Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 30.11.2022, 18:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 21.10.2021, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Ihr Lieben, vielen Dank für die netten Worte. Ich muss zugeben, dass das gerade sehr gut tat zu lesen! :knuddel:

Trimmphase - Monat 2

Ich habe im September und im Oktober jeweils 1cm gekappt. Die Länge halte ich somit. 1cm ist ja wirklich nicht gerade viel, merke ich immer wieder beim Schneiden, wie wenig das doch ist.
Die Spitzen meiner Stufen sind so trocken und ausgedünnt, dass ich nun schon mehrmals überlegt habe 5-6cm zu kappen. Allerdings ist es einfach so kontraproduktiv! Ich muss mich echt in Geduld üben! Meine Haare versuche ich weiterhin wegzustecken. Ölen, Cremen oder sonstiges hilft absolut gar nicht. Die Spitzen bleiben sehr trocken.

Jetzt sind gerade mal 2cm gefallen und natürlich noch absolut keine Besserung in Sicht. Aber klar - wie auch! Die gemeinen trockenen Spitzen kommen erst in 4-5cm. Bis dahin ist noch einiges zu trimmen. Ich habe ein wenig Bedenken, dass sie mir im Nachhinein doch abbrechen, weil sie nun schon so lange nicht mehr geschnitten wurden. Fotos mache ich absichtlich auch keine, bis ich nicht selbst eine Verbesserung merke. Sonst sind die Haare auf jeden Fall ab - ich kenn mich da doch zu gut :lol:

Ich brauche weiterhin fleißig meine Spülungen auf und merke, dass diese für meine Locken einfach gar nichts sind. Durch das Glycerin werden sie sehr "fluffig", regelrcht aufgebauscht. Memo an mich selbst: definitiv neue Spülungen kaufen! Vielleicht hilft das auch dem "unschönen" Haargefühl entgegen.

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 21.10.2021, 19:23 
Offline

Registriert: 15.10.2021, 09:15
Beiträge: 704
Welche Spülungen benutzt du denn aktuell? Und auf welche willst du dann umsteigen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2021, 11:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Im Moment bin ich noch am Aufbrauchen. Ich habe eine Tube SBC geleert und die letzten 3 Wäschen die Balea Feuchtigkeitsspülung Cocos genutzt. Gefällt mir aber irgendwie nicht so gut. Auch die SBC fand ich nur so lala. Welche ich genau kaufen möchte, bin ich noch unschlüssig. Kannst du mir vielleicht eine empfehlen? :)

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.10.2021, 16:43 
Offline

Registriert: 15.10.2021, 09:15
Beiträge: 704
Ich finde es immer schwierig, jemand anderem etwas zu empfehlen, da jede Mähne anders ist und andere Sachen braucht.
Ich mag für meine Locken gerne die Produkte von Flora & Curl. Besonders das Organic Rose & Honey Cream Shampoo + Cream Conditioner, dann die Curl Activating Lotion.
Ansonsten mochte ich auch von Faith in nature den Aloe Vera Conditioner oder von Shea Moisture den Coconut & Hibiscus Curl and Shine Conditioner (da war ich leider gegen das Shampoo allergisch)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.10.2021, 10:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Da hast du recht, ich kenne es selbst zu gut! Was meinen Locken "gut tut" ist nicht mal ansatzweise ausreichend für die Locken meiner Mama.
Aber trotzdem vielen Dank für deine Empfehlungen, ich werde mir diese Produkte auch mal genauer anschauen :)


Neuer Projekttitel

Ich habe mich von meinem alten Projektitel "Wachsen, Schneiden, Färben" erst einmal entfernt. Meine Ziele sind definitv eher meine monatlichen Trimms durchzuziehen und eine volle Kante zu bekommen. :) Wachstum ist daher erst einmal nebensächlich, auch wenn es mir sehr schwer fällt. Ich muss zugeben, dass ich das erste Mal seit Monaten meine Haare glatt gefönt habe. Ich hatte keine Zeit sie lufttrocknen zu lassen, also musste die gute alte Rundbürste her. Ich war erschrocken, wie lang meine Haare sind :lol: Habe auch ein Foto gemacht, aber irgendwie habe ich Probleme mit dem Hochladen. Hole ich mal ggf. nach. Man sieht, dass die unteren 10cm für mich persönlich"fairy" sind, um es etwas freundlicher auszudrücken.

