Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 05.08.2020, 08:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 02.07.2020, 22:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2015, 23:48
Beiträge: 1898
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
Wow!!!
Eure Fortschritte sind echt super!!
Eine toller als die andere :verliebt:

Es freut mich auch total, dass so viele von euch noch motiviert sind :)
Hoffe, die geht auch nicht zum Ende des Jahres flöten :lol:
Wir schauen einfach mal :)

Übrigens habe ich auch mal Startbild mit aktuellem Stand verglichen.
Weiß ist natürlich gnadenlos ehrlich =P~ Aber es ist nicht alles Gold was glänzt. Warum sollte ich meine Haare immer mit einem dunklen Untergrund verstecken. Ich fühle mich wohl mit meinen Haarlies und das ist das wichtigste :) ich hoffe ihr fühlt euch auch mit euren wohl, egal was andere denken oder sagen!

Und ich habe auch eher feinere Haare. Trotzdem bin ich froh, dass meine Haare überhaupt wachsen :)
Wer braucht schon ne tolle Kante? : P

Bild

_________________
1aMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille [X]; Hüfte[]
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 03.07.2020, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 551
Also eigentlich war ich ja stolz und happy mit der zunehmenden Länge... aber wenn ich lese dass andere das doppelte an Länge in der gleichen Zeit schaffen, fühle ich mich wieder wie zwischen meinen ganzen Langhaarfreunden mit dicken, braunen Haaren in der Schulzeit :D Da habe ich mich auch immer gefragt warum die trotz regelmäßiger Trims viiiiiel längere Haare bekommen als ich.
Ziemlich doof. Aber wenigstens weiß ich das meine Haare in dem letzten halben Jahr 6cm länger geworden sind :oops:
Das mal vorab :wink:

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 03.07.2020, 08:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2018, 14:13
Beiträge: 184
@Emanon Deine Struktur ist echt ein Traum! :anbet: Wahnsinnig schön!

@Hildur Ich wüsste gar nicht, warum da jemand was sagen sollte :) Sieht doch super aus, genau so, wie es ist - auch auf weiß! Ich finde natürlich auslaufende Enden allerdings sowieso viel schöner als Kante :wink: Je länger das Haar, desto mehr.

Ganz nebenbei - Was habt ihr alle bitte für ein Wachstum? :augenreib:

_________________
2a-b F ii (ZU 7,8 cm / ZQ 4,84 cm²) / S³ 55 cm
CBL [x] APL [ ] BSL [ ] Taille [ ] ...

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 03.07.2020, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 551
@Enonon deine Locken sind ein Traum! Und auf dem letzten Bild erkennt man den NHF Fortschritt deutlich =D>

@Hildur ich finde deine Haare wirken überhaupt nicht fein und der Zuwachs ist echt überdeutlich zu erkennen! :)

Und nun zur Monatsaufgabe Juli!

_______________________________________________________________________

-->Wie ist es euch in der ersten Hälfte des Jahres ergangen mit euren Haaren? <--
Eigentlich sehr gut. Es kommt sichtbar Länge hinzu :)

-->Seid ihr immer noch froh dabei und habt Spaß am schnittfreien Jahr? <--
Auf jeden Fall! Allerdings stört mich meine poröse Haarstruktur zwischenzeitlich schon etwas.

-->Was haben eure Haare in der ersten Hälfte schon erreicht? (Ihr könnt auch gern wieder Vergleichsbilder einfügen)<--
Hier seht ihr den Vergleich zwischen Mitte Dezember und Anfang Juli:
Bild
...und mit 7cm mehr Länge:
Bild

Wie oben bereits erwähnt bin ich zufrieden, finde den direkten Längenvergleicj überraschend krass! -bis ich sehe wie schnell die Haare bei anderen wachsen :D

-->Blickt ihr positiv auf die 2. Hälfte des Jahres? <--
Ich bin wahnsinnig gespannt wie lang meine Haare an Weihnachten sein werden! Und ob ich dann Spitzen schneiden oder weiterwachsen lasse.
Ich denke gelegentlich darüber nach wachsen zu lassen bis ca März 2021 und dann ein U schneiden zu lassen, aber wirklich planen zu ich nichts. Momentan lässt es die Länge langsam zu offen zu tragen und das ist schön :D

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 03.07.2020, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 19:51
Beiträge: 177
Wohnort: Mittelhessen
Wow, bei den Vorher-Nachher-Bildern sieht man erst so richtig, wie es bei allen hier ordentlich voran geht! Bei mir selbst habe ich das Gefühl, es geht kaum voran, aber auf den Bildern (die noch folgen), sieht man dann doch, dass sich was tut.

