Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 12.11.2019, 21:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 644 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nic82: auf ein Besseres
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 16:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Bevor ich wieder vergesse was ich ändern muss/ will lieber gleich aufschreiben und Veränderungen festhalten.
Fotos folgen noch.

Zur Geschichte:
meinte Ma ist Maskenbildnerin und daher habe ich schon als Kind viel ausprobiert und oft als Model hergehalten.
Ich hatte ständig Dauerwellen getöne Haare und später blondiert, daraufhin folgte natürlich der absolute Kurzhaarschnitt.
Ich züchtete wieder auf Polänge aber die Jahre bei der Bundeswehr hinterließen Spuren. Es musste immer schnell gehen und verdammt fest sitzen.
Vor 2 Jahren fing es dann an, dass ich immer wieder zum Frieseur musste und die Haare wurden kürzer und kürzer.

Seit ich mich die letzten Tage durchs LHN gelesen habe verstehe ich auch warum und damit muss schluss sein!

-keine Sili mehr ( vor ein paar Wochen zwar mit angefangen aber weil ich das Neue so schön fand, dachte ich, ich müsste das Alte mit Sili erst aufbrauchen :roll: ) nur noch NK

-Föhn nur im Notfall ( war eigentlich immer so aber dann schlich er sich in den letzten Monaten wieder ein und wurde zur Routinge)

-Plastikbürste verbannen( hatte mir zwar vor einiger Zeit eine mit Naturborsten angeschafft- auch totaler Müll, Hornkamm ist bestellt :wink: )

-Hochstecken( letzte Zeit hatte ich fast immer einen losen Zopf im Nacken- an Reibungsschäden durch die Kleidung dachte ich nie)

-Viel mehr oelen und Kuren (habe ich früher viel mehr gemacht mit Ei oder Bier usw, irgendwann hörte ich damit auf) , Kneipp Massageoel mit Jojoba, Weleda Babyoel mit Sesam und Mandel, kokosoel, SBC und Katzenmize

-Waschabstände vergrössern ( das letzte Jahr hatte ich viel Zeit und find an es tgl zu machen, seit ein paar Wochen liege ich wieder bei jedem 3. Tag- probiere es weiter auszudehnen)

-saure Rinse ( hatte ich mal ausprobiert aber mein Friseur war nicht erfreut und ich ließ es wieder)

- evtl Henna natur( machte ich in der Pubertät öfter aber wegen des Aufwandes und der Sauerei ließ ich es wieder)

hm, inzwischen verstehe ich, warum meine Haare vor ein paar Jahren gesüner waren

Zustand der Haare:
-80cm nach SSS
-2aMiii
-NHF dunkelblond
-Allgemein eher trocken / Strohig
-Spitzen neigen zum Spliss, hauptsächlich an der Unterseite/ Innen


25.04.2011 - 80cm
31.05.2011 - 81,5cm
01.07.2011 - 82cm
01.08.2011 - 83cm
01.09.2011 - 84cm
27.09.2011 - 84,5 cm nach Trimmen

Für Gut befunden - Zusammenfassung ( eingefügt von Seite 3)

Essig Klärung
-150 ml Essig + 150ml heisses Wasser: Haare paar Minuten drin Baden und dann damit ausspülen
+ Anschließende Spülung mit Alterra Granatapfel

Lanolin für die Spitzen ( noch lieber mit Oel gemischt)

Cocoa-Mango Buttercream von beijaflores für die Spitzen ( auch mit Oel und/ oder Lanolin gemischt)

Swiss O Par Cashmere
-nach dem Waschen ( noch mal probieren)

AO GPB Shampoo + Spülung
AO White Camellia Spülung
Alterra Feuchtigkeitsspülung + Kur ( Granatapfel & Aloe Vera)
HM Groovy Mango Condi
HM Coco Dusch-Shampoo

AO Aloe Vera Gel

Kokosoel( Logona, Dabur Vatika) + Aloe Vera : das Dabur zieht alleine kaum ein, weiss aber nicht mehr ob das Logona besser war

Sante als Mischkur (Mandeloel, Haarchitin, Seidenproteinen, D-Panthenol)
- am nächsten Tag Stroh, lag evtl am Honeysuckle?!