Ansonsten muss ich sagen, dass ich mich sehr wohlfühle mit der Länge. Ich kann es echt kaum abwarten mein vorläufiges Trimmergebnis zu sehen! Obwohl ich sehr sehr gerne jetzt schon Trimmen würde, hab ich richtig Motivation, es doch nicht zu machen :lol: Die langen Haare möchte ich jetzt irgendwie doch nicht "hergeben".

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.11.2021, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Neuer Monat, neuer Schnitt

Der nächste 1cm-Trimm stand am Montag auf dem Plan. Da die Haare ja glatt gefönt waren, habe ich die Gelegenheit genutzt und ausgiebig S&D betrieben. Gerade die vordere Haarpartien sind sie sehr angegriffen. Ich war auch kurz davor, einfach 10cm zu kürzen, weil mich diese kaputten Stufen so sehr stören. Es ist wirklich ein hin und her. Nachdem ich die Haare um 1cm gekappt hatte, habe ich endlich gemerkt, dass die Qualität der Spitzen langsam aber sicher besser wird. Sie haben wieder mehr "Sprungkraft" und fühlen sich nicht so rau und "tot" an. Es wird langsam [-o< das erste kleine Erfolgserlebnis quasi!

Ich versuche weiterhin konsequent zu bleiben und nicht zu schneiden bzw. es wirklich nur bei dem 1cm Trimm zu belassen. Ich bin so ungeduldig, aber weiß auch, dass ich es wieder bereuen werde. Denke die Microtrimms und auch die jetztigen Trimms werden sich in den nächsten Monaten wirklich auszahlen! Spätestens in 10 Monaten, sollte alles auf einer Länge sein :lol:

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 09:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Trimm oder war es schon ein Schnitt?

Da der 1.bald wieder vor der Tür steht, aber gestern dringend Waschtag anstand, habe ich den Trimm vorgezogen. Kurz vorm Schneiden ist mir aufgefallen, dass die erste Stufe eliminiert wird, wenn ich doch einen Tick mehr schneide. Es sind also 2cm abgekommen. Beim Längemessen war ich noch immer bei 80cm nach SSS. Da hatte ich wohl einen kleinen Wachstumsschub gehabt :)
Ich muss gestehen, dass selbst wenn ich 1cm weniger messen würde, wäre es halb so schlimm. Ich mein, die erste Stufe ist rausgetrimmt! :D Die Spitzen fühlen sich langsam besser an, allerdings sind die letzten 10cm noch immer sehr trocken, störrisch und leider auch teils gesplisst. Ich hatte erhofft, dass es jetzt nur noch 5-6cm sind, da ging meine Rechnung nicht ganz auf. Fest steht auf jeden Fall: Das Projekt muss verlängert werden. Ich trimme jetzt weiter bis Februar, werde dann versuchen einen Vergleich zu ziehen. Sollten die Haare wirklich keinerlei Besserung vorzeigen, dann muss ich mich wohl von ein paar Zentimetern trennen. Das werden dann mindestens 5cm sein, damit ich die nächste "Stufe" erwische.

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.12.2021, 07:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Spliss und ein wenig "Haargejammer"

Ach, jetzt hat es mich wieder erwischt. Ich bin in mein "Haargejammer" gefallen. Seit über einer Woche bin ich sehr unzufrieden. Ich habe das Gefühl, dass es immer splissiger wird und auch S&D gar nicht mehr Einhalt gebieten kann. :( Die letzten 10cm müssten einfach wirklich ab. Die Stufen sind ganz rau und sehen unschön aus. Habe mein Kokosöl wieder rausgekramt und erhoffe mir eine Besserung. Werde in den unteren 10cm wieder mit Silikonhaltigen Produkten Arbeiten. A) Es macht sie ansehnlich B) hoffe ich irgendwie, dass sie dadurch nicht noch mehr brechen.

