Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 26.08.2019, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 21:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4519
Wohnort: Saggsn
Gestern und heute hab ich französische Classics getragen. Das ist zwar keine Projektfrisur, aber immerhin schonmal überhaupt eine Frisur. Fünf Flechtstränge waren mir einfach zuviel, die Kordelkrone hab ich schnell wieder aufgegeben weils mir zu locker wurde und ich schon bei nem festeren Flechtzopf die Runde hinten rum nicht schaffe, und der Pha Bun war mit meinem derzeitigen Taper irgendwie eine Zumutung, den hab ich auch gleich wieder aufgemacht.

_________________
1c F/M 6 · knapp Hosenbundlänge · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 18.02.2018, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1709
Ich kann dann für diese Woche doch noch einen Pha Bun zeigen. Natürlich funktioniert sowas immer, wenn man so gar nicht damit rechnet und nur die Haare kurz aus dem Weg haben wollte #-o
Leider wird er bei mir nicht so schön wie bei Euch, der ist mir echt zu lang, der Stab hat 6", mein Hinterkopf nicht viel mehr...

Bild

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 16:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 18:10
Beiträge: 2225
Wohnort: Wien
@kafkaesk: Dankeschön :)
mein Trick ist, u.a. die Frisuren aus dem Frisurenprojekt zu tragen (und viel unterschiedlicher Haarschmuck ;) )


Ich läute die Woche mal mit dem ersten Wickeldutt ein :mrgreen:

Bild


lg
Monika

_________________
Länge: 88,0 cm SSS 05/2019, | 1c/2a ii (ZU 7,5cm) | NHF darf seit 05/2016 nachwachsen
bin Baujahr 1983 :) (158 cm Körpergröße)
erster ernsthafter Versuch, Haare länger als BSL zu haben startet mit 02/2016
nächstes Ziel: Classic
mein TB


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 19.02.2018, 17:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3649
Wohnort: Schweiz
Also diese Woche ist easy.
Zuhause Wickeldutt und an der Fasnacht unter de rLarve Engländer :-D
Den dutte ich in den Pausen zu einem LWB.

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 11:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Alle finden den Wickeldutt easy, nur ich nicht... Hat lange gebraucht, bis er gehalten hat, sieht aber nicht so symetrisch aus wie bei Euch. Zu kurzes Haar, zu viel Taper?

Bild

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.07.2013, 10:25
Beiträge: 4293
Wohnort: Schweiz
Ich hab schon mal einen Braided Beehive. Hat was von einer Mütze, gar nicht schlecht bei dem Wetter :mrgreen: :
Bild Bild

Der Engländer ist auch mein Nachtzopf, aber seitlich. Der Wickeldutt war früher mal mein Standarddutt, inzwischen ist es der Nuvi Bun. Aber ich mach ihn sicher noch.

Schöne Frisuren habt ihr wieder :) .

_________________
140 cm SSS (Knie+), 1bMii (8 cm), aschblond
PP: vom Knie zu mitte Wade
I believe in Christ as I believe in the sun: not only because I see it,
but because by it I see everything else.
C.S. Lewis


Zuletzt geändert von Sila am 06.04.2018, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 21.02.2018, 20:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 19:32
Beiträge: 2517
Wohnort: Nähe FFM
Sila, der sieht richtig toll aus!

Wickeldutt von heute mit Kavuk

Bild

Bisschen unförmig, aber nagut

_________________
2bF 7,5 59 61 62 63 65 66 67 68 70 71 73 74 75 78 80 81 82 84 85 86 89 91 SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel:Steißlänge
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2013, 13:54
Beiträge: 4519
Wohnort: Saggsn
Ich trage heute einen Engländer. Hat die Nachtschicht verhältnismäßig gut überstanden, aber im Nacken hat sich halt einiges an Strähnen rausgefranst. Naja. Projekt-Mindestziel für die Woche schonmal erfüllt :yess:

_________________
1c F/M 6 · knapp Hosenbundlänge · auf dem Weg zur Naturhaarfarbe
Persönliches Projekt · Frisurenprojekt 2019


