Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 07:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 08.04.2019, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Mit Haargua kenne ich mich leider nicht aus. Ich drücke deinen Haaren die Daumen, dass sie keinen Wachtumsstopp hinlegen diesen Frühling. :)
Das Längenfoto mit dem Hund ist ja toll! Und auch deine Neuzugänge gefallen mir, die Canoas strahlen bestimmt wunderbar in deinen Haaren!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 08.04.2019, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Danke, Iduna. Bis jetzt halten sich die Haare brav an + 1 cm (manchmal etwas mehr) im Monat. Bilder ohne Hund sind bei mir schwierig, weil Eyk immer an mir "klebt". :lol: Die anderen beiden ignorieren Fotosessions eher.

Ich habe jetzt auch den Grund gefunden, warum die Seifenwäsche plötzlich funktioniert: Bei mir muss es eine warme Essigrinse sein, ja nicht kühl und sie muss wieder ausgespült werden. Auch den Conditioner muss ich mit warmen Wasser verdünnen, dann funktioniert es. Verrückt an was so etwas liegen kann und immer faszinierend, wie unterschiedlich Haare doch sind. :)

Mein gestrige Seifenwäsche (die wirklich gut geworden ist):

CWC-Wäsche:
Eierseife ÜF 10 % (Kokos-, Mandel-, Olivenöl, Kakaobutter, Rizinus- und Weizenkeimöl, grüner Tee, Eidotter, Seide, Ziegenmilch und Honig)

In den Haarlängen (die ich ja nicht einseife) war der Alterra-Conditioner Granatapfel & Aloe Vera.

Rinse:
2 Liter sehr warme Apfelessigrinse - kurz einwirken lassen und dann ausgespült

Conditioner:
Einer kleiner Klecks Knot Today verdünnt mit 1 Liter warmen Wasser - einwirken lassen und gut ausgespült.

Anschließend eine Rinse nur mit kaltem Wasser.

Leave In:
4 Tropfen Amla-Öl mit etwas Rosenwasser gemischt und von Desert Essence Coconut Shine & Refine Hair Lotion

Nächste Woche habe ich Urlaub und da möchte ich gerne ein paar Seifen machen und zwar möchte ich zum ersten Mal eine Mischverseifung ausprobieren. Ich bin gespannt, leider müssen sie ja immer so lange reifen.

Damit der Beitrag nicht ganz ohne Bilder ist, hier ein Tragebild meiner Mira:

Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.04.2019, 21:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Mein gestrige Haarwäsche war nicht so von Erfolg gekrönt. Ich weiß nicht, ob es an der Seife gelegen hat oder an dem Conditioner. Das Ergebnis waren jedenfalls sehr trockene Haarlängen und eine juckende Kopfhaut. Die Kopfhaut hat sich heute wieder beruhigt, die Haarlängen sind besser, aber immer noch etwas trocken.

Gestern Vormittag habe ich nach dem Mond S&D gemacht. Es wird schon besser mit dem blöden Spliss und ich habe kaum etwas gefunden (nur 3 Haare!).

Die kommende Woche habe ich Urlaub und nächste Woche einen Friseurtermin. Eigentlich wollte ich nur den Ansatz färben lassen, mittlerweile schwanke ich, ob ich nicht schneiden lassen soll. Irgendwie sind die Spitzen sehr ausgedünnt. Ich werde diese Woche evtl. mal ein Längenbild machen und einstellen, mal schauen, was ihr meint.

Wäsche:

Seife: Deluxe von Bonsai (ÜF 18 %) - wie immer nur Kopf eingeschäumt
Conditioner: Coconut von Desert Essence - wie immer nur in den Haarlängen

Rinse:
2 Liter warmes Wasser mit Apfelessig

Conditioner:
1 Klecks Knot Today mit 1 Liter warmen Wasser verdünnt

LOC:
Amlaöl und Coconut Shine & Refine von Desert Essence

Nachdem die Haarlängen so trocken waren, habe ich in die trockenen Haarlängen die Haarcreme Vallée de Mai Conditioning Cream von HM gegeben, dann wurde es etwas besser.