Nun zur Monatsaufgabe Juli

Wie ist es euch in der ersten Hälfte des Jahres ergangen mit euren Haaren?
Eigentlich unspektakulär. Wegstecken und die Finger davon lassen wirkt Wunder.

Seid ihr immer noch froh dabei und habt Spaß am schnittfreien Jahr?
Jaaaaaa! Ich genieße es total, wenn die Haare nach dem Duschen auf Taillenhöhe kitzeln, so lang waren sie noch nie!

Was haben eure Haare in der ersten Hälfte schon erreicht?
Ich bin fast bei Taille angekommen, nachdem ich bei ca BSL ins schnittfreie Jahr gestartet bin. Wobei ich immer irgendwie denke, Taille ist erst Taille, wenn die Länge auch von vorne erreicht ist. :gruebel:

Bild

Hier meine Bilder. Einmal (inspiriert von Hildur) auf Schwarz und auf Weiß, um die Spitzen besser zu sehen. Ich finde, sie könnten schlimmer aussehen - ich bin echt zufrieden. Ich sollte nur meinen Fotograf besser anlernen, ich sehe ja aus wie Quasimodo...

Blickt ihr positiv auf die 2. Hälfte des Jahres?
Ja, auf jeden Fall! Ich bin freudig überrascht, dass die eigentlich so pingeligen Haare mit vieles verzeihen und toll aussehen und sich auch toll anfühlen. Ich bin allerdings im August zu einer Hochzeit eingeladen und wollte eventuell einen Half-Up tragen. Man schauen, wie die Spitzen dann aussehen, vielleicht trimme ich vorher ein bisschen. Mal schauen.

_________________
1a F ii, 7,3cm, wildkatzenblond
aktuell kurz vor Taille
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 05.07.2020, 09:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.12.2019, 16:39
Beiträge: 75
Wohnort: Wien
@Hanne & blu fiordaliso: Dankeschön eure Haare sind aber auch nicht von schlechten Eltern :wink:

Ich bin gespannt wie sich die Haare bei alle bis Ende des Jahres entwickeln vor allem auf die Vorher-Nachher-Fotos freu ich mich schon :D

_________________
Haartyp: 3a C-M 9-10 cm
Haarlänge: 58 cm APL (opt. ~50 cm)
Haarfarbe: Henna auf brauner NHF
PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 06.07.2020, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.09.2016, 12:03
Beiträge: 426
Wohnort: Halle/Saale
Juli: Halbjahresrückblick
Die 1. Hälfte des Jahres ist geschafft

-->Wie ist es euch in der ersten Hälfte des Jahres ergangen mit euren Haaren? <--
Das Wachstum stagniert leider, aber meine Haare sind seeehr einfach zu pflegen. Sie sind ohne großen Aufwand weich bis in die Spitzen. Auch die Kopfhaut zickt nicht mehr herum.

-->Seid ihr immer noch froh dabei und habt Spaß am schnittfreien Jahr? <--
Da das Wachstum stagniert bzw. sehr langsam kommt, andererseits die Haare pflegetechnisch gesehen kooperieren und weich sind, hoffe ich, dass ich vielleicht Ende des Jahres Taille (langgezogen) erreiche. Dafür muss ich schnittfrei bleiben und ich würde mich riesig freuen.

-->Was haben eure Haare in der ersten Hälfte schon erreicht? (Ihr könnt auch gern wieder Vergleichsbilder einfügen)<--
Startfoto: 04.01.2020 - 63 cm
Bild
Aktuelle Fotos - 67 cm
Bild Bild

-->Blickt ihr positiv auf die 2. Hälfte des Jahres? <--
Auf alle Fälle finde ich es sehr schön, dass meine Haare nur durch Pflege nicht mehr trocken sind, was ich so oft beklagt habe. Das Wachstum kommt wie es kommt. Ein wenig ungeduldig bin ich schon, aber gut Ding will Weile haben :D.

