Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.04.2021, 00:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: blondebun findet ihr Haarmojo wieder
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Hallo zusammen! Es stehen Kekse, Tee und Cocktails bereit. Bedient euch und fühlt euch wie zuhause :knuddel:
Dieses Projekt soll ums Experimentieren, Lernen, Ausprobieren, mich (vielleicht auch dich?) motivieren die Haare wieder zu zelebrieren!
Mein Einstieg ins LHN ist nun schon 7 Jahre her und in der Zeit hat sich eine ganze Menge verändert. In diesen Jahren hatte ich eine Zeit lang Steiß, habe sie aber abgeschnitten, wieder wachsen lassen, abgeschnitten und so waren sie immer zwischen Taille und Schulter.
Meine Haare haben sich nicht nur in der Länge verändert, sondern sind auch von der Textur anders. Pflegetechnisch habe ich über die Jahre alles Mögliche ausprobiert – einfach nur günstige KK, Naturkosmetik, Natron und Essig, Haarwaschpulver, Lavaerde und zuletzt das worauf ich in der Drogerie Lust hatte.
In diesem Projekt möchte ich wieder mein Haarmojo zurückbekommen. Es geht hier nicht um selbst aufgelegten Zwang, sondern das zu machen, worauf ich Lust habe und meinen Interessen zu folgen. Ziel wird natürlich auch der Zuwachs an Haarlänge und Haarqualität.
Mich hat die Experimentierlust gepackt! Und dafür brauche ich einen Ort zum Dokumentieren. (Mit hoffentlich ganz vielen Bildern!)

Meine Ziele
() Von 67cm auf 90 cm wachsen lassen
() Produkte aufbrauchen
() Haarpflege selbst machen
() Neue Routine finden
() Haarschmucksammlung erweitern
() Eine gute Zeit haben

Das ist der Ist-Zustand im Januar 2021. Man sieht ordentlich Wheatering in den Spitzen und etwas Bewegung in der Strucktur.
Bild


Grundsätzliches zum Haar und seinen Ansprüchen: 1b-1c F ii (7-8 cm) -> muss ich vielleicht auf nochmal neu checken?
Waschfrequenz: von täglich-3 Tage
Waschmethode: (momentan) Shampoo und Kur oder CWC, danach gerne Tee- oder Essigrinse
Shampoo: Balea Shampoo
Spülung: Lee Stafford
Rinse: selten Kamillentee mit etwas Bockshornklee
Kuren: Glisskur
Trocknen: Lufttrocknen im T-Shirt
Spitzenpflege: selbstgemachtes LI (Shea, Bienenwachs, Kokos, Mandel)
Kopfhautpflege: Massage mit Kopfhautspinne
Ernährung und Nahrungsergänzungen: vegetarisch mit Tendenz vegan
Haarwerkzeug: Holzbürsten, Holzkämme
Nachtprogramm: geduttet mit Krebsspange, Engländer, gerne auch Seidenbonnet
NHF: Dunkelblond

Themen mit denen ich mich beschäftigen möchte: Minimalismus / Zero Waste / DIY Haarpflege / Zeit sparen / Kopfhautmassage und Pflege / Heiße Schere / Haarpflege zu anderen Zeiten / Haarpflege in anderen Kulturen / Haare und Spiritualität (Haare schneiden oder wachsen lassen?) / Haare und Mythologie / Haarpflege im Mond / Frisuren erweitern / Schlaffrisur / Sportfrisuren

Das ist erstmal der Rahmen meines Projektes. Auf ein gutes Jahr 2021 und das ihr mir alle ja gesund bleibt! Zum Schluss noch einmal eine kleine Dosis Haarinspiration: Langer, mit Band geflochtener Zopf in einem wunderschönen Wald mit einem Reh! :verliebt:

Bild
Ethel Jackson Morris Maiden with Deer ca 1910

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Platzhalter 1

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 15:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Platzhalter 2

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2014, 12:24
Beiträge: 383
SSS in cm: 40
ZU: 9
Darf man schon? Ich setze mich hier sehr gerne dazu :mrgreen:
Sehr schöne Haare, sehr coole Projektidee!

Deine Haarinspiration gefällt mir auch irre gut :verliebt: Ich liebe solche Arten von Illustrationen! Märchenhaft!

_________________
Mein PP ; Avatarbild ist veraltet ; zurück zur NHF!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 16:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3754
Huhu

ich finde die Themen, die du in dem PP behandeln willst, sehr interessant und deine Haare sehen so glänzend und dick aus, richtig schön. Mir gefällt vor allem deine Haarfarbe sehr.
Gibt es einen Grund, dass du mehrfach große Schnitte gemacht hast, also wolltest du eine vollere Kante oder war es eher mit dem Handling schwierig oder so?