Den Coconut-Conditioner habe ich zum Glück aufgebraucht und eine Tube verschenkt. Irgendwie macht er bei mir trockene Haare.

Tragebilder:

Ich wollte unbedingt von SL ein Schmuckstück mit Aquamarin. Es wurde eine wunderschöne KPO:

Bild

Bild Bild
Bild

Canoa Light (Rosegold):
Bild

Maple Burl:
Bild

Ficcarissimo Magenta:
Bild

Avilee Corale Tide:
Bild

Maple Burl:
Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.04.2019, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Schön, dass S&D erfolgreich ist! :D Hm, schneiden, mit wie viel Zentimetern liebäugelst du denn? Ich wäre gespannt auf ein aktuelles Bild. :)
Die Aquamarin-KPO ist echt schön, sieht auch super aus in deinen Haaren!

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.04.2019, 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Lieben Dank, Iduna. :)

Heute habe ich meine Mama wieder mal genötigt ein Längenbild zu machen und ich überlege, ob ich das letzte Zipfelchen abschneiden soll oder nicht. Allerdings dünnen sie nach einiger Zeit unten dann eh wieder aus, das letzte Mal wurden sie im Juni 2018 geschnitten. Am Donnerstag habe ich Friseurtermin, eigentlich nur zum Färben (Ansatz). Sehr schwierige Entscheidung ...

Der Tangle Teezer konnte die Wellen nicht ganz vernichten: :lol:

Bild

Heute kam Zuwachs für meine TT-Familie an, ich liebe die Chloe-Form:

Bild
Bild

Gestern habe ich meinen neuen Dividor eingeweiht und eine Küchenseife (mit Mokka) gemacht.

Türkische Kaffeeseife:
Bild

Gestern war wieder Waschtag (und ich hatte es dringend nötig:)

Pre-Wash:
Haarlängen: Alterra Granatapfel Aloe-Vera Kur + Mandelöl + Aloe-Vera-Gel. Auf die KH kam eine Mischung aus Birkenwasser, Rosmarin-, Brennnesselsamenöl und Balsam-Öl von Khadi (für ca. 2 Stunden einwirken lassen).

Wäsche:
Shampoo: Earthly-Delight Herbal
Conditioner: Earthly-Delight

Rinse (1 Liter):
4 Tropfen Arganöl und 2 EL Aloe-Vera

LOC:
Rosenwasser mit 4 Tropfen Amla-Öl von Khadi und Coconut Shine & Refine Hair Lotion von DE

Ich gehe jetzt mal in mich und überlege, was ich am Donnerstag mit den Haaren mache. :gruebel:

Schöne sonnige Feiertage und viel Spaß beim Eiersuchen. :)

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 14:19 
Offline

Registriert: 06.11.2017, 14:20
Beiträge: 519
Vom Gesamtbild würde ich ein paar cm schneiden lassen. Irgendwas zwischen 5 und 10 cm. Ich glaube dann wäre es harmonischer. Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.04.2019, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2010, 04:11
Beiträge: 3640
Neeeee, bitte nix schneiden wenn DU nicht 100% sicher bist. Wenn nix kaputt ist oder klettig dann lass es dran bis Dus dir fertig überlegt hast. :)

_________________
Auf der Suche nach der Wohlfühllänge
Mein Haarschmuckjahr
Treffen in Augsburg


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.04.2019, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3034
Was ist beim Frisörtermin rausgekommen? Ich hoffe, du bist mit dem Ergebnis zufrieden, egal was es ist. :)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 113cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2019, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
GrandMagus und Razzia danke für Eure Meinungen.

Razzia, du hast recht. Man sollte wirklich nicht schneiden, wenn man sich unser ist. Wahrscheinlich hätte ich mich dann doch geärgert (wie letztes Jahr :lol:).

