Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 01.04.2020, 23:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 641 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 19.01.2014, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Ich bin seit langem hier im LHNchen unterwegs. Leider gibt es hier sehr wenige Projekte von Langhaarigen Männern.
Jetzt wird der ein oder andere sagen :roll: wieso die gibt es doch, Sicher gibt es sie :gut: , aber man muß schon ordentlich suchen um ein Projektchen von Männern lesen zu können. Deshalb habe ich mich entschlossen ein Projektchen ins leben zurufen wo alles in einen ist. :gruebel:

So können hier nicht nur langhaar Männer sondern auch die Partnerinen von Langhaar Männern posten.
Erzählt doch mal wie eure Härchen pflege aussieht, wie oft schneidet Ihr euch die Härchen. was ihr für Frisürli tragt , welche mögt ihr besonders an euch. Habt ihr eure Wunschlänge schon erreicht.Was für eine Länge mögt ihr. Wie hat euer Umfeld und euer Partner reagiert als ihr begonnen habt eure Härchen zu züchten.

Aber auch die weiblichen User sind eingeladen hier ihre Erfahrungen mit Ihrem Langhaarigen Partner zu berichten. =D>
Findet Ihr es gut das er seine Härchen lang trägt,
oder würdet ihr euch Wünschen das er endlich lange Härchen hätte?
Seid ihr mit der Haarlänge zufrieden oder würdet ihr es lieber kürzer oder länger haben. :gut:
Wie sieht die Haarpflege aus, tut er genug dafür oder ist es ihm egal.
Was für Frisürli mögt ihr bei eurem Partner, macht ihr euren Partner schon mal die Härchen fertig?
Wie habt ihr reagiert als euer Partner angefangen hat sich die Härchen zu züchten? Oder kennt ihr Ihn nur langhaarig:auslach:
Mit diesem Projektchen würde ich gern erreichen das sich vielleicht mal mehr männer hier anmelden oder mitmachen.
Vieleicht bekommt man hierdurch auch noch den einen oder anderen Mann dazu das er sich sein Härchen wachsen lässt.
Es wäre jedenfalls schöni, wenn hier der ein oder ander mitmachen würde.

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Ich habe das Titelthema mal ein wenig geändert.
Glaube das hört sich ein wenig besser an.
Würde mich freuen wenn jemand mit machen würde?

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 14:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4568
Wohnort: Saggsn
Hier! *meld* Ich hab zwar keine schönen langen Männerhaare, aber mein Freundili hat schönes langes Mädchenhaar (imaginiertes BSL). Die Bilder, die ich bis jetzt davon habe, sind zwar alle im Finstern entstanden, aber wenn ich ihn mal bei Tageslicht erwische, mach ich mal ein richtiges Fotochen.

[edit] hier:

Bild Bild

Ich habe ihn jetzt auch mal vermessen, es sind 70 cm nach SSS.

Ich finde es toll, dass er sie lang trägt. Seit meiner LHN-Anmeldung versuche ich ihm haarschonende Dutts beizubringen, damit er irgendwann von seinem Zopfgummi-Knülldutt wegkommt. Pflegemäßig scheinen ihm die Härchen relativ wurst zu sein, wobei ich schon gaaanz langsam erste Erfolge in Sachen Missionierung habe :mrgreen:

Ich flechte ihm gern Zöpfe (einen Franzosen gerade oder schräg, oder was mit einem Lacebraid), und oft geht er mit den Frisürli dann wirklich zur Orbeid. Bevor wir uns kannten, hatte er mal Dreads. Die haben ihn aber auch bald genervt, weil sie so kratzig waren, sagt er. :lol:

So. Es gibt ja irgendwo einen Threadli über die Härchen der Partner, aber ich bin gespannt, wieviele Langhaarmänner es im LHNchen und der Umgebung so gibt!

:gut:

_________________
1c F/M 6 · taillenlang · großteils Naturhaarfarbli
Persönliches Projektchen · Frisurenprojekt 2020


Zuletzt geändert von Rosmarin am 25.01.2014, 14:03, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Hallo Rosmarin,
schöni das du hier einen Beiträgli geschrieben hast.
Das sind ja schöne lange Härchen die dein Freundili hat, bist du denn mit der länge die er trägt zu frieden?
Das du Ihm gerne Zöpfe flechtes hört sich ja intressant an. Macht ja auch nicht jede Partnerin.

