Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 31.10.2020, 10:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.05.2020, 08:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Hallo Zusammen,

ich starte dann auch mal mit einem Projekt und zwar von meinem Buzzcut (geschnitten am 1.5.2020) wieder zu langes, gesundes Haar.

Kurz zu meiner Haarstory:
Ich habe schon früher immer gerne viel ausprobiert, besonders was Farben angeht. Ende 2019 habe ich das erste mal richtig blondiert, so das ich schon Gräulich, silber war. Meine Naturhaarfarbe ist Braun.
Danach habe ich immer mal wieder meine Ansätze nachblondiert und irgendwann hab ich es in den Kopf bekommen und hab wieder Farbe drauf gemacht.
Erst Rosa, dann Pink, dann wieder so Orange/Kupfer.
Nachdem ich dann die Schnauze voll hatte mit der Färberei, besonders was das blondieren angeht, hatte ich die Idee meine Haare wieder in einem Braun zu Färben und rauswachsen zu lassen. Na ja das war keine Gute Idee, denn danach waren meine Haare so kaputt das Sie mir total abgebrochen sind.

Dann hab ich mich zu einem Drastischen Schritt entschieden, ein Buzzcut. Für mich eine völlig neue Erfahrung und ich bin mittlerweile so froh das getan zu haben. Es war so befreiend.

Ich lass mal ein paar Fotos sprechen...

So waren Sie am Anfang, vor dem ganzen Blondieren etc.
Bild

Nach dem Farbentzug mit Colour B4
Bild

Nach dem ersten mal Aufhellen
Bild

Silber von Garnier gefärbt
Bild

Nochmal Blondiert, dieses mal mit Friseurbedarf
Bild

Danach die Haare ein Stück abgeschnitten, weil Sie so dünn waren
Bild

Nach einer Weile hatte ich Lust auf Rosa
Bild

Dann eher Pink
Bild

Dann, öhm ja Orange, weiß nicht genau, die Farbbezeichnung war Kupfer :lol:
Bild

Und dann kam das mega Desaster, Braun...
Bild
Bild

Nachdem ich mich dann getraut hatte, zack Buzzcut und war Glücklich damit. Ich mag es aber ich Liebe auch Lange Haare und möchte unbedingt wieder wachsen lassen und zwar Gesund und ohne Färben :)

Bild

So das war erst mal meine Haargeschichte. Derzeit mache ich jeden Tag ein Foto von mir und möchte das als Zeitraffer dann später mir angucken :)
Was ich derzeit an Pflege und Shampoo und Co. benutze kommt im nächsten Post dann.

Liebe Grüße :)

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 09:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 14:24
Beiträge: 1098
Wohnort: Burgenland, Österreich
Das viele ausprobieren kenne ich von früher :oops:
Habe auch mächtig gekürzt pro NHF aber einen Buzzcut hätte ich mich nie getraut. Aber du hast das Gesicht dafür.
Ich setze mich mal dazu und beobachte dein Wachstum. Ich denke, gerade am Anfang tut sich optisch sehr viel. Alles Gute!

_________________
1b, M/C, NHF dunkelblond ZU 06/20 -> 10,2cm, ZU 10/20-> 8,2cm

hairstagram
sportstagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2019, 18:27
Beiträge: 208
Sehr mutig von dir einen Buzzcut zu schneiden.
Ich selber hatte meine Haare letztes Jahr auf 3mm runter geraspelt.
Jetzt gehen mir die untersten Haare scgom bis auf die Schultern.

Wie du siehst wachsen sie schneller als man Anfangs vielleicht glaubt.
Der Trick ist, da gar nicht so sehr drauf zu achten.

Wie lang sollen sie denn mal werden?

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinem Projekt

_________________
~1b F~
Start: 14.03.19 3mm
1 Jahr: 15.03.20 46cm SSS
Ziel: Arschlang (ca. 100cm SSS) FTE
Drücke hier! | Klicke da!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4811
Wohnort: Saggsn
Du bist ja super hübsch *___*
Ich find die langen und auch die kurzen Haare stehen dir gut. Das wird bestimmt super, wenn du sie wachsen lässt! Mit dem kürzesten Haarschnitt den ich hatte (vor mittlerweile 7 Jahren), hätte ich zwar immernoch ein halbes Jahr Vorsprung vor deiner jetzigen Länge gehabt, aber ich kann AnniWeird nur zustimmen, es geht wirklich schneller als man anfangs denkt. :)
Ich wünsch dir jetzt schon ganz viel Erfolg und Spaß mit dem Projekt, und werd sicher immer mal wieder vorbei schauen!

