Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.11.2020, 00:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 757 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.12.2010, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 12:55
Beiträge: 3493
Wohnort: Wien
SSS in cm: 65
Haartyp: 2cM
ZU: 9
Instagram: @trittbrettfahrerin
auf der ersten seite solltet ihr jetzt eine tabelle sehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.12.2010, 09:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 08:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
ooo: cool Merci

Bei mir drücken viele Haarreifen auch und dann kämpfe ich mit schrecklichen Kopfschmerzen aber ich habe mir über eine ganze Zeit Haarreifen zugelegt die nicht drücken...
Nachteil: die muss man regelmässig richten da sie eher locker sitzen

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
muss mal den "fred" pushen, vielleicht gibts ja ab neujahr doch noch ein paar andere, die auch ihren pony loswerden möchten :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2011, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 12:55
Beiträge: 3493
Wohnort: Wien
SSS in cm: 65
Haartyp: 2cM
ZU: 9
Instagram: @trittbrettfahrerin
ups, ich wusste ja, ich hab was vergessen.
hab spalten eingefügt für dieses und nächstes monat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 08:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
So ich habe diesen Monat 12cm der ist um 1,5cm gewachsen der Rest meiner Haare nur um spärliche 0,5cm. Kann mir mal jemand verraten warum??

Wünsche euch allen noch nachträglich ein Frohes Neues :winke:

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2011, 15:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
@julchen: das konnte ich auch mal feststellen. ich denke, das liegt vielleicht daran, dass der pony nicht so strapaziert wird, wie die restlichen haare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 08:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
Meinst du? aber ich hab immer das Gefühl, als würde der Pony mehr beansprucht. Ich muss ihn ja immer Klemmen und wenn was rutscht fummel ich drin rum und im Bett dreh ich ihn etc! bin ein böses Mädchen...

Aber wenigstens ist das dann keine Einbildung... dachte schon ich bekomme den nachweihnachtlichen Kollaps :lol:

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 15:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
JulchenS: du wirst lachen, aber ich dreh auch die ganze Zeit am Pony herum und dachte mir schon, vielleicht wächst der schneller, weil ich dauernd dran ziehen *hehe*


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 21:18 
Offline
gesperrt

Registriert: 28.08.2010, 01:38
Beiträge: 2204
ulli44 hat geschrieben:
JulchenS: du wirst lachen, aber ich dreh auch die ganze Zeit am Pony herum und dachte mir schon, vielleicht wächst der schneller, weil ich dauernd dran ziehen *hehe*


Das denke ich mir auch so oft.
Irgendjemand hat hier auch n passenden Spruch als Signatur: "Gras wächst auch nciht schneller, wenn man dran zieht" :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2011, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2010, 08:22
Beiträge: 983
Wohnort: Hamm
Den gleichen Gedanken hatt ich auch schon... wenn mir das noch einer belegt, ziehe ich jeden Tag meine Haare :wink:

_________________
1bFii SSS: radikaler Schnitt kompletter Neuanfang dank dämlicher Frisöse und Problemen mit SD
Ziel: Haarausfall in den Griff bekommen und wieder zum alten ZU 6-7cm zurück, zurück zur Taillie
julchenS-->und das ist meins


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2011, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 22:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
ulli44 hat geschrieben:
muss mal den "fred" pushen, vielleicht gibts ja ab neujahr doch noch ein paar andere, die auch ihren pony loswerden möchten :)


Ja, hier! :huepf:

Ich hab gedacht, ich probier das jetzt auch mal...
Hab zur Zeit einen graden Pony - Naja, eigentlich hab ich den schon lange. Kann mich kaum mehr an die Zeit ohne ihn erinnern.
Eine Friseurin hat mal gemeint, dass ich so einen tiefen Haaransatz habe, dass das ohne Pony gar nicht gehen würde. Von wegen, dass die Haare ohne Pony dauernd ins Gesicht fallen würden. Das klang für mich damals sogar recht logisch... :roll:

Aber irgendwie kann das doch nicht wirklich sein? Ich meine, wenn der Pony lang genug ist, kann man ihn ja immer irgendwie nach hinten streichen, irgendwo einflechten, einrollen, klammern usw. ? :gruebel:
Und sooo tief ist mein Haaransatz jetzt auch wieder nicht.

