Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.12.2020, 05:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Hallo ihr Lieben!


Ich bin Retsuko, und möchte mit meinen 22 Jahren ein persönliches Projekt starten. Warum?
Nun, ich lese hier schon lange heimlich und nicht registriert mit (Stalkermodus :lol: ) und konnte mir bereits viele Tipps und Tricks abgreifen, die zur sichtbaren Verbesserung meiner Haare geführt haben.


Haargeschichte
Als Kind hatte ich eigentlich immer ca. APL-Länge mit geradem Pony, von Mutti liebevoll in einen schlichten Half-Up gepackt. Diese Frisur habe ich gehasst (wahrscheinlich, weil die offenen Haare sich beim Spielen immer verknotet haben und das anschließende Kämmen eine Qual war...). Meine Eltern haben das Gequacke bis zur Grundschule mitgemacht. Dann gab's endlich den von mir geforderten Bob, mit dem ich lange zufrieden war. Bis zu Pubertät.

Ich weiß im Nachhinein nicht mehr wie, aber irgendwie bin ich in die Punk-/Gothik-/Metal-Szene "abgedriftet", wie meine Mutter es gern ausdrückt, und dementsprechend sahen die Haare aus. Als erstes Kurzhaarschnitt mit Iro, wieder rauswachsen lassen. Die erste Färbung in Kastanienbraun. Kinnlanger Bob in blond. Schulterlanger, staubtrockener Mob in Rot. Und dann immer im Wechsel. Der Höhepunkt war die Frise der 11.(?) Klasse: Taillenlange Haare mit raspelkurzem Sidecut, die lange Seite blondiert und dann getönt in allen möglichen knalligen Farben. Mein Favorit war ein dunkles Türkis. So im Nachhinein betrachtet finde ich es immer noch cool, stand mir auch (wenn ich das mal so sagen darf :oops: vllt finde ich ja noch ein Beweisfoto!). Die einzige Farbe, die ich nie hatte, war Schwarz.
Den Zustand der Haare könnt ihr euch ja denken...

Schließlich stieß ich auf Langhaarnetzwerk. Ich verzichtete auf die Blondierung, färbte nur noch in Rot und lernte Spülung, Kur und Öl kennen und lieben. Ich trennte mich von meinen toten Längen, auch, um den Sidecut anzugleichen.
Irgendwann stieg ich um auf Henna, habe viele Marken und No-Names getestet. Dieses Jahr im Mai habe ich das letzte Mal gefärbt. An meine Naturhaarfarbe kann ich mich nicht wirklich erinnern, ich weiß nur noch, dass sie wirklich stark weathered (weathert?). Der Ansatz sieht nach Dunkelaschblond aus.
Des Weiteren fing ich an, mich für Seife zu begeistern und erfolgreich damit zu waschen.


Aktueller Zustand:
Im großen und ganzen in Ordnung. Die Spitzen sind trocken, die Längen etwas klettig durch Spliss. Ansonsten sind sie weich und gut händelbar.

Bild

Man sieht den Ansatz ein bisschen. Was man nicht sieht, ist ein rauswachsender Undercut, inzwischen glattgezogen auf Schulterhöhe. Die untersten Spitzen sind bei Midback.
Das Bild ist einen Tag nach der Wäsche entstanden. Am Waschtag sind die Wellen etwas stärker ausgeprägt, bleiben aber nicht freiwillig so :( Vielleicht gibt's dafür ein Wundermittel?

Bild
Hier eine "Kringelimpression", über die Schulter nach vorn gelegt

Bild
Der Ansatz, nicht ganz farbecht leider (zu dunkel, und die Kamera hat Silberlinge dazugeschummelt die nicht existieren. Man erkennt aber wie weit er schon gewachsen ist). Weiteres Problem: Juckende, empfindliche Kopfhaut.


Was kommt als Nächstes?
Wie man dem Titel entnehmen kann, möchte ich meine Haare auf Hüftlänge züchten, auch den Undercut, in möglichst gesund und splissfrei und, wenn mir meine NHF gefällt, auch in Zukunft aufs Färben verzichten. Das ist aber kein Muss.
Ich möchte meine Haare schonen durch Frisuren und gelegentlich Trimmen. S&D wird Pflicht, gerade die Längen sind voll davon.
Außerdem suche ich noch DIE Seife (oder DIE perfekte Wäsche, wer weiß was kommt?) für Wellen und Kopfhaut. Zu diesem Zweck werde ich meine Wäschen dokumentieren.