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 13:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.09.2016, 12:31
Beiträge: 1709
Ich fange dann schon mal mit meiner Bilderflut an und kann stolz verkünden, dass ich diese Woche alle Frisuren gemacht habe. Von Wickeldutt und Engländer kann ich auch sagen, dass sie mir ganz gut gefallen. Der Beehive ist nichts für mich, sah nicht besonders gut an mir aus und ich mag dieses riesige flache Ding nicht auf meinem Hinterkopf, von der Seite gefällt es mir noch weniger ;)
(Und ja, ich hätte die Nadeln besser verstecken können)


Bild Bild

Bild Bild

Bild


Ich habe übrigens tatsächlich noch andere Pullis :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Balda 7/3

1b/cMii ZU ~7,5cm | 15 | blonde NHF mit Hennalängen
PP: einfach ungezwungen die Haare genießen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 13:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.05.2015, 11:40
Beiträge: 1949
@tallikama: Was ist das für ein Stein in der KPO, gefällt mir sehr gut das dicke Ding :mrgreen:

Ich habe gerade meinen ersten Hänger :oops: , eine Urlaubswoche und dann hat mich jetzt noch eine fette Erkältung erwischt.
Schwupps schon sind es 3Wochen Pause hier geworden, die eine oder andere Frisur habe ich auch gemacht.

Phabun, Wickeldutt und Engländer ja eh. Aber irgendwie habe ich bisher dann keine Fotos gemacht :oops:
Am Rosebun bin ich mal wieder am kordeln gescheitert, irgendwie drehe ich immer falsch ein und dann kordelt es nicht. Dabei ist das doch eigentlich ganz einfach.

Ich werde mal sehen was ich noch nachgearbeitet bekomme.
Ansonsten ist ja mein Motto: dabei sein ist alles und ich versuche wieder in die laufenden Frisuren einzusteigen.

_________________
Grüsse von Ela

dunkelblond, ca. 100cm lang, 2a-c


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.07.2015, 15:08
Beiträge: 2521
Wohnort: Göttingen
Wow Balda! Der Faberverlauf macht richtig was her, vorallem im Engländer =)

_________________
94 cm SSS | ZU 6,3 cm ohne Pony | 1b-F-ii | Das erste Mal den Meter geknackt: August 2018
Einmal zum Meter und wieder zurück
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 16:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.10.2017, 15:58
Beiträge: 149
Mein Hinterkopf ist auch so sehr flach, der Beehive macht es leider nicht besser.

Bild

_________________
Tagebuch
Jeder Tag ist ein neuer Anfang.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 22.02.2018, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2016, 17:17
Beiträge: 3649
Wohnort: Schweiz
Und hier noch von mir:

Bild Bild

_________________
1aF-M ii, ZU 7,4cm (ohne Pony), goldblond
SSS Start:67cm, 84cm , färbefrei seit Ende Okt. 2017
Ziel: 1. Taille: 78cm, dann Hosenbund - ca. 90cm

Eillets TB (Haarmonie - ein Forum für alle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.02.2018, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.02.2017, 11:49
Beiträge: 1411
Diese Woche ist doch mal super einfach!

Hier mein Wickeldutt. Hab ihn direkt so, als ich daheim angekommen bin, fotografiert. Der hat ca. 9 Stunden überlebt. Daneben mein Engländer, den ich gleich danach geflochten habe.

Bild Bild

Inklusive Sonnenschein <3

_________________
***********************
Wocki will Wohlfühlhaar
1b-c * Taille+ * schwarzbraune NHF bis ca. APL
8,5cm ZU * Einzelhaardicke M-C
niedrige Porösität im Naturhaar, Rest hohe Porösität


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frisurenprojekt 2018
BeitragVerfasst: 23.02.2018, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2016, 10:16
Beiträge: 1958
Wohnort: Ruhrgebiet
Das hier wäre dann mal mein Wickeldutt. Zum Flechten hatte ich diese Woche leider noch nicht die Nerven.
Bild

_________________
Yetifaktor 67 bei SSS 122,5 cm (Juli '19)
*Sommerwichteln 2019* * Rafunzels Haartagebuch *
Bild 2a Cii (ZU 8,5) Seifenwäscher - noch ohne Heiligen Gral


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 767 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de