Zitat:
So. Es gibt ja irgendwo einen Threadli über die Härchen der Partner, aber ich bin gespannt, wieviele Langhaarmänner es im LHNchen und der Umgebung so gibt!
Das es so ein Threadli gibt ist mir bekannt. Ich möcht in diesem Threadli ja auch mehr auf die Flege routine, die Frisürli und Frisurentechniken, wie das umfeld drauf reagiert usw sammeln. In diesem Threadli geht eben alles um das männliche Langhaar.
Deswegen bin ich auch mal gespannt wer sich hier noch so meldet und von seinen oder von den Haaren seines Partners Berichtet.

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2013, 14:02
Beiträge: 1809
Huhu - find ich toll, dass es so ein Projektchen gibt :D Aber wie Rosmarin kann ich nur über meinen Freundili schreiben. Er hat ca. schulterlanges Härchen, lässt es sich aber auf undefinierte Zeit wachsen (soll heißen, wahrscheinlich bis ich stop sage :lol: ). Bevor ich ins LHNchen kam hat er mit normalen KK Shampöchen gewaschen und sich nicht viel um seine Härchen gekümmert, aber inzwischen hat sich das geändert. Er ist total begeistert von meinen selbstgemachten Shampöchen Bars, die extra auf sein schnell fettendes Härchen abgestimmt sind. Allerdings kriege ich ihn nicht im Geringsten dazu, sich nachts die Härchen zusammen zu binden :roll: Ansonsten ist sein Härchen eigentlich relativ pflegeleicht und er muss sonst nix tun. Nur seine Mutter, die Friseuse ist, lässt öfters mal nen Kommentar dazu fallen, dass er sich von ihr doch endlich die Härchen (kurz) schneiden lassen soll. :lol:

_________________
100 cm Longbob I 1b I F ZU: 7cm I Altes PP: Färben, Selbstgemachtes & mehr

Aktuelles Projektchen: Irina's Hexenküche: Hennalein, Kräuter und Aufbrauchen

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 23.05.2013, 18:22
Beiträge: 1433
Wohnort: Hamburg
Mein Freundili hat auch lange Härchen und ich hab ihn nur mit solchen kennengelernt ;)
Ich bin ehrlich gesagt ein bisschen neidisch, er tut fast gar nichts für sein Härchen, trägt so gut wie täglich nen Pferdeschwanz, wäscht mit Standard-KK-Shampoos und reißt nur so mit der Bürstlein durch die Härchen (letzteres konnte ich ihm aber ein bisschen abgewöhnen) und sie sehen trotzdem besser aus als meine *hmpf* Voll fies :mrgreen: Sie sind aktuell auch auf (imaginärem) BSL, er will jetzt aber wachsen lassen bis sie bei der Armbeuge sind.

edit sagt: An Frisürli teste ich auch gerne an ihm :mrgreen: Den Wickeldutt findet er für Hausarbeiten und co okay, aber an sich trägt er außerhalb eher keine Dutts. Keulenzopf und Kordelzopf war auch in Ordnung und den Franzosen und Engländer hat er zumindest zum Einkaufen auch ausgetragen. Also eher: was Länge zeigt ist auch okay ^^

edit2 sagt: Habe gerade das Fotochen wiedergefunden als ich Franzose an ihm geübt habe: https://www.dropbox.com/s/s5ztmtbp8btcg ... chatzi.JPG Kopfhautblitzer und andere kleine Fehlerchen sind also meine Schuld :D Aber das glänzende blond sieht man gut.

