Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 23.08.2019, 11:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 01.07.2019, 21:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.04.2017, 21:37
Beiträge: 177
Wohnort: Köln <--> Neckarsulm
Hi ash, habe bisher hier still mitgelesen und möchte dir erstmal meine Glückwünsche für deinen bisherigen Fortschritte (nicht nur die Haarigen) da lassen. Du hast schon ganz schön was geschafft! Drücke dir die Daumen für den weiteren Weg, denke das wirst du ebenfalls meistern :)

Bin sehr gespannt wie deine Haare sich weiter entwickeln werden :) Liebe Grüße

_________________
Willkommen im Kakaohaar-Schnellzug nach Klassik! Genießen Sie die Fahrt.
Start: 38cm -> 44cm | 1 c M iii | 11,8 cm | Nächster Halt: APL | Ausstieg in Farbrichtung NHF

Mission Impossible? - Vom Bob zum gepflegten Meter


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.07.2019, 23:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4519
Wohnort: Saggsn
Das Duttfoto mit der Twinfit-Spange find ich toll. :)
Wie funktioniert das Teil denn? Ich hab so eins noch nie in echt gesehen und in dem LHN-Thread dazu steht auch nicht recht drin was es mit denen auf sich hat.

_________________
1c F/M 6 · knapp Hosenbundlänge · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.07.2019, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
@Silberelfe: Es ist bei uns jetzt wirklich kühler, YEAH! =D>
@fraukakao: Herzlichen Willkommen und vielen lieben Dank für die Daumendrücker. :wink: :lol:
@Rosmarin: DIe Twinfit-Spange hat so einen Klick-Verschluss. Also unteren Teil der Spange unter die Haare schieben, oberen Teil der Spange über die Haare legen und schließen. Vielleicht ist es auf den Bildern zu erkennen und nachzuvollziehen.




Gestern habe den Haaren eine Pre-Wash-Kur gegönnt. Sie bestand aus: 1 Tl Arganöl, 1 Tl Rizinusöl, 1 Tl Aloe Vera Gel, 1 Tl Lavera Pflegecreme. Nach einer Einwirkzeit von 45 Minuten habe ich eine Mischung aus: 1 El Shikkakai, 1 El Amla, 1 El Senna/Cassia 30 Minuten einwirken lassen.
Die Haare sind schön weich geworden. In die leicht feuchten Längen und Spitzen habe ich noch Mandelöl gegeben. Das Ergebnis heute am nächsten Tag gefällt mir ziemlich gut. Hier einmal Vergleichsbilder:

nach dem Waschen, noch leicht feucht, nach dem Einarbeiten des Manelöls:

24h nach der Wäsche, den Tag über offen getragen:

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.07.2019, 13:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Heute ein kurzes Update, sehr viel gibt es nämlich nicht zu erzählen. :)

Gestern gab es eine WO Wäsche mit saurer Rinse und Alverde Haarbutter als Leave In. Haare sind fettfrei geworden und es haben sich ordentlich Wellen gebildet.
Insgesamt bin ich aber am Überlegen, ob ich nicht wieder wöchentliche Ölkuren für die KH einführe. Mir schien das Haarwachstum zu der Zeit der Ölkuren besser als jetzt.

Zur Zeit bin ich etwas genervt von der Haarlänge, habe aber auch keine Lust neue Frisuren auszuprobieren. Das wäre aber gut im Sinne der positiven Beschäftigung mit den Haaren. Denn in der letzten Zeit fällt es mir sehr schwer die Hände aus den Haaren zu lassen. Und ein paar Haare sin ihnen auch schon zum Opfer gefallen.

Also nochmal neue alte Vorsätze: mehr positive Beschäftigung mit den Haarlies!

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 19:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Guten Abend an alle Mitleser,

wir waren im Urlaub, daher gab es so lange nichts von mir zu lesen.
Im Urlaub gab es fast jeden Tag Sauna. Da habe ich dann eine kalte WO jeweils nach der Sauna zum Schweiß abwaschen genutzt. Je nachdem wie trocken die Haare waren habe ich noch Alverde Haarbutter/BWS in die Längen/Spitzen gegeben. Das hat so gut funktioniert. Außerdem hatte ich nur den TT mit, keine WBB. Letzteres habe ich jetzt erstmal so beibehalten. TT im alltäglichen Gebrauch und WBB vor der Wäsche. So sehen die Haare doch länger frisch aus.

Die Vanillebutter habe ich jetzt auch ausprobiert, nach der letzten WO. Im trockenen Haar angewendet. Sie hat nicht beschwert. Ein sichtbares Ergebnis gab es aber leider auch nicht. Kein vermehrter Glanz oder gesättigteres Aussehen. Ich werde es nochmal im feuchten Haar versuchen und vergleichen.

Dann gibt es noch einmal gute und schlechte Neuigkeiten.
Die Schlechte: Meine Finger-Haar-Beziehung hat sich noch nicht verbessert. Ein paar Tage geht es mal gut, dann wieder nicht. ](*,)
Die Guten: 1cm Längenzuwachs habe ich zu Verzeichnen (aktuell 41cm SSS) und 2cm ZU-Zuwachs im Vergleich zur Startmessung. ZU ist jetzt bei 7,5cm. :yess: Da war ich richtig erleichtert und erfreut!