_________________
1c F/M 6,2 · Hosenbund · überwiegend Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
marissa hat geschrieben:
Das viele ausprobieren kenne ich von früher :oops:
Habe auch mächtig gekürzt pro NHF aber einen Buzzcut hätte ich mich nie getraut. Aber du hast das Gesicht dafür.
Ich setze mich mal dazu und beobachte dein Wachstum. Ich denke, gerade am Anfang tut sich optisch sehr viel. Alles Gute!


Vielen Dank :)

AnniWeird hat geschrieben:
Sehr mutig von dir einen Buzzcut zu schneiden.
Ich selber hatte meine Haare letztes Jahr auf 3mm runter geraspelt.
Jetzt gehen mir die untersten Haare scgom bis auf die Schultern.

Wie du siehst wachsen sie schneller als man Anfangs vielleicht glaubt.
Der Trick ist, da gar nicht so sehr drauf zu achten.

Wie lang sollen sie denn mal werden?

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deinem Projekt


Ich merke das ja jetzt schon wie schnell Sie wachsen und das nach 2 Wochen :)
Wie lang weiß ich noch nicht genau aber eigentlich hab ich immer von Haaren bis zum Po geträumt :)

Rosmarin hat geschrieben:
Du bist ja super hübsch *___*
Ich find die langen und auch die kurzen Haare stehen dir gut. Das wird bestimmt super, wenn du sie wachsen lässt! Mit dem kürzesten Haarschnitt den ich hatte (vor mittlerweile 7 Jahren), hätte ich zwar immernoch ein halbes Jahr Vorsprung vor deiner jetzigen Länge gehabt, aber ich kann AnniWeird nur zustimmen, es geht wirklich schneller als man anfangs denkt. :)
Ich wünsch dir jetzt schon ganz viel Erfolg und Spaß mit dem Projekt, und werd sicher immer mal wieder vorbei schauen!


Oh dankeschön, da werd ich ja ganz verlegen :oops:
Vielen Dank :)




Mein nächster Post wird bestimmt noch ein wenig dauern, gestern mussten wir unseren Hund über die Regenbogenbrücke gehen lassen und ich bin total Traurig deswegen.

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:18
Beiträge: 1813
Heidewitzka, da hast du ja einen ganzen Regenbogen an Farben hinter dir.

Den buzzcut finde ich mutig (ich hätte mir das nicht getraut) aber er steht dir sehr gut. Werde deine Reise gespannt mitverfolgen :)

_________________
[x] 75cm [x] 80cm [ ] 85cm(?) - zzt 79/80cm nach S³
neues Tagebuch :)

Chuck Norris nimmt ne Mega-Flexi für die Zopfquaste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 19:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.03.2019, 18:27
Beiträge: 208
Oh das tut mir leid mit eurem Hund.

Es wird eine Phase kommen, wo du das Gefühl haben wirst, dass sich nichts tut.
Bis dahin dauert es aber noch.
Falls du etwas Motivation brauchst, kannst du ja in mein TB gucken.
Ich hab einiges dokumentiert.

Haare bis zum Po strebe ich auch an. Du bist gerne eingeladen mit mir zusammen wachsen zu lassen.
Ich habe nur ein Jahr Vorsprung.

_________________
~1b F~
Start: 14.03.19 3mm
1 Jahr: 15.03.20 46cm SSS
Ziel: Arschlang (ca. 100cm SSS) FTE
Drücke hier! | Klicke da!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.05.2020, 22:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Danke dir.

