Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 15:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 10:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 840
Wohnort: Unterfranken
Hallo ihr Lieben!

Viel neues gibt es von mir nicht zu berichten, aber immerhin sind dieses Woche 2 neue Haarschmuck-Teile bei mir angekommen. Die hatte ich noch vor dem Kaufstopp fürs Wichteln bestellt und ich glaube der ist für mich ist es jetzt auch erst mal ganz gut so :wink: :lol:

Zuerst kam der Timberstone Turnings Stab bei mir an, den ich vor 2 Wochen bei der doppelten Rabattaktion bestellt hatte.
Der Versand hat auch problemlos geklappt und ich musste nichts mehr zusätzlich zahlen.

Bild Bild
Bild

Ich finde den Stab wirklich superschön! Und vor allem hat es mich gefreut, dass die Größe passend war und ich den dann auch wirklich ergattern konnte.

Der Stab ist allerdings etwas dünner als der TT Stab, den ich aus 2. Hand bekommen habe. Das finde ich fast etwas schade, denn eigentlich war da die Dicke von dem Stab noch etwas perfekter.

Hier sieht man das mal als Vergleich:
Bild

Aber egal, toll ist der Stab trotzdem :mrgreen:


Und dann kam gestern noch ein Päckchen aus der Ukraine an, meine FlowerFox Meeresforke.
Da hatte beim Versand zuerst etwas nicht geklappt und die Sendung ging an Diana, die Verkäuferin, zurück. Es gab da wohl Zollprobleme, aber Diana wusste auch nicht wieso. Sie hat die Forke dann gleich wieder an mich rausgeschickt und nach 1 1/2 Wochen kam die nun bei mir an. Damit hatte ich noch gar nicht gerechnet, als der Postbote gestern an der Tür geklingelt hat :mrgreen:

Bild
Bild Bild

Ist doch etwas mächtiger als gedacht :shock: Aber ich finde es geht trotzdem noch ganz gut. Und ist trotz der Größe wirklich angenehm zu tragen! Nichts ziept, ist wirklich sehr bequem!

Das Innenleben ist wirklich toll gestaltet und alles ist super glatt verarbeitet!
Aber ein kleines Manko finde ich doch etwas schade: Im Resin ist eine kleine Luftblase eingeschlossen.
Auf den ersten Blick aber kaum erkennbar:
Bild

Ich hab mal versucht das etwas deutlicher zu fotografieren, da wo mein Fingernagel hinzeigt:
Bild
Bild Bild

Kommt aber auf den Blickwinkel an und wenn die Forke in den Haaren steckt ist das wohl eher nicht zu sehen.
Von daher bin ich trotzdem sehr begeistert vom dem etwas auffälligeren Stück :)


Tjaaaa, und bezüglich Haarpflege:
Den Urtekram Lavendel Condi habe ich noch mal nach dem Oilrinsing getestet, konnte mich aber wieder nicht überzeugen.
Dann habe ich es endlich mal zu einem Rossmann geschafft und konnte mir dort die Alterra Granatapfel Spülung besorgen. Da konnte ich bisher 1 x testen und das hat auf jeden Fall schon mal besser geklappt. Das könnte glatt was werden :mrgreen: Muss ich aber natürlich noch ausgiebiger testen, denn ein guter Versucht heißt bei mir leider noch gar nix :roll:

Leinsamengel habe ich auch mal wieder gemacht, funktioniert nach wie vor prima. Aber trotzdem bin ich immer noch auf der Suche nach etwas anderem, was gar nicht so toll in Bezug auf Wellen-/Lockendefinition klappen muss. Wenn ich eh meistens Dutt trage, müssen die Wellen im Alltag ja gar nicht so toll sein. Da würde es mir reichen, wenn einfach die Spitzen, bzw. Längen nicht so leicht kletten würden. Oilrinsing klappt da auch nicht immer gleich gut. Oder ich erwische da einfach nicht so oft die richtige Kombi, was meinen Haaren gerade gefällt :mrgreen:

Ich finde es aber immer wieder interessant wie die Reaktionen sind, wenn ich die Haare offen und etwas welliger habe. Am Freitag hatten wir bei der Arbeit Sommerfest und ich hatte da die Haare mal offen. Da wurde ich dann gefragt wie ich da die "Locken" reingedreht habe. Ich freue mich da ja immer über die Bezeichnung Locken, aber wenn da immer jeder denkt die wären künstlich entstanden :shock: Die wären so gleichmäßig, bekomme ich dann immer zu hören. Was ich aber eigentlich selbst nicht so empfinde :mrgreen: Und später bekam ich von einer jungen Frau beim Catering auch gesagt, dass meine Locken so schön wären. Sie selbst hätte glatte Haare und würde sich sowas auch wünschen. Na ja, wie es meistens so ist, dass man gerade das gerne hätte was man nicht hat :wink: Denn ich bewundere im Gegenzug gerne mal lange glatte Haare :lol:

Dann gehe ich jetzt mal Haare waschen und ich will heute mal nur mit Shampoo waschen um endlich mal ein Foto für die Haartypbestimmung zu machen. Bin ja echt mal gespannt was meine Haare überhaupt dazu sagen, wenn die keine extra Pflege kriegen und direkt nach dem Waschen auch nicht gekämmt werden. Im Moment befürchte ich ja Klett und Stuwwelpeteroptik meines Lebens :mrgreen:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 11:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2019, 11:06
Beiträge: 186
Hallo :winkewinke:

Hier werde ich mich mit dazugesellen, Du hast ja Traumhaare.
Und ich fürchte auch meine bevorzugten Farben bei Haarschmuck ^^

_________________
Liebste Grüße von Mohnblüte

APL—> —> Taille


Aschbraun oder Dunkelaschblond, 2bmii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2017, 15:28
Beiträge: 905
Hallo liebe Andie,

ich find ja auch, dass sich Deine Haare immer sehr sehr ordentlich wellen und bin auch ein bisschen neidisch :)
Der TT Stab ist sehr gelungen, ich mag auch, dass er etwas filigraner ist. Die Forke sieht traumhaft schön aus - für mich wär die leider nix weil (noch) zu dick. Bei Dir: 1A :gut:

Dein kaninchen

_________________
Der Kaninchenbau
~~~~~~~~
C(urly) :: F(ine) :: D(ense) :: H(ighporosity)
APL -> BSL
Konfuzius says: If you are the smartest person in the room, then you are in the wrong room


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 17:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
WOW, sind die Schmuckstücke schön! Echte Schmuckstücke. :mrgreen: Ich finde die Luftblase fällt nicht negativ auf. :)
Bei den Stäben, inwieweit wirkt sich eine unterschiedliche Dicke aus? Hält es dann einfach besser/schlechter?

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2019, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3083
Ich finde deine neuen Schmuckstücke auch wunderbar. Der TT-Stab ist schön gemustert und hat eine tolle Farbe. Die Forke mit dem Meerleben gefällt mir auch sehr gut. :) Ich finde die Grösse auch vollkommen in Ordnung, nicht übergross oder so. Mir persönlich gefällt die Luftblase sogar, das gibt ihr einen besonderen Touch und im Meer gibt es ja auch Luftblasen (oder je nachdem Methan- und andere Gasgemisch-Blasen) von Lebewesen oder sogar geologischen Aktivitäten. Also gar nicht so unpassend meiner Meinung nach. ;)
Zurzeit benutzt du Arganöl fürs Oilrinsing? Ich habe vor kurzem das erste Mal Sesamöl ausprobiert und bin begeistert, wie weiche Haare es macht, vielleicht wäre das auch eine Idee für dich?
Die Kommentare von den Leuten sind ja toll! :D

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2019, 19:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 1141
Wohnort: Hessen
Hallo Andie!

Wie schön wieder von dir zu lesen. :) Und wie fleißig du derzeit am Haarschmuck Sammeln bist! :kicher: Dein neuer TT sieht echt toll aus und gefällt mir auch super in deiner Haarfarbe. Das mit der unterschiedlichen Dicke kenne ich – die Stäbe mit Paua Full Inlays sind immer etwas dicker, als andere TTs. Aber ich mag das auch lieber!
Die FlowerFox Forke steht dir ebenfalls klasse, auch wenn sie wirklich mächtig ausschaut! Du kannst sie aber definitiv tragen. :gut:

Jahhh, das liebe Chaos mit der Haarpflege … ich verstehe dich so gut. Aber Hauptsache, du hast auch Spaß am Ausprobieren. Ich finde ja, dass man immer wahnsinnig aufpassen muss sich nicht zu viel aufzuhalsen, das kann gerade hier im LHN mal schnell passieren. :mrgreen:

Bei deinen Locken/Wellen kann ich den vielen Kommentaren nur zustimmen, die sind einfach herrlich und beneidenswert! [-o<

Liebe Grüße! :winkewinke:

_________________
SSS 90 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.07.2019, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 840
Wohnort: Unterfranken
@Mohnblüte: Willkommen! Und Dankeschön :oops:
Hihi, ja, Haarschmuck ist schon was feines und damit kann man gut angefixt werden :mrgreen:

@Kaninchen: Na ja, die meisten Fotos, die ich hier zeige, entstehen recht zeitnah nach der Wäsche. Wenn da mal ein paar Stunden mehr vergangen sind, sind die Wellen doch nicht mehr so ordentlich :wink:

@ash: Ich finde die Haltbarkeits des Dutts tatsächlich besser, wenn die Stäbe etwas dicker sind. Außer beim Chamäleon, da ist ein dünnerer Stab sinnvoller, sonst kriegt man den nur schwer durch :lol: Aber der gehört immer noch nicht wirklich zu meinem Repertoire, weil die Spitzen sich weiterhin noch nicht so gut darunter verstecken lassen.

@Iduna: Stimmt, die Luftblase passt zum Meer :mrgreen: Und beim Tragen fällt die ansonsten wirklich nicht auf.
Genau, ich benutze zur Zeit hauptsächlich Arganöl. Und da ich mich gerne anfixen lasse, habe ich mir jetzt noch Sesamöl gekauft :wink: Ich hatte sogar welches da, aber das war dunkles aus geröstetem Sesam. Den Geruch wollte ich nicht in den Haaren haben :mrgreen: Hab das jetzt zum zweiten Mal benutzt und die Haare trocknen gerade noch. Also mal sehen, der erste Versuch hatte mich noch nicht so vom Hocker gerissen.

@Liesel: Ah, okay, dann liegt die Dicke bei den TTs an dem Paua Full Inlay, gut zu wissen! So einen habe ich gerade auch wieder im Visier :oops: :lol:
Na ja, Spaß beim Ausprobieren in Sachen Haarpflege ist relativ :mrgreen: Ich denke oft ich probiere zu viel durcheinander, kein Wunder wenn meine Haare verwirrt sind :lol: Aber wenn man sich damit beschäftigt liest man ja auch ständig was, das interessant klingt und man gerne probieren würde.