Wen das interessiert, wer sich angesprochen fühlt, wem langweilig ist - setzt euch gern dazu. Ich freue mich über Kritik, Vorschläge, Tipps und Erfahrungen von euch :winkewinke:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Längendokumentation

Ich bin mit 1,65m eher ein Zwerg :lol:
Taille befindet sich bei mir auf ca. 70cm nach SSS, Tiefe Taille auf etwa 76cm nach SSS und Hüftknochen bei ca. 82cm nach SSS.
Mein Startwert ist 64cm. Das heißt zu meinem Ziel fehlen mir 18cm. Ohne Schneiden in knapp anderthalb Jahren machbar :shock: Das war mir so gar nicht bewusst... Mit Schneiden... naja... schauen wir mal wie sich das entwickelt :lol:


01.10.18 - 64cm nach SSS - Undercut langezogen ca. Schulterlänge
Bild

01.11.18 - 65,5cm nach SSS - Undercut langezogen ca. Schulterlänge +1,5cm
Bild Bild

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 01.11.2018, 11:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 20:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Werkzeug und Schmuck



Bild
Tangle Teezer Thick and Curly - nicht das meine Haare eins von beidem wären, aber der normale kommt nicht bis an die Kopfhaut :nixweiss:
EQLEF Hornkamm mit Sandelholzgriff mit breitem Zinkenabstand
Jaguar Prestyle Relax
Bestellt ist außerdem eine Wildschweinborstenbürste



Bild
- Plastikforke von Crazy Factory, NL 11cm
- Plastikforke von Bijou Brigitte, NL ca. 9cm

Bild
- Bun Cage von Crazy Factory, Stab ist 14,5cm lang

Bijou Brigitte:
Bild
- Fake-ccare, umlackiert in Mattschwarz
- Patentspange

Bild
- Dreizinker von Piercing Island aus Breiapfelbaum, NL 10,5cm
- zwei WoodBerryArt Forken, die kleine aus Wenge, NL 9cm - die große aus Padouk, NL 10,5cm

Alpenlandkunst, von oben links nach unten rechts:
Bild
- Africa Walnuss, NL 10,5cm
- Africa dunkle Nuss, NL 11,5cm
- Helix Stab Eine, NL 15,5cm
- Mare dunkle Nuss, NL 15,5cm
- Swift Buche, NL 10,5cm
- Fora Nuss, NL 12cm
- Luna Kirsche

60th Street:
Bild
- Lynne Indigo Dymalux, NL 11cm
- Holz unbekannt, NL 9cm

Flexi:
Bild
- Celtic Cross XL
- unbekannt, L
- Daisy M
- Filigree Dragonfly S
- Knot XS


Alles mit einer Nutzlänge unter 10cm wird langsam knapp, daher werden diese Sachen von naher Zukunft ausziehen,genauso wie die Africas von Alpenlandkunst, die ich nie trage, weil ich damit einfach nicht zurecht komme. Auch der Helix Stab und der Haarmond werden gehen, mir sind die einfach zu hell. Flexis in Größe M passen nicht, die Daisy ist schon in der TB. Das wird gehen:
Bild


Zu Protokoll gebe ich an dieser Stelle auch meine Wunschliste: :ugly:
- Flexis:
Knot mit silbernem CP und schwarzem Band in XL
Band in Silber oder Schwarz in XS oder XL
Black Leder Flexi in XL
Rose Bow in L oder XL
- Forken:
1 Vierzinker, filigraner als die Fora
1-2 Acrylforken
ein paar Dreizinker
- Stäbe:
ein dunklerer Helix Stab
1-2 Flachstäbe

Wachsend :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 12.11.2018, 22:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 20:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Frisuren mit Anleitung

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.10.2018, 20:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Produkte
INCIS im Spoiler


Shampoo
Maui Moisture Coconut Shampoo
Nature Box Shampoo Aprikosenkernöl

Maui Moisture Bamboo Fibers Shampoo


Conditioner
Nature Box Conditioner Aprikosenkernöl
Balea Oil Repair Schwerelos Conditioner