Jedenfalls... ich will mitmachen. :D

Name: Eluime
Haartyp: 2c M ii (Umfang: 9,5 cm)
Anfangslänge: Hatte ihn bis jetzt generell immer etwas länger als bis zu den Augenbrauen, wenn er zu lang geworden ist, hab ich ihn wieder gekürzt.
aktuelle Länge: Etwas über die Augen (zumindest wenn ich ihn "langzieh")
Ziellänge: Vorerst kinnlang... (Frage: Sollte ich die Längen auch noch in cm angeben?)
Probleme: Bis jetzt keine.
Strategien: Einfach wachsen lassen... :D
Hab bis jetzt ja noch keine sonderlich schwierige Länge erreicht, da ich ihn ja jetzt noch "ganz normal" tragen kann. Irgendwann werd ich dann wahrscheinlich anfangen müssen, ihn irgendwie wegzustecken... Mal schauen.

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 01:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2009, 12:55
Beiträge: 3493
Wohnort: Wien
SSS in cm: 65
Haartyp: 2cM
ZU: 9
Instagram: @trittbrettfahrerin
willkommen, Eluime :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 08:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
willkommen eluime :)

Ich finde auch, dass ein tiefer Haaransatz nicht störend ist, wenn alle Haare lang sind. Im Gegenteil, wenn jemand eine sehr hohe und fliehende Stirn hat, sieht ein Pony bwz. ein paar Haare im Gesicht besser aus.... meine Meinung.

Wie auch immer, du gehst ja auch schnittfrei durch 2011, unser Pony ist daher Ende 2011 um eeeeeiiiinige Zentimeter länger, dh bei mir isses dann kein Pony mehr :huepf:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2010, 22:43
Beiträge: 1542
Wohnort: im hohen Norden
Danke euch beiden :)

ulli44 hat geschrieben:

Ich finde auch, dass ein tiefer Haaransatz nicht störend ist, wenn alle Haare lang sind. Im Gegenteil, wenn jemand eine sehr hohe und fliehende Stirn hat, sieht ein Pony bwz. ein paar Haare im Gesicht besser aus.... meine Meinung.


Eben, ich kenn sonst auch nur die Begründung, dass man eine zu hohe Stirn hat und deswegen einen Pony trägt.
Wenn ich dann sage, dass ich nen Pony habe, weil meine Stirn zu klein ist, schauen mich alle immer komisch an... Und irgendwie ist das ja auch komisch. Hmm. :roll:

Zitat:
Wie auch immer, du gehst ja auch schnittfrei durch 2011, unser Pony ist daher Ende 2011 um eeeeeiiiinige Zentimeter länger, dh bei mir isses dann kein Pony mehr :huepf:

Bist du auch bei dem Schnittfrei durch 2011-Projekt dabei? :D
Ich hab mir auch gedacht, dass sich das gut vereinbaren lässt, vor allem weil ich ja zur Zeit sonst kein wirkliches Längenziel hab... Hab erst danach entdeckt, dass es ja auch noch ein extra Pony-Projekt gibt... :)

Hmm, ab wann ist ein Pony eigentlich kein Pony mehr? :-k
Also mein Ziel ist es ja, dass mein jetziger Pony so lang wird, dass ich ihn irgendwann so mit den andren Haaren zurückstreichen kann, dass er mir nicht mehr ins Gesicht fällt... (Wie lang er dafür sein muss, weiß ich allerdings nicht.) Jedenfalls zählt er dann für mich als mehr oder weniger ausgewachsen.
Aber ob ich das bis zum Ende des Jahres schaffen werde?

Soll ich jetzt die Ponylänge in cm messen? Ist irgendwie sinnvoller, um die Längen zu vergleichen, oder?

Ich freu mich ja schon auf meine pony-freie Zeit.
:yippee: (Und ich find die Smileys hier ja irgendwie total niedlich^^)

_________________
Bild
2a/b Mii • ZU 7,5-8,5cm • ~90cm nach SSS • Taille/Hüfte? • mittel/dunkelblond • Längenbild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2011, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
eluime: Ja, bin auch beim Schnittfrei-Projekt.

Tja, ab wann ist ein Pony kein Pony mehr.... das ist die Frage. Ich denke, ein Pony ist es doch im Grunde dann, wenn die Haare kürzer sind als der Rest uuuund wenn sie ins Gesicht hängen.... hm.... Ich denke, wenn ich keinen mehr habe, dann weiß ich es :).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 757 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de