Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.10.2019, 07:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
♥-lich Willkommen


Schulter (40 cm) CBL (43 cm) APL (55 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)

Naturhaarfarbe - Aschblond
Aktuelle Haarfarbe - Silber/Weiß Blondiert
Aufbrauchen Projekt 2018

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Zuletzt geändert von Arcane am 03.12.2018, 12:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
2018

> Projekt Aufbrauchen: Mindestens 45 Produkte aufbrauchen / Maximal 30 neue Produkte kaufen
> Pflegen, Pflegen, Pflegen
> Haarwäsche verzögern (von jeden 2. auf jeden 4. Tag)



2019

> APL
> Pflegeroutine finden
> Haarbruch in den Griff bekommen
> KEINE Blondierung
> Haarwäsche weiter verzögern (jeden 4./5. Tag)
> Aufbrauchen-Projekt
> Schnittfrei-Projekt
> NHF wachsen lassen

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Zuletzt geändert von Arcane am 09.01.2019, 13:00, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
- Platzhalter -

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
- Platzhalter -

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
- Platzhalter -

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.08.2018, 19:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
- Platzhalter -

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 23.08.2018, 07:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2017, 15:02
Beiträge: 643
Wohnort: Schweiz
darf man schon?
Wir haben ja fast das selbe Ziel. NHF und Taillie - da will ich auch hin.
Werde gespannt bei dir mitlesen.

_________________
1c-2a m iii (Einschätzung von 10/2018)
mein TB: mit NHF zur Taille
ZU 10.5 / SSS 62cm
Färbefrei seit 06. Oktober 2017
Letzter Schnitt 05. Dezember 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 08.09.2018, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
Willkommen Rostzwerg!
Platzhalter habe ich genug, darfst voll loslegen. :)
Ich bin zwar noch nicht sicher, wie viel und häufig ich hier in den nächsten Wochen aktiv sein werde, aber Ziel ist es mindestens einmal im Monat etwas umfassender zu berichten und demnächst auch mal (sobald ich was zum uploaden gefunden habe) auch Bilder reinzubringen :verliebt:

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 19.09.2018, 14:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2017, 15:02
Beiträge: 643
Wohnort: Schweiz
Dann freu ich mich von dir zu lesen und die Bilder zu bestaunen. Wird bestimmt sehr spannend.

_________________
1c-2a m iii (Einschätzung von 10/2018)
mein TB: mit NHF zur Taille
ZU 10.5 / SSS 62cm
Färbefrei seit 06. Oktober 2017
Letzter Schnitt 05. Dezember 2018


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 21:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
Aktuell alles anders als geplant, ich kam noch nichtmal dazu, herauszufinden, wie ich Bilder hier einstelle #-o
Dafür bin ich schon fleißig am Bilder machen.

September

Neulich gab's nen teuren Frisörbesuch... der Ansatz wurde blondiert und in den Längen wurde ausgebessert, nun habe ich tatsächlich nur noch am Hinterkopf etwas "dunkleres" Blond (wahrscheinlich zählt es noch als hellblond, ist aber eben nicht so weiß/silbrig wie der Rest). Mit dem Fanola No Yellow sind die Haare tatsächlich strahlend weiß. Ein kleines Stückchen kam auch ab, damit endlich wieder ein Schnitt drin ist, von den abrasierten Haaren 2016 ist nun auf jeden Fall nichts mehr an Stufen übrig. Die Prozedur ist nun drei Wochen her und die ersten zwei war die Haarqualität unverändert zu vor der Blondierung (waren ja ohnehin schon seehr strapaziert und blondiert). Jetzt nimmt das ganze aber rapide ab... Spliss hält sich in Grenzen, Öl wird aufgesaugt, als hätten sie jahrelang keine Pflege gesehen. Dafür habe ich nun tatsächlich eine Haarfarbe, mit der das NHF Rauswachsen dann wirklich erträglich wird, da ich doch ziemlich zufrieden bin.

Der aktuelle Plan ist natürlich vieeeel Pflege und womöglich eine bessere Sili Kur. Den nächsten Schnitt möchte ich erst Mitte/Ende nächstes Jahr planen.