Ich nehme mir gerne einen Kaffee :mrgreen:

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS |PP: NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 1278
Dein Profilbild ist mir vor wenigen Tagen schon aufgefallen. Vegetarisch mit Tendenz zu Vegan trifft auch auf mich zu :)
Ich freu mich auf Bilder von Dir!

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Hagebutte: Mit Tendenz finde ich mittlerweile entspannter für mich, weniger dogmatisch und leichter im Alltag. Dann werde ich mich mal auf den Weg machen, die Kamera zu suchen und zu laden :reit:
Katzendiebin: Huhu! Klaro, setz dich gerne und leg die Füßchen hoch :mrgreen: Dankeschön! Das Bild find ich auch so toll, sammle die im Moment nur auf einem Pinterestboard hab aber auch vor meine liebsten Illustrationen hier in meinem PP zu verstreuen. Als kleine Gedankenspinnerei hab ich auch überlegt bei Erreichen meiner Ziellänge vielleicht so etwas ähnliches in Kommission zu geben :oops:
Joanie: Hey! Das ist sehr lieb von dir, ganz vielen Dank. Solche lieben Worte streicheln doch die Langhaarseele. Da muss ich ein bisschen ausholen für, aber das mache ich jetzt. :mrgreen:
Mir wurde als Kind immer gesagt, dass ich zu dünne Haare habe bis ich dann mit 12/13 Jahren beschlossen habe meine Haare dick und gesund zu pflegen. Deswegen habe ich bis heute so einen kleinen Kantenknacks und bin da super pingelig, einfach weil ich damals so viel gehört habe das lange, dünne Haare ungepflegt seien. Mein erster großer Rückschnitt war allerdings nach dem Todesfall einer mir sehr nahe stehenden Person. Da waren meine Haare tatsächlich am längsten. Wieso genau ich meine Haare dazu genutzt habe, um mit der Trauer umzugehen weiß ich auch 3 Jahre später nicht. (Was ich aber hoffe, dem noch mehr auf den Grund zu gehen). Und nachdem ich diesen großen Schnitt das erste Mal "gewagt" habe, waren die Schnitte danach immer zum Kantenausbesserung. In meinem Kopf habe ich manchmal immer noch durchsichtige Längen, obwohl ich auf Fotos ja sehe dass dem nicht so ist. Die Handhabung war in meiner Erinnerung immer okay, jedoch beim Training und bei Auftritten (Tanzen) hatte ich zwischendurch Probleme mit den Haaren. Vor allem bei akrobatischen Elementen.
Luxusprobleme, die ich gerne wieder hätte [-o<

Im Anschluss nochmal aus meiner Laaaange Haare-Zeit hier noch meine Lieblingsbilder. Die Locken in der unteren Reihe sind mit einem Lockenstab gemacht, mit der Ausrede das es für die Bühne war. Leider sind das alles nur Selfies, LHN-konforme Bilder habe ich aus der Zeit keine. Ich hoffe ich kann ganz bald schöne machen :huepf:
Bild

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2021, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 3495
Wohnort: Nähe FFM
SSS in cm: 101
Haartyp: 2c F
ZU: 6cm (Zahnseide)
Instagram: @zortana
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Oh, du hast echt eine tolle Haarfarbe, das ist doch Natur oder? So ein kühles blond habe ich noch nie gesehen!

_________________
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2021, 14:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3754
Ich kann verstehen, dass dann so eine Kanten-Vorliebe entstanden ist und der Haardichte/dem Volumen hat es auch nicht geschadet! Vielleicht kannst du ja die Impulse zu schneiden etwas entzerren, also dass du einfach nicht mehr so oft ihnen nachgibst? Dann kommst du ja schneller wieder auf mehr Länge. :)
Mir gefallen die Selfies sehr gut und die Locken sind sehr schön. Aber mit Lockenstab hantieren ist ja echt nicht so gut fürs Haar. Dafür gut, wenn man solche Erinnerungsbilder hat und sich an ihnen erfreuen kann. :)

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS |PP: NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2021, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Zortana: Dankeschön! Ja das ist meine Naturhaarfarbe, die Bilder sind nur vermutlich nicht farbecht. Habe meistens das Gefühl, dass meine Haare einen toal Rotstich haben. Deswegen waren die letzten zwei Condis die ich durchgehend benutzt habe Silbercondis. Vielleicht kommt das daher :)
Joanie: Ich denke auch, dass wenn die Schere sich nicht aus dem Schrank bewegt, bewegen die Haare sich schnell Richtung Boden. Zum Glück ist die Schere auch im Moment bei meinen Eltern, hatte heute schon wieder einen "Spitzen sind trocken? Dann muss ich sie ja abschneiden!"-Moment. Hielt aber nicht lange an. Der Lockenstab ist echt ein kleines Folterinstrument für Haare, da bin ich echt froh wenn es bei Ausnahmen bleibt [-o<

Rosen sind rot, um Schuhe zu binden mach ich ne Schleife, gewaschen hab ich meine Haare heute zum ersten Mal mit Seife!