Iduna Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. :)

Nachdem die Haare nicht kletten und nicht kaputt sind, haben der Friseur und ich uns entschlossen nicht zu schneiden. Außerdem hat jemand gesagt, dass das Zipfelchen mein Duttanker ist und wenn der weg ist, halten die Dutts nicht mehr. :lol:

Etwas hat sich aber geändert: Die Haarfarbe ist heller und röter geworden. Mir hat letztes Jahr ein anderer Friseur die Haare statt Kastanie fast Schwarz gefärbt und die Farbe hat mich echt nicht glücklich gemacht. Wir haben lange diskutiert, weil mein jetziger Friseur ja weiß, wie wichtig mir die Haarqualität ist. Zum Schluss haben wir uns dann doch für eine Blondierungswäsche entschieden. Nachdem mir dann auch gleich die Farbe gefallen hat, mussten wir nicht färben und haben es so gelassen.

Die Haare wurden nur kalt geföhnt (nur mit den Fingern, keine Lockenbürste o. ä.) und dann erst wurden die Haare gebürstet. War zwar das Aus für meine Wellen, aber die Haare wurden geschont. :lol:

Bild
Bild

Die Kopfhaut ist ruhig, die Haarlängen sind immer noch gut gepflegt und Haare habe ich in den Tagen danach beim Kämmen nur ganz wenig verloren (höchstens 10 Stück am Tag). Sie scheinen es also soweit gut verkraftet zu haben.

Ich liebe meine neue Haarfarbe und außerdem bin ich von meinem Friseur ganz begeistert. Er ist so vorsichtig mit den Haaren umgegangen und hat immer meine Wünsche berücksichtigt.

Vor den nächsten Haarwäschen werde ich jedenfalls fette Ölkuren für die KH und die Haarlängen machen. :)

In den unteren Haarlängen sitzt noch eine alte Blondierung, aus dem Grund möchte ich nächstes Jahr trimmen. Es betrifft ca. 15 cm und bei den helleren Haaren sieht man das doch relativ gut.

Die Tragebilder der vergangenen Woche (man sieht ganz gut, ab wenn sich die Haarfarbe geändert hat :lol:):

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein Päckchen von iHerb kam die Woche auch an:
Bild

Edit: Ganz vergessen, es ist auch wieder eine neue Haarseife geschlüpf. Zwar keine Schönheit, aber die inneren Werte zählen (das Stempeln will einfach nie was werden :lol:).

Bier-Ei-Honig-Seife (UL 15 % - Mischverseifung 80:20)

Für die Lauge habe ich abgekochtes Bier genommen, es kamen noch Meersalz und Seide in die Lauge.

30 % Babussuöl, 25 % Pistazienkernöl, 20 % Rizinusöl, 10 % Sheabutter, 10 % Avocadobutter und 5 % Brokkolisamenöl
5 % ZS und beduftet um 3 % AÖ Lavendel

Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2019, 08:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Unglaublich, mir ist meine selbstgemachte Haarseife ausgegangen. :shock: Wie konnte das nur passieren? :shock: Meine in letzter Zeit gesiedeten Seifen müssen noch reifen. Zum Glück habe ich noch ein paar Bonsai-Seifen für den Notfall, die ich nun aufbrauche.

Wegen der Blondierungswäsche habe ich ausgiebig gekurt und die Haare fassen sich nun tatsächlich wieder wie vorher an. Außerdem habe ich zum 1. Mal versucht eine fette Ölkur mit Seife auszuwaschen.

Gestern war Waschtag:

:showersmile:

Pre-Wash:

Haarlängen: 1 TL Alterra Granatapfel & Aloe Vera, 1 TL Henna Balsam Plus, 1 TL Aloe Vera, 1/2 TL D-Panthenol und 1/2 TL Honig. Das durfte über Nacht einwirken, den Honig werde ich beim nächsten Mal weg lassen.

Kopfhaut: Aloe Vera und Balsam-Öl von Khadi (für 1 Stunde).

