Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 28.01.2020, 01:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 119  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2014, 13:57
Beiträge: 1523
Wohnort: HöSi
Ui, neues Projekt, an dem ich mich beteiligen kann :D Aus dem "Färbefrei 2015"-Projekt bin ich ja leider wegen Angleichen ausgeschieden, aber da das hier ja erlaubt ist, reihe ich mich mal ein :mrgreen:

Nickname: Sciura
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: Letzte Blondierung: 18.11.2013 / letztes Angleichen: 26.11.2015
Ansatz in cm: ca. 25cm (reale Länge, also nicht SSS)
Färbeleichen in cm: momentan rund 45cm (reale Länge), aber das wird sich eh noch ändern, wenn ich zum Jahreswechsel schneide(n lasse)
Meine persönliche Notfall-Motivation: brauch ich eigentlich nicht... bzw bei meiner Hochzeit will ich NHF bei mindestens Taille (aber da ich weder verlobt bin noch mich (voraussichtlich) 2016 verloben werde ist das ein ziemlich schwacher Einflussfaktor)
Startbild/er:
Bild Bild Bild Bild Bild Bild (klick macht jeweils groß)
------- 1) ------- ------- 2) ------- ------- 3) ------- ---------- 4) ---------- ------- 5) ------- ------- 6) -------

1) Vor allen Angleichversuchen, Kunstlicht, ca. Juli 2015
2) Nach erstem Angleichen mit Intensivtönung, Kunstlicht, ca. Anfang August 2015
3) Nach erstem Angleichen mit Intensivtönung, Sonnenlicht, ca. Anfang August 2015
4) Nach Wäsche mit weichem Wasser und Kokostensiden wieder helle Spitzen, Sonnenlicht, Ende August 2015
5) Vor (bisher) letztem Angleichen / paar Wochen nach zweitem Angleichen mit Intensivtönung, Kunstlicht, 26.11.2015
6) Aktueller Zustand / nach drittem (bisher letztem) Angleichen mit Radico "darkest ash blonde", Kunstlicht, 29.11.2015

Auf ein erfolgreiches NHF-Züchten :D

_________________
1c M ii | ZU 7-8cm | SSS ca 75cm | ca. Taille
Dunkelblond Natur/Asch | Mein PP
Blog | Twitter| Instagram


Daten gesucht für :arrow: Flexi8-Größenvergleich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2010, 15:07
Beiträge: 6039
Wohnort: Österreich, Graz
:shock: Sciura, das sieht doch super und schon natürlich aus, zumindest auf dem Foto. Kein Grund mehr zum Angleichen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2015, 11:37
Beiträge: 2152
Hallo ihr Lieben!

Ich habe sehr lange hin und her überlegt ob ich pro oder contra NHF bin. Letztendlich kam ich zu dem Entschluss, dass ich es gerne versuchen möchte. Große Probleme werde ich wohl aus mehreren Gründen haben: Die selbe Haarfarbe langweilt mich recht schnell, ich mag den look ausgewaschener Farbe nicht und meine blondierten Haare nehmen Henna nicht sehr lange an, daher isr Angleichen nie wirklich einfach. Aber es gibt mehr positive Aspekte als negative, die iCh unter "Motivation" auflisten werde.

Nickname: Zosia
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: 3.12.2015
Ansatz in cm: äh ja... noch nichts :pruust:
Färbeleichen in cm: ca. 70 cm
Meine persönliche Notfall-Motivation: 10 Gründe pro NHF
1. Nach 10 Jahren endlich wissen, wie man selbst eigentlich auf dem Kopf aussieht
2. Endlich wieder alle Farben tragen (Kleidung, Haarschmuck) vor allem rosa und lila
3. Henna muss man sehr oft verwenden um nicht über den Ansatz genervt zu sein und alle 4 Wochen färben kostet Geld
4. Henna legt einen Film wie Silikone um das Haar, da kann ich mir die Naturkosmetik auch gleich sparen.
5. Keine Panik mehr haben, dass man das Bad mitfärbt
6. Augenbrauen passen zu der Haarfarbe
7. Viele schöne natürliche Strähnchen in den Haaren
8. Weniger Spliss und Haarbruch > weniger schneiden > schneller längere Haare!!!
9. Wenn das Blond raus wächst tolles Ombré in ein paar Jahren
10. Meine natürliche Haarstruktur kennenlernen
Startbild/er:
Bild

