Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.10.2022, 11:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 157 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 11.05.2020, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
11.5.2020

@Hellcat: Danke! Der Mond trägt sich sehr gut, und hält auch gut. Muss aber noch verschiedene Dutts testen. Den perfekten Dutt für den Mond hab ich noch nicht gefunden...
Hahaa, also ich wünsch dir keinen Stromausfall, aber das mit dem Schlauch würd ich schon gerne sehen! :mrgreen:

PFLEGE:
ACHTUNG Jammerpost!!
Also die letzten Tage waren für meine Haare nicht die Besten. Ich war teilweise echt schon nah am verzweifeln... :evil:
Meine Baustellen Kopfhaut und Haarausfall haben es gemeinsam echt gekonnt. :toedlich: Der Höhepunkt war, als ich mir dachte (das Hristina Shampoo geht eigentlich ganz gut, aber es juckt trotzdem immer wieder mal) ich probiers mal wieder mit Head and Shoulders, denn das hat doch früher immer so toll funktioniert! Gleich nach dem Waschen - Haarausfall des Todes, am nächsten Morgen Kopfhautjucken des Todes! Und ich eine Laune des Todes... :heulend_weglauf: Natürlich war Samstag, denn ich hätte sofort den Hautarzt angerufen...
Heute, ist die Welt wieder besser :-) ... Der Haarausfall ist seit gestern wieder normal, und das jucken hat dank Fluid auch wieder fast aufgehört. Nur ist dieses Fluid auch keine Dauerlösung, da ist ja auch Cortison drin...
Ich hab das Fluid jetzt seit Samstag in der Früh nicht mehr genommen. Werd heute mit Hristina Shampoo wieder waschen, und gucken wie es ist. Sollte es wieder jucken wie die Hölle, dann ab zum Hautarzt. Ich hab nämlich echt keinen Schimmer was es sein könnte... :nixweiss:
Den Haarausfall, der in letzter Zeit wieder öfter da ist, führe ich auf die Hormone zurück. Das ist bei mir dank Ivf ja ein auf- und ab. Und wird auch noch länger so bleiben...

Ich hab jetzt auch 2 Tage ohne Schlafhaube geschlafen, weil ich mir vorstellen kann, dass mehr Luftzufuhr vielleicht besser für die Kopfhaut ist... :-k Daweil liebe ich meine Schlafhaube soooo sehr!
Es wird wieder besser werden...


FRISUREN UND HAARSCHMUCK:

Meine bestellten Schätzchen sind immer noch unterwegs... Meine Flexis hängen entweder wirklich noch in LA rum (naja, ich würd auch gerne in LA rumhängen :lol: ), oder das Tracking hat versagt. Naja, warten und Tee trinken. Ich hoffe, sie kommen bald!

Ansonsten trag ich derzeit mäßig unterschiedliche Frisuren, dafür aber buntgemischten Haarschmuck. Das macht echt Spass! :mrgreen:

Hier seht ihr meinen geliebten Mond nochmal draußen:
Bild
Wie gesagt, die richtige Frisur dafür muss ich erst noch finden. So einen richtig schönen runden Dutt... Weiß da jemand was?

Und einen French Pinless mit 60th street Raspberry Twist:
Bild
Da schaut sogar die 60th street recht groß aus... Vielleicht sollte ich mal versuchen senkrechter zu stecken?

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.05.2020, 10:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.02.2009, 13:28
Beiträge: 942
Wohnort: Österreich
Oje, das mit dem Haarausfall tut mir leid :( Ich glaube es wäre echt gut wenn du zum Hautarzt gehen würdest. Alleine das fast dauerhafte jucken wäre für mich ein Grund. Du könntest auch probieren eine Zeit lang nicht hochzustecken, um die Kopfhaut zu lüften. Das Schlafhäubchen verursacht, da man ja doch etwas schwitzt, Juckreiz, mir hilft dann, als Notmaßnahme, einige Zeit offen zu tragen. Wäre halt meine Idee dazu :)

_________________
~2aMii / leise rieselt(e) das Haar~
~61cm SSS Stand 02.05.2020~
~[https://abload.de/img/6bjow.jpg]Aktuelles Längenbild[/url]~
~Mein Tagebuch~


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2022, 21:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
02.04.2022

Gaaaanz leise und schlürfend hereingeschlichen... :betzeit:

Beinahe 2 Jahre war ich so gut wie nicht mehr hier. :shock: Wahnsinn wie die Zeit vergeht!

