Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.11.2019, 17:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5714 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 376, 377, 378, 379, 380, 381  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 15:50
Beiträge: 1462
Wohnort: Duisburg, linke Rheinseite ;-)
InTheColdLightOfMorning hat geschrieben:
@Einsel: Ich habe die Tender Woods getestet und bin vom Ergebnis für die Haare gar nicht begeistert. [...] meine Haare waren danach sowas von trocken, dass ich später gleich noch eine Wäsche mit der Deluxe hinterher schieben musste, weil nicht mal Leave in im Übermaß half :roll:

Die Schilderung kam mir jetzt so bekannt vor ... Und siehe da, Du hattest das schon bei "Fragen zu Haarseife" geschrieben! Ich mit meinem Personengedächtnis! :roll:

Vielleicht ist das vergleichbar mit dem Phänomen, daß ich manchmal so trockene Hände habe: Es heißt bei Händen ja immer "cremen, cremen, cremen!", aber wenn ich mit eingecremten Händen in der nächsten Stunde mit Spüli- oder Seifenwasser in Berührung komme, sind meine Hände danach extrem entfettet. Ich vermute, das Cremefett verbindet sich mit dem Hautfett und wird durch Seifenwasser leicht ausgewaschen, während Hautfett alleine etwas resistenter gegen Seifenwasser ist. Vielleicht wirkt die hoch überfettete Seife ähnlich. Ich denke, ich werde sie trotzdem mitbestellen, bin ja doch neugierig :-)

Bei mir funktionieren die Seifen auch immer nur ein paarmal gut und dann nicht mehr, dann muß ich wechseln. Seltsam ... Zu Shampoo-Zeiten habe ich allerdings auch immer gewechselt. Volumenmäßig habe ich mich also nicht vergrößert :-)

_________________
einsel
2a F ii (~8cm) - 68cm SSS (IV/2018)- dunkelbraun+Henna
... Seifensuchti!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 07.11.2018, 10:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2015, 13:24
Beiträge: 1347
Bei mir ist es gefühlt umgekehrt. Wenn sich meine Kopfhaut an eine Seife gewöhnt hat funktioniert es besser als bei ständigem Wechsel, dann kann ich auch den Abstand zwischen den Wäschen besser einschätzen...
Trotzdem täuscht der erste Eindruck einer Seife meistens nicht.

_________________
3a-b F/M ZU: 9cm
Farbe: Dunkelblond, Längen sonnenverblichen
70cm SSS U-Schnitt - vorne kürzere Strähnen
PP: Locken vs Kopfhaut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14.11.2018, 09:40 
Offline

Registriert: 30.08.2016, 13:18
Beiträge: 13
Guten Morgen!

Dank kranker Katze hat sich mein Tender Woods Testwaschen etwas verschoben, aber nun kann ich quasi mitreden. ;-)

Vorweg: die Seife duftet ganz angenehm und sehr dezent.
Im Vergleich dazu ist die beduftete Macado von Bonsai-Seifen ein anderes Kaliber und sehr viel duftintensiver/aufdringlicher - die habe ich in ihrer Papiertüte und noch eine Plastiktüte drumherum.

Ich habe jetzt 2 Abende hintereinander mit der Tender Woods gewaschen. Keine Condis, Leave-Ins, Rinsen o.ä. verwendet dazu.
Meine Haare (und auch meine psoriasisgeschädigte Kopfhaut) mögen sie sehr.
Was auffällt: etwas weniger Volumen als mit den anderen bisher getesteten Bonsai Seifen, aber die Haare lassen sich nach dem Lufttrocknen supergut einfach so durchkämmen, kein Frizz o.ä. und sie sind sehr gepflegt.
Auch nach einer Nacht drauf schlafen (ich wasche abends) keine Probleme, und auch keinen Fettkopf, strähnige Haare o.ä.

Dazu muß ich sagen, dass ich mit den Bonsai Seifen allgemein super gut klar komme, egal welche ÜF (hab Seifen ab 10% aufwärts von ihr) und ich durchaus skeptisch war, ob 30% auch noch das Gelbe vom Ei sein können.

Viele Grüße
Blauauge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2018, 00:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 15:50
Beiträge: 1462
Wohnort: Duisburg, linke Rheinseite ;-)
Danke für die Testberichte! Also die Tender Woods werde ich auf jeden Fall beim nächsten mal mitbestellen (plus die Macado plus die Spirit plus die so toll duftende Schokorange, und Dark Vanilla war ja auch ganz prima...)

