Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 10.08.2022, 06:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.11.2021, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4289
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 57
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Chic, chic!! :mrgreen: :mrgreen:
Die Farbe ist sehr schön geworden und ich finde das passt hervorragend zu dem grün.

Ach ja, habe ich doch glatt übersehen, dass du noch was wegen der Kopfhaut gefragt hast. :oops: Besser spät als nie. Mit der Kopfhaut habe ich eigentlich keine Probleme, außer dass sie schnell fettet, aber damit habe ich mich arrangiert und es stört mich nicht mehr. Mit was ich wasche ist meiner Kopfhaut egal, meine Haare wünschen sich eher proteinfreies und ich versuche möglichst wenig Alkohol, keine Polyquads und Silikone (bis auf das Siliöl für die restlichen Blondies) in den Produkten, aber das ist eigentlich auch schon alles. Zum Glück. :)
Ich bin jetzt noch viel mehr Marketingopfer seit ich im LHN bin. Vorher war´s mir schlicht egal was ich benutzte, ich glaube ich habe 10 Jahre dasselbe genommen, jetzt habe ich viel mehr Lust neues auszuprobieren. Ist schon etwas merkwürdig. :lol:

Deine Wasch- und Pflegemischungen finde ich sehr interessant, auch wenn ich selbst ja sowas gar nicht nutze, finde ich es spannend darüber zu lesen.

Ach ja, und die KPO ist jetzt schneller zu mir gekommen als erwartet. :wink: Ich kann dir ein Bild per PN schicken, wenn du magst.

LG und einen schönen Abend.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2021, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Dankeschön, Janina :oops: Ich bin auch jedes Mal fasziniert von dem Rotton. :kicher: immer und immer wieder :shock:

Das ist echt erstaunlich, wie verschiedene Köpfe auf verschiedene Dinge reagieren. Ich hab da schon Dinge, die meine KH zum schuppen bringen, und zwar so, dass ich vor lauter Juckreiz fast wahnsinnig werde und die weißen Flocken nur so zwischen meinen Haaren hängen und rieseln. - Sieht ja dann echt assig aus :irre: Aber ich kann das bis heute nicht sagen, an welchen incis es liegt. Ich weiß nur, dass es viel besser ist, seit ich etwas darauf achte, dass ich mehr mit NK wasche. Wobei ich auch schon hier und da mit natürlicher Wäsche Probleme damit hatte. Aber z.B. das Shampoo von GlissKur geht bei mir gar nicht, da ist bereits Schneegestöber während dem Waschen angesagt. :ugly: Also sind es auch bestimmte Shampoo-Sorten, die absolut nicht gehen bei mir.
Meine Haare wiederum lieben Proteine sehr, ohne werden sie sehr brüchig/splissig und trocken. Das habe ich allerdings erst hier im LHN erfahren. Ich muss nur aufpassen, wenn die Haare zu "knirschig" werden, dann sind 2, 3 Wäschen ohne Proteine angesagt. Ich denke, am "knirschigsein" kann ich das ganz gut einschätzen. Mit der letzten Wäsche sind sie jetzt wieder sehr wenig knirschig.

Ja, und ob ich mag, Janina, bitte sehr gerne eine PN, Janina! [-o<

Ach ja, ich habe im Post vorher noch ergänzt, dass ich ja vor der Wäsche mit dem TerraNaturi meine Haare mit Khadi ColorCare einbalsamiert habe, einschl. KH - meine Haare scheinen das zu lieben. Farbe zieht das komischerweise nicht allzu sehr. :nixweiss: Aber meine Haare + KH scheinen das zu lieben. Das mit dem Öl-PreWash geht bei mir mittlerweile so automatisch, genauso wie die Essigrinse, dass ich da oft vergesse, das zu erwähnen. :oops:

Zur letzten TerraNaturi-Wäsche habe ich nochmal ein paar Bilder für euch. Aus einem anderen "Blickwinkel", wo der Glanz besser eingefangen ist. :D Wobei ich mich hier dann fast schon in die Haar-Anorexie-Gruppe einweisen lassen kann :kicher: Sorry, cry, ich liebe diese Farbe einfach! :verliebt:



Was ich sehr interessant finde, dass ein und die selben Haare mal heller, leuchtender oder dunkler wirken.... :lol:







Ich denke, ich sollte doch mal, bei schönem Wetter und intensiver Hennafärbung versuchen, draussen bei Sonnenschein Bilder zu machen, um zu sehen, wie das dann rauskommt. :nixweiss:
Mir ist das auch nicht so ganz klar, ob das alles der Foto macht, oder ob das je nach Lichtintensität auch direkt so unterschiedlich von anderen Menschen wahrgenommen wird. :nixweiss:

Momentan ist das Marketingopfer bei mir gerade etwas ruhiger geworden. - Zum Glück, so konnte es ja nicht weiter gehen, wie zu Anfang meiner Zeit hier bei LHN. :) :gut:

Mit was wäscht du aktuell Janina? Und wie oft? - Ich glaube, ich hatte das schon mal iwo gelesen, aber ich weiß es leider nicht mehr. :wink:

Liebe Grüße und
ein schönes Wochenende :winke:
eure
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2021, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4289
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 57
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Hach, die glänzen ja wie verrückt. :mrgreen: Toll, toll. =D>

Nee, also Schuppen hatte ich mein Lebtach noch nicht. *schnellaufholzklopf* Mir juckt der Kopf wenn die Kopfhaut und Haare zu fettig werden und da ich mir nichts auf dem Kopf züchten will, das nicht dahin gehört, wasche ich öfter. Genauer gesagt für gewöhnlich alle 2 Tage, aber wenn nichts ansteht am Wochenende auch mal alle 3 Tage. Am dritten Tag sieht es dann aber gar nicht mehr schön aus und juckt auch eigentlich schon deutlich. Hinauszögern hat bis auf noch mehr Juck am Kopf nie was gebracht, daher probiere ich mich nicht weiter daran.
Ich wasche mittlerweile mit Shampoobars. Am liebsten mit dem Duschbrocken und Balea, die haben beide recht milde Tenside. Ich nutze die dann auch für den Körper, ist mir egal ob da Shampoo oder Dusche drauf steht. :wink:
Meistens nutze ich proteinfreie Produkte, meine Haare mögen die nur in geringen Dosen, obwohl ich blondierte Längen habe. :nixweiss: Keratin mögen die noch am liebsten, im Moment nutze ich daher ab und zu einen Condi bei dem das auch enthalten ist, aber nicht jede Wäsche.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2021, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
:oops: dankeschön Janina !

Schön, dass du nicht mit Schuppen geplagt bist. :gut: Bin ich nun meist auch nicht mehr, zum Glück, das weiß ich sehr zu schätzen. Auch das Jucken, wenn man die Haare länger nicht wäscht, kenne ich. Seit ich aber, bewusster darauf achte wie ich, wann, mit was, die Haare wasche, ist auch das kein Thema mehr *auch schnellaufHolzklopf* :kicher:
Was ich allerding sehr schnell merke, wenn ich zwischendurch die Wäsche länger als eine Woche rauszögere, dass sie dann auch bereits nach der nächsten Wäsche länger brauchen zum nachfetten. - Hört sich ja vielleicht vielversprechend für einen Versuch für NW/SO an. - Aber da traue ich mich im Moment noch? nicht ran. Ausserdem hört sich das bei anderen auch sehr pflegeintensiv an.... :?:
Und NEIN, züchten, was nicht da hin gehört muss definitiv nicht sein! 8-[ Da geb ich dir vollkommen Recht. [-X

An ShampooBars traue ich mich seit dem letzten Desaster nicht mehr so recht ran. Ich hab aber grad mal bei Duschbrocken und Balea geschaut, was für welche nutzt du denn da?
Find ich übrigens witzig, dass du auch Blondierreste rauswachsen lässt. :D
Ölst du deine Haare regelmäßig? Vor, nach oder zwischen den Wäschen? ..... wieder soooo viele Fragen, ich weiß 8-[

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2021, 22:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4289
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 57
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
NW/SO würde ich auch erst machen, wenn die Kopfhaut stabil nicht zickig ist. Aber dann ist es bestimmt für dich auch interessant. :)
Aber ja, man muss wohl (erstmal) ziemlich ausgiebig bürsten.

