Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 17.05.2022, 00:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wir basteln uns Eigenhaarsträhnen
BeitragVerfasst: 26.10.2013, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 22:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Hallöchen. :D

Nadem von mehreren Usern Interesse bekundet wurde, Eigenhaarsträhnen zu basteln, gründe ich hiermit nun das Gemeinschatfsprojekt dazu.

Ziel des Projektes ist es, statt seine Haare wie gewohnt wegzuwerfen, sie gemeinsam mit Gleichgesinnten zu sammeln und zu Eigenhaarsträhnen zusammenzufügen.

Bis man es dann mal geschafft hat sich eine zu erstellen wird sicher viel Zeit ins Land gegangen sein und Nerven wird es auch genügend kosten. Von daher kann man bei solch einer Aufgabe sicherlich etwas Motivation gebrauchen.
Außerdem wird es sicher genügend Tips geben die man hier austauschen kann.

Es ist sicher nicht das normalste, was man mit seinen ausgefallenen Haaren machen kann, aber was ist hier im Forum im Bezug auf Haare schon normal? :ugly:

Sodele, dann sammelt mal fleißig. :helmut:

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2013, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.02.2013, 14:09
Beiträge: 384
Das ist ja eine tolle Idee. Wenn auch ungewöhnlich.

Ich würde auch gern mit machen. (ich verliere eh um die 90 Haare am Tag, das lohnt sich bestimmt ;))
Wie willst du die dann festmachen im Haar, wenn du genug gesammelt hast? :gruebel:


*Tante Edith berichtigt immer meine Rechtschreibfehler.*

_________________
1b Fii(8cm), 89 cm nach dem SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2013, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2012, 21:16
Beiträge: 5415
SSS in cm: 85
Haartyp: 1b/c
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie
Hallo! Wir haben schon einen Thread dazu unter Handwerkszeug und Haarschmuck. Ob dieses Gemeinschaftsprojekt ein doppelter Thread ist oder nicht, weiß ich aber nicht. Egal wie denke ich, dass diejenigen, die hier mitmachen, der andere Thread interessieren wird. ;)

_________________
1c M 10, ca 85 SSS, NHF
Mein Frisurenprojekt

Meine Fotos bitte nicht außerhalb des Forums verlinken oder anderweitig benutzen. Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.10.2013, 16:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 22:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Danke Yerma für den Link. Der Thread ist bisher vollkommen an mir vorbei gegangen und ich hatte keine Ahnung, dass es hier sowas schon gibt.^^
Ich werde mich da mal einlesen.

@xxkleinexx: Das weiß ich noch nicht. :roll:
Erstmal sammel ich die Haare und sortiere mir welche ab einer gewissen Länge heraus und lege sie in Wuchsrichtung zusammen. Wenn ich dann mal genügend Haare beisammen habe werde ich mir was einfallen lassen, wie ich das handhabe, das dauert aber noch ein Weilchen. ^^*

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 20:50
Beiträge: 4322
Wohnort: ganz im Norden
Hi :)
Die Idee interessiert mich auch schon länger, nur schaffe ich es bisher nicht , meine eigenen Haare zu sammeln.
Dafür ergab sich da bei uns eine andere Variante. Ich zitiere mal aus meinem Projekt:

Salzdrache hat geschrieben:



Heute bin ich endlich mal dazu gekommen, mal ganz anderen Haarschmuck zu basteln :D
Der Kerl hat ja jetzt eine höheren Undercut, so dass einige lange Strähnen über geblieben sind. Die konnte ich natürlich nicht einfach wegwerfen.... also habe ich mir daraus Strähnen zum einflechten gebastelt.
Ich habe die Enden sehr fest mit dickem Nähgarn umwickelt in Art eines Taklings , allerdings deutlich vereinfacht.
Drei Strähnen sind es geworden und davon habe ich heute zwei in der Frisur verarbeitet.
Dabei sieht man sehr schön: sowohl Kerl als auch ich haben Chamäleonhaare, die versuchen, sich aneinander anzupassen :shock:
Dabei sind seine Haare eigentlich dunkelbraun und meine dunkelblond...Wobei meine ohne Sonne jetzt deutlich mehr ins braune gehen..

Hier die Strähnen einmal mit schwarzem, einmal mit weißem Hintergrund:

BildBild

und in der Frisur verarbeitet:
Bild



Bin gespannt, was da bei Euch für Ideen entstehen :)
Vor allem das Sammeln ist irgendwie schwierig bei mir, das gibt immer nur Geknäule und lässt sich kaum sortieren ..
:winkewinke:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.10.2013, 15:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.09.2011, 10:43
Beiträge: 19089
Wohnort: im Süden der Republik
Uii, das finde ich interessant. Momentan verliere ich ohnehin Mengen von Haar, aber ich habe bislang noch keinen Plan, wie man die Haare am besten sammelt und aufbewahrt bevor man sie - wieauchimmer - zu einer Strähne verbindet.