_________________
2aMii, ZU 5 cm | aktuell: 68 cm zum 31.07.2020
BSL bei 67 cm ✔, Taille bei 73 cm
PP: Maskentanz61 - 2020 schnittfrei zur Taille
GP: Schnittfrei durch 2020
GP: Haarschmuck kaufreduziert 2020
Die Liebe bleibt ... ❤️


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 10.07.2020, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 08:50
Beiträge: 197
Wohnort: BaWü
Das Projekt ist wirklich toll, es macht einfach immer Spaß hier reinzuschauen und zu sehen und zu lesen, was sich bei allen tut =D> :)

Emanon, wow wirklich ein toller Fortschritt! Lässt du deine NHF rauswachsen?

Hildur, die sehen gigantisch viel länger aus und müssen sich absolut nicht verstecken auf Weiß. Ich finde die fedrigen Spitzen auch richtig schön. Total weich und harmonsich.

Blu, DanaDikay, Williamsi, ihr habt goldene Glänze-Seiden-Teppiche (in the making).

Maskentanz, ich finde ein Fortschritt ist zu sehen und sie sind so dicht unten :)

Monatsaufgabe Juli


-->Wie ist es euch in der ersten Hälfte des Jahres ergangen mit euren Haaren? <--

Durchwachsen. Sie wachsen eigentlich gut und sind pflegeleicht, aber der Haarausfall fordert leider mittlerweile seinen Tribut und streckenweise bin ich doch ganz schön deprimiert.

-->Seid ihr immer noch froh dabei und habt Spaß am schnittfreien Jahr? <--

Ja, auf jeden Fall. Ich freu ich trotz dünnerer Längen, dass immer mehr Frisuren möglich sind.

-->Was haben eure Haare in der ersten Hälfte schon erreicht? (Ihr könnt auch gern wieder Vergleichsbilder einfügen)<--

Ich bin aus meinen Wurschteldutts rausgewachsen, stattdessen funktioniert der Cinnamon jetzt zuverlässig. Der LWB ging anfang des Jahres mit Ach und Krach und unbequem und nicht sehr stabil. Jetzt muss - oder eher kann - ich schon mehrmals um die Basis wickeln.

-->Blickt ihr positiv auf die 2. Hälfte des Jahres? <--

Ja :) Ich hoffe, dass der Haarausfall bald aufhört und alles dichter und schöner denn je nachwächst :P

Oh, und danke Iduna, das tut grad echt gut zu lesen :)

_________________
2c/3a FM ii
mittelbraun
Start 53cm (8/19) :: Aktuell: APL/62,5cm :: Ziel vorerst Taille/80cm


Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2019, 15:17
Beiträge: 551
Hilfe!!!! Was ist eure optimale Haarschonfriesur? Wie schafft ihr es eure Spitzen aktuell am besten in Form zu halten? Mir wachsen langsam Zipfel :D

_________________
2a/F/ii ZU ca. 6,5cm
Ziel: weitestgehend schnittfrei und splissfrei bleiben!
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=32229


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2018, 19:51
Beiträge: 177
Wohnort: Mittelhessen
goldrot "Glänze-Seiden-Teppiche (in the making)" klingt total schön. Ich bin manchmal selbst über den Glanz überrascht, leider hält er oft nicht lange vor. Mein Haar neigt dazu, sich zu bündeln, weswegen ich nicht gerne offen trage.

Hanne, ich mache meistens nur einen schnöden Wickeldutt. Meine Spitzen bekommen aber täglich einen Klecks Creme, bevor ich sie verstaue. Ich habe das Gefühl, dass ihnen das gefällt und sie sehen immer noch okay aus, obwohl ich so lange nicht geschnitten habe. So lange war ich noch nie ohne Schnitt.

_________________
1a F ii, 7,3cm, wildkatzenblond
aktuell kurz vor Taille
Ziel: länger geht immer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 2915
Wohnort: Bayern
Hanne:
Ich gebe am Abend indisches Haaröl und Aloe Vera in die Haarlängen (besonders viel kommt in die Spitzen) und dann kommt der Zopf in den Zopfschoner. Am nächsten Morgen ist alles eingezogen und die Haare fühlen sich gepflegt und seidig an.