Meine Haare ums Gesicht lasse ich ja nun auch wachsen, es ist ein Kraus. Mir gefällt es absolut nicht, es nicht zu Stylen. Gott sei Dank bin ich noch immer im Home Office. Ich würde einfach zu gerne zum Friseur gehen und wieder eine frische Kante haben. Leider weiß ich, dass in dem aktuellen Zustand einfach wieder komplett alles abgesäbelt wird und ich dann doch noch mehr Jammer. Ich muss einfach diese Phase durchhalten, bis das Schlimmste getrimmt ist. Bin mir ziemlich sicher, dass ich dann weniger Haar beim Friseur lassen muss. Tief eeeeeein und wieder auuuuusatmen. Muss ganz schnell die Schere vor mir selbst verstecken, merke ich gerade :lol:

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.01.2022, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Neues Jahr, neuer Trimm, neues Glück

Neues Jahr, neuer Trimm. Na, so startet man das neue Jahr doch perfekt :lol:
Ich war kurz vor Weihnachten spontan beim Friseur und habe mir die Haare mal wieder färben lassen. Es. tat. so. gut. Die Längen wurden diesmal mitgefärbt. Ich habe mir auch eine Haarkur gegönnt und sie fönen lassen (muss man im Moment ja sowieso). Geschnitten wurde NICHTS! Ich versuche mich noch immer an meinem Trimm-Experiment, welches meiner Meinung nach einfach noch mehr Zeit benötigt. Um den krausen Spitzen Einhalt zu gebieten, "pflege" ich wieder verstärkt mit Silikonen. Ich trimme es ja eh ab, da ist mir es doch egal, wenn ich ehrlich bin. Hauptsache die Spitzen bröseln mir nicht vorzeitig weg. Unzufrieden bin ich noch immer, aber ich muss dem Ganzen noch etwas mehr Zeit geben. Es wurde wieder nur 1cm getrimmt und das war es. Die Spitzen fühlen sich zwar besser an, aber die seitlichen Längen sind einfach noch immer sehr dünn. Zu Beginn des Projekts dachte ich, dass ich in 10cm ja alles soweit eliminiert hätte. Nun ja, ich habe mich hier doch ziemlich vertan. Es sind nämlich noch immer 10cm, die "dringend" ab müssten. :lol: Im Nachhinein vermute ich, dass ich mir das alles wirklich schön geredet habe, um die Finger von der Schere zu lassen.

In 6cm sollten die trockenen Spitzen eliminiert sein und in 10cm auch die letzte Stufe. Mein Projekt verlängere ich somit bis August 2022. Dann habe ich 1 Jahr getrimmt :)

Juli 2021 / Januar 2022
BildBild
Die Haare sind auf dem Foto von Juli geglättet und liegen daher etwas "besser". Auf dem Foto von heute habe ich noch Flechtwellen, daher ist es nicht ganz so schön drapiert. Ich hoffe trotzdem, dass man die Verbesserung (wenn auch minimale) etwas sehen kann. Ich habe die Haare echt viel besser in Erinnerung gehabt und dachte, dass meine Seitenhaare jetzt die Katastrophe schlechthin sind. Und wenn ich mir jetzt diese Seitenhaare anschaue, die sind ja richtig löchrig! Da sind meine Haare jetzt definitiv voller geworden. Vielleicht bringt das Trimmen doch mehr, als ich dachte. :oops:

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Trimmphase 1 - erfolgreich beendet!

So, der letzte Schnitt stand an und es sind doch 2cm gefallen. Messung ergab trotzdem weiterhin 80cm nach SSS :D Ich kann es nicht glauben, ich habe tatsächlich OHNE Schneidewut meine erste Trimmphase überstanden! Ich bin erstaunt! Meistens habe ich während der Trimmphase dann doch mehr geschnitten und bin längentechnisch wieder arg zurückgefallen. Diesmal allerdings nicht!
Insgesamt wurden 8cm getrimmt. 2cm mehr als geplant, aber da ich noch immer meine Länge halten konnte, ist mir das auch recht. Somit geht es nun in Trimmphase 2. Ich plane bis August jeden Monat weiterhin 1cm zu trimmen. Danach würde ich die Haare auch mal gerne wieder wachsen lassen. Sollte die Qualität der Spitzen merklich besser sein, dann wird nur noch bei Bedarf getrimmt. Sind sie eher noch trocken und brüchig, möchte ich vorerst Microtrimmen. Somit gibt es wenigstens ein bisschen Zuwachs.