Edit: Überschrift hinzugefügt

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Zuletzt geändert von Arcane am 05.11.2018, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 05.11.2018, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
Monatliches Update :)

Oktober

Was soll ich sagen, die Haare sind am Ende und es fällt und bricht so einiges ab. Mit meiner Pflege bin ich aktuell so gar nicht zufrieden, daran wird sich aber wahrscheinlich erst gegen Ende des Aufgebraucht Projektes etwas ändern. "Leider" bekam ich noch einiges Produkte geschenkt, das sprengt nicht nur meine Planung ab nächstem Jahr kein Aufgebraucht Projekt mehr zu benötigen, sondern auch etwas meine Nerven. :lol:
Etwas positives gibt es aber definitiv, desto weiter mein Aschblonder Ansatz herauswächst, desto besser gefällt mir meine NHF. Vor allem das Zusammenspiel zwischen weißblond und dem etwas dunkleren Ansatz. Bin schon gespannt, wie es in ein paar Monaten wohl aussieht oder nächsten Sommer, wenn dann in der NHF noch das übliche Weathering mitspielt. Ich habe noch nicht vollkommen ausgeschlossen, dass ich nicht mehr färben werde, aber meine NHF würde ich nun echt gern mal ein ganzes Stück wachsen lassen.
Meinen Waschrhythmus konnte ich nun (trotz schlechter Produkte und zickenden, bröckelnden Spitzen) von 2 auf 3-4 Tage herauszögern.

Für den November ist nun vieeeeeel Pflege (vor allem auch mal wieder Ölen) angesagt und vielleicht sogar den Rhythmus auf jeden 4. Tag zu festigen.

Frisurentechnisch geht nicht allzu viel. Sockendutt mit Duttkissen je nach Laune der Haare, Flechtfrisuren mit vieeeelen herausfallenden Strähnchen, ein sehr hoher Zopf oder Dutt mit ein paar Bobbypins am Hinterkopf. Bin schon sehr gespannt, wann ich zumindest den LWB wieder tragen kann. 8)

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 09.01.2019, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
November & Dezember & Januar

Da in naher Zukunft wahrscheinlich noch immer nicht viel von mir kommen wird, gibt es ein kurzes Update.

Ich beginne aktuell wieder mehr zu pflegen, vor allem mit Ölen und merke einen deutlichen Unterschied. Ich werde wahrscheinlich demnächst auch wieder großzügige Ölkuren einführen und versuchen den Waschrhythmus weiterhin bei jeden 3. bis 4. Tag zu behalten. Auf eine Woche kann ich es aktuell einfach nicht herauszögern.

Shampoo & Conditioner brauche ich aktuell noch immer KK Produkte auf, sobald diese jedoch leer sind, gehts wieder rein an NK bzw. Shampoobars. Seife kann ich solang die Blondierleichen dabei sind leider vergessen.

Färbe- und Schneidegelüste habe ich aktuell zum Glück gar nicht. Ich schaue mir wenn ich unzufrieden mit meinen Haaren bin jedoch ganz viele Bilder von meiner Traumlänge und schönen Farbübergängen von natürlichem Aschblond zu hellblond an. Ab und zu juckt es mich in den Fingern wieder dunkler zu werden, jedoch wäre dann das Herauswachsen noch vieeeeel schlimmer und unangenehmer.

Mein aktuelles Ziel ist es (wie gehabt) bis Taille wachsen zu lassen (noch 26 cm!) und dann die Spitzen nach und nach zu trimmen.
Farbtechnisch werde ich 2019 nicht färben. Ob ich das wirklich durchhalte steht in den Sternen, aber bis mindestens Juni (also 9 Monate seit der letzten Blondierung) sehe ich als MUSS. Ob ich dann zum Angleichen ein leichtes Balayage in den Ansatz blondieren lasse ist noch nicht sicher, aber es würde mir aktuell auf jeden Fall zusagen.

Mein aktuell größtes Problem sind abgebrochene Haare an den Schläfen. Ich habe lange gerätselt, wieso so viele Haare an der Stelle auf der selben Höhe brechen, aber das Geheimnis ist gelüftet - sie bleiben an den Bügeln meiner Brille hängen und brechen an der Stelle ab... und weil das nicht reicht, kräuseln sie sich noch. Demnach versuche ich mit Brille die Haare immer zusammen zu binden und höchstens zum Weggehen mit Kontaktlinsen dann die Haare offen zu tragen.