WHAT HAPPENED??

Ich hab ja geschrieben, dass wir Anfang 2020 eine Behandlung in der Kinderwunschklinik gestartet haben, mit der Zeit ist das alles sehr in den Fokus gerückt, und die Prioritäten haben sich verschoben. Richtig krass wurde es, als durch die vielen Hormone starker Haarausfall dazukam, und der dann langsam sichtbar wurde. Im Mai 2021 hab ich die Haare dann radikal abgeschnitten - so richtig - kürzer als schulterlang. Ich konnte die dünnen Längen einfach nicht mehr sehen. :toedlich:
Seit Juli 2021 bin ich nicht mehr in Kinderwunschbehandlung, und der Haarausfall wurde langsam wieder besser. Ich hab auch begonnen die Haaris wieder wachsen zu lassen.

UND NUN?
Also erstens hab ich keinen Schimmer mehr, wie man hier Fotos einstellt :gruebel: :-D Muss mal schauen... Dann könnte ich euch ein Foto von meinem radikalen Haarschnitt zeigen.
Ich hab die Haare dann aber nicht mehr geschnitten, und sie wachsen seit fast einem Jahr wieder dahin. Langsam stellt sich auch wieder ein biiiisschen ein Langhaargefühl ein, was denk ich meine Motivation gerade in die Höhe schießen lässt. 8) Sowohl Länge der Haare, als auch die Qualität von früheren, guten Tagen (ich klinge wie meine Oma :lol: ), sind aber noch meilenweit entfernt. ABER langsam passt mein geliebter Haarschmuck wieder. Das freut mich eigentlich am allermeisten. Ich habe nichts weggegeben - weil ich wusste, dass ich eigentlich ein Langhaar bin. :nickt: Es macht allmählich wieder Spaß jeden morgen zu überlegen, welche Frisur, und welches Schätzchen es heute werden soll... :banane:
Ich werde in den nächsten Tagen einen aktuellen Post zu meinen Haaren machen. Bis dahin hab ich das hoffentlich auch mit den Fotos gecheckt...

Ich freu mich so wieder hier zu sein!

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.04.2022, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14485
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Wie schön, dass du wieder da bist :knuddel: Auch wenns mir natürlich leid tut, dass du eine so harte Zeit hinter dir hast. :keks:

Ich freu mich, dass die Freude an den Haaren aber langsam wieder kommt und ich freu mich auf Fotos - falls du Hilfe brauchst, meld dich ruhig per PN :)

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
Ohhh Shaina, danke für das liebe "willkommen" :knuddel: !

Werd das mit den Bildern jetzt mal versuchen... Mal schauen, ansonsten melde ich mich! Danke!


03.04.22

So, wie gestern geschrieben gibt es jetzt mal ein Update zu meinen Haaren.
Ich muss zugeben, wenn ich mir Bilder von vor 2 Jahren ansehe könnte ich fast heulen. Mir war damals gar nicht bewusst wie lang die Haare eigentlich waren, und auch wie schön (zumindest bis zum Haarausfall des Todes... :roll: )
Aber gut, jetzt hör ich auf meinen Haaren nachzuheulen und konzentriere mich aufs hier und jetzt.