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 26.10.2011, 10:48, insgesamt 8-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2010, 11:54
Beiträge: 669
Wohnort: Bonn
Hey Nic82!

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinem Projekt :)

Wenn das mit der sauren Rinse nicht geklappt hat, versuch doch mal eine eiskalte Rinse. Schließt die Schuppenschicht auch, trocknet aber nicht so aus...

Ui, eine Frau bei der Bundeswehr... mal was anderes :)

Viele liebe Grüße,
Küken

_________________
2c/3a, 81cm (SSS) - tiefe Taille
Bild
Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 19:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Danke Küken, werde die saure Rinse wirklich nur hin und wieder durchführen.

Deine Locken sind wirklich superschön!

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.04.2011, 19:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Ok, das Avatar ist besch..... aber fürs Erste muss es gehen.
Allerdings mit Oel :roll:

So sah das noch vor ca 3 Jahren aus und so soll es auch wieder ( mind.) werden:

Bild



das war Gestern, nach dem Waschen:
Bild

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 06.06.2011, 09:47, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
IST- Zustand von gestern (geoelt)

Bild

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 06.06.2011, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 10:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.12.2010, 08:02
Beiträge: 247
Wohnort: bei Karlsruhe
Auch von mir viel Erfolg bei deinem Projekt. *Kaffee und Kekse hinstell*

Ich mache statt saurer einfach eine eiskalte Rinse. Heißt: Nach dem Waschen nochmal mit eiskaltem Wasser spülen. (Ab einer gewissen Länge kommt man auch nicht mehr an den Kopf mit dem Wasser.) Schließt auch gut die Schuppenschicht und ist weniger Aufwand ;)

Leider kann ich dein Bild von hier aus nicht sehen aber heute Abend schau ich nochmal vom anderen Rechner :)

_________________
1aMi-ii, 83cm nach SSS

Züchten trotz dünner Fusseln!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.04.2011, 21:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
danke dir Eigenfrequenz :)

Nach 2 Tagen Oelkur
- Palettas Honigshampo gewaschen
- kalte Rinse
- Spitzen mit Weleda Babyoel eingeoelt.

CulumNatura WBB angeschafft

:D

ach ja nehem seit ein Paar TAgen wieder die Tetesept Haare Plus Ultra Tbl
und seit 11 Monaten Femibion

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.04.2011, 15:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Heute das erste Mal Logona Ginkgo ausprobiert etwas schwer zu verteilen aber ok. Anschließend kalte Rinse und an der Luft trocknen lassen, musst dann aber auch viel kokosöl in den Längen verwenden; gerade die vorderen/ seitlichen Längen waren sehr strohig.

Vergleich zu Paletta`s nicht möglich, habe bei dem schon das nasse Haar gebürstet.

Mit der WBB CulumNatura komme ich sehr gut zurecht, obwohl ich sehr viele Haare habe( Zopfumfang 11 cm) komme ich auf die kopfhaut und auch gut durch die welligen Haare. Verliere kaum Haare

werde es so noch eine weile weiter machen und dann
Sante brillian care einführen um einen Unterschied festzustellen

Was ich noch ausprobieren will:
-verschiedene selbstgemachte Kuren/ Packungen, Leave in`s
-Aubrey Organics Swimmers
-Seidenproteine
-D-Panhenol
-Haarchitin
-Elastin
-evtl Henna natur, wenn die Haare nicht mehr so trocken sind

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.04.2011, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Joghurt Kur

75g Joghurt 3,5%
1 Ei
2 Eßl Olivenoel
1 TL Honig

45 Min Einwirkzeit

etwas weicher, Spitzen weniger trocken
Kopfhaut fühlt sich besser an, weniger gereizt
beim nächsten Mal evtl 2 mal Waschen

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.05.2011, 20:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Ansatz fettet vom Logona Ginkgo deutlich später nach, Haare bleiben lange frisch mit Volumen. Seiten jedoch weiter frizzig.