Ja bestimmt kommt diese Phase und auch die Phase wo ich eine länge erreichen werde die mich nerven wird :lol:
Na dann schau ich mal bald in dein TB :)

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Zuletzt geändert von Víla am 15.05.2020, 07:06, insgesamt 1-mal geändert.
*** unnötiges Zitat entfernt, bezieht sich auf das Beitrag darüber ***


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2020, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2015, 13:58
Beiträge: 4152
Das mit deinem Hund tut mir sehr leid... :knuddel:

Ich schaue dir gerne beim Wachsenlassen zu, deine NHF sieht sehr schön aus und ich bin schon gespannt wie sie wirkt, wenn sie mal länger sind. :)

_________________
Sei stärker als deine stärkste Ausrede


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2020, 14:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Danke an alle die mein Züchten verfolgen möchten :)
und auch danke für die Beileid bekundungen. Ich versuch mich gerade etwas abzulenken.

Daher, hier einmal ein aktuelles Foto von der Seite und von hinten, es ist der Wahnsinn wie schnell meine Haare eigentlich wachsen :lol:

15 Tage alt:

Bild

Bild

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.05.2020, 08:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Meine Haarroutine derzeit

Derzeit wasche ich meine Haare mit dem festen Shampoo von NatuerBox (Kokos) meine Haare vertragen es gut, ich benutze es aber auch noch nicht so lange.

Ich versuche meine Haare so wenig wie möglich zu waschen, was bei so kurzen Haaren ja noch recht einfach ist. Das letzte mal gewaschen hatte ich am Dienstag (also vor 4 Tagen) und ich hab nicht das Gefühl das meine Haare sich eklig oder sowas anfühlen.

Ne richtige Kur oder Spülung benutze ich derzeit nicht, hin und wieder massiere ich Mandelöl ein, lasse es ein paar Stunden oder über Nacht einziehen und wasche mir dann die Haare.

Mehr mache ich gerade nicht, mal gucken wie das wird, wenn sie länger werden :lol:

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 13:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Ich hab hier nochmal zwei Bilder von heute (18 Tage alt)

Bild

Bild


Abgesehen davon habe ich am Wochenende Leinsamen Gel angesetzt und bin total begeistert. Abgesehen davon das es meine Haare mit Feuchtigkeit versorgt, profitiert auch meine Haut davon :mrgreen:

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.05.2020, 15:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 20:56
Beiträge: 12716
Wohnort: Nähe Darmstadt
Hallo Gundula555, deine Haare möchte ich unbedingt beim Großwerden beobachten!
Das wird sicher sehr spannend...

Hast einen süßen Stirnansatz, finde ich. :)

_________________
1aFii - Der Avatar ist vorerst wieder mein Ziel


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.06.2020, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Sodele, tatsächlich ist jetzt ein Monat schon vergangen und ich möchte euch mal den kleinen Unterschied zeigen 8)

Bild

Bild
Fragt mich nicht warum ich so Rot im Gesicht bin, in echt war das nicht :shock:

Wie auch immer, ich finde man sieht nach einem Monat schon wie sehr es gewachsen ist und ich freu mich :) Mittlerweile steh ich morgens auf und muss mir die Haare richten weil sie sonst vom liegen abstehen :lol: :lol:


Zum Thema Waschen

Ich versuche meine Haare 1-2x in der Woche zu waschen, das klappt derzeit auch ganz gut. Ich benutze immer noch das feste Shampoo von NatureBox Kokos. Ich hatte dann Leinsamengel ausprobiert, fand das auch ganz gut, probiere aber jetzt eine Leave In Sprühkur mit AloeVera und Mandelöl aus (die ich selbstgemixt habe)

Heute wasch ich mir wieder meine Haare, das letzte mal hab ich sie letzte Woche Mittwoch gewaschen.

Liebste Grüße
eure Gundula555

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2020, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2020, 09:06
Beiträge: 12
Wohnort: Nähe Oldenburg
Hallo Zusammen,

ich merk gerade das ich jetzt länger nichts mehr gepostet habe, das liegt daran das ich gerade ein wenig viel zu tun habe und einfach nicht mehr dran gedacht habe :roll:

Aber ich hab mal wieder ein Vergleich von Links nach Rechts...
1. Mai (quasi mein Start)
1. Juni
1. Juli (also von heute)

Bild

Ich bin mit dem Wachsen sehr zufrieden, mittlerweile kann ich mir auch wieder ne Frisur machen :lol:

Es läuft gut und ich freu mich einfach und bleibe Stark :)

Liebe Grüße!

_________________
Haare Züchten ab dem 1. Mai 2020
Vom Buzzcut zu langen Haaren :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Miss_B


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de