_________________
2a/b F/M ~7cm, 104cm nach SSS, Relax Yeti (YF: 54.2)
Blond mit Grau und Silbersträhnen (NHF)
Natronwäsche seit Sommer 2011
Ziel: Terminallänge finden
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 28.10.2013, 00:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2011, 01:22
Beiträge: 1413
Wohnort: Nordhessen
Clanherrin hat geschrieben:
Uii, das finde ich interessant. Momentan verliere ich ohnehin Mengen von Haar, aber ich habe bislang noch keinen Plan, wie man die Haare am besten sammelt und aufbewahrt bevor man sie - wieauchimmer - zu einer Strähne verbindet.


Genau das! Nach dem Waschen habe ich das Gefühl mir die Haare büschelweise rauszuziehen :shock: Aber wo lege ich sie dann hin? Freie Schubladen hab ich leider nicht mehr. Am ehesten fällt mir ein Schuhlarton ein...aber dann müsste ich erstmal Schuhe kaufen :mrgreen:
Gebt mal her eure Aufbewahrungsidden und motiviert mich somit endlich mal keine Haarknäule mehr in den Müll zu werfen, sondern wunderbare Haarstränen zu bekommen :)

_________________
Haartyp:1b M ii (8,5cm)
Haarlänge: in progress :p
Haarfarbe: mittelblond (NHF)
mal mehr, mal weniger lila


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 22:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Vielleicht eine Tupperdose in der in absehbarer Zeit nicht aufbewahrt werden soll?
Ansonsten fällt mir gerade auch nichts ein. :gruebel:

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.05.2013, 13:54
Beiträge: 1282
Wohnort: Stuttgart
Ich mache auch mit!
Zum Taperausgleichen muss das echt super sein :-)
Ich würde die Haare möglichst gerade lagern, nicht gerollt, damit sie nicht geschädigt werden...?

_________________
1bF7,5...hellgoldbraun...HG:Weleda Calendula Shampoo, Wäsche 2x/Woche, BWS-LI...Messpause bis 1.1 2015

Januar 2014: 70cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 20:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2010, 11:53
Beiträge: 8723
Wohnort: Dortmund
SSS in cm: 72
Haartyp: 1b-2cMi
ZU: 4,7
Ich werfe mal was ein, so als, ähm, Haarausfallknäuelbeobachterin...: Einfach durchkämmen und im TT lassen, was so rausfällt ins Waschbecken schmeißen und hinterher einmal mit dem TT "durchkratzen", dann habt ihr die Haare alle in der Bürste. Entweder dann einfach die Bürste leeren und das Knäuel wohin auch immer ihr wollt reintun zum Zwischenlagern. Oder ihr zieht die Hare einzeln aus dem TT raus. Alles, was sich nicht löst, sondern verknotet, könnt ihr direkt wegschmeißen.
Den Rest möglichst locker wegpacken oder wie hier glaube ich schon am Anfang geschrieben wurde, direkt nach WUchsrichtung sortieren und bündeln, z.b. in einem kleinen Haarclip.

_________________
Aktuell 4,7cm ZU bei BSL. Erst mal nachdicken lassen, dann wieder Länge.
Längste Länge bisher: 103cm / Dickster ZU: 7,8cm (vor 10 Jahren) / ZU Ziel: +6,5cm / Längenziel: kurzfristig halten, mittelfristig 85cm, langfristig 100cm
PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 20:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 22:54
Beiträge: 615
Wohnort: Ruhrgebiet
Habe auch schon eine Weile drüber nachgedacht, da ich sowieso derzeit misstrauisch auf meine ausfallenden Haare achte, daher:
Ich mach mit.

_________________
SSS: 116cm, MO, 1aFii, ZU 7,5 cm
Dunkelblond, flüchtiger Rotstich
Neues Ziel: Mehr Dichte in den Längen
Pinterest


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.10.2013, 23:57 
Das ist eine schöne Idee!
Man hat früher auch schon ausgegangene Haare gesammelt, um daraus Haarteile zu machen (vor allem die Damen, die auf dem Kopf schon etwas kahler wurden). Oder Duttkissen. Oder man hat damit Kuscheltiere ausgestopft. Oder Nadelkissen.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.05.2009, 13:08
Beiträge: 2862
Hhm... ich will noch nichts versprechen, aber eventuell mache ich auch mit! :)

_________________
Ich suche haarige Verwandtschaft! 1cFii
Reise durch das Farbenmeer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 04.12.2009, 00:09
Beiträge: 1375
Wohnort: Berlin
Hier muss ich mich gleich mal mit einreihen, gute Idee mit dem projekt! :)

_________________
1cmii8,2 Länge:21(103cm SSS)
Mein Projekt:Bodenlänge in NHF
Alte PPs (Steiß bis Knie):100-120cm & abgebrochen: Wadenlänge


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.10.2013, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.08.2013, 08:54
Beiträge: 7532
Wohnort: Hennigsdorf /Brandenburg
Haartyp: 2b
ZU: 8
Gute Idee!
Also ich sammle ersteinmal....

_________________
2b NHF:silberfuchs,Brennessel und Nussrinse zum Glanz
seit August 2014 färbefrei,BSL


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 189 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de