Logona Kokosoel: Spitzen deutlich weicher. Längen glänzender. Geruch einfach toll. Nach 2 Tagen sind auch größere Mengen Restlos eingezogen.

Heute zum ersten Mal Alterra Haarkur Granatapfel & Aloe Vera benutzt
ins feuchte Haar einmassiert+ Kopfhaut. 1 Std einwirken lassen und ohne Shampoo erst warm, dann kalt ausgespült.
-Haare sind auch Handtuchtrocken ohne frizz
-nach dem Trocknen sehr weich und glänzend ( Längen und Spitzen)
-Reinigung ok, nicht so gut wie mit Logona Gingko
-leicht zu kämmen
-Volumen unverändert
-Geruch nur noch leicht vorhanden

nächstes Mal mit verdünntem Shampoo auswaschen

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.05.2011, 11:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Ok, musste dann heute doch noch mal Waschen nach der Kur Gestern. Meine Haare sahen nicht strähnig aus aber vom Gefühl her waren sie einfach nicht sauber, ein komischer Film beim Reingreifen.

Gewaschen mit Logona Ginkgo und zum ersten Mal mit Alterra Granatapfel & Aloe gespült; totaler Frizz als wenn ich nur Lagona benutzt hätte, schwer zu kämmen ( so konnte ich sie aber nicht trocknen lassen)
Trocken sind sie super, total glänzend und weich. Sie sind so glatt, dass es schwer ist die Haare beim Hochstecken zu packen

Nach der Kur hatte ich null Frizz- es geht also

Alterra Granatapfel Aloe Vera Spülung noch mal mit AO GPB Shampoo probiert anschließend saure Rinse:

-sehr weich
-feucht gut zu kämmen

wirklich sehr zufrieden

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 04.06.2011, 13:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 12:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Heute hatte ich mit der Spülung null Probleme, kein Frizz..abwarten

Seit ein vorgestern wird das selbstgemachte Leav-in getestet:
-50ml dest. Wasser
-0,40g Elastan
-2,5ml JojobaOel
-10tropf. Seidenprotein
-10tropf. Weizenprotein
-5tropf. D-Panthenol
-5tropf. Haarchithin
-10ml Gesichtswasser ( Alterra Wildrosenblüte)

wenn ich es sparsam verwende zieht es gut ein, etwas zuviel und die Haare werden strähnig.

Erste Duttvariationen am probieren. Für den Umfang an Haaren müssten sie aber länger sein.

-LWB war der Erste (Spitzen muss ich mit einer Nadel wegtstecken, zu dick um sie drunterzuschieben)

-Wickeldutt geht auch, nur die Spitzen stehen ohne Nadel unten raus

-Kelte; bei der 2.Schlaufe rutschen mir ein Teil der Haare mit durch ( also noch zu kurz)

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Knot Bun variation
Bild

LWB
Bild

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 06.06.2011, 09:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.05.2011, 17:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2011, 17:14
Beiträge: 636
Ich finde deine Haare und Frisuren sehr schön. Viel Spass und Erfolg bei deinem Tagebuch!

_________________
91 cm, 1b, 10cm Umfang, dunkelbraun
Ziel: 107cm (klassiche Länge)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2011, 15:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2011, 11:14
Beiträge: 6756
Wohnort: Australien
Danke Annikki

Der Nautilus ist mein momentaner Liebling- meine spitzen lassen sich super wegstecken :wink:

Bild

_________________
2bMiii 11 NHF 141cm SSS( Knie )
Letzter Schnitt:November '17( 10cm
PP-entspannt zum Knie
altes/ 1.PP- geschlossen
Haarschwester gesucht


Zuletzt geändert von Nic82 am 06.06.2011, 09:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 644 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 43  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vivaz


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de