Haarwäsche:

Arabesque von Bonsai 12 % UL (Macacamianussöl, Babassuöl, Sesamöl und Kakaobutter) - einschäumt wurde der Kopf und die Haarlängen (es war eine richtige Schaumparty)

Rinsen:
1. Rinse (2 Liter): Warmes Wasser mit Apfelessig (wurde wieder ausgewaschen)
2. Rinse (1 Liter): Warmes Wasser mit 1 TL Urtekram Purple Lavender (wurde wieder ausgewaschen)
3. Rinse (1 Liter): 2 Eiswürfel Kräutersud (habe ich auf Vorrat eingefroren), 1/2 Liter destilliertes Wasser, 4 Tropfen Balsamöl von Khadi, 1/2 TL D-Panthenol und 4 Tropfen Seidenprotein - aufgefüllt mit kühlem Wasser (nicht ausgespült)

LOC:
4 Tropfen Amla-Öl, Aloe Vera und Leave-In von Giovanni

Das Ergebnis sind schöne glänzende und weiche Haare, die Kopfhaut ist ruhig. Die Ölkur habe ich komplett ausgewaschen bekommen. Allerdings sind die Wellen nicht schön und zeigen sich kaum. Vielleicht liegt das auch noch an der Blondierungswäsche und sie müssen sich erst wieder erholen.

Ob ich mit dem Urtekram-Conditioner zufrieden bin oder ob er mir zu wenig reichhaltig ist, bin ich mir noch nicht sicher. Das Leave-In von Giovanni fand ich super.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.07.2016, 17:36
Beiträge: 260
Wow. Deine Haare! Dein Haarschmuck gefällt mir auch weiterhin sehr gut.
*aus der Versenkung Grüße da lass *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.05.2019, 23:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Vielen Dank liebe Rubricata*Lupa! Es freut mich immer sehr, von dir zu lesen.

Es ist schon verrückt, was habe ich nicht alles mit der Seifenwäsche probiert und es gab immer ein Auf und Ab, mal hat es super funktioniert und dann wieder nicht. Plötzlich funktioniert es 1a, selbst mit eingeschäumten Längen. Früher musste ich ewig ausspülen und nun ist der Schaum ratzfatz ausgespült. Ich dachte immer, dass es am sehr harten Wasser liegt (26° dh), aber es war anscheinend wirklich nur das richtige und ausreichende Einschäumen. Außerdem die Reihenfolge der Rinsen und dass es (bis auf die letzte Rinse) warme Rinsen sein müssen.

:showersmile:

Pre-Wash:

Reichlich Mandelöl und Aloe Vera (durfte über Nacht einwirken), kurz vor der Wäsche kam für ca. 30 Minuten der Urtekram-Conditioner Purple Lavender in die Haarlängen.

Wäsche:

Seife Loreley von Bonsai - UL 25 % - (Traubenkernöl, Aprikosenkernöl, Mandelöl und Babassuöl) eingeschäumt wurde alles inkl. Haarlängen.

1. Rinse: Apfelessig mit 2 Liter warmen Wasser -> ausgewaschen
2. Rinse: Conditioner Knot Today mit 2 Liter warmen Wasser - in den Spitzen zusätzlich Shea Moisture Manuka Honey & Mafura Oil -> einwirken lassen, dann ausgewaschen
3. Rinse: 10-Kräuterrinse *) (der Sud ist vom Seifen sieden übrig geblieben), D-Panthenol, 5 Tropfen Seidenprotein und 4 Tropfen Balsam-Öl von Khadi -> diese Rinse wurde nicht ausgewaschen

*) Katzenminze, Lindenblüten, Brennnessel, Birke, Bockshornklee, Ackerschachtelhalm, Lavendelblüten, Amla, Niem und Schafgarbe

LOC:

Amla-Öl gemischt mit Aloe-Vera, Leave-In von Giovanni

Ergebnis:

Schöne Löckchen, die Haare glänzen und Kopfhaut ist ruhig. Da meine selbstgesiedeten Seifen ausgegangen sind und die frischen noch reifen müssen, sind die Bonsai-Seifen ein wirklich guter Ersatz. Allerdings verbrauche ich fast das ganze 80 g Stück pro Wäsche.

Dieses Mal gibt es nur zwei Tragebilder:

Engländer mit Zopfspange von Stein im Brett (Ebenholz mit Labradorit):
Bild

Jadedrache "Atem":
Bild
Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.05.2019, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Meine Haare scheinen die Blondierungswäsche tatsächlich gut weggesteckt zu haben. Ich habe halt jetzt immer vor jeder Haarwäsche eine dicke Ölkur gemacht. Haare verliere ich nicht mehr als vorher, also alles gut. Nächsten Dienstag habe ich wieder einen Friseurtermin, allerdings nur für Farbe (Ansatz).