Leave-Ins
Maui Moisture Bamboo Fibers Blow Out Mist
Nature Box Glanz-Spray Aprikosenkernöl
Garnier Hair Food Banane
treaclemoon sugared almond tart Handcreme
treaclemoon marshmallow heaven Handcreme
Alterra Aloe-Vera-Gel mit Bio Quitte

Öle
Kokosöl (feucht/trocken)
Arganöl (feucht/trocken)
Mandelöl (feucht/ trocken)
Avocadoöl (feucht/trocken)
Traubenkernöl (feucht/trocken)
Passionsfruchtkernöl (feucht/trocken)
Aloe-Vera-Öl
Hanföl
Kukuinussöl
Babassuöl
Mono Tiare
Brokkolisamenöl
Jojobaöl
Macadamianussöl
Alverde Haaröl (feucht/trocken)


Seife
Pflegeseifen
Clear Morning Sky 4% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Babassuöl, Kokosöl, Rizinusöl, Kräuterölauszug, Grüner Tee, Honig, Seide, Parfümöl

September Charme 6% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Kokosöl, Rizinusöl, Apfelsaft, Honig, Parfümöl

Sweet Feelings 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Olivenöl, Sheabutter, Kokosöl, Rizinusöl, Sesamöl, Parfümöl

Olive'n'Almond 10% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Roibostee, Mandelöl, Honig, Rizinusöl

Gold von Marroko 12% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Babassuöl, Macadamianussöl, Arganöl, Sheabutter, Mandelöl, Rizinusöl

Helena 15% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Macadamianussöl, Kokosöl, Mandelöl, Parfümöl, Farbstoff

Green Lagoon 15% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Avocadoöl, Hanföl, Kokosöl, Jojobaöl, Rizinusöl, Grüner Tee

Sweetheart 15% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Mandelöl, Kokosöl, Sheabutter, Reiskeimöl, Parfümöl



Seifenmanufaktur Mehlhose

Prinzessin 4% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Schweineschmalz, Kokosöl, Mandelöl, Rizinusöl, Zitronensäure, Jojobaöl, Tonerde, Kaolin, Tussah-Seide

Die Stella 5% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rosmarinextrakt, Reiskleieöl, Rizinusöl, Distelöl, Traubenkernöl, Kakaobutter

Meeresbrise 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Babassuöl, Kokosöl, Rapsöl, Reiskeimöl, Rizinusöl, Sonnenblumenöl, Spirulina-Algen



Steffis Hexenküche
Schwarzbier 3% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Schwarzbier, Traubenkernöl, Olivenöl, Kokosöl, Zitronensäure, Farbstoff

Heublume-Honig 3% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Distelöl, Heublumentee, Kokosöl, Tonerde, Honig, äth. Öle, Zitronensäure

Kräuterhexe 6% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Ackerschachtelhalm, Frauenmantel, Avocadoöl, Traubenkernöl, Distelöl, Mangobutter, äth. Geraniumöl, äth. Palmarosaöl, äth. Patchuliöl

Grüner Tee 6% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Grüner Tee, Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Mandelöl, Jojobaöl, Grüner-Tee-Extrakt, gemahlener Schiefer, Farbstoff, Parfümöl

Coco bee 7% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Kokosmilch, Traubenkernöl, Babassubutter, Jojobaöl, Avocadoöl, Mangobutter, Rizinusöl, Pflaumenkernöl, Honig, Zitronensäure

Rosmarin-Lavendel 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Kokosöl, Rosmarintee,Rizinusöl, Traubenkernöl, Distelöl, Jojobaöl, Kokosmilch, äth. Rosmarinöl, äth. Lavendelöl, gemahlener Rosmarin



Eulenhof Seifen
Amaretto Marzipan 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Haferextract, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl, Sesamöl, Parfüm, Farbe

Grüne Neune 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Hafermilch, Sojaöl, Mandelöl, Kakaobutter, Sesamöl, Parfüm, Farbstoff; frische Kräuter: Brennessel, Löwenzahn,Spitzwegerich, Gundermann,Knoblauchrauke, Geissfuss, Brunnenkresse, Zitronenmelisse, Schafgarbe

Melisse 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Haferextrakt, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl, Avocadoöl, Parfüm, Farbstoff

Apfel Zimt 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Haferextract, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl, Sesamöl, Parfüm, Farbe

Minze 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Haferextract, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Sheabutter, Kakaobutter, Mandelöl, Sesamöl, Parfüm, Farbe