_________________
2b F/M ~5,5cm ZU, derzeit etwa BSL (aber sehr taperig)
Ziel: Optisch tiefe Taille (aber laaaangsam mit vielen Trimms)
Mein haariges Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2010, 21:14
Beiträge: 1267
Wohnort: Ruhrpott
Tolles Projektchen. :D
Wobei ich fast fürchte dass hier nicht sooo viel los sein wird aufgrund der Tatsache dass Männer hier eher rar gesät sind. :wink:

Meine Haarpflege schaut in Moment so aus, dass ich sie meistens dreimal die Woche wasche. erst mit Babyshampoo und dann noch mit einem milden Aloe Vera Shampöchen, welches die Härchen schöni weich macht. Bürstchen tue ich sie eigntlich auch nur nach dem Waschen wenn sie trocken sind. Mit Ölen habe ich mich eine Zeit lang auseinander gesetzt, aber in Moment benutze ich ab und an nur ein Aloe Vera Balsam.
Alltagsfrisur ist ein Düttli und nachts werden die Härchen unter einer Seidenhaube verstaut.
Geschnitten werden die Härchen alle 3 Monate. Dann kommt so 1- 2cm ab. Haarbruch habe ich dennoch, aber zum Glück splissen meine Härchen nicht so sehr. :roll:
Meine aktuelle Wunschlänge liegt beim Hosenbund, was bei ca 97cm nach SSS ist. Aber vorerst wird die Hüftlänge angestrebt, welch bei 93cm liegt. Ich glaube wenn ich diese Länge erreicht habe, dann werde ich auch alle 2 Monate schneiden, da meine Härchen langsam einfach zu dünn werden. :?

@sumsum. Dein Freundili scheint mein Haarzwilling zu sein. Wir haben fast die selbe Bemalung und Struktur. :kicher:

_________________
1b/F/ca.6cm, 107cm (SSS)
Mein TB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.01.2014, 23:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2014, 18:05
Beiträge: 470
Mein Langhaarfreund hat weiche, feine, ziemlich glatte goldblonde Härchen bis zur Rückenmitte.
Geht so gut wie nie zum Friseurli, benutzt Silikonshampoo und hat scheinbar nie Spliss oder Knoten in den Haaren :shock:
Trägt fast täglich tiefen Pferdeschwanz ( metallfreie Gummis immerhin ).
Was ihn nervt, sind die fliegenden kürzeren Härchen - weiss einer ne männertaugliche Spülung?

Im Umfeld werden die langen Härchen fast schon erwartet, weil er Computermensch is :lol:

Da wir schon laaaange zusammen sind, kenn ich ihn auch noch mit fast kurzen Haaren. Aber da sollten sie schon lang werden.
Ich fands immer schon gut. Und je länger sie sind desto mehr hab ich zum Spielen :oops:

_________________
2b-c | M ii (ZU 7.5-HA->6.6-Neuwuchs->7.3cm) | nass bis ~86 cm nach SSS = optisch zw. Taille und Becken
[Ziele] definierte Kringelspitzen, Neuwuchs züchten, zurück zu NHFli (letzte PHF 02.02.14 Khadi hellbraun)
Haariges Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.01.2014, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 10:14
Beiträge: 6757
Wohnort: Australien
Meiner hat sie vor kurzem abgeschnitten, waren bsl lang und sooooo dick.

_________________
2bMiii 11 NHFli 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2014, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 12:54
Beiträge: 4568
Wohnort: Saggsn
grisu hat geschrieben:
... bist du denn mit der länge die er trägt zu frieden?

Ich kenn ihn nur mit etwa der Haarlänge, und finde es toll. Da ich denke, dass bei seiner Haarqualität locker Steiß drin wäre, versuche ich ihn natürlich zu motivieren, sie nicht mehr regelmäßig zurückzuschneiden, sondern bloß sachte zu trimmen, und mal zu gucken, wie lang sie werden können und obs ihm dann noch gefällt. Aber wenn nicht, dann halt nicht. :D

_________________
1c F/M 6 · taillenlang · großteils Naturhaarfarbli
Persönliches Projektchen · Frisurenprojekt 2020


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2014, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Hallo zusammen :D ist ja schon interessant was ihr alles zu berichten habt. Mir ist mal aufgefallen das die Härchen Länge die die meisten Jungs tragen weit über APL hinaus geht. Hätte ich ja nicht gedacht aber ich glaube mit der pflege da haben wir Männer es nicht so.
Aber mal ne Frage an euch; sollte Mann die Härchen in den Nachtstunden , wenn man im bett ist, offen tragen oder lieber im Zöpfli was ist überhaupt haarschonender

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.01.2014, 17:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.07.2013, 11:56
Beiträge: 1180
Hallo grisu und alle,

ich habe einen sehr guten Freundili, nicht mein Freundili, aber ich würd trotzdem gern mitlesen und manchmal berichten oder nachfragen. Darf ich?