_________________
Bild 1c - 2a Mii 80 cm ~ Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.02.2014, 13:57
Beiträge: 1523
Wohnort: HöSi
ulli, dankeschön :oops:
In Natura ist es mir noch ein bisschen zu goldig, ich hätt's gern noch aschiger. Von dem Radico "darkest ash blonde" hatte ich mir mehr Asche erhofft, aber es stand schon in der Anleitung, dass man bei chemisch behandeltem Haar möglicherweise 2-3x innerhalb von 24 Stunden färben muss, bis man wirklich was sieht. Ich hatte leider nur eine Packung und die reicht bei meiner Haarlänge auch nur für eine Anwendung (der Nachteil von langen Haaren :roll: :lol: )
Das würde ich eventuell nochmal probieren nach Silvester, aber ansonsten bin ich auch sehr zufrieden mit der Farbe :mrgreen:

_________________
1c M ii | ZU 7-8cm | SSS ca 75cm | ca. Taille
Dunkelblond Natur/Asch | Mein PP
Blog | Twitter| Instagram


Daten gesucht für :arrow: Flexi8-Größenvergleich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 17:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2015, 06:30
Beiträge: 89
Peavy, gugg mal als was das das Färbeverbotbild bei mir hochlädt:

Bild

#-o Was mach ich falsch?

_________________
viewtopic.php?f=21&t=27346


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 4978
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Lädtst du das mit deinem Handy auf Photobucket hoch? Da war das bei mir nämlich auch so. Vom PC aus ging es mit Photobucket ohne Probleme.

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 56 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.2015, 06:30
Beiträge: 89
Nee, mit dem Laptop. Schräg dass es trotzdem nicht klappt. :shock:

_________________
viewtopic.php?f=21&t=27346


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 4978
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Das ist ja wirklich schräg! :shock:
Stell' doch mal deine Frage in die Technik-Ecke (ich glaube, da gibt's auch einen Thread über Fotos hochladen). Vielleicht kann dir dort jemand helfen.

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 56 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2015, 14:25
Beiträge: 1054
Komisch, kann ich mir auch nicht erklären..

_________________
mein Projekt: ciao pixie und hallo Feenhaare!

Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 22:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.04.2014, 00:23
Beiträge: 3502
Wohnort: Im grünen Herz Deutschlands
Hier geht es ja echt voran, ich bin verblüfft. 8) Herzlich Willkommen an alle Neuen, ich habe alles in dem Startpost eingepflegt.

@Sally78: Manchmal braucht es genau solche Momente. :ugly:

@ulli44: Dein Motivationsbild ist wirklich gut, wenn das nicht hilft, dann weiß ich auch nicht. Deine Haaren haben bis jetzt schon eine wahnsinnig tolle Entwicklung durchgemacht, weiter so! =D>

@SangVarg: Sehr, sehr gerne! Na deine Haare haben aber auch schon ein gutes Wachstum zurückgelegt, schön.

@ChaosQu33n: Was tut man nicht alles für den Tag der Tage. :knuddel: Vielleicht war es auch nötig, um die Erkenntnis zu bekommen? Ich habe meine NHF auch das letzte Mal mit 13 gesehen, erschreckend oder?

@Sciura: Schön das du wieder dabei bist. Deine NHF wächst und gedeiht, gefällt mir. :gut:

@Zosia: Dann werden wir dich gerne bei deinem Entschluss unterstützen. :nickt: Ich finde es toll, dass du es versuchen willst und deine Beweggründe sprechen definitiv für deine NHF. Die erste Zeit ist die schwerste, aber das haben schon ganz andere geschafft...

@Schornsteinfegerin: Da fragst du mich was, wenn ich das wüsste. :shock: Hast du in der Technik-Ecke mal nachgefragt? Das wäre jetzt auch meine einzige Idee.