Zimt 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Sheabutter, Sonnenblumenöl, Hafermilch, Sojaöl, Mandelöl, Kakaobutter, Sesamöl, Parfüm, Farbstoff

Sidr Haarseife 8% (Gratisprobe) -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Olivenöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl, Sojaöl,Mandelöl, Avocadoöl, Sheabutter,Kakaobutter, Sidrpulver, Farbstoff



Die Lilie
Melisse Brennessel Grapefruit Haarseife (Gratisprobe) 3% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Brennesselaufguss, Olivenöl, Rapsöl, Babassuöl, Traubenkernöl, Reiskeimöl, Distelöl, Kokosmilch, Rizinusöl, Jojobaöl, Weizenkeimöl, Brennesselsamelöl, Brennesselsamenextrakt, Melissenextrakt, Brennesselblätter, Meersalz, Parfüm, Farbstoff

Haarseife Pfefferminz Zitrone Ziegenmilch 4% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Babassuöl, Olivenöl, Rapsöl, Ziegenmilch, Traubenkernöl, Diselöl, Rizinusöl, Reiskeimöl, Weizenkeimöl, Honig, Zitonenschale, Parfümöl

Himbeer Mandelmilch Shampooseife 6% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Mandelmilch, Babassuöl, Sheabutter, Rapsöl, Olivenöl, Rizinusöl, Traubenkernöl, Sonnenblumenöl, Jojobaöl, Mandelöĺ, Zitronensäure, Honig, Weizenprotein, Parfüm

Bier Shampooseife mit Ei 6% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Bier, Rapsöl, Kokosöl, Reiskeimöl, Sonnenblumenöl, Avocadoöl, Rizinusöl, Sheabutter, Mandelöl, Zitronensäure, Eigelb, Parfüm, Farbstoff

Rosmarin-Lavendel Haarseife 7% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Olivenöl, Kokosöl, Traubenkernöl, Distelöl, Rizinusöl, Jojobaöl, Parfüm, Lavendel, Rosmarin, Farbstoff

Pfirsichseife (Duschseife) 8% -
Versteckt:Spoiler anzeigen
Kokosöl, Rapsöl, Olivenöl, Sesamöl, Sonnenblumenöl, Reiskeimöl, Traubenkernöl, Rizinusöl, Kakaobutter, Parfüm, Farbstoff

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 12.11.2018, 22:06, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Wäsche 06.10. :showersmile:


Prewash: keine

Wash:
Bild
"Helena" 15% von Pflegeseifen (Avocadoöl, Macadamianussöl, Kokosöl, Mandelöl, Parfümöl, Farbstoff). Ansatz und Längen gründlich eingeseift

Rinse: Apfelessig, 2 "Schwapp" auf ca. 2,5l

Leave-In: keine

Trocknung: offen, teils drinnen, teils draußen


Ergebnis: Okay. Die Haare waren nicht mehr fettig. Allerdings waren sie sehr aufgeplüscht und wirklich klettig, weshalb ich heute noch den Maui Moisture Bamboo Fibers Blow Put Mist verwendet habe, um sie etwas zu bändigen.
:!: Wellen: kaum vorhanden, sah eher nach Mob aus
:!: Kopfhaut: Gelegentlich leichtes Jucken. Nicht das Wahre, aber in Ordnung.
:!: Erneute Wäsche nach: wird nachgetragen Tag 3

:arrow: Ein Foto war mir das jetzt nicht wert. Ich denke die Seife werde ich als Körperseife aufbrauchen oder vertauschen.


S&D

S&D war heute wieder dran. Wie ich im Anfangspost schon geschrieben habe, habe ich viel Spliss. Bei der heutigen Session ist mir aufgefallen, dass er sich weniger in den längsten Spitzen, sondern eher in den Spitzen der "neu" nachwachsenden Haare befindet. Ob ein Seidenkopfkissenbezug da helfen könnte? :nixweiss:
Außerdem habe ich entdeckt, dass in den langen Haaren der Spliss häufig 3-5cm über der Spitze sitzt. Ob das Flechtzopf-Zopfgummi daran schuld ist? Ansonsten habe ich Haargummis komplett verbannt, offen sind sie in der Regel nur zum Trocknen. Ich trage die Haarlis im Alltag immer im Duft mit Stab oder Forke oder eben im Flechtzopf. Zum Schlafen gibt's nen Knödel ganz oben auf dem Kopf mit einer Spange gehalten.
Vielleicht ist einfach mehr Pflege nötig? Mal sehen wie sich das in Zukunft entwickelt.