Ich habe schon alle Duschbrocken ausprobiert, am liebsten mag ich jedoch Carlos Cocos, der Duft ist mir am liebsten. Im Grunde sind bis auf den jeweiligen Duft und die jeweilige Farbe auch immer dieselben Inhaltsstoffe enthalten, daher funktionieren sie für mich auch alle gut.
Bei Balea mochte ich das Vanilla Sky gerne, das gibt es aber nicht mehr, aber das Avocado-Mandelmilch mag ich sogar noch lieber. Das ist sehr schön cremig schäumend, ähnlich wie der Duschbrocken. Ich habe auch noch das Kokos da, aber das kommt erst als nächstes dran.

Ich lasse seit etwas mehr als 3 Jahren Blondierung rauswachsen. Ich benutze nach jeder Wäsche im feuchten Haar eine Haarmilch mit Öl gemischt bevor ich mit einem TT bürste. Ölkuren mache ich nur selten, weil sie mir nicht besonders viel bringen. Ab und zu mache ich zwischen den Wäschen einen Tropfen Öl in die Längen, aber meistens macht das meine Haare auch etwas klätschig, daher mache ich das nicht besonders oft. Seit etwa zwei Wochen nutze ich ein neues Öl (Nature Box Haaröl Argan-Öl), das ist leichter als das vorherige (Alterra reines Bio-Arganöl) und macht bisher keinen Klätsch. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.11.2021, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Hallo meine Lieben,

@Janina:
Ja, ich glaube auch, dass man bei NW/SO sehr regelmäßig auch viel kämmen oder bürsten muss, um das Sebum dann auch zu verteilen. Hörte sich für mich so an, dass sich das Sebum sonst gerne an einzelnen Stellen sammelt. :nixweiss: Und da weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich das möchte. Dann brauche ich hier vermutlich morgens relativ viel Zeit um zu kämmen, die ich aber zu dieser Tageszeit einfach nicht habe. Wo ich schon aus Zeitspargründen morgens keine aufwändigen Frisuren mache, ja sogar meist den gleichen Dutt. Für einen Duttwechsel muss ich mich echt zwischendurch zwingen, dann ist wieder für mind. 2 Wochen der gleiche Dutt dran :mrgreen: . Wobei ich schon sagen muss, bei Kaninchens Locken sieht NW/SO echt klasse aus.
Ich hab ja deine Längenbilder, diese Tage sehr bewundert. Also, auch deine Haare haben einen tollen Glanz. :D - Hast du eigentlich auch ein TB?

Gut, meine letzte Haarwäsche ist nun auch 1,5 Wochen her. - Wie ich bereits im letzten Post sagte, lässt sich bei mir der Waschrythmus durch rauszögern der Wäschen relativ einfach verlängern. (Normaler Waschrythmus alle 7 Tage, aber da normal dringend notwendig :wink: ) Also wird morgen gewaschen. Vor zwei Tagen hatte sich mal die KH etwas geschuppt, nicht dramatisch, mit der Striegelbürste (die mit der Holzoberseite) drüber, dann wars auch wieder gut. Hier kann ich mir auch nicht so ganz vorstellen, dass das bei NW/SO kein Problem darstellt. - Weil logisch, ich wasch das ja, wenn auch erst nach 1,5 Wochen wieder raus. - Oder sollten alle NW-SOler dieses Problem nicht kennen? Auch merke ich, wenn meine Haare "waschreif" sind, dass sie durch das Sebum an der KH ganz "helmartig" werden. - Lässt sich dann auch schwer in eine Frisur packen. Ist jedoch auch diesmal, obwohl die letzte Wäsche so lange her ist überhaupt kein Thema.
Morgen werde ich dann mal wieder mit Urtekram und Rinse waschen. Wenn ich drandenke vorher mit Khadi-Öl einsiffen. :wink:

Da ich euch jedoch nicht schon wieder mit Längenbildern langweilen möchte, habe ich euch heute den SpockBun mitgebracht. Mit verschiedenen Schmückern, aus verschiedenen Blickwinkeln. :wink:
Der SpockBun ist einer meiner Lieblingsdutts. Warum? Er macht einen Riiiiiiiiiesige Dutt. :huepf: Und ich liebe riiiiiesige Dutts. Bin zwar in der Haaranorexie-Gruppe, aber glaub nicht, dass das heilbar ist. - Andererseits, es gibt schlimmeres.... :kicher:
Momentan funktioniert er allerdings nicht wirklich. Hierfür scheinen meine Haare mom etwas zu glatt zu sein.
Viel Spaß beim Bilderschauen :)






Und hier noch mit meiner absoluten Lieblingsforke, mit der es mom schon gleich gar nicht mehr funktioniert, weil, wenn die oberen Schmücker sehr locker sitzen im Spockbun, dann herrscht hier absolute Verlustgefahr des Schmückers. Also lass ich es gerade einfach.
Leider nicht ganz sauber gesteckt: :wink:

Die Forke habe ich gebraucht von einer sehr lieben LHN-Leserin.

Aber was soll's, kommt Zeit, kommt Haar. Das denke ich, kann ich getrost abwarten bis das wieder funktioniert. Wachset, wachset, wachset :peitsch:
Vielleicht sollte ich doch ein paar HaareUnser..... :kicher:

Liebe Grüße :winke:
eure
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8102
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Giggeline,

So 20 Minuten sollte man fürs Preenen früh oder abends schon einplanen. Aber mit der Zeit wird es weniger, vor allem nach der Umstellung auf weniger Sebumproduktion. Deine Blsu-Grünsammlung an Haarschmuck ist beeindruckend. Die blaue Forke knallt als Komplementärfarbe auf deinen Hennahaaren so richtig rein. :)


LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Danke für deine Zeitangaben zu NW/SO Fornarina. :gut: Hat sich denn bei dir die Sebumproduktion nun gleichmäßig reduziert? - Ich erinner mich, du hattest so etwas vor einigen Wochen mal geschrieben. :)
Danke fürs Kompliment! :D

@Janina,
bei mir ist es nun gut ein Jahr, dass ich die Blondiersträhnen rauswaschen lasse. Das mit der Haarmilch-Öl-Mischung hört sich auch interessant an, ich hab sogar noch eine rumstehen, das könnte ich auch mal probieren. :)
Die Duschbrocken hab ich mir mittlerweile auch angesehen. Janina, du fixt mich hier gerade an. :kicher: Auch die von Balea hören sich gut an. Aber ich muss mich jetzt erst mal wieder ein bisschen bremsen, hab erst am Freitag, bei mir in der Nähe ist eine Seifenmanufaktur.... da hab ich mir zwei Haarseifen mitgenommen, das obwohl ich doch schon wiederholt festgestellt habe, dass das Farbe zieht. :ugly:
Aber ich werd das dann halt wie immer die letzten ein oder zwei Wäschen vorm Neufärben ausprobieren. Ich würde halt doch gern mit Seife...
Ich wünsch dir viel Erfolg mit dem Nature Box Haaröl. :)

