Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 02.07.2022, 22:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 442 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.05.2022, 12:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4143
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 56
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Das sieht wunderbar aus, Estrella. Diese Stilrichtung steht dir einfach unheimlich gut. :verliebt:

Die Frisur ist dir sehr schön gelungen und ich finde auch, das man den Flechtdutt durchaus auch zu Feierlichkeiten tragen kann. :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK
NHF = irgendwas dunkleres aschiges
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.05.2022, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2010, 21:00
Beiträge: 4639
Wohnort: Bei HH
SSS in cm: 100
Haartyp: 2aMii
ZU: 7,5 cm
Hihi, nein ich bin kein Bot :mrgreen:

Vielen lieben Dank für eure ganzen netten Worte :oops: Ich freue mich, dass meine Begeisterung für den Gibson-Girl-Look rüberkommt und euch mitnimmt :)

@ Fornarina: Ich habe auch schon seit ein paar Jahren einen schwarzen Kamee-Kettenanhänger und natürlich die blaue Cameo-Flexi in mehreren Größen. Im Zuge des Zeitreise-Projektes habe ich mir nun noch die Ohrringe auf den Bildern, zwei Broschen und einen Fingerring zugelegt :D
Darf ich fragen, woher du deine blauen Kamee-Ohrringe hast? Die stelle ich mir gerade sehr toll zur besagten blauen Cameo-Flexi vor... :)

_________________
2aMii (ZU: 7,5 cm ohne Pony) hellbraun
ca. 100 cm nach SSS: BCL (Janaur 2021)
Ziele: BSL [X] - Taille [X] - Hüfte [X] - BCL [X]
Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.05.2022, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 7878
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 140
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Estrella,

dass es eine Kamee-Flexi gibt, wusste ich gar nicht. Meine Ohrringe sind weißer Kopf auf hellblauem Untergrund, leider finde ich sie gerade nicht, ansonsten hätte ich ein Bild gezeigt. Das eine Paar sind Clips und sie sind von I am, als es diese Schmuckkette noch gab, die anderen habe ich über Ebay aus England gekauft und es sind große, runde Stecker. Habe beides schon seit Jahren. Also wenn ich sie finde, reiche ich das Bild nach, versprochen. :)

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - SSS 112 Klassik + nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2022, 16:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.07.2020, 16:36
Beiträge: 312
Das ist ja ein cooles Projekt, wenn es ein neues gibt, würde ich gerne mal mitmachen :D

_________________
Mittelblonde NHF mit hellblonden Strähnchen und hellblau ums Gesicht
1c-2a, ZU 6cm, 85cm lang
Wunsch: Steiß oder Klassik mit dichter Kante
PP: viewtopic.php?f=21&t=32315


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 02.06.2022, 18:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2013, 15:10
Beiträge: 13945
Wohnort: Gänselieseltown (NDS)
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Estrella, schön, dass du die Richtung weiterverfolgst :D Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Genoveva von Brabant, danke! Wie bereits angekündigt werde ich das Projekt in dieser Form nicht wiederholen, aber vielleicht fühlt sich jemand inspiriert, was Ähnliches zu machen.

_________________
Bild
Mein Instagram - Mein neues Projekt - Mein altes Projekt - Gemeinschaftsprojekt: Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.06.2022, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2010, 21:00
Beiträge: 4639
Wohnort: Bei HH
SSS in cm: 100
Haartyp: 2aMii
ZU: 7,5 cm
@ Fornarina: Oh ja, ich würde sehr gerne Fotos von den Ohrringen sehen :)

@ Genoveva von Brabant: Du kannst ja auch jetzt einfach die einzelnen Jahrzehnte nachfrisieren - wir freuen uns auch nach Ende des Projektes immer über neue Fotos :)

@ Sera: Vielen lieben Dank! :)

Heute habe ich noch einen Nachschlag aus den 50er-Jahren:
Vor ein paar Wochen habe ich mir dieses schöne Kleid mit dem Namen "British Tea Dress" gekauft und hatte sofort die Idee, es im 50er-Jahre-Stil in Szene zu setzen:

Bild
Mein heutiges Lieblingsbild

Den passenden Pillbox-Hut mit Netz habe ich günstig auf EK geschossen :)