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 09.10.2018, 19:29, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.10.2018, 12:01 
Offline

Registriert: 06.10.2018, 11:07
Beiträge: 55
Wohnort: Baden-Württemberg
Hallo liebe Retsuko, ich würde sehr gerne bei dir mitlesen. Ich habe die Seifenwäsche auch schon getestet leider ohne erfold, immer kalkseife. Wie hart ist denn dein Wasser?
Lg Schmetterlingsblond

_________________
Lg. Schmetterlingsblond
Nhf, blond
1b,cMii
TB= Schmetterlingsblond: metarmorphose bis zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 09.10.2018, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Moin Schmetterlingsblond :winke: , schön, dass du da bist! Oh Mensch, das ist ja blöd, was für eine Wasserhärte habt ihr denn?
Wir haben hier so bummelig 11°dh.


------------


Nachdem ich heute morgen ein bisschen zu lang geschlafen hatte, war für eine Seifenwäsche einfach keine Zeit. #-o Deshalb gab's Shampoo-hoo.


Wäsche 09.10.


Prewash: keine

Wash: Nature Box Aprikosen-Öl Shampoo

Rinse: Balea Oil Repair Schwerelos Spülung

Trocknung: Ansatz trocken gefönt, dann im Duft. Sind jetzt um 20 Uhr noch klamm und stränenweise sogar noch nass


Ergebnis:
Bild

In Ordnung. Shampoo und Spülung halt.

:!: Wellen: Halbherzig, dafür riechen sie gut :lol:
:!: Kopfhaut ist relativ ruhig, fettet aber erfahrungsgemäß schneller nach.
:!: Erneute Wäsche: nach 1 Tag

:arrow: Guter Standard, wenn's mal schnell gehen soll, aber definitiv kein Gral!


EDIT: Beitrag zu früh abgeschickt. Mit Tablet nicht so einfach :oops:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 14.10.2018, 11:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.10.2018, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Schon wieder ich :mrgreen:
Wie schon befürchtet, hielt die Shampoowäsche nicht lang an, und so wurde gestern Nachmittag erneut gewaschen.


Wäsche 10.10. :showersmile: genauso begeistert stehe ich tatsächlich unter der Dusche, wenn's ne Seifenwäsche gibt. Macht echt Spaß :ugly:


Prewash: keine

Wash: "Sweet Feelings" 8% von Pflegeseifen (Avocadoöl, Olivenöl, Sheabutter, Kokosöl, Rizinusöl, Sesamöl, Parfümöl)

Rinse: Hier habe ich mal was Neues probiert :idea: ca. 1l kaltes Wasser mit 2 Schwapp Apfelessig, darin die Längen getunkt; den Rest der Schüssel habe ich mit warmen Wasser aufgefüllt und diese Rinse dann über den gesamten Kopf gegeben --> Ich habe nämlich mal festgestellt, dass kalte Rinsen für die Längen super sind, aber meine Kopfhaut schneller Nachfetten lassen! :schlaumeier:

Trocknung: offen, kein Kämmen, kein nix. Hat genau vier Stunden gedauert


Ergebnis: Sehr zufriedenstellend. Auf dem Bild erkennt man rechts, finde ich, ganz gut meinen Ansatz
Bild

:!: Wellen: wie auf dem Bild zu sehen, sind sie ziemlich gleichmäßig vorhanden. Könnten nur etwas stärker und vor allem langlebiger sein
:!: Kopfhaut: ruhig
:!: Erneute Wäsche nach: 2 Tagen

:arrow: Diese Seife macht ein absolut solides Ergebnis, mal schauen, in wie weit es optimierbar ist



Und sonst so?