Name der Seife: Shampooseife Rosi
Inhaltsstoffe: Avocadoöl, Olivenöl, Rosenblütentee, Babassuöl, Rizinusöl, grüne Tonerde, äth. Öle, Zitronensäure
Hersteller/Bezugsquelle: Steffis Hexenküche
Kosten: 3,95
Aussehen/Konsistenz der Seife: grünes, rundes Stück mit Rose gedruckt und ein Stück Rosenblüte (?)
Geruch der Seife: rosig
Bleibt der Geruch in den Haaren haften?: dezent
Wie ist die Schaumbildung der Seife: viel fester Schaum
Wie habt Ihr Sie benutzt: nasse Haare (mit Längen) eingeschäumt bis großer Schaumberg, den weiter einmassiert, ausgespült, dann saure Rinse (2EL Apfelessig auf 1L Wasser)
Wie gut ließ sich die Seife auswaschen: gut
Wie gut war die Reinigung (z.B. kommt die Seife auch mit Öl klar): alles sauber
Glanz nach dem Waschen: am Ansatz sehr glänzend
Anfassgefühl: sehr weich, fühl, durchfeuchtet, schwer
Kopfhaut (Belag)/Jucken/Schuppen: Alles supi
Wie geht's den Spitzen nach dem Waschen: etwas trocken


Ich war ganz aufgeregt als das Paket heute kam. Hab ordentlich zu geschlagen, bin aber auch so gespannt auf Seifen und möchte am liebsten alle auf einmal ausprobieren. Bin so neugierig was es auf dem Markt noch so gibt. Nach dem Waschen habe ich das Urtekram Rosen Leave-in benutzt und etwas zu viel vom Weleda Wildrosenöl. Jetzt sind die Haare weich und kühl und duftet wie ein Rosenstrauch :blueten:
Bei dem Gedufte hatte ich direkt eine Assoziation: Falls ihr die Geralt-Sage kennt oder Witchergames, der Protagonist beschreibt die Frauen auf seinem Weg immer mit Duft (z.Bsp Flieder und Stachelbeere). Mit meinem Rosenkopf würde ich gerne Mal am Hexer vorbeigehen und wissen was er denkt.. :mrgreen:

Bild Bild
Leave-in von heute & Engländer

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2021, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 1278
Der geflochtene Zopf könnte original mein Sohn sein. Seine Haare sind auch so hell und kühl blond, allerdings ein paar cm kürzer als deine. Hach, sehr hübsch! Meine Haare sind viel feiner, von deinem ZU kann ich nur träumen ;-)
Bist denn du auf dem Weg zu entspannend oder einfach weniger dogmatisch aber mit Ziel vegan? Interessiert mich jetzt persönlich weil ich 4Jahre konsequent vegan war es aber irgendwann in Stress ausgeartet ist. Fleisch würde ich keins mehr Essen, trinke auch keine Milch oÄ, aber Feta im Salat ist mitlerweile was womit ich gut leben kann.
Das Weleda öl mag ich auch sehr gern. :)

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.01.2021, 19:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.07.2014, 12:24
Beiträge: 383
SSS in cm: 40
ZU: 9
Und ich dachte schon, ich sei die einzige die bei Düften an Geralt denkt :mrgreen: Rosen Duft kann ich auch nie genug bekommen! Ich muss das Condi spray unbedingt mal aufsuchen und beschnuppern, kenne ich noch gar nicht!
Der geflochtene Zopf sieht toll aus! Du hast so eine wunderschöne NHF :verliebt:

_________________
Mein PP ; Avatarbild ist veraltet ; zurück zur NHF!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2021, 10:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2017, 11:51
Beiträge: 406
Wohnort: Rheinland
SSS in cm: 100
Haartyp: 1c F-M ii
ZU: 6,4 ohne Pony
Hier lese ich doch gerne mit; experimentier Projekte sind immer super interessant und ich guck mir gerne was ab. :mrgreen:
Du hast eine sehr schöne Haarfarbe und der Engländer sieht toll aus!

_________________
[x]BSL; [x]Taille; [x]Hosenbund; [x]Steiß
Geht nun den Weg in Richtung NHF...
1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 15 - 18 - 21 - 24


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.01.2021, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.01.2014, 23:38
Beiträge: 3754
Also wirst du noch weitere Seifen testen?
Hast du eine Rinse verwendet oder hast du nicht so kalkhaltiges Wasser?