Im Augenblick bin ich total auf Alepposeifen fixiert, weil meine Haut gerade wieder problematisch wird. Diesmal habe ich bei Zhenobya die Olivenöl-Pur-Alepposeife genommen (Das war auch schon meine dritte Bestellung dort in weniger als einem halben Jahr :oops: )

Ich ordne meine Seifen auch total gerne, das ist immer meine "kleine Auszeit". Dumm ist nur, wenn dann die Kinder dazukommen und mit wühlen wollen, der Große fordert dann ein paar Seifen für sich, und der Kleine sabbert die Seifen an! Ich komm mir manchmal vor wie ein seifenbesessener Psycho :irre: Aber ich muß ja auch den Überblick behalten! Ist noch jemand so bekloppt?

_________________
einsel
2a F ii (~8cm) - 68cm SSS (IV/2018)- dunkelbraun+Henna
... Seifensuchti!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.11.2018, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.2018, 09:03
Beiträge: 61
Wohnort: in der Nähe von Halle und Leipzig
Blauauge... da sieht man, wie unterschiedlich die Ergebnisse sein können. Schön, wenn du damit klar kommst. Ich hatte gleich 2 Stück der Tender Woods bestellt, daher werde ich ihr auch nochmal eine Chance geben.

Einsel... Ich dachte, nur ich bin so verrückt. Ich sortiere meine Seifen nach Hersteller und nach Überfettung :oops: Das mache ich auch häufiger, da Töchterchen jedes mal vor der Haarwäsche ihre Seife aussucht, indem sie alle angrabbelt und an allen riecht. Und die, die nicht durch die Verpackung riechen, werden ausgepackt... und natürlich nicht wieder so eingepackt, wie es meinem "Seifenordnungssinn" entspricht :kicher:

_________________
Liebe Grüße von InTheColdLightOfMorning :fahrrad:
1b Mii (ZU 9cm) APL+ (62 cm nach SSS)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.11.2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 418
Wohnort: Österreich
Ich bin übers Wochenende im Thermenhotel Reiters in Bad Tatzmannsdorf (Ö) und hier liegen in den Bädern neben dem obligatorischen Duschbad, Shampoo und Condi auch Naturseifen auf.

Natürlich musste ich die Seife fürs Haarewaschen benutzen (nach einer Ayurvedamassage waren sie sehr sehr ölig) und ich bin schwer begeistert von dieser Seife. Sie duftet leicht zitronig, hat das Öl perfekt rausbekommen, schäumt wie Bolle und die Haare sind schon während dem Waschen weich und nicht knirschig (das ist mein ultimatives Kriterium, weil sauber werden sie mit Seife bei mir immer).

Bisher konnte ich nur den Shop ausfindig machen, wo Reiters offenbar bezieht. Ist eine kleine burgenländische Seifenmanufaktur. www.kreativ-naturseifen.at
Ich hab der Inhaberin jetzt erstmal eine Mail geschrieben, welche ihrer Seifen es war. Obwohl ich selber siede, kaufe ich mir davon sicherlich ein paar Stücke, die Seife ist der Hammer.

_________________
2a M ii
Letzte Färbung: 13.10.2017
PP http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31967


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 22:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 23:38
Beiträge: 994
Wohnort: Leipzig
OMG, die Sucht hat mich voll im Griff :shock:

Mein Seifenvorrat

Bild

7,8kg!
Ich werde dieses Jahr nicht mehr sieden!
Ich werde dieses Jahr nicht mehr sieden!
Ich werde dieses Jahr nicht mehr sieden!

_________________
2c, Mii, ZU 7-8cm, Yeti engagée (Yf: 44,19)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen - welcome NHF. mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 20.11.2018, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2367
Wohnort: Ruhrgebiet
Emma- lieselotte, dieses Jahr :mrgreen: .. ist ja nicht mehr lange bis es zu Ende ist :twisted: .. Das hatte ich mir schon im Februar gesagt und jetzt laufe ich schon die Kreise um den Keller obwohl der Seifenvorrat noch gut gefüllt ist :oops: .. So langsam kriege ich Entzugserscheinungen .. seit Februar bin ich trocken so zu sagen :mrgreen: ..

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 101 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 291
Wohnort: schwäbische Toskana
Oh Emma-Liselotte, sehe ich richtig? Du konntest Deine Rosenseife schneiden? Die sieht richtig toll aus.

So jetzt bin ich doch auch hier gelandet - eigentlich wollte ich dieses Jahr auch nix mehr sieden. Ich habe sogar mein NaOH ausgehen lassen, damit ich nicht in Versuchung komme. Allerdings musste ich dann diese Woche doch bei behawe etwas bestellen und prompt ist dann noch das NaOH mit ins Körbchen gehüpft....

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 22:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 11:00
Beiträge: 2367
Wohnort: Ruhrgebiet
Hihi Sepia, du mit deiner Kaffeebohnenölseife :twisted: …. meine Mantra ist immer noch : " habe Siedepause .. habe Siedepause " :mrgreen: .. du bringst mich jetzt doch in Versuchung … :oops:

Mit dem NaOH kenne ich auch , habe beim letzten Siedeanfall im letzten Winter 1,5 Kilo NaOH verbraucht :oops: .. jetzt kannst du mal die Seifenmenge ausrechnen bei der ca ÜF von 10-20% :mrgreen: ...