Bild Bild

Als Frisur habe ich die Seiten vorne locker eingeschlagen und hinten mit diesem Teil eine Art Dutt mit Schleife gemacht. Fragt nicht, wie viele Anläufe ich dafür gebraucht habe... (ich glaube, es waren drei :roll: ). Definitiv kein Hilfsmittel für Menschen mit langen Haaren und ohne weitere zwei Hände ;) Das Ergebnis ist daher auch nicht besonders gleichmäßig geworden. Aber für das Fotoshooing und nur mit meiner Schokoladenseite war es ok. Die Haare werden aufgerollt und zur Sicherheit habe ich mich nach dem Shooting lieber umfrisiert - nicht dass die Spitzen es mir wieder übelnehmen. Hmm, ich habe mir eben nochmal die Artikelbilder mit Anleitung angeschaut und vielleicht habe ich es auch falsch angewendet, da ich bei den Spitzen angefangen habe zu wickeln und in der bebilderten Anleitung sieht es eher aus, als würde man oben beginnen :gruebel: Versteht jemand die Anleitung? Gekauft hatte ich dieses Teil übrigens schon letztes Jahr für dieses Projekt, aber mich dann doch für andere Frisuren entschieden.

_________________
2aMii (ZU: 7,5 cm ohne Pony) hellbraun
ca. 100 cm nach SSS: BCL (Janaur 2021)
Ziele: BSL [X] - Taille [X] - Hüfte [X] - BCL [X]
Zeitreise durch das 20. Jahrhundert


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.06.2022, 18:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4820
Wohnort: Schweiz
SSS in cm: 155
Haartyp: 1bM
ZU: 8 cm
Instagram: @silawen
Estrella, das sieht wieder wunderschön aus und ist einfach ein tolles Gesamtkunstwerk :D!

Ich hab eure Bilder hier das ganze Projekt über bestaunt und hab oft bereut, dass ich nicht mitgemacht habe. Aber das war einfach eine Zeit, wo ich absolut keine Zeit dafür hatte.
Jedenfalls nochmals tausend Dank allen, die mitgemacht haben, ich habe es so genossen, und natürlich vielen Dank an Sera für die geniale Idee und die Organisation :).

Seid ihr mir böse, wenn ich jetzt in diesem Projekt die Diskussion über etwas ähnliches anfange? Ich wüsste nicht, wo man das sonst machen sollte :oops: .
Edit: Im Spoiler findet ihr meine Idee. Inzwischen gibt es einen neuen Thread, in dem wir das neue Projekt zuerst diskutieren und dann starten möchten :) .
Versteckt:Spoiler anzeigen
Ich hab so eine vage Idee im Kopf, es wäre vermutlich eine Kombination aus diesem hier und den Mottowochen. Ich kreiere sehr gern Gesamtkunstwerke, wie auch Estrella und einige andere hier. Kostüm, Umgebung, Haare, alles zusammen. Wie wäre es mit einem Projekt, wo es genau darum geht, aber die Themen so gefasst sind, dass alle irgendwie was hinbekommen, ohne teure Kleider kaufen zu müssen.... mit verschiedenen Themen, historisch und aus dem Fantasybereich und auch Themengebunden....

also, Beispiele für Monatsthemen:
„Feen und Elfen“ (in einem langen Kleid wie eine Elfe durch den Wald schweben sollte für jeden machbar sein....)
„Meerjungfrau“ (muss man kein entsprechendes Kostüm haben, einfach entsprechend was im oder am Wasser....)
historisch: eine Epoche oder ein ganzer Bereich zusammengefasst... „Mittelalter“ als ein Thema, oder eins von Renaissance bis Rokoko bis Sisi (alles, was mit so bauschigen Kleidern zu tun hat :lol: )
Thema: z.B. „Schlösser und Burgen“. Was man da dann anzieht, ist jedem selbst überlassen, aber kreativerweise vielleicht nicht unbedingt Jeans...... Burgfräulein oder Ritterrüstung oder Abendkleid oder ganz was anderes, ich denke, da gäbe es viele Ideen.

Für alle, die sich gern verkleiden :mrgreen: .
Auch wieder ein Thema pro Monat, damit man keinen Stress hat.

Was haltet ihr davon? Wer würde bei so etwas mitmachen?
Edit: vielleicht könnt ihr mir einfach eine PN schreiben, wenn ihr mitmachen würdet. Ich möchte nicht in diesem wundervollen Projekt hier solche Sachen diskutieren. Wenn es einige Interessenten gibt, würde ich ein Projekt eröffnen mit einem Arbeitstitel wie Haare, Kostüm und Kulisse - ein Themenprojekt, dort können wir dann ausdiskutieren, welche Themen wir nehmen, wie wir das Projekt nennen und wann wir beginnen. Ich will nur erst einmal wissen, dass es Interessenten gibt, bevor ich ein Projekt eröffne. Vielleicht ist es auch den Mottowochen zu ähnlich.., wobei der Fokus schon etwas anders gesetzt wäre.

_________________
155 cm SSS, 1bMii (8 cm), aschblond, Klimper-Yeti
PP: von mitte Wade bis zum Boden
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 442 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Besina


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de