_________________
1b F ii (6 cm) - SSS 63 cm
Feenhaarprojekt:
Die Zucht vom Erdbeerombré zum taillenlangen Seidenflausch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 22:34 
Offline

Registriert: 03.01.2015, 13:23
Beiträge: 1541
Hallo :)

Ich setze mich auch wieder mit dazu. Ich war von März 2014 bis November 2015 färbefrei. Davor gab es nahezu JEDE Haarfarbe. Dann ein radikaler Schnitt und eigentlich den Plan herauswachsen zu lassen. Ich schwärmte immer von naturrotem Haar und im November griff ich dann zu einer Intensiv Tönung. Ich mag das Ergebnis sehr, aber ich bereu es und könnte nur noch heulen, dass ich nicht noch eine Nacht darüber geschlafen habe. Außerdem sehe ich mit dem Kupfer total krank aus. Im Sommer mit den vielen Sommersprossen nicht, aber im Winter total blass und kränklich.
Meine Traum Haarfarbe ist lila. Ja, lila. Aber vor der Blondierung scheue ich wirklich, da ich damals mit blau und pink usw meine Haare total zerstört habe.
Daher wieder zurück zur Natufhaarfarbe.

Nickname:
Nilli
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am:
Intensiv Tönung November 2015
Ansatz in cm:
max. 1 cm
Färbeleichen in cm:
53 cm nach SSS
Meine persönliche Notfall-Motivation:
1. Gesündere Haare (weniger Spliss / Haarbruch).
2. Kein Stress mehr wegen dem Ansatz.
3. Keine Kosten mehr für Farbe.
4. Weathering!
5. Kein extremes Austrocknen der Kopfhaut mehr.
6. Keine Chemie mehr auf den Haaren.

Und ganz, gaaaanz wichtig:

Beim letzten Tönen hast du eine Nacht zu wenig darüber geschlafen. Du hattest Zweifel und hast es trotzdem getan und nun bereust du es zutiefst und beginnst wieder bei 0. Also lass gefälligst die Finger von Farbe, Nilli!
:lol:

Startbild/er:
folgen am 1.1.16

_________________
2a M ii Februar 2016
Ziel: Klassiker - 1 Meter - Mein Tagebuch


2016: 54 (APL) - 55 - 56 - 57 - 58 - 59 - 60 - 61 - 62 - 63 (BSL) - 64 - 65 - 66 - 67 - 68 (Midback)


Zuletzt geändert von Nilli am 19.12.2015, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 14.12.2015, 23:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 21:40
Beiträge: 8147
Wohnort: Schwabenland
:cheer: Juhuuu 2016 bleibt Färbefrei! :cheer:

Ich bin jetzt zwar schon ganz Blondierleichenfrei \:D/ habe mir aber durch eine ungeschickte Tönung im Sommer eine hartnäckige Verfärbung zugezogen... :ei:
Also ja dieses Jahr heisst es Abwarten, Tee trinken und nicht färben.

Nickname: Feuerlocke
Letzte Färbung/Blondierung/whatever war am: Am 10.07.2015 eine üble Verfärbung der NHF durch eine Tönung die die Blondies angleichen sollte.
Am 18.08.2015 dann Einsatz von CB4 was zwar das fiese Rot wieder rausbekommen hat... Aber mir auch die NHF gelblich verfärbt hat. #-o
Anschliessend Stufe-1-Tönungen in Schwarz und Dunkelbraun, die sich bisher immer wieder rausgewaschen haben.
Ansatz in cm: 5 cm
Färbeleichen (CB4 Vergelbung) in cm: 38 nach SSS
Meine persönliche Notfall-Motivation: Gesunde Haare, schöne NHF, kein Ansatz-Stress und keine teure Farbe mehr.