Ich habe letzt neue Tunnel bei Crazy Factory bestellt. Auf der Seite gibt es auch eine Haarschmuck-Rubrik, in der ich gern stöber. (Von dort habe ich übrigens auch die eine schwarze Plastik-Forke, die ich hauptsächlich zum Schwimmen nutze oder, um meine Haare beim Duschen hochzunehmen.)
Jedenfalls hat sich folgendes in den Warenkorb geschlichen:

Bild

Es ist wohl eine Art Bun-Cage. Mir gefällt er sehr gut, hat was keltisch-fantasy-mäßiges. Leider ist er für meinen Dutt zu klein :( Im Half-Up geht es gerade so, muss allerdings noch ziepfreies Stecken üben. Vielleicht ist er ja auch für andere Frisueren geeignet? Fotos reiche ich nach.
Behalten werde ich ihn auf jeden Fall. Der Stab ohne Cage ist nämlich auch klasse, mal nicht so minimalistisch holzig, sondern holzig mit Edelstahlkappe 8) :lol:

Außerdem habe ich endlich meine Versandbestätigung von Steffis Hexenküche bekommen \:D/


Und nun, zum krönenden Abschluss: Gute Nacht :saumuede: :betzeit:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Zuletzt geändert von Retsuko am 14.10.2018, 11:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2018, 07:13 
Offline

Registriert: 06.10.2018, 11:07
Beiträge: 55
Wohnort: Baden-Württemberg
Guten Morgen Retsuko,
Ich glaube die Wasserhärte liegt um die 20, ich habe auch immer Kalkränder im Bad, ich benutze seither Shampoobars.
Ich hatte 1 mal richtig kalkseife im Haar, die ewig nicht raus ging, daher trau ich mich gar nicht mehr zu testen.

Lg Schmetterlingsblond

_________________
Lg. Schmetterlingsblond
Nhf, blond
1b,cMii
TB= Schmetterlingsblond: metarmorphose bis zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.10.2018, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 12:24
Beiträge: 1950
Oh, ich will auch mitlesen.
Schöne glänzende Haare hast du! Ich finde auch die "unordentlich" geratenen Wellen sehr schön :wink: und das Ziel des Projekts ähnelt dem von meinem :oops: vielleicht lern ich hier ja noch was :-)
Nach Shampoo muss ich auch schneller wieder waschen als nach Seife...

@Schmetterlingsblond Ich hab auch eher hartes Wasser. Ich finde die Neigung zu Kalkseife hängt sehr von der Seife an sich ab... aber ich glaub wenn ich da zum Anfang ein paar mal richtig Pech gehabt hätte hätte ich auch keine Lust mehr zu testen.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Moin Schmetterlingsblond, als ich das erste Mal Haarseifen probiert ausprobiert habe (von drei Jahren?), ging es mir ähnlich. Das Problem war bei mir allerdings ein Anwendungsfehler, der mir ein paar Dreadlocks "gezaubert" hat :oops: Jedenfalls ist mir auch für lange Zeit die Lust darauf vergangen, aber das erneute Testen war fast wie eine Offenbarung.
Was blonderPumuckel sagt, kann ich unterschreiben. Insbesondere Seifen mit Zitronensäure oder Essig helfen schon beim Waschvorgang, Kalkseife zu vermeiden. Vielleicht packt es dich ja doch nochmal wieder :mrgreen:
Mit Shampoobars habe ich auch immer gern gewaschen. Machst du auch selbst welche?

Moin blonderPumuckel, schön, dass du da bist! :huepf:
Das werd ich ja gleich ganz rot :oops: Danke schön! In deinem Projekt habe ich auch schon gelesen, muss mich noch mal auf den neusten Stand bringen...


-------------


Nachdem ich von der letzten Wäsche so begeistert war, musste ich leider feststellen, dass meine Haare am Freitagabend schon ziemlich fettig waren :cry: und da ich Samstag meinen neuen Vorgesetzten kennenlernen sollte, habe ich auch direkt gewaschen. Es folgt ein Waschbericht:



Wäsche 12.10. :showersmile:


Prewash:

Wash:
Bild
"Die Stella" 5% von Seifenmanufaktur Mehlhose (Kokosöl, Rosmarinextrakt, Reiskleieöl, Rizinusöl, Distelöl, Traubenkernöl, Kakaobutter). Hat schon vorher gute Ergebnisse geliefert.