Fürs erste wars das dann auch schon wieder. Für 2019 steht ein letztes Mal das Aufbrauchen Projekt und zum ersten Mal das Schnittfrei und Naturhaarfarbe wachsenlassen Projekt an! :)

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 17.06.2019, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.04.2017, 20:17
Beiträge: 173
Februar, März, April & Mai

Es gibt mich noch, die Haare ebenfalls.

Was gibt es Neues von der Schere?
Es gab einen 0,5-1cm Trimm. Es ging einfach gar nicht anders mit dem Haarbruch und Spliss in den blondierten Spitzen. Inzwischen kann ich wieder durchkämmen, die unteren 5-10cm sind jedoch pures Stroh und splittern nach und nach weg.

Was macht die Naturhaarfarbe?
Ich habe es getan und mir sehr wenige Babylights in den Ansatz blondiert. Hauptsächlich am Scheitel und ums Gesicht. Insgesamt waren es jedoch nur um die 35 Folien mit den meeeega feinen Strähnen darin. Der Ansatz ist noch sichtbar, jedoch vor allem zusammengebunden sieht es deutlich weicher aus. Jetzt kann ich guten Gewissens wieder 10 Monate nicht färben.
Auf die blondierten Strähnchen und den Rest kam natürlich auch noch etwas - Loreal Dialight 10.12 und 9.01 (jeweils getrennt, beides mit 2,7% angemischt, beides hat sich nach 1-3 Haarwäschen leider restlos ausgewaschen, für den kurzen Zeitraum gab es aber einen tollen Glanz und kühlen Reflex im Haar).
Resigniert gebe ich nun auf und lasse das einstige weiß/platinblond nun gelb werden, aber lieber habe ich ein natürlicheres Blond im Haar als mit dem Silbershampoo (Fanola no yellow) die Haare weiterhin auszutrocknen.

Was macht die Pflege?
Grausam! Wirklich grausam. Ich werde nun wie gehabt weiterhin Produkte aufbrauchen und dann meine HG Produkte suchen. Neu eingezogen ist die Redken Extreme Maske. Lustigerweise wird im Netz davon geschrieben, dass diese bei zu langer Einwirkzeit oder zu häufiger Anwendung die Haare zu "überpflegt" und weich werden. Ich habe damit zwar weniger Stroh, aber weich ist noch weit entfernt.

Was machen die Haarwäschen?
Viel zu häufig! Ich fiel wieder auf jeden 2. - 3. Tag zurück, derweil war ich schon eine ganze Weile bei jeden 4. Tag. Ich möchte nun wieder zu jeden 5. - 6. Tag, am liebsten bis Ende des Jahres.

- Gar nicht mal so OT: Der Deckel hat vorgeschlagen ich solle meine Haare doch seltener waschen und dafür viel Trockenshampoo verwenden, damit sich nicht ständig brechen. Solche Themen fallen ihm also abends beim Fernsehen auf dem Sofa ein... -

Ich möchte auf jeden Fall deutlich besser auf meine Haare achten und vor allem das leidige Thema Pflege in Angriff nehmen. Vom Thema endlich Bilder zu machen, möchte ich erst gar nicht anfangen... :lol:

_________________
1c-Mii - NHF: Aschblond - mehrmals blondiert
Letzter Schnitt: September 2018
2019 - Aufbrauchen, Schnittfrei, NHF wachsen lassen
Schulter (40 cm) CBL (43 cm) - 51 cm - APL (53 cm) BSL (62 cm) Midback (67 cm) Taille (70 cm)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 21:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2015, 20:07
Beiträge: 67
Wohnort: Thüringen
Ich setz mich mal dazu und bin gespannt, wie sich deine Haare und die Pflege weiterentwickeln ;)

_________________
1b F ii (10cm ohne Pony) Länge 80cm nach SSS
Spray blondiert
mein PP: trotz Blondierung mit KK und Splisstrimmer zum Steiß!?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Arcane - Ziel: NHF & Taille
BeitragVerfasst: 22.10.2019, 22:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 16:17
Beiträge: 15
Da folge ich doch auch mal :) Ein Längenbild würde mich mal interessieren. Vor allem bezüglich der Farbübergänge.

_________________
2a/F/ii zuverlässige ZU Messung noch nicht möglich :D
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Juli '19 SSS 43cm


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MoniLein


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de