Haarige Motivation und Geschichte im Spoiler:

Versteckt:Spoiler anzeigen
Vor 10 Jahren hatte ich noch lange Haare und habe es fertig gebracht sie mir bis 2014 komplett zu ruinieren. :cry:
Damals war es zwar chemiebraun aber ansonsten in Bestzustand, daher ist dieses Bild meine Notfallmotivation:
~♥~ Bild ~♥~ (Sommer 2006) :ohnmacht:

Mein Wunsch wurde es hellrote Haare zu tragen also Blondierung, Blondierung, Blondierung... #-o
Danach Haarbruch wie nochwas und trotz kaum 3 cm Schnitt im Jahr wollten sie einfach nicht mehr länger werden.
Irgendwann bemerkte ich dass mir praktisch die ganze Unterwolle bis auf Schulterlänge abgebrochen war und entschied mich zum angleichen. Da steh ich nun, ich armer Tor... :-|

Bild(Habe dann September 2014 Rastas machen lassen)

* Ein glückliches halbes Jahr mit immer neuen Rastafrisuren gab meinem Haaren ein lange färbefreie Erholungspause *

Leider habe ich meine NHF nur für kurze Zeit gesehen und danach eine weitere Spitzenangleichungstönung zu versuchen die mir auch die NHF wieder ruiniert hat. ](*,)
Bild (Juni 2015, NHF vor dem Tönen :arrow: "NHF" einige Wochen später)

Bild (Nach der Spitzenangleichungstönung hatte ich leider hartnäckige eine Albtraum-Farbe in der NHF die letztlich nur durch CB4 rausging.)

Bild Bild (Im Oktober 2015 wurden die letzten Blondierleichen rausgestuft und die CB4-Geschädigen Längen mit einer dunkelbraunen Tönung abgedunkelt. Aufgrund der Haarekürze wurde die seitdem neugewachsene NHF mitgefärbt.)

Und jetzt darf die NHF einfach wachsen. Schluss mit dieser ver********en Färberei! :-#

Hier noch ein kleiner Strähnenlänge-Wunschziel-Ticker:
:cheer: Bild :cheer:


Startbild/er:
(Klick vergrößert)

Bild - Bild (30.12.15 Luftgetrocknete, fingergekämmt Haare.)

Bild - Bild (31.12.15 Mit dem Glätteisen gebändigte Spitzen und normal gekämmt.)

Bild - Bild (09.01.16 Pferdeschwänzchen und Flechtzöpfchen in frisch gewaschen, noch leicht feuchten Haaren deren unterste Spitzen schon ohne Verrenkungen zu CBL ziehbar sind.)

Bild
(30.01.2016) Auf der langen Reise von der BSL-langen "perfekt" chemisch-kupferroten Zuckerwatte zum NHF Klassiker erstmal hier gelandet: Beim CBL-langen fast-NHF Schopf!

...

:fahrrad:

_________________
Camouflage-Yetis be like: Kommt Zeit kommt Haar... :taptaptap:
This mostly happy Herbivore ist mit 1a F ii und ZU 6,7 auf der langen Reise zum Klassiker
01.01.2019: 51 cm / Ich hab die Kante schön, jetzt geht es auf Länge


Zuletzt geändert von Feuerlocke am 25.02.2016, 13:25, insgesamt 5-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 06:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 4978
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Sind Farbzieher eigentlich regelkonform?

Also, nicht natürliche Mittel, wie Seife, Öl und so. Das hat ja Sinn zur Pflege. Aber wie verhält es sich z.B. mit ColorB4?

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 56 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 09:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.11.2015, 15:29
Beiträge: 2272
Wohnort: MYK
Im Startposting steht, dass Angleichen ok ist, solange es nur die Färbeleichen betrifft. Da dort auch explizig Farbziehen steht, denke passt das schon. Man färbt ja nicht.

_________________

80cm SSS (langgezogen) / <8 ZU (Tendenz abnehmend :( ) / 2a C II
Ungefärbt seit 21.09.2015


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zurück zur NHF - Projekt 2016
BeitragVerfasst: 15.12.2015, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.11.2013, 06:17
Beiträge: 4978
Wohnort: zwischen Harz & Heide
Oh. Das habe ich überlesen :oops: Sorry.

_________________
1cFii, 5.8 cm, 60 cm 56 cm SSS - auf dem Weg zur NHF seit 24.10.2018
Projekt: Das Ziel ist im Weg. Ein chaotisches Tagebuch...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1774 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 119  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de