Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.05.2022, 00:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5750 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 378, 379, 380, 381, 382, 383, 384  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29.07.2019, 21:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2016, 00:33
Beiträge: 2690
Wohnort: München
Haartyp: 1c
ZU: 7
"Gummimatten-Gefühl" :lol:

Ich hab mich so sehr an das Hautgefühl von Seife gewöhnt in den letzten Jahren, dass ich neulich, als ich nach ner Ewigkeit mal wieder mit Duschgel geduscht habe, total irritiert war von dem glitschigen Gefühl, das sich irgendwie einfach nicht abspülen ließ :ugly:

Das war irgendwie witzig, weil ich mich auch noch (dunkel) erinnere, am Anfang das "Seifengefühl" gewöhnungsbedürftig gefunden zu haben ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.07.2019, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2068
Hm, ich hab auch ein paar Seifen, da ist das Gefühl völlig neutral oder sogar etwas glatter als vor dem Duschen. Dieses glitschig lässt sich nicht abwaschen Gefühl ist bei mir auch der Grund warum ich fürs Gesicht keine Flüssigseife mag - ich spüle und spüle und spüle und weiß nicht wann alles ab ist, bei Seife stellt sich die Frage einfach nicht.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2019, 11:22 
Offline

Registriert: 03.01.2010, 19:01
Beiträge: 253
Wohnort: Rheinland-Pfalz/Hessen
Hallo ich bin die Makaroni und bin Seifensüchtig...

Seifen sammele ich schon so einige Jahre... mein ältestes Stück habe ich 2003 gekauft.

Harseifen haben sich in meine Sammlung nach und nach auch eingefunden.
Als letztes 3 Stück von Funky Soap eingezogen.

Als erstes brauche ich gerade ein Seifenstück welches ich mal auf einen kleinen Mittelalter Markt gekauft habe. Leider findet dieser nicht mehr statt.

_________________
Haartype: 2aMi
Haarlänge nach SSS: 80cm
Endziel nach SSS: 80cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2019, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 553
Wohnort: Österreich
SSS in cm: 60
Haartyp: 2a
ZU: 7,5
Instagram: @Hettyshair
Ein Bekannter, der schon seit Jahren nur mit Seife duscht hat es einmal treffend so formuliert: "Ich liebe das Waschen mit Seife, weil sie so schnell meinen Körper verlässt (verglichen mit Duschgel)."

_________________
2a
NHF seit 06/2020
mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.08.2019, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 3416
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Mir geht das auch so. Ich bin grad ein geschenktes KK-Duschgel am Aufbrauchen und finde es total nervig, dass ein Teil davon irgendwie auf der Haut bleibt... Aber riechen tut es gut :mrgreen:

_________________
Yetifaktor 76,5 bei SSS 138cm (Sept '21)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.08.2019, 09:01 
Offline

Registriert: 01.09.2016, 00:38
Beiträge: 713
Wohnort: Bayern
Haartyp: 2aFi
Hab grad mit meiner ersten Seife von Küstenschaum geduscht und bin sehr zufrieden :)

Es ist die Mermaid Salzseife. Vom Duft kann ich ganz schlecht sagen nach was sie riecht, aber auf jeden Fall lecker. Der Schaum ist sehr feinporig und lässt sich gut verteilen. Ich glaube das wird nicht die letzte Seife sein die ich da bestellt habe.

_________________
2aFi
Dunkelbraun, erstmal Länge halten für mehr Dichte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2019, 01:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 15:50
Beiträge: 1495
Wohnort: Duisburg, linke Rheinseite ;-)
Woah, habe ihr schon die neuen Winterseifen von Bonsai-Seifen gesehen? Die blaue "Snowy Day" sieht so toll aus [-o< Aber ich habe noch ein ganzes Schrankfach voll mit Alepposeifen und auch noch Bonsaiseifen vom Sommer ...

_________________
einsel
2a F ii (~7cm) - 75cm SSS (I/2021)- dunkelbraun mit silbernen Fäden+Henna fast rausgewachsen
... Seifensuchti!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2019, 06:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.08.2019, 11:51
Beiträge: 5
Wohnort: Oranienburg
Ja. Die sahen so toll aus das ich gleich bestellen musste. Die snowy day sieht auch in echt super schön aus.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2019, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.12.2015, 17:59
Beiträge: 1714
Makaroni hat geschrieben:

Seifen sammele ich schon so einige Jahre... mein ältestes Stück habe ich 2003 gekauft.