Rinse: die neue "oben warm, unten kalt"-Apfelessigrinse

Trocknung: offen, später dann beim Schlafen


Ergebnis: ist natürlich ein bisschen verfälscht, da ich beim Schlafen sicherlich auch drauf gelegen habe. Das Anfassgefühl ist klasse! Ganz kuschelig :nickt:
das Bild ist heute morgen, knapp 2 Tage nach der Wäsche, entstanden. Ist eigentlich ein Fail, ich fand's aber ganz lustig :D Ist übrigens farbecht bei Tageslicht
Bild
:!: Wellen: platt gelegen, nur ein paar haben es geschafft
:!: Kopfhaut: ganz zahm und lieb, nach knapp 2 Tagen kein Nachfetten in Sicht
:!: Erneute Wäsche nach: wird nachgetragen

:arrow: Zum Fazit muss ich etwas ausholen. Ich habe die Seife ja schon öfter benutzt und war immer begeistert, so auch dieses Mal. Was ist also der Grund für die Testerei, wenn ich schon was Gutes habe? Tja.
Ich habe die Seife bei der Seifenmanufaktur Mehlhose gekauft. Nachdem ich so gut damit zurecht kam, wollte ich sie nachbestellen und ... der Shop ist geschlossen :shock: ohne Scheiß, so hab ich geguckt! Seit dem 15.9. glaube ich, und einen Tag später habe ich nachgeschaut :heul:



Steffis Hexenpaket...


... ist angekommen! Man hab ich mich gefreut. Die Sachen sind immer so liebevoll verpackt :verliebt: Das war drin:
Bild
- eine WBB
- ein Kakao-Molli (feste Spülung, verspricht bessere Kämmbarkeit; INCIS: Kakaobutter, Mandelöl, Cetylalkohol, Cetearylalkohol)
- Nachbestellung Haarseife "Grüner Tee", nachdem mir die Probe so gut gefallen hat
- Haarseife Heublumen (3%; Olivenöl, Distelöl, Heublumen, Kokosöl, Tonerde, Honig, äth. Öle)
- Cremeseife CUCURBITA (Sheabutter, Hokkaidokürbis, Babassubutter, Wasser, Annattopulver, Parfümöl)

Eine WBB hatte ich schon einmal, allerdings so eine billige von Rossmann mit Nylon-Stiften. Hat leider nicht so lang gehalten, sie hat aber stets das Sebum gut verteilt und Glanz in die Längen gezaubert, deswegen durfte wieder eine einziehen. Die Neue von Steffi hat wesentlich härterte Borsten, die auch an die Kopfhaut kommen und tatsächlich auch Knoten lösen :gut: Sehr zufrieden.
Eine liebevoll gebürstete Flausch-/Fettimpression:
Bild

Den Molli wollte ich Freitag bei der Wäsche schon ausprobieren, war mir aber im Anbetracht der Situation doch zu risikoreich - beim nächsten Mal dann :D

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 12:24
Beiträge: 1950
Wow dieser Glanz! :shock:
Ich finde das "plattgelegen" Bild total super, sieht so schön seidig glänzend und gleichzeitig schwungvoll aus :gut:
Würde es die Maufaktur noch geben würde ich die Seife doch glatt testen wollen, ich will auch so einen Glanz! Ist ja echt ärgerlich wenn man etwas tolles gefunden hat und dann gibts das einfach nicht mehr...

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.10.2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2018, 10:34
Beiträge: 39
Wohnort: Bei den Wikingers in Haithabu
Danke dir, blonderPumuckel! Mit dem Messylook bin ich quasi geboren worden, ein Glück, dass das grad so angesagt ist :rofl:
Ja, das mit der Seife ärgert mich wirklich... Ich habe kürzlich die Inhaltsstoffe meiner bisher getesteten Seifen verglichen, die Unterschiede sind:

- enthält Reiskleieöl
- enthält Kakaobutter
- Kokosöl als Hauptbestandteil :arrow: deshalb habe ich bei "Eulenhof Seifen" bestellt, da die meisten Seifen dort auch Kokosöl an erster Stelle haben. Leider warte ich schon seit 2 Wochen auf eine Versandbestätigung... Ich habe auch schon per Mail nachgefragt, mal sehen, was dabei rauskommt :nixweiss:

_________________
Liebe Grüße!

2aMii - ZU 8cm - Midback - Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.10.2018, 08:12 
Offline

Registriert: 06.10.2018, 11:07
Beiträge: 55
Wohnort: Baden-Württemberg
Deine Haare haben einen sehr schönen Glanz, wirklich toll! Schade dass es deine Seife nicht mehr gibt, vielleicht ist ja selber Sieden etwas für dich?

_________________
Lg. Schmetterlingsblond
Nhf, blond
1b,cMii
TB= Schmetterlingsblond: metarmorphose bis zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de