Meine Haare haben den Wachstumsturbo eingelegt: + 2 cm = 119 cm - noch 2 cm zum 2. GS. :banane:

Bild

_________________
2b C ii ZU 8,7 cm - SSS aktuell: 119 cm - Ziel GS: 121 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 01.08.2020, 22:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2018, 14:13
Beiträge: 184
@Hanne Schonfrisur ist für mich eigentlich jede Hochsteckfrisur mit haarfreundlichen Schmückern :nixweiss: In der Theorie.. kann ja nur Eine :oops: Schonenderes Verstauen kann ich mir kaum vorstellen. Die Spitzen sind vor Reibung geschützt und verknoten nicht, was dann unter Verlusten wieder entheddert werden muss :roll:
Ansonsten öle ich die Spitzen nur - das aber täglich - und trage die Haare im Moment nur geschlossen, an 5 von 7 Tagen auch hoch :wink: Aus den Augen, aus dem Sinn :) Und wenn ich sie dann mal offen sehe, kommen sie mir so "lang" vor. Netter Nebeneffekt.. :mrgreen:

Meinst du mit Zipfeln, dass deine Haare ungleichmäßig wachsen? Oder dir zu sehr ausdünnen? Oder befürchtest du Bruch? Fragen über Fragen :mrgreen:

@LillyE Wow, wie weit dein Silber schon ist! :augenreib: Von der Länge ganz zu schweigen :anbet:

_________________
2a-b F ii (ZU 7,8 cm / ZQ 4,84 cm²) / S³ 55 cm
CBL [x] APL [ ] BSL [ ] Taille [ ] ...

Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 02.08.2020, 10:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.10.2015, 23:48
Beiträge: 1898
Wohnort: im Wald zwischen Feen und Elfen
8. Monatsaufgabe

August: Sommer, Sonne, Haare
Lange Haare im Sommer

Zurück zum Startpost

______________________________________________________________

Mittlerweile waren die Tage auch schon wieder ganz schön heiß! Und soll es soll ja auch noch einige warme Tage im August geben.
Deswegen dreht es sich im August um den Sommer, und wie wir unsere Haare in diesem Sommer 2020 tragen und pflegen.

Zum einen, wenn es warm ist draußen und die Haare länger werden, macht man vielleicht doch andere Frisuren, oder pflegt die Haare anders. Vielleicht brauchen sie kaum Pflege, oder gerade doch besonders viel, durch die Sonne, oder durch das salzige Wasser des Meeres.
Oder gibt es vielleicht tollen Haarschmuck, der im Glanz des Sommers besonders leuchtet? :huepf:

______________________________________________________________

Kommt gut durch die heißen Tage!
Eistee, Limonaden und Sprudel stehen bereit! Bedient euch :kissycuddle:

:fruechte:

_________________
1aMii; ZU 8,5cm; APL[X]; BSL [X]; Taille [X]; Hüfte[]
*11/18 schnittfrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 02.08.2020, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.12.2015, 22:11
Beiträge: 1426
7. Monatsaufgabe

Soo, dann zeige ich auch mal meinen Halbjahresvergleich hier :) . Die Haarlis sind weiter sehr friedlich und bei der einen S&D-Runde musste auch gar nicht viel geschnibbelt werden. Meine doch langsam ziemlich ausgeblichenen roten Farbreste hatte ich dann letzten mit Elumen VV überfärbt:

BildBild Bild

Bild 1 und 2 sind Startbilder, Bild 3 ist aktuell.

8. Monatsaufgabe

Ich mache eigentlich nicht viel im Sommer anders als im Winter, bis auf dass ich sie nach der Wäsche vermehrt auf dem Balkon sitzend lufttrocknen lasse anstatt lauwarm zu föhnen. Ansonsten stecke ich wie gewohnt meist die Haare hoch. Bei über 30 Grad wäre es mir dann wahrscheinlich sowieso zu warm um die ganze Haarmasse dann über Nacken und Rücken hängen zu haben :lol:

_________________
2a/b M 9,3cm plus Pony; 91cm SSS; Ziel: 2. Goldener Schnitt bei 111cm
Farbe: rauswachsende NHF in Blond, Rest noch Rot
...82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95...
TB: Mogi: Kindheitstraumerfüllung: Langhaarmähne in Naturblond


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schnittfrei durch 2020
BeitragVerfasst: 02.08.2020, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.08.2018, 13:02
Beiträge: 302
Mensch @Mogi das wird auch immer schöner bei dir! :shock:

_________________
(MBL)
Haartyp: 2aFii, ZU: 8cm I Färbefrei seit: 8/2018 I Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 20, 21, 22, 23, 24  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de