Der Rosen LI von Urtekram klingt auch interessant. Ich wusste gar nicht, dass die auch LI verkaufen. :)

_________________
2a M ii| ZU 9 cm| 103 cm SSS |PP: NHF rauswachsen lassen und Kante verdichten | Auf zum goldenen Schnitt (circa 112 cm SSS) und MO (120 cm)

God I must confess
I do envy the sinners.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2021, 20:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2014, 13:59
Beiträge: 189
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 67
Hallo zusammen! :tanz:
Hagebutte: Das ist ja lustig, falls er sich die mal lang wachsen möchte, fänd ich ein Sidebyside-Vergleich echt witzig :D Das Weledaöl riecht einfach so toll! Ach, so dick ist der gar nicht. Das war (manchmal auch ist :oops:) immer eine große Unsicherheit beim Haare lang wachsen lassen. Dass das ja nur Leute mit richtig dicken Haaren machen.. Aber auch feine Haare sind eine so tolle Sache. Ganz weich, leicht und seidig. Und sie trocken schneller haha. Sie haben auch ihre Vorteile [-o< Mein ZU müsste so bei 7-7,5cm liegen, also sind wir auch gar nicht weit von einander entfernt.
Bei mir war es mit der veganen Ernährung tatsächlich fast genau so: viele Jahre sehr streng, dadurch Stress und auch kein gesundes Essverhalten mehr und seitdem bin ich entspannt was auswärts essen/kochen angeht und hier und da Eier. Kuhmilch trinken war auch nie meins, da bleibt es bei mir auch immer bei pflanzlichen Alternativen. Und so ist das glaube ich auch eine ausgeglichene und nachhaltige Art sich zu ernähren.
Katzendiebin: Hatte einen Moment sorge, dass niemand verstehe was ich meine mit Geralt aber da bin ich ja jetzt total beruhigt :mrgreen: Ach Rosenduft, so toll.. Falls du wie ich in den Reformhäusern/Biomärkten kein Glück hast dass LI zu finden so wie ich, gefunden hab ich beim Müller tatsächlich! Dankeschön, dass ist so lieb von dir!
Rocketwitch: Schön dass du dabei bist! Vielleicht findest du ja die ein oder andere Inspiration :D Ganz lieben Dank dir.
Joanie: Ja, ich hab mich bei Steffis Hexenküche ordentlich eingedeckt. Neben der Rosenseife liegen hier noch die Vanille-, Heublumen- und die Rosmarinseife. Und (aber erstmal muss ich die Finger still halten..) Seifen selber sieden finde ich auch total spannend. Oder auch was in anderen Shops so zu finden ist.
Ich habe eine Apfelessigrinse (ca. 2 EL auf 1l Wasser) benutzt. Hätte auch gedacht, dass wir hier eher hartes Wasser haben weil meine Haut öfters mal zickt aber tatsächlich steht im Netz dass unsere Wasserhärte 7,6dH, also eher weich ist. :shock: Ich bin gespannt auf die Wirkung des LI, noch konnte ich keinen großen Unterschied bemerken. Das beobachte ich aber noch. Unter der Duft ist einfach toll!


Insgesamt hab ich jetzt 3-4 Mal mit der Rosenseife gewaschen. Bis auf ein semigutes Ergebnis durch zu viel Kur und Condi wurden die Haare auch immer sauber und hatten einen tollen Glanz. Meist mache ich vor dem einseifen etwas Condi rein, kurz einwirken, ausspülen und dann erst einseifen. Ich bin mal gespannt wie lange die Seife hält, habe das Gefühl sie hat schon eine ordentliche Delle. Vielleicht benutze ich zu viel? Lagern mache ich außerhalb der Dusche, damit sie nicht die ganze Zeit feucht bleibt. Meine Glisskur-Kur habe ich bei der heutigen Wäsche endlich aufbrauchen können. Jetzt habe ich hier noch einen Lee-Stefford- Condi der bis zum Sommer hoffentlich auch leer ist. Ich kenne mich und weiß, dass ich gerne zu viel kaufe und versuche deswegen so gut es geht eine "Eins raus - eins rein"-Politik im Bad zu halten. Klappt mal so, mal so :mrgreen:
Zum Schluss noch zwei Bildchen von Spaziergängen der letzten Woche. Einmal sehr durchgerockter Dutt mit Senza-Limiti-Stab und Stirnband (mittlerweile auch gut 6-7(?) Jahre alt, immer noch toll) und einmal offen mit Kurzhaar dabei :wink:
Bild Bild

_________________
1b/1cFii 67 cm Ziele: 89 cm Steiß (103 cm Klassik?)
Alice: How long is forever? White rabbit: Sometimes, just one second.
PP: auf der Suche nach gutem Haarmojo und Steiß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de