Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 14.11.2019, 08:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.04.2018, 15:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 20:31
Beiträge: 937
Danke Alaia, selbst gesäbelt, aus purer Verzweiflung!
Ich werds den Hundis ausrichten... :blueten:

_________________
115cm SSS
Am 24.4.18 Rückschnitt auf ca. 2cm wegen Verfilzung.
Am 29.08.19 59cm SSS
(Glasfaserhaar)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.08.2018, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Auch wenn das Projekt eingeschlafen ist, hänge ich mich mal dran. :lol:

Letzte Messung war im März 2018 mit 69 cm. Seitdem habe ich nicht mehr gemessen und werde erst Ende nächsten Jahres wieder messen. Seitdem geht’s mir besser. :wink:

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2018, 11:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2015, 18:00
Beiträge: 455
Wohnort: Niedersachsen
:D Willkommen Ommel.

Das ist ja eine sehr lange Zeit ohne zu messen :mrgreen:

Ich finde aber auch, dass mn nicht unbedingt messen muss, um Fortschritte zu sehen.

Ich zum Beispiel mag es gerne so alle paar Monate ein Längebild zu machen und einfach mit einem älterem Bild zu vergleichen. Wieviele cm das sind ist mir egal und Längenabschnitte sieht man auch so und weiß dementsprechend dann wie weit man gerade schon ist. Dann bleibt die Enttäuschung jeden Monat aus, wenn die am Angabe mal nicht mit dem Gefühl übereinstimmt.

LG

_________________
Länge: Mitte Po+; ÜHu; Ziel: einmal GS bei 110cm; YF: 52,15% Relax-Yeti
Schnittfrei durch 2019; Maßbandfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2018, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 17:05
Beiträge: 4744
Wohnort: Hessen
Hallo Schnecke, danke schön. :wink:

Bei mir ist es definitiv besser, gar nicht mehr zu messen, weil ich zu der Sorte Mensch gehörte wenn Messtag war, völlig verzweifelt mit dem Maßband in der Hand da stand und mich kaum traute zu messen.

Das ist jetzt vorbei. Ich sehe ja im Spiegel wo sie rumbaumeln. :lol: Und es lebt sich echt entspannter, da meine Einstellung auch inzwischen eine andere ist. Sollten sie jemals nochmal länger werden, freue ich mich sehr. Wenn nicht, dann ist es eben so. Im Vordergrund stehen bei mir zur Zeit die Pflege und eine ansehnliche Kante. :lol:

Ich denke aber, dass es im Sommer nächsten Jahres bereits zur Messung kommen könnte, denn dann habe ich ja auch über ein Jahr ohne Messung geschafft. :D

_________________
Haartyp 2b Cii Start: 54 cm (2013)
Länge nach SSS: 64 nach Schnitt 2/17
Altes PP Neues PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.09.2018, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2015, 18:00
Beiträge: 455
Wohnort: Niedersachsen
Das kenne ich gut. Das maßband ist nicht immer der Freund :)

_________________
Länge: Mitte Po+; ÜHu; Ziel: einmal GS bei 110cm; YF: 52,15% Relax-Yeti
Schnittfrei durch 2019; Maßbandfrei


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2018, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2013, 18:13
Beiträge: 29901
Wohnort: im Biosphärengebiet
hihi, eingentlich ist das ja auch eher ein nicht-Projekt. :lol:

Ich komme eh nicht mehr ran mit den Händen, ohne dass ich den Überstand irgendwie versuchen muss, glatt zu streichen, wobei die Haare natürlich wieder verrutschen... das wird dann 3 Messungen, 4 Ergebnisse.... vergiss es. :auslach:

Längstes Haar bei Knie, optisch MO und das schon lang. So what.

_________________
2c F8 optisch irgendwie MO, FTE *PP* *Gral* *YouTube*
Ein Krauthobel ist ein Krauthobel ist ein Krauthobel. :ugly:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.11.2018, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.07.2014, 14:08
Beiträge: 2520
Wohnort: Bergschwaben
Ich habe einmal vor zwei Jahren auf einem Treffen messen lassen. Da habe ich aber schon ein paar Jahre "wachsen" lassen. Tun sie ja nicht nicht
Und da sich eh gefühlt seit Jahren nichts tut, Messe ich auch nicht. Regelmäßiges messen würde mich total frustrieren. Vor allem in HA Wellen
Mein Längen/Durchmesser Indikator ist mein Haarschmuck. So habe ich 5 Jahre gebraucht um meinen lwb von einer M flexi in eine L zu packen

_________________
SSS misst nicht, krumme Haare irgendwo kurz vor knapp.
Endlich glücklich mit Hibiskuspulver!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.12.2018, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.08.2014, 19:47
Beiträge: 234
Wohnort: Berlin
Da ich mittlerweile Taille erreicht habe, werde ich mich aus diesem Projekt wieder verabschieden.
Euch allen noch viel Erfolg beim weiterhin Nicht-messen. :cheer:

_________________
1a F 5,7cm ZU; 2,59cm² ZQ
hellblond, Taille

Midback/69; Taille/75; Hüfte/82; Steiß/90;
Mitte Po/98; Klassisch/105; GS/109; MO/115


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.12.2018, 00:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2015, 20:31
Beiträge: 937
Habe heute messen lassen. SSS 46 cm. Nach Radikalschnitt am 23. 04.18.
Freu mich aufs wachsenlassen und NICHT mehr messen. ( Noch drei Jahre dann sind sie wieder so lang wie vorher...aber dann Natur, ohne Färbeleichen). ...

_________________
115cm SSS
Am 24.4.18 Rückschnitt auf ca. 2cm wegen Verfilzung.
Am 29.08.19 59cm SSS
(Glasfaserhaar)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.02.2019, 13:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 23:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
Ich schließ mich auch mal dem "Nicht-Projekt" hier an. :D

Ich hatte schon zu meinen Anfangszeiten hier im LHN den Traum, den Meter zu knacken. Hab jahrelang meinen Haarwachstum monatlich dokumentiert, dann ein paar Jahre Pause eingelegt und bin jetzt wieder bei meiner früheren Durchschnittslänge, den verflixten 90cm, über die ich nicht hinweg komme. :roll:
Damit ich mich nicht weiter verrückt mache, wird das Maßband zumindest für das nächste Jahr verbannt.

Datum der letzten Messung: 22.2.19
Datum der nächsten Messung: 22.2.20
Aktuelle Haarlänge bei Start des Projektes: 90cm nach SSS
Wollt ihr euer Haarwachstum anderweitig dokumentieren?
Ich werde wohl hin und wieder Längenbilder machen, aber eher, um zu schauen, ob ich meine Kante optimieren kann (von V zu U). Wachstumstechnisch hab ich eh wenig Hoffnung.

Foto bei Projektbeginn:
Bild

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 310 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de