Deckel hat heute gemessen, und ist auf eine Länge von 61cm gekommen. Ich trau ihm jetzt mal...
Hier also nun (hoffentlich [-o< ) ein aktuelles Längenfoto:
Bild

Man sieht das die Struktur etwas trocken ist, wobei ich gerade wieder öfter phfe. Möchte wieder einen rötlichen Schimmer in meine Haare bekommen. Ansonsten gehören die Spitzen geschnitten, da werde ich nicht drumherumkommen. Daweil lechze ich gerade nach jedem Zentimeter. Aber wat mut dat mut! Dann können sie hoffentlich gesund wachsen...:schlaumeier: Geschnitten wird aber erst im Mai nach der Hochzeit...

PFLEGE:
Da ich mal wieder Probleme mit der Kopfhaut hatte, war ich wieder gezwungen ein medizinisches Shampoo zu verwenden. Von dem bin ich dann auf das Balea Sensitive Shampoo gekommen, was ich seeeeehhr mag! Da wechsel ich also derzeit zwischen dem Balea Shampoo, dem Hristina Anti Hairloss, und zwischendurch noch das Medishampoo. Ich liebäugel aber auch mit meinen vielen Seifchen die hier noch rumliegen... :lupe: Die werde ich bestimmt auch wieder ausprobieren...
Ansonsten verwende ich immer noch die Alverde Aloe Hibiskus Spülung (my alltime fave)... Ansonten gerne Öl oder Creme als LI. Möchte auch unbedingt bald wiedermal Leinsamengel probieren, das war früher ja mein HG... :D

Wie oben schon geschrieben, sind sie derzeit, ich nehme an vom phfen, etwas knirschig und trocken - aber ich denke das wird wieder. Jetzt heißt es sowieso warten, Tee trinken und pflegen, dann wird das schon wieder mit den Haarlis :gut:

FRISUREN UND HAARSCHMUCK:

Frisurentechnisch muss ich mir eingestehen, dass meine Haare für einiges noch zu kurz sind. Derzeit lauf ich meist mit LWB, Wickeldutt und Minicinamon herum. Mein geliebter Camäli hält noch nicht... Aber das wird auch werden...

In meine Schmücker war ich, und bin ich immer noch extrem verliebt. :verliebt: Muss auch aufpassen, nicht wieder in diesen Kaufrausch zu verfallen... Btw., weiß jemand was mit dem MapleBurl Etsy Shop passiert ist?
Anbei noch ein Foto mit der 60th street Raspberry und Wurschteldutt :mrgreen: :
Bild

So das wars mal für heute!
Habt noch einen schönen Sonntag!

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1849
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo Shamandalie,

ich setze mich hier mal bei dir dazu. Färbst du auch mit Henna, wenn du schreibst phfen??

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Neu-Langs-Wachsenlassen! :)

LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2022, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 1497
Wohnort: ganz im Osten Österreichs
Haartyp: 1c
ZU: 9-10cm
Hej, ich erinnere mich noch gut an deine Haare, du warst ja mal meine Sitznachbarin im Lokal. Oh Shit, was ist das für ein Sche*ß Haarausfall?
Ich hoffe, dass sich das schnell wieder ausgleicht, ist ja echt unnötig sowas.
Ich verstehe, dass du heulen könntest, ich hatte auch mal so ne Phase, wo ich ZU deutlich einbüßte, aber es wächst sich wieder aus

_________________
1c/2a, M/C, ZU 9cm
Schnipp schnapp, ab und bunt

hairstagram
sportstagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.04.2022, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
5.4.2022

Ohhh wie schön, Besuch! Kommt herein, nehmt euch Popcorn oder Manner Schnitten... :wink: :popcorn:

@Giggeline: Herzlich willkommen! Ich freu mich, dass du reinschaust!
Ja, nach einer Chemie Phase färbe ich jetzt wieder mit Phf. Beim letzten Mal hab ich Radico Mahagoni und Sante Mahagoni Rot ca. 1:1 vermischt. Ziel wäre ein schönes rotbraun - mehr rot als braun. Aber da drunter noch die sehr dunklen Chemieleichen sind, wird das noch dauern bis es so wird, wie ich möchte, denke ich. Derzeit sieht es eher ein bißchen gefleckt aus... :kicher: Vielleicht probiere ich das nächste Mal auch einen größeren Sante Anteil, das ist das hellere, intensivere rot von den beiden. Oder hast du eine Idee?
Vielen Dank für deine lieben Wünsche!

