Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 22.09.2017, 19:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1543 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96 ... 103  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 18.06.2017, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 374
Wohnort: Berlin
Ach... ich dachte, man steckt beim Masara den Zopf UNTER die Haare am Hinterkopf... so habe es ich gemacht, sah aber so sch...lecht aus, dass ich das Bild dazu lieber nicht gepostet habe *lach*.

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2013, 17:02
Beiträge: 1012
Wohnort: hinterm Deich
Ich bin für diese Woche noch sehr unentschlossen - spannendes Thema, aber ich hab wenig Zeit zum recherchieren und ausprobieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 1138
Wohnort: München
Ich werd diese Woche auch nix beizutragen haben, fürchte ich ... vielleicht hol ich stattdessen noch 1-2 Frisuren nach, den Rose Bun z. B. wollte ich auf jeden Fall nochmal ausprobieren.

_________________
1c/2a F * ZU 6,7 cm * 104,5 cm SSS * Präklassik * naturgoldblond
PP: Reise nach Süden mit Seife * DIY * Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 19.06.2017, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 23:11
Beiträge: 267
Oooh Danke Cheyenne! :oops: Ich bin so gefleckt mittlerweile durchs Farbeziehen, aber da weiß ich ja jetzt, dass ich die nächste Zeit mal mehr französisch und holländisch flechten werde. So sieht es dann wohl nicht so sehr nach Farbunfall aus :lol: Bei feinem Haar fand ich eine geflochtene Zopfkrone (weiß jetzt spontan nicht genau welche das war, Maiglöckchen hatte die mal) sehr schön, die sah bei dickem Haar irgendwie zu wuchtig aus und daher nicht mehr wirklich elegant (meine Meinung). Hab gelesen, du lässt auch deine NHF rauswachsen? Dann schau ich mal in deinem PP vorbei :pfeif:

_________________
2a/b M 8,5 ohne Pony; 69 cm SSS
Farbe: rauswachsendes Elumen RR@all: Ziel ist NHF
[color=#BFBFFF]...60 61 62 63 64 65 66 67 68
69 70 71 72 73 74 75 76 77...
TB: Mogi: Kompromisse ausloten auf dem Weg vom Bob zur Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 00:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 15:38
Beiträge: 688
Endlich habe ich Zeit, meine Bilder hochzuladen. Ich habe in den letzten Monaten immer noch ab und zu die eine oder die andere Frisur gemacht. Vielleicht war ich nicht so fleissig wie früher, aber sicher fleissiger als erwartet :)

Französischer Hybridzopf. Den habe ich vor nicht so langer Zeit wieder getragen.
Bild

Ein Amish Braid. Das hatte ich vielleicht schon gezeigt, aber es gefällt mir einfach.
Bild

Masara. Diese Frisur gefällt mir wirklich gut, ich habe sie schon dreimal getragen. Den letzten Versuch habe ich leider nicht fotografiert. Dabei war er mir so gut gelungen!
Bild

Aus dem Braided Beehive wurde aus Zeitmangel ein 3x3 Zopf...
Bild

Die komischste Schwimmfrisur, die ich jemals hatte: ein Reverse Franzose zum Nautilus top knot. Sieht ziemlich doof aus, hält aber gut. Inzwischen mache ich einen einfachen geflochtenen Nautilus Bun.
Bild

Madora. Nicht so schlimm wie ich dachte, mit den Zöpfchen. Von vorne sah es ziemlich hübsch aus. Aber das mit dem Fixieren muss ich noch üben. Mit Bobby Pins habe ich sie har nicht zum Halten bringen können, und die U-Nadeln sieht man. Und die Zopfenden hätte ich verstecken können, anstatt sie einfach so in der Mitte mit einer kleinen Krebsspange hochzustecken.
Bild

Spidermom habe ich tatsächlich draussen getragen, aber leider kein Foto gemacht.

_________________
1b | F/M | 7.2cm ZU | 112cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 25.03.2017
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 18:13
Beiträge: 25
Wohnort: Niederrhein
Ich werde diese Woche wahrscheinlich auch nichts beitragen können, da fehlen mir einfach die Ideen :lol:

Hier noch mein Rosebun:
Bild
Gefällt mir ganz gut. Die Flora hatte ich zum ersten Mal seit Monaten rausgeholt und gesehen, dass die leider total angelaufen ist... Und dann fällt die in meinen Haaren farblich kaum auf, man muss die ja fast schon suchen :lol: Anscheinend war rosé doch nicht so ganz meine Farbe, dabei find ich das so schön :oops:

Hier noch mehr nachgeholtes:

Dänischer Zopf
Bild
Für den Aufwand haut mich das Ergebnis jetzt nicht so um... Und das ganze sah dann nach ner halben Stunde schon arg zerstrubbelt aus. Und den Kontrast von NHF und Blondies finde ich hier ganz schlimm :roll:

Spidermons´s Bun normal/gespiegelt
Bild Bild
Finde ich beide nicht ganz so super. Besonders mit dem normalen habe ich mich ganz schön schwer getan. Glaub da habe ich noch zu wenig Länge für oder so, der wurde immer so locker. Bei dem gespiegelten war ich sehr erstaunt wie viel Forke der frisst, die ist mir eigentlich viel zu lang :shock:

Twisted Sister
Bild
Auch die Frisur fand ich nicht so toll. Bin nicht so der Messy-Fan und der Zopf ist dafür denk ich noch zu ordentlich geworden. Mehr Messy hab ich nicht hinbekommen :wink: Und dann die ganzen Klammern und die Haare, die da rausstehen.... Nee :lol:

_________________
Haartyp: 1cMii, ZU: ca. 7-7,5 cm
Länge: SSS 76 cm (Juni 2017)
Ziel 1: SSS 79 cm, Taille
Ziel 2: NHF
nur noch 3 cm bis Taille
:yippee:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 484
Wohnort: Hannover
Alice, ich finde gerade der Kontrast macht deinen Dänen sehr auffällig und hübsch. :)

Als kleine Inspiration: 80's Ponytail - nur original mit meinen geerbten fake Holo-Creolen aus der Zeit. :)

Bild

_________________
LG Tallikama
1bFii ZU 5,3 cm/80 cm SSS
Gesammelte Werke - Frisurenprojekt 2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 20.06.2017, 20:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 374
Wohnort: Berlin
Oh Talli, das ist super!! Voll historisch!

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 13:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2016, 19:13
Beiträge: 484
Wohnort: Hannover
Alles, was gestern war, ist historisch. :D

90's Spacebuns - leider ohne Blumen. Die hab ich tatsächlich zweimal zur Loveparade getragen, 2000 und 2002 :) (Früher durfte ich halt noch nicht, aber die Frise wollte ich unbedingt.)
Da ich meine abgespaceten Gummi-Ohrringe nicht mehr hab,hier mit ebenso alten Einhornhängern. :D

Bild

_________________
LG Tallikama
1bFii ZU 5,3 cm/80 cm SSS
Gesammelte Werke - Frisurenprojekt 2017


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3131
Wohnort: Schweiz
Von mir gibt's noch den Hypnobun als Nachtrag.
Ich werde diese Woche aufgrund der Hitze (jeden Tag 32-35 Grad) aussetzen. Da ist mir einfach nicht nach "aufwändigen Frisuren".

Bild

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 82cm
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Steiss - ca. 95cm

Eillets TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 20:24
Beiträge: 374
Wohnort: Berlin
Oh Talli, diese Katzenöhrchen hab ich auch Anfang der 2000er getragen! Wie cool! Werd ich nachbauen.

Erst mal was so richtig historisches... ein nicht sehr hübscher Ellingknoten... die Moorleiche hatte ihr Haar eindeutig hübscher als ich...aber der Versuch zählt! ;)

Bild

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 20:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.2014, 09:38
Beiträge: 656
Tallikama, die Spacebuns finde ich super. :D Machst du die mit Zopfgummibasis?

_________________
Meine Haare: 2b/c F ii (6-7cm mit Zahnseide), SSS: 70cm (langgezogen), starker Taper
keksdoses Haartagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.07.2016, 15:45
Beiträge: 226
Wohnort: nähe Salzburg
Von mir gibts von letzter Woche noch den Rosebun. Die Farbe is absolut verfälscht auf dem Bild. Lag an der Sonneneinstrahlung von hinten :D

Bild

(aber meine Selfies werden immer besser finde ich)

lg
Queenofbats

_________________
Aktuell: SSS 78 cm
Start: SSS 68 cm
Ziel: SSS: 97 cm
Färbefrei seit 08.08.2016
Mein PP: NHF bis zum Steiß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.10.2015, 13:29
Beiträge: 1270
@ Mogi
sorry für die späte Antwort :oops:
Nach Farbunfall sehen deine Haare überhaupt nicht aus meiner Meinung nach, ich finde es sieht gewollt aus.
Flechtfrisuren solltest du auf jeden Fall so tragen :)
Ich finde auch, dass geflochtene Zopfkronen bei feinen Haaren toll aussehen.
Meine NHF lasse ich seit Anfang Dezember 2016 rauswachsen.
Ich werde dir im PP weiter antworten, da das ja hier nicht so ganz hergehört ansonsten :)


@ Schwefelskreis
Dein französischer Hybridzopf sieht toll aus, und so gleichmäßig :shock: deine anderen Frisuren sind auch toll :)


@ Queenofbats
Dein Rosebun ist toll :)

_________________
ZU: 4 cm - 1aFi
Der lange Weg zur NHF: letzte Färbung 03.12.2016
Länge SSS: 66-67-68-69-70-71-72-73-74-75-76-77-78-79-80-81-
82-83-84-85-86-87-88-89-90-91-92-93-94-95-96-97-98-99-100

Mein TB: Cheyenne - back to nature & mit ZU 4 cm bis Mitte Po


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2017
BeitragVerfasst: 21.06.2017, 22:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.11.2016, 16:32
Beiträge: 860
Wohnort: Deutschland
Letzte Woche habe ich den Masara getragen. Den hatte ich schon mal geflochten, nur ist er diesmal besser gelungen. Den Rosebun möchte ich diese Woche noch ausprobieren.

Bild

@ Alice und Schwefelkreis: Eure Frisuren sind der Hammer. So schön ordentlich und geschickt frisiert.

@ Alice: Hmm komisch. Warum sind deine Frisuren denn so riesig und lang? Meine sind ja "nur" 11cm kürzer, aber deine sehen 30cm länger und 3 x so füllig aus. Verwirrt mich irgendwie...

_________________
Haartyp: 2c / 3a C ii 6cm
Aktuell: 65 cm (langgezogen) SSS; Nächstes Ziel: BSL ca. 70cm

Rokoko vs. HA zu blonden Engelslocken BSL+


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1543 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 90, 91, 92, 93, 94, 95, 96 ... 103  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NaniMarie


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de