Mein Traumziel sind 85cm nach SSS. So lang hatte ich die Haare jedenfalls noch nie gehabt. Ob ich danach noch längere Haare haben möchte, wird sich zeigen :mrgreen: (*Spoiler* Ich vermute ja!

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 08:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2015, 01:14
Beiträge: 2003
Wohnort: Schweiz
Flechtwellen oder nicht, ich sehe deutlich mehr Dichte im Januarbild als im anderen. Ich finde, dass sich deine Trimmerei lohnt :D
Glättest du deine Haare denn noch? Irgendwie kann ich (wahrscheinlich liegt es an der Qualität der Bilder) die Struktur von 2c/3a nicht in Einklang bringen, mit dem, was ich sehe :)

_________________
2c C ii, ZU 8.3 cm (am 7.3.2017 12 cm)

Start: 35 cm;
aktuell: 92 cm
nächstes Ziel: Steiss (100 cm)
Fernziel: 110 cm (Klassik)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.02.2022, 13:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4699
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 60
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Hallo Trina.

Ich schleiche mich kurz rein um zu sagen, dass ich finde der Unterschied ist deutlich zu sehen. Trimmen scheint sich für dich zu lohnen. :D

Ich drücke dir die Daumen, dass die Spitzen lieb bleiben und du bald die 85cm erreichen kannst. [-o<

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.02.2022, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13120
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Liebe Trina, da hänge ich mich an JaninaD dran und bestätige, dass man den Unterschied deutlich sieht! =D>

Dein Plan bis August 22 klingt schlüssig und machbar.

Ich bewundere deine Geduld und Ausdauer! Aber beides lohnt sich offensichtlich! 8)

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 47,5 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!
zu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 10:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2008, 20:00
Beiträge: 1941
Wohnort: Bad Kreuznach
Sumangali: Ich lasse meine Haare oft im Flechtzopf oder Handtuch trocken - gar nicht gut für die Struktur :lol: Glätte tatsächlich gar nicht mehr - Gott sei Dank! Ich muss bei Gelegenheit mal wieder Lufttrocknen (ohne Handtuch) und ein Foto

@JaninaD: Danke! Ich bin froh, dass sich das Trimmen tatsächlich für mich lohnt :) Das bestärkt mich darin, weiter zu machen!

@Bea: Danke dir! In der Tat bin ich noch geduldig und habe Ausdauer, mal sehen, wie lange :lol:

Hallo hallo hallo! Ein kleines Update

Da es natürlich bis auf das monatliche Trimmen keine Neuigkeiten gibt, ist es sehr ruhig geworden. Heute habe ich einen spontanen Trimm eingelegt, da ich das Gefühl habe, dass meine seitlichen Partien sehr trocken geworden sind. Es kam ganz schön was ab! :shock: Dadurch, dass ich aber auf eine leicht U-Form getrimmt habe, kam tatsächlich nichts von der Länge weg. Meine aktuelle Länge beträgt trotz des Trimms diesen Monats 81cm :) Juli steht aber auch an und der nächste Trimm somit auch vor der Tür.

Fotos habe ich natürlich vergessen zu machen... Sei es drum :) Habe mir jetzt vorgenommen, dass ich wieder auf eine U-Form trimmen werde. Das tut meinen Locken ein wenig besser. Trotz der regelmäßigen Trimms bin ich der Meinung, dass die letzten 7-8cm noch immer sehr trocken und licht sind. Daher wird auch nach August weitergemacht. Meine Spitzen sind zwar schon voller und auch kräftiger, aber noch nicht so, wie ich sie gerne hätte. Denke bis Dezember sieht das Ganze sicherlich nochmal anders aus! :)

Übrigens sind mittlerweile 13.5cm seit September 2021 gefallen! Das ist so wahnsinnig viel :shock:

_________________
2c/3a M ii
Ziel: Hüfte 80 cm nach SSS
Neustart: 57 cm nach SSS Oktober 2018
Aktuell: 80cm nach SSS - August 2021
Länge halten und auf Kante trimmen!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pulsar


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de