Ansonsten gibt es gerade nicht wirklich was neues zu berichten, aber ich wollte zumindest schon mal auf eure Beiträge eingehen.

Damit es doch noch ein paar Fotos gibt, hier meine Ausbeute vom Haarschmuck verschenken Wanderpaket:
Bild
Tragefotos konnte ich leider noch keine machen. Getragen habe ich aber zumindest die beiden rechten Stäbe schon mal.

Und hier noch ein aktuelles Längenbild:
Bild
Hatte ich für das schnittfreie Jahresprojekt gemacht und so langsam werde ich bei meinen Spitzen kritisch... Eigentlich wäre jetzt der Zeitpunkt gekommen, wo ich sonst immer Spitzen schneiden gehe. Auf dem Foto haben die Haare zwar noch eine leichte Restfeuchte, aber trotzdem...
Aber ich will durchhalten, denn gewachsen sind die Haare ganz gut, finde ich. Im Moment finde ich es interessant, dass die Haare beim Offentragen an den Ellbogen kitzeln, das hatte ich letzten Sommer noch nicht :wink:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 11829
Wohnort: Österreich
Beim Wanderpaket hast du echt eine tolle Ausbeute gemacht, freu mich schon auf die Tragefotos. Und die Neuzugänge von Fowerfox find ich auch klasse :) Hast du dich mit der Luftblase mittlerweile angefreut? Ich glaub mich würde das gar nicht stören, wie die anderen gesagt haben, passt doch toll zum mehr.

Bist du denn nur optisch mit deinen Spitzen nicht zufrieden oder kletten sie? Denn ich find gerade bei Wellen/Locken eine etwas verwachsene Kante eigentlich hübscher als eine komplett gerade. Also mir gefällts gut - halte noch ein bisschen durch :cheer:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 22:13
Beiträge: 3083
Toll, dass du Sesamöl ausprobierst, ich bin gespannt, wie die weiteren Versuche werden.
Deine Ausbeute vom Verschenk-Paket ist wirklich toll; mit ein paar Stücken habe ich auch geliebäugelt, aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie in deinen Haaren noch besser aussehen. :)
Ich plädiere auch fürs Durchhalten. :cheer: Ich finde deine Spitzen auf dem Foto schön und gut so, gerade bei einer Wellenstruktur müssen die ja nicht so kantenmässig sein. Und wenn sie noch gesund sind, lass sie weiter wachsen. ;)

_________________
2a/b Mii, ZU 9cm, dunkelbraun, 115cm (SSS)
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.07.2019, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 579
Wohnort: Schweiz
Schöne Ausbeute! Der dritte Stab von rechts gefällt mir total gut. Den würd ich auch sofort nehmen :D
Ich würde auch nicht schneiden, die Spitzen sehen meiner Meinung nach gut aus :)

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.07.2019, 15:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2017, 20:55
Beiträge: 1141
Wohnort: Hessen
Waaaas - nein, nein, auf keinen Fall schneiden!! :shock: Deine Spitzen sehen doch noch richtig gut aus, so lange es kein Klett- oder Wirrdesaster gibt, würde ich nicht schneiden. :) Auch das Längenbild spricht total dagegen. Halt durch! :knuddel:

_________________
SSS 90 cm
ZU 6,5 cm

1 Meter Wild & Frei
Silis I CWC I KK


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.07.2019, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2019, 11:06
Beiträge: 186
Oh die Ausbeute ist ja megaschön :shock:
Und Deine Haare ein Traum :verliebt:
So oder so, auch ohne Schnitt

_________________
Liebste Grüße von Mohnblüte

APL—> —> Taille


Aschbraun oder Dunkelaschblond, 2bmii


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.07.2019, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.03.2013, 16:39
Beiträge: 840
Wohnort: Unterfranken
@Shaina: Erst mal, irgendwie komisch Deinen Namen nicht mehr in grün zu sehen :wink:
Nee, die Luftblase bei der Flower Fox Forke stört mich nicht wirklich. Hab sie am Wochenende auch mal wieder ausgeführt und gleich ein Kompliment dafür bekommen :mrgreen:
Na ja, bezüglich meiner Spitzen: Kletten ist realtiv... Das tun die irgendwie auch wenn sie frisch geschnitten sind :lol: Klar ist es dann etwas besser, aber meine Haare sind wohl an sich gerne Kletten :roll: Gegen eine verwachsene Kante hätte ich auch gar nichts, aber ausgefranst und ausgedünnt ist da für mich immer noch ein Unterschied. Und das macht mir gerade etwa zu schaffen.