Er hat seit Sommer letzten Jahres beschlossen, die Härchen wachsen zu lassen und fragt mich immer mal wieder nach Pflegetipps, da er nie längere Härchen hatte und ich eins der wenigen Langhaarwesen in seinem nahen Umfeld bin, und er weiß, dass ich mich im LHNchen schlau mache :)

Und seine Härchen sind der Hammer: Goldene Locken! Richtig golde-blonde, leicht rötliche, hochglänzende, engelshafte Locken :shock: Ein absoluter Traum und ich versuche immer meine Begeisterung zu zügeln, ihm nicht ständig in die Haaren zu greifen :roll: . Die Härchen hängen wegen der starken Locken erst so zwischen Kragen/Schulterniveau, aber ich hoffe sehr, er macht noch lange weiter.

Er ist ein großer Mann, kein so ganz junger, mit großem, austrucksstarken Gesicht, sehr hellhäutig, mit kurzem Bart dazu. Dazu sind diese weichen Locken dann eine tolle weiche Umrahmung. Und das alles sehr gepflegt. Ein echter Hingucker.

Ich finds schöni, wenn Männer schöne längere oder lange Härchen haben. Und ganz oft finde ich die Anlagen bei Männern einfach sehr vieversprechend.

_________________
2aFii / >BSL / 6cm ZU ohne Ponylein
naturblond (hell-gold-honig)
Ziel: Lange, weiche, glänzende Wellen
Farbtyp: Clear Spring


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2014, 09:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Hallo Alma
ja klar darfst du hier mit machen, auch wenn man es für einen sehr guten Freundili ist. Hier ist jeder willkommen!!!
Das hört sich doch nicht schlecht , wenn er dich immer nach pflege Tipps fragt kann er doch hier im Projektchen mitmachen. Hier gibt immer mal was zu berichten.
LG

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.02.2014, 10:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 3933
Wohnort: ganz im Norden
Hi :)
Wir sind ja eine ganze Langhaar-Familie und da darf mein Mann natürlich nicht fehlen ;)
Er hat lange Härchen, seitdem ich ihn kenne und ich finde es toll.
Früher waren alle Härchen lang, seit einigen Jahren trägt er jetzt einen Undecut. Im letzten Sommer haben wir den noch etwas krasser geschnitten, so daß jetzt ein ca. 4 cm breiter Streifen übrig ist.
Ich frisiere ihn auch regelmäßig, meist trägt er jetzt Holli oder Franzose, für Düttli sind es momentan noch etwas wenig Härchen ( erst war der Nackenbereich rasiert, das wächst jetzt gerade raus, genau wie der Ponylein )
Er hat auch wenig Probleme mit unkonventionellen Frisürli, wir sind auch in der Mittelalterszene unterwegs, da kann man sich wunderbar austoben und auch im "normalen" Leben sind wir da experimentierfreudig :mrgreen:
Kommentare gibt es selten, aber das könnte auch daran liegen, das wir eh nicht als "normal" durchgehen :kicher:
Die Länge liegt bei ca. 85 und wird trotz LHN-Pflege momentan nur noch zögerlich länger.

hier mal ein paar Fotos:
ganz frisch von heute mit Flechtwellen und einmal mit normaler Struktur :
BildBild

passend dazu wird auch der Bart gezüchtet:
Bild

und ein paar Frisürli (2012)
BildBildBild
BildBild
BildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2014, 08:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.01.2011, 09:13
Beiträge: 517
Hallo Salzdrache!
schöni das du hier bist.
Ich muß ja sagen, durch den Undercut sind die Frisürli von deinem Mann sehr ausergewöhnlich. Sieht aber nicht schlecht aus.
Was auch sehr intressant ist, ist das man den Undercut gar nicht sieht wenn er die Härchen offen trägt.

_________________
"Mein Tb"

"Gemeinschaftsprojekt: Schöne lange Männerhaare"

Schulter [erreicht] APL [erreicht] BSL Midback


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 641 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de