_________________
2c C iii ZU 11 n. SSS 101 cm Steiß
NHF: dunkelaschblond mit erstem Silber bis APL
Ziel: NHF [] evtl. 2. GS 119 cm []
PP:Lockenbella´s Zottelzucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.11.2018, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.01.2018, 09:25
Beiträge: 291
Wohnort: schwäbische Toskana
Joah, da kommt was zusammen...

Wenn ich es mir recht überlege fange ich jetzt auch schon die 3. 500g Dose an :roll:

Ich trau mich garnicht, meine Seifenvorräte zu wiegen - da sind nämlich auch noch jede Menge gekaufter Seifen dabei :oops:

(Pssst, Kaffeebohnenöl gibt's gerade als Schnäppchen wg MHD 12/2018)

_________________
2c M/F6 SSS 72 cm
optische Länge: APL


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.11.2018, 14:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.01.2017, 23:38
Beiträge: 994
Wohnort: Leipzig
Ja, Sepia, die Rosenwasser - Seife hatte ich damals ja schon geschnitten. Nur da war sie wie Schmierseife...
Heute ist sie steinhart :lol:.

_________________
2c, Mii, ZU 7-8cm, Yeti engagée (Yf: 44,19)
Mausbraun mit einzelnen Silbersträhnen - welcome NHF. mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.12.2018, 01:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2008, 15:50
Beiträge: 1462
Wohnort: Duisburg, linke Rheinseite ;-)
Noch was Beklopptes: Zuppelt noch jemand so gerne ausgefallene Haare aus der trockenen Seife? Mein Haarausfall hält sich ja gerade sehr in Grenzen, wenn nach dem Waschen mal ein bis zwei Haare an der Seife kleben, bin ich schon glücklich. (Aber langsam verliere ich wieder ein bißchen mehr Haare.) Ich kann immer kaum erwarten, daß das Seifenstück wieder hart wird, um dann die Haare rauszupfriemeln.

Habt Ihr das mitgekriegt, daß es bei Bonsai-Seifen einen Rabatt auf die Winterseifen gab? Jetzt am vergangenen Wochenende ... Leider habe ich es verpeilt zuzugreifen ...

_________________
einsel
2a F ii (~8cm) - 68cm SSS (IV/2018)- dunkelbraun+Henna
... Seifensuchti!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2019, 15:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2016, 20:32
Beiträge: 1062
Wohnort: Österreich
Ich glaube ich kann mich auch schon zu euch dazugesellen... da hatte ich grad mal eine gelungene seifenwäsche hinter mir und meine gedanken drehen sich nur mehr um seife... seit tagen such ich schon im internet nach online shops, schreib mir listen welche und wo ich wohl als erstes bestellen werde, mit überfettungen und inhaltsstoffen... dabei habe ich mir ein bestellverbot erteilt weim wir in 3 wochen wegfliegen und ich davor noch allerlei anderes aufbrauchen muss... und was mach ich, ich renn zum tk maxx und kaufe alle möglichen naturseifen aus aller welt die ich dort finden kann :ugly: . jetzt hab ich mich schon zu einem seifenkurs angemeldet, seifensieden hab ich mich bisher nicht getraut wegen 3 kleinkindern in kleiner wohnung... jetzt bin ich schon ganz hibbelig und überleg shon was ich für seifen wohl nach dem kurs als erstes machen werde, suche rezepte... (hab mir gedacht ich mach das dann im elterlichen bastelkeller während die mutter die kinder beaufsichtigt :lol: ). Aber ich hab jetzt schon keinen platz mehr ( die seifen werden da wohl auch im elternkeller gelagert, wenigstens muss sich meine mutter dann keine gedanken mehr über geschenke machen :bauchweh_vor_lachen: )
Ich hoffe es geht nicht nur mir so...

_________________
2aCii, NHF dunkelbraun - ca. Taille
Längen dzt. blondiert mit PHF an NHF angeglichen
Ziellänge Steiß :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.01.2019, 17:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2018, 09:35
Beiträge: 418
Wohnort: Österreich
welcome to the club

Ich hab mir heute ernsthaft überlegt, dass der wöchentliche Waschrhythmus (den ich jetzt zielstrebig übers letzte Jahr endlich einschleichen konnte) total unpraktisch ist, weil ich so viele Seifen selbst gesiedet und auch gekauft habe und die ja noch alle auf meinem Kopf getestet werden müssen.

_________________
2a M ii
Letzte Färbung: 13.10.2017
PP http://www.langhaarnetzwerk.de/phpBB3/viewtopic.php?f=21&t=31967


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5714 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 376, 377, 378, 379, 380, 381  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de