Dieses Wochenende war ich echt fleißig, ich habe wollte unbedingt mal eine OHP-Seife sieden, weil mein Haarseifen-Vorrat zur Neige geht und ich schnell Ersatz brauchte. Bis jetzt habe ich nur CP-Seifen gemacht. Also gesagt getan und den ersten Versuch im Crockpot gestartet. Da ich mir nicht sicher war, habe ich die Seife viel zu lange im Crocki gelassen. Sie wurde furchtbar hässlich, ist aber mittlerweile so hart wie eine 1jährige Seife. :mrgreen:

Dann hat mich der Ehrgeiz gepackt. :lol: Unter Mithilfe von blackorchid (sie hat extra eine Heißverseifung im Wasserbad gemacht und Videos gedreht und Bilder für mich gemacht), sie stand mir mit Rat und Tat zur Seite, wurde die 2. dann besser, aber immer noch nicht toll. Dann gab es noch einen 3. Versuch, wieder im Crockpot, und es ging schon wieder besser, aber immer noch nicht perfekt.

Die ersten Versuch habe ich lieber nicht fotografiert. 8)

Squalan-Seife und eine Hanfölseife:
Bild Bild

Haarschmuck-Neuzugänge habe ich auch wieder: :oops: --- Klick macht groß :) ---

Timberstone Turnings:

Bild

Bild

Komma von Kiehls Klunker:

Bild

Maple Burl:

Bild

Tragebilder der Woche:

Einzinker von Stein im Brett im geflochtenen Nautilus:
Bild

Lieblingsacryl-Forke von Farbwelle - Dyna Blue - im Spock Bun:
BildBild

Ficcare Aurora Borealis im LWB:
Bild Bild

Komma von Kiehls Klunker im Nuvi-Bun:
Bild Bild

Opera mit Amethyst von SL im Chamäleon:
Bild Bild

Dann heute Waschtag und gleich meine häßliche OHP-Seife vom Samstag ausprobiert und auch bei der Rinse etwas experimentiert:

:showersmile:

Pre-Wash:
Schweineschmalz, Aloe Vera und Ausgerechnet Bananen von HM

Haarwäsche:
Crossover-Seife UL 10 % und ÜF 10 % (Babassuöl, Rizinusöl, Schweineschmalz, Haselnussöl und Kakaobutter; Seide, griechischer Joghurt, Sahne und Koffein-Extrakt; ÜF-Öle waren Arganöl und Granatapfelkernöl) => ich hatte noch nie so einen tollen und cremigen Schaum. :shock: Die Seife ist zwar häßlich, aber super. :mrgreen:

Rinsen:
1. 2-Liter-Rinse: warmes Wasser mit Apfelessig -> wieder ausgespült
2. 2-Liter-Rinse: warmes Wasser und ein kleiner Klecks Knot Today (nur Haarlängen geschwenkt) -> wieder ausgespült
3. 1-Liter-Kräuterrinse: warmes Wasser, 2 Eiswürfel Kräutersud, 1 Schwups D-Panthenol, 3 - 4 Tropfen Sancha-Inchi-Öl, 5 Tropfen Pro Vit F, 10 Tropfen Keratin und 4 Tropfen Seidenprotein)

LOC:
Aloe Vera, Amla-Öl und Coconut Shine & Refine Hair Lotion von Desert Essence

Ergebnis:
positiv: Super weiche Haare, sie glänzen toll, die KH ist ruhig und die Spitzen sind schmusig.
negativ: Die Wellen könnten noch besser rauskommen, da ich aber eh dutte, kein Problem.

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.05.2019, 22:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2507
Wohnort: München
Oh krass, Blondierwäsche. Aber ich erinnere mich noch, wie unglücklich du direkt nach der Färbung warst und du klingst jetzt viel glücklicher und auf den Fotos sieht das Ergebnis auch toll aus.

Auf dass die Haare das weiterhin gut mitmachen!

Deine OHPs sehen toll aus, da willst du meine nicht sehen!

Liebe Grüße!

