ist beeindruckend! Sie landen auf dem Boden, nicht wahr? Lässt du sie immer noch wachsen?

_________________
Deutsch ist nicht meine Muttersprache: sei verzeihend! ^^
Haartyp: 2b/2c-F/M-ii, SSS: 120cm (FTL+) - Nächstes Ziel : Knie - Endziel : Terminal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 21:11 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7897
Wohnort: Berlin
Wenn die Haare gut sortiert sind, kann man jede Strähne einmal nach unten glattstreichen. Wenn der Arm zu kurz ist, kann man Knie, Schulter, Türklinke benutzen :D Aber, wieder betont, wenn die Haare gut sortiert sind (gekämmt, gebürstet), kann man die Strähne auch nach unten hin "ausschütteln", beim Flechten fallen die drei Strähnen ja quasi auseinander. Oder man schnippt sie ein bisschen auseinander. Gibt verschiedene Kniffe. Also, üben, üben, üben, irgendwann hast du raus, wie sich speziell dein Haar verhält.
Danke, Bodenlänge habe ich noch nicht erreicht. Ich hoffe, ich schaffe es noch in diesem Jahr ^^

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.06.2020, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2010, 12:26
Beiträge: 3368
Wohnort: in den Bergen Österreichs
Schaut ja toll aus, liebe Elen! Was für eine ordentliche Zopfkrone! :shock:
Ja die sind sooo bequem und man mag sie am liebsten gar nicht mehr aufmachen.... hängt aber auch daran wie lange ich brauche bis ich sie fertig habe. Ohne ausgiebiges Kämmen brauche ich allerdings auch nicht ranzuwagen, ob es nun Zopfkrone, Classics oder irgendwas eingeflochtenes ist... brrr.
Ich glaube die Bodenlänge wirst du bald haben. Hast du schon das Gefühl des RIESEN Dutts?

_________________
1c/M/ii, Klassik
NHF 2009


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.06.2020, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2010, 06:28
Beiträge: 3713
Wohnort: Schweiz
ich setz mich auch wieder dazu und ja, Zöpfe flechten kann wohl keiner so toll wie Elen.
Mir würden die Arme abfaulen :abnippel:

_________________
Haar: nach Cut wieder 90cm SSS (1. Juli 2020), 1bMii (7.5cm), dunkelblond
Ziel: Haare lieben und zufrieden sein!
Instagram Ms.Figino


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 09:59 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2008, 19:34
Beiträge: 7897
Wohnort: Berlin
Hallihallo, hier ist ja mal was los! :lol:

Alwis, ich finde ja, wir sollten unsere Zopfkronen mal zusammen in den Wind halten.
Ausgiebig gebürstet wird jeden Morgen. Ich schlafe ja mit offenen Haaren und da ist morgens der erste Aufenthalt im Bad das Wellness-Programm von 3 Minuten Bürsten und 30 Sekunden Dutt machen :ugly:
Bodenlänge sehe ich kritisch, irgendwie geht es da unten nicht so recht voran. Aber ist ja auch kaum festzustellen, wenn sich zu den 5 längsten Haaren, von denen 3 ausfallen oder abbrechen, noch 5 dazu gesellen..
Den Riesendutt fühle ich schon, aber dann kommen immer wieder so Leute daher mit "Wow, man denkt gar nicht, dass in DEM Dutt so viele Haare sind!" :nunu:

Ms Figino, ich hoffe ja nicht, dass das passiert :lol:

Oh, ich hab euch noch gar nicht die Wuschelfrisur gezeigt:

Zwei hohe Pferdeschwänze und dann wahlweise mit weiteren Haargummis ein paar Schlaufen ziehen und wild feststecken (schneller) oder einzelne Strähnen einkringeln und feststecken (langwierig, aber gleichmäßigere/besser zu bestimmende Verteilung).

Und letzte Woche gab es ausnahmsweise mal wieder einen Flechtzopf, trage ich ja doch sehr selten. Draußen zum LWB, für die Motorradfahrt dann aufgemacht:


Uuund heute habe ich Ponyscalpwash gemacht, nachdem ich gestern Abend den Pony mit Elumen Bl@all eingematscht habe. Ausgewaschen mit ED Herbal, auf die handtuchtrockene Haut ein paar Tropfen Alterra Hautöl Limette mit zwei Tropfen Aloe Vera.

_________________
1aFii auf etwa 170 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2020, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 19:49
Beiträge: 1067
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Die Wuschelfrisur finde ich interessant, nicht nur die schöne ungewohnte Optik, auch die Machart. Ist mal eine andere Technik zum Hochstecken.

_________________
1aCiii, 12cm, Länge irgendwo zwischen Poppes und Knie - nix genaues weiß man nich
Mein TB

Wer keine Feinde hat, hat keinen Charakter.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: LacrimaPhoenix


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de