Ich dachte, Seife "verfällt"?
Heißt es nicht, dass Seife nach x Monaten ranzig wird oder so? So habe ich die "verbrauchen vor.."-Angaben immer verstanden. :oops:

_________________
81 cm (86 -89) SSS, Ziel ca. 110-120 cm. Wasche mit Roggenmehl + Seife.

Bild Kaufstopp 2019!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.10.2019, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.07.2015, 13:23
Beiträge: 4156
Wohnort: Siegen
Kann, muss nicht. Wenn sie ordentlich gelagert wird, hält Seife auch durchaus länger.

_________________
Grüße von Lemon
............
Do more of what makes you happy!
1c Fi ZU: ~ 4,2 cm, SSS 75 76 77 Taille 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91
Mein TB: Auf zur gesunden Wohlfühllänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 3416
Wohnort: Ruhrgebiet
SSS in cm: 135
Haartyp: 2a
ZU: 8,5
Instagram: sundew_morning
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
Ja - im Seifenwanderpaket waren Seifen, wo "2015" als Siededatum drauf stand, die aber offensichtlich noch absolut in Ordnung sind. Da hab ich mir dann was von genommen. Kommt auf die Zutaten, die Siedetechnik und die Lagerung an. Gibt sicher auch Seifen, die nach 20 Jahren noch prima sind (v.a. nicht überfettete "Kernseifen" wie Alepposeife), und solche die man trotz ordentlicher Lagerung nach einem halben Jahr schon fast wieder wegtun kann, z.B. weil sehr empfindliche Öle drin sind, die eh zum Ranzen neigen oder solche, die zum Siedezeitpunkt schon älter waren.

_________________
Yetifaktor 76,5 bei SSS 138cm (Sept '21)
*Rafunzels Haartagebuch*
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 10:10 
Offline

Registriert: 26.10.2014, 14:46
Beiträge: 1921
Wohnort: Rheinland
SSS in cm: 110
Haartyp: 1bMii
Seifen mit hohem Olivenölanteil sollten sogar mindestens ein Jahr reifen. Die werden im „Alter“ immer besser.
Ich habe einige selbstgesiedete Seifen in Gebrauch, die aus verschiedensten Ölen bestehen und über zwei Jahre alt sind. Wichtig ist beim Sieden ranzanfällige Öle wie z. B. Hanföl nicht über 10% einzusetzen.

_________________
SSS 110cm (1bMii) ZU 6,7cm
Ziel: So weit die Haare wachsen!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.11.2019, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 07:17
Beiträge: 5934
SSS in cm: 65
Haartyp: 1cFii
ZU: 5,5
Was würde denn schlimmstenfalls passieren, wenn man sich mit einer ranzigen Seife wäscht? Abgesehen davon, dass es sicher müffelt.
Ich habe hier ein paar alte Seifen, wo ich mir nicht sicher bin, ob die einfach nur alt oder ranzig sind. Flecken haben sie zumindest nicht. Aber sie riechen alle wie Kernseife. Obwohl sie mal parfümiert waren.

_________________
Letzte Messung: 10.03.2022: ca. 70cm SSS (28.04.21: 64 cm SSS)
Letzter Trimm: Anf. Januar 2022: -2 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 06.11.2019, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 15:50
Beiträge: 1495
Wohnort: Duisburg, linke Rheinseite ;-)
Ich hatte mal eine alte Seife, die wirklich leicht nach ranzigem Mandelöl gerochen hat. Flecken hatte sie noch keine. Ich habe sie dann zum Händewaschen genommen. Ich denke mal, das wird ähnlich schädlich oder harmlos sein, wie sich mit einer ranzigen Creme einzucremen. Daß bei Parfümölseifen mit der Zeit der Duft verfliegt, halte ich für normal. Zumindest habe ich ein paar (offen gelagerte) Seifenreststücke von letztem Jahr, die kaum noch Geruch haben, aber ansonsten noch einen völlig normalen Eindruck machen.

_________________
einsel
2a F ii (~7cm) - 75cm SSS (I/2021)- dunkelbraun mit silbernen Fäden+Henna fast rausgewachsen
... Seifensuchti!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.11.2019, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 2068
Ich habe als Kind auch Seife geliebt (bei uns gab es immer nur Flüssigseife) und gesammelt. Immer wenn ich zB im Urlaub welche entdeckt habe wollte ich ein Stück haben. Und da sie nur zum Händewaschen verwendet wurden und nur von mir habe ich letztens noch ein paar davon gefunden. Und der Großteil davon war noch gut. Ranzig geworden war lediglich ein angewaschenes Stück (Kernseife), während ein nicht angewaschenes aus der gleichen Charge noch gut war.
Allerdings alles eher dekorative Seifen, von daher sicher bewusst aus gut haltbaren Ölen hergestellt.
Ein Stück habe ich allerdings als Syndet entlarvt - früher hatte ich davon keine Ahnung.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
??cm SSS U-Schnitt
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5750 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 378, 379, 380, 381, 382, 383, 384  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de