@marissa: Jaaa stimmt! Ich erinnere mich auch noch an deine, und die sind jetzt fast nicht mehr wiederzuerkennen! Soooo lang! :verliebt: Ich hab eh schon en bißchen in deinem Projekt geschmökert, aber muss noch viel nachlesen...
Mein Haarausfall ist wieder gut, das war von den Hormonen... Aber es war echt krass, die sind mir büschelweise ausgegangen- Und ich hatte ja nie viele Haare, da hat man das irgendwann wirklich gesehen... Nicht schön... :?
Deinem HA gehts auch wieder besser?

-------------------------------------------------------------------

PFLEGE
Ich hab ja am Wochenende gephft, und heute war dann Waschtag mit dem Balea Sensitiv Shampoo und der Beauty and Plantet Spülung. Kennt die jemand? Ich hab die Kokos für Volumen, und sie riecht einfach...geil. Als LI gabs Arganöl und Lavera Handcreme.
Dann hab ich mir gedacht, ich mach nochmal ein Foto, weil ich sehen wollte ob und wie die Farbe hinten gegriffen hat. Ich war echt überrascht... nicht wegen der Farbe, wie oben schon geschrieben, ist sie derzeit etwas unregelmäßig. Sondern wegen meiner Haarstruktur! So definiert wellig hab ich die noch nie gesehen... :shock: Keine Ahnung was sich die Haarlis dabei gedacht haben, aber ich fands gar nicht so schlecht.

Bild Bild

Farbentechnisch weiß ich nicht, ob ich die Längen überhaupt heller/rötlicher bekomme. Mal sehen... Auf jeden Fall wärs schön, wenn ich das "gefleckte" noch ein bißchen wegkriegen würde. Auf den Fotos wird die Farbe leider ziemlich geschluckt, das linke kommt noch eher hin. Man sieht nämlich Richtung Spitzen und am Oberkopf sehr wohl ein rot...
Jetzt wird aber erstmal 1-2 Wochen pausiert. Meine Haare werden durch das phfen doch recht trocken...

HAARSCHMUCK UND FRISUREN
Bez. Frisuren gibts nicht viel Neues. Da muss ich wohl auf längere Zeiten warten... :taptaptap:
UUUND ich muss flechten üben - wie man das verlernen kann! :roll: Meine Zöpfe sehen schauderhaft aus!

Bez. Haarschmuck liebäugel ich mit einer MapleBurl aus dem Swapboard... Jetzt geht das: :unschluessig: wieder los...


So meine Lieben, heute ist Dienstag, das heißt 3 Tage noch arbeiten bis zu den Osterferien. Das sind doch mal Aussichten! :mrgreen:
Habt einen schönen Abend!

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2022, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4424
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 58
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Hallo Shamandalie.

Bei dir möchte ich mich auch niederlassen. :D
Die Wellen sind wirklich sehr schön auf dem letzten Foto. Und deine Haarfarbe gefällt mir auch sehr gut.

Ja, Flechten ist echt eine Sache, die man regelmäßig machen muss, damit man es nicht verlernt. :) Aber das kommt bestimmt ganz schnell wieder.

Der MapleBurl Shop...ich nehme an er wurde gesperrt aufgrund der Vorkommnisse.

Ich will mich mal in deinem TB noch ein wenig umsehen und wünsche dir einen schönen Tag. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2022, 10:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.10.2011, 15:24
Beiträge: 1497
Wohnort: ganz im Osten Österreichs
Haartyp: 1c
ZU: 9-10cm
Welche phf verwendest du? Die Struktur ist ja wirklich toll!

Ich nehme Utrogestan wegem Hormonschwankungen. Der HA wurde sofort besser.
Vielleicht könnte dir das auch helfen?