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.11.2021, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4289
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 57
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Giggeline, das kann ja gar nicht sein, dass man hier im LHN irgendwie angefixt wird. :lol: :lol: :lol:
Ist ja überhaupt nicht so, dass ich noch 4 feste Shampoos und Duschen herumliegen habe oder Condis, die bis zum nächsten Frühjahr reichen. Und bitte nicht vergessen ich wasche meistens alle 2 Tage. :^o :lol:
Aber ich habe mir auch einen Kaufstopp in der Richtung auferlegt bis ich alles auf nur noch 1 Stück aufgebraucht habe. Mein Mann freut sich, dass der Platz im Bad wieder mehr wird.
Ich habe derzeit kein TB, überlege aber ob ich eins aufmache, wenn ich die Blondies abgeschnitten habe, quasi als Neuanfang oder so ähnlich.
Wachsen lassen bin ich ja jetzt gewöhnt. :wink:

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = Die genaue Farbe finde ich noch raus :wink:
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.11.2021, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
:lol: nein, dacht ich mir schon, dass das nicht am LHN liegen kann. Zum Glück, sonst müsste ich mir noch eine LHN-Zwangspause verordnen.
Du hamsterst also auch Waschstücke. :lol: Ja, da ist es direkt schade, dass man sich nicht einfach kurzerhand mal ein Waschstück für einmal probieren ausleihen kann...

Oh ja, auf ein Tagebuch von dir würde ich mich sehr freuen. Da kannst du mir gleich einen Platz reservieren. :wink:

Wünsch dir und natürlich auch allen anderen einen
schönen Tag
LG
- Giggeline -

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2021, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Einen wunderschönen guten Abend! :)

Heute habe ich einen weiteren Lieblingsdutt mitgebracht, den ich immer dann mache, wenn die Haare zu glatt sind, und der SpockBun nicht hält. Ist mom meistens der Fall. Den BlackyBun:


Mittlerweile hab ich den BlackyBun auch mit dem hellblauen Flachstab ausprobiert, der ja etwas länger ist als mein grüner (Post vorher) und von daher auch die Haare besser halten würde. Aber soviel zum Thema krass-hellblau, und ob das zu meinen Hennahaaren passt. Sieht ja echt zum fortrennen aus :cellardoor: : Also ein eher abschreckendes Beispiel. :wink:


Bei dem SL-Stab oben ist es eben doch viel weniger hellblau (auch der Farbton ist ewas dezenter) und durch den Holzstab ein bisschen weg von den Haaren. - Da finde ich das nicht schlimm. :nixweiss:

Da ich aber den BlackyBun mittlerweile vor dem Stecken sehr weit aufziehe - ist durch das Mehr an Länge mittlerweile GsD gut möglich, :D - wird auch der mittlerweile relativ groß. Daher liebe ich den a u c h. :kicher:

So, ob ich dieses WE wasche weiß ich noch nicht, da meine letzte Wäsche morgen erst 1 Woche her ist. Die Haare sind immer noch sehr schön glänzig, die Spitzen sind gut, nicht trocken, es lässt sich gut durchkämmen und sind auch noch nicht wahnsinnig fettig. Ich hatte nur im Laufe der Woche 2mal etwas Schuppen vorne an den Stirnhaaren, was ich aber gut durch die Entwirrbürste (die mit d. Holzoberteil) ausbürsten konnte. Der Juckreiz dadurch war eher gering, also von daher tolerierbar. Ich habe vor, die Wäsche dann erst kommenden Mittwoch zu machen. Mit was ich waschen werde, weiß ich diesmal noch nicht. Mit Seife möchte ich noch nicht, da die Hennafarbe nach mittlerweile 4 Wochen immer noch recht schön ist (kein unschöner Ansatz und die Intensität gefällt mir auch immer noch gut).
So langsam sollte ich mir auch Gedanken darüber machen, mit was ich mir im Urlaub die Haare waschen möchte bzw. was da gut funktioniert. Da wir Anfang des neuen Jahres in Urlaub möchten (sofern man das mom überhaupt planen kann :roll: - ich wäre dringend reif für einen Tapetenwechsel, da sonst Kollergefahr ](*,) ). Und ich möchte dazu unkompliziert waschen und auch nicht das halbe Badezimmer einpacken müssen. :roll: Also scheiden ja Majo- und Kräuterwäsche schon mal aus. Viell Seife ohne Rinse danach? Ob das gut geht? :kniep:
Ob ich dazu bei der nächsten Wäsche nochmal einen ShampooBar ausprobiere? (Aber garantiert nicht den vom letzten Mal! 8-[ ) Da mein Hamster ja auch schon fleissig war, hätte ich da ja noch ein paar zum probieren da. :lol:


Nun wünsch ich euch einen schönen restlichen Samstagabend,
lasst es euch gutgehen
LG
eure
Giggeline :winke:

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2021, 22:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 8102
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Giggeline,

Ich liebe deine Blackybuns! :) Diese Farbkombis aus Hennarot und kräftigem Blau oder Grün sind kombiniert mit der fluffigen Größe einfach unschlagbar! :gut: Ich glaube, alle Dutts, wo das Resthaargewickel mit zu einer Schlaufe gehört, werden sooo grooooß. Ist beim Bernstein-Dutt ja auch so. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass beide Dutts mit B anfangen? ;)

Ich hoffe, ihr werdet einen schönen Urlaub haben. :urlaub:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.12.2021, 21:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Dankeschön Fornarina :D
...gerade ein super-langatmiges Online-Seminar....

Spontan dachte ich eher, wie ich den blauen Flachstab auf dem Foto in meinen Haaren sah, im Spiegel hatte ich das so morgens auch nicht wahrgenommen, das sieht verboten aus. Nur dass Deckel dann mein spontanes Entsetzen nach betrachten des Fotos bestätigt hat, er hätte sich schon gewundert, wie ich heute unterwegs bin :kicher:
Ich hab schon gesehen, momentan gibt es ein paar interessante Dutts im Frisurenprojekt. Und BernsteinDutt hört sich gut an. :) Ich sollte mir definitiv mal wieder die Zeit abknappsen und mich mal wieder im Projekt einbringen. ....die Tage sind einfach zu kurz für so viel Arbeit. :wink:

Und Danke dir, ich bin soooo urlaubsreif! :pruust:

LG und einen schönen Abend :winke:
- Giggeline -

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2021, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Kurzes Waschupdate:

Letzten Mittwoch war (genau nach 1,5 Wochen), Waschtag:
- Vorbereitung: Kurz vor dem Waschen mit Khadi Vitality Grow-Haaröl eingesifft (hatte ich leider vergessen, so hab ich es nur 10 Min. einwirken lassen, bis alles andere zum Haarewaschen vorbereitet
war).
- Haarwäsche: ja, nochmal Urtekram;
- Condi: Nature Box Avocado;
- Essigrinse;
- Haaröl danach? - Nein, bisher nicht.

Fazit:

Vorteile:
- Glanz und seidiges Aussehen;
- Haare fallen super;
- kein Monster-ZU (der sich nicht bändigen lässt);
- keinen extremen Farbverlust;
- fühlen sich sehr glatt an;

Nachteile:
- wieder Schuppen;
- sie scheinen nicht ganz so gut genährt zu sein, da Bruchstellen sichtbar sind;

LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.12.2021, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 1779
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
.... ach ja, ausserdem ist soeben gerade noch eine neue Haarbürste bei mir eingezogen. 8)

Da ich mit der Bürste mit der Holz- bzw. Bambus-Oberseite sehr zufrieden bin, die mir aber alle paar Tage mangels Griff immer mal wieder auf den Boden knallt. Im ungünstigsten Fall morgens um 5, somit auch meinen Deckel weckt....
...habe ich mir noch diese Bürste gegönnt.





Die Borsten sind fester als beim TT, aber ebenfalls bis zu 1,7 cm lang, weshalb ich schon sehr gespannt bin, wie sie sich im Gebrauch macht.
Der TT ist mir ja tw. zu weich, wie ich glaub schon geschrieben hatte.

LG
Giggeline

_________________
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- jetzt, irgendwo: zwischen Hüfte und Steiß -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de