@Iduna: Wie benutzt Du denn das Sesamöl? Auch als Oilrinsing? Oder direkt so ins Haar? Ich hab jetzt noch mal ein bisschen getestet, aber der absolute Hit ist es für mich leider immer noch nicht. Nicht besser oder schlechter als ein anderes Öl und irgendwie stehe ich da gerade mit allen etwas auf dem Kriegsfuß... Hab mal wieder eine Phase wo nichts so wirklich gut klappen will.

@Tinchen: Bei Deinem Favoriten-Stab habe ich festgestellt, dass ich gestern ein Kleid anhatte, wo dieser Stab farblich perfekt dazu passt. Das Kleid ist farblich quasi genauso gemustert :lol: Muss ich mal zusammen ein Foto machen.

@Liesel: Danke, ich geb mein bestes :knuddel: :wink:

@Mohnblüte: Danke Dir! Ich finde auch dass ich das Paket sehr zu meinem Vorteil geplündert habe :kicher:

@all: Noch vor kurzem hätte ich gesagt, keine Sorge, die Spitzen bleiben auch auf jeden Fall bis nächstes Jahr dran! Schließlich habe ich mich für das schnittfrei Projekt angemeldet und das will ich auch durchhalten. Aber im Moment nerven die mich doch etwas mehr, vor allem weil ich gerade auch mal wieder ein Pflegeproblem habe. Wirklich viel Spliss kann ich nicht mal entdecken, aber ich glaube so einige abgebrochene Haare sind da schon dabei.
Na ja, mal sehen, heute so, morgen so :wink: Und da ich dazu eh zum Friseur gehen würde, geht das auch nicht einfach mal so durch eine Kurzschlussreaktion :lol:

Und dann habe ich es gestern endlich mal mit Tragefotos meiner Ausbeute vom Wanderpaket geschafft:

Bild Bild Bild
Bild Bild Bild
Bild Bild Bild

Wie ihr seht, bzw. falls es erkennbar ist :wink: , habe ich mich auch mal wieder am Chamäleon versucht. Ging eigentlich ganz gut, aber trotzdem bleibt immer noch das Spitzenproblem. Die rutschen immer raus, ich kriege die einfach nicht fest darunter verstaut. Und das nervt und ich mag daher diesen Dutt im Alltag noch nicht wirklich tragen. Bin mir nur nicht sicher ob das doch noch an der Länge liegt oder ich einfach den richtigen Trick noch nicht gefunden habe.

Das wars dann erst mal wieder und bis hoffentlich demnächst mit meinem neuen TT Stab :wink: Da hatte ich gestern oder heute schon darauf gehofft, weil der beim letzten Mal nach dieser Zeitspanne angekommen ist. Na ja, vielleicht klappt es ja noch zum Wochenende.
Bis dahin!

EDIT:
Juhu, mein Stab ist heute tatsächlich angekommen :helmut: Daher reiche ich gleich die Fotos mal nach:

Bild

Bild Bild

Gefällt mir :verliebt:

_________________
2b F/M ii; SSS ca. 80 cm; ZU 7,5 cm
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.07.2019, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 11829
Wohnort: Österreich
Also ich seh nix von wegen ausgedünnt oder fisselig, aber wenn du dich nicht mehr wohl fühlst, hilft dir das halt auch wenig. Magst du mal Fotos auf Weiß machen, dann könnte man es vielleicht besser sehen/nachvollziehen?

Und ich glaube, ich bin beim Pflegedilemma nicht auf dem aktuellen Stand - was hast du denn schon alles ausprobiert? Und was mchst du aktuell? Meine grundlegenden Tipps wären CWC und LOC, aber das kennst du wahrscheinlcih schon.

Rosa gefällt mir übrigens echt ausnehmend gut in deinem Haar - sowohl der neue Ed als auch der neue TT, beide wirklich ganz zauberhaft! Und mit der Sunflower bist du perfekt für die heißen Tage gerüstet.

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: rote Reflexe, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.07.2019, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.04.2018, 08:48
Beiträge: 579
Wohnort: Schweiz
Oh nein, was für ein Pflegeproblem hast du denn?
Ich hatte teilweise mit den warmen Temperaturen zu kämpfen, jegliche Pflege hat nicht geholfen und meine Spitzen waren ständig trocken. Mittlerweile ist es wieder etwas besser, wieso weiss ich aber nicht #-o

Sehr schöne Tragefotos! Den Chamäleon-Dutt finde ich wunderschön, ich krieg ihn aber nicht mehr hin. Ich weiss nicht was ich falsch mache oder ob ich einfach zu blöd dazu bin, aber er fällt jeweils sofort auseinander. Deshalb bleib ich beim LWB :lol:

Der TT sieht super aus in deinen Haaren, und passt perfekt zu deinem Oberteil! :D

_________________
85 cm nach SSS • 2b • ZU 9cm
Ziel: Klassik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dumar, MoniLein


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de