_________________
1c/2a, M/C, ZU 9cm
Schnipp schnapp, ab und bunt

hairstagram
sportstagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.04.2022, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1849
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
ooooooh :verliebt: , die Wellen sehen ja aus, wie bei mir, wenn ich die mit LOC rauskitzele... wie wunderschööööön!!!

Ich färbe meist mit Terra Naturi rot - nicht flammenrot, oder wie das heißt, sonders das andere. Ich experimentiere zusätzlich mit Waschkräutern wie Amla, Shikakai, was ja das rot dann auch beeinflusst. - Wenn du magst kannst du ja mal in meinem TB stöbern gehen.
Also ich muss da tatsächlich mit rot färben, damit die rot-bräunlich werden, je nachdem was ich dann noch an anderem Zeugs beimische. :wink:
Da deine Haare ja recht dunkel erscheinen kann es schon sein, dass du erst richtige Ergebnisse siehst, je weiter du in Richtung rotes, evtl. reines Henna gehst. :)

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.04.2022, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
12.4.22

Hallo liebe JaninaD! :winkewinke: Schön, dass du da bist!
Danke für die Komplimente...
Mit dem Maple Burl Shop hast du sicher recht, das ist mir dann auch eingefallen.
Ich war noch nie soooo das große Flechttalent 8-[ , aber besser als jetzt hatte ich des definitv schonmal drauf.

@Marissa: Diesmal wars ca. 50:50 Radico Mahagoni und Sante Mahagoni Rot (das ist rötlicher als das Radico)
Und danke für deinen Tipp. Aber ich hatte damals ja Hormone nehmen müssen wegen der Kinderwunschbehandlung - von denen hatte ich dann so Haarausfall. Mittlerweile ist das vorbei, und auch der Haarausfall hat sich zum Glück wieder verabschiedet. :yess: Ich kämpfe ja immer im Frühling und Herbst ein bissi mit dem Fellwechsel, aber das ist kein Vergleich...

@Giggeline: vielen Dank! :oops: :D
Ja ich denke auch, dass ich mehr in die Rot-Richtung gehen muss, um da Ergebnisse zu sehen. Ich werde demnächst eh wiedermal färben.
Vorher werd ich mich aber noch in deinem TB umsehen - bin schon sehr gespannt 8)

--------------------------------------------------------------------------------------


PFLEGE:

Gestern war mal wieder Waschtag (ach ja, derzeitiger Rhythmus liegt bei alle 3 Tage), und ich dachte mir, da die Haare nach dem phfen ja doch etwas trocken waren tust ihnen was Gutes. Ich.... :-k grübel, was ihnen denn früher gut gefallen hat, und komme auf das Leinsamengel (oder auch Glibberschleim). Ahhhh ja, früher hat das doch in Kombi mit LOC immer super funtioniert. Ich wasche also mit dem Medi Shampoo, Condi (Alverde Repair)in die Längen zum Schutz, und danach L = Leinsamengel, O=Arganöl, C= Lavera Handcreme. Natürlich reichlich...
Das Ergebnis war leider nicht so prickelnd - statt Flauschemähne, überpflegte Spaghettisträhnen :ugly: Ich hab ja den Condi in Verdacht, dass der zuviel war. Ich muss echt mal meine älteren Beiträge lesen, wie ich es da ganz genau gemacht habe...