_________________
1c/2a F/M * ZU 7 cm * 124 cm SSS * MO
naturhellweatheringgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.05.2019, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 11:00
Beiträge: 2409
Wohnort: München
Huhu Waldohreule :) Ja, mit den zu dunklen Haaren war ich wirklich nicht glücklich, dafür hätte ich damals echt nicht zu Friseur gehen müssen (verfärben kann ich selber :lol:).

Noch eine Blondierungwäsche ist nicht angedacht, es wird nur der Ansatz gefärbt und das versuche ich mit vielen Kopfhaut-Kuren auszugleichen.

Dieses Wochenende habe ich noch eine HP Seife versucht (mich hat der Ehrgeiz gepackt). Meine Theorie war, dass mein Crockpot (3,5 l) für meine GFM (300 g) zu groß ist. Also habe ich mir für kleines Geld einen 1,5 l-Crockpot gekauft. Die Seife (Erdbeertraum - ist mit PÖ Erdbeertraum von Manske beduftet) finde ich optisch schon viel hübscher:

Bild Bild

Einen Entsafter habe ich mir diese Woche geleistet. Jetzt gibt es die Brennnesseln nicht nur äußerlich, sondern auch als Saft. :lol: Gemischt mit Karotten, Kopfsalat, Süßkartoffel, Äpfel, Ingwer und Hanföl sogar echt lecker. :)

Von den Haaren gibt es soweit nichts zu berichten. Sie scheinen die Seifenwäsche zu mögen:

Bild

Ich bekomme nun bei 26° dh zuverlässig gute Waschergebnisse, auch fette Ölkuren bekomme ich gut ausgewaschen.

Neuen Haarschmuck habe ich diese Woche auch bekommen, war aber noch zu faul bzw. zu sehr mit der Seife beschäftigt um ihn zu fotografieren. :oops:

Tragebilder der Woche:

Geflochtener Centerheld (muss ich unbedingt wieder öfter möchen) mit 60th Street Forke (Barnwood):
Bild Bild

TT-Stab im Nessa Bun:
Bild Bild

4-Zinker von Furnivals Workshop im LWB:
Bild Bild

Ficcare Lotus Agave im LWB:
Bild

Waschbericht gibt es diese Woche keinen, weil ich erst noch heute Nachmittag waschen muss. Ich gammle gerade mit der Pre-Wash-Kur auf dem Sofa:

Kopfhaut: Birkenwasser, Aloe Vera, Balsam-Öl von Khadi, Mandelöl, D-Panthenol, Schachtelhalmextrakt und Pro Vit F
Haarlängen: Alterra Granatapfel Aloe-Vera-Kur, Mandelöl, Aloe Vera und Pro Vit F

Morgen geht es zum Friseur, den Ansatz färben. :) Geschnitten wird nicht, das lasse ich evtl. im Juni machen.

Edit: Haarwäsche

Nachdem sie dieses Mal noch besser wurde, muss ich sie für mich festhalten, damit ich das nächste Woche noch weiß :lol: :
Pre-Wash:
(siehe oben) durfte 2 Stunden Einwirken


Haarwäsche:
Crossover-Seife UL 10 % und ÜF 10 %

Rinsen:
1. 2-Liter-Rinse: warmes Wasser mit Apfelessig -> wieder ausgespült
2. 2-Liter-Rinse: warmes Wasser und ein kleiner Klecks Shea Moisture Manuka Honey & Mafura Oil (nur Haarlängen geschwenkt) / Kopfhaare etwas Knot Today (nur über die Haare gestrichen) -> wieder ausgespült
3. 1-Liter-Kräuterrinse: warmes Wasser, 2 Eiswürfel Kräutersud, 1 Schwups D-Panthenol, 4 Tropfen Sancha-Inchi-Öl, 5 Tropfen Pro Vit F, 5 Tropfen Keratin und 3 Tropfen Seidenprotein)

LOC:
./.

Leave-In:
Direct-Leave-In von Giovanni und 2Chic Avocado & Olive Oil Feuchtigkeitsspray von Giovanni

Ergebnis:
Haare sind besonders weich und glänzend und die Wellen springen schön. :)

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 110 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE - Mit Seife und Kräuter zum 2. GS


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 149 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de