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2015, 20:32
Beiträge: 1348
Hallo Ash! Hier werd ich's mir mal gemütlich machen und gespannt deinen Weg verfolgen. Besonders drücke ich dir mit deiner Trichotillomanie die Daumen, da leide ich nämlich auch drunter (allerdings "nur" an Wimpern und Augenbrauen). Toi toi toi :)

_________________
2a F-M ii (ZU 8,7cm)
Start: Nacken - 55 cm - Ziel: Taille
Mein Projekt | Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.08.2019, 22:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Hallo Elza und herzlich Willkommen in meinem PP!
Ich finde das ja immer sehr beruhigend zu erfahren, dass es auch anderen so geht wie mir. Aber es wäre noch viel schöner, wenn wir das Problem erst gar nicht hätten. Ich wünsche dir auch ganz viel Kraft im Umgang mit der Trich. Und danke Dir!

Ich war vorhin mit meinen Gedanken überall anders anscheinend. Habe total vergessen, dass ich noch was dokumentieren wollte: Ich habe Anfang der Woche die bewährte Kur im Rahmen der Indischen Kräuterwäsche gemacht. Nur habe ich dabei probehalber die Creme diesmal mit der Alverde Haarbutter ersetzt (und den Teil nicht auf die Kopfhaut gegeben). Das hat nicht funktioniert. Die Haare waren nach der Wäsche zu überpflegt. Also nicht nochmal machen.

Die Vanillebutter schnuppert übriegens lecker. Erinnert mich an Vanilleduftkerzen. Da stellte sich mir die Frage wo die Butter eigentlich herkommt bzw. wie sie gewonnen/hergestellt wird. Hausaufgaben bis zum nächsten Update. :D

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2019, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2014, 21:30
Beiträge: 255
Kinders, wie die Zeit vergeht. Ich bin so viel mit allem Möglichen anderem beschäftigt, dass ich gar nicht mehr regelmäßig ins LHN schaue.

Also mehr als Zeit um mal wieder zumindest "Hallo" :winkewinke: zu sagen.

Viel Neues gibt es aber leider nicht zu berichten. Zwischen den monatlichen Kräuterkuren mache ich noch WO. Unregelmäßig wie es gerade nötig ist und ich Zeit habe. Da brauch ich auch nur wenig Leave-In für die Spitzen nach der Wäsche und zwischendurch meist gar nicht mehr. Daher komme ich auch nicht wirklich zum Ausprobieren der Proben. Die Vanillebutter habe ich noch auf feuchtem Haar probiert. Das hat für ein besseres Ergebnis als auf trockenem Haar gesorgt. Insgesamt aber kein sehr großer Effekt.

Die Trich und ich verstehen uns ein bisschen besser. Aber ich habe trotzdem das Gefühl, dass ich mir meinen ganzen Fortschritt kaputt mache/gemacht habe. Ich weiß auch nicht, warum es mir im Moment so schwer fällt, die Hände aus den Haaren zu lassen. Ich versuch mich damit zu beruhigen/motivieren, dass ich mehr mit Kämmbewegungen zu Gange bin und größtenteils, hoffe ich, Haare abgehen, die eh bald ausgefallen wären.

Meine Spangen sind jetzt alle kaputt, die TwinFit-Spange und die Bananenspange. Da habe ich die letzte Woche viel Pferdeschwanz getragen. Nicht gut, da kann man super dran ziehen. Ich werde jetzt wieder auf Dutt setzten, mit Klammern festgesteckt und großem Zopfgummi gesichert. Schaut dann zwar strenger aus, aber ich hoffe es untersützt die Finger dabei wieder zu lernen, sich mit anderem zu beschäftigen.

Und, Memo: Entspannungsübungen. [-o<

Positiver Abschluss: Wenn mein Pferdeschwanz mittig angesetzt ist, passen endlich die Ponyparty (bis auf eine kleine Strähne) und die Unterwolle in den Zopf! Das ging plötzlich von einem Tag auf den anderen. :yess:

_________________
1c/2a M ii, ZU: 7,5cm, aktuell: 41 cm (SSS)
Ziel: mehr Fülle und Stufen rauswachsen lassen
3 Monate reißfrei geschafft! - aktuell Trichotillomanie-Rückfall
APL [ ], BSL [ ], MBL [ ], Taile [ ]
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.08.2019, 03:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.10.2016, 16:41
Beiträge: 2651
Hallo, ash!

Schön, mal wieder von Dir zu lesen.
Aber das ist doch toll, daß jetzt, so wie es klingt, im Prinzip alle Haare in einen Pferdeschwanz passen, das eröffnet dann doch bald auch andere Tragemöglichkeiten.
Und die Trich ist hoffentlich nur ein Feriengast.... Hast Du es mal mit so einem Ablenkungsgummi am Handgelenk versucht?

_________________
2b/cM (seit Jan'18 in trockenem Zustand 2a), ZU ca.4,6 (chron.HA), Ringelhaare
silberblond (Weiß mit Hell- bis Dunkelblondnuancen)
ganzheitlich zu mehr/ längeren Haaren

Okt '15 Schlüsselbein - Dez '17 halbe Büste - optische Taille


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de