Außerdem bin ich gerade dabei, mich wieder über die Seifenwäsche zu informieren. Ich habe noch soviele Seifchen hier, und die möchten doch nicht nur rumliegen. Außerdem bin ich früher (schon wieder früher.... mal wieder grannylike unterwegs heute :mrgreen: ) toll damit zurecht gekommen. Also zumindest die Haare. Die Kopfhaut leider weniger. Und DESHALB informiere ich mich gerade darüber, auf was man denn bei der Seifenwäsche achten muss/kann/soll, in Bezug auf sensible Kopfhaut und Ekzem. Das wird wieder spannend!
Leider muss ich mit dem Start des Seifenprojekts noch ein paar Wochen warten. Ich hab meiner Stylistin versprochen vor der Hochzeit keine Haarexperimente zu machen. Wenn die von meinen Phf - Versuchen wüsste, würde sie wahrscheinlich die Krise kriegen... :ohnmacht: :lol:

FRISUREN UND HAARSCHMUCK:

In Bezug auf Frisuren bin ich nach wie vor am ausprobieren und wieder lernen...
Mittlerweile gehen der LWB, Wickeldutt, Diskbun und Chamäleonbun wieder ganz gut. Den Chamäleon lieb ich ja... aber er ist noch ein bißchen unsicher und hält nicht immer. Besonders wenn ich ihn drehe. Aber wie schonmal geschrieben, kommt Zeit, kommt Haar...

Ja, also die Maple Burl mit der ich das letzte Mal noch geliebäugelt habe, ist am Weg zu mir... \:D/ Ebenso wie eine wunderschöne Acrylforke.
Natürlich bekommt ihr dann Fotos, wenn die Schätzchen da sind!

Mehr gibt`s grad nicht zu berichten.
Habt einen schönen Abend!

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.04.2022, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14485
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Und, hast du schon mit dem Experiment Seifenwäsche begonnen? Ah nein, hast ja geschrieben erst nach der Hochzeit - herzlichen Glückwunsch auch an der Stelle! Also - magst du da ein bisschen mehr verraten? Habt ihr schon eine Probefrisur gemacht? :mrgreen:

Auf die Fotos von den neuen Schätzchen freu ich mich auf, bin gespannt, was es geworden ist :)

Ansonsten finde ich, dass die Farbe eigentlich auf den Fotos nicht so fleckig aussieht, müsste man mal in Natura sehen wahrscheinlich :mrgreen: Vielleicht schaffen wir im Mai oder Juni mal wieder ein Treffen, wenn man schön draußen sitzen kann :mrgreen:

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.04.2022, 21:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2019, 18:30
Beiträge: 305
Wohnort: Wien
Haartyp: 1cMii
Instagram: @dianas.hair
28.04.22

@Shaina: jaaa genau, die Seifenwäsche wird erst nach der Hochzeit gestartet. Hab meiner Stylistin versprochen, vorher keine Haarexperimente zu machen. Ich hab mich ja eh nicht ganz daran gehalten mit meinen Phf Färbungen. Bin schon gespannt ob sie was sagt... 8-[
Probefrisur ist auch schon erledigt - es wird ein tiefer Knoten, mit einem seitlich geflochtenen Fischgrätenzopf, und ein paar raushängenden Strähnen. Ist ein bissi schwer zu beschreiben, aber es gibt dann bestimmt Fotos... :-)
Langsam werd ich auch ein bißchen nervös - es ist doch eine große Hochzeit mit 90 Personen, und wir heiraten und feiern im Palais Auersperg. Kennst du das?
In den letzten Tagen war noch echt viel zu tun... Wenn ich nochmal heirate, würde ich mir das auf jeden Fall nicht mehr antun [-X :lol:
Wenn dich was besonders interessiert, kannst du mir gerne auch eine pn schreiben :)
Und ja, ein Treffen wäre toll! Würde euch alle sehr gerne wiedersehen... :knuddel:

PFLEGE:
Ich hab mir gedacht, hier auch wieder meine Schwachstellen Kopfhaut und Haarausfall zu dokumentieren, und zusätzlich auch die Haarbeschaffenheit in Bezug auf verschiedene Pflegeprodukte.

Ich trau michs ja kaum zu schreiben, aber meine Kopfhaut ist derzeit so ruhig wie schon lange nicht mehr. \:D/ Das Medi Shampoo scheint gewirkt zu haben, und das Balea Sensitiv scheint das gut zu halten. Wie schon mehrfach erwähnt, möchte ich ja wieder mit Seife waschen. Da muss ich wirklich aufpassen, was ich da an meine Kopfhaut lasse... Schonmal eine Memo: eher höhere Überfettung, Aufpassen mit diversen Ölen und vorallem Zucker! Zuckertenside kommen mir auf jeden Fall nicht mehr auf den Kopf - die lieben die Hefen... :ugly:

Haarausfall ist derzeit auch im Normbereich würd ich mal sagen.

Thema Haarbeschaffenheit: Aktuell bin ich ja relativ viel am färben mit PHF, weil ich unbedingt meine rotbraunen Haare wiederhaben möchte. Das letzte Mal war ich ma wieder zu faul, die Haare vorher zu waschen, und hab den Brei auf die trockenen Haare gematscht. Das war eine ganz schlechte Idee! #-o Die Haare waren danach so strohig, dass ich schon dachte, die brechen mir jetzt alle weg. Zum Glück haben sie es doch überlebt, und die Farbe war gar nicht so schlecht. Aber ich musste sie danach echt viel pflegen, damit die wieder so waren, wie ich sie möchte...
Jetzt sitz ich gerade wieder mit einfoliertem Kopf da, weil ich nicht möchte, dass bei der Hochzeit graue Haare irgendwo vorblitzen...nono [-X . Ich hoffe nur, sie werden heute nicht orange :selbst_erschreck: Die Färbung heute wird aber dann die letzte für einige Wochen sein. Ich möchte den Haaris dann mal ne Pause gönnen...

FRISUREN UND HAARSCHMUCK:

Beim Thema Frisuren bin ich derzeit manchmal wie ein kleines Kind. Ich WILL einen Bun probieren, für den meine Haare aber noch zu kurz sind, was ich ja eigentlich weiß, aber ich WILL trotzdem. Dann hält der natürlich nicht, oder geht gar nicht, und ich ärgere mich zu Tode :lol: Soviel dazu...

UUUNd es sind 2 neue Schätzchen bei mir eingezogen! Sie sind so wunderschön! :verliebt:

Als erstes hab ich eine neue Maple Burl ergattert:
Bild

Und dann noch ein neues Förkchen in wunderbaren Farben, dass ich einfach nicht widerstehen konnte. Allerdings weiß ich weder genaue Farbangabe, noch Hersteller. Vielleicht kann mir da jemand helfen?
Bild

Jeweils mit LWB. Mit Forken geht derzeit sogut wie nix anderes... :( Aber es wird schon werden!

So, das wars mal wieder. Jetzt geh ich meine Haarfarbe auswaschen. Wünscht mir Glück! :mrgreen:

_________________
2a Mii, 64,5cm (18.07.22)
Ziel: Steißbein again

Mein PP :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.05.2022, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.06.2014, 12:23
Beiträge: 14485
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 115
Haartyp: 2 a m II
ZU: 7,5
Also dann hoffe ich, dass die letzten Tage vor der Hochzeit jetzt etwas ruhiger werden, weil alles schon erledigt ist und die Nervosität einer schönen Vorfreude weicht :knuddel: Palais Auersperg kenn ich, war ich aber noch nie drin, sehr edel. Die Frisur klingt jedenfalls super und ich würde mich freuen, wenn du Fotos mit uns teilst :mrgreen: Ausquetschen wegen allen anderen Details werde ich dich dann persönlich :kicher:

Deine neuen Schätze stehen dir auch traumhaft gut, bei der Acrylforke würde ich Avilee vermuten und bei der Farbe auf Molten Metall tippen :)

Und hoffentlich bleibt deine Kopfhaut so ruhig, Daumen sind gedrückt!

_________________
2a M ii | ca. 7,5 cm | +/- der Klassiker
Haarfarbe: NHF: braun; gefärbt: blaue/dunkle Undercolor ab BSL, färbefrei seit 04.14 | Farbtyp: Deep Winter
PP mit Karalena: Quer durch die Haarschmucksammlung


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 157 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de